Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Die Stadt Kemerowo liegt im Westen Sibiriens in Russland an der Tom.

53 Beziehungen: Alexei Archipowitsch Leonow, Anastasia Oberstolz-Antonova, Andreas Beck (Fußballspieler), Andrei Igorewitsch Melnitschenko, Anton Jewgenjewitsch Kalinitschenko, Anton Korobow, Autonome Industriekolonie Kusbass, Bandy (Sport), Bandy-Weltmeisterschaft 2007, Benzol, Brandkatastrophe in Kemerowo, Dmitri Gennadjewitsch Medwedew, Erich Maschke, Flughafen Kemerowo, Gennadi Andrejewitsch Mesjaz, Goethe-Institut, Held der Russischen Föderation, Holding, IATA-Code, Iskander Kachramonowitsch Machmudow, Jelena Wladimirowna Prochorowa, Jewgeni Walerjewitsch Grischkowez, Juri Jakowlewitsch Arbatschakow, Kühlmittel, Kriegsgefangene des Zweiten Weltkrieges, Kusnezker Becken, Lena Hades, Liste sowjetischer Kriegsgefangenenlager des Zweiten Weltkriegs, Ludmila Thomas, Marina Wassiljewna Gontscharowa, Moskau, Nadeschda Wiktorowna Sergejewa, Natalja Wassiljewna Sjatikowa, Oblast Kemerowo, R255 (Russland), Roman Weilert, Russische Staatliche Universität für Handel und Wirtschaft, Russland, Salgótarján, Sergei Saifulin, Sibirien, Slava Mogutin, Technologische Hochschule für Lebensmittelindustrie Kemerowo, Tom (Ob), Transsibirische Eisenbahn, Ungarn, VK Kusbass Kemerowo, Wera Wassiljewna Sjatikowa, Wjatscheslaw Iwanowitsch Iwanenko, Wladiwostok, ..., Zweiter Weltkrieg, (2140) Kemerovo, 2. Fußball-Division (Russland). Erweitern Sie Index (3 mehr) »

Alexei Archipowitsch Leonow

Alexei Archipowitsch Leonow (wiss. Transliteration Aleksej Archipovič Leonov; * 30. Mai 1934 in Listwjanka bei Kemerowo, Russische SFSR) ist ein ehemaliger sowjetischer Kosmonaut und der erste Mensch, der sein Raumschiff verließ und lediglich mit einer Leine gesichert im Weltraum schwebte (erster Außenbordeinsatz).

Neu!!: Kemerowo und Alexei Archipowitsch Leonow · Mehr sehen »

Anastasia Oberstolz-Antonova

Anastasia Oberstolz-Antonova (* als Anastasia Antonowa 12. Oktober 1981 in Kemerowo, Sowjetunion) ist eine ehemalige italienische Rennrodlerin.

Neu!!: Kemerowo und Anastasia Oberstolz-Antonova · Mehr sehen »

Andreas Beck (Fußballspieler)

Andreas Beck (* 13. März 1987 in Kemerowo, Russische SFSR, Sowjetunion) ist ein deutscher Fußballspieler, der seit der Saison 2017/18 wieder beim VfB Stuttgart unter Vertrag steht.

Neu!!: Kemerowo und Andreas Beck (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Andrei Igorewitsch Melnitschenko

Andrei Igorewitsch Melnitschenko, 2012 Andrei Igorewitsch Melnitschenko (* 8. März 1972 in Gomel) ist ein russischer Milliardär und Unternehmer.

Neu!!: Kemerowo und Andrei Igorewitsch Melnitschenko · Mehr sehen »

Anton Jewgenjewitsch Kalinitschenko

Anton Jewgenjewitsch Kalinitschenko (* 22. Juli 1982 in Kemerowo) ist ein ehemaliger russischer Skispringer.

Neu!!: Kemerowo und Anton Jewgenjewitsch Kalinitschenko · Mehr sehen »

Anton Korobow

Anton Serhijowytsch Korobow (ukrainisch Антон Сергійович Коробов; * 25. Juni 1985 in Kemerowo, Sowjetunion) ist ein ukrainischer Schachgroßmeister.

Neu!!: Kemerowo und Anton Korobow · Mehr sehen »

Autonome Industriekolonie Kusbass

Die Autonome Industriekolonie Kusbass (AIK Kusbass;, АИК Кузбасс) gilt als Ursprung der heutigen Stadt Kemerowo und der Wirtschaft der Oblast Kemerowo im Kusnezbecken (Kusbass).

Neu!!: Kemerowo und Autonome Industriekolonie Kusbass · Mehr sehen »

Bandy (Sport)

Spielszene zwischen Gustavsberg IF und BolticGöta. Bandy ist eine Ball- und Mannschaftssportart, die auf Eis ausgetragen wird.

Neu!!: Kemerowo und Bandy (Sport) · Mehr sehen »

Bandy-Weltmeisterschaft 2007

Die 27.

Neu!!: Kemerowo und Bandy-Weltmeisterschaft 2007 · Mehr sehen »

Benzol

Benzol (nach IUPAC Benzen) ist ein flüssiger organischer Kohlenwasserstoff mit der Summenformel C6H6.

Neu!!: Kemerowo und Benzol · Mehr sehen »

Brandkatastrophe in Kemerowo

Gebäudekomplex nach dem Brand Die Brandkatastrophe in Kemerowo ereignete sich am 25.

Neu!!: Kemerowo und Brandkatastrophe in Kemerowo · Mehr sehen »

Dmitri Gennadjewitsch Medwedew

Dmitri Gennadjewitsch Medwedew (* 1970 in Kemerowo, RSFSR, Sowjetunion; † 15. April 2005 in Grosny, Tschetschenien, Russland) war ein sowjetischer und russischer Oberstleutnant.

Neu!!: Kemerowo und Dmitri Gennadjewitsch Medwedew · Mehr sehen »

Erich Maschke

Erich Maschke (* 2. März 1900 in Berlin; † 11. Februar 1982 in Heidelberg) war ein deutscher Historiker und Professor für Geschichte.

Neu!!: Kemerowo und Erich Maschke · Mehr sehen »

Flughafen Kemerowo

Der Internationale Flughafen Kemerowo ist der internationale Flughafen der russischen Stadt Kemerowo.

Neu!!: Kemerowo und Flughafen Kemerowo · Mehr sehen »

Gennadi Andrejewitsch Mesjaz

Jewgeni Tjaschelnikow, Moskau 1971) Gennadi Andrejewitsch Mesjaz (* 29. Februar 1936 in Kemerowo) ist ein russischer Physiker.

Neu!!: Kemerowo und Gennadi Andrejewitsch Mesjaz · Mehr sehen »

Goethe-Institut

Das Goethe-Institut ist ein gemeinnütziger Verein mit Hauptsitz in München und hat die Aufgabe, die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland zu fördern, die internationale kulturelle Zusammenarbeit zu pflegen und ein umfassendes, aktuelles Deutschlandbild zu vermitteln.

Neu!!: Kemerowo und Goethe-Institut · Mehr sehen »

Held der Russischen Föderation

Held der Russischen Föderation (Transkription Geroi Rossijskoi Federazii) ist die höchste Auszeichnung und der höchste Ehrentitel, der in Russland vergeben wird.

Neu!!: Kemerowo und Held der Russischen Föderation · Mehr sehen »

Holding

Eine Holding (Kurzform für Holding-Gesellschaft, Holding-Organisation oder auch Dachgesellschaft) hält Beteiligungen an anderen Unternehmen.

Neu!!: Kemerowo und Holding · Mehr sehen »

IATA-Code

IATA-Codes sind von der International Air Transport Association (IATA) vergebene Codes, mit denen vor allem Flughäfen und Verkehrslandeplätze, Fluggesellschaften und Flugzeugtypen markiert werden.

Neu!!: Kemerowo und IATA-Code · Mehr sehen »

Iskander Kachramonowitsch Machmudow

Iskander Kachramonowitsch Machmudow Iskander Kachramonowitsch Machmudow (usbekisch Iskandar Mahmudov; * 5. Dezember 1963 in Buchara) ist ein russischer Unternehmer usbekischer Abstammung.

Neu!!: Kemerowo und Iskander Kachramonowitsch Machmudow · Mehr sehen »

Jelena Wladimirowna Prochorowa

Jelena Wladimirowna Prochorowa (engl. Transkription Yelena Prokhorova; * 16. April 1978 in Kemerowo) ist eine russische Siebenkämpferin.

Neu!!: Kemerowo und Jelena Wladimirowna Prochorowa · Mehr sehen »

Jewgeni Walerjewitsch Grischkowez

Jewgeni Grischkowez (2008)Jewgeni Walerjewitsch Grischkowez (wiss. Transliteration Evgenij Valerjevič Griškovec; * 17. Februar 1967 im sibirischen Kemerowo) ist ein russischer Erzähler, Theater-Regisseur, Autor und Schauspieler, vergleichbar mit Dario Fo, der in seinem Land ebenso wie auf internationalen Theaterfestivals wie Edinburgh, Avignon oder Wien große Erfolge feierte.

Neu!!: Kemerowo und Jewgeni Walerjewitsch Grischkowez · Mehr sehen »

Juri Jakowlewitsch Arbatschakow

Juri Jakowlewitsch Arbatschakow (* 22. Oktober 1966 in Kemerowo, Sowjetunion) ist ein ehemaliger russischer Boxer.

Neu!!: Kemerowo und Juri Jakowlewitsch Arbatschakow · Mehr sehen »

Kühlmittel

Kühlmittel sind gasförmige, flüssige oder feste Stoffe oder Stoffgemische, die zum Abtransport von Wärme eingesetzt werden.

Neu!!: Kemerowo und Kühlmittel · Mehr sehen »

Kriegsgefangene des Zweiten Weltkrieges

Italiener in britischer Kriegsgefangenschaft auf einem Marsch im heutigen Libyen (1941) Kriegsgefangene im Zweiten Weltkrieg gab es auf Seiten der alliierten Streitmächte und der Achsenmächte.

Neu!!: Kemerowo und Kriegsgefangene des Zweiten Weltkrieges · Mehr sehen »

Kusnezker Becken

Das Kusnezker Becken (/Kusnezki bassein; Kurzform Кузбасс, Kusbass; auch Kusnezkbecken) ist ein etwa 70.000 km² großes, in der sibirischen Oblast Kemerowo gelegenes Steinkohlerevier Russlands.

Neu!!: Kemerowo und Kusnezker Becken · Mehr sehen »

Lena Hades

Lena Hades, 2013. Lena Hades (/Lena Cheidis; * 2. Oktober 1959 in Kemerowo, Sibirien) ist eine russische Malerin, Fotografin, Schriftstellerin und Art-Theoretikerin.

Neu!!: Kemerowo und Lena Hades · Mehr sehen »

Liste sowjetischer Kriegsgefangenenlager des Zweiten Weltkriegs

Diese Liste enthält die Lager für Kriegsgefangene auf dem Hoheitsgebiet der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges und danach.

Neu!!: Kemerowo und Liste sowjetischer Kriegsgefangenenlager des Zweiten Weltkriegs · Mehr sehen »

Ludmila Thomas

Ludmila Thomas (* 17. November 1934 in Kemerowo) ist eine russischstämmige deutsche Historikerin.

Neu!!: Kemerowo und Ludmila Thomas · Mehr sehen »

Marina Wassiljewna Gontscharowa

Marina Gontscharowa (Kladno 2010) Marina Wassiljewna Gontscharowa (engl. Transkription Marina Goncharova; * 26. April 1986 in Kemerowo) ist eine russische Siebenkämpferin.

Neu!!: Kemerowo und Marina Wassiljewna Gontscharowa · Mehr sehen »

Moskau

Kreml am Moskwa-Ufer Moskau (Moskwa) ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 12,4 Millionen Einwohnern (Stand 2017) die zweitgrößte Stadt bzw.

Neu!!: Kemerowo und Moskau · Mehr sehen »

Nadeschda Wiktorowna Sergejewa

Nadeschda Wiktorowna Sergejewa (* 13. Juni 1987 in Kemerowo, Russische SFSR; englisch Nadezhda Sergeeva) ist eine russische Bobsportlerin.

Neu!!: Kemerowo und Nadeschda Wiktorowna Sergejewa · Mehr sehen »

Natalja Wassiljewna Sjatikowa

Natalja Wassiljewna Sjatikowa (* 5. Mai 1974 in Kemerowo) ist eine ehemalige russisch-weißrussische Skilangläuferin.

Neu!!: Kemerowo und Natalja Wassiljewna Sjatikowa · Mehr sehen »

Oblast Kemerowo

Die Oblast Kemerowo (/ Kemerowskaja oblast) ist eine Oblast (Verwaltungsbezirk) in Russland.

Neu!!: Kemerowo und Oblast Kemerowo · Mehr sehen »

R255 (Russland)

Die R255 bei Krasnojarsk Die R255 Sibir („Sibirien“) ist eine russische Fernstraße in Sibirien.

Neu!!: Kemerowo und R255 (Russland) · Mehr sehen »

Roman Weilert

Roman Weilert (* 15. Juli 1979 in Kemerowo, Russische SFSR) ist ein deutscher Eishockeyspieler, der seit der Saison 2010/11 für die Moskitos Essen als Verteidiger spielt.

Neu!!: Kemerowo und Roman Weilert · Mehr sehen »

Russische Staatliche Universität für Handel und Wirtschaft

Die Russische Staatliche Universität für Handel und Wirtschaft ist eine staatliche Universität in Moskau und eine der führenden Hochschulen der Eurasischen Wirtschaftsgemeinschaft auf den Gebieten der Ökonomie, des Handels, des Tourismus und der Dienstleistungen.

Neu!!: Kemerowo und Russische Staatliche Universität für Handel und Wirtschaft · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Kemerowo und Russland · Mehr sehen »

Salgótarján

Salgótarján – Luftaufnahme Die Burg Salgó Salgótarján (deutsch selten Schalgotarjan/Schalgau, slowakisch Šalgov-Tarjany/Šalgotarján) ist Komitatssitz von Nógrád und liegt im Norden Ungarns in der Nähe der slowakischen Grenze.

Neu!!: Kemerowo und Salgótarján · Mehr sehen »

Sergei Saifulin

Sergei Saifulin (englische Transkription: Sergey Sayfulin, * 27. Mai 1968 in Kemerowo) ist ein russischer Beachvolleyballspieler.

Neu!!: Kemerowo und Sergei Saifulin · Mehr sehen »

Sibirien

Als Sibirien (/Sibir) bezeichnet man im weitesten Sinne den ganzen nordasiatischen Teil der Russischen Föderation.

Neu!!: Kemerowo und Sibirien · Mehr sehen »

Slava Mogutin

Slava Mogutin (li.) und Allen Ginsberg (1995). Slava Mogutin (eigentlich Jaroslaw Jurjewitsch Mogutin,; * 12. April 1974 in Kemerowo) ist ein russischer Journalist, Autor und Fotograf.

Neu!!: Kemerowo und Slava Mogutin · Mehr sehen »

Technologische Hochschule für Lebensmittelindustrie Kemerowo

Die Technologische Hochschule für Lebensmittelindustrie Kemerowo (kurz: THL Kemerowo) ist eine russische Hochschule in dem sibirischen Oblast Kemerowo.

Neu!!: Kemerowo und Technologische Hochschule für Lebensmittelindustrie Kemerowo · Mehr sehen »

Tom (Ob)

Die 827 km lange Tom (fem.; auch mask.) ist ein rechter Nebenfluss des Ob im südlichen Westsibirien in Russland.

Neu!!: Kemerowo und Tom (Ob) · Mehr sehen »

Transsibirische Eisenbahn

| Die Transsibirische Eisenbahn (Transkription Transsibirskaja magistral; früher auch als Sibirische Eisenbahn bezeichnet, amtlich jedoch nur für die Teilstrecke vom Ural bis zum Baikalsee), kurz Transsib genannt, ist mit 9288 km die längste Eisenbahnstrecke der Welt, mit mehr als 400 Bahnhöfen zwischen Moskau und Wladiwostok am Pazifik.

Neu!!: Kemerowo und Transsibirische Eisenbahn · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: Kemerowo und Ungarn · Mehr sehen »

VK Kusbass Kemerowo

Der VK Kusbass Kemerowo ist ein russischer Männer-Volleyballverein aus Kemerowo in der Oblast Kemerowo.

Neu!!: Kemerowo und VK Kusbass Kemerowo · Mehr sehen »

Wera Wassiljewna Sjatikowa

Wera Wassiljewna Sjatikowa (* 5. Mai 1974 in Kemerowo) ist eine ehemalige russische und weißrussische Skilangläuferin.

Neu!!: Kemerowo und Wera Wassiljewna Sjatikowa · Mehr sehen »

Wjatscheslaw Iwanowitsch Iwanenko

Wjatscheslaw Iwanowitsch Iwanenko (russisch Вячеслав Иванович Иваненко, * 3. März 1961 in Kemerowo) ist ein ehemaliger sowjetischer bzw.

Neu!!: Kemerowo und Wjatscheslaw Iwanowitsch Iwanenko · Mehr sehen »

Wladiwostok

Wladiwostok (wiss. Transliteration Vladivostok – übersetzt: Beherrsche den Osten; chinesisch 海參崴 / Hǎishēnwǎi – übersetzt: Seegurkenmarsch) ist eine Großstadt am Japanischen Meer mit Einwohnern (Stand). Sie ist Russlands wichtigste Hafenstadt am Pazifik, bedeutender Wirtschaftsstandort und Verwaltungszentrum der Region Primorje.

Neu!!: Kemerowo und Wladiwostok · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Kemerowo und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

(2140) Kemerovo

(2140) Kemerovo ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der von der sowjetischen Astronomin Ljudmila Tschernych am 3.

Neu!!: Kemerowo und (2140) Kemerovo · Mehr sehen »

2. Fußball-Division (Russland)

Die 2.

Neu!!: Kemerowo und 2. Fußball-Division (Russland) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Kemerovo.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »