Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Kaylani Lei

Index Kaylani Lei

Kaylani Lei (2011) Kaylani Lei (2007) Kaylani Lei (eigentlich Ashley SpaldingMarina Ionesco, Carolyne Meng-Yee and Rebecca Milne:. The New Zealand Herald, 13. September 2009; * 5. August 1980 in Singapur) ist eine US-amerikanische Stripperin und Pornodarstellerin.

29 Beziehungen: Adult Video News Hall of Fame, Aftermath (2014), Asian Fucking Nation, AVN Award, Beautiful (Pornofilm), Byron Kelleher, Curse Eternal, Groupie Love, Howard Stern, Hustler, Jessica Drake, Julia Ann, MIB Men In Black – A Hardcore Parody, Mikayla Mendez, Pornodarsteller, Rugby Union, Singapur, Sophia Santi, Speed (Pornofilm), Striptease, The New Zealand Herald, The Rocki Whore Picture Show: A Hardcore Parody, Vereinigte Staaten, Wicked Pictures, XRCO Award, 1980, 2040 (Film), 24 XXX – An Axel Braun Parody, 5. August.

Adult Video News Hall of Fame

Dies ist eine Liste der Mitglieder der Adult Video News Hall of Fame.

Neu!!: Kaylani Lei und Adult Video News Hall of Fame · Mehr sehen »

Aftermath (2014)

Aftermath ist ein US-amerikanischer Pornospielfilm des Regisseurs Brad Armstrong mit Jessica Drake und Tyler Nixon in den Hauptrollen.

Neu!!: Kaylani Lei und Aftermath (2014) · Mehr sehen »

Asian Fucking Nation

Asian Fucking Nation ist eine US-amerikanische Pornofilmreihe von Evil Empire.

Neu!!: Kaylani Lei und Asian Fucking Nation · Mehr sehen »

AVN Award

Publikum bei den AVN Awards 2007 Bühne bei den AVN Awards 2010 AVN Award Der AVN Award ist ein Filmpreis der US-Erotikbranche, der jährlich im Januar in Las Vegas, USA, vergeben wird.

Neu!!: Kaylani Lei und AVN Award · Mehr sehen »

Beautiful (Pornofilm)

Beautiful ist ein US-amerikanischer Porno-Spielfilm aus dem Jahr 2003 von Wicked Pictures.

Neu!!: Kaylani Lei und Beautiful (Pornofilm) · Mehr sehen »

Byron Kelleher

Byron Terrance Kelleher (* 3. Dezember 1976 in Dunedin, Neuseeland) ist ein neuseeländischer Rugby-Union-Spieler auf der Position des Gedrängehalb.

Neu!!: Kaylani Lei und Byron Kelleher · Mehr sehen »

Curse Eternal

Curse Eternal ist ein Porno-Spielfilm von Wicked Pictures, der 2007 den XRCO Award als „Best Release 2006“ erhielt.

Neu!!: Kaylani Lei und Curse Eternal · Mehr sehen »

Groupie Love

Groupie Love ist ein US-amerikanischer, interaktiver Pornofilm mit Soundtrack von 50 Cent, Young Buck und Lloyd Banks.

Neu!!: Kaylani Lei und Groupie Love · Mehr sehen »

Howard Stern

Howard Stern (2012) Howard Allan Stern (* 12. Januar 1954 in Queens, New York City) ist ein US-amerikanischer Talkradio-Moderator und eine Medienpersönlichkeit.

Neu!!: Kaylani Lei und Howard Stern · Mehr sehen »

Hustler

Hustler ist ein seit 1974 monatlich erscheinendes US-amerikanisches Männermagazin mit einer Auflage von aktuell knapp unter 500.000 Exemplaren.

Neu!!: Kaylani Lei und Hustler · Mehr sehen »

Jessica Drake

Jessica Drake bei den AVN Awards 2015 Jessica Drake und ihr Ehemann Brad Armstrong (2006) Jessica Drake (* 14. Oktober 1974 in San Antonio, Texas; als Angela Patrice Heaslet) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin.

Neu!!: Kaylani Lei und Jessica Drake · Mehr sehen »

Julia Ann

Julia Ann bei der Exxxotica Expo in Dallas (2015) Julia Ann (* 8. Oktober 1969 als Julia Ann Tavella, Wicked Pictures promotional. Abgerufen am 27. Oktober 2007 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin und Tänzerin, die seit 1992 aktiv ist.

Neu!!: Kaylani Lei und Julia Ann · Mehr sehen »

MIB Men In Black – A Hardcore Parody

MIB Men In Black – A Hardcore Parody ist eine 2012 veröffentlichte US-amerikanische Pornofilm-Parodie des Regisseurs Brad Armstrong auf den Film Men in Black.

Neu!!: Kaylani Lei und MIB Men In Black – A Hardcore Parody · Mehr sehen »

Mikayla Mendez

Mikayla Mendez auf der AVN Adult Entertainment Expo 2009 Mikayla Mendez (* 29. August 1980 in Burbank, Kalifornien als Melissa Padilla) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin.

Neu!!: Kaylani Lei und Mikayla Mendez · Mehr sehen »

Pornodarsteller

Venus-Award-Gewinnerin und Pornodarstellerin PussyKat bei einer Liveshow auf der Venus Berlin 2014. Die Darstellerin masturbiert mit einem Fächer und präsentiert sich auf diese Weise dem Publikum. Ein Pornodarsteller ist eine Person, die Sexualpraktiken für interessierte fremde Betrachter zeigt.

Neu!!: Kaylani Lei und Pornodarsteller · Mehr sehen »

Rugby Union

Typisches Szenario während eines Rugby-Union-Spiels Rugby Union (oft auch einfach nur Rugby, Union oder Fünfzehner-Rugby genannt) ist eine Sportart aus der Rugby-Familie.

Neu!!: Kaylani Lei und Rugby Union · Mehr sehen »

Singapur

Singapur (amtlich Republik Singapur,,,, auch:, Tamil சிங்கப்பூர் குடியரசு Ciṅkappūr Kudiyarasu) ist ein Insel- und Stadtstaat und der flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens.

Neu!!: Kaylani Lei und Singapur · Mehr sehen »

Sophia Santi

Sophia Santi, 2007 Sophia Santi, 2006 Sophia Santi (* 6. Dezember 1981 in Winnipeg, Manitoba) ist ein kanadisches Fotomodell und eine ehemalige Pornodarstellerin.

Neu!!: Kaylani Lei und Sophia Santi · Mehr sehen »

Speed (Pornofilm)

Speed ist ein US-amerikanischer Spielfilm-Porno des Regisseurs Brad Armstrong aus dem Jahr 2010 mit Jessica Drake in der Hauptrolle.

Neu!!: Kaylani Lei und Speed (Pornofilm) · Mehr sehen »

Striptease

Striptease Striptease ist die Kunst der erotischen Entkleidung, besonders auf den Bühnen von Nachtclubs.

Neu!!: Kaylani Lei und Striptease · Mehr sehen »

The New Zealand Herald

The New Zealand Herald ist mit einer Auflage von 148.700 Exemplaren pro Tag (2014) die auflagenstärkste Tageszeitung in Neuseeland.

Neu!!: Kaylani Lei und The New Zealand Herald · Mehr sehen »

The Rocki Whore Picture Show: A Hardcore Parody

The Rocki Whore Picture Show: A Hardcore Parody ist eine US-amerikanische Pornofilm-Parodie des Regisseurs Brad Armstrong basierend auf dem Film The Rocky Horror Picture Show aus dem Jahr 2011.

Neu!!: Kaylani Lei und The Rocki Whore Picture Show: A Hardcore Parody · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Kaylani Lei und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Wicked Pictures

Wicked Pictures ist eine US-amerikanische Pornoproduktionsgesellschaft mit Sitz in Canoga Park, Kalifornien.

Neu!!: Kaylani Lei und Wicked Pictures · Mehr sehen »

XRCO Award

Preisverleihung 2009 Der XRCO Award ist ein seit 1985 jährlich vergebener Filmpreis der US-amerikanischen Pornobranche.

Neu!!: Kaylani Lei und XRCO Award · Mehr sehen »

1980

Das Jahr 1980 markierte den Beginn der 1980er-Jahre.

Neu!!: Kaylani Lei und 1980 · Mehr sehen »

2040 (Film)

2040 ist ein dystopischer Science-Fiction-Pornofilm des Regisseurs Brad Armstrong.

Neu!!: Kaylani Lei und 2040 (Film) · Mehr sehen »

24 XXX – An Axel Braun Parody

24 XXX – An Axel Braun Parody ist eine amerikanische Porno-Parodie auf die TV-Serie 24.

Neu!!: Kaylani Lei und 24 XXX – An Axel Braun Parody · Mehr sehen »

5. August

Der 5.

Neu!!: Kaylani Lei und 5. August · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Ashley Spalding.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »