Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Karadsch

Index Karadsch

Safawidischer Zeit in Karadsch Der Rastachis-Platz im Gohardascht-Viertel Karadsch ist eine Großstadt im Iran mit ungefähr 2 Millionen Einwohnern (2016) und einem starken Jugendanteil (rund 50 % der Einwohner).

26 Beziehungen: Alborz (Provinz), Aserbaidschan (Iran), Bahnstrecke Teheran–Täbris, Bronzezeit, Bruttonationaleinkommen, Elburs-Gebirge, Gilan, Informelle Siedlung, Iran, Kadscharen, Karadsch (Fluss), Karawanserei, Kaspisches Meer, Liste der Großstädte im Iran, Nāser ad-Din Schāh, Qazvin, Raheleh Asemani, Reza Schah Pahlavi, Safawiden, Sueskanal, Taekwondo, Teheran, Tschalus, Zandschan, Zende, Zweiter Weltkrieg.

Alborz (Provinz)

Die Provinz Alborz ist eine der 31 Provinzen des Iran.

Neu!!: Karadsch und Alborz (Provinz) · Mehr sehen »

Aserbaidschan (Iran)

Aserbaidschan (auch Azarbaidschan) ist eine Region im Nordwesten des Iran.

Neu!!: Karadsch und Aserbaidschan (Iran) · Mehr sehen »

Bahnstrecke Teheran–Täbris

| Die Bahnstrecke Teheran–Täbris verbindet die iranische Hauptstadt mit dem Nordwesten des Landes und den dort bestehenden Anschlüssen in die Türkei zur TCDD und in die Autonome Republik Nachitschewan (Aserbaidschan).

Neu!!: Karadsch und Bahnstrecke Teheran–Täbris · Mehr sehen »

Bronzezeit

Die Bronzezeit ist die Periode in der Geschichte der Menschheit, in der Metallgegenstände vorherrschend aus Bronze hergestellt wurden.

Neu!!: Karadsch und Bronzezeit · Mehr sehen »

Bruttonationaleinkommen

Das Bruttonationaleinkommen (BNE), bis 1999 auch Bruttosozialprodukt (BSP), ist ein zentraler Begriff aus der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (VGR) und eine volkswirtschaftliche Kennzahl.

Neu!!: Karadsch und Bruttonationaleinkommen · Mehr sehen »

Elburs-Gebirge

Der Elburs, auch Alburs und Albors(gebirge) (Alborz), ist ein Hochgebirge im nördlichen Iran zwischen dem Kaspischen Meer und dem Persischen Hochland, das über hoch aufragt.

Neu!!: Karadsch und Elburs-Gebirge · Mehr sehen »

Gilan

''Ghal'eh Rudkhan'' in Gilan Das historische Dorf Masuleh in Gilan Bandar Anzali: Lagune Gilan ist eine von 31 Provinzen Irans.

Neu!!: Karadsch und Gilan · Mehr sehen »

Informelle Siedlung

Paterson, USA (1937) Eine informelle Siedlung, auch Marginalsiedlung oder ungenauer Elendsviertel, ist eine Siedlung, oft in der Nähe oder innerhalb einer Stadt, die sich hauptsächlich oder ausschließlich aus provisorisch gebauten Unterkünften zusammensetzt.

Neu!!: Karadsch und Informelle Siedlung · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Karadsch und Iran · Mehr sehen »

Kadscharen

Persien im Jahre 1808 Die Kadscharen (auch Qadscharen, oder auch Qāǧārīye; weitere Schreibweise Qadjaren, Ghadscharen und Kadjaren) waren eine Dynastie in Persien (1779–1925).

Neu!!: Karadsch und Kadscharen · Mehr sehen »

Karadsch (Fluss)

Der Karadsch ist ein 245 km langer Fluss im Nordiran.

Neu!!: Karadsch und Karadsch (Fluss) · Mehr sehen »

Karawanserei

Schah Abbas, heute ein Hotel, in Isfahan, Iran Zeichnung einer Karawanserei (Brockhaus Bilder-Conversations-Lexikon, 1838) Eine Karawanserei (veraltete Schreibweise auch Karavanserei oder Karavanserai, aus) war eine ummauerte Herberge an Karawanenstraßen.

Neu!!: Karadsch und Karawanserei · Mehr sehen »

Kaspisches Meer

Das Kaspische Meer (auch Kaspisee) ist der größte See der Erde.

Neu!!: Karadsch und Kaspisches Meer · Mehr sehen »

Liste der Großstädte im Iran

Die Liste der Großstädte im Iran bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren Städte des vorderasiatischen Staates Iran.

Neu!!: Karadsch und Liste der Großstädte im Iran · Mehr sehen »

Nāser ad-Din Schāh

Nāser ad-Din Schah (ca. 1870) Nāser ad-Din Schah auf einem Gemälde von Kamal-ol-Molk Nāser ad-Din Schah in späteren Jahren, Porträt von Antoin Sevruguin Nāser ad-Din Schah im Kreise seiner Minister Nāser ad-Din Schāh (auch Nasreddin Schah und Nasr-ed-Din,; * 16. Juli 1831 in Täbris; † 1. Mai 1896 in Teheran), war von 1848 bis 1896 Schah von Persien.

Neu!!: Karadsch und Nāser ad-Din Schāh · Mehr sehen »

Qazvin

Pavillon Tschehel Sotun (Vierzig Säulen), Qazvin Qazvin, alte deutsche Schreibweise: Kaswin, nach der entsprechenden Konvention für die deutschsprachige Wikipedia: Ghazwin, ist eine Stadt im Iran, die von 1548 bis 1598 Hauptstadt des Safawiden-Reiches war.

Neu!!: Karadsch und Qazvin · Mehr sehen »

Raheleh Asemani

Raheleh Asemani (* 21. Juni 1989 in Karadsch, Iran) ist eine belgisch-iranische Taekwondo-Sportlerin, die nach ihrer Flucht aus dem Iran im belgischen Verband kämpft und sich über diesen für die Olympischen Spiele 2016 qualifizierte.

Neu!!: Karadsch und Raheleh Asemani · Mehr sehen »

Reza Schah Pahlavi

Reza Schah Pahlavi, (offizielles, coloriertes Porträt 1931) Reza Schah Pahlavi (* als Reza Chan, auch Reza Khan, 15. März 1878 in Ālāscht/Savādkuh, Māzandarān, Iran; † 26. Juli 1944 in Johannesburg, Südafrika) war von 1925 bis 1941 Schah von Persien.

Neu!!: Karadsch und Reza Schah Pahlavi · Mehr sehen »

Safawiden

Ismail II. mit Löwe und Sonne (Schir-o-chorschid). Das Reich der Safawiden in seiner größten Ausdehnung um 1510 Die Safawiden (– Ṣafawīyān; aserbaidschanisch: – Səfəvilər) waren eine aus Ardabil stammende Herrscherdynastie in Persien, die von 1501 bis 1722 regierte und den schiitischen Islam als Staatsreligion etablierte.

Neu!!: Karadsch und Safawiden · Mehr sehen »

Sueskanal

Sueskanal (Satellitenfoto) Einfahrt in den Sueskanal bei Port Said, im Hintergrund Port Fouad mit seiner „Großen Moschee“ Der Sueskanal (auch Suezkanal) ist ein Schifffahrtskanal in Ägypten zwischen den Hafenstädten Port Said und Port Taufiq bei Sues, der das Mittelmeer über den Isthmus von Sues mit dem Roten Meer verbindet und der Seeschifffahrt zwischen Nordatlantik und Indischem Ozean den Weg um Afrika erspart.

Neu!!: Karadsch und Sueskanal · Mehr sehen »

Taekwondo

Schriftzug „Taekwondo“ in Hangeul Taekwondo (auch Tae-Kwon-Do oder Taekwon-Do) ist ein koreanischer Kampfsport.

Neu!!: Karadsch und Taekwondo · Mehr sehen »

Teheran

Teheran oder Tehran (traditionell auch //) ist die Hauptstadt Irans und der gleichnamigen Provinz.

Neu!!: Karadsch und Teheran · Mehr sehen »

Tschalus

Impression aus Māzandarān Tschalus ist eine Stadt im Iran.

Neu!!: Karadsch und Tschalus · Mehr sehen »

Zandschan

Der Basar aus der Zeit der Safawiden Die ehemalige Wäscherei ist heute ein Völkerkundemuseum Zandschan (auch Sendschan) ist eine Stadt im Nordwesten des Iran mit knapp 400.000 Einwohnern (Berechnungsstand 2010).

Neu!!: Karadsch und Zandschan · Mehr sehen »

Zende

Zende Zende (* 1943 in Karadsch/Iran) ist der Künstlername von Mahmoud Zendehroudi (oder Zenderoudi).

Neu!!: Karadsch und Zende · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Karadsch und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »