Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Kapitän-General

Index Kapitän-General

Der Kapitän-General war in vielen europäischen Armeen seit dem 14.

24 Beziehungen: Österreichische Niederlande, Capitaine général, Capitanata, Christoph von Dohna (1583–1637), Dienstgrad, Dizionario Biografico degli Italiani, Fürstentum Orange, Grafschaft Hennegau, Heiliger Stuhl, Holland, Jean II. de Croÿ, Karl von Österreich-Teschen, Luxemburg, Moritz (Oranien), Philipp I. (Tarent), Philippe I. de Croÿ, comte de Chimay, Provinz Gelderland, Provinz Overijssel, Provinz Utrecht, Provinz Zeeland, Republik der Sieben Vereinigten Provinzen, Skanderbeg, Statthalter, Terra d’Otranto.

Österreichische Niederlande

Historische Karte der Österreichischen Niederlande, Luxemburgs und des Fürstbistums Lüttich etwa aus dem Jahr 1730 von Johann Baptist Homann. Zusätzlich sind noch die historischen Grenzen nach dem Dreißigjährigen Krieg eingezeichnet Die Österreichischen Niederlande umfassten in etwa das Gebiet der heutigen Staaten Belgien und Luxemburg und existierten vom Ende des Spanischen Erbfolgekrieges im Jahr 1714 bis zur Eroberung durch französische Revolutionstruppen und den Anschluss an die Französische Republik im Jahr 1795.

Neu!!: Kapitän-General und Österreichische Niederlande · Mehr sehen »

Capitaine général

Viktor Amadeus I. von Savoyen, ''„capitaine général“'' der Italienarmee unter Ludwig XIII. Capitaine général (dt: Generalkapitän) war im Frankreich des Ancien Régime eine militärisch-politische Dienststellung, jedoch kein militärischer Rang.

Neu!!: Kapitän-General und Capitaine général · Mehr sehen »

Capitanata

Darstellung der Region und historischen Provinz Capitanata Die Capitanata ist eine historische Landschaft in Italien, im nördlichen Teil Apuliens zwischen den Flüssen Ofanto und Fortore.

Neu!!: Kapitän-General und Capitanata · Mehr sehen »

Christoph von Dohna (1583–1637)

Burggraf Christoph von Dohna (* 27. Juni 1583 in Mohrungen; † 1. Juli 1637 in Orange) war ein deutscher Politiker und Gelehrter zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges.

Neu!!: Kapitän-General und Christoph von Dohna (1583–1637) · Mehr sehen »

Dienstgrad

Ein Dienstgrad bezeichnet die Stellung einer Person innerhalb einer definierten Rangordnung beim Militär, aber auch bei Behörden wie der Polizei und zivilen Organisationen wie der Feuerwehr oder anderen Hilfsorganisationen.

Neu!!: Kapitän-General und Dienstgrad · Mehr sehen »

Dizionario Biografico degli Italiani

Das Dizionario Biografico degli Italiani (DBI, Biographisches Wörterbuch der Italiener) ist eine italienische Nationalbiografie, die vom Istituto della Enciclopedia Italiana herausgegeben wird.

Neu!!: Kapitän-General und Dizionario Biografico degli Italiani · Mehr sehen »

Fürstentum Orange

Die Grafschaft Orange, später das Fürstentum Orange (dt. Grafschaft/Fürstentum Oranien), war eine Grafschaft bzw.

Neu!!: Kapitän-General und Fürstentum Orange · Mehr sehen »

Grafschaft Hennegau

Die Grafschaft Hennegau (lat. Hannonia; niederl. Henegouw für den Gau, Henegouwen für die spätere Grafschaft; franz. le Hainaut, nach dem Flüsschen Haine benannt) ist ein historisches Territorium auf dem heutigen Gebiet Belgiens und Frankreichs.

Neu!!: Kapitän-General und Grafschaft Hennegau · Mehr sehen »

Heiliger Stuhl

Wappen des Heiligen Stuhls Der Heilige Stuhl, auch Apostolischer Stuhl, päpstlicher Stuhl oder Stuhl Petri, ist der bischöfliche Stuhl der Diözese Rom.

Neu!!: Kapitän-General und Heiliger Stuhl · Mehr sehen »

Holland

Wappen der Grafschaft Holland Die Provinzen Nordholland und Südholland im Staatsgebiet der Niederlande Holland ist ein Teil der Niederlande, der im Westen von der Nordsee, im Osten vom IJsselmeer, den Provinzen Utrecht, Gelderland und Nordbrabant sowie im Süden von der Provinz Zeeland begrenzt wird.

Neu!!: Kapitän-General und Holland · Mehr sehen »

Jean II. de Croÿ

Jean de Croÿ im Statutenbuch des Ordens (Den Haag, KG, 76 E 10, fol. 49v) Wappen von Jean II. de Croÿ Jean II.

Neu!!: Kapitän-General und Jean II. de Croÿ · Mehr sehen »

Karl von Österreich-Teschen

Erzherzog Karl von Österreich-Teschen Erzherzog Carl Ludwig Johann Joseph Laurentius von Österreich, Herzog von Teschen, (* 5. September 1771 in Florenz; † 30. April 1847 in Wien) aus dem Haus Habsburg-Lothringen war ein österreichischer Feldherr.

Neu!!: Kapitän-General und Karl von Österreich-Teschen · Mehr sehen »

Luxemburg

Das Großherzogtum Luxemburg ist ein demokratischer Staat in Form einer parlamentarischen Monarchie im Westen Mitteleuropas.

Neu!!: Kapitän-General und Luxemburg · Mehr sehen »

Moritz (Oranien)

Moritz von Oranien Fürst Moritz von Oranien, Graf von Nassau-Dillenburg (* 13. November oder 14. November 1567 in Dillenburg; † 23. April 1625 im Haag) war nach der Ermordung seines Vaters, Wilhelms des Schweigers (Willem de Zwijger), Statthalter von Holland und Zeeland und seit 1589 von Utrecht, Geldern und Overijssel sowie Kapitän-General der Land- und Seestreitkräfte der Vereinigten Niederlande.

Neu!!: Kapitän-General und Moritz (Oranien) · Mehr sehen »

Philipp I. (Tarent)

Philipp I. von Tarent Philipp I. von Tarent (* 10. November 1278; † 24. Dezember 1331 in Neapel) aus der dem älteren Haus Anjou war Fürst von Tarent, Albanien, Achaia, Despot von Romania, ab 1313 lateinischer Titularkaiser von Konstantinopel und Gründer der Dynastie Anjou-Tarent.

Neu!!: Kapitän-General und Philipp I. (Tarent) · Mehr sehen »

Philippe I. de Croÿ, comte de Chimay

Philippe de Croÿ im Statuten- und Wappenbuch des Ordens vom Goldenen Vlies (Den Haag, Königl. Bibliothek, 76 E 10, fol. 75r) Philippe I. de Croÿ (* November 1436; † 18. September 1482 in Brügge) aus dem alten französisch-burgundischen Adelsgeschlecht der Croÿ war zweiter Graf von Chimay, Seigneur von Sempy und Quiévrain sowie ein einflussreiches Mitglied des burgundischen Hofes.

Neu!!: Kapitän-General und Philippe I. de Croÿ, comte de Chimay · Mehr sehen »

Provinz Gelderland

Gelderland ist eine Provinz in der östlichen Mitte der Niederlande mit der Hauptstadt Arnhem.

Neu!!: Kapitän-General und Provinz Gelderland · Mehr sehen »

Provinz Overijssel

Overijssel (niedersächsisch Oaveriessel, deutsch Oberyssel) ist eine Provinz in den Niederlanden.

Neu!!: Kapitän-General und Provinz Overijssel · Mehr sehen »

Provinz Utrecht

Die Provinz Utrecht mit der Hauptstadt Utrecht ist die kleinste Provinz der Niederlande.

Neu!!: Kapitän-General und Provinz Utrecht · Mehr sehen »

Provinz Zeeland

Zeeland (seeländisch Zeêland) ist eine Provinz in den südwestlichen Niederlanden.

Neu!!: Kapitän-General und Provinz Zeeland · Mehr sehen »

Republik der Sieben Vereinigten Provinzen

Die Republik der Sieben Vereinigten Provinzen, auch bekannt als Vereinigte Niederlande bzw.

Neu!!: Kapitän-General und Republik der Sieben Vereinigten Provinzen · Mehr sehen »

Skanderbeg

Historisierendes Profil aus dem 18. Jahrhundert in den Uffizien von Florenz Georg Kastriota, genannt Skanderbeg (von; 6. Mai 1405Nach Marin Barleti soll er 1412 geboren sein; „1430 war Gjergj erst 18 Jahre alt.“ in der Region Dibra-Mat; † 17. Januar 1468 in Lezha), war ein Fürst aus dem Adelsgeschlecht der Kastrioti und ein Militärkommandeur, der von 1423 bis 1443 dem Osmanischen Reich, von 1443 bis 1447 der Republik Venedig und ab 1451 bis zu seinem Tod dem Königreich Neapel diente.

Neu!!: Kapitän-General und Skanderbeg · Mehr sehen »

Statthalter

Ein Statthalter ist ursprünglich ein Verwalter für eine bestimmte Region, der stellvertretend für einen (anstatt eines) Vorgesetzten (z. B. König, Kaiser, Präsident und so weiter) Verwaltungsaufgaben in seinem Verwaltungsbezirk übernimmt.

Neu!!: Kapitän-General und Statthalter · Mehr sehen »

Terra d’Otranto

Terra d’Otranto zwischen 1555 und 1617 Terra d’Otranto (auch: Terra di Otranto; Land von Otranto) war eine alte Verwaltungseinheit (italienisch: GiustizieratoGiurisdizione del giustiziere, e Luogo, dove s'abbia autorità d'esercitare la giustizia (Gerichtsbarkeit des Richters und der Ort, wo man die Berechtigung zur Ausübung des Rechts hat); Plural: Giustizierati) in Süditalien, die von 1231 bis 1860/61 existierte und zuerst zum Königreich Sizilien, dann zum Königreich Neapel, zum Königreich beider Sizilien und später zum Königreich Italien gehörte.

Neu!!: Kapitän-General und Terra d’Otranto · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Kapitän General.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »