Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Kabushiki-gaisha

Index Kabushiki-gaisha

Kabushiki-gaisha (Abkürzung: K.K.; jap. 株式会社, historische japanische Aussprache: Kabushiki kaisha; wörtlich: Aktiengesellschaft) ist ein Typ von Kapitalgesellschaften im japanischen Recht.

22 Beziehungen: Besatzungszeit in Japan, Board of Directors, Certified Public Accountant, Dentsū, Dividende, Doppelbesteuerung, Einkommensteuer, Gōdō kaisha, Hanko (Stempel), Hauptversammlung, Hitotsubashi-Universität, Japanische Schrift, Justizministerium (Japan), Kapitalgesellschaft, Kapitalgesellschaft (Vereinigtes Königreich), Kokkai, Meiji-Zeit, Mizuho Financial Group, Recht Japans, Rechtsform, Toyota, Ultra-vires-Akt.

Besatzungszeit in Japan

Kaiser Hirohito (re.) mit dem Vertreter der US-Besatzungsmacht, Douglas MacArthur. Die Besatzungszeit in Japan begann am 2. September 1945 mit der Kapitulation Japans, die das Ende des Pazifikkriegs und damit des Zweiten Weltkriegs darstellte.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Besatzungszeit in Japan · Mehr sehen »

Board of Directors

Das Board of Directors ist im anglo-amerikanischen Raum das Leitungs- und Kontrollgremium eines Unternehmens.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Board of Directors · Mehr sehen »

Certified Public Accountant

Certified Public Accountant (CPA) ist der US-amerikanische Berufstitel für US-amerikanische Wirtschaftsprüfer, also Fachleute des (vor allem externen) Rechnungswesens, die das CPA-Examen abgelegt haben.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Certified Public Accountant · Mehr sehen »

Dentsū

Dentsu Building in Shiodome, Tokio K.K. Dentsū (jap. 株式会社電通, Kabushiki kaisha Dentsū; engl. Dentsu, Inc.) ist eine japanische Werbeagentur, gelistet im Nikkei 225.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Dentsū · Mehr sehen »

Dividende

Die Dividende ist der Teil des Gewinns, den eine Aktiengesellschaft an ihre Aktionäre ausschüttet.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Dividende · Mehr sehen »

Doppelbesteuerung

Doppelbesteuerung oder Mehrfachbesteuerung bezeichnet die Situation, in der ein Steuerobjekt bei demselben Steuersubjekt innerhalb eines identischen Zeitraums bei einem Steuerregime (Doppelbesteuerung auf nationaler Ebene) oder bei mehr als einem Steuerregime (Doppelbesteuerung auf internationaler Ebene) einer gleichartigen Besteuerung unterliegt.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Doppelbesteuerung · Mehr sehen »

Einkommensteuer

Die Einkommensteuer ist eine Steuer, die auf das Einkommen natürlicher Personen erhoben wird.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Einkommensteuer · Mehr sehen »

Gōdō kaisha

Die Gōdō kaisha (jap. 合同会社, Aussprache: gōdō gaisha, Abkürzung: G. K.) ist eine japanische Gesellschaftsform, die sowohl Merkmale einer Personenhandelsgesellschaft als auch einer Kapitalgesellschaft in sich vereinigt.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Gōdō kaisha · Mehr sehen »

Hanko (Stempel)

Einfache Plastikversion eines Namensstempels 朱肉 ''shuniku'') Hanko (jap. 判子) bzw.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Hanko (Stempel) · Mehr sehen »

Hauptversammlung

Hauptversammlung eines DAX-Unternehmens (Merck KGaA). Die Hauptversammlung (abgekürzt HV) ist im Gesellschaftsrecht eines der drei Organe einer Aktiengesellschaft, einer Kommanditgesellschaft auf Aktien oder einer Societas Europaea.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Hauptversammlung · Mehr sehen »

Hitotsubashi-Universität

Auditorium im Campus Kunitachi Die Hitotsubashi-Universität (jap. 一橋大学, Hitotsubashi daigaku) ist eine staatliche japanische Universität in der Präfektur Tokio, mit Standorten in Kunitachi, Kodaira und Kanda.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Hitotsubashi-Universität · Mehr sehen »

Japanische Schrift

Die japanische Schrift besteht aus mehreren Schriften.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Japanische Schrift · Mehr sehen »

Justizministerium (Japan)

Zentralregierungsgebäude Nr. 6 in Kasumigaseki, Chiyoda. Das japanische Justizministerium (jap. 法務省, hōmu-shō) ist eines der Ministerien der Zentralregierung.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Justizministerium (Japan) · Mehr sehen »

Kapitalgesellschaft

Die Kapitalgesellschaft ist eine auf einem Gesellschaftsvertrag beruhende Körperschaft des privaten Rechts, deren Mitglieder einen gemeinsamen, meist wirtschaftlichen, Zweck verfolgen.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Kapitalgesellschaft · Mehr sehen »

Kapitalgesellschaft (Vereinigtes Königreich)

Aktie der Barnum & Bailey Limited Limited Company (Ltd.) (‚beschränkt‘, hier haftungsbeschränkt; engl. company ‚Unternehmen‘) wird im britischen Gesellschaftsrecht die nicht börsennotierte Kapitalgesellschaft genannt.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Kapitalgesellschaft (Vereinigtes Königreich) · Mehr sehen »

Kokkai

Oberhaus des japanischen Parlaments Unterhaus des japanischen Parlaments Kokkai (jap. 国会 ‚Parlament‘, ‚Nationalversammlung‘, engl. National Diet ‚Nationaltag‘) ist das aus zwei Kammern bestehende japanische Parlament.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Kokkai · Mehr sehen »

Meiji-Zeit

Als Meiji-Zeit, Meiji-Ära oder Meiji-Periode (jap. 明治時代 Meiji jidai) wird in der japanischen Geschichte der Zeitraum der Regentschaft des Tennōs Mutsuhito (Meiji-tennō) definiert.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Meiji-Zeit · Mehr sehen »

Mizuho Financial Group

Mizuho Financial Group-Firmengebäude in Tokio Die K.K. Mizuho Financial Group (jap. 株式会社みずほフィナンシャルグループ, Kabushiki kaisha Mizuho Finansharu Gurūpu, MHFG, engl. Mizuho Financial Group, Inc.) ist eines der größten Finanzdienstleistungsunternehmen der Welt.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Mizuho Financial Group · Mehr sehen »

Recht Japans

Das Recht Japans bezeichnet die Gesamtheit gerichtlich durchsetzbarer gesellschaftlicher Normen in Japan.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Recht Japans · Mehr sehen »

Rechtsform

Die Rechtsform ist der durch Gesetze zwingend vorgeschriebene, rechtliche Rahmen von Gesellschaften, mit dem einige gesetzlich vorgegebene Strukturmerkmale verbunden sind und mit dem Gesellschaften am Wirtschaftsleben teilnehmen.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Rechtsform · Mehr sehen »

Toyota

Hauptsitz der Toyota Motor Corporation in Toyota, Japan Tahara für die Expo 2005 Die Toyota Motor Corporation (jap. トヨタ自動車株式会社, Toyota Jidōsha Kabushiki-gaisha) ist ein multinationales Unternehmen und war im Jahr 2015 mit 7,49 Millionen verkauften Fahrzeugen der größte Automobilhersteller der Welt.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Toyota · Mehr sehen »

Ultra-vires-Akt

Ein Ultra-vires-Akt ist eine Entscheidung, die außerhalb der Kompetenzen der Stelle liegt, die entscheidet.

Neu!!: Kabushiki-gaisha und Ultra-vires-Akt · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Aktiengesellschaft (Japan), Daihyo torishimariyaku, Daihyo-torishimariyaku, Daihyō torishimariyaku, Daihyō-torishimariyaku, Kabushiki Kaisha, Kabushiki gaisha, Kabushiki kaisha, Kabushikigaisha, Shachō.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »