Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Kabiné Komara

Index Kabiné Komara

Kabiné Komara (auf einer UN-Veranstaltung 2011) Kabiné Komara (* 8. März 1950 in Kankan) ist ein Politiker in Guinea und war vom 30.

14 Beziehungen: Ahmed Tidiane Souaré, Charterflug, Conakry, Credit Suisse, Guinea, Jean-Marie Doré, Kankan, Lansana Conté, Lansana Kouyaté, Maninka (Sprache), Ministerpräsident, Moussa Dadis Camara, 1950, 8. März.

Ahmed Tidiane Souaré

Ahmed Tidiane Souaré (* 1951 in Mali (Guinea)) ist ein guinesischer Politiker und war von Mai bis Dezember 2008 Premierminister von Guinea.

Neu!!: Kabiné Komara und Ahmed Tidiane Souaré · Mehr sehen »

Charterflug

Der Charterflug (Bedarfsflug, Orderverkehr oder Anforderungsverkehr) ist im Gegensatz zum Linienflug eine nur gelegentlich oder zu bestimmten Anlässen betriebene Beförderung von Personen und Gütern zu einem vom Auftraggeber bestimmten Zielort.

Neu!!: Kabiné Komara und Charterflug · Mehr sehen »

Conakry

Conakry (ehemals Konakry) ist die Hauptstadt Guineas.

Neu!!: Kabiné Komara und Conakry · Mehr sehen »

Credit Suisse

Paradeplatz in Zürich Die Credit Suisse Group AG (CS) – ehemals Schweizerische Kreditanstalt SKA – ist eines der grössten global tätigen Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Zürich.

Neu!!: Kabiné Komara und Credit Suisse · Mehr sehen »

Guinea

Galeriewald bei Simandou Guinea ist ein Staat in Westafrika, der (von Nordwesten aus im Uhrzeigersinn) an Guinea-Bissau, Senegal, Mali, die Elfenbeinküste, Liberia, Sierra Leone und den Atlantik grenzt.

Neu!!: Kabiné Komara und Guinea · Mehr sehen »

Jean-Marie Doré

Jean-Marie Doré (* 12. Juni 1938 in Bossou, Präfektur Lola; † 29. Januar 2016) war ein guineischer Politiker.

Neu!!: Kabiné Komara und Jean-Marie Doré · Mehr sehen »

Kankan

Kankan ist eine Stadt im Osten des westafrikanischen Guinea mit etwa 115.000 Einwohnern.

Neu!!: Kabiné Komara und Kankan · Mehr sehen »

Lansana Conté

Lansana Conté bei einem Treffen mit Wladimir Putin, Juli 2001 Lansana Conté (* 1934 in Moussayah Loumbaya, Guinea; † 22. Dezember 2008 in Conakry) war von 1984 bis zu seinem Tod Präsident von Guinea.

Neu!!: Kabiné Komara und Lansana Conté · Mehr sehen »

Lansana Kouyaté

Lansana Kouyaté Lansana Kouyaté (* 1950 in Koba, Guinea) ist ein ehemaliger guinesischer Diplomat und Politiker und war von März 2007 bis Mai 2008 Premierminister von Guinea.

Neu!!: Kabiné Komara und Lansana Kouyaté · Mehr sehen »

Maninka (Sprache)

Maninka ist der Begriff für eng verbundene Dialekte und Sprachen der südöstlichen Untergruppe der Mande-Sprachen, die zu der Familie der Niger-Kongo-Sprachen gehören.

Neu!!: Kabiné Komara und Maninka (Sprache) · Mehr sehen »

Ministerpräsident

Als Ministerpräsident oder Premierminister wird im Allgemeinen das öffentliche Amt des Regierungschefs in parlamentarischen oder semipräsidentiellen Staaten bezeichnet.

Neu!!: Kabiné Komara und Ministerpräsident · Mehr sehen »

Moussa Dadis Camara

Fallschirmschützenabzeichens deutscher Fallschirmjäger Moussa Dadis Camara (* 1964 in Kouré, Präfektur Lola) war Hauptmann in der Armee Guineas und war vom 24.

Neu!!: Kabiné Komara und Moussa Dadis Camara · Mehr sehen »

1950

Im Jahr 1950 geht die institutionelle Verfestigung der Teilung der Welt in zwei Lager weiter, der Kalte Krieg nimmt an Intensität zu.

Neu!!: Kabiné Komara und 1950 · Mehr sehen »

8. März

Der 8.

Neu!!: Kabiné Komara und 8. März · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Kabine Komara, Komara.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »