Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Königreich Loango

Index Königreich Loango

Lage des Königreich Loango auf einer historischen Karte Junges Mädchen aus Loango Das Königreich von Loango war ein vorkolonialer zentralafrikanischer Staat an der Atlantikküste auf dem Territorium der heutigen Republik Kongo.

16 Beziehungen: Adolf Bastian, Atlantischer Ozean, Handelszentrum, Königreich Kongo, Kikongo, Kongo (Fluss), Mündung (Gewässer), Meyers Konversations-Lexikon, Protektorat, Republik Kongo, 14. Jahrhundert, 16. Jahrhundert, 17. Jahrhundert, 18. Jahrhundert, 1883, 19. Jahrhundert.

Adolf Bastian

Adolf Bastian Adolf Bastian als Corpsstudent, 1846 Philipp Wilhelm Adolf Bastian (* 26. Juni 1826 in Bremen; † 2. Februar 1905 in Port of Spain, heute Trinidad und Tobago) war ein deutscher Arzt, Ethnologe sowie Gründungsdirektor des Museums für Völkerkunde in Berlin.

Neu!!: Königreich Loango und Adolf Bastian · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Königreich Loango und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Handelszentrum

Unter dem Begriff Handelszentrum versteht man eine Stadt, in der sich ein ansehnlicher Teil des Welthandels abspielt.

Neu!!: Königreich Loango und Handelszentrum · Mehr sehen »

Königreich Kongo

Historische Karte des Kongo (um 1630) Das Königreich Kongo (auf Kikongo: Kongo dya Ntotila oder Wene wa Kongo) war ein Bantureich in Zentralafrika vom 14.

Neu!!: Königreich Loango und Königreich Kongo · Mehr sehen »

Kikongo

Kikongo (auch: Kongo, auf Kikongo kikóóngó) ist eine im Westen der Demokratischen Republik Kongo, in der Republik Kongo, in Cabinda und in Nordwest-Angola verbreitete Bantusprache mit ca.

Neu!!: Königreich Loango und Kikongo · Mehr sehen »

Kongo (Fluss)

Der Kongo (auch Congo und Zaïre, also Fluss oder Wasser) ist ein Strom in Afrika.

Neu!!: Königreich Loango und Kongo (Fluss) · Mehr sehen »

Mündung (Gewässer)

Als Mündung bezeichnet man die Zuflussstelle eines Fließgewässers in ein anderes Gewässer.

Neu!!: Königreich Loango und Mündung (Gewässer) · Mehr sehen »

Meyers Konversations-Lexikon

Bände vom Meyers Enzyklopädischen Lexikon (9. Auflage) und dem Kleinen Meyers Konversations-Lexikon (1908) Meyers Konversations-Lexikon ist ein enzyklopädisches Werk allgemeinen Inhalts in deutscher Sprache.

Neu!!: Königreich Loango und Meyers Konversations-Lexikon · Mehr sehen »

Protektorat

Ein Protektorat (von lat. protegere, „schützen“; dt. zuweilen auch Schutzstaat bzw. Schutzgebiet) ist ein teilsouveränes staatliches Territorium, dessen auswärtige Vertretung und Landesverteidigung einem anderen Staat durch einen völkerrechtlichen Vertrag unterstellt sind.

Neu!!: Königreich Loango und Protektorat · Mehr sehen »

Republik Kongo

Die Republik Kongo (dt., frz., bis 1960 Mittelkongo, 1969 bis 1991 Volksrepublik Kongo) ist eine Republik in Zentralafrika.

Neu!!: Königreich Loango und Republik Kongo · Mehr sehen »

14. Jahrhundert

Das 14.

Neu!!: Königreich Loango und 14. Jahrhundert · Mehr sehen »

16. Jahrhundert

Das 16.

Neu!!: Königreich Loango und 16. Jahrhundert · Mehr sehen »

17. Jahrhundert

Das 17.

Neu!!: Königreich Loango und 17. Jahrhundert · Mehr sehen »

18. Jahrhundert

Das 18.

Neu!!: Königreich Loango und 18. Jahrhundert · Mehr sehen »

1883

Keine Beschreibung.

Neu!!: Königreich Loango und 1883 · Mehr sehen »

19. Jahrhundert

Das 19.

Neu!!: Königreich Loango und 19. Jahrhundert · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Loango.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »