Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Justus-Liebig-Universität Gießen

Index Justus-Liebig-Universität Gießen

Hauptgebäude der JLU Gründungsurkunde der Universität 1607 Siegel der Ludoviciana, 1607 Siegel der Medizinischen Fakultät von 1607 Kollegiengebäude von 1615 Universitätsjubiläum 1957: Liebigs Laborgebäude auf einer deutschen Briefmarke Die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) ist mit über 28.000 Immatrikulierten die zweitgrößte hessische Hochschule.

149 Beziehungen: Adolf von Harnack, Agrarwissenschaften, Alexander von Humboldt, Allgemeiner Studierendenausschuss, An-Institut, Anton Lutterbeck, Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre, Ökotrophologie, Bücherverbrennung 1933 in Deutschland, Biologie, Bodenkultur, Bronzebildwerk, Calvinismus, Carl von Ewald, Chemie, Christian Heinrich Rinck, Darmstadt, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Deutsche Mathematiker-Vereinigung, Deutsche Physikalische Gesellschaft, Deutschland, Die Linke.SDS, Dora Fabian, Dreißigjähriger Krieg, Eilhard Alfred Mitscherlich, Emanuel August Merck, Emil Woermann, Erster Weltkrieg, Evangelisch-lutherische Kirchen, Evangelische Kirche, Exzellenzinitiative, Fakultäten, Forschergruppe, Frankfurt Institute for Advanced Studies, František Graus, Friedensnobelpreis, Friedrich Gottlieb Welcker, Göttingen, Geographie, Georg Büchner, Georg Kawerau, Georg-August-Universität Göttingen, Gerhard Fischbeck, Gerhard Marcks, Geschichtswissenschaft, Gesellschaft Deutscher Chemiker, Gießen, Gießener Professorengalerie, Gießener Schwarze, Gießener Senioren-Convent, ..., Groß-Hessen, Großherzogtum Hessen, Hans Blumenberg, Hans Georg Gundel, Hans Meyer (Radiologe), Heinrich Friese (Biologe), Hermann Wilhelm Strebel, Hessen, Hochschule Geisenheim, Hochschulen in Hessen, Hochschulranking, Hochschulrat (Deutschland), Ilja Iljitsch Metschnikow, Informatik, International Graduate Centre for the Study of Culture, Jürgen Reulecke, Jena, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Joybrato Mukherjee, Jusos, Justus von Liebig, Kameralwissenschaft, Kansas State University, Karl Eger, Karl Follen, Karl Heussi, Karl Scharrer, Karl XIV. Johann (Schweden), Kasaner Föderale Universität, Kaspar Elm, Kultur, Kulturwissenschaft, Landgrafschaft Hessen-Darmstadt, Latinisierung, Lehramt, Liste der Hochschulen in Deutschland, Liste der Nobelpreisträger, Liste der Studentenverbindungen in Gießen, Literatur, Lore Steubing, Ludwig Jäger, Ludwig V. (Hessen-Darmstadt), Machtergreifung, Makrophage, Marburg, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Mathematik, Max Lehmann (Historiker), Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie, Medizin, Norbert Werner, Otto von Bismarck, Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative, Persönlichkeiten der Justus-Liebig-Universität, Peter Härtling, Peter Moraw, Peter Winker, Philipps-Universität Marburg, Physik, Psychologie, Rechtswissenschaft, Richard Krzymowski, Ring Christlich-Demokratischer Studenten, Rudolf II. (HRR), Rudolf von Jhering, Senat, Sonderforschungsbereich, Sozialwissenschaften, Sportwissenschaft, Sprache, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Student, Studentenstreik 1997, Studiengebühr, Studierendenparlament, Studierendenschaft, Technische Hochschule Mittelhessen, Theodor Dams, Ulrich Koester, Umweltmanagement, Universität, Universität Łódź, University of Wisconsin–Madison, Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland, Veterinärmedizin, Volker Press, Volker Roelcke, Volksstaat Hessen, Vormärz, Walther Bothe, Wangari Maathai, Westfälischer Friede, Wilhelm Conrad Röntgen, Wilhelm Schmidt (Zoologe), Wilhelm Wien, Wirtschaftswissenschaft, Zeit des Nationalsozialismus, Zweiter Weltkrieg, 1607. Erweitern Sie Index (99 mehr) »

Adolf von Harnack

Adolf von Harnack Karl Gustav Adolf Harnack, ab 1914 von Harnack (* in Dorpat, Gouvernement Livland; † 10. Juni 1930 in Heidelberg) war ein deutscher protestantischer Theologe und Kirchenhistoriker mit dem Schwerpunkt Dogmengeschichte.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Adolf von Harnack · Mehr sehen »

Agrarwissenschaften

Agrarwissenschaftler im Getreidebereich bei der Arbeit Die Agrarwissenschaften (seltener Agrarwissenschaft oder Agronomie) beschäftigen sich mit allen Fragen rund um die Primärproduktion menschlicher und tierischer Nahrung sowie nachwachsender Rohstoffe (Agrarsektor).

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Agrarwissenschaften · Mehr sehen »

Alexander von Humboldt

Joseph Stieler, 1843 Humboldts Unterschrift Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt (* 14. September 1769 in Berlin; † 6. Mai 1859 ebenda) war ein deutscher Naturforscher mit einem weit über Europa hinausreichenden Wirkungsfeld.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Alexander von Humboldt · Mehr sehen »

Allgemeiner Studierendenausschuss

Sitz des AStA an der Universität des Saarlandes Der Allgemeine Studierendenausschuss oder Allgemeine Studentenausschuss (AStA, Plural AStA, AStAs, Eigenschreibweise oft ASten) ist in den Hochschulen der meisten deutschen Bundesländer das geschäftsführende (exekutive) und mit der Außenvertretung betraute Organ der (verfassten) Studierendenschaft.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Allgemeiner Studierendenausschuss · Mehr sehen »

An-Institut

An-Institut ist eine Bezeichnung für rechtlich selbständige Einrichtungen an deutschen Hochschulen, die zwar organisatorisch, personell und räumlich mit diesen verflochten sind, ohne jedoch einen integralen Bestandteil der jeweiligen Hochschule zu bilden.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und An-Institut · Mehr sehen »

Anton Lutterbeck

Anton Lutterbeck (eigentlich: Johann Anton Bernhard Lutterbeck; * 23. April 1812 in Averbeck; † 30. Dezember 1882 in Gießen) war ein deutscher katholischer Theologe und klassischer Philologe.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Anton Lutterbeck · Mehr sehen »

Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre

Der seit 2006 vergebene Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre soll die besondere Bedeutung der Hochschullehre für die Ausbildung des akademischen Nachwuchses unterstreichen.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre · Mehr sehen »

Ökotrophologie

Die Ökotrophologie (oikos „Haus“, τροφή trophe „Ernährung“ und -logie) ist seit den 1960er Jahren in Deutschland das eigenständige interdisziplinäre Studienfach der Haushalts- und Ernährungswissenschaften.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Ökotrophologie · Mehr sehen »

Bücherverbrennung 1933 in Deutschland

Opernplatz in Berlin am 10. Mai 1933 Die Bücherverbrennung in Deutschland am 10.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Bücherverbrennung 1933 in Deutschland · Mehr sehen »

Biologie

Bakterien: ''Escherichia coli'' Viren: Zika-Virus Pflanzen: Rotbuche Tiere: Rehbock Biologie (von und λόγος, lógos, hier: ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft von den Lebewesen.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Biologie · Mehr sehen »

Bodenkultur

Der Begriff Bodenkultur umfasst jene Naturwissenschaften und Techniken, die den nachhaltig kultivierenden und planerischen Umgang mit dem natürlichen Boden und seinen wirtschaftlich nutzbaren Erträgen erforschen.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Bodenkultur · Mehr sehen »

Bronzebildwerk

Ein Bronzebildwerk ist ein aus Bronze hergestelltes Kunstwerk.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Bronzebildwerk · Mehr sehen »

Calvinismus

Der Calvinismus ist eine theologische Bewegung, die auf den Lehren des in der Republik Genf arbeitenden französischen Reformators Johannes Calvin beruht, dessen Denken die reformierten Kirchen Kontinentaleuropas sowie die Presbyterianer, Kongregationalisten und einige andere Kirchen vor allem im angloamerikanischen Raum nachhaltig geprägt hat.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Calvinismus · Mehr sehen »

Carl von Ewald

Christian Wilhelm Karl Ewald, seit 1912 von Ewald, (* 18. Juni 1852 in Rehbach; † 2. September 1932 in Darmstadt) war Staatsminister des Großherzogtums Hessen und deutscher Reichsgerichtsrat.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Carl von Ewald · Mehr sehen »

Chemie

Thermitreaktion Chemie (mittel- und norddeutsch auch; süddeutsch:, nur noch selten Scheidekunde oder Scheidekunst) ist eine Naturwissenschaft, die sich mit dem Aufbau, den Eigenschaften und der Umwandlung von Stoffen beschäftigt.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Chemie · Mehr sehen »

Christian Heinrich Rinck

Christian Heinrich Rinck Johann Christian Heinrich Rinck (* 18. Februar 1770 in Elgersburg bei Ilmenau (Thüringen); † 7. August 1846 in Darmstadt) war ein deutscher Komponist der Romantik.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Christian Heinrich Rinck · Mehr sehen »

Darmstadt

Luisenplatz ISS aus gesehen Darmstadt ist eine kreisfreie Großstadt im Süden Hessens, Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Darmstadt · Mehr sehen »

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Die DFG-Geschäftsstelle in Bonn-Bad Godesberg Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ist ein eingetragener Verein, der als Selbstverwaltungseinrichtung zur Förderung der Wissenschaft und Forschung in der Bundesrepublik Deutschland fungiert.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Deutsche Forschungsgemeinschaft · Mehr sehen »

Deutsche Mathematiker-Vereinigung

Die Deutsche Mathematiker-Vereinigung e. V. (DMV) vertritt die Belange von Mathematikern in Gesellschaft, Schule und Hochschule in Deutschland.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Deutsche Mathematiker-Vereinigung · Mehr sehen »

Deutsche Physikalische Gesellschaft

Geschäftsstelle in Bad Honnef, Luftaufnahme, 2015 Die Deutsche Physikalische Gesellschaft e. V.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Deutsche Physikalische Gesellschaft · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Deutschland · Mehr sehen »

Die Linke.SDS

Die Linke.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Die Linke.SDS · Mehr sehen »

Dora Fabian

Dora Fabian (geb. Heinemann; * 28. Mai 1901 in Berlin; † 1. April 1935 in London) war eine deutsche Sozialistin und Journalistin.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Dora Fabian · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632) Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der als Religionskrieg begann.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Eilhard Alfred Mitscherlich

Eilhard Alfred Mitscherlich (1950) Eilhard Alfred Mitscherlich (* 29. August 1874 in Berlin; † 3. Februar 1956 in Paulinenaue, Landkreis Havelland) war ein deutscher Pflanzenbauwissenschaftler und Bodenkundler.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Eilhard Alfred Mitscherlich · Mehr sehen »

Emanuel August Merck

Emanuel August Merck, um 1885 Willy (links), um 1875 Emanuel August Merck (* 30. Juli 1855 in Darmstadt; † 26. Februar 1923) war ein deutscher Chemiker, Pharmazeut und Unternehmer.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Emanuel August Merck · Mehr sehen »

Emil Woermann

Emil Woermann (* 12. Dezember 1899 in Hoberge-Uerentrup, heute Bielefeld; † 15. September 1980 in Göttingen) war ein deutscher Agrarökonom und Hochschullehrer in Danzig und Göttingen.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Emil Woermann · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische Kirchen

Die Lutherrose: ein Symbol der evangelisch-lutherischen Kirchen Evangelisch-lutherische Kirchen gründen sich auf die Bibel, in Teilen auf die Dogmenbildung der alten Kirche und auf die Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche, die im Zuge der Wittenberger Reformation von Martin Luther und anderen lutherischen Theologen, wie beispielsweise Philipp Melanchthon, verfasst wurden.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Evangelisch-lutherische Kirchen · Mehr sehen »

Evangelische Kirche

Schlosskirche zu Wittenberg Schlosskirche in Torgau, auf Schloss Hartenfels, gilt als erster evangelischer Kirchenneubau in der Welt. Kirchenbaus in Flensburg-Adelby Als evangelische Kirche bezeichnen sich Kirchen in der Tradition der Reformation.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Evangelische Kirche · Mehr sehen »

Exzellenzinitiative

Die Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen war ein 2005/06 erstmals ausgelobtes Förderprogramm in Deutschland, das parallel zur grundlegenden Umstellung des Hochschulwesens durch den Bologna-Prozess anlief.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Exzellenzinitiative · Mehr sehen »

Fakultäten

Fakultäten (lat. facultates: Vollmachten) bezeichnen allgemein im katholischen Kirchenrecht die Übertragung von Rechten durch eine übergeordnete Institution an eine untergeordnete.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Fakultäten · Mehr sehen »

Forschergruppe

Eine Forschergruppe ist die Bezeichnung eines wissenschaftlichen Förderprogramms der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Forschergruppe · Mehr sehen »

Frankfurt Institute for Advanced Studies

Campus Riedberg Das Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS) ist eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung in Frankfurt am Main.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Frankfurt Institute for Advanced Studies · Mehr sehen »

František Graus

František Graus (* 14. Dezember 1921 in Brünn; † 1. Mai 1989 in Basel) war ein tschechoslowakischer Historiker.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und František Graus · Mehr sehen »

Friedensnobelpreis

Die Medaille des an Henry Dunant verliehenen Nobelpreises (Bildmitte) Die Friedensnobelpreisurkunde von Willy Brandt Der Friedensnobelpreis ist der wichtigste internationale Friedenspreis und eine Kategorie des von dem schwedischen Erfinder und Industriellen Alfred Nobel gestifteten Nobelpreises.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Friedensnobelpreis · Mehr sehen »

Friedrich Gottlieb Welcker

Friedrich Gottlieb Welcker, Stich von Adolf Hohneck (1840) Alten Friedhof Bonn Friedrich Gottlieb Welcker (* 4. November 1784 in Grünberg; † 17. Dezember 1868 in Bonn) war ein deutscher klassischer Philologe und Archäologe, der als Professor in Gießen (1809–1816), Göttingen (1816–1819) und Bonn (1819–1868) wirkte.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Friedrich Gottlieb Welcker · Mehr sehen »

Göttingen

Gänseliesel und Fußgängerzone Luftbild von Göttingen (2006 von Nordwesten fotografiert) Leine in Göttingen Göttingen ist eine Universitätsstadt in Südniedersachsen.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Göttingen · Mehr sehen »

Geographie

Physische Weltkarte Die Geographie (oder Geografie,, zusammengesetzt aus γῆ gē ‚Erde‘ und γράφειν gráphein ‚(be-)schreiben‘) oder Erdkunde ist die sich mit der Erdoberfläche befassende Wissenschaft, sowohl in ihrer physischen Beschaffenheit wie auch als Raum und Ort des menschlichen Lebens und Handelns.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Geographie · Mehr sehen »

Georg Büchner

August Hoffmann: ''Georg Büchner'', ca. 1835, undatierte Bleistiftzeichnung Karl Georg Büchner (* 17. Oktober 1813 in Goddelau, Großherzogtum Hessen; † 19. Februar 1837 in Zürich) war ein deutscher Schriftsteller, Mediziner, Naturwissenschaftler und Revolutionär.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Georg Büchner · Mehr sehen »

Georg Kawerau

Deutschen Archäologischen Instituts in Athen. Georg Kawerau (* 12. Dezember 1856 in Berlin; † 13. April 1909 in Stettin; vollständiger Name: Georg Ferdinand Kawerau) war ein deutscher Architekt und Bauforscher.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Georg Kawerau · Mehr sehen »

Georg-August-Universität Göttingen

Siegel der Universität Das alte Auditorium maximum Neubau der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Die Georg-August-Universität in Göttingen wurde 1732/1734 von Georg II. unter Federführung von Gerlach Adolph von Münchhausen gegründet und 1737 eröffnet.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Georg-August-Universität Göttingen · Mehr sehen »

Gerhard Fischbeck

Gerhard Fischbeck (2005) Gerhard Fischbeck (* 26. August 1925 in Wieglitz bei Calvörde) ist ein deutscher Pflanzenbau- und Pflanzenzuchtwissenschaftler.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Gerhard Fischbeck · Mehr sehen »

Gerhard Marcks

Gerhard Marcks (* 18. Februar 1889 in Berlin; † 13. November 1981 in Burgbrohl) war ein deutscher Bildhauer und Grafiker.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Gerhard Marcks · Mehr sehen »

Geschichtswissenschaft

Die Geschichtswissenschaft ist die methodisch gesicherte Erforschung von Aspekten der menschlichen Vergangenheit bzw.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Geschichtswissenschaft · Mehr sehen »

Gesellschaft Deutscher Chemiker

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V. (GDCh) ist eine wissenschaftliche Gesellschaft in Deutschland mit Sitz in Frankfurt am Main, die ursprünglich nur Diplom-Chemikerinnen und Diplom-Chemikern offen stand.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Gesellschaft Deutscher Chemiker · Mehr sehen »

Gießen

Luftaufnahme von Gießens Innenstadt und der Lahn Die mittelhessische Universitätsstadt Gießen im gleichnamigen Landkreis ist mit ca.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Gießen · Mehr sehen »

Gießener Professorengalerie

Die Gießener Professorengalerie ist eine Gemäldesammlung der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Gießener Professorengalerie · Mehr sehen »

Gießener Schwarze

„Der ritterliche Kahl“, um 1819, Jacob Carl Kahl in der Tracht der Gießener Schwarzen Karl Follen (1796–1840) Die Gießener Schwarzen (auch Germanenbund) waren eine radikale nationale und republikanische frühburschenschaftliche Bewegung in Gießen zu Beginn des 19.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Gießener Schwarze · Mehr sehen »

Gießener Senioren-Convent

Der Gießener Senioren-Convent (Gießener SC) ist der Senioren-Convent der Kösener Corps an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Gießener Senioren-Convent · Mehr sehen »

Groß-Hessen

amerikanischen Besatzungszone (hell-orange) Staatsgrundgesetz des Staates Groß-Hessen – Erstes Verfassungsgesetz eines deutschen Landes nach dem Zweiten Weltkrieg Groß-Hessen war die amtliche Bezeichnung für das 1945 von der US-Militärregierung neu gegründete Land Hessen.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Groß-Hessen · Mehr sehen »

Großherzogtum Hessen

Das Großherzogtum Hessen, auch Großherzogtum Hessen-Darmstadt genannt, bestand von 1806 bis 1919.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Großherzogtum Hessen · Mehr sehen »

Hans Blumenberg

Hans Blumenberg (* 13. Juli 1920 in Lübeck; † 28. März 1996 in Altenberge bei Münster) war ein deutscher Philosoph.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Hans Blumenberg · Mehr sehen »

Hans Georg Gundel

Hans Georg Gundel (* 20. Oktober 1912 in Gießen; † 27. Dezember 1999 ebenda) war ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Hans Georg Gundel · Mehr sehen »

Hans Meyer (Radiologe)

Hans Meyer (* 30. Juli 1877 in Bremen; † 11. April 1964 in Marburg) war ein deutscher Arzt und Röntgenologe.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Hans Meyer (Radiologe) · Mehr sehen »

Heinrich Friese (Biologe)

Heinrich Friese (* 4. Mai 1860 in Schwerin; † 8. September 1948 ebenda; vollständiger Name: Heinrich Friedrich August Christian Karl Ludwig Friese) war ein deutscher Biologe und Entomologe.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Heinrich Friese (Biologe) · Mehr sehen »

Hermann Wilhelm Strebel

Hermann Strebel 1905, Fotografie Rudolph Dührkoop Max Liebermann: Hermann Strebel 1905, Hamburger Kunsthalle Hermann Wilhelm Strebel (* 1. Januar 1834 in Hamburg; † 6. November 1914 ebenda) war ein deutscher Kaufmann, Malakologe und Ethnologe.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Hermann Wilhelm Strebel · Mehr sehen »

Hessen

Hessen (Abkürzung HE) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Hessen · Mehr sehen »

Hochschule Geisenheim

Campus Geisenheim Die Hochschule Geisenheim University (auch: Hochschule Geisenheim, Abkürzung: HGU) ist eine staatliche Hochschule des Landes Hessen mit Sitz in Geisenheim im Rheingau.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Hochschule Geisenheim · Mehr sehen »

Hochschulen in Hessen

Keine Beschreibung.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Hochschulen in Hessen · Mehr sehen »

Hochschulranking

Hochschulrankings bewerten die Qualität von Forschung und Lehre an Hochschulen sowie der Fakultätsentwicklung anhand verschiedener Kriterien.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Hochschulranking · Mehr sehen »

Hochschulrat (Deutschland)

Ein Hochschulrat ist in Deutschland ein Gremium an einer Hochschule.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Hochschulrat (Deutschland) · Mehr sehen »

Ilja Iljitsch Metschnikow

Ilja Iljitsch Metschnikow Ilja Iljitsch Metschnikow oder Elias Metschnikoff (russisch Илья Ильич Мечников, wissenschaftliche Transliteration Il'ja Il'ič Mečnikov, französische Form Elie Metchnikoff; * in Iwanowka bei Kupjansk, Gouvernement Charkow, Russisches Kaiserreich; † in Paris, Frankreich) war ein russischer Zoologe, Bakteriologe und Immunologe.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Ilja Iljitsch Metschnikow · Mehr sehen »

Informatik

Informatik ist die „Wissenschaft von der systematischen Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen, besonders der automatischen Verarbeitung mithilfe von Digitalrechnern“.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Informatik · Mehr sehen »

International Graduate Centre for the Study of Culture

Das International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC) an der Justus-Liebig-Universität Gießen wurde im Jahr 2006 durch seinen Direktor Ansgar Nünning gegründet.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und International Graduate Centre for the Study of Culture · Mehr sehen »

Jürgen Reulecke

Jürgen Reulecke (* 12. Februar 1940 in Düsseldorf) ist ein deutscher Historiker und emeritierter Professor.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Jürgen Reulecke · Mehr sehen »

Jena

Jenaer Innenstadt mit dem Jentower und den Hochhäusern Bau 59, Bau 15 und Bau 36 Jenaer Weihnachtsmarkt Der Jenaer Stadtteil Lobeda-West Blick auf Jena-City vom Landgrafen Lange Nacht der Wissenschaften – Lasershow über Jena Jena ist eine deutsche Universitätsstadt und kreisfreie Großstadt in Thüringen in der Metropolregion Mitteldeutschland.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Jena · Mehr sehen »

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main wurde unter dem Namen Königliche Universität zu Frankfurt am Main am 18. Oktober 1914 als erste deutsche Stiftungsuniversität der Neuzeit eröffnet.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Joybrato Mukherjee

Joybrato Mukherjee (2016) Joybrato Mukherjee (* 29. September 1973) ist ein deutscher Anglist und seit 2009 Präsident der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU).

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Joybrato Mukherjee · Mehr sehen »

Jusos

Die Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD, Kurzbezeichnungen Jusos oder Jungsozialisten, ist die Jugendorganisation der SPD.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Jusos · Mehr sehen »

Justus von Liebig

Justus Liebig, ca. 1866 Justus Liebig, seit 1845 Freiherr von Liebig (* 12. Mai 1803 in Darmstadt; † 18. April 1873 in München), war ein deutscher Chemiker und Universitätsprofessor in Gießen und München.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Justus von Liebig · Mehr sehen »

Kameralwissenschaft

Unter Kameralwissenschaft, Kameralistik (im weiteren Sinne) oder Kameralia verstand man im 18. und 19. Jahrhundert jene Wissenschaften, die den Kammerbeamten die notwendigen Kenntnisse für die Tätigkeit in der Verwaltung im absolutistischen Staat vermittelten.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Kameralwissenschaft · Mehr sehen »

Kansas State University

Der Hauptcampus in Manhattan im Oktober Hale library Die Kansas State University (auch K-State genannt) ist eine staatliche Universität in Manhattan im Nordosten des US-Bundesstaates Kansas.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Kansas State University · Mehr sehen »

Karl Eger

Karl Eger im Jahr 1913 Karl Christian Eger (* 18. August 1864 in Friedberg (Hessen); † 3. Juli 1945 in Halle (Saale)) war ein deutscher evangelischer Theologe.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Karl Eger · Mehr sehen »

Karl Follen

Karl Follen (1796–1840) Karl Theodor Christian Friedrich Follen (auch: Follenius, später in den USA: Charles Follen; * 4. September 1796 C. König, B. Wägenbaur: Internationales Germanistenlexikon 1800-1950 in Romrod bei Alsfeld, Hessen; † 13. Januar 1840 auf dem Long-Island-Sund, USA) war ein deutsch-amerikanischer Gelehrter, Schriftsteller und radikaler Demokrat des Vormärz.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Karl Follen · Mehr sehen »

Karl Heussi

Karl Heussi (* 16. Juni 1877 in Leipzig; † 25. Januar 1961 in Jena) war ein deutscher evangelischer Kirchenhistoriker.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Karl Heussi · Mehr sehen »

Karl Scharrer

Karl Scharrer (* 18. Juli 1892 in Linz an der Donau; † 14. Oktober 1959 in Gießen) war ein österreichischer Agrikulturchemiker.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Karl Scharrer · Mehr sehen »

Karl XIV. Johann (Schweden)

Karl XIV. Johann, Porträt von François Gérard (Ausschnitt) Karl XIV.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Karl XIV. Johann (Schweden) · Mehr sehen »

Kasaner Föderale Universität

Hauptgebäude der Kasaner Föderalen Universität Die Kasaner Föderale Universität (– Qazan Federal Universitetı) ist die zweitälteste Universität Russlands und hat ihren Sitz in Kasan, Tatarstan.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Kasaner Föderale Universität · Mehr sehen »

Kaspar Elm

Kaspar Elm (* 23. September 1929 in Xanten) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Kaspar Elm · Mehr sehen »

Kultur

Anspielung auf die ursprüngliche Wortbedeutung: Sonderausstellung „Der Apfel – Kultur mit Stiel“ im Freilichtmuseum Hessenpark 2015 Der antike Tempel des Parthenon in Athen ist ein klassisches Symbol für europäische „Kultur“ Kultur (von „Bearbeitung, Pflege, Ackerbau“) bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Kultur · Mehr sehen »

Kulturwissenschaft

Kulturwissenschaft erforscht die materielle und symbolische Dimension von Kulturen.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Kulturwissenschaft · Mehr sehen »

Landgrafschaft Hessen-Darmstadt

Die Landgrafschaft Hessen-Darmstadt war ein Fürstentum des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Landgrafschaft Hessen-Darmstadt · Mehr sehen »

Latinisierung

Latinisierung bezeichnet.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Latinisierung · Mehr sehen »

Lehramt

Das Lehramt haben Personen inne, die sich zur Lehre an öffentlichen oder kirchlichen Bildungseinrichtungen verpflichtet haben oder verpflichtet wurden.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Lehramt · Mehr sehen »

Liste der Hochschulen in Deutschland

Die Universitätsbibliothek Heidelberg, das Wahrzeichen der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Die RKU wurde 1386 gegründet und ist damit die älteste Universität auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Die Liste der Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland enthält aktuell existente, staatliche und staatlich anerkannte Hochschulen mit Angaben zu Träger, Promotionsrecht, Gründungsjahr und Anzahl der Studierenden.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Liste der Hochschulen in Deutschland · Mehr sehen »

Liste der Nobelpreisträger

Briefmarke ''100 Jahre Alfred-Nobel-Testament'' aus dem Briefmarken-Jahrgang 1995 der Bundesrepublik Deutschland Marie Curie, Physiknobelpreisträgerin 1903 und Chemienobelpreisträgerin 1911 Die Liste der Nobelpreisträger zeigt alle Personen, die seit 1901 einen Nobelpreis für Physik, Chemie, Physiologie oder Medizin, Literatur und Frieden erhalten haben.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Liste der Nobelpreisträger · Mehr sehen »

Liste der Studentenverbindungen in Gießen

Die Liste der Studentenverbindungen in Gießen verzeichnet die 21 aktiven Studentenverbindungen, die in Gießen ansässig sind.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Liste der Studentenverbindungen in Gießen · Mehr sehen »

Literatur

''Lesende Frau'' (Ölgemälde von Jean-Honoré Fragonard, 1770/72) Literaturnobelpreisträgers in Stockholm (2008) Literatur ist seit dem 19.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Literatur · Mehr sehen »

Lore Steubing

Lore Steubing (eigentl. Eleonore, * 1. Februar 1922 in Hamm/Westfalen; † 1. Januar 2012) war eine deutsche Botanikerin und Universitätsprofessorin.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Lore Steubing · Mehr sehen »

Ludwig Jäger

Prof. Dr. Ludwig Jäger Ludwig Jäger (* 24. Oktober 1943 in Homburg) ist ein deutscher Sprach-, Medien- und Kulturwissenschaftler.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Ludwig Jäger · Mehr sehen »

Ludwig V. (Hessen-Darmstadt)

Ludwig V. von Hessen-Darmstadt Ludwig V. von Hessen-Darmstadt (* 24. September 1577 in Darmstadt; † 27. Juli 1626 nahe Rheinfels) war von 1596 bis 1626 Landgraf von Hessen-Darmstadt.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Ludwig V. (Hessen-Darmstadt) · Mehr sehen »

Machtergreifung

Mit Machtergreifung (auch Machtübernahme bzw. Machtübergabe, auch Machtübertragung) wird die Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler durch Reichspräsident Paul von Hindenburg am 30.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Machtergreifung · Mehr sehen »

Makrophage

Ein Makrophage einer Maus mit zwei Ausstülpungen (Pseudopodien), die körperfremde Partikel umfließen und diese zwecks Zerstörung aufnehmen. Makrophagen (Abk. ΜΦ; von und, „Riesenfresszelle“) zählen zu den Fresszellen (Phagozyten) und sind Leukozyten (weiße Blutkörperchen), gehören also zu den Zellen des Immunsystems.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Makrophage · Mehr sehen »

Marburg

Panorama der Kernstadt (Frühjahr 2014) Südviertel und Stadtteil Cappel im Süden (Juli 2008) Oberstadt von Osten(Oktober 2008) Marburg ist die Kreisstadt des mittelhessischen Landkreises Marburg-Biedenkopf und liegt an der Lahn.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Marburg · Mehr sehen »

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) ist eine Universität in Deutschland, die 1817 aus zwei Vorgängereinrichtungen hervorgegangen ist: Die ältere wurde 1502 als Leucorea in Wittenberg gegründet; die jüngere Friedrichs-Universität entstand 1694 auf Veranlassung des brandenburgischen Kurfürsten Friedrich III. in Halle (Saale).

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg · Mehr sehen »

Mathematik

Die Mathematik (bundesdeutsches Hochdeutsch:,; österreichisches Hochdeutsch:; mathēmatikē téchnē ‚die Kunst des Lernens‘, ‚zum Lernen gehörig‘) ist eine Wissenschaft, welche aus der Untersuchung von geometrischen Figuren und dem Rechnen mit Zahlen entstand.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Mathematik · Mehr sehen »

Max Lehmann (Historiker)

Max Lehmann (* 19. Mai 1845 in Berlin; † 8. Oktober 1929 in Göttingen) war ein deutscher Historiker und Hochschullehrer.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Max Lehmann (Historiker) · Mehr sehen »

Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie

Das Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie wurde zum 1.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie · Mehr sehen »

Medizin

Medizin ist die Wissenschaft und Lehre von der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Krankheiten oder Verletzungen bei Menschen und Tieren.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Medizin · Mehr sehen »

Norbert Werner

Norbert Werner (* 11. Februar 1937 in Offenbach am Main) ist ein deutscher Kunsthistoriker.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Norbert Werner · Mehr sehen »

Otto von Bismarck

Otto von Bismarck, 1886 Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen, ab 1865 Graf von Bismarck-Schönhausen, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 auch Herzog zu Lauenburg (* 1. April 1815 in Schönhausen (Elbe); † 30. Juli 1898 in Friedrichsruh bei Aumühle), war ein deutscher Politiker und Staatsmann.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Otto von Bismarck · Mehr sehen »

Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative

Die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Apronym: Die PARTEI) ist eine 2004 von Mitgliedern der Titanic-Redaktion gegründete deutsche Kleinpartei.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative · Mehr sehen »

Persönlichkeiten der Justus-Liebig-Universität

Diese Liste enthält Persönlichkeiten, die an der Universität Gießen gelehrt, studiert oder anderweitig gewirkt haben.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Persönlichkeiten der Justus-Liebig-Universität · Mehr sehen »

Peter Härtling

Peter Härtling im 80. Lebensjahr (2013) Peter Härtling (* 13. November 1933 in Chemnitz; † 10. Juli 2017 in Rüsselsheim am Main) war ein deutscher Schriftsteller, Herausgeber und Journalist.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Peter Härtling · Mehr sehen »

Peter Moraw

Peter Moraw (* 31. August 1935 in Mährisch Ostrau, Tschechoslowakei; † 8. April 2013 in Kleinlinden) war ein deutscher Historiker.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Peter Moraw · Mehr sehen »

Peter Winker

Peter Winker (* 1965 in StuttgartBiographische Angaben in Empirische Wirtschaftsforschung. Springer 1997: Berlin. ISBN 3-540-62979-3) ist ein deutscher Ökonometriker und Hochschullehrer.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Peter Winker · Mehr sehen »

Philipps-Universität Marburg

Die Philipps-Universität Marburg (genannt auch Alma Mater Philippina) wurde 1527 gegründet und umfasst 16 Fachbereiche, deren Einrichtungen über das Marburger Stadtgebiet verteilt sind.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Philipps-Universität Marburg · Mehr sehen »

Physik

Verschiedene Beispiele physikalischer Phänomene Die Physik ist eine Naturwissenschaft, die grundlegende Phänomene der Natur untersucht.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Physik · Mehr sehen »

Psychologie

Die Psychologie ist eine empirische Wissenschaft.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Psychologie · Mehr sehen »

Rechtswissenschaft

Fontaine de la Justice – Die Quelle der Gerechtigkeit. Justitia schmückt die Säule des Gerechtigkeitsbrunnens in der Gerechtigkeitsgasse Bern. Die Rechtswissenschaft oder Jurisprudenz (von, „Kenntnis des Rechts“) befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung gegenwärtiger und geschichtlicher juristischer Texte und sonstiger rechtlicher Quellen.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Rechtswissenschaft · Mehr sehen »

Richard Krzymowski

Richard Krzymowski (* 5. September 1875 in Winterthur; † 26. August 1960 in Rostock) war ein deutscher Agrarwissenschaftler.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Richard Krzymowski · Mehr sehen »

Ring Christlich-Demokratischer Studenten

Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) ist ein deutscher, bundesweit tätiger politischer Studentenverband mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Ring Christlich-Demokratischer Studenten · Mehr sehen »

Rudolf II. (HRR)

Rudolf II., gemalt von Joseph Heintz d. Ä., 1594 Rudolf II. (* 18. Juli 1552 in Wien; † 20. Januar 1612 in Prag) war Kaiser des Heiligen Römischen Reichs (1576–1612), König von Böhmen (1575–1611) sowie König von Ungarn (1572–1608) und Erzherzog von Österreich (1576–1608).

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Rudolf II. (HRR) · Mehr sehen »

Rudolf von Jhering

Rudolf von Jhering Rudolf von Jhering bzw.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Rudolf von Jhering · Mehr sehen »

Senat

Der Senat (lateinisch senatus von senex „Greis, alter Mann“), wörtlich „Ältestenrat“, ist ein Kollegialorgan, das der Exekutive, Legislative oder auch Judikative zugehören und unterschiedliche Funktionen und Aufgabenfelder wahrnehmen kann.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Senat · Mehr sehen »

Sonderforschungsbereich

Sonderforschungsbereiche (SFB oder CRC, collaborative research centres) sind langfristige Projekte zur Grundlagenforschung.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Sonderforschungsbereich · Mehr sehen »

Sozialwissenschaften

Die Sozialwissenschaften (oft auch als Gesellschaftswissenschaften bezeichnet) umfassen jene Wissenschaften, die Phänomene des gesellschaftlichen Zusammenlebens der Menschen theoriegeleitet oder empirisch untersuchen.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Sozialwissenschaften · Mehr sehen »

Sportwissenschaft

Die Sportwissenschaft ist eine interdisziplinäre Wissenschaft (Querschnittswissenschaft), die Probleme und Erscheinungsformen im Bereich von Sport und Bewegung zum Gegenstand hat.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Sportwissenschaft · Mehr sehen »

Sprache

Unter Sprache versteht man die Menge, die als Elemente alle komplexen Systeme der Kommunikation beinhaltet.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Sprache · Mehr sehen »

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein mit Hauptsitz in Essen.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft · Mehr sehen »

Student

Als Studenten (von lat. studens „strebend (nach), sich interessierend (für), sich bemühend um“, im Plural studentes) bzw.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Student · Mehr sehen »

Studentenstreik 1997

Der Studentenstreik 1997 war die größte studentische Protestbewegung seit der 68er-Bewegung.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Studentenstreik 1997 · Mehr sehen »

Studiengebühr

Ein Studienbeitrag, auch Studiengebühr, ist ein Beitrag, den Studenten regelmäßig entrichten müssen, um am Studium teilnehmen zu können.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Studiengebühr · Mehr sehen »

Studierendenparlament

Das Studierendenparlament oder Studentenparlament, abgekürzt StuPa oder SP, ist in der Regel das höchste beschlussfassende Wahlgremium (Organ) einer verfassten Studierendenschaft in Deutschland, vornehmlich in den nord- und westdeutschen Bundesländern.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Studierendenparlament · Mehr sehen »

Studierendenschaft

Unter Studierendenschaft (auch: Studentenschaft) versteht man im engeren Sinne die Gesamtheit aller eingeschriebenen Studenten einer Hochschule.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Studierendenschaft · Mehr sehen »

Technische Hochschule Mittelhessen

Die Technische Hochschule Mittelhessen (THM) ist eine Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) mit Standorten in Friedberg, Gießen und Wetzlar mit den Außenstellen in Bad Hersfeld, Bad Wildungen, Bad Vilbel, Biedenkopf und Frankenberg.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Technische Hochschule Mittelhessen · Mehr sehen »

Theodor Dams

Theodor J. Dams (* 6. Mai 1922 in Ginderich, Kreis Moers; † 9. Oktober 2013) war ein deutscher Agrar- und Wirtschaftswissenschaftler.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Theodor Dams · Mehr sehen »

Ulrich Koester

Ulrich Koester (* 20. Mai 1938 in Elbing) ist ein deutscher Agrarökonom an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, er war langjähriger Berater der deutschen Bundesminister für Landwirtschaft und internationaler Organisationen.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Ulrich Koester · Mehr sehen »

Umweltmanagement

Das Umweltmanagement ist der Teilbereich des Managements einer Organisation (Unternehmen, Behörde etc.), der sich mit den betrieblichen und behördlichen Umwelt(schutz)belangen der Organisation beschäftigt.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Umweltmanagement · Mehr sehen »

Universität

Universitäten (vom lateinischen universitas magistrorum et scolarium, „Gemeinschaft der Lehrenden und Lernenden“, später im Sinne Humboldts für ''universitas litterarum'', „Gesamtheit der Wissenschaften“) sind Hochschulen mit Promotionsrecht, die früher als wissenschaftliche Hochschulen bezeichnet wurden, die der Pflege und Entwicklung der Wissenschaften durch Forschung, Lehre und Studium dienen, aber ihren Studenten auch praxisorientiert Berufsqualifikationen vermitteln sollen.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Universität · Mehr sehen »

Universität Łódź

Die Universität Łódź (pl.: Uniwersytet Łódzki) ist eine polnische Universität in Łódź mit etwa 40.000 Studenten.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Universität Łódź · Mehr sehen »

University of Wisconsin–Madison

Die University of Wisconsin–Madison (kurz UW, UW–Madison oder einfach Madison) ist eine staatliche Universität in Madison im US-Bundesstaat Wisconsin.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und University of Wisconsin–Madison · Mehr sehen »

Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland

Der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland e. V.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland · Mehr sehen »

Veterinärmedizin

Hinweis auf eine niedergelassene Veterinärmedizinerin mit Äskulapstab Die Veterinärmedizin (vom französischen Wort vétérinaire), auch als Tiermedizin oder Tierheilkunde bezeichnet, beschäftigt sich mit den Krankheiten von Tieren, mit dem Tierschutz und begleitender Forschung, aber auch mit Lebensmitteln tierischer Herkunft und verwandten Themen.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Veterinärmedizin · Mehr sehen »

Volker Press

Volker Press (* 28. März 1939 in Erding; † 15. Oktober 1993 in Tübingen) war ein deutscher Historiker.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Volker Press · Mehr sehen »

Volker Roelcke

Volker Roelcke (* 10. November 1958 in Heidelberg) ist ein deutscher Medizinhistoriker und Hochschullehrer.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Volker Roelcke · Mehr sehen »

Volksstaat Hessen

Der Volksstaat Hessen war von 1918/19 bis 1934 ein Land des Deutschen Reiches.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Volksstaat Hessen · Mehr sehen »

Vormärz

Vormärz ist eine nachträglich aufgekommene Bezeichnung für eine Epoche in der deutschen Geschichte, die die Jahre vor der Märzrevolution von 1848/1849 beschreibt.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Vormärz · Mehr sehen »

Walther Bothe

Walther Bothe, 1954 Walther Wilhelm Georg Bothe (* 8. Januar 1891 in Oranienburg; † 8. Februar 1957 in Heidelberg) war ein deutscher Physiker.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Walther Bothe · Mehr sehen »

Wangari Maathai

Obama in Nairobi im August 2006 Wangari Muta Maathai (* 1. April 1940 im Nyeri District, im Abschnitt Tetu im Dorf Ihithe; † 25. September 2011 in Nairobi) war eine kenianische Professorin, Wissenschaftlerin, Politikerin und ab 2002 stellvertretende Ministerin für Umweltschutz.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Wangari Maathai · Mehr sehen »

Westfälischer Friede

''Triumph des Osnabrücker und Nürnberger Friedens'', allegorische Darstellung des Religionsfriedens, 1649 Als Westfälischer Friede wird die Gesamtheit der zwischen dem 15.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Westfälischer Friede · Mehr sehen »

Wilhelm Conrad Röntgen

Röntgens Unterschrift Wilhelm Conrad Röntgen (* 27. März 1845 in Lennep, heute Stadtteil von Remscheid; † 10. Februar 1923 in München) war ein deutscher Physiker.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Wilhelm Conrad Röntgen · Mehr sehen »

Wilhelm Schmidt (Zoologe)

Wilhelm Joseph Jakob Schmidt (* 21. Februar 1884 in Bonn, Nordrhein-Westfalen; † 14. Februar 1974 in Langen, Hessen) war ein deutscher Zoologe.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Wilhelm Schmidt (Zoologe) · Mehr sehen »

Wilhelm Wien

Wilhelm Wien Wilhelm „Willy“ Carl Werner Otto Fritz Franz Wien (* 13. Januar 1864 in Gaffken bei Fischhausen im Samland, Ostpreußen; † 30. August 1928 in München) war ein deutscher Physiker.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Wilhelm Wien · Mehr sehen »

Wirtschaftswissenschaft

Die Wirtschaftswissenschaft, auch Ökonomik und veraltend Ökonomie, ist die Wissenschaft von der Wirtschaft (Ökonomie).

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Wirtschaftswissenschaft · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

1607

Keine Beschreibung.

Neu!!: Justus-Liebig-Universität Gießen und 1607 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Dr.-Herbert-Stolzenberg-Preis, Hessische Landesuniversität, Hessische Ludwigs-Universität, JLU Gießen, Justus-Liebig-Universität, Ludoviciana, Ludwigsuniversität, Pädagogium Gießen, Uni Gießen, Universität Gießen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »