Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

John W. Campbell

Index John W. Campbell

John Wood Campbell Jr. (* 8. Juni 1910 in Newark, New Jersey; † 11. Juli 1971) war ein US-amerikanischer Science-Fiction-Schriftsteller und -Herausgeber.

39 Beziehungen: Alfred Elton van Vogt, Antarktis, Astounding, Das Ding aus einer anderen Welt (1951), Das Ding aus einer anderen Welt (1982), Don D’Ammassa, Donald H. Tuck, Duke University, Edward E. Smith, Fantasy, George Mann, Gordon R. Dickson, Hans Joachim Alpers, Herausgeber, Isaac Asimov, John Clute, John W. Campbell Award for Best New Writer in Science Fiction, John W. Campbell Memorial Award for Best Science Fiction Novel, Lyon Sprague de Camp, Massachusetts Institute of Technology, New Jersey, Newark (New Jersey), Peter Nicholls (Lexikograf), Prequel, Robert A. Heinlein, Robert Reginald, Robert Silverberg, Ronald M. Hahn, Schriftsteller, Science-Fiction, Space Opera, The Encyclopedia of Science Fiction, The Thing (2011), Vereinigte Staaten, Werner Fuchs (Verleger), 11. Juli, 1910, 1971, 8. Juni.

Alfred Elton van Vogt

Harlan Ellison, Alfred Elton van Vogt und Lydia van Vogt (frühe 1980er Jahre) Alfred Elton van Vogt – häufig abgekürzt als A. E. van Vogt – (* 26. April 1912 in Winnipeg, Manitoba; † 26. Januar 2000 in Hollywood, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Science-Fiction-Autor kanadischer Herkunft.

Neu!!: John W. Campbell und Alfred Elton van Vogt · Mehr sehen »

Antarktis

Die Antarktis. Die grüne Linie stellt die antarktische Konvergenz dar. Karte der Antarktis Die Antarktis (altgriechisch ἀνταρκτικός antarktikos „der Arktis gegenüber“) umfasst die um den Südpol gelegenen Land- und Meeresgebiete, also im Groben den Kontinent Antarktika und den Südlichen Ozean (Südpolarmeer, Antarktik).

Neu!!: John W. Campbell und Antarktis · Mehr sehen »

Astounding

Astounding, ursprünglich Astounding Stories of Super Science, ist ein monatlich erscheinendes US-amerikanisches Science-Fiction-Magazin, das zum ersten Mal im Januar 1930 als Pulp-Magazin erschien und nach einigen Namenswechseln bis heute unter dem Namen Analog Science Fiction and Fact herausgegeben wird.

Neu!!: John W. Campbell und Astounding · Mehr sehen »

Das Ding aus einer anderen Welt (1951)

Das Ding aus einer anderen Welt (Originaltitel: The Thing from Another World) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1951.

Neu!!: John W. Campbell und Das Ding aus einer anderen Welt (1951) · Mehr sehen »

Das Ding aus einer anderen Welt (1982)

Das Ding aus einer anderen Welt (Originaltitel: John Carpenter’s The Thing) ist ein Science-Fiction- und Horrorfilm von John Carpenter aus dem Jahr 1982.

Neu!!: John W. Campbell und Das Ding aus einer anderen Welt (1982) · Mehr sehen »

Don D’Ammassa

Donald Eugene D’Ammassa (geboren am 24. April 1946 in Providence, Rhode Island) ist ein amerikanischer Science-Fiction-Autor und Lexikograf.

Neu!!: John W. Campbell und Don D’Ammassa · Mehr sehen »

Donald H. Tuck

Donald Henry Tuck (geboren am 3. Dezember 1922 in Launceston, Tasmanien; gestorben am 11. Oktober 2010 in Melbourne) war ein australischer Bibliograph im Bereich der Science-Fiction-Literatur.

Neu!!: John W. Campbell und Donald H. Tuck · Mehr sehen »

Duke University

Medical Center der Duke University Duke Chapel Die Duke University (kurz „Duke“) ist eine private Universität in der Stadt Durham im Bundesstaat North Carolina in den USA.

Neu!!: John W. Campbell und Duke University · Mehr sehen »

Edward E. Smith

Edward Elmer Smith (auch E. E. „Doc“ Smith; * 2. Mai 1890 in Sheboygan, Wisconsin; † 31. August 1965) war ein US-amerikanischer Science-Fiction-Schriftsteller und Chemiker.

Neu!!: John W. Campbell und Edward E. Smith · Mehr sehen »

Fantasy

Fantasy (von engl. fantasy „Phantasie“) ist ein Genre der Phantastik, dessen Wurzeln sich in der Mythologie und den Sagen finden.

Neu!!: John W. Campbell und Fantasy · Mehr sehen »

George Mann

George Mann (geboren am 22. Dezember 1978 in Darlington, County Durham) ist ein britischer Science-Fiction-Autor, -Herausgeber, Lexikograf und Comicszenarist.

Neu!!: John W. Campbell und George Mann · Mehr sehen »

Gordon R. Dickson

Gordon R. Dickson, 1974 Gordon Rupert Dickson (* 1. November 1923 in Edmonton, Alberta; † 31. Januar 2001 in Richfield, Minnesota) war ein kanadischer Science-Fiction- und Fantasy-Autor.

Neu!!: John W. Campbell und Gordon R. Dickson · Mehr sehen »

Hans Joachim Alpers

Hans Joachim Alpers (* 14. Juli 1943 in Wesermünde; † 16. Februar 2011 in Niebüll) war ein deutscher Verleger und Schriftsteller.

Neu!!: John W. Campbell und Hans Joachim Alpers · Mehr sehen »

Herausgeber

Ein Herausgeber (abgekürzt meistens Hrsg., seltener Hg. oder ed. für edidit, lat. „hat herausgegeben“, und edd. ediderunt, „haben herausgegeben“) ist eine Person oder Personengruppe, die schriftstellerische, publizistische oder wissenschaftliche Texte oder Werke von Autoren und Künstlern zur Publikation vorbereitet (Edition).

Neu!!: John W. Campbell und Herausgeber · Mehr sehen »

Isaac Asimov

Isaac Asimov (1965) Isaac Asimov (* in Petrowitschi, Sowjetrussland (heute Russische Föderation) als Исаáк Ю́дович Aзи́мов (Isaak Judowij Asimov); † 6. April 1992 in New York, Vereinigte Staaten) war ein russisch-amerikanischer Biochemiker, Sachbuchautor und einer der bekanntesten sowie produktivsten Science-Fiction-Schriftsteller seiner Zeit.

Neu!!: John W. Campbell und Isaac Asimov · Mehr sehen »

John Clute

John Clute (2004) John Frederick Clute (geboren am 12. September 1940 in Toronto) ist ein Literaturkritiker, Publizist und Lexikograf im Bereich der Science-Fiction und Fantasy.

Neu!!: John W. Campbell und John Clute · Mehr sehen »

John W. Campbell Award for Best New Writer in Science Fiction

Der John W. Campbell Award for the Best New Writer in Science Fiction wird jährlich von der World Science Fiction Society an den besten neuen Autor (von Science Fiction- oder Fantasy-Literatur) verliehen.

Neu!!: John W. Campbell und John W. Campbell Award for Best New Writer in Science Fiction · Mehr sehen »

John W. Campbell Memorial Award for Best Science Fiction Novel

Ebenfalls Campbell Award heißt der John W. Campbell Best New Writer Award.

Neu!!: John W. Campbell und John W. Campbell Memorial Award for Best Science Fiction Novel · Mehr sehen »

Lyon Sprague de Camp

Lyon Sprague de Camp 1988 Lyon Sprague de Camp (* 27. November 1907 in New York, USA; † 6. November 2000 in Plano, Texas) war ein US-amerikanischer Science-Fiction-, Fantasy- und Sachbuchautor und -Herausgeber.

Neu!!: John W. Campbell und Lyon Sprague de Camp · Mehr sehen »

Massachusetts Institute of Technology

Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) ist eine Technische Hochschule und Universität in Cambridge, Massachusetts, in den USA.

Neu!!: John W. Campbell und Massachusetts Institute of Technology · Mehr sehen »

New Jersey

New Jersey (BE / AE, deutsch älter auch Neujersey) ist (nach Rhode Island, Delaware und Connecticut) der viertkleinste Bundesstaat der Vereinigten Staaten und zugleich derjenige mit der größten Bevölkerungsdichte.

Neu!!: John W. Campbell und New Jersey · Mehr sehen »

Newark (New Jersey)

Newark ist die größte Stadt des US-Bundesstaates New Jersey mit rund 280.000 Einwohnern (Schätzung 2016, U.S. Census Bureau).

Neu!!: John W. Campbell und Newark (New Jersey) · Mehr sehen »

Peter Nicholls (Lexikograf)

Peter Nicholls, 2014 Peter Douglas Nicholls (geboren am 8. März 1939 in Melbourne; † 6. März 2018 ebenda) war ein australischer Autor und Lexikograf im Bereich der Geschichte der Science-Fiction-Literatur.

Neu!!: John W. Campbell und Peter Nicholls (Lexikograf) · Mehr sehen »

Prequel

Der aus der englischen Sprache entlehnte Begriff Prequel (Kofferwort aus dem Präfix pre- „vor“ und sequel „Folge, Fortsetzung“), zu Deutsch auch Vorläufer, Vorgänger oder Vorgeschichte, bezeichnet eine Erzählung, die als Fortsetzung zu einem Werk erschien, deren Handlung aber in der internen Chronologie vor diesem angesiedelt ist.

Neu!!: John W. Campbell und Prequel · Mehr sehen »

Robert A. Heinlein

Robert A. Heinlein (1976) Robert Anson Heinlein (* 7. Juli 1907 in Butler, Missouri; † 9. Mai 1988 in Carmel-by-the-Sea, Kalifornien) war ein amerikanischer Science-Fiction-Schriftsteller.

Neu!!: John W. Campbell und Robert A. Heinlein · Mehr sehen »

Robert Reginald

Robert Reginald (geboren am 11. Februar 1948 in Fukuoka, Japan; gestorben am 20. November 2013 in San Bernardino, Kalifornien) war ein amerikanischer Bibliograph, Autor, Herausgeber und Verleger im Bereich der Science-Fiction und Fantasy.

Neu!!: John W. Campbell und Robert Reginald · Mehr sehen »

Robert Silverberg

Silverberg auf dem Worldcon (August 2009) Robert Silverberg (* 15. Januar 1935 in Brooklyn, New York) ist ein US-amerikanischer Autor, der vor allem für seine Science-Fiction-Werke bekannt ist und viermal mit dem Hugo-, fünfmal mit dem Nebula- und neunmal mit dem Locus Award ausgezeichnet wurde.

Neu!!: John W. Campbell und Robert Silverberg · Mehr sehen »

Ronald M. Hahn

Ronald M. Hahn (* 20. Dezember 1948 in Wuppertal) ist ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Autor von Sachbüchern sowie Science-Fiction-Stories.

Neu!!: John W. Campbell und Ronald M. Hahn · Mehr sehen »

Schriftsteller

Russische Post Schriftsteller sind Urheber und Verfasser literarischer Texte und zählen damit zu den Autoren.

Neu!!: John W. Campbell und Schriftsteller · Mehr sehen »

Science-Fiction

Revue,'' Illustration (1953) von Helmuth Ellgaard Schokoladen-Fabrik Gebr. Stollwerck Science-Fiction (‚Wissenschaft‘, fiction ‚Fiktion‘) ist ein narratives Genre in Literatur (Prosa, Comic) Film, Hörspiel, Videospiel und Kunst.

Neu!!: John W. Campbell und Science-Fiction · Mehr sehen »

Space Opera

Die Space Opera (auch Weltraumoper) ist ein Genre der Science-Fiction mit stark handlungsorientierten Erzählungen, die im interplanetaren oder intergalaktischen Raum spielen, häufig auch über Auseinandersetzungen zwischen Weltraumreichen.

Neu!!: John W. Campbell und Space Opera · Mehr sehen »

The Encyclopedia of Science Fiction

The Encyclopedia of Science Fiction (SFE) ist ein in englischer Sprache erscheinendes Nachschlagewerk für Literatur aus dem Science-Fiction-Genre, das mit Unterstützung von Victor Gollancz Ltd. herausgegeben wird.

Neu!!: John W. Campbell und The Encyclopedia of Science Fiction · Mehr sehen »

The Thing (2011)

The Thing ist ein Horror- und Science-Fiction-Film aus dem Jahr 2011 des Regisseurs Matthijs van Heijningen Jr., der hiermit sein Kinodebüt gab.

Neu!!: John W. Campbell und The Thing (2011) · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: John W. Campbell und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Werner Fuchs (Verleger)

Werner Fuchs (* 17. August 1949 Hüttlingen-Sulzdorf bei Aalen) ist ein deutscher Verleger, Autor, Herausgeber und Rollenspiel-Pionier.

Neu!!: John W. Campbell und Werner Fuchs (Verleger) · Mehr sehen »

11. Juli

Der 11.

Neu!!: John W. Campbell und 11. Juli · Mehr sehen »

1910

Das herausragende Ereignis des Jahres 1910 ist der Sturz der Monarchie in Portugal.

Neu!!: John W. Campbell und 1910 · Mehr sehen »

1971

1971 bestimmen unter anderem die sogenannte Ostpolitik (Viermächteabkommen über Berlin), der Vietnamkrieg und Veränderungen in der Führung der DDR das Weltgeschehen.

Neu!!: John W. Campbell und 1971 · Mehr sehen »

8. Juni

Der 8.

Neu!!: John W. Campbell und 8. Juni · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Don A. Stuart, John W. Campbell Jr., John Wood Campbell, John Wood Campbell Jr..

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »