Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

John Ehrlichman

Index John Ehrlichman

John Ehrlichman (1969) John Ehrlichman (* 20. März 1925 in Tacoma, Washington; † 14. Februar 1999 in Atlanta, Georgia) war ein US-amerikanischer Anwalt, Politiker und Autor.

45 Beziehungen: Arizona, Atlanta, Camp David, Consolidated B-24, Daniel Ellsberg, David Frost (Fernsehmoderator), Diabetes mellitus, Distinguished Flying Cross (Vereinigte Staaten), Eighth Air Force, G. I. Bill, Georgia, Harry Robbins Haldeman, Henry Kissinger, J. T. Walsh, John F. Kennedy, Juris Doctor, Mark Felt, Neufundland, Nixon (Film), Oliver Stone, Pentagon-Papiere, Pfadfinder, Politiker, Präsident der Vereinigten Staaten, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1960, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1968, Rechtsberater des Weißen Hauses, Richard Nixon, Santa Fe, Seattle, Stanford University, Tacoma, The Huffington Post, The Washington Post, University of California, Los Angeles, Vereinigte Staaten, Vietnamkrieg, War on Drugs, Washington (Bundesstaat), Watergate-Affäre, Zweiter Weltkrieg, 14. Februar, 1925, 1999, 20. März.

Arizona

Arizona (amerik. Aussprache) ist ein Bundesstaat, der im Südwesten der Vereinigten Staaten liegt; die Abkürzung ist AZ.

Neu!!: John Ehrlichman und Arizona · Mehr sehen »

Atlanta

Atlanta ist die Hauptstadt sowie die größte Stadt des US-Bundesstaates Georgia und liegt zum größten Teil im Fulton County und zu einem kleineren Teil im DeKalb County.

Neu!!: John Ehrlichman und Atlanta · Mehr sehen »

Camp David

Haupthaus von Camp David (Aufnahme: 1971) Manschettenknöpfe von Richard Nixon, ''Camp-David''-Edition im Privatbesitz eines deutschen Sammlers Margaret Thatcher und Ronald Reagan in ''Camp David'', 1986 Presidential Retreat „Camp David“ ist die inoffizielle, aber weithin bekannte Bezeichnung für die Naval Support Facility Thurmont, amtlich auch Camp 3.

Neu!!: John Ehrlichman und Camp David · Mehr sehen »

Consolidated B-24

Fabrikation der B-24 in Fords Fertigungskomplex ''Willow Run'' bei Ypsilanti (Michigan) B-24E „Liberator“ Die B-24, in Diensten der britischen Royal Air Force (RAF) Liberator genannt, war ein viermotoriger schwerer Bomber des US-amerikanischen Herstellers Consolidated Aircraft (ab 1943: Consolidated Vultee).

Neu!!: John Ehrlichman und Consolidated B-24 · Mehr sehen »

Daniel Ellsberg

Daniel Ellsberg 2016 Daniel Ellsberg brachte 1971 die geheimen Pentagon-Papiere über das Fehlverhalten mehrerer US-Regierungen während des Vietnamkriegs als Whistleblower an die Öffentlichkeit. Er sieht die 2013 bekannt gewordenen Geheimdienst-Überwachungsprogramme als Verstoß gegen die US-Verfassung an. Daniel „Dan“ Ellsberg (* 7. April 1931) ist ein US-amerikanischer Ökonom, Friedensaktivist und ehemaliger Whistleblower über rechtswidrige Handlungen des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten und des Weißen Hauses.

Neu!!: John Ehrlichman und Daniel Ellsberg · Mehr sehen »

David Frost (Fernsehmoderator)

David Frost (2005) Sir David Paradine Frost, OBE (* 7. April 1939 in Tenterden, Kent, England; † 31. August 2013 an Bord der Queen Elizabeth) war ein britischer Journalist, Fernsehmoderator und -politsatiriker.

Neu!!: John Ehrlichman und David Frost (Fernsehmoderator) · Mehr sehen »

Diabetes mellitus

Der Diabetes mellitus („honigsüßer Durchfluss, Honigharnruhr“; von griechisch διαβήτης diabḗtes, von altgriechisch διαβαίνειν diabainein, „hindurchgehen, durchfließen“, und lateinisch mellitus „honigsüß“), umgangssprachlich kurz Diabetes, Zuckerkrankheit oder seltener Blutzuckerkrankheit, bezeichnet eine Gruppe von Stoffwechselstörungen mit unterschiedlichen Ursachen.

Neu!!: John Ehrlichman und Diabetes mellitus · Mehr sehen »

Distinguished Flying Cross (Vereinigte Staaten)

Distinguished Flying Cross der Vereinigten Staaten Das Distinguished Flying Cross ist eine US-amerikanische Auszeichnung, die wegen heldenhafter und außergewöhnlicher Leistungen während eines Fluges vergeben wird.

Neu!!: John Ehrlichman und Distinguished Flying Cross (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

Eighth Air Force

Verbandsabzeichen Schulterabzeichen Die 8th US Air Force (Eighth Air Force, Spitzname „Mighty Eighth“) ist eine von zwei aktiven Luftflotten (Numbered Air Forces) (NAF) des Air Force Global Strike Command der United States Air Force.

Neu!!: John Ehrlichman und Eighth Air Force · Mehr sehen »

G. I. Bill

Präsident Roosevelt bei der Unterzeichnung des G.I. Bills am 22. Juni 1944 im Oval Office; hinter ihm eine Reihe Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft, darunter Paul Cunningham und Edith Nourse Rogers Die G. I. Bill of Rights, eigentlich Servicemen’s Readjustment Act, ist ein Bundesgesetz der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1944, um den im Zweiten Weltkrieg dienenden US-Soldaten (auch GIs genannt) die Wiedereingliederung in das Berufsleben zu vereinfachen.

Neu!!: John Ehrlichman und G. I. Bill · Mehr sehen »

Georgia

Georgia (engl. Aussprache), amtlich, ist ein Bundesstaat im Südosten der Vereinigten Staaten von Amerika (USA).

Neu!!: John Ehrlichman und Georgia · Mehr sehen »

Harry Robbins Haldeman

Harry Robbins Haldeman 1971 Harry Robbins ("H. R.") Haldeman (* 27. Oktober 1926 in Los Angeles, Kalifornien; † 12. November 1993 in Santa Barbara, Kalifornien) war Stabschef des Weißen Hauses unter Präsident Richard Nixon.

Neu!!: John Ehrlichman und Harry Robbins Haldeman · Mehr sehen »

Henry Kissinger

rahmenlos Henry Kissinger (2009) Henry Alfred Kissinger (* 27. Mai 1923 in Fürth, Deutsches Reich als Heinz Alfred Kissinger) ist ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler und ehemaliger Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: John Ehrlichman und Henry Kissinger · Mehr sehen »

J. T. Walsh

J.

Neu!!: John Ehrlichman und J. T. Walsh · Mehr sehen »

John F. Kennedy

John F. Kennedy (1963), Foto: Cecil W. Stoughton rechts John Fitzgerald „Jack“ Kennedy (* 29. Mai 1917 in Brookline, Massachusetts; † 22. November 1963 in Dallas, Texas), häufig auch bei seinen Initialen JFK genannt, war von 1961 bis 1963 der 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: John Ehrlichman und John F. Kennedy · Mehr sehen »

Juris Doctor

Der Juris Doctor (Abk. J.D., latein. Gelehrter des Rechts) ist ein akademischer Grad in der Rechtswissenschaft, der hauptsächlich in den Vereinigten Staaten und in Kanada (außerhalb der frankophonen Provinz Québec) verliehen wird.

Neu!!: John Ehrlichman und Juris Doctor · Mehr sehen »

Mark Felt

Mark Felt William Mark Felt Sr. (* 17. August 1913 in Twin Falls, Idaho; † 18. Dezember 2008 in Santa Rosa, Kalifornien) war ein Ermittler der US-amerikanischen Bundespolizei FBI.

Neu!!: John Ehrlichman und Mark Felt · Mehr sehen »

Neufundland

Die Insel Neufundland liegt vor der Nordostküste Nordamerikas im Atlantischen Ozean, hier im äußersten Mündungsgebiet des Sankt-Lorenz-Stroms.

Neu!!: John Ehrlichman und Neufundland · Mehr sehen »

Nixon (Film)

Nixon ist eine US-amerikanische Filmbiografie aus dem Jahr 1995 von Oliver Stone.

Neu!!: John Ehrlichman und Nixon (Film) · Mehr sehen »

Oliver Stone

Oliver Stone (2016) William Oliver Stone (* 15. September 1946 in New York City) ist ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent, der vor allem für politische Filme bekannt ist.

Neu!!: John Ehrlichman und Oliver Stone · Mehr sehen »

Pentagon-Papiere

Ausschnitt aus den Pentagon-Papieren zur Dissidentenproblematik in Indochina 1950 Die Pentagon-Papiere (United States-Vietnam Relations, 1945–1967: A Study Prepared by the Department of Defense, kurz Pentagon Papers) sind ein ehemals geheimes Dokument des US-Verteidigungsministeriums.

Neu!!: John Ehrlichman und Pentagon-Papiere · Mehr sehen »

Pfadfinder

10th World Scout Moot 1996 Ein Pfadfinder ist ein Angehöriger einer internationalen, religiös und politisch unabhängigen Erziehungsbewegung für Kinder und Jugendliche, die Menschen aller Nationalitäten und Glaubensrichtungen offensteht.

Neu!!: John Ehrlichman und Pfadfinder · Mehr sehen »

Politiker

Als Politiker wird eine Person bezeichnet, die ein politisches Amt oder Mandat innehat oder in sonstiger Weise dauerhaft politisch wirkt.

Neu!!: John Ehrlichman und Politiker · Mehr sehen »

Präsident der Vereinigten Staaten

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (amtlich President of the United States of America, Akronym POTUS) ist in Personalunion das Staatsoberhaupt, der Regierungschef und der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinigten Staaten.

Neu!!: John Ehrlichman und Präsident der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1960

Die Präsidentschaftswahl in den USA von 1960 markierte das Ende der achtjährigen Präsidentschaft von Dwight D. Eisenhower.

Neu!!: John Ehrlichman und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1960 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1968

Die 46.

Neu!!: John Ehrlichman und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1968 · Mehr sehen »

Rechtsberater des Weißen Hauses

Greg Craig, Rechtsberater des Weißen Hauses von 2009 bis 2010, bei einem Gespräch mit Präsident Obama im Oval Office. Der Rechtsberater des Weißen Hauses (White House Counsel) ist ein Mitglied im Executive Office des Präsidenten der Vereinigten Staaten mit Zuständigkeit für alle juristischen Angelegenheiten.

Neu!!: John Ehrlichman und Rechtsberater des Weißen Hauses · Mehr sehen »

Richard Nixon

Nixons Unterschrift Richard Milhous Nixon (* 9. Januar 1913 in Yorba Linda, Kalifornien; † 22. April 1994 in New York) war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und von 1969 bis 1974 der 37. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: John Ehrlichman und Richard Nixon · Mehr sehen »

Santa Fe

Santa Fe (Spanisch) oder Santa Fé (Portugiesisch), zu Deutsch „heiliger Glaube“, steht für.

Neu!!: John Ehrlichman und Santa Fe · Mehr sehen »

Seattle

Seattle (englisch:; deutsch) ist die größte Stadt im Nordwesten der Vereinigten Staaten.

Neu!!: John Ehrlichman und Seattle · Mehr sehen »

Stanford University

Haupteingang der ''Stanford University'' Memorial Church'' Vorhof und Parkanlage vor der ''Memorial Church'' Bogengang Übersicht über den Campus Die Leland Stanford Junior University (kurz Stanford University oder Stanford, Spitzname „Die Farm“) ist eine private US-amerikanische Universität in Stanford, Kalifornien.

Neu!!: John Ehrlichman und Stanford University · Mehr sehen »

Tacoma

Tacoma (ausgesprochen) ist eine mittelgroße Hafenstadt im Pierce County im US-Bundesstaat Washington.

Neu!!: John Ehrlichman und Tacoma · Mehr sehen »

The Huffington Post

Logo Logo bis April 2017 The Huffington Post ist eine US-amerikanische Onlinezeitung mit verschiedensprachigen Regionalausgaben.

Neu!!: John Ehrlichman und The Huffington Post · Mehr sehen »

The Washington Post

Redaktionsgebäude der Washington Post Das Gebäude der ''Washington Post'' im Jahr 1948 Im Jahr 1902 in der Washington Post publizierter Ursprung des Teddybären The Washington Post ist die größte Tageszeitung in Washington, D.C., der Hauptstadt und dem Regierungssitz der USA.

Neu!!: John Ehrlichman und The Washington Post · Mehr sehen »

University of California, Los Angeles

Royce Hall – Hauptgebäude der UCLA UCLA Powell Library Die University of California, Los Angeles (UCLA; deutsch Universität von Kalifornien, Los Angeles) wurde 1919 gegründet und ist der drittälteste Campus der University of California.

Neu!!: John Ehrlichman und University of California, Los Angeles · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: John Ehrlichman und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: John Ehrlichman und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

War on Drugs

DEA-Agenten bei einer Übung „War on Drugs“ („Krieg gegen Drogen“) bezeichnet eine Reihe von Maßnahmen im Rahmen der US-Drogenpolitik, die gegen Herstellung, Handel und Konsum illegaler Drogen gerichtet sind.

Neu!!: John Ehrlichman und War on Drugs · Mehr sehen »

Washington (Bundesstaat)

Washington (engl. Aussprache) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: John Ehrlichman und Washington (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Watergate-Affäre

Als Watergate-Affäre (oder kurz Watergate) bezeichnet man, nach einer Definition des Kongresses der Vereinigten Staaten, zusammenfassend eine ganze Reihe von gravierenden „Missbräuchen von Regierungsvollmachten“, die es während der Amtszeit des republikanischen Präsidenten Richard Nixon zwischen 1969 und 1974 gegeben hat.

Neu!!: John Ehrlichman und Watergate-Affäre · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: John Ehrlichman und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

14. Februar

Der 14.

Neu!!: John Ehrlichman und 14. Februar · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: John Ehrlichman und 1925 · Mehr sehen »

1999

Keine Beschreibung.

Neu!!: John Ehrlichman und 1999 · Mehr sehen »

20. März

Der 20.

Neu!!: John Ehrlichman und 20. März · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Ehrlichman.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »