Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Index Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) ist eine Universität in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

311 Beziehungen: Abtei Altmünster (Mainz), Adolf von Nassau-Wiesbaden-Idstein (1423–1475), Alexander Herrmann (Mediziner), Alexander Stock, Algesheimer Hof, Allgemeiner Studierendenausschuss, Alois Grillmeier, Alphastrahlung, Alte Universität (Mainz), Andreas Türck, Angewandte Linguistik, Anna Seghers, Anne Trabant-Haarbach, Anthropologie, Arne Ahrens, Astronom, Autor, Axel Wintermeyer, Ökologisch-Demokratische Partei, Übersetzer, Baden-Baden, Beagle 2, Beatrice Weder di Mauro, Bernd Perplies, Berno Wischmann, Bildende Kunst, Biologie, Botanischer Garten Mainz, Briefmarken-Jahrgang 1977 der Deutschen Bundespost, Buchdruck, Buchwissenschaft, Bundesminister (Deutschland), Bundesverband Liberaler Hochschulgruppen, Campus, Campusgrün, Carl Zuckmayer, CDU Rheinland-Pfalz, CDU-Präsidium, Chemie, Christian Humberg, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Clemens Bratzler, Debattierclub Johannes Gutenberg, Denis Alt, Der Spiegel, Deutscher Fußball-Bund, Deutschland, Die Linke.SDS, Die Super Nanny, Die Welt, ..., Die Zeit, Diether von Isenburg, Dietrich Falke, Dirk Pohlmann, Dominique Lars Ziesemer, Eckart Gaddum, Eckhart Pick, Eilert Herms, Elisabeth Noelle-Neumann, Erasmus Student Network, Erich Welter, Ernährungswissenschaft, Ernesto Garzón Valdés, Erwin Freundlich, Erzbischof, Europäische Union, Evangelische Theologie, Exzellenzinitiative, Fakultät (Hochschule), Felix Anton Blau, Felix Leinen, Filmwissenschaft, Flak-Kaserne Mainz, Floating Point Operations Per Second, Forschungsreaktor Mainz, Fraktionsvorsitzender, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Franz Josef Jung, Frauenbibliothek, Friedrich August Freiherr von der Heydte, Friedrich Beißer, Friedrich Karl Joseph von Erthal, Fritz Jung, Fritz Straßmann, Fußball-Bundesliga, Fußballschiedsrichter, Generaldirektion der Europäischen Kommission, Georg Forster, Georg Krausch, Georg Schmitz (Komponist), Geowissenschaften, Gerhard Fischer-Münster, Gerhard Ludwig Müller, Gerhard Wahrig, German U15, Germersheim, Geschichtswissenschaft, Grande école, GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung, Guido Kratschmer, Gundula Gause, Hanns Dieter Hüsch, Hanns-Josef Ortheil, Hans Buchheim, Hans Friderichs, Hans Rohrbach, Hans Thiel, Hans Werner Kilz, Hans-Jürgen Jakobs, Harald Schmid (Leichtathlet), Harald Strutz, Hartmut Schoen, Haushaltsrecht, Heinzpeter Hempelmann, Heise online, Helmholtz-Institut Mainz, Helmut Ringsdorf, Helmut Schoeck, Herbert Dittgen, Herbert Hess, Herbert Kühn (Prähistoriker), Hessische Staatskanzlei, Hessischer Ministerpräsident, Hochschule für Musik Mainz, Hochschule Mainz, Hochschulranking, Hof zum Gutenberg, Informatik, Institut für Molekulare Biologie, Internetfernsehen, Irene Ludwig, Isabel Schnabel, Jasmin Hekmati, Jürgen W. Falter, Jürgen Zöllner, Jesuiten, Jochen Drees, Jockel Fuchs, Johann Friedrich von Pfeiffer, Johann Georg Schlör, Johann Joachim Becher, Johann Josef Ignaz von Hoffmann, Johann Kaspar Riesbeck, Johann Reinhard Ziegler, Johannes Gerster, Johannes Gutenberg, Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur, John Allen (Musiker), John Grant (Sänger), Josef Esser (Rechtswissenschaftler), Josef Rings, Josef Schmid (Geograph), Julia Klöckner, Juso-Hochschulgruppen, Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften, Karl Falkenberg (Ökonom), Karl Holzamer, Karl Lehmann, Karl Maria Hettlage, Karl-Josef Rauber, Karl-Otto Apel, Kartäuserkloster Mainz, Katharina Saalfrank, Katholische Theologie, Klaus Jung (Sportmediziner), Klaus Kaldemorgen, Klaus Rose (Volkswirt), Klaus Schönbach, Klaus Töpfer, Klaus Unger, Kollegah, Kommunikationswissenschaft, Konrad Kleinknecht, Konstituierende Sitzung, Kristina Schröder, Kulturwissenschaft, Kunsthochschule Mainz, Kurfürst, Landtag Rheinland-Pfalz, Lenelotte Möller, Leo Just, Leopold Horner, Liste der Hochschulen in Deutschland, Liste der Mitglieder des Hessischen Landtags (18. Wahlperiode), Liste der Rektoren und Präsidenten der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Lothar Schöne, Lothar Ullrich, Ludger Klimek, Mai Thi Nguyen-Kim, Mainz, Mainzer Knotenaufstand, Mainzer Mikrotron, Mainzer Republik, Management International Review, Manfred Siebald, Marcel Reif, Maria Böhmer, Mario Adorf, Markus Höffer-Mehlmer, Mars (Planet), Mars Express, Martin Blankemeyer, Martin Schreiner (Religionspädagoge), Master, Mathematik, Matrikel, Max-Planck-Institut für Chemie, Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mößbauer-Effekt, Mechthild Dreyer, Medienwissenschaft, Medium (Kommunikation), Medizin, Micha Brumlik, Michael Ebling, Michael Hartmann (Politiker), Michael Hollmann, Michael Linden, Michel Friedman, Mikrotron, Militärgeschichtliches Forschungsamt, Miriam Pharo, Musikwissenschaft, Naturhistorisches Museum (Mainz), Nikolaus Alexander Nessler, Nina Klinkel, Norbert Himmler, Obmann, Opportunity, Oswald Ring, Otto Hahn, Parteivorsitzender, Paul J. Crutzen, Paul Simsa, Peter Frey (Journalist, 1957), Peter Ludwig, Peter Paul Etz, Peter Schneider (Rechtswissenschaftler), Peter Scholl-Latour, Peter Ugelheimer, Pharmazie, Philologie, Philosophie, Physik, Piratenpartei Deutschland, QS World University Rankings, Rainer Brüderle, Rainer Furch, Raymond Schmittlein, Röntgenstrahlung, Rechtswissenschaft, Regelstudienzeit, Reichserzkanzler, Rheinland, Rheinland-Pfalz, Ring Christlich-Demokratischer Studenten, Rolf Peffekoven, Rolf-Dieter Müller, Sabine Hornung, Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Sönke Neitzel, Schillerplatz (Mainz), Shanghai-Ranking, Sitz (Politik), Sixtus IV., Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Sozialwissenschaften, Spektrometer, Spirit (Raumsonde), Sport, Sportwissenschaft, Staatsminister (Deutschland), Staatstheater Mainz, Stefan Hradil, Stefan Müller-Stach, Studentensekretariat, Studentenverband, Studentische Unternehmensberatung, Studiengebühr, Studienkonto, Studierendenparlament, Supercomputer, SWR UniTalk, Theaterwissenschaft, Theo Zwanziger, Thomas Anders, Thomas Bierschenk, Thomas Kinne, Thomas Koebner, Translatologie, Ulrich Neymeyr, Universität, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Ut omnes unum sint, Verein Deutscher Ingenieure, Veterinärmedizin, Veto, Volluniversität, Werner Forßmann, Werner Guballa, Wernersche Verlagsgesellschaft, Westdeutsche Studentenbewegung der 1960er Jahre, Westfälische Nachrichten, WHU – Otto Beisheim School of Management, Wilhelm Troll, Wirtschaftswissenschaft, Wissenschaftsjahr, Wolfhart Pannenberg, ZDF, Zeit des Nationalsozialismus, 1. FSV Mainz 05. Erweitern Sie Index (261 mehr) »

Abtei Altmünster (Mainz)

Abtei Altmünster dargestellt auf dem Mascopschen Stadtplan von Mainz, 1575 Rechts die Abtei in einem Lageplan von 1808 Die Abtei Altmünster war ein gegen Ende des 7.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Abtei Altmünster (Mainz) · Mehr sehen »

Adolf von Nassau-Wiesbaden-Idstein (1423–1475)

Grabplatte mit der Darstellung des toten Adolfs II. im Kloster Eberbach Wappen des Erzbischofs von Mainz Adolf von Nassau-Wiesbaden-Idstein (* um 1423; † 6. September 1475 in Eltville) war als Adolf II. zwischen 1461 und 1475 Kurfürst und Erzbischof von Mainz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Adolf von Nassau-Wiesbaden-Idstein (1423–1475) · Mehr sehen »

Alexander Herrmann (Mediziner)

Alexander Herrmann (* 5. November 1900 in Darethen, Landkreis Allenstein; † 6. August 1981 in München) war ein deutscher HNO-Arzt und Hochschullehrer in Gießen, Erfurt, Greifswald, Mainz und München.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Alexander Herrmann (Mediziner) · Mehr sehen »

Alexander Stock

Alexander Stock, 2016 Alexander Stock (* 3. Juni 1962 in Köln) ist ein deutscher Fernsehjournalist und -redakteur.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Alexander Stock · Mehr sehen »

Algesheimer Hof

Algesheimer Hof Der Algesheimer Hof, auch der Hof zum Algesheimer genannt, ist ein historisierender Neubau der 1970er Jahre.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Algesheimer Hof · Mehr sehen »

Allgemeiner Studierendenausschuss

Sitz des AStA an der Universität des Saarlandes Der Allgemeine Studierendenausschuss oder Allgemeine Studentenausschuss (AStA, Plural AStA, AStAs, Eigenschreibweise oft ASten) ist in den Hochschulen der meisten deutschen Bundesländer das geschäftsführende (exekutive) und mit der Außenvertretung betraute Organ der (verfassten) Studierendenschaft.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Allgemeiner Studierendenausschuss · Mehr sehen »

Alois Grillmeier

Wappen von Alois Kardinal Grillmeier Alois Kardinal Grillmeier SJ (* 1. Januar 1910 in Pechbrunn; † 13. September 1998 in Unterhaching bei München) war ein römisch-katholischer Theologe.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Alois Grillmeier · Mehr sehen »

Alphastrahlung

Alphastrahlung oder α-Strahlung ist eine ionisierende Strahlung, die beim Alphazerfall, einer Art des radioaktiven Zerfalls von Atomkernen, auftritt.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Alphastrahlung · Mehr sehen »

Alte Universität (Mainz)

Domus Universitatis (ca. 2006) Die Domus Universitatis, das Gebäude der Alten Universität in Mainz, wurde von 1615 bis 1618 im Renaissance-Stil errichtet.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Alte Universität (Mainz) · Mehr sehen »

Andreas Türck

Andreas Türck im Studio von Radio Darmstadt (1997) Andreas Türck (* 10. Oktober 1968 in Gießen) ist ein deutscher Journalist, Musiker, Musikproduzent, Schauspieler und Web-TV-Produzent sowie Fernsehmoderator.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Andreas Türck · Mehr sehen »

Angewandte Linguistik

Die Angewandte Linguistik, auch Angewandte Sprachwissenschaft, ist ein Teilgebiet der Sprachwissenschaft.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Angewandte Linguistik · Mehr sehen »

Anna Seghers

Anna Seghers, 1966 Anna Seghers (* 19. November 1900 in Mainz; † 1. Juni 1983 in Ost-Berlin; gebürtig Netty Reiling, verheiratet als Netty Radványi) war eine deutsche Schriftstellerin.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Anna Seghers · Mehr sehen »

Anne Trabant-Haarbach

Anne Trabant-Haarbach (* als Anne Haarbach am 1. Januar 1949) ist eine ehemalige deutsche Fußballspielerin und -trainerin.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Anne Trabant-Haarbach · Mehr sehen »

Anthropologie

vitruvianische Mensch“ von Leonardo da Vinci (1490) als Sinnbild Anthropologie (und -logie: Menschenkunde) ist die Wissenschaft vom Menschen.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Anthropologie · Mehr sehen »

Arne Ahrens

Arne Ahrens (* 1975 in Hamburg) ist ein deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Arne Ahrens · Mehr sehen »

Astronom

Historische Darstellung eines Astronomen bei der Arbeit Jan Vermeer 1668, ''Der Astronom'' Galileo Galilei, einer der Väter der modernen Astronomie (hier durch häufige Sonnenbeobachtung schon fast erblindet). Porträt J.Sustermans 1636 Ein Astronom (von ástron ‚Stern, Gestirn‘ und νόμος nómos ‚Gesetz‘) ist eine (meist akademisch gebildete) Person, die sich wissenschaftlich mit der Astronomie beschäftigt.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Astronom · Mehr sehen »

Autor

Ein Autor (‚Urheber‘, ‚Schöpfer‘, ‚Förderer‘, ‚Veranlasser‘) ist der Verfasser oder geistige Urheber eines sprachlichen Werkes, das aber auch illustriert sein und zuweilen mehr Bilder als Text enthalten kann (z. B. Bilderbuch, Comic, Fotoroman).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Autor · Mehr sehen »

Axel Wintermeyer

Axel Wintermeyer (2016) Axel Wintermeyer (* 1. Januar 1960 in Wiesbaden) ist ein hessischer Politiker (CDU) und Abgeordneter des Hessischen Landtags.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Axel Wintermeyer · Mehr sehen »

Ökologisch-Demokratische Partei

Die Ökologisch-Demokratische Partei (kurz ÖDP, 1997–2010: ödp) ist eine Kleinpartei in Deutschland.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Ökologisch-Demokratische Partei · Mehr sehen »

Übersetzer

Ein Übersetzer im engeren Sinne ist ein Sprachmittler, der – im Gegensatz zum Dolmetscher – fixierten (in der Regel schriftlichen) Text von einer Ausgangssprache in eine Zielsprache übersetzt.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Übersetzer · Mehr sehen »

Baden-Baden

Baden-Baden ist der kleinste Stadtkreis Baden-Württembergs und liegt im Westen des Landes.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Baden-Baden · Mehr sehen »

Beagle 2

-Replika Beagle 2 war die Landeeinheit der Mars-Express-Mission der Europäischen Weltraumorganisation (ESA).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Beagle 2 · Mehr sehen »

Beatrice Weder di Mauro

Beatrice Weder di Mauro (2012) Beatrice Weder di Mauro (* 3. August 1965 in Basel) ist eine schweizerisch-italienische Wirtschaftswissenschaftlerin.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Beatrice Weder di Mauro · Mehr sehen »

Bernd Perplies

Bernd Perplies, 2017 Bernd Perplies (* 28. Februar 1977 in Wiesbaden, Hessen) ist ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Journalist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Bernd Perplies · Mehr sehen »

Berno Wischmann

Berno Wischmann (* 26. Dezember 1910 in Tondern, Königreich Preußen; † 25. September 2001 in Bad Sobernheim) war ein deutscher Leichtathlet, Hochschullehrer und Funktionär im Deutschen Leichtathletik-Verband.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Berno Wischmann · Mehr sehen »

Bildende Kunst

Allegorie der Malerei'', 1666–1667 Dǒng Qíchāng (1555–1636) Der Begriff bildende Kunst hat sich seit dem frühen 19.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Bildende Kunst · Mehr sehen »

Biologie

Bakterien: ''Escherichia coli'' Viren: Zika-Virus Pflanzen: Rotbuche Tiere: Rehbock Biologie (von und λόγος, lógos, hier: ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft von den Lebewesen.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Biologie · Mehr sehen »

Botanischer Garten Mainz

Der Botanische Garten der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz wurde in den Jahren 1946 bis 1955 auf einem Gelände angelegt, das zuvor eine landwirtschaftliche Nutzfläche mit Obstbäumen und ein militärisches Übungsgelände war.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Botanischer Garten Mainz · Mehr sehen »

Briefmarken-Jahrgang 1977 der Deutschen Bundespost

Der Briefmarken-Jahrgang 1977 der Deutschen Bundespost umfasste 35 Sondermarken, davon waren vier Briefmarken nur als Briefmarkenblock erhältlich.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Briefmarken-Jahrgang 1977 der Deutschen Bundespost · Mehr sehen »

Buchdruck

Buchdruck im 16. Jahrhundert Buchdruck ist ein mechanischer Prozess, bei dem Schriften und Bilder in großer Anzahl auf ebenen Flächen, meist aus Papier (Büttenpapier), reproduziert werden.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Buchdruck · Mehr sehen »

Buchwissenschaft

Die Buchwissenschaft behandelt das Buch – sowie verwandte Formen wie die Broschüre, das Flugblatt usw.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Buchwissenschaft · Mehr sehen »

Bundesminister (Deutschland)

In Deutschland leitet ein Bundesminister ein Bundesministerium in eigener Verantwortung im Rahmen der Richtlinien des Bundeskanzlers.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Bundesminister (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesverband Liberaler Hochschulgruppen

Der Bundesverband Liberaler Hochschulgruppen (LHG) ist ein deutscher politischer Studierendenverband, der der Freien Demokratischen Partei (FDP) nahesteht.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Bundesverband Liberaler Hochschulgruppen · Mehr sehen »

Campus

Technischen Universität Bergakademie Freiberg Der Campus (Plural: Campus, umgangssprachlich auch Campusse) ist der zusammenhängende Komplex von Gebäuden, die zur selben Universität, Hochschule (Hochschulzentrum, Universitätszentrum) oder zum selben Forschungsinstitut gehören.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Campus · Mehr sehen »

Campusgrün

Campusgrün – Bundesverband grün-alternativer Hochschulgruppen ist ein bundesweiter studentischer Zusammenschluss in Deutschland.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Campusgrün · Mehr sehen »

Carl Zuckmayer

Carl Zuckmayer, 1920 Carl Zuckmayer (* 27. Dezember 1896 in Nackenheim, Rheinhessen; † 18. Januar 1977 in Visp, Schweiz) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Carl Zuckmayer · Mehr sehen »

CDU Rheinland-Pfalz

Die CDU Rheinland-Pfalz ist der Landesverband der CDU in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und CDU Rheinland-Pfalz · Mehr sehen »

CDU-Präsidium

Das CDU-Bundespräsidium ist das oberste Führungsgremium der Christlich Demokratische Union Deutschlands.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und CDU-Präsidium · Mehr sehen »

Chemie

Thermitreaktion Chemie (mittel- und norddeutsch auch; süddeutsch:, nur noch selten Scheidekunde oder Scheidekunst) ist eine Naturwissenschaft, die sich mit dem Aufbau, den Eigenschaften und der Umwandlung von Stoffen beschäftigt.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Chemie · Mehr sehen »

Christian Humberg

Christian Humberg, 2017 Christian Humberg (* 1976 in Gerolstein) ist ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer, Lektor und Journalist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Christian Humberg · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Clemens Bratzler

Clemens Bratzler Clemens Bratzler (* 2. Juli 1972 in Wiesbaden) ist ein deutscher Fernsehmoderator, Journalist und Leiter der Hauptabteilung Multimediale Aktualität sowie stellvertretender Landessenderdirektor Baden-Württemberg beim Südwestrundfunk in Stuttgart.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Clemens Bratzler · Mehr sehen »

Debattierclub Johannes Gutenberg

Der Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. (kurz: DCJG) ist der Debattierclub der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Debattierclub Johannes Gutenberg · Mehr sehen »

Denis Alt

Denis Alt (2016) Denis Alt (* 21. Oktober 1980 in Kirn) ist ein deutscher Politiker (SPD) und Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags für den Wahlkreis 18 (Kirn/Bad Sobernheim).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Denis Alt · Mehr sehen »

Der Spiegel

Das Spiegel-Gebäude in Hamburg Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und weltweit vertrieben wird.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Der Spiegel · Mehr sehen »

Deutscher Fußball-Bund

Eingangsbereich der DFB-Verwaltung in Frankfurt-Niederrad unweit der Commerzbank-Arena Der Deutsche Fußball-Bund e. V.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Deutscher Fußball-Bund · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Deutschland · Mehr sehen »

Die Linke.SDS

Die Linke.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Die Linke.SDS · Mehr sehen »

Die Super Nanny

Die Super Nanny war ein Coaching-Fernsehformat des Senders RTL im Charakter des Reality TV, in welchem die Diplom-Pädagogin Katharina Saalfrank Familien in Erziehungsfragen beriet.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Die Super Nanny · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Die Welt · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Die Zeit · Mehr sehen »

Diether von Isenburg

Wappen des Erzbischofs von Mainz Das Grabmal im Mainzer Dom Diether von Isenburg (* 1412; † 7. Mai 1482 in Aschaffenburg) war zweimal Erzbischof von Mainz und war maßgeblich an der Mainzer Stiftsfehde beteiligt.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Diether von Isenburg · Mehr sehen »

Dietrich Falke

Dietrich Falke, Mainz. Friedrich Karl Dietrich Falke (* 13. August 1927 in Coswig (Anhalt)) ist Facharzt für Medizinische Mikrobiologie und Infektiologie.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Dietrich Falke · Mehr sehen »

Dirk Pohlmann

Dirk Pohlmann (* 11. August 1959) ist ein deutscher Drehbuchautor und Filmregisseur.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Dirk Pohlmann · Mehr sehen »

Dominique Lars Ziesemer

Dominique Lars Ziesemer (* 23. März 1969 in Polch) ist ein deutscher Fernsehmoderator und freier Autor.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Dominique Lars Ziesemer · Mehr sehen »

Eckart Gaddum

Eckart Gaddum (* 1960 in Neuwied) ist ein deutscher Journalist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Eckart Gaddum · Mehr sehen »

Eckhart Pick

Eckhart Pick (* 8. Februar 1941 in Mainz) ist ein deutscher Politiker (SPD) und Professor für Bürgerliches Recht.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Eckhart Pick · Mehr sehen »

Eilert Herms

Eilert Herms (* 11. Dezember 1940 in Oldenburg (Oldenburg)) ist evangelischer Theologe und lehrte zuletzt als Professor für Systematische Theologie an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Eilert Herms · Mehr sehen »

Elisabeth Noelle-Neumann

Elisabeth Noelle-Neumann mit Staatssekretär Otto Schlecht (1991) Elisabeth Noelle-Neumann (* 19. Dezember 1916 in Berlin; † 25. März 2010 in Allensbach, amtlich zuletzt Elisabeth Noelle) war Professorin für Kommunikationswissenschaft an der Universität Mainz und Gründerin des Instituts für Demoskopie (IfD) in Allensbach.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Elisabeth Noelle-Neumann · Mehr sehen »

Erasmus Student Network

Erasmus Student Network (ESN) ist eine nicht-kommerzielle internationale Studentenorganisation.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Erasmus Student Network · Mehr sehen »

Erich Welter

Erich Welter (* 30. Juni 1900 in Straßburg; † 10. Juni 1982 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Publizist und Wirtschaftswissenschaftler.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Erich Welter · Mehr sehen »

Ernährungswissenschaft

Die Ernährungswissenschaft oder Trophologie ist eine Naturwissenschaft, die sich mit den Grundlagen, der Zusammensetzung und der Wirkung der Ernährung befasst.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Ernährungswissenschaft · Mehr sehen »

Ernesto Garzón Valdés

Ernesto Garzón Valdés (* 17. Februar 1927 in Córdoba, Argentinien) ist ein argentinisch-deutscher Rechtsphilosoph, Politikwissenschaftler und Universitätsprofessor.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Ernesto Garzón Valdés · Mehr sehen »

Erwin Freundlich

Einsteinturm auf dem Telegrafenberg in Potsdam. Erwin Finlay-Freundlich (* 29. Mai 1885 in Wiesbaden-Biebrich; † 24. Juli 1964 in Wiesbaden) war ein Astrophysiker und der Bruder von Herbert Finlay Freundlich.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Erwin Freundlich · Mehr sehen »

Erzbischof

Wappen eines römisch-katholischen Erzbischofs(erkennbar am grünen Bischofshut (''galero'') mit zwanzig seitlich herabhängenden gleichfarbigen Quasten (''fiochi'') sowie am hinter dem Wappenschild aufgerichteten erzbischöflichen Kreuz. Das Pallium weist darauf hin, dass dieser Erzbischof auch ein Metropolit ist.) Der Titel Erzbischof (Erz- von arché ‚Anfang‘, ‚Führung‘, in der abgeleiteten Bedeutung „Ober-“, und Bischof von επίσκοπος epískopos ‚Aufseher‘) wird von Bischöfen mit besonderer Amtsstellung getragen.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Erzbischof · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Europäische Union · Mehr sehen »

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie ist eine wissenschaftliche Disziplin.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Evangelische Theologie · Mehr sehen »

Exzellenzinitiative

Die Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen war ein 2005/06 erstmals ausgelobtes Förderprogramm in Deutschland, das parallel zur grundlegenden Umstellung des Hochschulwesens durch den Bologna-Prozess anlief.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Exzellenzinitiative · Mehr sehen »

Fakultät (Hochschule)

An Hochschulen bezeichnet eine Fakultät eine Gruppe von Wissenschaften oder eine Abteilung mit mehreren Wissenschaftsgebieten als Lehr- und Verwaltungseinheit einer Universität, Pädagogischen Hochschule, Kunsthochschule oder Fachhochschule.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Fakultät (Hochschule) · Mehr sehen »

Felix Anton Blau

Felix Anton Blau, auch Felix Anton Blaue (* 15. Februar 1754 in Walldürn im Odenwald; † 23. Dezember 1798 in Mainz) war ein deutscher katholischer Priester, Theologe, Politiker (Jakobiner) und als einer der radikalsten Aufklärer im deutschen KatholizismusArno Schilson: Blau, Felix Anton. In: Hans Dieter Betz: Religion in Geschichte und Gegenwart. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 1998–2005, Band 1.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Felix Anton Blau · Mehr sehen »

Felix Leinen

Felix Leinen Felix Leinen (* 15. Mai 1957 in Wiesbaden) ist ein deutscher Professor, Diplom-Mathematiker und Politiker (ÖDP).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Felix Leinen · Mehr sehen »

Filmwissenschaft

Die Filmwissenschaft ist eine Kunst- und Kulturwissenschaft, die sich allen Aspekten der Filmkunst (Spielfilm, Dokumentarfilm, Experimentalfilm) in Kino und Fernsehen widmet.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Filmwissenschaft · Mehr sehen »

Flak-Kaserne Mainz

Die ehemalige Flak-Kaserne Mainz, war eine Kaserne in der Gemarkung Bretzenheim der Stadt Mainz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Flak-Kaserne Mainz · Mehr sehen »

Floating Point Operations Per Second

Floating Point Operations Per Second (kurz FLOPS; englisch für Gleitkommaoperationen pro Sekunde) ist ein Maß für die Leistungsfähigkeit von Computern oder Prozessoren und bezeichnet die Anzahl der Gleitkommazahl-Operationen (Additionen oder Multiplikationen), die von ihnen pro Sekunde ausgeführt werden können.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Floating Point Operations Per Second · Mehr sehen »

Forschungsreaktor Mainz

Der Forschungsreaktor Mainz (FRMZ) ist ein Kernreaktor, der seit 1965 am Institut für Kernchemie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz als Neutronenquelle zu Forschungszwecken betrieben wird.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Forschungsreaktor Mainz · Mehr sehen »

Fraktionsvorsitzender

Der Fraktionsvorsitzende (auch Fraktionschef) ist der Leiter einer Fraktion in einem demokratisch gewählten Parlament.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Fraktionsvorsitzender · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Franz Josef Jung

Franz Josef Jung (2014) Video-Vorstellung (2014) Franz Josef Friedrich Jung (* 5. März 1949 in Erbach (Rheingau)) ist ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Franz Josef Jung · Mehr sehen »

Frauenbibliothek

Eine Frauenbibliothek, auch Genderbibliothek, Lesbenbibliothek, ist eine Spezialbibliothek, die Werke und Dokumente von und über Frauen systematisch sammelt.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Frauenbibliothek · Mehr sehen »

Friedrich August Freiherr von der Heydte

Friedrich-August Johannes Wilhelm Ludwig Alfons Maria Freiherr von der Heydte (* 30. März 1907 in München; † 7. Juli 1994 in Landshut, Niederbayern) war ein deutscher Staats- und Völkerrechtler, hochdekorierter Offizier und rechtskonservativ-katholischer Politiker (CSU).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Friedrich August Freiherr von der Heydte · Mehr sehen »

Friedrich Beißer

Friedrich Beißer (* 8. Januar 1934 in Ansbach) ist ein deutscher Theologe.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Friedrich Beißer · Mehr sehen »

Friedrich Karl Joseph von Erthal

Friedrich Karl Joseph von Erthal, Erzbischof und Kurfürst von Mainz Friedrich Karl Joseph Reichsfreiherr von Erthal (* 3. Januar 1719 in Mainz; † 25. Juli 1802 in Aschaffenburg) war der vorletzte Kurfürst und Erzbischof von Mainz sowie Fürstbischof von Worms.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Friedrich Karl Joseph von Erthal · Mehr sehen »

Fritz Jung

Fritz Jung(Anfang der 1970er Jahre) Fritz Jung (* 7. Juni 1903 in Neurode/Schlesien; † 28. Mai 1981 in Mainz) war ein deutscher Zahnarzt und Professor an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit den Fachgebieten Prothetik und Kieferorthopädie.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Fritz Jung · Mehr sehen »

Fritz Straßmann

Friedrich Wilhelm „Fritz“ Straßmann (* 22. Februar 1902 in Boppard; † 22. April 1980 in Mainz) war ein deutscher Chemiker.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Fritz Straßmann · Mehr sehen »

Fußball-Bundesliga

Die Bundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Fußball.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Fußball-Bundesliga · Mehr sehen »

Fußballschiedsrichter

Henning Jensen, dänischer Fußballschiedsrichter Ein Fußballschiedsrichter kontrolliert bei einem Fußballspiel die Einhaltung der Fußballregeln.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Fußballschiedsrichter · Mehr sehen »

Generaldirektion der Europäischen Kommission

Eine Generaldirektion (kurz GD, auch DG für /) ist eine Verwaltungseinheit der Europäischen Kommission, die jeweils für einen bestimmten Politikbereich zuständig ist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Generaldirektion der Europäischen Kommission · Mehr sehen »

Georg Forster

J. H. W. Tischbein Johann Georg Adam Forster (* 27. November 1754 in Nassenhuben; † 10. Januar 1794 in Paris) war ein deutscher Naturforscher, Ethnologe, Reiseschriftsteller und Revolutionär in der Zeit der Aufklärung.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Georg Forster · Mehr sehen »

Georg Krausch

Georg Krausch (* 23. Juli 1961 in Offenbach am Main) ist ein deutscher Physiker und Hochschullehrer.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Georg Krausch · Mehr sehen »

Georg Schmitz (Komponist)

Georg Schmitz (* 1958 in Neuwied, Rhein) ist ein deutscher Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Georg Schmitz (Komponist) · Mehr sehen »

Geowissenschaften

Die Geowissenschaften (von griechisch Γεω geo zu gē „Erde“; Erdwissenschaften) beschäftigen sich mit der Erforschung der naturwissenschaftlichen Aspekte des Systems Erde.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Geowissenschaften · Mehr sehen »

Gerhard Fischer-Münster

Gerhard Fischer-Münster (* 17. November 1952 in Münster-Sarmsheim bei Bingen) ist ein deutscher Komponist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Gerhard Fischer-Münster · Mehr sehen »

Gerhard Ludwig Müller

Gerhard Ludwig Kardinal Müller (* 31. Dezember 1947 in Finthen, heute zu Mainz) ist ein Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Gerhard Ludwig Müller · Mehr sehen »

Gerhard Wahrig

Gerhard Wahrig (* 10. Mai 1923 in Burgstädt; † 2. September 1978 in Wiesbaden) war ein deutscher Sprachwissenschaftler und Lexikograph.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Gerhard Wahrig · Mehr sehen »

German U15

Der Verein German U15 e.V. ist ein Zusammenschluss von fünfzehn großen forschungsstarken und medizinführenden Universitäten in Deutschland mit vollem Fächerspektrum und ohne profilgebende Ingenieurwissenschaften.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und German U15 · Mehr sehen »

Germersheim

Germersheim (Pfälzisch: Germersche), auch Germersheim am Rhein, ist ein Mittelzentrum mit etwa 20.000 Einwohnern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Germersheim · Mehr sehen »

Geschichtswissenschaft

Die Geschichtswissenschaft ist die methodisch gesicherte Erforschung von Aspekten der menschlichen Vergangenheit bzw.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Geschichtswissenschaft · Mehr sehen »

Grande école

ENS Paris ist eine typische Grande École Die französische Grande école (franz., dt. „Große Schule“) ist eine spezialisierte Hochschule, an der in der Regel ein bestimmtes Fach bzw.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Grande école · Mehr sehen »

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Datum.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung · Mehr sehen »

Guido Kratschmer

Guido Kratschmer (* 10. Januar 1953 in Großheubach) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Guido Kratschmer · Mehr sehen »

Gundula Gause

Gundula Gause, Mai 2015 Gundula Gause (* 30. April 1965 in Berlin) ist eine deutsche Nachrichtenmoderatorin im ZDF.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Gundula Gause · Mehr sehen »

Hanns Dieter Hüsch

Hanns Dieter Hüsch (1983) Hanns Dieter Hüsch (* 6. Mai 1925 in Moers; † 6. Dezember 2005 in Werfen) war ein deutscher Kabarettist, Schriftsteller, Kinderbuchautor, Schauspieler, Liedermacher, Synchronsprecher und Rundfunkmoderator.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Hanns Dieter Hüsch · Mehr sehen »

Hanns-Josef Ortheil

Hanns-Josef Ortheil (2009) Hanns-Josef Ortheil (* 5. November 1951 in Köln, Nordrhein-Westfalen) ist ein deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor, Germanist und Hochschullehrer.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Hanns-Josef Ortheil · Mehr sehen »

Hans Buchheim

Hans Buchheim (* 11. Januar 1922 in Freiberg; † 14. November 2016 in Mainz) war ein deutscher Historiker und Politikwissenschaftler.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Hans Buchheim · Mehr sehen »

Hans Friderichs

Hans Friderichs (1975) Hans Friderichs (* 16. Oktober 1931 in Wittlich) ist ein deutscher Politiker (FDP) und Manager.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Hans Friderichs · Mehr sehen »

Hans Rohrbach

Hans Rohrbach (* 27. Februar 1903 in Berlin; † 19. Dezember 1993 in Bischofsheim an der Rhön) war ein deutscher Mathematiker.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Hans Rohrbach · Mehr sehen »

Hans Thiel

Hans Thiel (* 27. Oktober 1919 in Hamburg; † 10. Oktober 2017 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Pädagoge, Germanist, Autor und Mäzen.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Hans Thiel · Mehr sehen »

Hans Werner Kilz

Hans Werner Kilz, 2015 Hans Werner Kilz (* 3. November 1943 in Worms) ist ein deutscher Journalist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Hans Werner Kilz · Mehr sehen »

Hans-Jürgen Jakobs

Hans-Jürgen Jakobs im Mai 2010 Hans-Jürgen Jakobs (* 28. Oktober 1956 in Wiesbaden) ist ein deutscher Volkswirt und Journalist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Hans-Jürgen Jakobs · Mehr sehen »

Harald Schmid (Leichtathlet)

Harald Schmid (* 29. September 1957 in Hanau) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet und mehrfacher Olympiamedaillengewinner.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Harald Schmid (Leichtathlet) · Mehr sehen »

Harald Strutz

Harald Strutz (* 22. Dezember 1950 in Mainz) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Harald Strutz · Mehr sehen »

Hartmut Schoen

Hartmut Schoen (* 1951 in Heidenheim an der Brenz, aufgewachsen im Schwarzwald), ist ein deutscher Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Hartmut Schoen · Mehr sehen »

Haushaltsrecht

Haushaltskreislauf am Beispiel des Bundeshaushalts Das Haushaltsrecht umfasst diejenigen Regelungen, die Planung, Feststellung, Vollzug und Kontrolle des Haushalts der öffentlichen Hand zum Gegenstand haben.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Haushaltsrecht · Mehr sehen »

Heinzpeter Hempelmann

Heinzpeter Hempelmann im Jahr 2011 Heinzpeter Hempelmann (* 7. Mai 1954 in Bonn) ist ein deutscher evangelischer Theologe und Philosoph.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Heinzpeter Hempelmann · Mehr sehen »

Heise online

Heise online (Eigenschreibweise heise online; auch Heise-Newsticker oder heise.de) ist eine seit 1996 bestehende Nachrichten-Website des Heise-Zeitschriften-Verlags.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Heise online · Mehr sehen »

Helmholtz-Institut Mainz

Das Helmholtz-Institut Mainz (HI-Mainz) ist eine Zweigstelle des GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Mainz, die im Juni 2009 gegründet wurde.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Helmholtz-Institut Mainz · Mehr sehen »

Helmut Ringsdorf

Helmut Ringsdorf (* 30. Juli 1929 in Gießen) ist ein deutscher Chemiker.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Helmut Ringsdorf · Mehr sehen »

Helmut Schoeck

Helmut Schoeck (* 3. Juli 1922 in Graz; † 2. Februar 1993) war ein österreichisch-deutscher Soziologe und Publizist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Helmut Schoeck · Mehr sehen »

Herbert Dittgen

Herbert Dittgen (* 7. Oktober 1956 in Dinslaken; † 2. November 2007 in Berkeley) war ein deutscher Politikwissenschaftler.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Herbert Dittgen · Mehr sehen »

Herbert Hess

Herbert Hess zu Beginn seiner Bühnenkarriere als Tenor, Studiofoto von etwa 1932 Kurt Herbert Hess (* 16. Juni 1908 in Frankfurt am Main; † 31. Oktober 1977 ebenda) war ein deutscher Sänger (Tenor) und Hochschullehrer.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Herbert Hess · Mehr sehen »

Herbert Kühn (Prähistoriker)

Herbert Kühn (* 29. April 1895 in Beelitz; † 25. Juni 1980 in Mainz) war ein deutscher Prähistoriker, Religionswissenschaftler, Kunsthistoriker und Philosoph, der eine Stillehre der prähistorischen Kunst vorgelegt und sich insbesondere um die Erforschung der Felsbildkunst (Höhlenmalereien) und Archäologie der Völkerwanderungszeit verdient gemacht hat.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Herbert Kühn (Prähistoriker) · Mehr sehen »

Hessische Staatskanzlei

Die Hessische Staatskanzlei im ehemaligen Hotel Rose Hessische Staatskanzlei am Kochbrunnenplatz Der Eingangsbereich der Hessischen Staatskanzlei Die Hessische Staatskanzlei gegenüber dem Kochbrunnenplatz in Wiesbaden, im ehemaligen Grand Hotel Rose, ist die Regierungszentrale des Landes Hessen und der Amtssitz des hessischen Ministerpräsidenten.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Hessische Staatskanzlei · Mehr sehen »

Hessischer Ministerpräsident

120pxDer hessische Ministerpräsident ist der Regierungschef des Landes Hessen und führt somit den Vorsitz der hessischen Landesregierung.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Hessischer Ministerpräsident · Mehr sehen »

Hochschule für Musik Mainz

Die Hochschule für Musik Mainz ist die einzige Musikhochschule im Bundesland Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Hochschule für Musik Mainz · Mehr sehen »

Hochschule Mainz

Die Hochschule Mainz ist eine Hochschule des Landes Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Hochschule Mainz · Mehr sehen »

Hochschulranking

Hochschulrankings bewerten die Qualität von Forschung und Lehre an Hochschulen sowie der Fakultätsentwicklung anhand verschiedener Kriterien.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Hochschulranking · Mehr sehen »

Hof zum Gutenberg

Gedenktafel am Hof zum Gutenberg Heutiges Gebäude auf dem Grundstück des Hof zum Gutenberg mit der Gedenktafel rechts Der Hof zum Gutenberg war höchstwahrscheinlich das Geburtshaus von Johannes Gutenberg und lag in der Schusterstraße in der Mainzer Altstadt.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Hof zum Gutenberg · Mehr sehen »

Informatik

Informatik ist die „Wissenschaft von der systematischen Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen, besonders der automatischen Verarbeitung mithilfe von Digitalrechnern“.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Informatik · Mehr sehen »

Institut für Molekulare Biologie

Das Institut für Molekulare Biologie gGmbH (IMB) ist ein Forschungszentrum der Lebenswissenschaften auf dem Campus der Universität Mainz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Institut für Molekulare Biologie · Mehr sehen »

Internetfernsehen

Mit Internetfernsehen (kurz: Internet-TV bzw. Web-TV genannt) wird die Übertragung von Fernsehprogrammen über das Internet bezeichnet.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Internetfernsehen · Mehr sehen »

Irene Ludwig

Norbert Burger und Annemarie Burger Irene Maria Therese Ludwig geb.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Irene Ludwig · Mehr sehen »

Isabel Schnabel

Isabel Schnabel (geb. Gödde; * 9. August 1971 in Dortmund) ist eine deutsche Wirtschaftswissenschaftlerin.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Isabel Schnabel · Mehr sehen »

Jasmin Hekmati

Jasmin Hekmati (* 16. Dezember 1976 in Teheran) ist eine deutsch-iranische Redakteurin, Reporterin, Fernsehmoderatorin und Kochbuchautorin.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Jasmin Hekmati · Mehr sehen »

Jürgen W. Falter

Jürgen W. Falter (2017) Jürgen Wilfried Falter (* 22. Januar 1944 in Heppenheim an der Bergstraße) ist ein deutscher Politikwissenschaftler.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Jürgen W. Falter · Mehr sehen »

Jürgen Zöllner

Jürgen Zöllner 2011 Emil Jürgen Zöllner (* 11. Juli 1945 in Mährisch Neustadt) ist Mediziner und deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Jürgen Zöllner · Mehr sehen »

Jesuiten

Erkennungszeichen des Ordens. Il Gesù in Rom, Mutterkirche des Jesuitenordens Als Jesuiten werden die Mitglieder der katholischen Ordensgemeinschaft Gesellschaft Jesu (Societas Jesu, Ordenskürzel: SJ) bezeichnet, die am 15.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Jesuiten · Mehr sehen »

Jochen Drees

Jochen Drees (* 15. März 1970 in Bad Kreuznach) ist ein deutscher Arzt und Fußballschiedsrichter.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Jochen Drees · Mehr sehen »

Jockel Fuchs

Jockel Fuchs (1986) Jakob „Jockel“ Fuchs (* 11. Dezember 1919 in Hargesheim bei Bad Kreuznach; † 6. März 2002 in Mainz) war Oberbürgermeister von Mainz (SPD).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Jockel Fuchs · Mehr sehen »

Johann Friedrich von Pfeiffer

Johann Friedrich von Pfeiffer (* 7. Oktober 1717 in Berlin; † 5. März 1787 in Mainz) war einer der bedeutendsten deutschen Kameralisten.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Johann Friedrich von Pfeiffer · Mehr sehen »

Johann Georg Schlör

Johann(es) Georg Schlör (auch Schloer; * 14. September 1732 in Impfingen; † 20. November 1783 in Mainz) war ein deutscher römisch-katholischer Geistlicher, Kirchenrechtler und Hochschullehrer.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Johann Georg Schlör · Mehr sehen »

Johann Joachim Becher

Johann Joachim Becher Johann David Welcker: ''Allegorie auf die Erwerbung von Surinam durch den Grafen Friedrich Kasimir von Hanau 1669.'' (1676) Staatliche Kunsthalle Karlsruhe Inv.-Nr. 1164: Hinten links: Johann Joachim Becher Johann Joachim Becher (* 6. Mai 1635 in Speyer; † Oktober 1682 in London) war ein deutscher Gelehrter, Ökonom und Alchemist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Johann Joachim Becher · Mehr sehen »

Johann Josef Ignaz von Hoffmann

Johann Josef Ignaz von Hoffmann (* 17. März 1777 in Mainz; † 30. Januar 1866 in Aschaffenburg), Nobilitierung 1856, war ein deutscher Mathematiker.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Johann Josef Ignaz von Hoffmann · Mehr sehen »

Johann Kaspar Riesbeck

Johann Kaspar Riesbeck, auch Risbeck oder ähnlich (getauft 12. Januar 1754 in Höchst am Main, Kurmainz; † 8. Februar 1786 in Aarau, Schweiz), war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Johann Kaspar Riesbeck · Mehr sehen »

Johann Reinhard Ziegler

Johann Reinhard Ziegler, oft auch Johann Erhard Ziegler (* 8. Mai 1569 in Edenkoben, Rheinpfalz; † 24. Juli 1636 in Mainz) war ein Jesuitenpater, Mathematiker, Astronom und Architekt, Rektor der Universität Mainz, sowie einflussreicher Berater von drei Mainzer Kurfürsten.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Johann Reinhard Ziegler · Mehr sehen »

Johannes Gerster

Johannes Gerster (2009) Johannes Gerster (* 2. Januar 1941 in Mainz) ist ein ehemaliger deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Johannes Gerster · Mehr sehen »

Johannes Gutenberg

Johannes Gutenberg in einem postumen Fantasiebildnis des 16. Jahrhunderts. Authentische Bildnisse sind nicht überliefert. 42-zeilige Bibel, das Hauptwerk Gutenbergs Ein Drucker in historischer Berufstracht an einem Nachbau einer Gutenbergpresse bei der Düsseldorfer Presseausstellung 1947 Johannes Gensfleisch, genannt Gutenberg (* um 1400 in Mainz; † vor dem 26. Februar 1468 ebenda), gilt als Erfinder des modernen Buchdrucks mit beweglichen Metalllettern (Mobilletterndruck) und der Druckerpresse.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Johannes Gutenberg · Mehr sehen »

Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur

Die Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur (Eigenname) wurde am 1.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur · Mehr sehen »

John Allen (Musiker)

File:John Allen beim Wilwarin Festival 2015 John Allen im Nochtspeicher Hamburg, 2016 John Allen im Nochtspeicher Hamburg, 2016 John Allen (* 4. April 1984 in Limburg an der Lahn) ist ein deutscher Sänger, Songwriter, Pianist und Gitarrist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und John Allen (Musiker) · Mehr sehen »

John Grant (Sänger)

John William Grant (* 1968) ist ein US-amerikanischer Sänger und Songwriter.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und John Grant (Sänger) · Mehr sehen »

Josef Esser (Rechtswissenschaftler)

Josef Esser (* 12. März 1910 in Schwanheim am Main, heute Teil von Frankfurt am Main; † 21. Juli 1999 in Tübingen) war ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Josef Esser (Rechtswissenschaftler) · Mehr sehen »

Josef Rings

Josef Heinrich Rings (* 20. Dezember 1878 in Bad Honnef; † 7. August 1957 ebenda) war ein deutscher Architekt, Stadtplaner, Hochschullehrer und Autor.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Josef Rings · Mehr sehen »

Josef Schmid (Geograph)

Josef Schmid (* 13. August 1898 in Freiburg im Breisgau; † 12. Oktober 1978 in Mainz) war ein deutscher Geograf.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Josef Schmid (Geograph) · Mehr sehen »

Julia Klöckner

Julia Klöckner (2017) Julia Klöckner (* 16. Dezember 1972 in Bad Kreuznach) ist eine deutsche Politikerin (CDU).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Julia Klöckner · Mehr sehen »

Juso-Hochschulgruppen

Die Juso-Hochschulgruppen (Juso-HSGn) sind der bundesweite Studierendenverband der SPD und der Jusos.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Juso-Hochschulgruppen · Mehr sehen »

Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften

Einweihung der ersten KWG-Institute 1912 durch Kaiser Wilhelm Die KWI für Chemie sowie physikalische Chemie und Elektrochemie 1912 Die Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. (KWG, Eigenschreibweise bei der Gründung teilweise auch Kaiser Wilhelm-Gesellschaft) war bis Ende des Zweiten Weltkriegs die Trägerin der Kaiser-Wilhelm-Institute (KWI), führender Forschungsinstitute, die vor allem der Grundlagenforschung in Deutschland dienten.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften · Mehr sehen »

Karl Falkenberg (Ökonom)

Karl Falkenberg Karl Friedrich Falkenberg (* 1952 in Bonn) ist ein deutscher Ökonom.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Karl Falkenberg (Ökonom) · Mehr sehen »

Karl Holzamer

Karl Johannes Holzamer (* 13. Oktober 1906 in Frankfurt am Main; † 22. April 2007 in Mainz) war ein deutscher Philosoph, Pädagoge und Intendant des ZDF.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Karl Holzamer · Mehr sehen »

Karl Lehmann

Karl Kardinal Lehmann (2014) Karl Kardinal Lehmann (* 16. Mai 1936 in Sigmaringen; † 11. März 2018 in Mainz) war von 1983 bis 2016 Bischof von Mainz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Karl Lehmann · Mehr sehen »

Karl Maria Hettlage

Karl Maria Hettlage 1934 Karl Maria Hettlage (* 28. November 1902 in Essen; † 3. September 1995 in Bonn) war habilitierter Jurist, Zentrums-Politiker, SS-Hauptsturmführer, Vorstandsmitglied der Commerzbank, „zentrale Rolle“ in Albert Speers Behörde Generalbauinspektor für die Reichshauptstadt sowie im Reichsministerium für Rüstung und Kriegsproduktion.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Karl Maria Hettlage · Mehr sehen »

Karl-Josef Rauber

Karl-Josef Rauber 2011 in Stuttgart Kardinalswappen Karl-Josef Rauber als Nuntius Karl-Josef Kardinal Rauber (* 11. April 1934 in Nürnberg) ist ein römisch-katholischer Erzbischof und emeritierter Diplomat des Heiligen Stuhls.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Karl-Josef Rauber · Mehr sehen »

Karl-Otto Apel

Karl-Otto Apel (* 15. März 1922 in Düsseldorf; † 15. Mai 2017 in Niedernhausen) war ein deutscher Philosoph.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Karl-Otto Apel · Mehr sehen »

Kartäuserkloster Mainz

Das Kartäuserkloster Mainz im 18. Jahrhundert Die Kartause auf dem Michelsberg Das Kartäuserkloster Mainz ist eine untergegangene Kartause in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz, an die dort noch die Straße „Kartaus“ erinnert.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Kartäuserkloster Mainz · Mehr sehen »

Katharina Saalfrank

Katharina Saalfrank, 2013 Katharina Saalfrank (* 22. November 1971 in Bad Kreuznach) ist eine deutsche Pädagogin und Fernsehdarstellerin, die durch die Pseudo-Doku Die Super Nanny bekannt wurde.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Katharina Saalfrank · Mehr sehen »

Katholische Theologie

Der Begriff katholische Theologie wird sowohl zur Bezeichnung der Theologie als wissenschaftlicher Disziplin innerhalb des konfessionellen Horizonts der römisch-katholischen Kirche (Materialobjekt) als auch zur Bezeichnung der spezifischen Methodik ebendieser Disziplin (Formalobjekt) verwendet.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Katholische Theologie · Mehr sehen »

Klaus Jung (Sportmediziner)

Klaus Sepp Dieter Jung (* 13. März 1942 in Speyer; † 10. Mai 2018 in Heidelberg) war ein deutscher Arzt und seit 2007 emeritierter Professor für Sportmedizin an der Universität Mainz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Klaus Jung (Sportmediziner) · Mehr sehen »

Klaus Kaldemorgen

Klaus Kaldemorgen (* 14. September 1953 in Essen) ist ein deutscher Fondsmanager.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Klaus Kaldemorgen · Mehr sehen »

Klaus Rose (Volkswirt)

Klaus Rose (* 3. Juni 1928 in Bochum) ist ein deutscher Volkswirt.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Klaus Rose (Volkswirt) · Mehr sehen »

Klaus Schönbach

Klaus Schönbach (* 4. September 1949 in Seligenstadt) ist ein deutscher Kommunikations- und Medienwissenschaftler.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Klaus Schönbach · Mehr sehen »

Klaus Töpfer

Klaus Töpfer (2009) Klaus Töpfer (* 29. Juli 1938 in Waldenburg, Schlesien) ist ein deutscher Politiker (CDU) und ehemaliger Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Klaus Töpfer · Mehr sehen »

Klaus Unger

Klaus K. Unger (* 16. Juni 1936 in Zwickau) ist ein deutscher Chemiker und emeritierter Hochschullehrer.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Klaus Unger · Mehr sehen »

Kollegah

Kollegah (2015) Kollegah (bürgerlich Felix Blume; * 3. August 1984 in Friedberg) Backspin 96, S. 10–16 ist ein deutscher Rapper, der auf seinem eigenen Musiklabel Alpha Music Empire veröffentlicht.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Kollegah · Mehr sehen »

Kommunikationswissenschaft

Kommunikationswissenschaft ist eine wissenschaftliche Forschungsdisziplin im Bereich Sozial- und Geisteswissenschaften, die sich mit Vorgängen der menschlichen Kommunikation befasst.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Kommunikationswissenschaft · Mehr sehen »

Konrad Kleinknecht

Konrad Kleinknecht (* 23. April 1940 in Ravensburg) ist ein deutscher Physiker.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Konrad Kleinknecht · Mehr sehen »

Konstituierende Sitzung

Als konstituierende Sitzung (von lateinisch constituere für festsetzen, beschließen) wird das erste Zusammentreten eines neu gebildeten Gremiums bezeichnet, in dessen Rahmen meist wichtige Beschlüsse gefasst werden.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Konstituierende Sitzung · Mehr sehen »

Kristina Schröder

Kristina Schröder (2013) Unterschrift von Kristina Schröder Kristina Schröder (geb. Köhler; * 3. August 1977 in Wiesbaden) ist eine deutsche Politikerin (CDU).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Kristina Schröder · Mehr sehen »

Kulturwissenschaft

Kulturwissenschaft erforscht die materielle und symbolische Dimension von Kulturen.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Kulturwissenschaft · Mehr sehen »

Kunsthochschule Mainz

Die Kunsthochschule Mainz (vormals: Akademie für Bildende Künste Mainz) gehört gemeinsam mit der Hochschule für Musik Mainz zur Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Kunsthochschule Mainz · Mehr sehen »

Kurfürst

Heinrich von Luxemburg zum König. Es sind dies, kenntlich durch ihre Wappen (v. l. n. r.), die Erzbischöfe von Köln, Mainz und Trier, der Pfalzgraf bei Rhein, der Herzog von Sachsen, der Markgraf von Brandenburg und der König von Böhmen, der bei der Wahl Heinrichs tatsächlich nicht anwesend war. Ein Kurfürst (oder elector) war einer der ursprünglich sieben, später neun und zuletzt zehn ranghöchsten Fürsten des Heiligen Römischen Reiches, denen seit dem 13.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Kurfürst · Mehr sehen »

Landtag Rheinland-Pfalz

Der Landtag Rheinland-Pfalz ist das Parlament des deutschen Landes Rheinland-Pfalz mit Sitz in der Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Landtag Rheinland-Pfalz · Mehr sehen »

Lenelotte Möller

Lenelotte Möller (* 13. Juli 1967 in Speyer) ist eine deutsche Autorin, Übersetzerin und Gymnasiallehrerin.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Lenelotte Möller · Mehr sehen »

Leo Just

Grab von Leo Just auf dem Hauptfriedhof in Mainz Leo Just (* 4. Oktober 1901 in Bonn; † 20. Mai 1964 in Mainz) war ein deutscher Historiker und Professor an den Universitäten Bonn und Mainz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Leo Just · Mehr sehen »

Leopold Horner

Leopold Horner (* 24. August 1911 in Kehl; † 5. Oktober 2005 in Mainz) war ein deutscher Chemiker.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Leopold Horner · Mehr sehen »

Liste der Hochschulen in Deutschland

Die Universitätsbibliothek Heidelberg, das Wahrzeichen der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Die RKU wurde 1386 gegründet und ist damit die älteste Universität auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Die Liste der Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland enthält aktuell existente, staatliche und staatlich anerkannte Hochschulen mit Angaben zu Träger, Promotionsrecht, Gründungsjahr und Anzahl der Studierenden.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Liste der Hochschulen in Deutschland · Mehr sehen »

Liste der Mitglieder des Hessischen Landtags (18. Wahlperiode)

Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Hessischen Landtags in der 18.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Liste der Mitglieder des Hessischen Landtags (18. Wahlperiode) · Mehr sehen »

Liste der Rektoren und Präsidenten der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Logo der Universität Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz hatte von ihrer Gründung 1946 bis 1974 an ihrer Spitze jährlich neu gewählte Rektoren.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Liste der Rektoren und Präsidenten der Johannes Gutenberg-Universität Mainz · Mehr sehen »

Lothar Schöne

Lothar Schöne (* 16. Juli 1949 in Herrnhut, Sachsen) ist ein deutscher Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Lothar Schöne · Mehr sehen »

Lothar Ullrich

Lothar Ullrich (* 31. März 1932 in Berlin-Karlshorst; † 16. April 2013 in Erfurt) war ein römisch-katholischer Geistlicher, Dogmatiker und Fundamentaltheologe.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Lothar Ullrich · Mehr sehen »

Ludger Klimek

Ludger Klimek (* 8. November 1964 in Bottrop) ist ein deutscher Mediziner, Sachbuchautor, Hochschullehrer und Publizist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Ludger Klimek · Mehr sehen »

Mai Thi Nguyen-Kim

Mai Thi Nguyen-Kim (verh. Leiendecker; geboren am 7. August 1987 in Heppenheim) ist eine deutsche Chemikerin, Wissenschaftsjournalistin und Edutainerin.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Mai Thi Nguyen-Kim · Mehr sehen »

Mainz

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Mainz Flagge der Landeshauptstadt Mainz Mainz ist die Landeshauptstadt des Landes Rheinland-Pfalz und mit Einwohnern zugleich dessen größte Stadt.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Mainz · Mehr sehen »

Mainzer Knotenaufstand

Als Mainzer Knotenaufstand oder Knotenunruhen werden krawallartige Ausschreitungen in der Stadt Mainz zwischen dem 30.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Mainzer Knotenaufstand · Mehr sehen »

Mainzer Mikrotron

Das Mainzer Mikrotron MAMI ist ein Teilchenbeschleuniger für Elektronenstrahlen, der vom Institut für Kernphysik der Universität Mainz betrieben und für Experimente der Kern- und Hochenergiephysik benutzt wird.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Mainzer Mikrotron · Mehr sehen »

Mainzer Republik

J. W. Goethe (1792). Die Inschrift auf der Tafel lautet: „Passans, cette terre est libre“ ''(Vorübergehende, dieses Land ist frei)'' Die Mainzer Republik war das erste auf bürgerlich-demokratischen Grundsätzen beruhende Staatswesen auf deutschem Boden.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Mainzer Republik · Mehr sehen »

Management International Review

Management International Review (kurz: MIR) ist eine betriebswirtschaftliche Fachzeitschrift aus Deutschland, die sich mit Forschungsbeiträgen zum Internationalen Management befasst.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Management International Review · Mehr sehen »

Manfred Siebald

Manfred Siebald (* 26. Oktober 1948 in Alheim-Baumbach) ist ein deutscher Liedermacher christlicher Popular-Musik und war Professor für Amerikanistik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Manfred Siebald · Mehr sehen »

Marcel Reif

Marcel Reif (2018) Marcel Reif (* 27. November 1949 als Marc Nathan Reif in Wałbrzych, Polen) ist ein Schweizer Sportjournalist und -kommentator, der seine frühere deutsche Staatsbürgerschaft 2013 abgelegt hat.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Marcel Reif · Mehr sehen »

Maria Böhmer

Maria Böhmer (2013) Maria Böhmer (* 23. April 1950 in Mainz) ist eine deutsche Politikerin (CDU).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Maria Böhmer · Mehr sehen »

Mario Adorf

Mario Adorf auf der Frankfurter Buchmesse 2016 Mario Adorf, 1971 Auf dem Berlin & Beyond Film Festival 2012 in San Francisco wurde Adorf für sein Lebenswerk ausgezeichnet Mario Adorf (* 8. September 1930 in Zürich, Schweiz) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Mario Adorf · Mehr sehen »

Markus Höffer-Mehlmer

Markus Höffer-Mehlmer (* 7. April 1958 in Köln) ist ein deutscher Kabarettist, Publizist und Erziehungswissenschaftler.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Markus Höffer-Mehlmer · Mehr sehen »

Mars (Planet)

Der Mars ist, von der Sonne aus gezählt, der vierte Planet im Sonnensystem und der äußere Nachbar der Erde.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Mars (Planet) · Mehr sehen »

Mars Express

Mars Express (abgekürzt MEX) ist eine Mars-Sonde der ESA.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Mars Express · Mehr sehen »

Martin Blankemeyer

Martin Blankemeyer (* 1971 in Landau in der Pfalz) ist ein deutscher Filmregisseur und Filmproduzent.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Martin Blankemeyer · Mehr sehen »

Martin Schreiner (Religionspädagoge)

Rede des Vize-Präsidenten der Stiftung Universität Hildesheim, Prof. Dr. Martin Schreiner, im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung „60 Jahre PH Alfeld“ im Januar 2016 Martin Schreiner (* 1958 in München) ist ein deutscher evangelischer Theologe, Religionspädagoge und Hochschullehrer.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Martin Schreiner (Religionspädagoge) · Mehr sehen »

Master

Der Master (oder, aus engl. master, das auf lat. Magister für Lehrer, Vorsteher, bzw. in der weiblichen Form Magistra Vorsteherin/Meisterin zurückgeht) ist ein akademischer Grad.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Master · Mehr sehen »

Mathematik

Die Mathematik (bundesdeutsches Hochdeutsch:,; österreichisches Hochdeutsch:; mathēmatikē téchnē ‚die Kunst des Lernens‘, ‚zum Lernen gehörig‘) ist eine Wissenschaft, welche aus der Untersuchung von geometrischen Figuren und dem Rechnen mit Zahlen entstand.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Mathematik · Mehr sehen »

Matrikel

Freien Universität Berlin von 1948 Eine Matrikel (Stammrolle) ist ein öffentliches Verzeichnis.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Matrikel · Mehr sehen »

Max-Planck-Institut für Chemie

Das Max-Planck-Institut für Chemie (MPI C; Beiname Otto-Hahn-Institut) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung unter der Trägerschaft der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) und hat seinen Sitz in Mainz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Max-Planck-Institut für Chemie · Mehr sehen »

Max-Planck-Institut für Polymerforschung

Das Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPI-P) in Mainz ist ein Zentrum zur Erforschung neuer Materialien aus Polymeren.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Max-Planck-Institut für Polymerforschung · Mehr sehen »

Mößbauer-Effekt

Unter dem Mößbauer-Effekt (nach dem Entdecker Rudolf Mößbauer, auch Mössbauer-Effekt geschrieben) versteht man die rückstoßfreie Kernresonanzabsorption von Gammastrahlung durch Atomkerne.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Mößbauer-Effekt · Mehr sehen »

Mechthild Dreyer

Mechthild Dreyer (* 21. Oktober 1955 in Ratingen) ist eine deutsche Philosophin und Hochschullehrerin.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Mechthild Dreyer · Mehr sehen »

Medienwissenschaft

Medienwissenschaft beschäftigt sich mit Formen der Realitätsdarstellung (hier Pressefotografen bei ihrer Arbeit). Medienwissenschaft ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit den Medien, darunter die Massenmedien und die öffentliche Kommunikation, aber auch Aspekte der Ästhetik, Geschichte und Theorie der Medien.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Medienwissenschaft · Mehr sehen »

Medium (Kommunikation)

Ein Medium („Mitte“, „Mittelpunkt“, von altgr. μέσov méson, „das Mittlere“; auch Öffentlichkeit, Gemeinwohl, öffentlicher Weg) ist nach neuerem Verständnis in der Kommunikation ein Vermittelndes im ganz allgemeinen Sinn.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Medium (Kommunikation) · Mehr sehen »

Medizin

Medizin ist die Wissenschaft und Lehre von der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Krankheiten oder Verletzungen bei Menschen und Tieren.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Medizin · Mehr sehen »

Micha Brumlik

Micha Brumlik (2012) Micha Brumlik (* 4. November 1947 in Davos) ist ein deutscher Erziehungswissenschaftler und Publizist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Micha Brumlik · Mehr sehen »

Michael Ebling

Michael Ebling bei der Grundsteinlegung für das neue Landtagsgebäude in Mainz, 2017 Michael Ebling (* 27. Januar 1967 in Mainz-Mombach) ist ein deutscher Jurist sowie Kommunal- und Landespolitiker (SPD).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Michael Ebling · Mehr sehen »

Michael Hartmann (Politiker)

Michael Hartmann (2016) Michael Hartmann (* 11. Mai 1963 in Pirmasens) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Michael Hartmann (Politiker) · Mehr sehen »

Michael Hollmann

Michael Hollmann, 2015 Michael Hollmann (* 25. August 1961 in Aachen) ist ein deutscher Historiker und Archivar.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Michael Hollmann · Mehr sehen »

Michael Linden

Michael Linden Michael Linden (* 30. Juli 1948 in Simmern/Hunsrück in Rheinland-Pfalz) ist ein deutscher Arzt und Psychologe.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Michael Linden · Mehr sehen »

Michel Friedman

Michel Friedman (2010) Julien Michel Friedman (geboren 25. Februar 1956 in Paris) ist ein deutsch-französischer Jurist, Politiker (CDU), Publizist und Fernsehmoderator.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Michel Friedman · Mehr sehen »

Mikrotron

Das Mikrotron ist ein Teilchenbeschleuniger-Typ für Elektronen, mit dem Energien bis zur Größenordnung 1 GeV (Giga-Elektronenvolt) erreicht werden.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Mikrotron · Mehr sehen »

Militärgeschichtliches Forschungsamt

Das Militärgeschichtliche Forschungsamt (MGFA) der Bundeswehr war das größte historische Institut in Deutschland.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Militärgeschichtliches Forschungsamt · Mehr sehen »

Miriam Pharo

Miriam Pharo (2015) Miriam Pharo (* 8. Mai 1966 in Córdoba, Spanien) ist eine französischstämmige Autorin.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Miriam Pharo · Mehr sehen »

Musikwissenschaft

Musikwissenschaft ist eine wissenschaftliche Disziplin, deren Inhalt die praktische und theoretische Beschäftigung mit Musik ist, d. h.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Musikwissenschaft · Mehr sehen »

Naturhistorisches Museum (Mainz)

Eingang zum Naturhistorischen Museum Mainz Das Naturhistorische Museum Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz (nhm) in Mainz ist das größte Museum seiner Art in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Naturhistorisches Museum (Mainz) · Mehr sehen »

Nikolaus Alexander Nessler

S-Bahnhof Taunusanlage, 2015 Nikolaus A. Nessler, Antony Gormley, Bill Woodrow (v. l. n. r.) auf dem Rio Madeira bei Porto Velho, Rondonia, Brasilien, während des Projektes ''Arte Amazonas'', 1992 ''513_1979'', bemalte und gekratzte Realaufnahme auf Diapositiv, 1979 ''Sender/Receivers_1982'', bemaltes und gekratztes Diapositiv einer Innenraumaufnahme, 1982 ''roofTopGardn_1989'', Kratzzeichnung auf Diapositiv, 1989 ''WaysInOneSelf_1989'', Kratzzeichnung auf schwarzem Diapositiv, 1989 ''bgWheelKeepnTurn_1990'', Kratzzeichnung auf Diapositiv, 1989 Ausstellung ''Oktogon II'', Installation "andere Orte" von Nikolaus Alexander Nessler, Museum Wiesbaden, 1990 Nikolaus Alexander Nessler (* 6. Dezember 1958 in Frankfurt am Main)Nikolaus A. Nessler & Galerie Draheim (Hrsg.):, Katalog zur Ausstellung, Wiesbaden 2010, S. 54, (PDF) ist ein deutscher Künstler, Grafikdesigner, Autor und Kurator.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Nikolaus Alexander Nessler · Mehr sehen »

Nina Klinkel

Nina Klinkel (* 10. September 1983 in Mainz) ist eine deutsche Politikerin (SPD) und gewählte Abgeordnete im Landtag Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Nina Klinkel · Mehr sehen »

Norbert Himmler

Himmler (ganz rechts) auf dem Internationalen Medienkongress 2012 Norbert Himmler (* 24. Januar 1971 in Mainz) ist ein deutscher Medienmanager, Journalist und Redakteur.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Norbert Himmler · Mehr sehen »

Obmann

Obmann oder Obfrau (veraltet für Obfrau auch: Obmännin, geschlechtsneutrale Pluralform: Obleute) ist sowohl eine andere Bezeichnung für Vorsitzender, Präsident oder Anführer einer Fraktion, Sektion als auch die Bezeichnung für einen von zwei Parteien ernannten Schiedsrichter.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Obmann · Mehr sehen »

Opportunity

Endurance-Krater, künstlich generiertes fotorealistisches Bild Opportunity hüpfte nach dem ersten Aufschlagen zufällig in einen kleinen Krater Fernaufnahme der Landestelle, aufgenommen von Opportunity selbst. Nahe dem Horizont sind schemenhaft der hintere Hitzeschild (schwarz) und rechts daneben der Fallschirm (weiß) erkennbar. Übersicht über die gesamte gefahrene Strecke seit der Landung 2004 bis zum 24. März 2015, insgesamt 42,23 km Sojourner-Rovers (links) Opportunity (für Chance/Gelegenheit) ist eine im Juli 2003 gestartete US-amerikanische Raumsonde zur geologischen Erforschung des Mars.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Opportunity · Mehr sehen »

Oswald Ring

Oswald Ring (* 18. Januar 1935 in Pirmasens) ist ein ehemaliger deutscher Jurist und Medienmanager.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Oswald Ring · Mehr sehen »

Otto Hahn

Otto Hahn (1938) Unterschrift von Otto Hahn Briefmarke der Deutschen Bundespost, 1979 Otto Emil Hahn, OBE (* 8. März 1879 in Frankfurt am Main; † 28. Juli 1968 in Göttingen) war ein deutscher Chemiker und ein Pionier der Radiochemie.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Otto Hahn · Mehr sehen »

Parteivorsitzender

Parteivorsitzender – in der Schweiz Parteipräsident, bei bürgerlichen Parteien in Österreich auch Parteiobmann, bei Parteien mit basisdemokratischem Anspruch Bundessprecher – ist der leitende Parteifunktionär, der eine politische Partei nach außen vertritt und faktisch oft auch führt.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Parteivorsitzender · Mehr sehen »

Paul J. Crutzen

Paul Crutzen (2010) Paul Josef Crutzen (* 3. Dezember 1933 in Amsterdam)Lebenslauf auf auf nobelprize.org (abgerufen am 14. Mai 2014).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Paul J. Crutzen · Mehr sehen »

Paul Simsa

Paul Joseph Simsa (* 3. Mai 1924 in Potsdam; † 8. März 2013) war ein deutscher Motorjournalist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Paul Simsa · Mehr sehen »

Peter Frey (Journalist, 1957)

Peter Frey (2018) Peter Frey (* 4. August 1957 in Bingen) ist ein deutscher Journalist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Peter Frey (Journalist, 1957) · Mehr sehen »

Peter Ludwig

Peter und Irene Ludwig (links) mit NRW Ministerpräsident Johannes Rau und Kölner OB Norbert Burger mit Frau Annemarie Burger Peter Ludwig (* 9. Juli 1925 in Koblenz; † 22. Juli 1996 in Aachen) war ein deutscher Industrieller und Kunst-Mäzen.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Peter Ludwig · Mehr sehen »

Peter Paul Etz

Peter Paul Etz (* 30. Juni 1913 in Mainz; † 20. September 1995) war ein deutscher Maler, Glaskünstler und Professor.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Peter Paul Etz · Mehr sehen »

Peter Schneider (Rechtswissenschaftler)

Eine Aufnahme von Peter Schneider in den Bergen der Ostschweiz aus dem Jahr 1993 Peter Schneider (* 10. Juli 1920 in Zürich; † 23. Juli 2002 in Zürich) war ein Schweizer Rechtswissenschaftler, der nach 1949 in Tübingen sowie als Professor für Öffentliches Recht in Mainz und als Rektor und Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz tätig war.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Peter Schneider (Rechtswissenschaftler) · Mehr sehen »

Peter Scholl-Latour

Peter Scholl-Latour, 2008 Peter Roman Scholl-Latour (* 9. März 1924 in Bochum; † 16. August 2014 in Rhöndorf; geboren als Peter Scholl, Latour war der Mädchenname seiner Urgroßmutter väterlicherseits) war ein deutsch-französischer Journalist und Publizist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Peter Scholl-Latour · Mehr sehen »

Peter Ugelheimer

Peter Ugelheimer, auch Ugelnheimer (* ca. 1442/1446 in Frankfurt am Main; † vor dem 10. Januar 1488 in Mailand) war ein venezianisch-deutscher Kaufmann, Buchhändler und Bibliophiler.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Peter Ugelheimer · Mehr sehen »

Pharmazie

Apotheke im 14. Jahrhundert Pharmazie (von griech. φάρμακον pharmakon „Heilmittel, Gift, Zaubermittel“) oder Pharmazeutik ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sich mit der Beschaffenheit, Wirkung, Entwicklung, Prüfung, Herstellung und Abgabe von Arzneimitteln befasst.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Pharmazie · Mehr sehen »

Philologie

Philologie (philología,, aus φίλος und λόγος, wörtlich „Liebe zur Sprache“)Vgl.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Philologie · Mehr sehen »

Philosophie

Raffaels Schule von Athen mit den idealisierten Darstellungen der Gründerväter der abendländischen Philosophie. Obwohl seit Platon vor allem eine Sache der schriftlichen Abhandlung, ist das angeregte Gespräch bis heute ein wichtiger Bestandteil des philosophischen Lebens. In der Philosophie (philosophía, latinisiert philosophia, wörtlich „Liebe zur Weisheit“) wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen, zu deuten und zu verstehen.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Philosophie · Mehr sehen »

Physik

Verschiedene Beispiele physikalischer Phänomene Die Physik ist eine Naturwissenschaft, die grundlegende Phänomene der Natur untersucht.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Physik · Mehr sehen »

Piratenpartei Deutschland

Die Piratenpartei Deutschland (Kurzbezeichnung Piraten, Eigenschreibweise PIRATEN) ist eine am 10.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Piratenpartei Deutschland · Mehr sehen »

QS World University Rankings

Das QS World University Rankings ist ein weltweites Hochschulranking, das die QS Quacquarelli Symonds seit dem Jahr 2004 durchführt.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und QS World University Rankings · Mehr sehen »

Rainer Brüderle

Rainer Brüderle (2018) Unterschrift von Rainer Brüderle Rainer Brüderle (* 22. Juni 1945 in Berlin) ist ein deutscher Politiker der FDP.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Rainer Brüderle · Mehr sehen »

Rainer Furch

Rainer Furch (* 30. Juli 1964 in Neuwied) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Rainer Furch · Mehr sehen »

Raymond Schmittlein

Raymond Schmittlein (* 19. Juni 1904 in Roubaix, Département Nord; † 24. September 1974 in Colmar, Département Haut-Rhin) war ein französischer General und Politiker.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Raymond Schmittlein · Mehr sehen »

Röntgenstrahlung

Röntgenstrahlung bezeichnet elektromagnetische Wellen mit Quantenenergien oberhalb 100 eV, entsprechend Wellenlängen unter 10 nm.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Röntgenstrahlung · Mehr sehen »

Rechtswissenschaft

Fontaine de la Justice – Die Quelle der Gerechtigkeit. Justitia schmückt die Säule des Gerechtigkeitsbrunnens in der Gerechtigkeitsgasse Bern. Die Rechtswissenschaft oder Jurisprudenz (von, „Kenntnis des Rechts“) befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung gegenwärtiger und geschichtlicher juristischer Texte und sonstiger rechtlicher Quellen.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Rechtswissenschaft · Mehr sehen »

Regelstudienzeit

Die Regelstudienzeit ist die Semesterzahl, die für das Absolvieren eines Vollzeitstudiengangs benötigt wird.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Regelstudienzeit · Mehr sehen »

Reichserzkanzler

Die Ämter der Erzkanzler gehörten im Heiligen Römischen Reich zu den sogenannten Erzämtern und waren den geistlichen Kurfürsten vorbehalten.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Reichserzkanzler · Mehr sehen »

Rheinland

Preußische Rheinprovinz (grün), anno 1830 Mit Rheinland (häufig Rhld. abgekürzt) werden nicht genauer definierte Gebiete am deutschen Mittel- und Niederrhein bezeichnet.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Rheinland · Mehr sehen »

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz (Ländercode RP, Abkürzung RP oder RLP) ist eine parlamentarische Republik und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Rheinland-Pfalz · Mehr sehen »

Ring Christlich-Demokratischer Studenten

Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) ist ein deutscher, bundesweit tätiger politischer Studentenverband mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Ring Christlich-Demokratischer Studenten · Mehr sehen »

Rolf Peffekoven

Rolf Peffekoven (* 29. Juni 1938 in Gummersbach) ist ein deutscher Finanzwissenschaftler.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Rolf Peffekoven · Mehr sehen »

Rolf-Dieter Müller

Rolf-Dieter Müller (* 9. Dezember 1948 in Braunschweig) ist ein deutscher Militärhistoriker.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Rolf-Dieter Müller · Mehr sehen »

Sabine Hornung

Sabine Hornung (* 1971 in Diez an der Lahn) ist eine deutsche Archäologin, die vor allem an Ausgrabungen keltischer, germanischer und römischer Stätten im Hunsrück beteiligt ist, und Musikerin.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Sabine Hornung · Mehr sehen »

Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, umgangssprachlich die fünf Wirtschaftsweisen genannt, ist ein Gremium, das im Jahr 1963 durch einen gesetzlichen Auftrag eingeführt wurde.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung · Mehr sehen »

Sönke Neitzel

Sönke Neitzel (2011) Sönke Neitzel (* 26. Juni 1968 in Hamburg) ist ein deutscher Historiker mit dem Schwerpunkt Militärgeschichte.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Sönke Neitzel · Mehr sehen »

Schillerplatz (Mainz)

Nördlicher Teil des Schillerplatzes mit Schillerdenkmal, im Hintergrund der Fastnachtsbrunnen und der Osteiner Hof Der Schillerplatz ist einer der zentralen Plätze in der Mainzer Innenstadt.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Schillerplatz (Mainz) · Mehr sehen »

Shanghai-Ranking

Das Shanghai-Ranking ist ein weltweites Hochschulranking, das die Shanghaier Jiaotong-Universität seit dem Jahr 2003 durchführt.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Shanghai-Ranking · Mehr sehen »

Sitz (Politik)

Ein Sitz ist innerhalb eines Parlamentes oder Ausschusses ein Platz, den eine Person (Mandatsträger, Abgesandter etc.) innehat, die an Plenen sowie Abstimmungen und ggs.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Sitz (Politik) · Mehr sehen »

Sixtus IV.

Sixtus IV., Gemälde von Justus van Gent, ca. 1473/75 (im Louvre) Sixtus IV. (Francesco della Rovere; * 21. Juli 1414 in Celle bei Savona, Ligurien; † 12. August 1484 in Rom) war vom 9. August 1471 bis zum 12. August 1484 Papst.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Sixtus IV. · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Sozialwissenschaften

Die Sozialwissenschaften (oft auch als Gesellschaftswissenschaften bezeichnet) umfassen jene Wissenschaften, die Phänomene des gesellschaftlichen Zusammenlebens der Menschen theoriegeleitet oder empirisch untersuchen.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Sozialwissenschaften · Mehr sehen »

Spektrometer

Spektrometer aus dem Physikunterricht Ein Spektrometer ist ein Gerät zur Darstellung eines Spektrums.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Spektrometer · Mehr sehen »

Spirit (Raumsonde)

Sojourner-Rovers Delta-II-Rakete BonnevilleSpirit (für Geist, Seele) ist eine im Juni 2003 gestartete US-amerikanische Raumsonde der NASA zur Erforschung des Planeten Mars.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Spirit (Raumsonde) · Mehr sehen »

Sport

Sport'' von Eduard Bargheer aus dem Jahr 1962/1963 steht heute neben dem Südeingang der HDI-Arena in Hannover. Unter dem Begriff Sport werden verschiedene Bewegungs-, Spiel- und Wettkampfformen zusammengefasst, die meist im Zusammenhang mit körperlichen Aktivitäten des Menschen stehen, ohne in erster Linie der Warenproduktion, kriegerischen Kampfhandlungen, dem Transport von Waren bzw.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Sport · Mehr sehen »

Sportwissenschaft

Die Sportwissenschaft ist eine interdisziplinäre Wissenschaft (Querschnittswissenschaft), die Probleme und Erscheinungsformen im Bereich von Sport und Bewegung zum Gegenstand hat.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Sportwissenschaft · Mehr sehen »

Staatsminister (Deutschland)

Staatsminister (StMin) ist in Deutschland ein Titel eines hochrangigen Regierungsvertreters.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Staatsminister (Deutschland) · Mehr sehen »

Staatstheater Mainz

Staatstheater Mainz Das Staatstheater Mainz hieß bis 1989 Stadttheater Mainz und wurde zwischen 1829 und 1833 durch Georg Moller errichtet.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Staatstheater Mainz · Mehr sehen »

Stefan Hradil

Stefan Hradil 2010 Stefan Hradil (* 19. Juli 1946 in Frankenthal) ist ein deutscher Soziologe.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Stefan Hradil · Mehr sehen »

Stefan Müller-Stach

Stefan Müller-Stach, Oberwolfach 2010 Stefan Müller-Stach (* 13. Februar 1962 in Friedrichshafen) ist ein deutscher Mathematiker, der sich mit algebraischer und arithmetischer Geometrie befasst.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Stefan Müller-Stach · Mehr sehen »

Studentensekretariat

Das Studentensekretariat oder Studierendensekretariat (auch Studentenkanzlei, Studierendenbüro, Studien-Service-Center, Student Service Center oder Student's Office genannt) ist eine Verwaltungsstelle für Studenten und Informationsstelle für Studieninteressierte einer Hochschule, welche für Studentenangelegenheiten jeglicher Art zuständig ist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Studentensekretariat · Mehr sehen »

Studentenverband

Als Studentenverband bezeichnet man im Allgemeinen jeden überlokalen Zusammenschluss von Studenten, unabhängig vom jeweiligen Verbandszweck.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Studentenverband · Mehr sehen »

Studentische Unternehmensberatung

Studentische Unternehmensberatungen sind von Studenten getragene Unternehmensberatungen an Hochschulen oder im universitären Umfeld.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Studentische Unternehmensberatung · Mehr sehen »

Studiengebühr

Ein Studienbeitrag, auch Studiengebühr, ist ein Beitrag, den Studenten regelmäßig entrichten müssen, um am Studium teilnehmen zu können.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Studiengebühr · Mehr sehen »

Studienkonto

Studienkonten sind eine Sonderform von Studiengebühren.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Studienkonto · Mehr sehen »

Studierendenparlament

Das Studierendenparlament oder Studentenparlament, abgekürzt StuPa oder SP, ist in der Regel das höchste beschlussfassende Wahlgremium (Organ) einer verfassten Studierendenschaft in Deutschland, vornehmlich in den nord- und westdeutschen Bundesländern.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Studierendenparlament · Mehr sehen »

Supercomputer

Titan des Oak Ridge National Laboratory mit 17,59 PetaFLOPS Rechenleistung. Der ''Columbia''-Supercomputer der NASA mit 20×512 Intel-Itanium-2-Prozessoren Logik-Recheneinheit des Cray-1-Rechners Als Supercomputer oder Superrechner werden die schnellsten Rechner ihrer Zeit bezeichnet.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Supercomputer · Mehr sehen »

SWR UniTalk

Der SWR UniTalk ist eine Interviewreihe des Südwestrundfunks in einem Hörsaal der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und SWR UniTalk · Mehr sehen »

Theaterwissenschaft

Theaterwissenschaft ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit theatralen Phänomenen von der Antike bis zur Gegenwart.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Theaterwissenschaft · Mehr sehen »

Theo Zwanziger

Theo Zwanziger (2006) Theo Zwanziger (* 6. Juni 1945 in Altendiez) ist ein deutscher Politiker der CDU, Sportfunktionär und Jurist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Theo Zwanziger · Mehr sehen »

Thomas Anders

Thomas Anders, 2018 Thomas Anders (* 1. März 1963 in Mörz; eigentlich Bernd Weidung) ist ein deutscher Pop- und Schlagersänger, Musikproduzent und Songwriter.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Thomas Anders · Mehr sehen »

Thomas Bierschenk

Thomas Bierschenk (* 18. Juni 1951 in Linz am Rhein) ist ein deutscher Ethnologe und Soziologe.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Thomas Bierschenk · Mehr sehen »

Thomas Kinne

Thomas Kinne Thomas Kinne (* 26. Februar 1961 in Niederbieber-Segendorf) ist ein deutscher Übersetzer, Autor, Redakteur, Lektor, Reisejournalist, Filmexperte, Comic-Sammler und Amerikanist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Thomas Kinne · Mehr sehen »

Thomas Koebner

Thomas Koebner (* 22. Juli 1941 in Berlin) ist ein deutscher Publizist, Literatur- und Medienwissenschaftler.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Thomas Koebner · Mehr sehen »

Translatologie

Die Translatologie ist die Wissenschaft vom Dolmetschen und Übersetzen.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Translatologie · Mehr sehen »

Ulrich Neymeyr

Ulrich Neymeyr (2014) Ulrich Neymeyr (* 12. August 1957 in Worms-Herrnsheim) ist Bischof von Erfurt.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Ulrich Neymeyr · Mehr sehen »

Universität

Universitäten (vom lateinischen universitas magistrorum et scolarium, „Gemeinschaft der Lehrenden und Lernenden“, später im Sinne Humboldts für ''universitas litterarum'', „Gesamtheit der Wissenschaften“) sind Hochschulen mit Promotionsrecht, die früher als wissenschaftliche Hochschulen bezeichnet wurden, die der Pflege und Entwicklung der Wissenschaften durch Forschung, Lehre und Studium dienen, aber ihren Studenten auch praxisorientiert Berufsqualifikationen vermitteln sollen.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Universität · Mehr sehen »

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (bis 31. Dezember 2008: Klinikum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz) ist das einzige Universitätsklinikum in Rheinland-Pfalz und steht außerdem in der Tradition des Stadtkrankenhauses Mainz (1914 neu errichtet und 1952 in die Universitätsklinik umgewandelt).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz · Mehr sehen »

Ut omnes unum sint

fecit 1845 Wappen von Jaroslav Škarvada, ehemals Weihbischof in Prag Das dem Johannes-Evangelium entstammende ut omnes unum sint wurde zu einem lateinischen Wahlspruch der Bedeutung „dass alle eins seien“.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Ut omnes unum sint · Mehr sehen »

Verein Deutscher Ingenieure

Der Verein Deutscher Ingenieure ist ein deutscher technisch-wissenschaftlicher Verein.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Verein Deutscher Ingenieure · Mehr sehen »

Veterinärmedizin

Hinweis auf eine niedergelassene Veterinärmedizinerin mit Äskulapstab Die Veterinärmedizin (vom französischen Wort vétérinaire), auch als Tiermedizin oder Tierheilkunde bezeichnet, beschäftigt sich mit den Krankheiten von Tieren, mit dem Tierschutz und begleitender Forschung, aber auch mit Lebensmitteln tierischer Herkunft und verwandten Themen.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Veterinärmedizin · Mehr sehen »

Veto

Ein Veto (veto „ich verbiete“) ist das Einlegen eines Einspruches, das innerhalb eines formell definierten Rahmens geschieht und damit Entscheidungen aufschieben oder ganz blockieren kann.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Veto · Mehr sehen »

Volluniversität

Als Volluniversität (lat. universitas litterarum) bezeichnet man eine Hochschule, an der das Studium der grundlegendsten wissenschaftlichen Fachbereiche möglich ist.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Volluniversität · Mehr sehen »

Werner Forßmann

Werner Forßmann Werner Theodor Otto Forßmann (geboren am 29. August 1904 in Berlin; gestorben am 1. Juni 1979 in Schopfheim) war ein deutscher Urologe und Chirurg, der 1929 an sich selbst die erste publizierte und über ein Röntgenbild dokumentierte Rechtsherzkatheterisierung beim Menschen durchführte.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Werner Forßmann · Mehr sehen »

Werner Guballa

Weihbischof Werner Guballa (2011) Bischofswappen von Werner Guballa Werner Guballa (* 30. Oktober 1944 in Marienborn; † 27. Februar 2012 in Mainz) war ein deutscher römisch-katholischer Geistlicher und Weihbischof im Bistum Mainz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Werner Guballa · Mehr sehen »

Wernersche Verlagsgesellschaft

Die Wernersche Verlagsgesellschaft (vollständige Bezeichnung: Werner’sche Verlagsgesellschaft mbH) ist ein Fachverlag mit Hauptschwerpunkt in der Kunstgeschichte.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Wernersche Verlagsgesellschaft · Mehr sehen »

Westdeutsche Studentenbewegung der 1960er Jahre

Illustration der 68er-Bewegung im Haus der Geschichte in Bonn Malen von Transparenten im Architektur-Gebäude der TU Berlin im Protest gegen die Verabschiedung der Notstandsgesetze, Mai 1968 Transparente am Architektur-Gebäude der TU Berlin im Protest gegen die Verabschiedung der Notstandsgesetze, Mai 1968 Die westdeutsche Studentenbewegung der 1960er Jahre war eine linksgerichtete gesellschaftskritische politische Bewegung in der Bundesrepublik Deutschland und West-Berlin.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Westdeutsche Studentenbewegung der 1960er Jahre · Mehr sehen »

Westfälische Nachrichten

Westfälische Nachrichten (WN) ist eine regionale Tageszeitung für den Raum Münster, das Münsterland und das Tecklenburger Land.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Westfälische Nachrichten · Mehr sehen »

WHU – Otto Beisheim School of Management

Die WHU – Otto Beisheim School of Management (oder WHU Vallendar) ist eine privat finanzierte Wirtschaftshochschule im Universitätsrang in Vallendar bei Koblenz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und WHU – Otto Beisheim School of Management · Mehr sehen »

Wilhelm Troll

Wilhelm Troll (* 3. November 1897 in München; † 28. Dezember 1978 in Mainz) war ein deutscher Botaniker.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Wilhelm Troll · Mehr sehen »

Wirtschaftswissenschaft

Die Wirtschaftswissenschaft, auch Ökonomik und veraltend Ökonomie, ist die Wissenschaft von der Wirtschaft (Ökonomie).

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Wirtschaftswissenschaft · Mehr sehen »

Wissenschaftsjahr

Unter einem Wissenschaftsjahr versteht sich ein Motto, welches seit dem Jahr 2000 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zusammen mit der Initiative Wissenschaft im Dialog ausgerichtet wird.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Wissenschaftsjahr · Mehr sehen »

Wolfhart Pannenberg

Wolfhart Pannenberg, 1983 Wolfhart Pannenberg (* 2. Oktober 1928 in Stettin; † 4. September 2014 in München) war ein deutscher evangelischer Theologe.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Wolfhart Pannenberg · Mehr sehen »

ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und ZDF · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

1. FSV Mainz 05

Der 1.

Neu!!: Johannes Gutenberg-Universität Mainz und 1. FSV Mainz 05 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

JGU, JOGU, Johannes Gutenberg Universität, Johannes Gutenberg Universität Mainz, Johannes Gutenberg-Universität, Johannes-Gutenberg-Universität, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Mainzer Universität, Uni Mainz, Universität Mainz.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »