Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Joaquim Maria Machado de Assis

Index Joaquim Maria Machado de Assis

Joaquim Maria Machado de Assis Joaquim Maria Machado de Assis (* 21. Juni 1839 in Rio de Janeiro; † 29. September 1908 ebenda) war ein brasilianischer Autor von Romanen, Kurzgeschichten und Gedichten.

23 Beziehungen: Academia Brasileira de Letras, Alberto Manguel, Brasilien, Carlos Fuentes, Curt Meyer-Clason, Deutschlandfunk, Die andere Bibliothek, Dom Casmurro, Friedenauer Presse, José Veríssimo, Lúcio de Mendonça, Literaturkritik.de, Manesse Bibliothek der Weltliteratur, Memórias Póstumas de Brás Cubas, Mulatte, Quincas Borba, Rio de Janeiro, Susan Sontag, Wolfgang Kayser, 1839, 1908, 21. Juni, 29. September.

Academia Brasileira de Letras

Logo der ABL, Motto: ''Ad immortalitatem'' (Zur Unsterblichkeit). Die ''Academia Brasileira de Letras'' in Rio de Janeiro (2009). Die Academia Brasileira de Letras (ABL) (deutsch: Brasilianische Akademie der Literatur, Aussprache) ist eine brasilianische Literaturgesellschaft in Rio de Janeiro, die Ende des 19.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Academia Brasileira de Letras · Mehr sehen »

Alberto Manguel

Alberto Manguel (2007) Alberto Adrián Manguel (* 13. März 1948 in Buenos Aires) ist ein aus Argentinien stammender Schriftsteller, Literaturdozent, Übersetzer und Redakteur.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Alberto Manguel · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Brasilien · Mehr sehen »

Carlos Fuentes

Carlos Fuentes (2002) Carlos Fuentes Macías (* 11. November 1928 in Panama-Stadt, Panama; † 15. Mai 2012 in Mexiko-Stadt, Mexiko) war ein mexikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Carlos Fuentes · Mehr sehen »

Curt Meyer-Clason

Curt Meyer-Clason (* 19. September 1910 in Ludwigsburg; † 13. Januar 2012 in München) war ein deutscher Übersetzer, Herausgeber und bedeutender Brückenbauer zur lateinamerikanischen und insbesondere zur brasilianischen Literatur.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Curt Meyer-Clason · Mehr sehen »

Deutschlandfunk

Funkhaus Köln (Deutschlandfunk) Radio-Interview bei der Wikimania 2005 in Frankfurt am Main Logo des Deutschlandfunks bis 30. April 2017 Deutschlandfunk (DLF) ist neben Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova eines der nationalen Hörfunkprogramme des Deutschlandradios.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Deutschlandfunk · Mehr sehen »

Die andere Bibliothek

Die ersten Bände der ''Anderen Bibliothek'' Die andere Bibliothek (eigene Schreibweise: Die Andere Bibliothek) ist eine bibliophile Buchreihe, die von 1985 bis 2004 von Hans Magnus Enzensberger herausgegeben und von Franz Greno gestaltet wurde.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Die andere Bibliothek · Mehr sehen »

Dom Casmurro

Titelblatt der Erstausgabe 1899. Der 1899 erstmals veröffentlichte Roman Dom Casmurro von Joaquim Maria Machado de Assis ist eines der bedeutendsten Werke des brasilianischen Realismus.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Dom Casmurro · Mehr sehen »

Friedenauer Presse

Die Friedenauer Presse wurde 1963 im Berliner Ortsteil Friedenau von Andreas Wolff, dem Enkel des Sankt Petersburger Buchhändlers und Verlegers Moritz Wolff, gegründet.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Friedenauer Presse · Mehr sehen »

José Veríssimo

José Veríssimo José Veríssimo Dias de Matos (* 8. April 1857 in Óbidos; † 2. Dezember 1916 in Rio de Janeiro) war ein brasilianischer Schriftsteller, Pädagoge, Journalist und Mitbegründer der Academia Brasileira de Letras.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und José Veríssimo · Mehr sehen »

Lúcio de Mendonça

Lúcio de Mendonça (1854–1909) Lúcio de Mendonça (* 10. März 1854 in Piraí, Rio de Janeiro; † 23. November 1909 in Rio de Janeiro; vollständiger Name Lúcio Eugênio de Meneses e Vasconcelos Drummond Furtado de Mendonça) war ein brasilianischer Anwalt, Journalist, Magistrat und Schriftsteller und „Vater“ der Academia Brasileira de Letras.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Lúcio de Mendonça · Mehr sehen »

Literaturkritik.de

literaturkritik.de ist eine 1999 gegründete deutschsprachige Onlinezeitschrift, die monatlich auch als Druckausgabe erscheint.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Literaturkritik.de · Mehr sehen »

Manesse Bibliothek der Weltliteratur

Die Manesse Bibliothek der Weltliteratur ist eine von Walther Meier (1898–1982) ins Leben gerufene deutschsprachige Buchreihe des Manesse-Verlags mit Werken der sogenannten Weltliteratur.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Manesse Bibliothek der Weltliteratur · Mehr sehen »

Memórias Póstumas de Brás Cubas

Titelblatt des Romans mit Autograph Memórias Póstumas de Brás Cubas (Die nachträglichen Memoiren des Bras Cubas bzw. Postume Erinnerungen des Brás Cubas) ist ein Roman der im Jahr 1880 erstmals in der Zeitschrift Revista Brasileira von Joaquim Maria Machado de Assis veröffentlicht wurde.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Memórias Póstumas de Brás Cubas · Mehr sehen »

Mulatte

Gemälde von Miguel Cabrera, 18. Jahrhundert, Neuspanien.Text: „Aus einem Schwarzen und einer Spanierin entsteht ein Mulatte – Schwarzer 1. Spanierin 2. Mulatte 3.“ Mulatte ist eine inzwischen selten verwendete, rassistische Bezeichnung für einen Menschen, dessen Vorfahren (insbesondere die Eltern) teils schwarze, teils weiße Hautfarbe hatten.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Mulatte · Mehr sehen »

Quincas Borba

„Quincas Borba“ ist der Titel eines Romans des brasilianischen Autors Joaquim Maria Machado de Assis aus dem Jahr 1891.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Quincas Borba · Mehr sehen »

Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist nach São Paulo die zweitgrößte Stadt Brasiliens und Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Rio de Janeiro · Mehr sehen »

Susan Sontag

Susan Sontag (1979) Juan Bastos: ''Susan Sontag'' (2009) Susan Sontag, geborene Rosenblatt, (* 16. Januar 1933 in New York City, New York; † 28. Dezember 2004 ebenda) war eine amerikanische Schriftstellerin, Essayistin, Publizistin und Regisseurin.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Susan Sontag · Mehr sehen »

Wolfgang Kayser

Wolfgang Kayser (* 24. Dezember 1906 in Berlin; † 23. Januar 1960 in Göttingen) war ein deutscher Germanist und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und Wolfgang Kayser · Mehr sehen »

1839

Keine Beschreibung.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und 1839 · Mehr sehen »

1908

Puyi.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und 1908 · Mehr sehen »

21. Juni

Der 21.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und 21. Juni · Mehr sehen »

29. September

Der 29.

Neu!!: Joaquim Maria Machado de Assis und 29. September · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Machado de Assis.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »