Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Jimmy Scott

Index Jimmy Scott

Jimmy Scott James Victor „Jimmy“ Scott (* 17. Juli 1925 in Cleveland, Ohio; † 12. Juni 2014 in Las Vegas, Nevada) war ein US-amerikanischer Jazz-Sänger.

63 Beziehungen: Arturo Sandoval, Atlantic Records, Billy Taylor, Bob Mintzer, Charlie Parker, Chelsea Walls, Cleveland, David Lynch, David Newman (Jazzmusiker), Decca Records, Dee Dee Bridgewater, Doc Pomus, Eric Alexander, Eric Gale, George Mraz, Grady Tate, Grégoire Maret, GRP Records, Jacky Terrasson, James Moody (Saxophonist), Jazzgesang, Joe Beck, Joe Pesci, Joey DeFrancesco, John Pisano, Junior Mance, Kallmann-Syndrom, Kenny Barron, Kreislaufstillstand, Las Vegas, Lew Soloff, Lewis Nash, Lionel Hampton, Lou Reed, Lucky Thompson, Milt Jackson, Monica Mancini, NEA Jazz Masters Fellowship, Nevada, Ohio, Oscar Castro-Neves, Peter Erskine, Pubertät, Ray Charles, Red Holloway, Renee Olstead, Richard Cook, Ron Carter, Sopran, Stimmwechsel, ..., The Daily Telegraph, The New York Times, The Penguin Guide to Jazz, Till Brönner, Twin Peaks, Twin Peaks – Der Film, Warner Bros. Entertainment, Wolf Kampmann, Wynton Marsalis, 12. Juni, 17. Juli, 1925, 2014. Erweitern Sie Index (13 mehr) »

Arturo Sandoval

Sandoval (2008) Arturo Sandoval (* 6. November 1949 in Artemisa, Kuba) ist ein amerikanischer Jazz- und Fusionmusiker kubanischer Herkunft (Trompeter, Flügelhornist, Pianist, Keyboarder und Perkussionist).

Neu!!: Jimmy Scott und Arturo Sandoval · Mehr sehen »

Atlantic Records

Atlantic Records entwickelte sich nach Gründung im Jahr 1947 zum größten Independent-Label der USA, spezialisiert auf Jazz- und insbesondere Rhythm-and-Blues-, Doo-Wop- und Soul-Aufnahmen.

Neu!!: Jimmy Scott und Atlantic Records · Mehr sehen »

Billy Taylor

Billy Taylor 1977 Billy Taylor (gebürtig: William Taylor Jr.; * 24. Juli 1921 in Greenville, North Carolina; † 28. Dezember 2010 in New York City) war ein einflussreicher US-amerikanischer Jazz-Pianist und TV- und Radio-Präsentator von Jazzmusik sowie Hochschullehrer und Komponist.

Neu!!: Jimmy Scott und Billy Taylor · Mehr sehen »

Bob Mintzer

Bob Mintzer (2007) Bob Mintzer (* 27. Januar 1953 in New Rochelle, New York) ist ein US-amerikanischer Jazz- und Fusion-Saxophonist und -Klarinettist sowie Komponist, Arrangeur und Bandleader.

Neu!!: Jimmy Scott und Bob Mintzer · Mehr sehen »

Charlie Parker

Charlie Parker 1947, Bild von William P. Gottlieb Charlie „Bird“ Parker (* 29. August 1920 als Charles Parker Jr. in Kansas City, Kansas; † 12. März 1955 in New York) war ein US-amerikanischer Musiker (Altsaxophonist und Komponist), der als einer der Schöpfer und herausragenden Interpreten des Bebop zu einem wichtigen und einflussreichen Musiker in der Geschichte des Jazz wurde.

Neu!!: Jimmy Scott und Charlie Parker · Mehr sehen »

Chelsea Walls

Chelsea Walls ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Ethan Hawke aus dem Jahr 2001.

Neu!!: Jimmy Scott und Chelsea Walls · Mehr sehen »

Cleveland

Cleveland (bis 1831 Cleaveland) ist eine Stadt im Nordosten des US-Bundesstaates Ohio.

Neu!!: Jimmy Scott und Cleveland · Mehr sehen »

David Lynch

David Lynch (2009) David Keith Lynch (* 20. Januar 1946 in Missoula, Montana) ist ein US-amerikanischer Künstler, der zugleich als Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor, Schauspieler, Maler, Fotograf und Komponist arbeitet.

Neu!!: Jimmy Scott und David Lynch · Mehr sehen »

David Newman (Jazzmusiker)

David Newman David „Fathead“ Newman (* 24. Februar 1933 in Corsicana, Texas; † 20. Januar 2009 in Kingston, New York) war ein amerikanischer Tenorsaxophonist im Jazz- und Bluesbereich.

Neu!!: Jimmy Scott und David Newman (Jazzmusiker) · Mehr sehen »

Decca Records

Decca Records (auch DECCA geschrieben) ist ein britisches Plattenlabel, dessen im August 1934 in den USA gegründeter Ableger dort zu den Major-Labels gehörte.

Neu!!: Jimmy Scott und Decca Records · Mehr sehen »

Dee Dee Bridgewater

Dee Dee Bridgewater in Köln (2006) Dee Dee Bridgewater, eigentlich Denise Garrett, (* 27. Mai 1950 in Memphis, Tennessee) ist eine US-amerikanische Jazzsängerin und Schauspielerin sowie mehrfache Grammy-Preisträgerin.

Neu!!: Jimmy Scott und Dee Dee Bridgewater · Mehr sehen »

Doc Pomus

Doc Pomus singt 1947 im ''Pied Piper'' Doc Pomus (bürgerlich Jerome Solon Felder; * 27. Juni 1925 in Brooklyn, New York; † 14. März 1991 in New York City) war ein US-amerikanischer Rock-’n’-Roll- und Pop-Komponist.

Neu!!: Jimmy Scott und Doc Pomus · Mehr sehen »

Eric Alexander

Eric Alexander (* 4. August 1968 in Galesburg, Illinois) ist ein US-amerikanischer Jazz-Saxophonist (Tenor) des Bop.

Neu!!: Jimmy Scott und Eric Alexander · Mehr sehen »

Eric Gale

Eric Gale 1976 Eric J. Gale (* 20. September 1938 in Brooklyn; † 25. Mai 1994 in Baja California, Mexiko) war ein US-amerikanischer Gitarrist in den Bereichen Rhythm and Blues, Fusion, Easy Listening und Jazz.

Neu!!: Jimmy Scott und Eric Gale · Mehr sehen »

George Mraz

George Mraz George Mraz (* 9. September 1944 in Písek als Jiří Mráz) ist ein US-amerikanischer Jazzbassist tschechoslowakischer Herkunft.

Neu!!: Jimmy Scott und George Mraz · Mehr sehen »

Grady Tate

Grady Bernard Tate (* 14. Januar 1932 in Durham, North Carolina; † 8. Oktober 2017 in New York City) war ein US-amerikanischer Jazzsänger und -schlagzeuger.

Neu!!: Jimmy Scott und Grady Tate · Mehr sehen »

Grégoire Maret

Grégoire Maret vor Marcus Miller beim North Sea Jazz Festival (2007) Grégoire Maret (* 13. Mai 1975 in Genf) ist ein Schweizer Mundharmonikaspieler, der vor allem im Jazzbereich hervorgetreten ist.

Neu!!: Jimmy Scott und Grégoire Maret · Mehr sehen »

GRP Records

GRP Records ist ein amerikanisches Musiklabel für Fusion, Latin- und zeitgenössischen Jazz.

Neu!!: Jimmy Scott und GRP Records · Mehr sehen »

Jacky Terrasson

Jacky Terrasson im Dortmunder Domicil, März 2010 Jacky Terrasson und Michel Portal im Dortmunder Domicil, März 2010 Jacky Terrasson (* 27. November 1965 in Berlin als Jacques-Laurent Terrasson) ist ein französisch-amerikanischer Jazz-Pianist.

Neu!!: Jimmy Scott und Jacky Terrasson · Mehr sehen »

James Moody (Saxophonist)

James Moody (Puerto Rico 2007) James Moody (* 26. März 1925 in Savannah, Georgia; † 9. Dezember 2010 in San Diego, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Tenor- und gelegentlich Altsaxophon, Flöte, Gesang), Komponist und Bandleader.

Neu!!: Jimmy Scott und James Moody (Saxophonist) · Mehr sehen »

Jazzgesang

Jazzgesang bezeichnet die Interpretation von Jazz mit Mitteln des Gesangs und insofern auch spezifische, in der Geschichte des Jazz sich ändernde Ausdrucksformen.

Neu!!: Jimmy Scott und Jazzgesang · Mehr sehen »

Joe Beck

Joe Beck (* 29. Juli 1945 in Philadelphia, Pennsylvania; † 22. Juli 2008 in Woodbury, Connecticut) war ein US-amerikanischer Jazz- und Fusiongitarrist.

Neu!!: Jimmy Scott und Joe Beck · Mehr sehen »

Joe Pesci

Joe Pesci (2009) Joseph „Joe“ Francesco DeLores Eliot Pesci (* 9. Februar 1943 in Newark, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger.

Neu!!: Jimmy Scott und Joe Pesci · Mehr sehen »

Joey DeFrancesco

Joey DeFrancesco (2009 bei Jazz im Palmengarten) Joey DeFrancesco (* 10. April 1971 in Springfield, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Jazzorganist.

Neu!!: Jimmy Scott und Joey DeFrancesco · Mehr sehen »

John Pisano

John Pisano in Saarbrücken 2000 John Pisano (* 2. Juni 1931 in Staten Island, New York City) ist ein US-amerikanischer Jazzgitarrist des Modern Jazz.

Neu!!: Jimmy Scott und John Pisano · Mehr sehen »

Junior Mance

Junior Mance im Jahr 1980 Junior Mance (eigentlich Julian Clifford Mance Jr., * 10. Oktober 1928 in Chicago) ist ein US-amerikanischer Jazz-Pianist und -Komponist.

Neu!!: Jimmy Scott und Junior Mance · Mehr sehen »

Kallmann-Syndrom

Als Kallmann-Syndrom (KS) oder olfaktogenitales Syndrom bezeichnet man einen angeborenen Symptomenkomplex aus Hypo- bzw.

Neu!!: Jimmy Scott und Kallmann-Syndrom · Mehr sehen »

Kenny Barron

Kenny Barron in München (2001) Kenny Barron (* 9. Juni 1943 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Jazz-Pianist und Komponist.

Neu!!: Jimmy Scott und Kenny Barron · Mehr sehen »

Kreislaufstillstand

Als Kreislaufstillstand, häufig mit Herzstillstand gleichgesetzt, bezeichnet man das akute Aufhören der Blutzirkulation durch eine plötzlich eingetretene schwere Störung im Herz-Kreislauf-Systems.

Neu!!: Jimmy Scott und Kreislaufstillstand · Mehr sehen »

Las Vegas

Las Vegas ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Nevada.

Neu!!: Jimmy Scott und Las Vegas · Mehr sehen »

Lew Soloff

Steve Ramos, Ray Reach und Lew Soloff Lew Soloff (* 20. Februar 1944 in New York City; † 8. März 2015 ebenda) war ein US-amerikanischer Jazztrompeter.

Neu!!: Jimmy Scott und Lew Soloff · Mehr sehen »

Lewis Nash

Lewis Nash bei einem Auftritt in New Haven, CT 2007 Lewis Douglas Nash (* 30. Dezember 1958 in Phoenix, Arizona) ist ein US-amerikanischer Jazzschlagzeuger.

Neu!!: Jimmy Scott und Lewis Nash · Mehr sehen »

Lionel Hampton

Lionel Hampton 1977 während eines Konzerts in Aachen Lionel „Hamp“ Hampton (* 20. April 1908 in Louisville, Kentucky; † 31. August 2002 in New York) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker.

Neu!!: Jimmy Scott und Lionel Hampton · Mehr sehen »

Lou Reed

Lou Reed, 2008 Lewis Allan „Lou“ Reed (* 2. März 1942 in New York City, New York; † 27. Oktober 2013 in East Hampton, New York) war ein US-amerikanischer Singer-Songwriter und Gitarrist.

Neu!!: Jimmy Scott und Lou Reed · Mehr sehen »

Lucky Thompson

Lucky Thompson Lucky Thompson (* 16. Juni 1924 in Columbia (South Carolina), Michigan als Eli Thompson; † 30. Juli 2005 in Seattle, Washington) war ein US-amerikanischer Jazz-Saxophonist.

Neu!!: Jimmy Scott und Lucky Thompson · Mehr sehen »

Milt Jackson

Milt Jackson, New York, um 1947. Fotografie von William P. Gottlieb. Milton „Milt“ Jackson (* 1. Januar 1923 in Detroit, Michigan; † 9. Oktober 1999 in New York City, New York), war ein amerikanischer Vibraphonist und gilt als eine der wichtigsten Persönlichkeiten des Modern Jazz.

Neu!!: Jimmy Scott und Milt Jackson · Mehr sehen »

Monica Mancini

Monica Jo Mancini (* 4. Mai 1952) ist eine US-amerikanische Jazz-Sängerin.

Neu!!: Jimmy Scott und Monica Mancini · Mehr sehen »

NEA Jazz Masters Fellowship

Die NEA Jazz Masters Fellowships der NEA, National Endowment for the Arts, werden jährlich an bis zu sieben (etablierte) Jazzmusiker verliehen, als Anerkennung für ihr bisheriges Lebenswerk.

Neu!!: Jimmy Scott und NEA Jazz Masters Fellowship · Mehr sehen »

Nevada

Nevada ist ein US-Bundesstaat im westlichen Teil der Vereinigten Staaten von Amerika, wo er östlich der Sierra Nevada den größten Teil des Großen Beckens umfasst und dabei von Kalifornien, Oregon, Idaho, Utah sowie Arizona umschlossen wird.

Neu!!: Jimmy Scott und Nevada · Mehr sehen »

Ohio

Ohio (englisch Aussprache) ist ein Bundesstaat im Mittleren Westen der USA.

Neu!!: Jimmy Scott und Ohio · Mehr sehen »

Oscar Castro-Neves

Oscar Castro-Neves (* 15. Mai 1940 in Rio de Janeiro; † 27. September 2013 in Los Angeles) war ein brasilianischer Gitarrist, Arrangeur und Komponist, der wesentlich zur Etablierung des Bossa Nova beigetragen hat.

Neu!!: Jimmy Scott und Oscar Castro-Neves · Mehr sehen »

Peter Erskine

Peter Erskine (2008) Peter Erskine (* 5. Juni 1954 in Somers Point, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger.

Neu!!: Jimmy Scott und Peter Erskine · Mehr sehen »

Pubertät

Unter Pubertät (von lat. pubertas „Geschlechtsreife“) versteht man etwa seit dem 16. Jahrhundert den Teil der Adoleszenz, in welchem der entwicklungsphysiologische Verlauf der Geschlechtsreifung die Geschlechtsreife im Sinne von Fortpflanzungsfähigkeit, unter anderem durch funktionsfähige Fortpflanzungsorgane, erreicht und im weiteren Verlauf auch durch Wachstum und Körperformveränderungen auch zu einem ausgewachsenen Körper führt.

Neu!!: Jimmy Scott und Pubertät · Mehr sehen »

Ray Charles

Ray Charles bei seinem letzten Auftritt auf dem Festival International de Jazz de Montréal 2003 Ray Charles (* 23. September 1930 als Raymond Charles Robinson in Albany, Georgia; † 10. Juni 2004 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter und Komponist.

Neu!!: Jimmy Scott und Ray Charles · Mehr sehen »

Red Holloway

Red HollowayRed Holloway, Bubba Kolb und Sonny Stitt in der Village Jazz Lounge in Walt Disney World Red Holloway (eigentlich James Wesley Holloway, * 31. Mai 1927 in Helena, Arkansas; † 24. Februar 2012) war ein US-amerikanischer Blues- und Jazz-Saxophonist und Sänger.

Neu!!: Jimmy Scott und Red Holloway · Mehr sehen »

Renee Olstead

Renee Olstead bei der WonderCon 2015 Rebecca Renee Olstead (* 18. Juni 1989 in Houston, Texas) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin norwegischer Herkunft.

Neu!!: Jimmy Scott und Renee Olstead · Mehr sehen »

Richard Cook

Richard Cook (* 7. Februar 1957 in Kew, London; † 25. August 2007 ebenda) war ein britischer Jazz-Journalist und Autor.

Neu!!: Jimmy Scott und Richard Cook · Mehr sehen »

Ron Carter

Ron Carter; 2008 Ron Carter (* 4. Mai 1937 in Ferndale (Michigan)) ist ein amerikanischer Jazz-Bassist, Cellist und Komponist.

Neu!!: Jimmy Scott und Ron Carter · Mehr sehen »

Sopran

Die spanische Sopranistin Montserrat Caballé als Semiramide (1980) Der Sopran (seit dem 18. Jahrhundert aus italienisch soprano, als ‚Oberstimme‘ im 16. Jahrhundert entstanden aus ‚ (dar)über‘; Plural die Soprane, in der Schweiz auch die Sopräne) ist die höchste menschliche Stimmlage und wird in der großen Mehrzahl der Fälle von Frauen gesungen.

Neu!!: Jimmy Scott und Sopran · Mehr sehen »

Stimmwechsel

Adamsapfel Der Stimmwechsel, auch bekannt als Stimmbruch oder Mutation, ist die Phase in der Entwicklung des heranwachsenden Menschen, in der sich bei beiden Geschlechtern die Stimme merklich verändert.

Neu!!: Jimmy Scott und Stimmwechsel · Mehr sehen »

The Daily Telegraph

Schriftzug der Sonntagsausgabe Nr. 1 vom 29. Juni 1855 The Daily Telegraph ist eine am 29.

Neu!!: Jimmy Scott und The Daily Telegraph · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: Jimmy Scott und The New York Times · Mehr sehen »

The Penguin Guide to Jazz

The Penguin Guide to Jazz ist ein Musikführer, der erstmals 1992 vom Verlag Penguin Books in London herausgegeben wurde.

Neu!!: Jimmy Scott und The Penguin Guide to Jazz · Mehr sehen »

Till Brönner

Till Brönner (2008) Till Brönner (* 6. Mai 1971 in Viersen) ist ein deutscher Trompeter, Sänger, Komponist, Arrangeur und Professor.

Neu!!: Jimmy Scott und Till Brönner · Mehr sehen »

Twin Peaks

Twin Peaks (Alternativtitel: Das Geheimnis von Twin Peaks) ist eine US-amerikanische Fernsehserie aus den Jahren 1990, 1991 und 2017, entwickelt von David Lynch und Mark Frost.

Neu!!: Jimmy Scott und Twin Peaks · Mehr sehen »

Twin Peaks – Der Film

Twin Peaks – Der Film (Originaltitel: Twin Peaks – Fire Walk with Me) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1992.

Neu!!: Jimmy Scott und Twin Peaks – Der Film · Mehr sehen »

Warner Bros. Entertainment

Logo des Unternehmens Früheres Logo Blick auf das Studiogelände, 2007 Warner Bros.

Neu!!: Jimmy Scott und Warner Bros. Entertainment · Mehr sehen »

Wolf Kampmann

Wolf Kampmann (* 1962 in Zwickau) ist ein deutscher Musikjournalist und Schriftsteller.

Neu!!: Jimmy Scott und Wolf Kampmann · Mehr sehen »

Wynton Marsalis

Wynton Marsalis (2004) Wynton Learson Marsalis (* 18. Oktober 1961 in New Orleans) ist einer der bekanntesten Jazztrompeter der Gegenwart und künstlerischer Leiter von Jazz at Lincoln Center.

Neu!!: Jimmy Scott und Wynton Marsalis · Mehr sehen »

12. Juni

Der 12.

Neu!!: Jimmy Scott und 12. Juni · Mehr sehen »

17. Juli

Der 17.

Neu!!: Jimmy Scott und 17. Juli · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: Jimmy Scott und 1925 · Mehr sehen »

2014

2014 war international ein von der Ukraine-Krise, den anhaltenden Konflikten im Nahen Osten, verschärft durch das staatenübergreifende Auftreten der gewalttätigen Organisation Islamischer Staat, sowie durch die Ebolafieber-Epidemie geprägtes Jahr.

Neu!!: Jimmy Scott und 2014 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

James Victor Scott, Little Jimmy Scott.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »