Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Jerzy Konikowski

Index Jerzy Konikowski

Jerzy Konikowski (* 24. Januar 1947 in Bytom) ist ein deutscher Schachspieler polnischer Herkunft.

24 Beziehungen: Arkadij Naiditsch, Bogdan Śliwa, Bytom, Chemietechniker, Deutsche Schachzeitung, Deutscher Fernschachbund, Deutscher Schachbund, Dortmund, Fernschach, Fernschachpost, FIDE-Album, FIDE-Meister, Polen, Rochade Europa, Schach, Schachbundesliga (Deutschland), Schachkomposition, Schacholympiade 1980, Schwalbe (Vereinigung), SG Bochum 31, Warschau, Zugzwang, 1947, 24. Januar.

Arkadij Naiditsch

Arkadij Naiditsch (* 25. Oktober 1985 in Riga) ist ein deutscher Schachspieler lettland-sowjetischer Herkunft, der seit 2015 für den aserbaidschanischen Schachverband spielt.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Arkadij Naiditsch · Mehr sehen »

Bogdan Śliwa

Bogdan Śliwa 1960 Bogdan Śliwa (* 4. Juli 1922 in Krakau; † 16. Mai 2003 ebenda) war ein führender polnischer Schachmeister der 1950er Jahre.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Bogdan Śliwa · Mehr sehen »

Bytom

Bytom (früher selten auch Oberbeuthen, schlesisch Aeberbeuthn oder Beuthn, schlonsakisch Bytůń) ist eine kreisfreie Großstadt in der Woiwodschaft Schlesien im südlichen Teil Polens, rund 320 km südwestlich der Landeshauptstadt Warschau und rund 85 km nordwestlich von Krakau.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Bytom · Mehr sehen »

Chemietechniker

Chemietechniker oder Chemotechniker ist eine auf einer Berufsausbildung zum Chemisch-Technischen Assistenten (CTA), Chemielaborant oder Chemikant aufsetzende weitergehende Aufstiegsfortbildung.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Chemietechniker · Mehr sehen »

Deutsche Schachzeitung

Die Deutsche Schachzeitung war eine von 1846 bis 1988 monatlich in Berlin (zeitweise in Leipzig) erscheinende deutschsprachige Schachzeitschrift.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Deutsche Schachzeitung · Mehr sehen »

Deutscher Fernschachbund

Der Deutsche Fernschachbund e. V. (BdF) ist der nationale Fernschachverband in Deutschland.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Deutscher Fernschachbund · Mehr sehen »

Deutscher Schachbund

Der Deutsche Schachbund e. V. (DSB) ist die Dachorganisation der Schachspieler in Deutschland.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Deutscher Schachbund · Mehr sehen »

Dortmund

Deutschen Fußballmuseum Blick vom Florianturm auf die Dortmunder Innenstadt Dortmund (Standardaussprache; regional:; westfälisch Düörpm) ist eine Großstadt in der Metropolregion Rhein-Ruhr in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Dortmund · Mehr sehen »

Fernschach

Beim Fernschach wird Schach gespielt, indem die Züge dem Gegner postalisch oder elektronisch übermittelt werden.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Fernschach · Mehr sehen »

Fernschachpost

Fernschachpost ist eine deutschsprachige Zeitschrift zum Thema Fernschach und zum Thema Schach allgemein.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Fernschachpost · Mehr sehen »

FIDE-Album

Das FIDE-Album ist eine Veröffentlichung der FIDE, in der die besten Schachkompositionen im Schach dargestellt werden.

Neu!!: Jerzy Konikowski und FIDE-Album · Mehr sehen »

FIDE-Meister

FIDE-Meister (Abkürzung FM) ist ein Titel für schachliche Leistungen, der durch den Weltschachbund FIDE auf Lebenszeit verliehen wird und der unterhalb der Titel Großmeister und Internationaler Meister angesiedelt ist.

Neu!!: Jerzy Konikowski und FIDE-Meister · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Polen · Mehr sehen »

Rochade Europa

Rochade Europa (bis Juni 1992: Europa-Rochade, damals, umgangssprachlich auch nur Rochade genannt) ist eine deutschsprachige Schachzeitschrift aus dem thüringischen Sömmerda, die monatlich erscheint.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Rochade Europa · Mehr sehen »

Schach

Schachbrett mit Figuren in der Grundstellung Eine mögliche Mattstellung (Unsterbliche Partie) Ein Tisch mit einem Schachbrett in einem Park in Goleta Schach (von persisch šāh – daher die Bezeichnung „das königliche Spiel“) ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd Spielsteine (die Schachfiguren) auf einem Spielbrett (dem Schachbrett) bewegen.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Schach · Mehr sehen »

Schachbundesliga (Deutschland)

Die Schachbundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Mannschaftsschach.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Schachbundesliga (Deutschland) · Mehr sehen »

Schachkomposition

Eine Schachkomposition ist eine ersonnene Aufgabe.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Schachkomposition · Mehr sehen »

Schacholympiade 1980

Valletta auf Malta zur Zeit der Schacholympiade 1980 Die 24.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Schacholympiade 1980 · Mehr sehen »

Schwalbe (Vereinigung)

Schwalbe ist die deutsche Vereinigung für Problemschach.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Schwalbe (Vereinigung) · Mehr sehen »

SG Bochum 31

Die SG Bochum 31 (Schachgesellschaft Bochum 1931) ist ein Schachverein in Bochum.

Neu!!: Jerzy Konikowski und SG Bochum 31 · Mehr sehen »

Warschau

Warschau (polnisch Warszawa) ist seit 1596 die Hauptstadt Polens und die flächenmäßig größte sowie mit über 1,7 Mio.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Warschau · Mehr sehen »

Zugzwang

Zugzwang ist eine Situation in Spielen mit abwechselnder Zugpflicht, in der sich jeder Spielzug der am Zug befindlichen Partei nachteilig für sie auswirkt.

Neu!!: Jerzy Konikowski und Zugzwang · Mehr sehen »

1947

1947 werden die ideologischen Unterschiede zwischen dem entstehenden Ostblock und der westlichen Welt deutlicher.

Neu!!: Jerzy Konikowski und 1947 · Mehr sehen »

24. Januar

Der 24.

Neu!!: Jerzy Konikowski und 24. Januar · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Konikowski.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »