Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Jean Marais

Index Jean Marais

Jean Marais in der Rolle des Orphée, 1949 (Fotografie von Carl Van Vechten, aus der Library of Congress) Jean Marais bei der César-Verleihung 1991 Jean Marais, mit bürgerlichem Namen Jean Alfred Villain-Marais (* 11. Dezember 1913 in Cherbourg; † 8. November 1998 in Cannes, Alpes-Maritimes) war ein französischer Schauspieler und Bildhauer.

90 Beziehungen: André Hunebelle, Austerlitz – Glanz einer Kaiserkrone, Bambi (Auszeichnung), Bernard Borderie, Bernardo Bertolucci, Bildhauerei, Caddie, Cagliostro, Cagliostro (1973), Cannes, César, Charles Dullin, Cherbourg-Octeville, Christian-Jaque, Das Testament des Orpheus, Département Alpes-Maritimes, Der Doppeladler, Der ewige Bann, Der Graf von Monte Christo, Der Lord mit der MP, Der Raub der Sabinerinnen (1961), Die eiserne Maske, Es war einmal (Film), Eselshaut (1970), Fantomas (1964), Fantomas bedroht die Welt, Fantomas gegen Interpol, Filmproduzent, Filmregisseur, Frankreich, Gefühl und Verführung, Georg Wilhelm Pabst, Georges Lacombe (Filmregisseur), Georges Lampin, Gian Paolo Callegari, Gilles Grangier, Henri Decoin, Jacques de Baroncelli, Jacques Demy, James Bond, Jean Cocteau, Jean Delannoy, Jean Renoir, Jean-Paul Belmondo, Kaiserliche Hoheit, Le Vésinet, Lernbegleiter, Les Misérables (1995), Library of Congress, Louis de Funès, ..., Luchino Visconti, Mantel-und-Degen-Film, Marc Allégret, Marcel Aymé, Marcel Carné, Marcel L’Herbier, Männer ohne Tränen, Mila Parély, Mobilmachung, Montmartre, Napoleon (1954), Orpheus (Film), Paris, Pierre Billon, Pierre Gaspard-Huit, Pierre Kast, Pontius Pilatus – Statthalter des Grauens, René Clément, Rendezvous der Killer, Retusche, Robert Vernay, Roger Richebé, Sacha Guitry, Schauspieler, Société des Artistes Indépendants, Theater, Tristan und Isolde, Vallauris, Versailles – Könige und Frauen, Victor Trivas, Weiße Margeriten, Weiße Nächte (Film), William Shakespeare, Yves Allégret, Yves Ciampi, Zeichnung (Kunst), 11. Dezember, 1913, 1998, 8. November. Erweitern Sie Index (40 mehr) »

André Hunebelle

André Hunebelle (* 1. September 1896 in Meudon; † 27. November 1985 in Nizza) war ein französischer Filmregisseur.

Neu!!: Jean Marais und André Hunebelle · Mehr sehen »

Austerlitz – Glanz einer Kaiserkrone

Austerlitz – Glanz einer Kaiserkrone ist ein französisch-italienisch-jugoslawischer Monumentalfilm aus dem Jahre 1960 über die Liebschaften und frühen Kriegserfolge Napoleon Bonapartes.

Neu!!: Jean Marais und Austerlitz – Glanz einer Kaiserkrone · Mehr sehen »

Bambi (Auszeichnung)

Statue bei der Bambi-Verleihung in Berlin, 2013 Der Bambi (Eigenschreibweise: BAMBI) ist ein jährlich in Deutschland verliehener Medien- und Fernsehpreis der Hubert Burda Media.

Neu!!: Jean Marais und Bambi (Auszeichnung) · Mehr sehen »

Bernard Borderie

Bernard Borderie (* 10. Juni 1924 in Paris; † 28. Mai 1978 ebenda) war ein französischer Drehbuchautor und Filmregisseur.

Neu!!: Jean Marais und Bernard Borderie · Mehr sehen »

Bernardo Bertolucci

Bernardo Bertolucci (2011) Bernardo Bertolucci (* 16. März 1940 in Parma) ist ein italienischer Filmregisseur.

Neu!!: Jean Marais und Bernardo Bertolucci · Mehr sehen »

Bildhauerei

Bildhauer, Holzschnitt von Jost Ammann, 1586 Der Begriff Bildhauerei umfasst das ganze Feld der Herstellung von Skulpturen und Plastiken in Kunst und Kunsthandwerk.

Neu!!: Jean Marais und Bildhauerei · Mehr sehen »

Caddie

Spielerin mit ihrem Caddie (LPGA Championship 2008) Ein Caddie (Englisch caddie, amerikanisches Englisch caddy) ist eine Person, die beim Golfspiel die Schlägertasche trägt und dem Spieler vor allem als Berater bei der Schlägerwahl und beim Lesen von Grüns dient.

Neu!!: Jean Marais und Caddie · Mehr sehen »

Cagliostro

Cagliostro steht für.

Neu!!: Jean Marais und Cagliostro · Mehr sehen »

Cagliostro (1973)

Cagliostro ist ein dreiteiliger Fernseh-Abenteuerfilm aus dem Jahre 1973, nach dem Roman Joseph Balsamo aus dem Zyklus Mémoires d'un médicine (Memoiren eines Arztes) von Alexandre Dumas mit Jean Marais in der Hauptrolle.

Neu!!: Jean Marais und Cagliostro (1973) · Mehr sehen »

Cannes

Cannes (okzitanisch Canas, von ‚Schilf‘) ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in Südfrankreich an der Côte d’Azur im Département Alpes-Maritimes.

Neu!!: Jean Marais und Cannes · Mehr sehen »

César

Elsa Zylberstein mit ihrem César bei der Preisverleihung 2009 Der César ist der nationale Filmpreis Frankreichs.

Neu!!: Jean Marais und César · Mehr sehen »

Charles Dullin

Charles Edouard François Marie Dullin (* 12. Mai 1885 in Yenne; † 11. Dezember 1949 in Paris) war ein französischer Schauspieler, Regisseur und Theaterleiter.

Neu!!: Jean Marais und Charles Dullin · Mehr sehen »

Cherbourg-Octeville

Cherbourg-Octeville war von 2000 bis 2015 der Zusammenschluss der französischen Gemeinden Cherbourg (in der damaligen Größe) und Octeville im Département Manche in der Region Normandie.

Neu!!: Jean Marais und Cherbourg-Octeville · Mehr sehen »

Christian-Jaque

Christian-Jaque (* 4. August 1904 in Paris; † 8. Juli 1994 in Boulogne-Billancourt; eigentlich Christian-Albert-François Maudet) war ein französischer Regisseur.

Neu!!: Jean Marais und Christian-Jaque · Mehr sehen »

Das Testament des Orpheus

Das Testament des Orpheus ist ein experimenteller, avantgardistischer, assoziativer, französischer Kinofilm.

Neu!!: Jean Marais und Das Testament des Orpheus · Mehr sehen »

Département Alpes-Maritimes

Das Département Alpes-Maritimes ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 06.

Neu!!: Jean Marais und Département Alpes-Maritimes · Mehr sehen »

Der Doppeladler

Der Doppeladler ist ein französisches Filmdrama aus dem Jahre 1948 von Jean Cocteau.

Neu!!: Jean Marais und Der Doppeladler · Mehr sehen »

Der ewige Bann

Der ewige Bann ist ein französischer Spielfilm aus dem Jahre 1943 von Jean Delannoy nach einem Drehbuch von Jean Cocteau.

Neu!!: Jean Marais und Der ewige Bann · Mehr sehen »

Der Graf von Monte Christo

Alexandre Dumas, Foto von Nadar. Der Graf von Monte Christo (orig. Le Comte de Monte-Cristo) ist ein Abenteuerroman von Alexandre Dumas.

Neu!!: Jean Marais und Der Graf von Monte Christo · Mehr sehen »

Der Lord mit der MP

Der Lord mit der MP (Originaltitel: Le Saint prend l‘affût) ist ein französisch-italienischer Kriminalfilm mit heiterer Note aus dem Jahr 1966 von Christian-Jaque, der auch – zusammen mit Jean Ferry – das Drehbuch verfasst hatte.

Neu!!: Jean Marais und Der Lord mit der MP · Mehr sehen »

Der Raub der Sabinerinnen (1961)

Der Raub der Sabinerinnen ist ein italienisch-französisch-jugoslawischer Abenteuerfilm aus dem Jahr 1961.

Neu!!: Jean Marais und Der Raub der Sabinerinnen (1961) · Mehr sehen »

Die eiserne Maske

Die eiserne Maske ist der Titel von.

Neu!!: Jean Marais und Die eiserne Maske · Mehr sehen »

Es war einmal (Film)

Es war einmal, französischer Originaltitel La Belle et la Bête (im deutschsprachigen Raum auch unter den Titeln Das Untier und die Schöne und Die Schöne und die Bestie bekannt) ist ein französischer Märchenfilm von Jean Cocteau.

Neu!!: Jean Marais und Es war einmal (Film) · Mehr sehen »

Eselshaut (1970)

Eselshaut (Originaltitel: Peau d’âne) ist ein französischer Märchenfilm von Jacques Demy aus dem Jahr 1970.

Neu!!: Jean Marais und Eselshaut (1970) · Mehr sehen »

Fantomas (1964)

Fantomas ist eine französische Kriminalkomödie des Regisseurs André Hunebelle aus dem Jahr 1964.

Neu!!: Jean Marais und Fantomas (1964) · Mehr sehen »

Fantomas bedroht die Welt

Fantomas bedroht die Welt (alternativ Fantomas gegen Scotland Yard) ist eine französische Kriminalkomödie aus dem Jahr 1967 und der dritte Teil der gleichnamigen Trilogie um den genialen Verbrecher Fantômas.

Neu!!: Jean Marais und Fantomas bedroht die Welt · Mehr sehen »

Fantomas gegen Interpol

Fantomas gegen Interpol (Originaltitel: Fantômas se déchaîne) ist eine französische Kriminalkomödie aus dem Jahr 1965 und der zweite Teil der gleichnamigen Trilogie um den genialen Verbrecher Fantômas.

Neu!!: Jean Marais und Fantomas gegen Interpol · Mehr sehen »

Filmproduzent

Der Filmproduzent verwaltet und steuert den Herstellungsprozess audiovisueller Produktionen.

Neu!!: Jean Marais und Filmproduzent · Mehr sehen »

Filmregisseur

Regisseur und Kameramann. Skulptur auf der ''Avenue of Stars'' in Hong Kong Ein Filmregisseur ist ein Regisseur (veraltet Spielleiter), der eine komplette Filmproduktion kreativ leitet.

Neu!!: Jean Marais und Filmregisseur · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Jean Marais und Frankreich · Mehr sehen »

Gefühl und Verführung

Gefühl und Verführung (Originaltitel: Stealing Beauty) ist ein Spielfilm von Bernardo Bertolucci aus dem Jahr 1996.

Neu!!: Jean Marais und Gefühl und Verführung · Mehr sehen »

Georg Wilhelm Pabst

Georg Wilhelm Pabst (* 25. August 1885 in Raudnitz, Böhmen; † 29. Mai 1967 in Wien), üblicherweise bezeichnet als G. W. Pabst, war ein österreichischer Filmregisseur.

Neu!!: Jean Marais und Georg Wilhelm Pabst · Mehr sehen »

Georges Lacombe (Filmregisseur)

Georges Lacombe (* 19. August 1902 in Paris; † 14. April 1990 in Cannes) war ein französischer Filmregisseur.

Neu!!: Jean Marais und Georges Lacombe (Filmregisseur) · Mehr sehen »

Georges Lampin

Georges Lampin (* 14. Oktober 1901 in Sankt Petersburg, Russisches Kaiserreich; † 8. Mai 1979 in Pau, Pyrénées-Atlantiques, Frankreich) war ein in Russland geborener französischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Jean Marais und Georges Lampin · Mehr sehen »

Gian Paolo Callegari

Gian Paolo Callegari (* 7. März 1909 in Bologna; † 1982) war ein italienischer Dramatiker, Drehbuchautor und Filmregisseur.

Neu!!: Jean Marais und Gian Paolo Callegari · Mehr sehen »

Gilles Grangier

Gilles Grangier (* 5. Mai 1911 in Paris; † 28. April 1996 in Suresnes) war ein französischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Jean Marais und Gilles Grangier · Mehr sehen »

Henri Decoin

Henri Decoin, 1913 Joseph Henri Decoin (* 18. März 1890 in Paris; † 4. Juli 1969 in Neuilly-sur-Seine) war ein französischer Schwimmer, Wasserballspieler, Drehbuchautor und Filmregisseur.

Neu!!: Jean Marais und Henri Decoin · Mehr sehen »

Jacques de Baroncelli

Marie Joseph Henri Jacques de Baroncelli de Javon (* 25. Juni 1881 in Bouillargues, Frankreich; † 12. Januar 1951 in Paris, Frankreich) war ein französischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Jean Marais und Jacques de Baroncelli · Mehr sehen »

Jacques Demy

Jacques Demy (* 5. Juni 1931 in Pontchâteau; † 27. Oktober 1990 in Paris) war ein französischer Filmregisseur.

Neu!!: Jean Marais und Jacques Demy · Mehr sehen »

James Bond

James Bond, Agent 007, ist ein von Ian Fleming erfundener Geheimagent, der für den MI6 arbeitet.

Neu!!: Jean Marais und James Bond · Mehr sehen »

Jean Cocteau

Jean Cocteau im Jahr 1923 Jean Cocteau (* 5. Juli 1889 in Maisons-Laffitte bei Paris; † 11. Oktober 1963 in Milly-la-Forêt bei Paris) war ein französischer Schriftsteller, Regisseur und Maler.

Neu!!: Jean Marais und Jean Cocteau · Mehr sehen »

Jean Delannoy

Jean Delannoy in den 2000er Jahren Jean Delannoy (* 12. Januar 1908 in Noisy-le-Sec; † 18. Juni 2008 in Guainville) war ein französischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Jean Marais und Jean Delannoy · Mehr sehen »

Jean Renoir

Jean Renoir als Jäger auf einem Gemälde seines Vaters Pierre-Auguste Renoir (1910) Jean Renoir als Kind zusammen mit Gabrielle Renard auf einem Gemälde seines Vaters Jean Renoir (* 15. September 1894 in Montmartre (Paris), Frankreich; † 12. Februar 1979 in Beverly Hills, Kalifornien, USA) war ein französischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler.

Neu!!: Jean Marais und Jean Renoir · Mehr sehen »

Jean-Paul Belmondo

Jean-Paul Belmondo 2013 Jean-Paul Belmondo (* 9. April 1933 in Neuilly-sur-Seine, Spitzname Bébel) ist ein französischer Film- und Theaterschauspieler.

Neu!!: Jean Marais und Jean-Paul Belmondo · Mehr sehen »

Kaiserliche Hoheit

Kaiserliche Hoheit ist ein französisch-italienisches Filmdrama aus dem Jahre 1961 rund um das kurze Leben des einzigen Sohnes Napoleon Bonapartes, des Herzogs von Reichstadt (1811–1832).

Neu!!: Jean Marais und Kaiserliche Hoheit · Mehr sehen »

Le Vésinet

Kirche Sainte-Marguerite Le Vésinet ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Yvelines in der Region Île-de-France.

Neu!!: Jean Marais und Le Vésinet · Mehr sehen »

Lernbegleiter

Lernbegleiter sind professionell geschulte Personen, die Menschen in individuellen Lernprozessen unterstützen.

Neu!!: Jean Marais und Lernbegleiter · Mehr sehen »

Les Misérables (1995)

Les Misérables ist ein französisches Filmdrama von Claude Lelouch aus dem Jahr 1995.

Neu!!: Jean Marais und Les Misérables (1995) · Mehr sehen »

Library of Congress

Die Library of Congress (LoC) ist die öffentlich zugängliche Forschungsbibliothek des Kongresses der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Jean Marais und Library of Congress · Mehr sehen »

Louis de Funès

Louis de Funès bei Dreharbeiten zu ''Louis’ unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen'' (1978) Louis Germain David de Funès de Galarza (* 31. Juli 1914 in Courbevoie; † 27. Januar 1983 in Nantes) war ein französischer Schauspieler, Komiker, Regisseur und Drehbuchautor spanischer Abstammung.

Neu!!: Jean Marais und Louis de Funès · Mehr sehen »

Luchino Visconti

Luchino Visconti (1906–1976) Luchino Visconti (* 2. November 1906 als Conte Don Luchino Visconti di Modrone in Mailand; † 17. März 1976 in Rom) war ein italienischer Theater-, Opern- und Filmregisseur sowie Drehbuchautor.

Neu!!: Jean Marais und Luchino Visconti · Mehr sehen »

Mantel-und-Degen-Film

Der Mantel-und-Degen-Film ist ein Subgenre des Abenteuerfilms.

Neu!!: Jean Marais und Mantel-und-Degen-Film · Mehr sehen »

Marc Allégret

Marc Allégret (links) und André Gide, 1920 Marc Allégret (* 22. Dezember 1900 in Basel; † 3. November 1973 in Paris) war ein französischer Filmregisseur und der Bruder des Regisseurs Yves Allégret.

Neu!!: Jean Marais und Marc Allégret · Mehr sehen »

Marcel Aymé

Marcel Aymé (1929) Marcel Aymé (* 29. März 1902 in Joigny; † 14. Oktober 1967 in Paris) war ein französischer Erzähler und Dramatiker.

Neu!!: Jean Marais und Marcel Aymé · Mehr sehen »

Marcel Carné

Marcel Carné (sitzend) mit Roland Lesaffre (1995) Marcel Carné (* 18. August 1906 in Paris; † 31. Oktober 1996 in Clamart bei Paris) war ein französischer Filmregisseur.

Neu!!: Jean Marais und Marcel Carné · Mehr sehen »

Marcel L’Herbier

Marcel L’Herbier (* 23. April 1888 in Paris; † 26. November 1979 ebenda) war ein französischer Filmregisseur, Autor, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Jean Marais und Marcel L’Herbier · Mehr sehen »

Männer ohne Tränen

Männer ohne Tränen ist ein 1952 gedrehtes, italienisch-französisches Filmdrama von G. W. Pabst.

Neu!!: Jean Marais und Männer ohne Tränen · Mehr sehen »

Mila Parély

Mila Parély (* 7. Oktober 1917 in Paris als Olga Colette Peszynsky; † 14. Januar 2012 in Vichy) war eine französische Schauspielerin.

Neu!!: Jean Marais und Mila Parély · Mehr sehen »

Mobilmachung

Mobilmachungs-Merkblatt für die mitzubringende Verpflegung im Zweiten Weltkrieg (Schweizer Armee) Mobilmachung bedeutet die Vorbereitung der Streitkräfte eines Staates auf den Einsatz, meist für einen Angriffs- oder Verteidigungskrieg.

Neu!!: Jean Marais und Mobilmachung · Mehr sehen »

Montmartre

Basilika Sacré-Cœur Die berühmten Treppen des Montmartre. Aussicht vom Montmartre auf Paris Montmartre ist der Name eines Hügels im Norden von Paris und eines dort gelegenen früheren Dorfes.

Neu!!: Jean Marais und Montmartre · Mehr sehen »

Napoleon (1954)

Napoleon ist ein französisch-italienischer Monumentalfilm aus dem Jahre 1954 über die wichtigsten Lebensstationen Napoleon Bonapartes.

Neu!!: Jean Marais und Napoleon (1954) · Mehr sehen »

Orpheus (Film)

Orpheus ist ein 1949 gedrehter französischer Kinofilm von Jean Cocteau, der auf der antiken Sage von Orpheus und Eurydike basiert.

Neu!!: Jean Marais und Orpheus (Film) · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Jean Marais und Paris · Mehr sehen »

Pierre Billon

Pierre Abel Billon (* 7. Februar 1901 in Saint-Hippolyte-du-Fort, Frankreich; † 31. August 1981 in Paris) war ein französischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Jean Marais und Pierre Billon · Mehr sehen »

Pierre Gaspard-Huit

Jean Michel Pierre Gaspard-Huit (* 29. November 1917 in Libourne, Département Gironde; † 1. Mai 2017 in Paris) war ein französischer Regisseur und Drehbuchautor bei Film und Fernsehen.

Neu!!: Jean Marais und Pierre Gaspard-Huit · Mehr sehen »

Pierre Kast

Pierre Kast (* 22. Dezember 1920 in Paris, Frankreich; † 20. Oktober 1984 auf einem Flug von Rom nach Paris) war ein französischer Filmregisseur und Drehbuchautor, „ein Außenseiter der Nouvelle Vague-Generation.“.

Neu!!: Jean Marais und Pierre Kast · Mehr sehen »

Pontius Pilatus – Statthalter des Grauens

Pontius Pilatus – Statthalter des Grauens (Originaltitel: Ponzio Pilato) ist ein französisch-italienischer Sandalenfilm aus dem Jahr 1962.

Neu!!: Jean Marais und Pontius Pilatus – Statthalter des Grauens · Mehr sehen »

René Clément

René Clément (1995) René Clément (* 18. März 1913 in Bordeaux, Frankreich; † 17. März 1996 in Monaco) war ein französischer Filmregisseur.

Neu!!: Jean Marais und René Clément · Mehr sehen »

Rendezvous der Killer

Rendezvous der Killer ist eine französisch-deutsche Agentenfilmkomödie aus dem Jahre 1965 mit Jean Marais und Nadja Tiller in den Hauptrollen.

Neu!!: Jean Marais und Rendezvous der Killer · Mehr sehen »

Retusche

Retusche (franz. retouche.

Neu!!: Jean Marais und Retusche · Mehr sehen »

Robert Vernay

Robert Vernay 1972 Robert Vernay, bürgerlicher Name: Robert Georges Viandon, (* 30. Mai 1907 in Paris; † 17. Oktober 1979 ebenda) war ein französischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Regieassistent und Produktionsleiter.

Neu!!: Jean Marais und Robert Vernay · Mehr sehen »

Roger Richebé

Roger Gustave Richebé (* 3. Dezember 1897 in Marseille, Frankreich; † 10. Juli 1989 in Ville-d’Avray) war ein französischer Filmproduzent, -regisseur, -verleiher und Drehbuchautor.

Neu!!: Jean Marais und Roger Richebé · Mehr sehen »

Sacha Guitry

Sacha Guitry (1931) Sacha Guitry (* in Sankt Petersburg; † 24. Juli 1957 in Paris; eigentlich Alexandre Pierre Georges Guitry) war ein französischer Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor und Dramatiker.

Neu!!: Jean Marais und Sacha Guitry · Mehr sehen »

Schauspieler

Als Schauspieler werden Akteure bestimmter künstlerischer und kultureller Praktiken bezeichnet, die mit Sprache, Mimik und Gestik eine Rolle verkörpern und/oder als (Kunst-)Figur mit dem Publikum interagieren.

Neu!!: Jean Marais und Schauspieler · Mehr sehen »

Société des Artistes Indépendants

Die Société des Artistes Indépendants (dt. Vereinigung unabhängiger Künstler), oft zitiert mit ihrem Ausstellungsort als Salon des Indépendants, ist eine am 29.

Neu!!: Jean Marais und Société des Artistes Indépendants · Mehr sehen »

Theater

Das antike Theater von Epidauros aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Theater (von théatron ‚Schaustätte‘, ‚Theater‘; von θεᾶσθαι theasthai ‚anschauen‘) ist die Bezeichnung für eine szenische Darstellung eines inneren und äußeren Geschehens als künstlerische Kommunikation zwischen Akteuren (Darstellern) und dem Publikum.

Neu!!: Jean Marais und Theater · Mehr sehen »

Tristan und Isolde

Tristan und Isolde (Gemälde von Edmund Blair Leighton, 1902) Die Erzählung von Tristan und Isolde ist neben der vom Gral oder der von König Artus und seiner Tafelrunde einer der Stoffe, die von der erzählenden Literatur des europäischen Mittelalters häufig bearbeitet wurden.

Neu!!: Jean Marais und Tristan und Isolde · Mehr sehen »

Vallauris

Vallauris ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Alpes-Maritimes in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur im Südosten Frankreichs gelegen.

Neu!!: Jean Marais und Vallauris · Mehr sehen »

Versailles – Könige und Frauen

Versailles – Könige und Frauen ist ein Film-Epos von Sacha Guitry aus dem Jahr 1954.

Neu!!: Jean Marais und Versailles – Könige und Frauen · Mehr sehen »

Victor Trivas

Victor Trivas (geboren Wiktor Alexandrowitsch Triwas,; * 9. Juli 1896 in Sankt Petersburg; † 12. April 1970 in New York) war ein Filmregisseur, Drehbuchautor und Szenenbildner russischer Herkunft.

Neu!!: Jean Marais und Victor Trivas · Mehr sehen »

Weiße Margeriten

Weiße Margeriten, auch bekannt als Elena und die Männer (Originaltitel: Elena et les Hommes), ist ein französisch-italienisches Filmdrama von Jean Renoir aus dem Jahr 1956.

Neu!!: Jean Marais und Weiße Margeriten · Mehr sehen »

Weiße Nächte (Film)

Weiße Nächte (Originaltitel: Le notti bianche) ist ein italienischer Spielfilm aus dem Jahre 1957.

Neu!!: Jean Marais und Weiße Nächte (Film) · Mehr sehen »

William Shakespeare

„First Folio“ (1623) William Shakespeare (getauft am in Stratford-upon-Avon; † ebenda) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler.

Neu!!: Jean Marais und William Shakespeare · Mehr sehen »

Yves Allégret

Yves Allégret (* 13. Oktober 1907 in Asnières-sur-Seine; † 31. Januar 1987 in Paris) war ein französischer Regisseur.

Neu!!: Jean Marais und Yves Allégret · Mehr sehen »

Yves Ciampi

Yves Ciampi (* 9. Februar 1921 in Paris; gebürtig Yves Jean Marie Ciampi; † 7. November 1982 ebenda) war ein französischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Jean Marais und Yves Ciampi · Mehr sehen »

Zeichnung (Kunst)

Feder und Tinte, 1509) Eine Zeichnung ist ein (Ab-)Bild, das ein Motiv (Sujet) in vereinfachender Weise mit Linien und Strichen darstellt.

Neu!!: Jean Marais und Zeichnung (Kunst) · Mehr sehen »

11. Dezember

Der 11.

Neu!!: Jean Marais und 11. Dezember · Mehr sehen »

1913

Das Jahr 1913 bringt weitere Krisen und Kriege auf dem Balkan.

Neu!!: Jean Marais und 1913 · Mehr sehen »

1998

Keine Beschreibung.

Neu!!: Jean Marais und 1998 · Mehr sehen »

8. November

Der 8.

Neu!!: Jean Marais und 8. November · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »