Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Jean-François de La Pérouse

Index Jean-François de La Pérouse

La Pérouse Jean-François de La Pérouse, Büste von François Rude Jean-François de Galaup de La Pérouse (Lapérouse; * 23. August 1741 in La Gua bei Albi; † 1788 bei Vanikoro, Salomonen) war ein französischer Seefahrer, Weltumsegler und Geograf im Zeitalter der Aufklärung.

79 Beziehungen: Alaska, Albi, Amerika, Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg, Asien, Asteroid, Astronomie, Aufklärung, Australien (Kontinent), Botanik, Brest (Finistère), Chinesisches Meer, Fort Prince of Wales, Frankreich, Französische Revolution, Geographie, Geologie, Hans-Otto Meissner, Hawaii, Hokkaidō, Indianer, Indischer Ozean, Irkutsk, James Cook, Japanisches Meer, Jean Baptiste Barthélemy de Lesseps, Jean-Michel Huon de Kermadec, Johann Friedrich Hartknoch, Joseph Bruny d’Entrecasteaux, Jules Dumont d’Urville, Kalifornien, Kamtschatka, Kanada, Kap Hoorn, Königreich Großbritannien, Kolonie, Kurilen, La Pérouse (Mondkrater), La Perouse Pinnacle, La-Pérouse-Straße, Languedoc, Louis Antoine de Bougainville, Macau, Madagaskar, Mathematik, Mauritius, Mineralogie, Neuguinea, Neukaledonien, Neuseeland, ..., Ochotsk, Osterinsel, Paris, Patagonien, Pazifischer Ozean, Pelz, Petropawlowsk-Kamtschatski, Puducherry, Québec, Réunion, Sachalin, Salomonen, Samoa, Samuel Hearne, Sankt Petersburg, Südsee, Sibirien, Siebenjähriger Krieg, Sydney, Tasmanien, Teneriffa, Tonga, Vanikoro, Vordenker der Aufklärung, Wrack, (13560) La Pérouse, 1741, 1788, 23. August. Erweitern Sie Index (29 mehr) »

Alaska

Alaska (engl. Aussprache, von aleutisch Alaxsxag „Land, in dessen Richtung das Meer strömt“ über) ist mit 1.717.854 km², von denen 1.481.346 km² auf Land entfallen, der flächenmäßig größte (etwa 20 % der Gesamtfläche), der nördlichste und westlichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika sowie die größte Exklave der Erde.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Alaska · Mehr sehen »

Albi

Albi ist eine französische Gemeinde und die Hauptstadt des Départements Tarn in der Region Okzitanien mit (Stand) Einwohnern.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Albi · Mehr sehen »

Amerika

Amerika ist ein Doppelkontinent der Erde, der aus Nordamerika (mit Zentralamerika) und Südamerika besteht, häufig aber auch in Nord-, Mittel- und Südamerika aufgeteilt wird.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Amerika · Mehr sehen »

Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg

General George Washington 1779, Kommandeur der amerikanischen Kontinentalarmee, Gemälde von Charles Willson Peale Der Amerikanische Unabhängigkeitskrieg (oder American War of Independence) fand von 1775 bis 1783 zwischen den Dreizehn Kolonien einerseits und der britischen Kolonialmacht andererseits statt.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg · Mehr sehen »

Asien

Asien, Teil von Eurasien, ist mit rund 44,615 Millionen Quadratkilometern, etwa einem Drittel der gesamten Landmasse, der flächenmäßig größte Erdteil.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Asien · Mehr sehen »

Asteroid

Als Asteroiden (von), Kleinplaneten oder Planetoiden werden astronomische Kleinkörper bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden (Millimeter bis Meter), aber kleiner als Zwergplaneten (tausend Kilometer) sind.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Asteroid · Mehr sehen »

Astronomie

Observatorium am Roque de los Muchachos Die Astronomie (griechisch ἀστρονομία für „Sternenkunde“, von ἄστρον ástron „Stern“ und νόμος nómos „Gesetz“) ist die Wissenschaft von den Gestirnen.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Astronomie · Mehr sehen »

Aufklärung

Erkenntnis, wodurch die Religionen der Welt zusammenfinden (Daniel Chodowiecki, 1791) Der Begriff Aufklärung, auch für das „Aufklären“ von beliebigen Sachverhalten und über beliebige Sachverhalte verwendet, bezeichnet die um das Jahr 1700 einsetzende Entwicklung, durch rationales Denken alle den Fortschritt behindernden Strukturen zu überwinden.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Aufklärung · Mehr sehen »

Australien (Kontinent)

Australien als Kontinent umfasst eine Hauptlandmasse, Australien, und die vorgelagerten Inseln Tasmanien und Neuguinea.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Australien (Kontinent) · Mehr sehen »

Botanik

Eine Pflanzengesellschaft im Ruwenzori-Gebirge Die Botanik (von botáne‚ ‚Weide-, Futterpflanze‘) erforscht als Pflanzenkunde ein Teilgebiet der Biologie, die Pflanzen.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Botanik · Mehr sehen »

Brest (Finistère)

Brest ist eine französische Hafenstadt in der Bretagne mit Einwohnern (Stand). Sie gehört zum Département Finistère.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Brest (Finistère) · Mehr sehen »

Chinesisches Meer

Chinesisches Meer war ein vor allem zur Zeit des Wilhelminismus benutzter Begriff.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Chinesisches Meer · Mehr sehen »

Fort Prince of Wales

Fort Prince of Wales Das Prince of Wales Fort ist eine 1717 errichtete Befestigungsanlage an der Hudson Bay in der heutigen kanadischen Provinz Manitoba.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Fort Prince of Wales · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Frankreich · Mehr sehen »

Französische Revolution

''Déclaration des Droits de l’Homme et du Citoyen''. Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte in einer Darstellung von Jean-Jacques Le Barbier Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 mit ihrem im Volksmund verkürzten Motto Liberté, égalité, fraternité (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) gehört zu den folgenreichsten Ereignissen der neuzeitlichen europäischen Geschichte.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Französische Revolution · Mehr sehen »

Geographie

Physische Weltkarte Die Geographie (oder Geografie,, zusammengesetzt aus γῆ gē ‚Erde‘ und γράφειν gráphein ‚(be-)schreiben‘) oder Erdkunde ist die sich mit der Erdoberfläche befassende Wissenschaft, sowohl in ihrer physischen Beschaffenheit wie auch als Raum und Ort des menschlichen Lebens und Handelns.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Geographie · Mehr sehen »

Geologie

Die Geologie (gē̂ ‚Erde‘ und λόγος lógos ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft von Aufbau, Zusammensetzung und Struktur der Erdkruste, der Eigenschaften ihrer Gesteine und ihrer Entwicklungsgeschichte sowie der Prozesse, welche die Erdkruste formten und bis heute formen.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Geologie · Mehr sehen »

Hans-Otto Meissner

Hans-Otto Meissner (* 4. Juni 1909 in Straßburg; † 8. September 1992 in Unterwössen) war ein deutscher Diplomat und Schriftsteller.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Hans-Otto Meissner · Mehr sehen »

Hawaii

Hawaii (hawaiisch Hawaiʻi bzw. Mokupuni o Hawaiʻi) ist eine Inselkette im Pazifischen Ozean und seit 1959 der 50.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Hawaii · Mehr sehen »

Hokkaidō

Insel Hokkaidō Hokkaidō (jap. 北海道 ‚Nordmeerbezirk‘ bzw. entsprechend einer englischsprachigen Richtlinie des japanischen Landesvermessungsamtes als Hokkaidō ‚Präfektur Hokkai‘/‚Nordmeerpräfektur‘) ist die mit Abstand flächengrößte Präfektur Japans, die hauptsächlich aus der gleichnamigen Insel besteht, nach Honshū die zweitgrößte Insel Japans.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Hokkaidō · Mehr sehen »

Indianer

Sitting Bull, Häuptling und Medizinmann der Hunkpapa-Lakota-Sioux. Foto von David Frances Barry, 1885 John Ross, Cherokee-Häuptling von 1828 bis 1866; Farblithographie c.1843 Indianer ist die im Deutschen verbreitete Sammelbezeichnung für die indigenen Völker Amerikas – ausgenommen die Eskimovölker und Aleuten der arktischen Gebiete – sowie der amerikanischen Pazifikinseln.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Indianer · Mehr sehen »

Indischer Ozean

Karte des Indischen Ozeans. Anders als hier dargestellt, wird die Javasee normalerweise nicht zum Indischen Ozean gerechnet. Der Indische Ozean ist mit 74,9 Millionen km² Fläche (ca. 14,7 % der Erdoberfläche) der drittgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Indischer Ozean · Mehr sehen »

Irkutsk

Irkutsk ist die Hauptstadt der russischen Oblast Irkutsk am einzigen Abfluss des Baikalsees, der Angara.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Irkutsk · Mehr sehen »

James Cook

''James Cook'' (Nathaniel Dance-Holland, 1776) rechts James Cook (* in Marton bei Middlesbrough; † 14. Februar 1779 in der Kealakekua-Bucht, Hawaiʻi) war ein englischer Seefahrer und Entdecker.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und James Cook · Mehr sehen »

Japanisches Meer

Das Japanische Meer ist ein Randmeer des Pazifischen Ozeans in Ostasien (Nordwestlicher Pazifikraum).

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Japanisches Meer · Mehr sehen »

Jean Baptiste Barthélemy de Lesseps

Jean Baptiste Barthélemy de Lesseps (um 1790) Jean Baptiste Barthélemy de Lesseps (* 27. Januar 1766 in Cette; † 6. April 1834 in Lissabon) war ein französischer Schriftsteller und Diplomat.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Jean Baptiste Barthélemy de Lesseps · Mehr sehen »

Jean-Michel Huon de Kermadec

Jean-Michel Huon de Kermadec Jean-Michel Huon de Kermadec (* 12. September 1748; † 6. Mai 1793) war ein französischer Seefahrer und Entdecker im 18. Jahrhundert.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Jean-Michel Huon de Kermadec · Mehr sehen »

Johann Friedrich Hartknoch

Johann Friedrich Hartknoch (* 28. September 1740 in Goldap, Ostpreußen; † 1. April 1789 in Riga) – der Ältere zur Unterscheidung vom gleichnamigen Sohn – war ein deutscher Verleger und Musikalienhändler in der Zeit der Aufklärung.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Johann Friedrich Hartknoch · Mehr sehen »

Joseph Bruny d’Entrecasteaux

Joseph-Antoine-Raymond Bruny d’Entrecasteaux Joseph-Antoine-Raymond Bruny d’Entrecasteaux (* 8. November 1737 in Aix-en-Provence; † 20. Juli 1793 vor den Hermit-Inseln, Provinz Manus/Papua-Neuguinea), französischer Seefahrer und Entdecker.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Joseph Bruny d’Entrecasteaux · Mehr sehen »

Jules Dumont d’Urville

Jules Sébastien César Dumont d’Urville Jules-Sébastien-César Dumont d’Urville (* 23. Mai 1790 in Condé-sur-Noireau; † 8. Mai 1842 in Meudon) war ein französischer Seefahrer und Polarforscher.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Jules Dumont d’Urville · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Kalifornien · Mehr sehen »

Kamtschatka

Krasheninnikov Vulkan Kamtschatka ist eine Halbinsel in Nordostasien.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Kamtschatka · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Kanada · Mehr sehen »

Kap Hoorn

Kap Hoorn (span. Cabo de Hornos, engl. Cape Horn, dän. Kap Horn, frz. cap Horn, niederl. Kaap Hoorn) ist eine Landspitze auf der chilenischen Felseninsel Isla Hornos.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Kap Hoorn · Mehr sehen »

Königreich Großbritannien

Das Königreich Großbritannien entstand am 1.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Königreich Großbritannien · Mehr sehen »

Kolonie

Als Kolonie (von ‚bebauen, Land bestellen‘) bezeichnet man in der Neuzeit ein auswärtiges abhängiges Gebiet eines Staates ohne eigene politische und wirtschaftliche Macht.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Kolonie · Mehr sehen »

Kurilen

Die Kurilen (russisch: Курильские острова; japanisch: 千島列島, Chishima-rettō, deutsch „Archipel der tausend Inseln“) oder Kuril-rettō (クリル列島, Kuriru-rettō, dt. „Kurilen-Archipel“) sind eine etwa 1200 Kilometer lange, zu Russland gehörige Inselkette mit mehr als 30 großen und kleinen Inseln vulkanischen Ursprungs in Ostasien.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Kurilen · Mehr sehen »

La Pérouse (Mondkrater)

La Pérouse ist ein Einschlagkrater nahe dem östlichen Rand der sichtbaren Mondseite.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und La Pérouse (Mondkrater) · Mehr sehen »

La Perouse Pinnacle

La Perouse Pinnacle ist eine kleine, unbewohnte Felsinsel im Pazifischen Ozean, welche geographisch zu den Nordwestlichen Hawaiʻi-Inseln und politisch zum US-Bundesstaat Hawaiʻi gehört.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und La Perouse Pinnacle · Mehr sehen »

La-Pérouse-Straße

Die La-Pérouse-Straße (jap. 宗谷海峡, Sōya-kaikyō, Sōya-Straße) ist eine Meerenge, die den südlichen Teil der russischen Insel Sachalin vom Norden der japanischen Insel Hokkaidō trennt.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und La-Pérouse-Straße · Mehr sehen »

Languedoc

Flagge des Languedoc Lage in Frankreich Heutige Verwaltungsgliederung des Languedoc in Départements Der Berg Montségur Das Languedoc (langue d’oc, von frz. langue Sprache; okzitanisch oc für frz. oui, ein Hinweis auf die okzitanische Sprache) ist eine historische französische Provinz.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Languedoc · Mehr sehen »

Louis Antoine de Bougainville

Louis Antoine de Bougainville Louis Antoine de Bougainville (* 11. November 1729 in Paris; † 31. August 1811 ebenda) war ein französischer Offizier, Seefahrer und Schriftsteller.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Louis Antoine de Bougainville · Mehr sehen »

Macau

Macau ist eine etwa 50 Kilometer westlich von Hongkong gelegene Sonderverwaltungszone der Volksrepublik China.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Macau · Mehr sehen »

Madagaskar

Madagaskar (amtlich Republik Madagaskar) hat etwa 24,9 Millionen Einwohner (Stand 2016) und ist mit einer Fläche von 587.295 Quadratkilometern nach Indonesien der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat der Welt.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Madagaskar · Mehr sehen »

Mathematik

Die Mathematik (bundesdeutsches Hochdeutsch:,; österreichisches Hochdeutsch:; mathēmatikē téchnē ‚die Kunst des Lernens‘, ‚zum Lernen gehörig‘) ist eine Wissenschaft, welche aus der Untersuchung von geometrischen Figuren und dem Rechnen mit Zahlen entstand.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Mathematik · Mehr sehen »

Mauritius

Mauritius (dt., engl., frz. Maurice, kreolisch Moris) ist ein Inselstaat im Südwesten des Indischen Ozeans ungefähr 870 Kilometer östlich von Madagaskar.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Mauritius · Mehr sehen »

Mineralogie

Die Mineralogie, veraltet auch Oryktognosie (griechisch-deutsch: Die Kenntnis bzw. die Wissenschaft von den Mineralen), beschäftigt sich mit der Entstehung und den Eigenschaften von Mineralen.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Mineralogie · Mehr sehen »

Neuguinea

Neuguinea (Tok Pisin: Niugini; niederländisch: Nieuw-Guinea; malaiisch: Papua) ist mit einer Fläche von 786.000 km² nach Grönland die zweitgrößte Insel der Erde.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Neuguinea · Mehr sehen »

Neukaledonien

Neukaledonien (Nouvelle-Calédonie; die gelegentlich anzutreffende Übersetzung mit „Neuschottland“ ist irreführend, weil „Calédonie“ im Französischen explizit das antike Schottland bezeichnet) ist eine zu Frankreich gehörende Inselgruppe im südlichen Pazifik.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Neukaledonien · Mehr sehen »

Neuseeland

Neuseeland ist ein geographisch isolierter Inselstaat im südlichen Pazifik.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Neuseeland · Mehr sehen »

Ochotsk

Ochotsk ist eine Siedlung städtischen Typs mit einem Seehafen in der Region Chabarowsk (Russland) mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Ochotsk · Mehr sehen »

Osterinsel

Die Osterinsel (rapanui Rapa Nui) ist eine isoliert gelegene Insel im Südostpazifik, die politisch zu Chile gehört, geographisch jedoch zu Polynesien.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Osterinsel · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Paris · Mehr sehen »

Patagonien

Das Land „Patagonien“ auf einer Karte aus dem Jahr 1862 (türkis gefärbt) Patagonien bezeichnet den Teil Südamerikas, der sich südlich der Flüsse Río Colorado in Argentinien und Río Bío Bío in Chile sowie nördlich der Magellanstraße befindet.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Patagonien · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean (‚friedlich‘), auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde und grenzt an alle anderen Ozeane.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Pelz

Nerz-Kurzmantel, gefärbt, Oberteil mit eingebrannter Musterung durch Lasern (Regensburg, 2016) Die (Zobel-)Mütze des Monomach, Vorläuferin der Zarenkrone (15. Jahrhundert) Als Pelz oder auch Rauchwerk bezeichnet man zu Kleidung und Accessoires verarbeitete Fellarten und Felle von Säugetieren mit zumeist sehr dicht stehenden Haaren.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Pelz · Mehr sehen »

Petropawlowsk-Kamtschatski

Blick auf die Stadt mit der Awatscha-Bucht Patropawlowsk-Kamtschatski mit dem Vulkan Korjakskaja Sopka Petropawlowsk-Kamtschatski (zu Deutsch „Peter-Paul-Stadt in Kamtschatka“) ist die Hauptstadt der Region Kamtschatka in Russlands Föderationskreis Fernost.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Petropawlowsk-Kamtschatski · Mehr sehen »

Puducherry

Puducherry (Tamil: புதுச்சேரி Putuccēri) oder Pondicherry (Tamil: பாண்டிச்சேரி Pāṇṭiccēri) ist eine Stadt in Südindien mit rund 245.000 Einwohnern in der eigentlichen Stadt und rund 660.000 in der Agglomeration (Volkszählung 2011).

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Puducherry · Mehr sehen »

Québec

Quebec oder Québec (französisch Québec, englisch Quebec oder, ursprünglich Algonkin Kebec für „wo der Fluss enger wird“) ist die flächenmäßig größte Provinz Kanadas (das flächenmäßig größere Nunavut ist keine Provinz, sondern ein Territorium) und jene mit dem größten frankophonen Bevölkerungsanteil.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Québec · Mehr sehen »

Réunion

La Réunion oder kurz Réunion (volle französische Bezeichnung Île de la Réunion, deutsch etwa „Insel der Zusammenkunft“; zum Namen siehe unten) ist eine Insel im Indischen Ozean, die politisch ein Übersee-Département sowie eine Region Frankreichs bildet und damit zur Europäischen Union gehört.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Réunion · Mehr sehen »

Sachalin

Sachalin (mandschurisch sahaliyan ula angga hada, „Felsen vor der Mündung des Schwarzen Stromes“; Ainu kamuy kar put ya mosir, „Insel, die die Götter vor der Flussmündung geschaffen haben“;;, Karafuto-tō von Ainu kar put) ist die größte Insel Russlands sowie die Hauptinsel der Oblast Sachalin.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Sachalin · Mehr sehen »

Salomonen

Die Salomonen (engl. Solomon Islands, auch Salomoninseln) sind ein Inselstaat in der Südsee.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Salomonen · Mehr sehen »

Samoa

Der Unabhängige Staat Samoa, kurz auch: Samoa; samoanisch: Malo Saʻoloto Tutoʻatasi o Sāmoa; englisch (ist eine offizielle Sprache): Independent State of Samoa, ist ein Inselstaat in Polynesien, der den westlichen Teil der Samoainseln umfasst und deswegen – bis 1997 offiziell – auch Westsamoa (Samoa i Sisifo) genannt wurde.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Samoa · Mehr sehen »

Samuel Hearne

Samuel Hearne Fort Prince of Wales in der Nähe der Stadt Churchill an der Hudson Bay. Samuel Hearne (* 1745 in London; † November 1792 in London) war ein englischer Entdecker, Pelzhändler, Autor und Naturforscher.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Samuel Hearne · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Südsee

Der Begriff Südsee ist eine gebräuchliche Bezeichnung für den Südpazifik.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Südsee · Mehr sehen »

Sibirien

Als Sibirien (/Sibir) bezeichnet man im weitesten Sinne den ganzen nordasiatischen Teil der Russischen Föderation.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Sibirien · Mehr sehen »

Siebenjähriger Krieg

Schweden und Verbündete Im Siebenjährigen Krieg (1756–1763) kämpften mit Preußen und Großbritannien/Kurhannover auf der einen und der kaiserlichen österreichischen Habsburgermonarchie, Frankreich und Russland sowie dem Heiligen Römischen Reich auf der anderen Seite alle europäischen Großmächte jener Zeit.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Siebenjähriger Krieg · Mehr sehen »

Sydney

Sydney ist die Hauptstadt des australischen Bundesstaates New South Wales und mit 5 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Australien.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Sydney · Mehr sehen »

Tasmanien

Tasmanien (in der rekonstruierten Aborigines-Sprache Palawa Kani Lutriwita und in australisch-englisch häufig Tassie; bis 1853Barbara Boron: Natur- und kulturtourismuswirtschaftliches Destinationsmanagement am Beispiel von Tasmanien. GRIN Verlag, 2006, ISBN 978-3-638-46258-7, S. 10. Van-Diemens-Land) ist eine zum Staat Australien gehörende Insel am östlichen Rand des Indischen Ozeans, die sich ungefähr 240 km südlich des australischen Festlands befindet.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Tasmanien · Mehr sehen »

Teneriffa

Teneriffa (span. Tenerife) ist die größte der Kanarischen Inseln und gehört zu Spanien.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Teneriffa · Mehr sehen »

Tonga

Das Königreich Tonga (tongaisch Puleʻanga Fakatuʻi ʻo Tonga) ist ein Inselstaat im Südpazifik, der zu Polynesien gehört.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Tonga · Mehr sehen »

Vanikoro

Vanikoro oder Vanikolo ist eine Insel in der Temotu-Provinz der Salomon-Inseln (SW-Pazifik) und wird als Teil der Santa-Cruz-Inseln angesehen.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Vanikoro · Mehr sehen »

Vordenker der Aufklärung

Die enthüllte Wahrheit im Kreis der Künste und Wissenschaften. Illustration in der ''Enzyklopädie'' von 1772 Als Vordenker der Aufklärung werden Personen der europäischen und nordamerikanischen Geistesgeschichte im Zeitalter der Aufklärung bezeichnet, die das Denken mit den Mitteln der Vernunft von Vorurteilen und Aberglauben zu befreien suchten.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Vordenker der Aufklärung · Mehr sehen »

Wrack

Ein Wrack (v. mittelniederdt.: wrack „herumtreibender Gegenstand“) ist ein durch Verfall oder Beschädigung unbrauchbar gewordenes Fahrzeug.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und Wrack · Mehr sehen »

(13560) La Pérouse

(13560) La Pérouse ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 2.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und (13560) La Pérouse · Mehr sehen »

1741

Keine Beschreibung.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und 1741 · Mehr sehen »

1788

Titelblatt ''The Federalist'', 1788.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und 1788 · Mehr sehen »

23. August

Der 23.

Neu!!: Jean-François de La Pérouse und 23. August · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Jean-Francois Laperouse, Jean-Francois de Galaup de La Perouse, Jean-Francois de Galaup de Laperouse, Jean-Francois de Galaup de la Perouse, Jean-Francois de Galaup, Baron de La Perouse, Jean-Francois de La Perouse, Jean-Francois de Laperouse, Jean-François Lapérouse, Jean-François de Galaup de La Pérouse, Jean-François de Galaup de Lapérouse, Jean-François de Galaup de la Pérouse, Jean-François de Galaup, Baron de La Pérouse, Jean-François de Laperouse, Jean-François de Lapérouse.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »