Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Jean-Baptiste Biot

Index Jean-Baptiste Biot

Jean Baptiste Biot 1804 Ballonfahrt mit Gay-Lussac Jean-Baptiste Biot (* 21. April 1774 in Paris; † 3. Februar 1862 ebenda) war ein französischer Physiker und Mathematiker, der im frühen 19.

59 Beziehungen: Altes Ägypten, American Academy of Arts and Sciences, Astronomie, Édouard Biot, Bayerische Akademie der Wissenschaften, Beauvais, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Biot (Einheit), Biot (Mondkrater), Biot-Savart-Gesetz, Biot-Zahl, Biotit, Bordeaux, CGS-Einheitensystem, Collège de France, Dimensionslose Kennzahl, Doppelbrechung, Einheitenzeichen, Elektrischer Strom, Erdmagnetfeld, Erster Koalitionskrieg, François Arago, Francesco Carlini, Friedrich Hausmann (Mineraloge), Gasballon, Geodäsie, Geschichte der Astronomie, Glimmergruppe, Gradmessung, Gravimetrie, Inklination (Magnetismus), Isaac Newton, Jean-Baptiste Joseph Delambre, Jean-Charles de Borda, Joseph Louis Gay-Lussac, Königlich-Preußische Akademie der Wissenschaften, Lothringen, Magnetismus, Mathematiker, Meridianbogen, Mont Cenis, Optische Aktivität, Paris, Pendelgravimeter, Physiker, Pierre Méchain, Pour le Mérite, Royal Society, Schlacht bei Hondschoote, Schwerefeld, ..., Schweregradient, Shetland, Sinologie, Société d’Arcueil, Thermodynamik, 1774, 1862, 21. April, 3. Februar. Erweitern Sie Index (9 mehr) »

Altes Ägypten

Altes Ägypten ist die allgemeine Bezeichnung für das Land Ägypten im Altertum.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Altes Ägypten · Mehr sehen »

American Academy of Arts and Sciences

Die American Academy of Arts and Sciences (kurz American Academy) ist eine der ältesten und angesehensten Ehrengesellschaften der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und American Academy of Arts and Sciences · Mehr sehen »

Astronomie

Observatorium am Roque de los Muchachos Die Astronomie (griechisch ἀστρονομία für „Sternenkunde“, von ἄστρον ástron „Stern“ und νόμος nómos „Gesetz“) ist die Wissenschaft von den Gestirnen.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Astronomie · Mehr sehen »

Édouard Biot

Édouard Constant Biot (* 2. Juli 1803 in Paris; † 12. März 1850 in Paris) war ein französischer Ingenieur und Sinologe.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Édouard Biot · Mehr sehen »

Bayerische Akademie der Wissenschaften

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften (BAdW) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in München.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Bayerische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Beauvais

Beauvais ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) im Norden Frankreichs.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Beauvais · Mehr sehen »

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften in Berlin-Mitte, Jägerstraße (Seite Gendarmenmarkt) Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften ist eine 1992 durch Staatsvertrag zwischen den Bundesländern Berlin und Brandenburg gegründete Akademie der Wissenschaften mit Sitz in Berlin und Potsdam.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Biot (Einheit)

Das Biot (Einheitenzeichen Bi, nach dem französischen Physiker Jean-Baptiste Biot), auch Abampere (abA), ist eine nicht gesetzliche Einheit der elektrischen Stromstärke.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Biot (Einheit) · Mehr sehen »

Biot (Mondkrater)

Biot (unten) mit Nebenkrater ''Biot C'' (Lunar Reconnaissance Orbiter) Biot ist ein kleiner schüsselförmiger Einschlagkrater in den südlichen Ausläufern des Mare Fecunditatis.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Biot (Mondkrater) · Mehr sehen »

Biot-Savart-Gesetz

Das Biot-Savart-Gesetz beschreibt das Magnetfeld bewegter Ladungen.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Biot-Savart-Gesetz · Mehr sehen »

Biot-Zahl

Die Biot-Zahl (Formelzeichen: Bi, nach Jean-Baptiste Biot) ist eine dimensionslose Kennzahl der Thermodynamik und der Strömungsmechanik.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Biot-Zahl · Mehr sehen »

Biotit

Biotit oder Dunkelglimmer (Magnesiumeisenglimmer) ist ein verbreitetes Schichtsilikat.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Biotit · Mehr sehen »

Bordeaux

Bordeaux im Département Gironde Bordeaux (okzitanisch Bordèu) ist Universitätsstadt und politisches, wirtschaftliches und geistiges Zentrum des französischen Südwestens.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Bordeaux · Mehr sehen »

CGS-Einheitensystem

Das CGS-Einheitensystem (auch CGS-System, cgs-System, CGS oder cgs, aus dem Englischen „centimetre gram second“) ist ein metrisches, kohärentes Einheitensystem basierend auf den Einheiten Zentimeter, Gramm und Sekunde.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und CGS-Einheitensystem · Mehr sehen »

Collège de France

« docet omnia » auf dem Giebel des Collège de France Das Collège de France ist eine der Forschung und Lehre gewidmete Institution in Paris.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Collège de France · Mehr sehen »

Dimensionslose Kennzahl

Eine dimensionslose Kennzahl, Ähnlichkeitskennzahl oder auch Kenngröße ist ein Parameter in einem dimensionslosen mathematischen Modell eines physikalischen Zustands oder Prozesses.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Dimensionslose Kennzahl · Mehr sehen »

Doppelbrechung

Doppelbrechung beim Calcit Doppelbrechung an einem Kalkspat-Kristall:ordentlicher und außerordentlicher Strahl sind durch rote Fluoreszenz im Kristall sichtbar Die Doppelbrechung, oder Birefringenz, ist die Fähigkeit von optisch anisotropen Medien, ein Lichtbündel in zwei senkrecht zueinander polarisierte Teilbündel zu trennen.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Doppelbrechung · Mehr sehen »

Einheitenzeichen

Das Einheitenzeichen, auch Einheitenkürzel, ist als Abkürzung für eine Maßeinheit Teil der Angabe einer physikalischen Größe, zu der noch der Zahlenwert, die sogenannte Maßzahl benötigt wird.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Einheitenzeichen · Mehr sehen »

Elektrischer Strom

Der elektrische Strom, oft auch nur Strom, ist ein Phänomen der Elektrizitätslehre.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Elektrischer Strom · Mehr sehen »

Erdmagnetfeld

''Das Erdmagnetfeld und die Sonne'':Die Magnetosphäre des Planeten schirmt die Erdoberfläche von den geladenen Partikeln des Sonnenwindes ab (nicht maßstabsgetreue, illustrierende Darstellung). Das Erdmagnetfeld durchdringt und umgibt die Erde.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Erdmagnetfeld · Mehr sehen »

Erster Koalitionskrieg

Der Erste Koalitionskrieg war der erste Krieg einer großen Koalition zunächst aus Preußen, Österreich und kleineren deutschen Staaten gegen das revolutionäre Frankreich zwischen 1792 und 1797.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Erster Koalitionskrieg · Mehr sehen »

François Arago

François Arago Ein Arago-Medaillon Aragos Name auf dem Eiffelturm Dominique François Jean Arago (* 26. Februar 1786 in Estagel bei Perpignan; † 2. Oktober 1853 in Paris) war ein französischer Astronom, Physiker und Politiker.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und François Arago · Mehr sehen »

Francesco Carlini

Francesco Carlini, 1842 Francesco Carlini (* 7. Januar 1783 in Mailand; † 29. August 1862 ebenda) war ein italienischer Astronom und Geodät.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Francesco Carlini · Mehr sehen »

Friedrich Hausmann (Mineraloge)

Johann Friedrich Ludwig Hausmann (* 22. Februar 1782 in Hannover; † 26. Dezember 1859 in Göttingen) war ein deutscher Mineraloge, Geologe und Bodenkundler.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Friedrich Hausmann (Mineraloge) · Mehr sehen »

Gasballon

Gasballon D-OZAM über Gelsenkirchen Ein Transportballon in der Cargolifter-Werfthalle Ein gasgefüllter Wetterballon Ostend, 200-jähriges Jubiläum des ersten Ballonstarts auf der Bornheimer Heide durch Jean-Pierre Blanchard Der Gasballon ist ein Ballon, der aus einer dünnen, gasdichten Hülle wie zum Beispiel Latex oder Seidengewebe mit Gummihaut besteht.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Gasballon · Mehr sehen »

Geodäsie

Die Geodäsie (altgriechisch γῆ gé ‚Erde‘ und δαΐζειν daïzein ‚teilen‘) ist nach der Definition von Friedrich Robert Helmert (1843–1917, Begründer der theoretischen Geodäsie) und nach DIN 18709-1 die „Wissenschaft von der Ausmessung und Abbildung der Erdoberfläche“.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Geodäsie · Mehr sehen »

Geschichte der Astronomie

Darstellung des Claudius Ptolemäus mit personifizierter Astronomie aus der Enzyklopädie ''Margarita Philosophica'' von Gregor Reisch, 1503 Die Geschichte der Astronomie umfasst zeitlich die gesamte Kulturgeschichte der Menschheit.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Geschichte der Astronomie · Mehr sehen »

Glimmergruppe

Biotit (Eifel, Deutschland) Als Glimmergruppe oder kurz Glimmer bezeichnet man eine Gruppe von Mineralen aus der Abteilung der Schichtsilikate mit gleichem atomaren Aufbau.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Glimmergruppe · Mehr sehen »

Gradmessung

Großen Feldberg (Taunus) Als Gradmessung wird eine astronomisch-geodätische Methode bezeichnet, die vom 16.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Gradmessung · Mehr sehen »

Gravimetrie

Der Begriff Gravimetrie (von, „Schwere“ und -metrie von – das Maß) bezeichnet die Methoden, mit denen das lokale und regionale Schwerefeld der Erde vermessen wird.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Gravimetrie · Mehr sehen »

Inklination (Magnetismus)

Je nach Entfernung vom Magnetpol durchstoßen die Magnetfeldlinien die Erdoberfläche in unterschiedlichen Winkeln. Inklinationskarte für das Jahr 2010. Die dargestellten Isoklinen verbinden Orte mit gleichem Inklinationswinkel. Inklinationsbussole zur Messung des Inklinationswinkels Die Inklination (von lateinisch inclinare.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Inklination (Magnetismus) · Mehr sehen »

Isaac Newton

National Portrait Gallery Newtons Unterschrift Sir Isaac Newton (* in Woolsthorpe-by-Colsterworth in Lincolnshire; † in Kensington) war ein englischer Naturforscher und Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Isaac Newton · Mehr sehen »

Jean-Baptiste Joseph Delambre

Jean- Baptiste Joseph Delambre Jean-Baptiste Joseph Delambre (* 19. September 1749 in Amiens; † 19. August 1822 in Paris) war ein französischer Astronom und Historiker der Astronomie.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Jean-Baptiste Joseph Delambre · Mehr sehen »

Jean-Charles de Borda

Jean Charles Borda Jean-Charles de Borda (* 4. Mai 1733 in Dax (Departement Landes); † 20. Februar 1799 in Paris) war ein französischer Mathematiker und Seemann.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Jean-Charles de Borda · Mehr sehen »

Joseph Louis Gay-Lussac

Joseph Louis Gay-Lussac Ballonaufstieg Joseph Louis Gay-Lussac (* 6. Dezember 1778 in Saint-Léonard-de-Noblat; † 9. Mai 1850 in Paris) war ein französischer Chemiker und Physiker.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Joseph Louis Gay-Lussac · Mehr sehen »

Königlich-Preußische Akademie der Wissenschaften

Die Königlich-Preußische Akademie der Wissenschaften wurde am 11.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Königlich-Preußische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Lothringen

Lothringen ist eine Landschaft im Nordosten Frankreichs.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Lothringen · Mehr sehen »

Magnetismus

Magnetismus ist ein physikalisches Phänomen, das sich unter anderem als Kraftwirkung zwischen Magneten, magnetisierten bzw.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Magnetismus · Mehr sehen »

Mathematiker

Archimedes Leonhard Euler, einer der produktivsten Mathematiker Mathematiker beschäftigen sich mit der Bewahrung und Weiterentwicklung des Fachgebiets der Mathematik und mit der Anwendung der Erkenntnisse auf praktische Belange.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Mathematiker · Mehr sehen »

Meridianbogen

Als Meridianbogen wird eine nord-südlich verlaufende Messstrecke auf der Erdoberfläche oder ihr mathematisches Äquivalent auf dem Erdellipsoid bezeichnet (vgl. Meridian).

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Meridianbogen · Mehr sehen »

Mont Cenis

Der Mont Cenis (oder Monte Cenisio) ist ein Bergmassiv in den Grajischen Alpen.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Mont Cenis · Mehr sehen »

Optische Aktivität

Stärkekörner bei 800-facher Vergrößerung mit Polarisationsfilter.Man sieht, dass Stärke optisch aktiv ist. Die optische Aktivität ist eine Eigenschaft mancher durchsichtiger Materialien, die Polarisationsrichtung des Lichts zu drehen.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Optische Aktivität · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Paris · Mehr sehen »

Pendelgravimeter

Pendelgravimeter, Gravitationspendel und Schwerependel (bzw. Pendelresonatoren) sind Pendel, die als Absolutgravimeter zur Messung der Schwere in Lotrichtung eingesetzt werden können.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Pendelgravimeter · Mehr sehen »

Physiker

Archimedes gilt als einer der bedeutendsten Physiker der Antike Galileo Galilei gilt als der erste, der vorurteilsfreie Experimente durchführte Isaac Newton schuf auf der Basis der Mathematik die Grundlagen der Entwicklung der modernen Physik als exakte Wissenschaft Albert Einstein war einer der einflussreichsten Physiker der modernen Zeit Ein Physiker ist ein Naturwissenschaftler, der sich mit Themen aus der Physik befasst.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Physiker · Mehr sehen »

Pierre Méchain

Postumes Porträt Pierre Méchains, 1824 von Narcisse Garnier nach Kupferstichen gemalt Pierre-François-André Méchain (* 16. August 1744 in Laon, Frankreich; † 20. September 1804 in Castellón de la Plana, Spanien) war ein französischer Astronom und Geograph.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Pierre Méchain · Mehr sehen »

Pour le Mérite

Pour le Mérite Pour le Mérite mit Eichenlaub Der Orden Pour le Mérite (französisch „Für das Verdienst“) wurde durch König Friedrich II. gestiftet und war die höchste Tapferkeitsauszeichnung, die im Königreich Preußen vergeben werden konnte.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Pour le Mérite · Mehr sehen »

Royal Society

Die Royal Society (deutsch Königliche Gesellschaft) ist eine 1660 gegründete britische Gelehrtengesellschaft zur Wissenschaftspflege.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Royal Society · Mehr sehen »

Schlacht bei Hondschoote

Die Schlacht bei Hondschoote war eine Auseinandersetzung zwischen den Truppen der französischen Republik und Einheiten der Alliierten während des ersten Koalitionskrieges am 8. September 1793.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Schlacht bei Hondschoote · Mehr sehen »

Schwerefeld

Ein Schwerefeld ist ein Kraftfeld, verursacht durch Gravitation und bestimmte Trägheitswirkungen.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Schwerefeld · Mehr sehen »

Schweregradient

Als Vertikaler Schweregradient wird die Änderung \frac der Schwerebeschleunigung g mit der Höhe h bezeichnet.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Schweregradient · Mehr sehen »

Shetland

Der Süden Mainlands nahe Lerwick Shetland, auch mod.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Shetland · Mehr sehen »

Sinologie

Die Sinologie, auch als „Chinawissenschaften“ oder „Chinakunde“ bekannt, ist ein Fachgebiet der Sprach- und Kulturwissenschaften, das im 16. Jahrhundert entstand, und sich mit den Sprachen, Schrift, Politik, Gesellschaft, Philosophie, Literatur, Wirtschaft und Geschichte der Han befasst.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Sinologie · Mehr sehen »

Société d’Arcueil

Die Société d’Arcueil war eine zwischen 1807 und 1813 aktive französische private Gelehrtengesellschaft, die sich in den Landhäusern von Claude Louis Berthollet und Pierre Simon Laplace in Arcueil unweit von Paris traf.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Société d’Arcueil · Mehr sehen »

Thermodynamik

Typischer thermodynamischer Vorgang am Beispiel der prinzipiellen Wirkungsweise eines durch Dampf betriebenen Motors (rot.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und Thermodynamik · Mehr sehen »

1774

Vergewaltigung der Personifizierung Bostons durch die Briten, Karikatur von Paul Revere.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und 1774 · Mehr sehen »

1862

östlicher Kriegsschauplatz 1862, blau: Feldzüge der Union, rot: Feldzüge der Konföderation Spätestens im Jahr 1862 zeichnet sich für die Konfliktparteien endgültig ab, dass sich der amerikanische Sezessionskrieg zu einem langen und für beide Seiten verlustreichen Krieg ausweitet.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und 1862 · Mehr sehen »

21. April

Der 21.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und 21. April · Mehr sehen »

3. Februar

Der 3.

Neu!!: Jean-Baptiste Biot und 3. Februar · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Jean Baptiste Biot.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »