Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Janet Morris

Index Janet Morris

Janet Morris mit einer ihrer Vollblutstuten Janet Ellen Morris (geboren am 25. Mai 1946 in Boston, Massachusetts) ist eine amerikanische Science-Fiction- und Fantasy-Autorin.

38 Beziehungen: Alexander der Große, Anthologie, Šuppiluliuma I., Bassgitarre, Boston, C. J. Cherryh, David Drake (Autor), Don D’Ammassa, Fantasy, Fiktives Universum, Gaius Iulius Caesar, Gregory Benford, Hans Joachim Alpers, Hölle, Hellenismus, Hethiter, Historischer Roman, John Clute, Kollaboration, Kurtisane, Massachusetts, Matrilinearität, Mehrteiler, New York University, Niccolò Machiavelli, Nichttödliche Waffe, Paranormal, Peter Nicholls (Lexikograf), Robert Lynn Asprin, Ronald M. Hahn, Science-Fiction, Stafford (Virginia), The Encyclopedia of Science Fiction, Virginia, Werner Fuchs (Verleger), Wolfgang Jeschke, 1946, 25. Mai.

Alexander der Große

Alexanderschlacht“ (Mosaik, Pompeji, ca. 150–100 v. Chr.) Alexander der Große bzw.

Neu!!: Janet Morris und Alexander der Große · Mehr sehen »

Anthologie

Eine Anthologie oder Blütenlese (anthología „Sammlung von Blumen“, vgl. die lateinische Lehnübersetzung florilegium), auch Spicilegium (Ährenlese), ist eine Sammlung ausgewählter Texte oder Textauszüge in Buchform oder im weiteren Sinne eine themenbezogene Zusammenstellung aus literarischen, musikalischen oder grafischen Werken.

Neu!!: Janet Morris und Anthologie · Mehr sehen »

Šuppiluliuma I.

Šuppiluliuma I. war ein hethitischer Großkönig des 14.

Neu!!: Janet Morris und Šuppiluliuma I. · Mehr sehen »

Bassgitarre

Größenvergleich zwischen akustischer Primgitarre (l.) und Bassgitarre (r.) Als Bassgitarre wurde ursprünglich die in der Mitte des 19.

Neu!!: Janet Morris und Bassgitarre · Mehr sehen »

Boston

Boston ist die größte Stadt in Neuengland und Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Janet Morris und Boston · Mehr sehen »

C. J. Cherryh

Caroline Janice Cherry (* 1. September 1942 in St. Louis; bekannt unter ihrem Autorennamen C. J. Cherryh) ist eine amerikanische Schriftstellerin.

Neu!!: Janet Morris und C. J. Cherryh · Mehr sehen »

David Drake (Autor)

David Drake David Drake (* 24. September 1945 in Dubuque, Iowa) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction- und Fantasy-Autor.

Neu!!: Janet Morris und David Drake (Autor) · Mehr sehen »

Don D’Ammassa

Donald Eugene D’Ammassa (geboren am 24. April 1946 in Providence, Rhode Island) ist ein amerikanischer Science-Fiction-Autor und Lexikograf.

Neu!!: Janet Morris und Don D’Ammassa · Mehr sehen »

Fantasy

Fantasy (von engl. fantasy „Phantasie“) ist ein Genre der Phantastik, dessen Wurzeln sich in der Mythologie und den Sagen finden.

Neu!!: Janet Morris und Fantasy · Mehr sehen »

Fiktives Universum

Ein fiktives Universum (auch fiktive Welt, fiktiver Ort oder Fantasiewelt) ist eine fiktionale Realität, die sich durch mehr oder minder große Abweichungen von der Realität unterscheidet.

Neu!!: Janet Morris und Fiktives Universum · Mehr sehen »

Gaius Iulius Caesar

''Grüner Caesar'', frühes 1. Jahrhundert n. Chr., Antikensammlung Berlin Gaius Iulius Caesar (deutsch: Gaius Julius Cäsar; * 13. Juli 100 v. Chr. in Rom; † 15. März 44 v. Chr. in Rom) war ein römischer Staatsmann, Feldherr und Autor, der maßgeblich zum Ende der Römischen Republik beitrug und dadurch an ihrer späteren Umwandlung in ein Kaiserreich beteiligt war.

Neu!!: Janet Morris und Gaius Iulius Caesar · Mehr sehen »

Gregory Benford

Gregory Benford Gregory Benford (* 30. Januar 1941 in Mobile, Alabama) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Autor und Physiker, der an der University of California in Irvine lehrt.

Neu!!: Janet Morris und Gregory Benford · Mehr sehen »

Hans Joachim Alpers

Hans Joachim Alpers (* 14. Juli 1943 in Wesermünde; † 16. Februar 2011 in Niebüll) war ein deutscher Verleger und Schriftsteller.

Neu!!: Janet Morris und Hans Joachim Alpers · Mehr sehen »

Hölle

Hortus-Deliciarum''-Manuskript der Herrad von Landsberg (um 1180) Die Hölle ist nach traditionellen Vorstellungen des Christentums ein Ort der Qual, an welchen Übeltäter nach dem Tod gelangen, bevölkert von Dämonen und dem Teufel.

Neu!!: Janet Morris und Hölle · Mehr sehen »

Hellenismus

Mit Alexander dem Großen begann die Zeit des Hellenismus (Tetradrachmon, Alexander mit Löwenfell) Als Hellenismus (von griechisch Ελληνισμός hellēnismós ‚Griechentum‘) wird die Epoche der antiken griechischen Geschichte vom Regierungsantritt Alexanders des Großen von Makedonien 336 v. Chr.

Neu!!: Janet Morris und Hellenismus · Mehr sehen »

Hethiter

Das Hethiterreich (dunkelrot seine Ausdehnung um 1590 v. Chr., hellrot die um 1300 v. Chr.) Die Hethiter waren ein kleinasiatisches Volk des Altertums, das im 2.

Neu!!: Janet Morris und Hethiter · Mehr sehen »

Historischer Roman

Ein historischer Roman ist ein fiktionales Prosawerk, dessen Handlung in einer historischen Zeit spielt und geschichtliche Vorgänge und Personen ohne Anspruch auf wissenschaftliche Richtigkeit in belletristischer Form behandelt.

Neu!!: Janet Morris und Historischer Roman · Mehr sehen »

John Clute

John Clute (2004) John Frederick Clute (geboren am 12. September 1940 in Toronto) ist ein Literaturkritiker, Publizist und Lexikograf im Bereich der Science-Fiction und Fantasy.

Neu!!: Janet Morris und John Clute · Mehr sehen »

Kollaboration

Kollaboration (‚mit-‘, laborare ‚arbeiten‘) ist die Mitarbeit bzw.

Neu!!: Janet Morris und Kollaboration · Mehr sehen »

Kurtisane

Städel, Frankfurt Die Bezeichnung Kurtisane für eine in adligen oder hochbürgerlichen Kreisen für Liebesdienste zur Verfügung stehende Frau stammt, wie der Name (über) schon sagt, ursprünglich aus dem höfischen Bereich.

Neu!!: Janet Morris und Kurtisane · Mehr sehen »

Massachusetts

Massachusetts (offiziell: The Commonwealth of Massachusetts) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und Teil von Neuengland.

Neu!!: Janet Morris und Massachusetts · Mehr sehen »

Matrilinearität

armenischen Familie; Harry Finnis Blosse Lynch, London 1901) Matrilinearität (lateinisch „in der Linie der Mutter“: Mütterlinie) oder Mutterfolge bezeichnet die Weitergabe und Vererbung von sozialen Eigenschaften und Besitz ausschließlich über die weibliche Linie von Müttern an Töchter.

Neu!!: Janet Morris und Matrilinearität · Mehr sehen »

Mehrteiler

Ein Mehrteiler ist ein inhaltlich zusammengehörendes literarisches, musikalisches oder filmisches Werk, das aus mindestens zwei Teilen besteht.

Neu!!: Janet Morris und Mehrteiler · Mehr sehen »

New York University

Die New York University (NYU) ist eine Universität in New York City, Vereinigte Staaten.

Neu!!: Janet Morris und New York University · Mehr sehen »

Niccolò Machiavelli

Unterschrift von Machiavelli Niccolò di Bernardo dei Machiavelli (* 3. Mai 1469 in Florenz, Republik Florenz; † 21. Juni 1527 ebenda) war ein florentinischer Philosoph, Politiker, Diplomat, Chronist, Schriftsteller und Dichter.

Neu!!: Janet Morris und Niccolò Machiavelli · Mehr sehen »

Nichttödliche Waffe

Eine Nichttödliche Waffe (engl. non-lethal weapon, daher auch: Nichtletale Waffe oder Nichtletales Wirkmittel; Abk. NLW) soll Personen kampfunfähig machen oder sie vertreiben, jedoch nicht töten.

Neu!!: Janet Morris und Nichttödliche Waffe · Mehr sehen »

Paranormal

Paranormal als Adjektiv, substantiviert Paranormalität (griech. παρά para, im übertragenen Sinn ‚gegen‘ ‚wider‘ ‚im Vergleich mit‘ ‚neben‘) bezeichnet etwas nicht auf natürliche Weise Erklärbares oder Übersinnliches.

Neu!!: Janet Morris und Paranormal · Mehr sehen »

Peter Nicholls (Lexikograf)

Peter Nicholls, 2014 Peter Douglas Nicholls (geboren am 8. März 1939 in Melbourne; † 6. März 2018 ebenda) war ein australischer Autor und Lexikograf im Bereich der Geschichte der Science-Fiction-Literatur.

Neu!!: Janet Morris und Peter Nicholls (Lexikograf) · Mehr sehen »

Robert Lynn Asprin

Robert Asprin (2006) Robert Lynn Asprin (* 28. Juni 1946 in St. Johns, Michigan; † 22. Mai 2008 in New Orleans) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Janet Morris und Robert Lynn Asprin · Mehr sehen »

Ronald M. Hahn

Ronald M. Hahn (* 20. Dezember 1948 in Wuppertal) ist ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Autor von Sachbüchern sowie Science-Fiction-Stories.

Neu!!: Janet Morris und Ronald M. Hahn · Mehr sehen »

Science-Fiction

Revue,'' Illustration (1953) von Helmuth Ellgaard Schokoladen-Fabrik Gebr. Stollwerck Science-Fiction (‚Wissenschaft‘, fiction ‚Fiktion‘) ist ein narratives Genre in Literatur (Prosa, Comic) Film, Hörspiel, Videospiel und Kunst.

Neu!!: Janet Morris und Science-Fiction · Mehr sehen »

Stafford (Virginia)

Stafford ist eine Verwaltungseinheit (CDP) und Sitz der Countyverwaltung im Stafford County im US-Bundesstaat Virginia mit gut 4.000 Einwohnern.

Neu!!: Janet Morris und Stafford (Virginia) · Mehr sehen »

The Encyclopedia of Science Fiction

The Encyclopedia of Science Fiction (SFE) ist ein in englischer Sprache erscheinendes Nachschlagewerk für Literatur aus dem Science-Fiction-Genre, das mit Unterstützung von Victor Gollancz Ltd. herausgegeben wird.

Neu!!: Janet Morris und The Encyclopedia of Science Fiction · Mehr sehen »

Virginia

Virginia (engl. Aussprache), offiziell Commonwealth of Virginia, ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika, der Teile der südatlantischen Küstenebene, des Piedmont und der Südappalachen umfasst.

Neu!!: Janet Morris und Virginia · Mehr sehen »

Werner Fuchs (Verleger)

Werner Fuchs (* 17. August 1949 Hüttlingen-Sulzdorf bei Aalen) ist ein deutscher Verleger, Autor, Herausgeber und Rollenspiel-Pionier.

Neu!!: Janet Morris und Werner Fuchs (Verleger) · Mehr sehen »

Wolfgang Jeschke

Wolfgang Jeschke (März 2008 in München) Wolfgang Jeschke (* 19. November 1936 in Tetschen, Tschechoslowakei; † 10. Juni 2015 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Verlagslektor und Herausgeber etwa von Buchreihen im Heyne Verlag aus dem Bereich der Science-Fiction-Literatur.

Neu!!: Janet Morris und Wolfgang Jeschke · Mehr sehen »

1946

1946, das erste Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, steht noch weitgehend unter dem Eindruck der gemeinsamen Schaffung einer Nachkriegsordnung für die Welt durch die Siegerkoalition der vier Alliierten.

Neu!!: Janet Morris und 1946 · Mehr sehen »

25. Mai

Der 25.

Neu!!: Janet Morris und 25. Mai · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »