Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Jane Lindskold

Index Jane Lindskold

Jane M. Lindskold (* 15. Juni 1962 in Washington, D.C.) ist eine US-amerikanische Science-Fiction- und Fantasyautorin.

14 Beziehungen: Albuquerque, Anthologie, Chesapeake Bay, David Weber, Fantasy, Fordham University, Honor Harrington, Jugendliteratur, New York City, Roger Zelazny, Science-Fiction, Washington, D.C., 15. Juni, 1962.

Albuquerque

Albuquerque (Aussprache:, spanisch) ist mit 559.000 Einwohnern (2016) die größte Stadt im US-Bundesstaat New Mexico.

Neu!!: Jane Lindskold und Albuquerque · Mehr sehen »

Anthologie

Eine Anthologie oder Blütenlese (anthología „Sammlung von Blumen“, vgl. die lateinische Lehnübersetzung florilegium), auch Spicilegium (Ährenlese), ist eine Sammlung ausgewählter Texte oder Textauszüge in Buchform oder im weiteren Sinne eine themenbezogene Zusammenstellung aus literarischen, musikalischen oder grafischen Werken.

Neu!!: Jane Lindskold und Anthologie · Mehr sehen »

Chesapeake Bay

Karte der Chesapeake Bay und ihres Einzugsgebiets Die Chesapeake Bay ist die größte Flussmündung in den USA.

Neu!!: Jane Lindskold und Chesapeake Bay · Mehr sehen »

David Weber

David Weber und seine Frau, 2007 David Mark Weber (* 24. Oktober 1952 in Cleveland, Ohio) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction- und Fantasyautor.

Neu!!: Jane Lindskold und David Weber · Mehr sehen »

Fantasy

Fantasy (von engl. fantasy „Phantasie“) ist ein Genre der Phantastik, dessen Wurzeln sich in der Mythologie und den Sagen finden.

Neu!!: Jane Lindskold und Fantasy · Mehr sehen »

Fordham University

Keating Hall Verwaltungsgebäude Die Fordham University ist eine private Universität in New York City.

Neu!!: Jane Lindskold und Fordham University · Mehr sehen »

Honor Harrington

Honor Harrington ist der Name einer sehr erfolgreichen Military-Science-Fiction-Romanserie des US-amerikanischen Autors David Weber und zugleich auch der Name der Hauptfigur der Serie.

Neu!!: Jane Lindskold und Honor Harrington · Mehr sehen »

Jugendliteratur

Besucher der Rostocker Jugendbücherei 1950 Unter Jugendliteratur versteht man fiktionale Literatur, die für Jugendliche – also für junge Menschen zwischen etwa 12 und 18 Jahren – geschrieben, veröffentlicht oder vermarktet wird.

Neu!!: Jane Lindskold und Jugendliteratur · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Jane Lindskold und New York City · Mehr sehen »

Roger Zelazny

Roger Zelazny (* 13. Mai 1937 in Cleveland, Ohio; † 14. Juni 1995 in Santa Fe, New Mexico) war ein US-amerikanischer Autor von Fantasy- und Science-Fiction-Kurzgeschichten und Romanen.

Neu!!: Jane Lindskold und Roger Zelazny · Mehr sehen »

Science-Fiction

Revue,'' Illustration (1953) von Helmuth Ellgaard Schokoladen-Fabrik Gebr. Stollwerck Science-Fiction (‚Wissenschaft‘, fiction ‚Fiktion‘) ist ein narratives Genre in Literatur (Prosa, Comic) Film, Hörspiel, Videospiel und Kunst.

Neu!!: Jane Lindskold und Science-Fiction · Mehr sehen »

Washington, D.C.

Der District of Columbia oder Washington, D.C. ist Bundesdistrikt, Regierungssitz und seit 1800 die Hauptstadt der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Jane Lindskold und Washington, D.C. · Mehr sehen »

15. Juni

Der 15.

Neu!!: Jane Lindskold und 15. Juni · Mehr sehen »

1962

Im Jahr 1962 erreicht der Kalte Krieg mit der Kubakrise im Oktober einen neuen Höhepunkt.

Neu!!: Jane Lindskold und 1962 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Lindskold.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »