Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Isolani (Schach)

Index Isolani (Schach)

Als Isolani oder isolierten Bauern bezeichnet man beim Schach einen Bauern, der keinen anderen Bauern der eigenen Farbe auf einer benachbarten Linie mehr hat.

13 Beziehungen: Bauer (Schach), Blockade (Schach), Freibauer (Schach), Michail Moissejewitsch Botwinnik, Milan Vidmar, Nottingham, Raumvorteil, Savielly Tartakower, Schach, Siegbert Tarrasch, Strategie (Schach), Tartakowerismen, Wilhelm Steinitz.

Bauer (Schach)

Der Bauer (Unicode: ♙ U+2659, ♟ U+265F, siehe Unicodeblock Verschiedene Symbole) ist ein Spielstein des Schachspiels.

Neu!!: Isolani (Schach) und Bauer (Schach) · Mehr sehen »

Blockade (Schach)

Die Blockade ist ein strategisches Motiv im Schachspiel.

Neu!!: Isolani (Schach) und Blockade (Schach) · Mehr sehen »

Freibauer (Schach)

Als Freibauer bezeichnet man im Schachspiel einen Bauern, der auf seinem Weg zum Umwandlungsfeld (auf der letzten Reihe) durch keinen gegnerischen Bauern aufgehalten oder geschlagen werden kann.

Neu!!: Isolani (Schach) und Freibauer (Schach) · Mehr sehen »

Michail Moissejewitsch Botwinnik

Michail Moissejewitsch Botwinnik (wiss. Transliteration Michail Moiseevič Botvinnik) (* in Kuokkala in der Gemeinde Terijoki, heute Repino, Sankt Petersburg; † 5. Mai 1995 in Moskau) war ein sowjetischer bzw.

Neu!!: Isolani (Schach) und Michail Moissejewitsch Botwinnik · Mehr sehen »

Milan Vidmar

Milan Vidmar (* 22. Juni 1885 in Ljubljana, Krain, Österreich-Ungarn; † 9. Oktober 1962 ebenda, Jugoslawien) war ein slowenischer Ingenieur der Elektrotechnik, Hochschullehrer und Schach-Großmeister.

Neu!!: Isolani (Schach) und Milan Vidmar · Mehr sehen »

Nottingham

Nottingham ist eine Stadt im Vereinigten Königreich in den East Midlands in England mit rund 308.700 Einwohnern (2012).

Neu!!: Isolani (Schach) und Nottingham · Mehr sehen »

Raumvorteil

Wenn beim Schachspiel einer der Spieler einen größeren Teil des Schachbretts als sein Gegner kontrolliert, und daher auch mehr Felder zum Manövrieren für die Figuren zur Verfügung hat, so besitzt er Raumvorteil.

Neu!!: Isolani (Schach) und Raumvorteil · Mehr sehen »

Savielly Tartakower

Savielly Grigoriewitsch Tartakower (auch Xavier Tartakower, Ksawery Tartakower; * 21. Februar 1887 in Rostow am Don, Russisches Kaiserreich; † 5. Februar 1956 in Paris) war ein polnisch-französischer Schachmeister und Buchautor.

Neu!!: Isolani (Schach) und Savielly Tartakower · Mehr sehen »

Schach

Schachbrett mit Figuren in der Grundstellung Eine mögliche Mattstellung (Unsterbliche Partie) Ein Tisch mit einem Schachbrett in einem Park in Goleta Schach (von persisch šāh – daher die Bezeichnung „das königliche Spiel“) ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd Spielsteine (die Schachfiguren) auf einem Spielbrett (dem Schachbrett) bewegen.

Neu!!: Isolani (Schach) und Schach · Mehr sehen »

Siegbert Tarrasch

Siegbert Tarrasch (* 5. März 1862 in Breslau; † 17. Februar 1934 in München) war ein deutscher Schachmeister.

Neu!!: Isolani (Schach) und Siegbert Tarrasch · Mehr sehen »

Strategie (Schach)

Die Schachstrategie hat das Entwickeln eines Plans zur Spielführung im Verlauf einer Schachpartie zum Gegenstand.

Neu!!: Isolani (Schach) und Strategie (Schach) · Mehr sehen »

Tartakowerismen

Savielly Tartakower Tartakowerismen sind pointierte und ironische Aussprüche, mit denen der Schachmeister Savielly (Xavier) '''Tartakower''' (1887–1956) seine freien, d. h.

Neu!!: Isolani (Schach) und Tartakowerismen · Mehr sehen »

Wilhelm Steinitz

Wilhelm Steinitz (* 14. Mai 1836 in Prag; † 12. August 1900 in New York als William Steinitz) war ein österreichisch-amerikanischer Schachmeister aus Böhmen und von 1886 bis 1894 der erste allgemein anerkannte Schachweltmeister.

Neu!!: Isolani (Schach) und Wilhelm Steinitz · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »