Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Isländische Kammmuschel

Index Isländische Kammmuschel

Exemplar aus dem Naturkundemuseum in Leiden Die Isländische Kammmuschel (Chlamys islandica) oder auch Nördliche Kammmuschel ist eine Muschelart aus der Familie der Kammmuscheln (Pectinidae) und die Typusart der Gattung Chlamys.

28 Beziehungen: Art (Biologie), Atlantischer Ozean, Azoren, Byssus, Cape Cod, Chlamys (Muschel), Clyde (Fluss), Eiszeitalter, Fossilisation, Gattung (Biologie), Helgoland, Island, Jan Mayen, Kammmuscheln, Lofoten, Mittelmeer, Muscheln, Nordsee, Norwegen, Otto Friedrich Müller, Rezent, Schleppnetzfischerei, Seepocken, Shetland, Spitzbergen (Insel), Typus (Nomenklatur), Veliger, Vesterålen.

Art (Biologie)

Knapp die Hälfte aller heute lebenden bekannten Arten sind Insekten Die Art, auch Spezies oder Species (abgekürzt oft spec., von ‚Art‘), ist die Grundeinheit der biologischen Systematik.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Art (Biologie) · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Azoren

Die Azoren (portugiesisch Ilhas dos Açores, zu deutsch: Habichtsinseln) sind eine Gruppe von portugiesischen Atlantikinseln (Hauptinsel São Miguel).

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Azoren · Mehr sehen »

Byssus

Handschuh aus Byssusseide im Überseemuseum Bremen Byssus, Byssos (griechisch: βύσσος) bezeichnet drei verschiedene Dinge.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Byssus · Mehr sehen »

Cape Cod

Cape Cod ist eine 1033 km² große Halbinsel im Südosten von Massachusetts in den USA.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Cape Cod · Mehr sehen »

Chlamys (Muschel)

Pliocene ''Chlamys''. Chlamys ist eine Gattung der Kammmuscheln (Pectinidae) in der Ordnung der Pectinida innerhalb der Klasse der Muscheln (Bivalvia).

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Chlamys (Muschel) · Mehr sehen »

Clyde (Fluss)

Einzugsgebiet des River Clyde Der Clyde, River Clyde, (Schottisch-Gälisch: Cluaidh) ist einer der großen Flüsse in Schottland.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Clyde (Fluss) · Mehr sehen »

Eiszeitalter

Die Klimageschichte der Erde. Die Buchstaben „E“ zeigen die Eiszeitalter an. Ein Eiszeitalter, auch Eiszeit genannt, ist ein Abschnitt der Erdgeschichte, in dem mindestens ein Pol der Erde vergletschert ist.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Eiszeitalter · Mehr sehen »

Fossilisation

Als Fossilisation bezeichnet man die Entstehung von Fossilien.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Fossilisation · Mehr sehen »

Gattung (Biologie)

Die Gattung (auch Genus) ist eine Rangstufe innerhalb der Hierarchie der biologischen Systematik.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Gattung (Biologie) · Mehr sehen »

Helgoland

Hauptinsel ''Helgoland'' (vorne) und die ''Düne'' im Luftbild Helgoland, auch Deät Lun (Helgoländer Friesisch „Das Land“) genannt, ist eine Nordseeinsel in der Deutschen Bucht.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Helgoland · Mehr sehen »

Island

Island (von ís „Eis“ und land „Land“) ist mit rund 103.000 km² (Landfläche: 100.250 km², Wasserfläche: 2.750 km², mit Fischereizone 758.000 km²) – nach dem Vereinigten Königreich – der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat Europas.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Island · Mehr sehen »

Jan Mayen

Jan Mayen ist eine 373 km² große Insel etwa 550 km nordöstlich von Island und rund 500 km östlich von GrönlandGeir Wing Gabrielsen et al., 1997, S. 9.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Jan Mayen · Mehr sehen »

Kammmuscheln

Die Kammmuscheln (Pectinidae) sind eine Familie der Ordnung Pectinida innerhalb der Muscheln (Bivalvia).

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Kammmuscheln · Mehr sehen »

Lofoten

Lofoten (norwegisch Lofoten: „Der Lofot“) ist eine norwegische Region im Regierungsbezirk (norwegisch Fylke) Nordland und Teil einer Inselgruppe vor der Küste Nordnorwegens, bestehend aus etwa 80 Inseln, unter anderem Austvågøya, Skrova, Gimsøy, Vestvågøy, Flakstadøy, Moskenesøy, Værøy und Røst.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Lofoten · Mehr sehen »

Mittelmeer

Das Mittelmeer (deshalb deutsch auch Mittelländisches Meer, präzisierend Europäisches Mittelmeer, im Römischen Reich Mare Nostrum) ist ein Mittelmeer zwischen Europa, Afrika und Asien, ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans und, da es mit der Straße von Gibraltar nur eine sehr schmale Verbindung zum Atlantik besitzt, auch ein Binnenmeer.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Mittelmeer · Mehr sehen »

Muscheln

Die Muscheln (Bivalvia) sind eine Klasse der Weichtiere (Mollusca).

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Muscheln · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Nordsee · Mehr sehen »

Norwegen

Norwegen oder Königreich Norwegen (bokmål: Kongeriket Norge, nynorsk: Kongeriket Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Norwegen · Mehr sehen »

Otto Friedrich Müller

Otto Friedrich Müller Otto Friedrich Müller (* 11. März 1730 in Kopenhagen; † 26. Dezember 1784) war ein dänischer Zoologe.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Otto Friedrich Müller · Mehr sehen »

Rezent

Das Adjektiv rezent bezeichnet gegenwärtige oder kürzlich vergangene Zustände oder Vorgänge.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Rezent · Mehr sehen »

Schleppnetzfischerei

Historische Darstellung von Schleppnetzen (um 1900) Schleppnetzfischerei bezeichnet den Fischfang mit Netzen, die hinter einem Schiff hergezogen (geschleppt) werden.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Schleppnetzfischerei · Mehr sehen »

Seepocken

Seepocken (Balanidae) sind Rankenfüßer, die zur Gruppe der Krebse gehören.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Seepocken · Mehr sehen »

Shetland

Der Süden Mainlands nahe Lerwick Shetland, auch mod.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Shetland · Mehr sehen »

Spitzbergen (Insel)

Spitzbergen ist die größte Insel des zu Norwegen gehörenden gleichnamigen Archipels im Arktischen Ozean.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Spitzbergen (Insel) · Mehr sehen »

Typus (Nomenklatur)

alt.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Typus (Nomenklatur) · Mehr sehen »

Veliger

Veligerlarve von Dolabrifera, zwei Vela mit Cilien sind sichtbar Veliger ist die Bezeichnung für die Larvenform von Weichtieren, genauer von Scaphopoda (Kahnfüßern), Bivalvia (Muscheln) und Gastropoda (Schnecken).

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Veliger · Mehr sehen »

Vesterålen

Vesterålen ist eine Region und Teil einer Inselgruppe etwa 300 km nördlich des Polarkreises vor der Küste Norwegens.

Neu!!: Isländische Kammmuschel und Vesterålen · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Chlamys islandica, Nördliche Kammmuschel.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »