Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Iocaste (Mond)

Index Iocaste (Mond)

Iocaste (auch Jupiter XXIV) ist einer der kleineren äußeren Monde des Planeten Jupiter.

15 Beziehungen: Albedo, Ananke (Mond), Ananke-Gruppe, Astronom, Ödipus, Exzentrizität (Mathematik), Griechische Mythologie, Iokaste, Jupiter (Planet), Laplace-Ebene, Planet, Scheinbare Helligkeit, Silicate, 2000, 23. November.

Albedo

Iapetus hat mit einer sichtbaren geometrischen Albedo von 0,05 bis 0,5 den größten Helligkeitskontrast von allen bekannten Himmelskörpern im Sonnensystem.NASA: https://nssdc.gsfc.nasa.gov/planetary/factsheet/saturniansatfact.html Saturnian Satellite Fact Sheet. 13. Oktober 2015, abgerufen am 16. Juli 2015 Die Albedo (lateinisch albedo „Weiße“; v. lat. albus „weiß“) ist ein Maß für das Rückstrahlvermögen (Reflexionsstrahlung) von diffus reflektierenden, also nicht selbst leuchtenden Oberflächen.

Neu!!: Iocaste (Mond) und Albedo · Mehr sehen »

Ananke (Mond)

Ananke (auch Jupiter XII) ist einer der äußeren Monde des Planeten Jupiter.

Neu!!: Iocaste (Mond) und Ananke (Mond) · Mehr sehen »

Ananke-Gruppe

Diagramm in dem die Bahnhalbachsen der äußeren Jupiter-Monde (in Mio. km, waagrechte Achse) gegen ihre Bahnneigung (in °, Halbbogen) abgetragen werden. Die Größen der roten Kreise sollen nur die relativen Mondradien illustrieren und sind nicht maßstäblich zu den Bahnelementen. Die gelben Linien stellen den Spielraum zwischen dem Jupiternächsten bzw. -fernsten Punkt der jeweiligen Mondumlaufbahn dar. Kallisto ist als Referenzgröße angegeben Detailansicht der Ananke-Gruppe aus obigem Diagramm. Man erkennt, dass die Satelliten dieser Gruppe Bahnneigungen um 149° aufweisen und um die 21 Mio. km von Jupiter entfernt sind Die Ananke-Gruppe ist eine Gruppe von Monden des Planeten Jupiter, die sich auf ähnlichen Bahnen bewegen.

Neu!!: Iocaste (Mond) und Ananke-Gruppe · Mehr sehen »

Astronom

Historische Darstellung eines Astronomen bei der Arbeit Jan Vermeer 1668, ''Der Astronom'' Galileo Galilei, einer der Väter der modernen Astronomie (hier durch häufige Sonnenbeobachtung schon fast erblindet). Porträt J.Sustermans 1636 Ein Astronom (von ástron ‚Stern, Gestirn‘ und νόμος nómos ‚Gesetz‘) ist eine (meist akademisch gebildete) Person, die sich wissenschaftlich mit der Astronomie beschäftigt.

Neu!!: Iocaste (Mond) und Astronom · Mehr sehen »

Ödipus

Stammbaum von Ödipus Ödipus (Oidípous; Idípodas) ist eine Gestalt der griechischen Mythologie.

Neu!!: Iocaste (Mond) und Ödipus · Mehr sehen »

Exzentrizität (Mathematik)

Ellipse mit Bezeichnungen Der Ausdruck Exzentrizität hat in der Mathematik zwei verwandte Bedeutungen im Zusammenhang mit nicht ausgearteten Kegelschnitten (Ellipsen, Hyperbeln, Parabeln): Kreis, Ellipse, Parabel und Hyperbel mit numerischer Exzentrizität und gleichem Halbparameter (.

Neu!!: Iocaste (Mond) und Exzentrizität (Mathematik) · Mehr sehen »

Griechische Mythologie

Griechische Gottheiten Zeustempel in Athen Die griechische Mythologie umfasst die Gesamtheit der antiken griechischen Mythen, also der Geschichten der Götter und Helden (Heroen) des antiken Griechenlands.

Neu!!: Iocaste (Mond) und Griechische Mythologie · Mehr sehen »

Iokaste

Iokaste (auch Jokaste oder Epikaste) ist eine Gestalt aus der griechischen Mythologie.

Neu!!: Iocaste (Mond) und Iokaste · Mehr sehen »

Jupiter (Planet)

Der Jupiter ist mit einem Äquatordurchmesser von rund 143.000 Kilometern der größte Planet des Sonnensystems.

Neu!!: Iocaste (Mond) und Jupiter (Planet) · Mehr sehen »

Laplace-Ebene

Die Laplace-Ebene bezeichnet in der Himmelsmechanik die über lange Zeiten gemittelte Bahnebene eines Körpers (z. B. eines Planeten oder Satelliten), der sich auf einer Umlaufbahn um ein Zentralobjekt (beispielsweise die Sonne oder einen Planeten) bewegt.

Neu!!: Iocaste (Mond) und Laplace-Ebene · Mehr sehen »

Planet

Ein Planet (des Sonnensystems) ist gemäß der Definition der Internationalen Astronomischen Union (IAU) ein Himmelskörper, Diese Definition geht auf einen Beschluss der IAU vom August 2006 zurück.

Neu!!: Iocaste (Mond) und Planet · Mehr sehen »

Scheinbare Helligkeit

Die scheinbare Helligkeit gibt an, wie hell Fixsterne oder andere Himmelskörper einem Beobachter auf der Erde im Vergleich erscheinen.

Neu!!: Iocaste (Mond) und Scheinbare Helligkeit · Mehr sehen »

Silicate

Häufige natürliche Erscheinungsform der Silikate: Feldspat Feinpulvriges Silicat für Säulenchromatographie Silicate (auch Silikate) sind die Salze und Ester der Ortho-Kieselsäure (Si(OH)4) und deren Kondensate.

Neu!!: Iocaste (Mond) und Silicate · Mehr sehen »

2000

Das Jahr 2000 markiert das letzte Jahr des 20. Jahrhunderts sowie das erste der 2000er-Jahre.

Neu!!: Iocaste (Mond) und 2000 · Mehr sehen »

23. November

Der 23.

Neu!!: Iocaste (Mond) und 23. November · Mehr sehen »

Leitet hier um:

S/2000 J 3.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »