Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Inzest

Index Inzest

Inzest („unkeusch“, veraltet auch Blutschande) bezeichnet den Geschlechtsverkehr zwischen eng blutsverwandten Menschen.

356 Beziehungen: A. S. Byatt, Abraham, Achämenidenreich, Adam und Eva, Adoption, Agrippina die Jüngere, Ahnenverlust, Ahura Mazda, Allerleirauh, Altes Ägypten, Altes Testament, Amélie Nothomb, Amnon, Amor Estranho Amor, An-Nisā', Andorra (Drama), Angel Sanctuary, Annales (Tacitus), Anthropologie, Argentinien, Arsinoë II., Artaxerxes III., Artus, Arundhati Roy, Avesta, Avestische Sprache, Ödipus, Ödipuskonflikt, Babylonien, Banana Yoshimoto, Bündnis 90/Die Grünen, Beichte, Belgien, Bertram Schmitt, Beschluss (Gericht), Betreuungsgericht, Bibel, Bint ʿamm, Biologie, Blutsverwandtschaft, Brasilien, Buhlerei, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien, Bundesverfassungsgericht, Byblis (Mythologie), Carlos Ruiz Zafón, Charlotte for Ever, Christian Fürchtegott Gellert, Claude Lévi-Strauss, ..., Code 46, Code pénal, Codex Hammurapi, Codex Iuris Canonici, Codex Theodosianus, Community (Fernsehserie)/Episodenliste, Conrad Ferdinand Meyer, Cormac McCarthy, Corpus iuris civilis, Das dunkle Nest, Das Hotel New Hampshire, Das Schweigen, De legibus, Dea Loher, Der blonde Eckbert, Der Erwählte, Der Gott der kleinen Dinge, Der Mann ohne Eigenschaften, Der neue Menoza, Der Schatten des Windes, Der Untergang des Hauses Usher, Der Zementgarten, Deutsche Gesellschaft für Humangenetik, Deutscher Ethikrat, Deutschlandradio, Diaspora, Die Ärzte, Die Ärzte (Album), Die Elixiere des Teufels, Die Geschwister, Die Kinder Húrins, Die Nebel von Avalon, Die Richterin (Novelle), Die Träumer, Die Walküre, Die Wohlgesinnten, Die Zeit, Dispens, Donna Tartt, Dunkelziffer, E. T. A. Hoffmann, Edgar Allan Poe, Edvard Westermarck, Ehe, Ehehindernis, Eheverbot, Elam (Altertum), Elisabeth Winkelmeier-Becker, Elpinike, Endogamie, Engel und Insekten, Epitome Gai, Erwachsener, Ethnologe, Ethnologie, Ethnosoziologie, Eugenik, Europäische Menschenrechtskonvention, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Eva Moldenhauer, Evolution, Exogamie, Familie, Familiengericht, Familienrecht, Ferdinand I. (Österreich), Ferdinand I. (Sizilien), Ferdinand III. (Toskana), Franz I. (Sizilien), Franz II. (HRR), Frauentausch, Freiheitsstrafe, From Beginning to End, Gabriel García Márquez, Gaius (Jurist), Game of Thrones, Genpool, Georg Trakl, George R. R. Martin, Germanicus, Geschlechtsverkehr, Geschwisterliebe (Lied), Gesellschaft (Soziologie), Glaubensgemeinschaft, Gorgo (Sparta), Gottes Werk & Teufels Beitrag, Grüne Jugend, Gregorius, Grimms Märchen, Großeltern, Habsburg, Hammersteiner Ehe, Hammurapi I. (Babylon), Hartmann von Aue, Haruki Murakami, Höhenfeuer (Film), Heiko Maas, Heinrich Steinfest, Helen Dunmore, Helmut Satzger, Hera, Hermaphroditismus, Herzeleid (Album), Herzflimmern (1971), Hoher Adel, Homo faber (Roman), Hugo von Hofmannsthal, Humangenetik, Hundert Jahre Einsamkeit, Ian McEwan, Ingeborg Bachmann, Institutiones Gai, Internet Archive, Inzest (1970), Inzucht beim Menschen, Islam, J. R. R. Tolkien, Jakob Michael Reinhold Lenz, Jana Frey, Japan, Jeffrey Eugenides, Jerzy Montag, Johann Wolfgang von Goethe, John Irving, Jonathan Littell, Josefine Mutzenbacher, Joseph und seine Brüder, Jura Studium & Examen, Justinian I., Kambyses I., Kaori Yuki, Katarina von Bredow, Katzenmenschen (1982), König Ödipus, Kimon, Klaus Schwaighofer, Klaus Thraede, Kleomenes I., Kleopatra VII., Koi Kaze, Konsens, Koran, Kreuzcousinenheirat, Kultur, La Luna (Film), Lateinamerika, Le Temps (Frankreich), Leonhard Frank, Leonidas I., Leopold II. (HRR), Liebe ist für alle da, Liebeskind (Film), Liste der achämenidischen Könige, Lot (Bibel und Koran), Ludwig Tieck, Luxemburg, Mager, Marcus Tullius Cicero, Maria Karolina von Österreich, Maria Klementine von Österreich (1777–1801), Maria Ludovica von Spanien, Maria Theresia von Neapel-Sizilien (1772–1807), Marion Zimmer Bradley, Markus Heitz, Marlene Streeruwitz, Max Frisch, Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, Meg Rosoff, Meine Mutter, Melvin Burgess, Middlesex (Eugenides), Migrant, Milchverwandtschaft, Mirko Bonné, Mittelalter, Monika Feth, Mordred, Morgan le Fay, Mukoviszidose, Mundstuhl, Myrrha, Nachkomme, Nachrichten aus Mittelerde, Nervenzelle, Nick Cave, Niederlande, Norman Mailer, Oldboy (2003), Olympische Götter, Opferlose Straftat, Otto Günther von Wesendonk, Partherreich, Patenschaft, Persönlichkeitsrecht (Deutschland), Perserreich, Peter Bieri, Petra Wittig, Pharao, Phänomen, Piratenpartei, Poetae Comici Graeci, Portugal, Poul Anderson, Privatrecht, Psychoanalyse, Psychologie, Ptolemaios II., Ptolemaios XIII., Ptolemaios XIV., Ptolemäer, Quintilian, Rainer M. Schröder, Rammstein, Reallexikon für Antike und Christentum, Recht, Rechtsgut, Reinhard Jirgl, Religion, Rezessiv, Richard Wagner, Riekes Liebe, Robert Musil, Romantik, Rudi Paret, Rykle Borger, Sandra (1965), Sasori – Den of the Beast, Saudi-Arabien, Süddeutsche Zeitung, Südwestrundfunk, Schall und Wahn, Schöpfung, Schlafwandler (Film), Schwägerschaft, Sehnsucht (Album), Senatus consultum, Sex, Sextus Marius, Sexualität, Sexuelle Selbstbestimmung, Sexueller Missbrauch von Kindern, Sichelzellenanämie, Siegfried (Oper), Sigmund Freud, Sitcom (Film), Sodom und Gomorra, Sondervotum, Song of Songs (2006), Sozial, Soziale Gruppe, Sozialwissenschaften, Soziologie, Spanking the Monkey, Spiegel Online, Spinale Muskelatrophie, Sterilisation (Empfängnisverhütung), Stieg Larsson, Strafgesetzbuch (Österreich), Strafgesetzbuch (Deutschland), Strafgesetzbuch (Schweiz), Strafprozessordnung (Deutschland), Sueton, Taboo (Pornofilm), Tabu, Tacitus, Tamar (biblische Person), Tarpejischer Fels, Tatort: Wem Ehre gebührt, Türkei, Texte aus der Umwelt des Alten Testaments, Thalassämie, The Daily Telegraph, The Quiet – Kannst du ein Geheimnis für dich behalten?, The War Zone, Thomas Bernhard, Thomas Mann, Tiberius, Top of the Lake, Tribalismus, Ulpian, Ulrike M. Dierkes, Unmündigkeit, Urgroßeltern, Vaginalverkehr, Vergehen, Verhältnismäßigkeitsprinzip (Deutschland), Vernehmlassung, Verwandtenheirat, Verwandtenselektion, Verwandtschaftsbeziehung, Verwandtschaftskoeffizient, Vestalin, Vladimir Nabokov, Von Amts wegen, Vulgarrecht, Wälsungenblut, Wer hat Angst vor Jackie-O.?, Wilhelm Meisters Lehrjahre, William Faulkner, Winfried Hassemer, Yasna, Zarathustra, ZDF, Zeus, Zivilehe, Zoroastrismus. Erweitern Sie Index (306 mehr) »

A. S. Byatt

A. S. Byatt im Juni 2007 Dame Antonia Susan Byatt DBE (* 24. August 1936 in Sheffield) ist eine britische Schriftstellerin.

Neu!!: Inzest und A. S. Byatt · Mehr sehen »

Abraham

''Der Schoß Abrahams'' – Darstellung aus dem ''Hortus Deliciarum'' der Herrad von Landsberg (12. Jahrhundert) Rembrandt: „Der Engel verhindert die Opferung Isaaks“ Treffen Abrahams und Melchisedeks, Ölgemälde von Dierick Bouts Abrahams Quelle in Be’er Scheva Abraham („Vater der vielen “, aramäisch, altjiddisch Awroham) ist als Stammvater Israels eine zentrale Figur des Tanachs bzw.

Neu!!: Inzest und Abraham · Mehr sehen »

Achämenidenreich

Das Perserreich um 500 v. Chr. Das Achämenidenreich (auch als Altpersisches Reich bezeichnet) war das erste persische Großreich.

Neu!!: Inzest und Achämenidenreich · Mehr sehen »

Adam und Eva

Adam und Eva (Maarten van Heemskerck, Musée des Beaux-Arts de Strasbourg). Man beachte die Hervorhebung des Geschlechtsunterschieds durch die Verwendung verschiedenfarbiger Inkarnate. Erschaffung Adams und Evas, Sündenfall und Vertreibung aus dem Paradies, 1424–52, Baptisterium San Giovanschlni Adam und Eva (Albrecht Dürer, 1507) Adam und Eva (Lucas Cranach der Ältere), Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig Sixtinischen Kapelle, 1508–12 Michelangelo: ''Sündenfall und Vertreibung aus dem Paradies'' in der Sixtinischen Kapelle, 1508–12 Skulptur von Bjørn Nørgaard am Germaniahafen in Kiel Adam und Eva waren nach der biblischen Erzählung im Buch Genesis (Kapitel 2 bis 5) das erste Menschenpaar und Stammeltern aller Menschen.

Neu!!: Inzest und Adam und Eva · Mehr sehen »

Adoption

Waldmüller: ''The Adoption'' (1847) Adoption (von) oder Annahme an Kindes statt oder Annahme als Kind bezeichnet die rechtliche Begründung eines Eltern-Kind-Verhältnisses zwischen dem Annehmenden und dem Kind ohne Rücksicht auf die biologische Abstammung.

Neu!!: Inzest und Adoption · Mehr sehen »

Agrippina die Jüngere

Agrippina die Jüngere; Büste im Landesmuseum Württemberg, Marmor, 40,5 cm, 50er Jahre n. Chr. Iulia Agrippina (* 6. November 15 oder 16 n. Chr. in Oppidum Ubiorum, heute Köln; † 59 in Kampanien), zur Unterscheidung von ihrer Mutter oft Agrippina die Jüngere (lateinisch: Agrippina minor) genannt, war eine Tochter des Germanicus und der älteren Agrippina, und damit Angehörige der julisch-claudischen Dynastie.

Neu!!: Inzest und Agrippina die Jüngere · Mehr sehen »

Ahnenverlust

Ahnenverlust, Ahnenschwund oder Implex ist ein Begriff aus der Genealogie, der Familiengeschichtsforschung.

Neu!!: Inzest und Ahnenverlust · Mehr sehen »

Ahura Mazda

Ahura Mazda („der weise Herr“ oder „Herr der Weisheit“, mittelpersisch Ormusd, Ōrmozd oder Ormus) ist im Zoroastrismus der Schöpfergott, der zuerst die geistige Welt (Menok) und dann die materielle Welt (Geti) erschaffen hat; er verkörpert die Macht des Lichts, ist Schöpfer und Erhalter der Welt und der Menschheit und ist der Gott der Fruchtbarkeit der Lebewesen; in den Keilinschriften der persischen Großkönige Ahuramazda genannt.

Neu!!: Inzest und Ahura Mazda · Mehr sehen »

Allerleirauh

Illustration von Henry Justice Ford. Allerleirauh ist ein Märchen (ATU 510B).

Neu!!: Inzest und Allerleirauh · Mehr sehen »

Altes Ägypten

Altes Ägypten ist die allgemeine Bezeichnung für das Land Ägypten im Altertum.

Neu!!: Inzest und Altes Ägypten · Mehr sehen »

Altes Testament

Als Altes Testament (abgekürzt AT; von lat. testamentum, Übersetzung von hebr. בְּרִית berît bzw. griech. διαθήκη diathēkē „Bund“; auch: Erstes Testament) bezeichnet die christliche Theologie seit etwa 180 n. Chr.

Neu!!: Inzest und Altes Testament · Mehr sehen »

Amélie Nothomb

Amélie Nothomb (2009) Amélie Nothomb alias Fabienne Claire Nothomb (* 9. Juli 1966 in Etterbeek, Brüssel oder 13. August 1967 in Kōbe, Japan) ist eine belgische Schriftstellerin französischer Sprache.

Neu!!: Inzest und Amélie Nothomb · Mehr sehen »

Amnon

''Amnon und Tamar'' von Jan Steen, Wallraf-Richartz-Museum, Köln Die Ermordung Amnons beim Gastmahl Absaloms Amnon war im Alten Testament der Bibel der älteste Sohn des israelitischen Königs David.

Neu!!: Inzest und Amnon · Mehr sehen »

Amor Estranho Amor

Amor Estranho Amor (englischer Titel Love Strange Love) ist ein brasilianischer Spielfilm von Walter Hugo Khouri.

Neu!!: Inzest und Amor Estranho Amor · Mehr sehen »

An-Nisā'

Einige Verse von an-Nisā in einer mittelalterlichen Darstellung. An-Nisā' ist die vierte Sure und zählt mit 176 Versen zu den längsten Suren des Korans.

Neu!!: Inzest und An-Nisā' · Mehr sehen »

Andorra (Drama)

Plakat der Aufführung unter der Regie von Urs Odermatt in Halle 1993 Andorra ist ein Drama des Schweizer Schriftstellers Max Frisch, das den Abschluss seiner Periode des „engagierten Theaters“ bildet.

Neu!!: Inzest und Andorra (Drama) · Mehr sehen »

Angel Sanctuary

Angel Sanctuary (jap. 天使禁猟区, Tenshi Kinryōku) ist eine abgeschlossene Manga-Serie der japanischen Zeichnerin Kaori Yuki, die auch als Anime verfilmt wurde.

Neu!!: Inzest und Angel Sanctuary · Mehr sehen »

Annales (Tacitus)

Tacitus, ''Annales'' (Ende des 11. und Anfang des 12. Buches) in der Handschrift Florenz, Biblioteca Medicea Laurenziana, Plut. 68,2, fol. 6v (2. Hälfte des 11. Jahrhunderts) Erstausgabe der Bücher 11-16 durch Wendelinus de Spira, Venedig 1472 Annales („Annalen“) ist der übliche Titel des zweiten großen Geschichtswerks (neben den Historien) des römischen Historikers Tacitus.

Neu!!: Inzest und Annales (Tacitus) · Mehr sehen »

Anthropologie

vitruvianische Mensch“ von Leonardo da Vinci (1490) als Sinnbild Anthropologie (und -logie: Menschenkunde) ist die Wissenschaft vom Menschen.

Neu!!: Inzest und Anthropologie · Mehr sehen »

Argentinien

Argentinien ist eine Republik im Süden Südamerikas.

Neu!!: Inzest und Argentinien · Mehr sehen »

Arsinoë II.

Arsinoë II.

Neu!!: Inzest und Arsinoë II. · Mehr sehen »

Artaxerxes III.

Artaxerxes III.

Neu!!: Inzest und Artaxerxes III. · Mehr sehen »

Artus

Peter Vischer, 1512) König Artus (walisisch Arthur) ist eine Sagengestalt, die in vielen literarischen Werken des europäischen Mittelalters in unterschiedlichem Kontext und unterschiedlicher Bedeutung auftaucht.

Neu!!: Inzest und Artus · Mehr sehen »

Arundhati Roy

Arundhati Roy (2013) Suzanna Arundhati Roy (* 24. November 1961 in Shillong, Meghalaya) ist eine indische Schriftstellerin, Drehbuchautorin, politische Aktivistin und Globalisierungskritikerin.

Neu!!: Inzest und Arundhati Roy · Mehr sehen »

Avesta

Das Avesta (Pahlavi: ʾp(y)stʾk / abestāg; vermutlich aus altiranisch *upa-stāvaka-, „preisen“) stellt das heilige Buch der laut der Tradition auf den iranischen Religionsstifter Zarathustra zurückgehenden Religion Zoroastrismus dar.

Neu!!: Inzest und Avesta · Mehr sehen »

Avestische Sprache

Avestisch (wissenschaftliche Schreibung, eingedeutscht auch Awestisch) ist eine der zwei belegten altiranischen Sprachen.

Neu!!: Inzest und Avestische Sprache · Mehr sehen »

Ödipus

Stammbaum von Ödipus Ödipus (Oidípous; Idípodas) ist eine Gestalt der griechischen Mythologie.

Neu!!: Inzest und Ödipus · Mehr sehen »

Ödipuskonflikt

''Ödipus und die Sphinx'' im ''Metropolitan Museum of Art'', New York 1864 Der Ödipuskonflikt oder Ödipuskomplex ist ein psychoanalytisches Konzept, dessen Gültigkeit außerhalb der Psychoanalyse umstritten ist.

Neu!!: Inzest und Ödipuskonflikt · Mehr sehen »

Babylonien

Babylonien (assyrisch: Karduniaš; altägyptisch: Sangar) bezeichnet eine Landschaft am Unterlauf der Flüsse Euphrat und Tigris, zwischen der heutigen irakischen Stadt Bagdad und dem Persischen Golf.

Neu!!: Inzest und Babylonien · Mehr sehen »

Banana Yoshimoto

Banana Yoshimoto (jap. よしもと ばなな Yoshimoto Banana, * 24. Juli 1964 in Tokio) ist eine japanische Schriftstellerin.

Neu!!: Inzest und Banana Yoshimoto · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Inzest und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Beichte

Beichtstuhl in einer sizilianischen Kirche Die Beichte (lat. confessio; Bußsakrament, auch Amt der Schlüssel) ist das Eingeständnis einer schuldhaften Verfehlung des Pönitenten oder Beichtkindes, gewöhnlich während eines Gesprächs unter vier Augen mit einem Beichtvater, der sogenannten Ohren-, Einzel- oder Privatbeichte.

Neu!!: Inzest und Beichte · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Inzest und Belgien · Mehr sehen »

Bertram Schmitt

Bertram Schmitt (* 9. September 1958 in Dieburg) ist ein deutscher Jurist und Rechtswissenschaftler.

Neu!!: Inzest und Bertram Schmitt · Mehr sehen »

Beschluss (Gericht)

Ein Beschluss ist eine Form, in der die Entscheidung eines einzelnen Richters, eines aus mehreren Richtern bestehenden Spruchkörpers oder eines Rechtspflegers ergehen kann.

Neu!!: Inzest und Beschluss (Gericht) · Mehr sehen »

Betreuungsgericht

Das Betreuungsgericht ist in Deutschland seit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Reform des Verfahrens in Familiensachen und in den Angelegenheiten der Freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG) das für Betreuungs- und Unterbringungsangelegenheiten Volljähriger berufene Gericht.

Neu!!: Inzest und Betreuungsgericht · Mehr sehen »

Bibel

Als Bibel (‚Bücher‘; daher auch Buch der Bücher) bezeichnet man eine Schriftensammlung, die im Judentum und Christentum als Heilige Schrift mit normativem Anspruch für die ganze Religionsausübung gilt.

Neu!!: Inzest und Bibel · Mehr sehen »

Bint ʿamm

Bint ʿamm („Tochter des Vaterbruders“) bezeichnet in der arabischen Sprache die vaterseitige Cousine einer Person, genauer: die Tochter (bint) des Bruders ihres Vaters, also ihres Onkels väterlicherseits (ʿamm, bezeichnet auch Brüder früherer Vätergenerationen).

Neu!!: Inzest und Bint ʿamm · Mehr sehen »

Biologie

Bakterien: ''Escherichia coli'' Viren: Zika-Virus Pflanzen: Rotbuche Tiere: Rehbock Biologie (von und λόγος, lógos, hier: ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft von den Lebewesen.

Neu!!: Inzest und Biologie · Mehr sehen »

Blutsverwandtschaft

Blutsverwandtschaft bezeichnet die biologische oder genetische Verwandtschaft von Personen aufgrund ihrer Abstammung von einander oder einem gemeinsamen Vorfahren, fachsprachlich Konsanguinität (lateinisch consanguinitas: con „zusammen, mit“ und sanguis „Blut“) – im Unterschied zur ''rechtlichen'' Verwandtschaft (durch Adoption, Vaterschaftsanerkennung oder Leihmutterschaft) oder angeheirateter Schwägerschaft (affine Verwandtschaft).

Neu!!: Inzest und Blutsverwandtschaft · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Inzest und Brasilien · Mehr sehen »

Buhlerei

Buhlerei ist eine veraltete und poetische Bezeichnung für ein Liebesverhältnis.

Neu!!: Inzest und Buhlerei · Mehr sehen »

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Katarina Barley (SPD), Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (kurz: BMJV) ist eine oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Inzest und Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz · Mehr sehen »

Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM), ehemals Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften (BPjS), ist eine deutsche Bundesoberbehörde mit Sitz in Bonn, die nach ihrer Gründung dem Bundesinnenministerium unterstellt war, heute ist sie dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend nachgeordnet.

Neu!!: Inzest und Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien · Mehr sehen »

Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) ist in der Bundesrepublik Deutschland das Verfassungsgericht des Bundes.

Neu!!: Inzest und Bundesverfassungsgericht · Mehr sehen »

Byblis (Mythologie)

Byblis ist eine Gestalt der griechischen Mythologie, Tochter des Miletos mit (je nach Überlieferung) entweder Eidothea, Tragasia oder Kyaneia.

Neu!!: Inzest und Byblis (Mythologie) · Mehr sehen »

Carlos Ruiz Zafón

Carlos Ruiz Zafón, 2008 Carlos Ruiz Zafón (* 25. September 1964 in Barcelona, Spanien) ist ein spanischer Schriftsteller.

Neu!!: Inzest und Carlos Ruiz Zafón · Mehr sehen »

Charlotte for Ever

Charlotte for Ever ist ein französischer Spielfilm aus dem Jahr 1986.

Neu!!: Inzest und Charlotte for Ever · Mehr sehen »

Christian Fürchtegott Gellert

Christian Fürchtegott Gellert.jpg|Christian Fürchtegott Gellert, Porträt von Anton Graff Gellert (Hempel).jpg|Christian Fürchtegott Gellert, Gemälde von Gottfried Hempel, 1752, Gleimhaus Halberstadt Gedenktafel am Geburtshaus Gellertplatz 5 in Hainichen Gellert-Denkmal von Ernst Rietschel (1865) vor dem Rathaus in Hainichen Grabplatte Gellert Grassimuseum.jpg|Originale Grabplatte, gemeinsam mit dem Bruder Friedrich Leb(e)recht (seit 2009 an einer Wand im Hof des Leipziger Grassimuseums) Garbplatte-von-Gellert-im-Grassimuseum-mit-Replikat-des-Medaillons-auf-Basis-von-3D-Scannen-und-3D-Druck.jpg|Restaurierte Grabplatte am Grassimuseum mit Replikat des Gellert-Medaillons auf Basis von © Rapidobject Replikat-des-Medaillons-von-Gellert-auf-Grabplatte-im-Grassimuseum.jpg| auf der Grabplatte im Grassimuseum © Rapidobject Gellert Grab.jpg|Die neue Grabplatte auf dem Südfriedhof Leipzig 2011 Gellert Medaillon.jpg|Porträtmedaillon am Grabstein von 2015 Die neue Grabgestaltung 2015 Gellert-Denkmal in Neubrandenburg; Inschrift: „Ein Lehrer und Beispiel der Tugend und Religion“ Christian Fürchtegott Gellert (* 4. Juli 1715 in Hainichen; † 13. Dezember 1769 in Leipzig) war ein deutscher Dichter und Moralphilosoph der Aufklärung und galt zu Lebzeiten neben Christian Felix Weiße als meistgelesener deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Inzest und Christian Fürchtegott Gellert · Mehr sehen »

Claude Lévi-Strauss

Lévi-Strauss im Jahr 2005 Claude Lévi-Strauss (* 28. November 1908 in Brüssel; † 30. Oktober 2009 in Paris) war ein französischer Ethnologe.

Neu!!: Inzest und Claude Lévi-Strauss · Mehr sehen »

Code 46

Code 46 ist ein britischer Science-Fiction-Film von 2003 des Regisseurs Michael Winterbottom.

Neu!!: Inzest und Code 46 · Mehr sehen »

Code pénal

Code pénal (frz.; ‚Strafgesetzbuch‘) ist seit über 200 Jahren der Name des französischen Strafgesetzbuchs (dt. Abk.: fStGB oder StGB-F) und damit die Kodifizierung des Strafrechts Frankreichs.

Neu!!: Inzest und Code pénal · Mehr sehen »

Codex Hammurapi

Als Codex Hammurapi (auch in den Schreibweisen Kodex bzw. Hammurabi und Ḫammurapi) bezeichnet man eine babylonische Sammlung von Rechtssprüchen aus dem 18. Jahrhundert v. Chr.

Neu!!: Inzest und Codex Hammurapi · Mehr sehen »

Codex Iuris Canonici

Der Codex Iuris Canonici (CIC, für Kodex des kanonischen Rechtes) ist das Gesetzbuch des Kirchenrechts der römisch-katholischen Kirche für die lateinische Kirche.

Neu!!: Inzest und Codex Iuris Canonici · Mehr sehen »

Codex Theodosianus

Der Codex Theodosianus ist eine spätantike Gesetzessammlung, die der oströmische Kaiser Theodosius II. (408–450) gemeinsam mit seinem Vetter, dem jungen weströmischen Kaiser Valentinian III. (425–455), in Auftrag gab, um die römischen Gesetze und die kaiserlichen constitutiones seit 312 (und im Anschluss an die Codices Gregorianus und Hermogenianus) zusammenzustellen.

Neu!!: Inzest und Codex Theodosianus · Mehr sehen »

Community (Fernsehserie)/Episodenliste

Logo der Fernsehserie ''Community'' Die Episodenliste enthält alle Episoden der US-amerikanischen Comedyserie Community, sortiert nach der US-amerikanischen Erstausstrahlung.

Neu!!: Inzest und Community (Fernsehserie)/Episodenliste · Mehr sehen »

Conrad Ferdinand Meyer

Conrad Ferdinand Meyer Conrad Ferdinand Meyer (* 11. Oktober 1825 in Zürich; † 28. November 1898 in Kilchberg bei Zürich) war ein Schweizer Dichter des Realismus, der (insbesondere historische) Novellen, Romane und Lyrik geschaffen hat.

Neu!!: Inzest und Conrad Ferdinand Meyer · Mehr sehen »

Cormac McCarthy

Cormac McCarthy (eigentlich Charles McCarthy; * 20. Juli 1933 in Providence, Rhode Island) ist ein US-amerikanischer Roman-Autor.

Neu!!: Inzest und Cormac McCarthy · Mehr sehen »

Corpus iuris civilis

Das Corpus Iuris Civilis (CIC oder, zur besseren Unterscheidung vom kirchlichen Corpus Iuris Canonici, auch CICiv, dt.: „Bestand des zivilen Rechts“) umfasst ein seit der Zeit des Humanismus so genanntes Gesetzeswerk, das von 528 bis 534 n. Chr.

Neu!!: Inzest und Corpus iuris civilis · Mehr sehen »

Das dunkle Nest

Das dunkle Nest ist ein deutscher Fernsehfilm des ZDF aus dem Jahr 2011.

Neu!!: Inzest und Das dunkle Nest · Mehr sehen »

Das Hotel New Hampshire

Das Hotel New Hampshire ist der fünfte Roman des amerikanischen Schriftstellers John Irving; er erschien 1981 unter dem Titel The Hotel New Hampshire in New York.

Neu!!: Inzest und Das Hotel New Hampshire · Mehr sehen »

Das Schweigen

Das Schweigen (Original: Tystnaden) ist ein in Schwarzweiß gedrehtes schwedisches Filmdrama von Ingmar Bergman aus dem Jahr 1963.

Neu!!: Inzest und Das Schweigen · Mehr sehen »

De legibus

Cicero; ''Kopie einer römischen Büste von Bertel Thorvaldsen'' De legibus war ein philosophisches Werk des römischen Schriftstellers Marcus Tullius Cicero (106–43 v. Chr).

Neu!!: Inzest und De legibus · Mehr sehen »

Dea Loher

Dea Loher bei einem Interview auf dem Erlanger Poetenfest 2012 Dea Loher (* 20. April 1964 in Traunstein) ist eine deutsche Dramatikerin und Prosaautorin.

Neu!!: Inzest und Dea Loher · Mehr sehen »

Der blonde Eckbert

Der blonde Eckbert ist ein Kunstmärchen der Frühromantik von Ludwig Tieck.

Neu!!: Inzest und Der blonde Eckbert · Mehr sehen »

Der Erwählte

Erstdruck 1951 in einer Auflage von 68 Exemplaren Erstausgabe 1951 für den Handel Der Erwählte ist ein 1951 erschienener Roman des deutschen Schriftstellers Thomas Mann, der laut seinem Tagebuch zwischen dem 21.

Neu!!: Inzest und Der Erwählte · Mehr sehen »

Der Gott der kleinen Dinge

Der Gott der kleinen Dinge ist ein halb-autobiografisches Buch der indischen Schriftstellerin und politischen Aktivistin Arundhati Roy.

Neu!!: Inzest und Der Gott der kleinen Dinge · Mehr sehen »

Der Mann ohne Eigenschaften

Gedenktafel am Haus Kurfürstendamm 217, in Berlin-Charlottenburg Der Mann ohne Eigenschaften ist das Hauptwerk Robert Musils und wird zu den bedeutendsten Romanen des 20.

Neu!!: Inzest und Der Mann ohne Eigenschaften · Mehr sehen »

Der neue Menoza

Jakob Michael Reinhold Lenz Der neue Menoza oder Geschichte des cumbanischen Prinzen Tandi ist eine Komödie von Jakob Michael Reinhold Lenz.

Neu!!: Inzest und Der neue Menoza · Mehr sehen »

Der Schatten des Windes

Der Schatten des Windes ist ein Roman des spanischen Autors Carlos Ruiz Zafón (* 1964).

Neu!!: Inzest und Der Schatten des Windes · Mehr sehen »

Der Untergang des Hauses Usher

''The Fall of the House of Usher'', Illustration von Aubrey Beardsley, 1894 Der Untergang des Hauses Usher, seltener auch Der Fall des Hauses Usher oder Der Fall des Hauses Ascher (original: The Fall of the House of Usher), ist eine Kurzgeschichte des amerikanischen Autors Edgar Allan Poe, die 1839 in Burton’s Gentleman's Magazine und 1840 überarbeitet in der Sammlung Tales of the Grotesque and Arabesque erschien.

Neu!!: Inzest und Der Untergang des Hauses Usher · Mehr sehen »

Der Zementgarten

Der Zementgarten (im Original The Cement Garden) ist ein Roman von Ian McEwan aus dem Jahr 1978.

Neu!!: Inzest und Der Zementgarten · Mehr sehen »

Deutsche Gesellschaft für Humangenetik

Die Deutsche Gesellschaft für Humangenetik (GfH) ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft für Humangenetik.

Neu!!: Inzest und Deutsche Gesellschaft für Humangenetik · Mehr sehen »

Deutscher Ethikrat

Der Deutsche Ethikrat (Vorläufer von Juni 2001 bis Februar 2008: Nationaler Ethikrat) ist ein unabhängiger Sachverständigenrat, der „die ethischen, gesellschaftlichen, naturwissenschaftlichen, medizinischen und rechtlichen Fragen sowie die voraussichtlichen Folgen für Individuum und Gesellschaft verfolgt, die sich im Zusammenhang mit der Forschung und den Entwicklungen insbesondere auf dem Gebiet der Lebenswissenschaften und ihrer Anwendung auf den Menschen ergeben“.

Neu!!: Inzest und Deutscher Ethikrat · Mehr sehen »

Deutschlandradio

Das Deutschlandradio (Abkürzung: DRadio, früher: DLR) ist eine Mehrländeranstalt die drei bundesweite Hörfunkprogramme produziert: Deutschlandfunk (DLF, im Funkhaus Köln), Deutschlandfunk Kultur (im Funkhaus am Hans-Rosenthal-Platz Berlin) und Deutschlandfunk Nova (im Funkhaus Köln).

Neu!!: Inzest und Deutschlandradio · Mehr sehen »

Diaspora

Der Begriff Diaspora (Verstreutheit) bezeichnet religiöse, nationale, kulturelle oder ethnische Gemeinschaften in der Fremde, die ihre traditionelle Heimat verlassen haben und mitunter über weite Teile der Welt verstreut sind.

Neu!!: Inzest und Diaspora · Mehr sehen »

Die Ärzte

Die Ärzte ist der Name einer deutschsprachigen Band aus Berlin.

Neu!!: Inzest und Die Ärzte · Mehr sehen »

Die Ärzte (Album)

Die Ärzte ist das dritte Studioalbum der deutschen Punkrock-Band Die Ärzte, das 1986 erschien.

Neu!!: Inzest und Die Ärzte (Album) · Mehr sehen »

Die Elixiere des Teufels

Titelblatt des Erstdruckes von Band I Der Roman Die Elixiere des Teufels von E. T. A. Hoffmann (1776–1822) erschien 1815/16.

Neu!!: Inzest und Die Elixiere des Teufels · Mehr sehen »

Die Geschwister

Die Geschwister.

Neu!!: Inzest und Die Geschwister · Mehr sehen »

Die Kinder Húrins

Die Kinder Húrins (Originaltitel) ist ein auf der unvollendeten Geschichte Narn I Chîn Húrin (deutsch: Die Geschichte der Kinder Hurins) des englischen Schriftstellers J. R. R. Tolkien basierender Roman.

Neu!!: Inzest und Die Kinder Húrins · Mehr sehen »

Die Nebel von Avalon

Die Nebel von Avalon (engl. Originaltitel The Mists of Avalon) ist ein Fantasy-Roman von Marion Zimmer Bradley, der zuerst 1982 bei Alfred A. Knopf, Inc. New York City verlegt wurde.

Neu!!: Inzest und Die Nebel von Avalon · Mehr sehen »

Die Richterin (Novelle)

Die Richterin ist eine Novelle von Conrad Ferdinand Meyer und wurde 1885 veröffentlicht.

Neu!!: Inzest und Die Richterin (Novelle) · Mehr sehen »

Die Träumer

Die Träumer (Originaltitel The Dreamers) ist ein Spielfilm aus dem Jahr 2003.

Neu!!: Inzest und Die Träumer · Mehr sehen »

Die Walküre

Die Walküre (WWV 86 B) ist der Titel einer Oper von Richard Wagner.

Neu!!: Inzest und Die Walküre · Mehr sehen »

Die Wohlgesinnten

Die Wohlgesinnten ist ein Tatsachenroman des Schriftstellers Jonathan Littell, der eine fiktive Biographie mit realen Ereignissen und Personen des Holocausts verbindet.

Neu!!: Inzest und Die Wohlgesinnten · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Inzest und Die Zeit · Mehr sehen »

Dispens

Eine oder ein Dispens (weiblich im Kirchenrecht und im österreichischen Deutsch; männlich in Deutschland; von lateinisch dispendere „ausspannen, ausbreiten, ausdehnen“) ist die amtliche Befreiung von einem Verbot oder Gebot.

Neu!!: Inzest und Dispens · Mehr sehen »

Donna Tartt

Donna Tartt (* 23. Dezember 1963 in Greenwood, Mississippi) ist eine amerikanische Schriftstellerin.

Neu!!: Inzest und Donna Tartt · Mehr sehen »

Dunkelziffer

Als Dunkelziffer bzw.

Neu!!: Inzest und Dunkelziffer · Mehr sehen »

E. T. A. Hoffmann

E. T. A. Hoffmann Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (* 24. Januar 1776 in Königsberg/Ostpreußen; † 25. Juni 1822 in Berlin; Vornamen eigentlich Ernst Theodor Wilhelm, 1805 umbenannt in Anlehnung an den von ihm bewunderten Wolfgang Amadeus Mozart) war ein deutscher Jurist und Schriftsteller der Romantik.

Neu!!: Inzest und E. T. A. Hoffmann · Mehr sehen »

Edgar Allan Poe

Edgar Allan Poe 1848 (Daguerreotypie) Unterschrift Edgar Allan Poe (* 19. Januar 1809 in Boston, Massachusetts, USA; † 7. Oktober 1849 in Baltimore, Maryland) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Inzest und Edgar Allan Poe · Mehr sehen »

Edvard Westermarck

Edvard Westermarck (unbekannter Fotograf, vor 1920) Edvard Alexander Westermarck (* 20. November 1862 in Helsinki; † 3. September 1939 in Tenala; Schreibweisen auch: Edward, Eduard) war ein finnischer Philosoph, Soziologe und Ethnologe.

Neu!!: Inzest und Edvard Westermarck · Mehr sehen »

Ehe

Die Ehe (von ēwa „Ewigkeit, Recht, Gesetz“; historisch rechtssprachlich: Konnubium) oder Heirat ist eine durch Naturrecht, Gesellschaftsrecht und Religionslehren begründete und anerkannte, zumeist gesetzlich oder rituell geregelte, gefestigte Form einer Verbindung zweier Menschen.

Neu!!: Inzest und Ehe · Mehr sehen »

Ehehindernis

Das Ehehindernis ist ein Umstand, durch den die Verlobten daran gehindert sind, eine fehlerfreie Ehe zu schließen.

Neu!!: Inzest und Ehehindernis · Mehr sehen »

Eheverbot

Eheverbot (umgangssprachlich auch Heiratsverbot) nennt man im deutschen und österreichischen Recht Vorschriften, die aufgrund bestimmter Tatsachen oder Rechtsverhältnisse Personen von der Eheschließung ausschließen.

Neu!!: Inzest und Eheverbot · Mehr sehen »

Elam (Altertum)

Das Reich Elam (sumerisch NIM.MAKI, akkadisch KURElammatum; griechisch Ἐλυμαία Elymaía oder Ἐλυμαΐς Elymaḯs) mit der Hauptstadt Susa (bzw. Schusim) lag östlich des Tigris in einem Gebiet, das heute Chusistan (im heutigen Iran) genannt wird.

Neu!!: Inzest und Elam (Altertum) · Mehr sehen »

Elisabeth Winkelmeier-Becker

Elisabeth Winkelmeier-Becker (2013) Elisabeth Winkelmeier-Becker geb.

Neu!!: Inzest und Elisabeth Winkelmeier-Becker · Mehr sehen »

Elpinike

Elpinike war eine Tochter von Miltiades (dem Jüngeren), dem Sieger von Marathon, und der thrakischen Königstochter Hegesipyle.

Neu!!: Inzest und Elpinike · Mehr sehen »

Endogamie

Endogamie (und de: „Innenheirat“) bezeichnet in der Ethnosoziologie eine Heiratsordnung, die Eheschließungen innerhalb der eigenen sozialen Gruppe, Gemeinschaft oder sozialen Kategorie bevorzugt oder vorschreibt; der Partner soll beispielsweise derselben Abstammungs- oder Volksgruppe, Glaubensgemeinschaft oder sozialen Schicht angehören.

Neu!!: Inzest und Endogamie · Mehr sehen »

Engel und Insekten

Engel und Insekten (Originaltitel: Angels and Insects) ist ein US-amerikanisch-britisches Filmdrama aus dem Jahr 1995.

Neu!!: Inzest und Engel und Insekten · Mehr sehen »

Epitome Gai

Die Epitome Gai (epitomé ‚Abriss‘, ‚Auszug‘, ‚Ausschnitt‘, Auszüge aus den Gaiusinstitutionen, auch: liber Gai; kurz: GE) sind eine nach der Mitte des 5.

Neu!!: Inzest und Epitome Gai · Mehr sehen »

Erwachsener

Als erwachsen werden Menschen nach Abschluss der Adoleszenz bezeichnet.

Neu!!: Inzest und Erwachsener · Mehr sehen »

Ethnologe

Welt­wirt­schafts­forum in Davos 2011 Die kubanisch-ameri­kani­sche Anthro­polo­gin Ruth Behar auf dem Jahres­tref­fen der ''Ameri­can Anthro­polo­gical Asso­cia­tion'' in San Francisco 2012 Ethnologen (Völkerkundler) betreiben systematische und auch geschichtliche Sozial- und Kulturwissenschaft bei ethnischen Gruppen und indigenen Völkern, wobei unter Kultur die Gesamtheit der Lebensweisen einer Ethnie verstanden wird: ihre wirtschaftliche, soziale und politische Organisation, ihre Religion, Rechtsvorstellungen, Medizinkunde, Musik und sonstigen kulturellen Ausdrucksformen.

Neu!!: Inzest und Ethnologe · Mehr sehen »

Ethnologie

Ethnologische Museum Berlin zeigt Dauer­aus­stel­lungen zu Afrika, Amer­ika, Ozea­nien und Asien (2010) Die Ethnologie (abgeleitet von, und -logie „Lehre“) oder Völkerkunde erforscht und vergleicht die Kulturen der weltweit rund 1300 ethnischen Gruppen und indigenen Völker.

Neu!!: Inzest und Ethnologie · Mehr sehen »

Ethnosoziologie

Die Ethnosoziologie (von „Volk“, lateinisch socius „Gefährte“, und -logie) untersucht als ethnologisches Fachgebiet das gesellschaftliche Zusammenleben der Menschen bei ethnischen Gruppen und indigenen Völkern weltweit, vor allem ihre Verwandtschaftsbeziehungen, Heiratsregeln und soziale Organisation.

Neu!!: Inzest und Ethnosoziologie · Mehr sehen »

Eugenik

menschlichen Evolution“: Logo der zweiten Internationalen Eugenik-Konferenz, 1921Susan Currell, Christina Cogdell: ''Popular Eugenics: National Efficiency and American Mass Culture in The 1930s.'' Ohio University Press, Athens 2006, S. 203. Eugenik (von eũ ‚gut‘, und γένος génos ‚Geschlecht‘) oder Eugenetik, deutsch auch Erbgesundheitslehre, bezeichnet die Anwendung theoretischer Konzepte bzw.

Neu!!: Inzest und Eugenik · Mehr sehen »

Europäische Menschenrechtskonvention

Die Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten enthält einen Katalog von Grundrechten und Menschenrechten (Konvention Nr. 005 des Europarats).

Neu!!: Inzest und Europäische Menschenrechtskonvention · Mehr sehen »

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

Gebäude des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte in Straßburg Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) ist ein auf Grundlage der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) eingerichteter Gerichtshof mit Sitz im französischen Straßburg, der Akte der Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung in Bezug auf die Verletzung der Konvention in allen Unterzeichnerstaaten überprüft.

Neu!!: Inzest und Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte · Mehr sehen »

Eva Moldenhauer

Eva Moldenhauer (* 20. September 1934 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Übersetzerin französischer Literatur.

Neu!!: Inzest und Eva Moldenhauer · Mehr sehen »

Evolution

Unter Evolution (von „herausrollen“, „auswickeln“, „entwickeln“) versteht man im deutschen Sprachraum heute in erster Linie die biologische Evolution.

Neu!!: Inzest und Evolution · Mehr sehen »

Exogamie

Exogamie (altgriechisch ἔξω éxō „außen, heraus“, γάμος gámos „Hochzeit“: Außenheirat) bezeichnet in der Ethnosoziologie eine Heiratsregel, die Eheschließungen außerhalb der eigenen sozialen Gruppe bevorzugt oder vorschreibt, der Partner soll beispielsweise aus einer anderen Großfamilie, Abstammungsgruppe, Stammesgruppe oder sozialen Schicht kommen.

Neu!!: Inzest und Exogamie · Mehr sehen »

Familie

Eine Familie aus Eltern und drei Kindern Eine Großfamilie Rembrandt van Rijn: Jakob segnet seine Enkel Familie (Kollektivbildung von lat. famulus „Diener“, familia „Gesamtheit der Dienerschaft“) bezeichnet soziologisch eine durch Partnerschaft, Heirat, Lebenspartnerschaft, Adoption oder Abstammung begründete Lebensgemeinschaft, meist aus Eltern oder Erziehungsberechtigten sowie Kindern bestehend, gelegentlich durch weitere, mitunter auch im selben Haushalt lebende Verwandte oder Lebensgefährten erweitert.

Neu!!: Inzest und Familie · Mehr sehen »

Familiengericht

Familiengericht ist nach des deutschen Gerichtsverfassungsgesetzes (GVG) seit 1976 eine Abteilung des Amtsgerichts, die für die Entscheidung von Familiensachen zuständig ist.

Neu!!: Inzest und Familiengericht · Mehr sehen »

Familienrecht

Das Familienrecht ist das Teilgebiet des Zivilrechts, das die Rechtsverhältnisse der durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft miteinander verbundenen Personen regelt.

Neu!!: Inzest und Familienrecht · Mehr sehen »

Ferdinand I. (Österreich)

Ferdinand I. Karl Leopold Joseph Franz Marcellin, genannt: der Gütige, ungarisch: Jóságos Ferdinánd, tschechisch: Ferdinand Dobrotivý, (* 19. April 1793 in Wien; † 29. Juni 1875 in Prag) war von 1835 bis 1848 Kaiser von Österreich und König von Böhmen und als Ferdinand V. seit 1830 auch König von Ungarn und Kroatien.

Neu!!: Inzest und Ferdinand I. (Österreich) · Mehr sehen »

Ferdinand I. (Sizilien)

Ferdinand I. von Neapel und Sizilien Ferdinand als König von Neapel und Sizilien im Alter von neun Jahren, 1760 König Ferdinand und seine erste Gemahlin Maria Karolina im Kreise ihrer Kinder; Gemälde von Angelika Kauffmann Ferdinando Antonio Pasquale Giovanni Nepomuceno Serafino Gennaro Benedetto von Bourbon (* 12. Januar 1751 in Neapel; † 4. Januar 1825 ebenda) war Infant von Spanien und als Ferdinand IV. König von Neapel (6. Oktober 1759 – 23. Januar 1799; 13. Juni 1799 – 30. März 1806; 22. Mai 1815 – 12. Dezember 1816), als Ferdinand III. König von Sizilien (1759–1815) und als Ferdinand I. König beider Sizilien (1815/16–1825).

Neu!!: Inzest und Ferdinand I. (Sizilien) · Mehr sehen »

Ferdinand III. (Toskana)

Ferdinand III., Großherzog der Toskana Gemälde von Joseph Dorffmeister Ferdinand III., Joseph Johann Baptist Erzherzog von Österreich-Toskana (* 6. Mai 1769 in Florenz; † 18. Juni 1824 ebenda) aus dem Haus Habsburg-Lothringen war von 1790 bis 1801 Großherzog der Toskana, dann als Ferdinand (I.) Kurfürst von Salzburg (1803–1806) und Großherzog von Würzburg (1806–1814) und von 1814 bis 1824 neuerlich Großherzog der Toskana.

Neu!!: Inzest und Ferdinand III. (Toskana) · Mehr sehen »

Franz I. (Sizilien)

Franz I. (Francesco I. Gennaro) auf einem Gemälde von Élisabeth Vigée-Lebrun im Museo di Capodimonte, 1790 König Francesco I. Gennaro beider Sizilien (* 19. August 1777 in Neapel; † 8. November 1830 ebenda) war der zweite Sohn des Königs Ferdinand I. von Neapel-Sizilien und dessen erster Gemahlin Maria Karolina von Österreich.

Neu!!: Inzest und Franz I. (Sizilien) · Mehr sehen »

Franz II. (HRR)

Franz I. mit den Insignien des Kaisertums Österreich, (Friedrich Amerling 1832) Franz Joseph Karl (* 12. Februar 1768 in Florenz; † 2. März 1835 in Wien) aus dem Haus Habsburg-Lothringen war von 1792 bis 1806 als Franz II. der letzte Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation.

Neu!!: Inzest und Franz II. (HRR) · Mehr sehen »

Frauentausch

Frauentausch bezeichnet ethnosoziologisch eine Heiratsregel, nach der Frauen im empfängnisfähigen Alter zwischen Familien, Clans oder Abstammungsgruppen (Lineages) ausgetauscht und wechselseitig geheiratet oder verheiratet werden.

Neu!!: Inzest und Frauentausch · Mehr sehen »

Freiheitsstrafe

Die Freiheitsstrafe ist eine Form staatlicher Sanktion, um auf eine Straftat zu reagieren.

Neu!!: Inzest und Freiheitsstrafe · Mehr sehen »

From Beginning to End

From Beginning to End (Originaltitel: Do Começo ao Fim, für „Vom Anfang bis zum Ende“) ist ein Spielfilm des brasilianischen Regisseurs Aluizio Abranches aus dem Jahr 2009.

Neu!!: Inzest und From Beginning to End · Mehr sehen »

Gabriel García Márquez

rahmenlos Gabriel José García Márquez (* 6. März 1927 in Aracataca, Kolumbien; † 17. April 2014 in Mexiko-Stadt, Mexiko), im spanischsprachigen Raum auch bekannt als Gabo, Kosename für Gabriel, war ein kolumbianischer Schriftsteller, Journalist und Literaturnobelpreisträger.

Neu!!: Inzest und Gabriel García Márquez · Mehr sehen »

Gaius (Jurist)

Gaius war ein römischer Jurist.

Neu!!: Inzest und Gaius (Jurist) · Mehr sehen »

Game of Thrones

Game of Thrones (dt. Spiel der Throne) ist eine US-amerikanische Fantasy-Fernsehserie von David Benioff und D. B. Weiss für den US-Kabelsender HBO.

Neu!!: Inzest und Game of Thrones · Mehr sehen »

Genpool

Der Genpool bezeichnet die Gesamtheit aller Genvariationen (Allele) einer Population und ist ein Begriff der Populationsgenetik.

Neu!!: Inzest und Genpool · Mehr sehen »

Georg Trakl

Georg Trakl Unterschrift Georg Trakls Georg Trakl (* 3. Februar 1887 in Salzburg; † 3. November 1914 in Krakau, Galizien) war ein österreichischer Dichter des Expressionismus mit starken Einflüssen des Symbolismus.

Neu!!: Inzest und Georg Trakl · Mehr sehen »

George R. R. Martin

George R. R. Martin bei den Hugo Awards (2017) George Raymond Richard Martin (* 20. September 1948 in Bayonne, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-, Fantasy- und Horror-Schriftsteller, Drehbuchautor und Produzent.

Neu!!: Inzest und George R. R. Martin · Mehr sehen »

Germanicus

Aureus des Caligula mit dem Abbild des Caesar Germanicus Germanicus, Marmorbüste, Musée Saint-Raymond Germanicus als Feldherr, Vatikanische Museen, Rom Büste von Germanicus, erste Hälfte des ersten Jahrhunderts, Museo Nazionale Romano: Palazzo Massimo alle Terme, Rom Nero Claudius Germanicus (* 24. Mai 15 v. Chr.; † 10. Oktober 19 n. Chr. in Antiochia am Orontes) war ein römischer Feldherr, bekannt durch seine Feldzüge in Germanien.

Neu!!: Inzest und Germanicus · Mehr sehen »

Geschlechtsverkehr

Heterosexueller Geschlechtsverkehr in einer Variante der Reitstellung Homosexueller Geschlechtsverkehr zwischen zwei Männern in der Missionarsstellung Geschlechtsverkehr (auch Geschlechtsakt (von ‚ ‚Antrieb, Bewegung’), Koitus (von ‚ ‚Zusammengehen, Begattung’), Kopulation (von, ‚Verknüpfung, Verbindung’), Kohabitation (von, ‚Beisammenwohnen’) oder Beischlaf) bezeichnet im traditionellen Verständnis die heterosexuelle Vereinigung zweier Sexualpartner, bei der der Mann den erigierten Penis in die Vagina der Frau einführt – den Vaginalverkehr.

Neu!!: Inzest und Geschlechtsverkehr · Mehr sehen »

Geschwisterliebe (Lied)

Geschwisterliebe ist ein Lied der Berliner Punkrock-Band Die Ärzte, geschrieben und komponiert von Farin Urlaub.

Neu!!: Inzest und Geschwisterliebe (Lied) · Mehr sehen »

Gesellschaft (Soziologie)

Gesellschaft bezeichnet in der Soziologie allgemein eine durch unterschiedliche Merkmale zusammengefasste und abgegrenzte Anzahl von Personen, die als sozial Handelnde (Akteure) miteinander verknüpft leben und direkt oder indirekt sozial interagieren.

Neu!!: Inzest und Gesellschaft (Soziologie) · Mehr sehen »

Glaubensgemeinschaft

Eine Glaubensgemeinschaft ist eine Organisation, die die gemeinschaftliche Ausübung einer Religion bezweckt.

Neu!!: Inzest und Glaubensgemeinschaft · Mehr sehen »

Gorgo (Sparta)

Gorgo (griech. Γοργώ) war Tochter, Ehefrau und Mutter spartanischer Könige an der Wende vom 6.

Neu!!: Inzest und Gorgo (Sparta) · Mehr sehen »

Gottes Werk & Teufels Beitrag

Gottes Werk & Teufels Beitrag (Originaltitel: The Cider House Rules) ist eine Literaturverfilmung nach dem gleichnamigen Roman von John Irving.

Neu!!: Inzest und Gottes Werk & Teufels Beitrag · Mehr sehen »

Grüne Jugend

Die Grüne Jugend (inoffizielle Abkürzung: GJ, Eigenschreibweise: GRÜNE JUGEND) ist die Jugendorganisation der deutschen politischen Partei Bündnis 90/Die Grünen.

Neu!!: Inzest und Grüne Jugend · Mehr sehen »

Gregorius

Gregorius oder Der gute Sünder ist eine in Versen verfasste mittelhochdeutsche höfische Legende von Hartmann von Aue, welche um 1186 bis 1190 datiert wird und auf einer französischen Vorlage eines unbekannten Autors basiert.

Neu!!: Inzest und Gregorius · Mehr sehen »

Grimms Märchen

Grimms Märchen nennt man volkstümlich die berühmte Sammlung Kinder- und Hausmärchen, in der Forschungsliteratur auch als KHM abgekürzt, die Jacob und Wilhelm Grimm, genannt die Brüder Grimm, von 1812 bis 1858 herausgaben.

Neu!!: Inzest und Grimms Märchen · Mehr sehen »

Großeltern

''Die Großmutter im Kreise ihrer Enkel'' (unbekannter Künstler, um 1860) Großeltern bezeichnet die 2. Vorfahrengeneration einer Person: die Eltern ihrer Elternteile, zwei Großmütter und zwei Großväter, auch Oma und Opa genannt, verniedlichend Omi und Opi: Die Person ihrerseits ist ein Enkelkind dieser Großeltern, zwischen ihnen liegt ein Abstand von 2 Generationen (kenntlich gemacht durch die Vorsilbe Groß-). Rechtlich gesehen sind Großeltern Verwandte zweiten Grades (zwei „vermittelnde Geburten“).

Neu!!: Inzest und Großeltern · Mehr sehen »

Habsburg

Topographia Helvetiae von Matthäus Merian, 1642 Die Habsburger (auch Haus Habsburg und Haus Österreich) sind ein nach ihrer Stammburg im heutigen Schweizer Kanton Aargau benanntes Fürstengeschlecht, das in Europa jahrhundertelang eine wichtige Rolle innehatte.

Neu!!: Inzest und Habsburg · Mehr sehen »

Hammersteiner Ehe

Die Hammersteiner Ehe war die Ehe zwischen dem Konradiner Otto von Hammerstein (* ca. 975, † wohl 5. Juni 1036, 1016 Graf in der Wetterau, 1019 Graf im Engersgau) und Irmingard von Verdun († 1042), der Tochter des Grafen Gottfried des Gefangenen von Wirtten (Verdun) aus der Familie der Wigeriche.

Neu!!: Inzest und Hammersteiner Ehe · Mehr sehen »

Hammurapi I. (Babylon)

Stele mit dem Codex des Hammurapi im Louvre: Hammurapi vor dem Gott Šamaš Stele mit dem Codex des Hammurapi im Louvre Stadtstaaten Mesopotamiens Hammurapi (auch: Hammurabi oder mit Ḫ geschrieben) war gemäß mittlerer Chronologie von 1792 bis zu seinem Tode 1750 v. Chr.

Neu!!: Inzest und Hammurapi I. (Babylon) · Mehr sehen »

Hartmann von Aue

Herr Hartmann von Aue (idealisierte Miniatur im Codex Manesse, fol. 184v, um 1300) Hartmann von Aue, auch Hartmann von Ouwe († vermutlich zwischen 1210 und 1220) gilt neben Wolfram von Eschenbach und Gottfried von Straßburg als der bedeutendste Epiker der mittelhochdeutschen Klassik um 1200.

Neu!!: Inzest und Hartmann von Aue · Mehr sehen »

Haruki Murakami

Haruki Murakami (2009) Haruki Murakami (jap. 村上 春樹 Murakami Haruki; * 12. Januar 1949 in Kyōto) ist ein japanischer Autor von Romanen, Erzählungen und Sachbüchern.

Neu!!: Inzest und Haruki Murakami · Mehr sehen »

Höhenfeuer (Film)

Höhenfeuer ist ein Film des Schweizer Filmemachers Fredi M. Murer aus dem Jahr 1985.

Neu!!: Inzest und Höhenfeuer (Film) · Mehr sehen »

Heiko Maas

Heiko Maas (2017) Heiko Josef Maas (* 19. September 1966 in Saarlouis) ist ein deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14.

Neu!!: Inzest und Heiko Maas · Mehr sehen »

Heinrich Steinfest

Heinrich Steinfest beim Hausacher Leselenz 2013 Heinrich Steinfest (* 10. April 1961 in Albury, Australien) ist ein österreichischer Schriftsteller und bildender Künstler.

Neu!!: Inzest und Heinrich Steinfest · Mehr sehen »

Helen Dunmore

Helen Dunmore (2008) Helen Dunmore (* 12. Dezember 1952 in Beverley, Yorkshire; † 5. Juni 2017 in Bristol, South West England) war eine britische Schriftstellerin und Dichterin.

Neu!!: Inzest und Helen Dunmore · Mehr sehen »

Helmut Satzger

Helmut Satzger (* 1966 in Augsburg) ist ein deutscher Jurist und Professor für Strafrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Neu!!: Inzest und Helmut Satzger · Mehr sehen »

Hera

Hera Campana. Römische Kopie eines griechischen Originals (ca. 2. Jahrhundert v. Chr., Louvre, Paris) Kopf der Hera. Römische Kopie aus der Kaiserzeit (Museo Chiaramonti, Rom) Hera ist in der griechischen Mythologie die Gattin und gleichzeitig die Schwester von Zeus und somit die Tochter von Kronos und Rhea.

Neu!!: Inzest und Hera · Mehr sehen »

Hermaphroditismus

Hermaphroditismus (gr. von Hermes und Aphrodite), Zwittrigkeit oder Zwittertum bezeichnet in der Biologie den Zustand von doppeltgeschlechtlichen Individuen, also Individuen einer Art mit männlicher und weiblicher Geschlechtsausprägung, die sowohl männliche als auch weibliche Keimzellen bzw.

Neu!!: Inzest und Hermaphroditismus · Mehr sehen »

Herzeleid (Album)

Herzeleid ist das erste Musikalbum der deutschen Rockband Rammstein.

Neu!!: Inzest und Herzeleid (Album) · Mehr sehen »

Herzflimmern (1971)

Herzflimmern ist ein Spielfilm des französischen Regisseurs Louis Malle aus dem Jahr 1971.

Neu!!: Inzest und Herzflimmern (1971) · Mehr sehen »

Hoher Adel

Hoher Adel oder Hochadel bezeichnet gewöhnlich die Adelsgeschlechter fürstlichen Ranges (im weiteren Sinne des Begriffes Fürst).

Neu!!: Inzest und Hoher Adel · Mehr sehen »

Homo faber (Roman)

''Homo faber'' in einer Ausgabe der Bibliothek Suhrkamp Homo faber.

Neu!!: Inzest und Homo faber (Roman) · Mehr sehen »

Hugo von Hofmannsthal

Hugo von Hofmannsthal, 1910 Hugo Laurenz August Hofmann, Edler von Hofmannsthal (genannt Hugo von Hofmannsthal; * 1. Februar 1874 in Wien; † 15. Juli 1929 in Rodaun bei Wien) war ein österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker, Librettist sowie Mitbegründer der Salzburger Festspiele.

Neu!!: Inzest und Hugo von Hofmannsthal · Mehr sehen »

Humangenetik

Die Humangenetik ist ein Teilgebiet der Genetik, das sich speziell mit dem Erbgut des Menschen beschäftigt.

Neu!!: Inzest und Humangenetik · Mehr sehen »

Hundert Jahre Einsamkeit

Der Autor Gabriel García Márquez im Jahr 2002 Hundert Jahre Einsamkeit (spanischer Originaltitel: Cien años de soledad) ist ein Roman des kolumbianischen Autors Gabriel García Márquez aus dem Jahr 1967.

Neu!!: Inzest und Hundert Jahre Einsamkeit · Mehr sehen »

Ian McEwan

Ian McEwan (2011) Ian Russell McEwan, CBE, FRSA (* 21. Juni 1948 in Aldershot, England) ist ein britischer Schriftsteller.

Neu!!: Inzest und Ian McEwan · Mehr sehen »

Ingeborg Bachmann

Ingeborg Bachmann: Graffito von Jef Aérosol am Musilhaus in Klagenfurt Signatur Ingeborg Bachmann (* 25. Juni 1926 in Klagenfurt; † 17. Oktober 1973 in Rom; gelegentliches Pseudonym Ruth Keller) war eine österreichische Schriftstellerin.

Neu!!: Inzest und Ingeborg Bachmann · Mehr sehen »

Institutiones Gai

Die Institutiones Gai, bezugnehmend auf den hochklassischen Juristen Gaius (auch: Gaii Institutiones, Liber Gai, häufig nur Institutionen) sind ein juristisches Anfängerlehrbuch aus der Mitte des 2.

Neu!!: Inzest und Institutiones Gai · Mehr sehen »

Internet Archive

Das Internet Archive in San Francisco ist ein gemeinnütziges Projekt, das 1996 von Brewster Kahle gegründet wurde.

Neu!!: Inzest und Internet Archive · Mehr sehen »

Inzest (1970)

Inzest ist ein amerikanisch-britischer Spielfilm aus dem Jahr 1970 mit Romy Schneider in der Hauptrolle.

Neu!!: Inzest und Inzest (1970) · Mehr sehen »

Inzucht beim Menschen

Als Inzucht beim Menschen wird die Fortpflanzung relativ naher Blutsverwandter miteinander bezeichnet.

Neu!!: Inzest und Inzucht beim Menschen · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Inzest und Islam · Mehr sehen »

J. R. R. Tolkien

J. R. R. Tolkien; Büste in Oxford (2012) John Ronald Reuel Tolkien, CBE (* 3. Januar 1892 in Bloemfontein, Oranje-Freistaat; † 2. September 1973 in Bournemouth, England) war ein britischer Schriftsteller und Philologe.

Neu!!: Inzest und J. R. R. Tolkien · Mehr sehen »

Jakob Michael Reinhold Lenz

Jakob Michael Reinhold Lenz Jakob Michael Reinhold Lenz (* in Seßwegen, Gouvernement Livland, Russisches Kaiserreich; † in Moskau) war ein deutsch-baltischer Schriftsteller des Sturm und Drang.

Neu!!: Inzest und Jakob Michael Reinhold Lenz · Mehr sehen »

Jana Frey

Jana Frey (* 17. April 1969 in Düsseldorf) ist eine deutsch-schweizerische Kinder- und Jugendbuchautorin.

Neu!!: Inzest und Jana Frey · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Inzest und Japan · Mehr sehen »

Jeffrey Eugenides

Jeffrey Eugenides (2011) Jeffrey Kent Eugenides (* 8. März 1960 in Detroit, Michigan) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Inzest und Jeffrey Eugenides · Mehr sehen »

Jerzy Montag

Jerzy Montag (2009) Jerzy Montag (* 13. Februar 1947 in Katowice, Polen) ist ein deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen).

Neu!!: Inzest und Jerzy Montag · Mehr sehen »

Johann Wolfgang von Goethe

Signatur Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als Johann Wolfgang Goethe; † 22. März 1832 in Weimar), 1782 geadelt, war ein deutscher Dichter und Naturforscher.

Neu!!: Inzest und Johann Wolfgang von Goethe · Mehr sehen »

John Irving

John Irving in Köln am 14. September 2010 John Winslow Irving (* 2. März 1942 in Exeter, New Hampshire) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Inzest und John Irving · Mehr sehen »

Jonathan Littell

Jonathan Littell, 2007 Jonathan Littell (* 10. Oktober 1967 in New York) ist ein französischer Schriftsteller amerikanischer Herkunft.

Neu!!: Inzest und Jonathan Littell · Mehr sehen »

Josefine Mutzenbacher

Titelblatt (1906) Josefine „Pepi“ Mutzenbacher ist der Name einer Wiener Prostituierten, die 1852–1904 gelebt haben soll.

Neu!!: Inzest und Josefine Mutzenbacher · Mehr sehen »

Joseph und seine Brüder

Joseph und seine Brüder ist eine Roman-Tetralogie von Thomas Mann.

Neu!!: Inzest und Joseph und seine Brüder · Mehr sehen »

Jura Studium & Examen

Jura Studium & Examen (JSE) ist eine seit 2011 erscheinende juristische Fachzeitschrift.

Neu!!: Inzest und Jura Studium & Examen · Mehr sehen »

Justinian I.

Justinian I., Mosaikdetail aus der Kirche San Vitale in Ravenna Sogenanntes ''Barberini-Diptychon'' mit der Darstellung eines Kaisers, höchstwahrscheinlich Justinian, als ''triumphator omnium gentium'' Justinian, eigentlich Flavius Petrus Sabbatius Iustinianus,, in einigen Quellen und Teilen der älteren Literatur auch Justinian der Große genannt (* um 482 in Tauresium; † 14. November 565 in Konstantinopel), war vom 1.

Neu!!: Inzest und Justinian I. · Mehr sehen »

Kambyses I.

Kambyses I. (Kambūdschīye, altpersisch: Kambūdschiya) war ein altpersischer König aus der Dynastie der Achämeniden.

Neu!!: Inzest und Kambyses I. · Mehr sehen »

Kaori Yuki

Kaori Yuki (jap. 由貴 香織里, Yuki Kaori, * 18. Dezember in Tokio, Japan) ist eine japanische Manga-Zeichnerin.

Neu!!: Inzest und Kaori Yuki · Mehr sehen »

Katarina von Bredow

Katharina von Bredow, 2013 Katarina von Bredow (* 16. Februar 1967 in Aneby, Småland) ist eine schwedische Schriftstellerin.

Neu!!: Inzest und Katarina von Bredow · Mehr sehen »

Katzenmenschen (1982)

Katzenmenschen (Originaltitel: Cat People) ist ein US-amerikanischer Horror- und Fantasy-Thriller aus dem Jahr 1982.

Neu!!: Inzest und Katzenmenschen (1982) · Mehr sehen »

König Ödipus

Biblioteca Apostolica Vaticana, Vaticanus graecus 920, fol. 193v König Ödipus ist Sophokles’ dramatische Bearbeitung (ca. 429–425 v. Chr.) des Ödipus-Mythos.

Neu!!: Inzest und König Ödipus · Mehr sehen »

Kimon

Büste Kimons in Larnaka, Zypern Kimon (* um 510 v. Chr. in Athen; † 449 v. Chr. vor Kition auf Zypern) war ein athenischer Politiker und Feldherr, Sohn des Miltiades, des Siegers der Schlacht bei Marathon, und der Hegesipyle, einer Tochter des thrakischen Fürsten Oloros.

Neu!!: Inzest und Kimon · Mehr sehen »

Klaus Schwaighofer

Klaus Schwaighofer (* 23. Jänner 1956 in Innsbruck) ist ein österreichischer Rechtswissenschaftler der Universität Innsbruck am Institut für Strafrecht.

Neu!!: Inzest und Klaus Schwaighofer · Mehr sehen »

Klaus Thraede

Klaus Thraede (* 6. März 1930 in Lüneburg; † 25. Januar 2013 in Bonn) war ein deutscher Klassischer Philologe.

Neu!!: Inzest und Klaus Thraede · Mehr sehen »

Kleomenes I.

Kleomenes I., der Sohn des Anaxandridas II. mit einer Nebenfrau, war ein König von Sparta aus dem Haus der Agiaden.

Neu!!: Inzest und Kleomenes I. · Mehr sehen »

Kleopatra VII.

Kleopatra VII.

Neu!!: Inzest und Kleopatra VII. · Mehr sehen »

Koi Kaze

Koi Kaze (jap. 恋風, dt. „Liebeswind“ oder "Wind der Liebe") ist eine fünfbändige Manga-Reihe der japanischen Mangaka Motoi Yoshida (吉田 基已) und eine 13-teilige Anime-Serie.

Neu!!: Inzest und Koi Kaze · Mehr sehen »

Konsens

Der Konsens bedeutet die übereinstimmende Meinung von Personen zu einer bestimmten Frage ohne verdeckten oder offenen Widerspruch.

Neu!!: Inzest und Konsens · Mehr sehen »

Koran

Kalligraphen Aziz Efendi. (Transkription und Übersetzung auf der Bildbeschreibungsseite) Teil eines Verses aus der 48. Sure ''Al-Fath'' in einer Handschrift aus dem 8. oder 9. Jahrhundert. Der Koran (so die eingedeutschte Form von) ist die heilige Schrift des Islams, die gemäß dem Glauben der Muslime die wörtliche Offenbarung Gottes (arab. Allah) an den Propheten Mohammed enthält.

Neu!!: Inzest und Koran · Mehr sehen »

Kreuzcousinenheirat

Kreuzcousinenheirat bezeichnet ethnosoziologisch die Cousinenheirat eines Mannes mit seiner kreuzverwandten Cousine: mit der Tochter seiner Tante väterlicherseits (der Vaterschwester), oder mit der Tochter seines Onkels mütterlicherseits (des Mutterbruders, Oheims).

Neu!!: Inzest und Kreuzcousinenheirat · Mehr sehen »

Kultur

Anspielung auf die ursprüngliche Wortbedeutung: Sonderausstellung „Der Apfel – Kultur mit Stiel“ im Freilichtmuseum Hessenpark 2015 Der antike Tempel des Parthenon in Athen ist ein klassisches Symbol für europäische „Kultur“ Kultur (von „Bearbeitung, Pflege, Ackerbau“) bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur.

Neu!!: Inzest und Kultur · Mehr sehen »

La Luna (Film)

La Luna ist ein italienischer Spielfilm aus dem Jahr 1979.

Neu!!: Inzest und La Luna (Film) · Mehr sehen »

Lateinamerika

Kleinen Antillen der Karibik ist hier einzig Guadeloupe dargestellt. Die jeweils dominierenden Sprachen in den Ländern Südamerikas Lateinamerika (bzw. Latinoamérica) ist ein politisch-kultureller Begriff, der dazu dient, die spanisch- und portugiesischsprachigen Länder Amerikas von den englischsprachigen Ländern Amerikas abzugrenzen (→ Angloamerika).

Neu!!: Inzest und Lateinamerika · Mehr sehen »

Le Temps (Frankreich)

Hauptseite von ''Le Temps'', März 1890 Le Temps (frz. Die Zeit) war eine einflussreiche französische Tageszeitung, die vom 25.

Neu!!: Inzest und Le Temps (Frankreich) · Mehr sehen »

Leonhard Frank

Leonhard Frank, vor 1929 Leonhard Frank (* 4. September 1882 in Würzburg; † 18. August 1961 in München) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Inzest und Leonhard Frank · Mehr sehen »

Leonidas I.

Moderne Gedenktafel: ''Wanderer, kommst du nach Sparta, dann berichte, du hast uns hier liegen gesehen, so, wie das Gesetz es befahl'' Serge Mangin und sein ''Leonidas'' Leonidas I. (griechisch Λεωνίδας, der Löwengleiche; † August 480 v. Chr. bei den Thermopylen) war von 490 bis 480 v. Chr.

Neu!!: Inzest und Leonidas I. · Mehr sehen »

Leopold II. (HRR)

Ordens vom Goldenen Vlies Leopold II. (* 5. Mai 1747 in Wien; † 1. März 1792 ebenda) war Erzherzog von Österreich aus dem Haus Habsburg-Lothringen, von 1765 bis 1790 (als Peter Leopold) Großherzog der Toskana sowie von 1790 bis 1792 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und König von Böhmen, Kroatien und Ungarn.

Neu!!: Inzest und Leopold II. (HRR) · Mehr sehen »

Liebe ist für alle da

Liebe ist für alle da ist das sechste Studioalbum von Rammstein.

Neu!!: Inzest und Liebe ist für alle da · Mehr sehen »

Liebeskind (Film)

liebeskind ist ein deutscher Spielfilm von Jeanette Wagner aus dem Jahr 2005.

Neu!!: Inzest und Liebeskind (Film) · Mehr sehen »

Liste der achämenidischen Könige

Die Liste der achämenidischen Könige Reichs enthält alle Herrscher der altpersischen Dynastie der Achämeniden von 685 v. Chr.

Neu!!: Inzest und Liste der achämenidischen Könige · Mehr sehen »

Lot (Bibel und Koran)

Lot mit seinen beiden Töchtern (Lucas van Leyden ca. 1509) Lot (hebr. לוֹט, loːt, „Hülle“) ist eine biblische Gestalt.

Neu!!: Inzest und Lot (Bibel und Koran) · Mehr sehen »

Ludwig Tieck

Ludwig Tieck, nach einem Gemälde von Joseph Karl Stieler aus dem Jahr 1838http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za874/homepage/tieck.htm Tieck Sophie'', Marmorrelief, 1796 ''Ludwig Tieck, lesend'' (Scherenschnitt von Luise Duttenhofer) Johann Ludwig Tieck Der gestiefelte Kater'', Erste Ausgabe 1797 Gedenktafel in Dresden Ungern-Sternbergs satirischem Roman ''Tutu'' (1848) Grab auf dem Dreifaltigkeitskirchhof II in Berlin-Kreuzberg Gemälde von Carl Christian Vogel von Vogelstein auf einer Berliner Sonderbriefmarke von 1973 Johann Ludwig Tieck (* 31. Mai 1773 in Berlin; † 28. April 1853 ebenda) war ein deutscher Dichter, Schriftsteller, Herausgeber und Übersetzer der Romantik.

Neu!!: Inzest und Ludwig Tieck · Mehr sehen »

Luxemburg

Das Großherzogtum Luxemburg ist ein demokratischer Staat in Form einer parlamentarischen Monarchie im Westen Mitteleuropas.

Neu!!: Inzest und Luxemburg · Mehr sehen »

Mager

Mager oder Magier ist ein Wanderwort altiranischer Herkunft, das spätestens seit dem 4. Jahrhundert v. Chr.

Neu!!: Inzest und Mager · Mehr sehen »

Marcus Tullius Cicero

Porträt Ciceros, Detail der Büste in den Kapitolinische Museen (Inv. 589) Cicero, Stich nach antik beschriftetem Porträt im Apsley House, London Marcus Tullius Cicero (Aussprache in klassischem Latein; * 3. Januar 106 v. Chr. in Arpinum; † 7. Dezember 43 v. Chr. bei Formiae) war ein römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr.

Neu!!: Inzest und Marcus Tullius Cicero · Mehr sehen »

Maria Karolina von Österreich

Erzherzogin Maria Karolina von Österreich (* 13. August 1752 in Wien; † 8. September 1814 auf Schloss Hetzendorf bei Wien) war als Gattin Ferdinands I. von Neapel-Sizilien Königin von Neapel-Sizilien.

Neu!!: Inzest und Maria Karolina von Österreich · Mehr sehen »

Maria Klementine von Österreich (1777–1801)

Erzherzogin Maria Klementine von Österreich Maria Klementine Josepha Johanna Fidelis (* 24. April 1777 in Poggio; † 15. November 1801) war eine Erzherzogin von Österreich.

Neu!!: Inzest und Maria Klementine von Österreich (1777–1801) · Mehr sehen »

Maria Ludovica von Spanien

Kaiserin Maria Ludovica (1790) Maria Ludovica vor ihrer Hochzeit (1764) Maria Ludovica von Spanien um 1789 María Ludovica von Spanien (spanisch: María Luisa de Borbón) (* 24. November 1745 in Portici; † 15. Mai 1792 in Wien) war die Tochter Karls III. von Spanien (1716–1788) und der Maria Amalia von Sachsen (1724–1760).

Neu!!: Inzest und Maria Ludovica von Spanien · Mehr sehen »

Maria Theresia von Neapel-Sizilien (1772–1807)

Maria Theresa von Neapel-Sizilien Maria Theresa von Neapel-Sizilien Prinzessin Maria Theresia Karolina Giuseppina von Neapel und Sizilien (* 6. Juni 1772 in Neapel; † 13. April 1807 in Wien) war durch Heirat die letzte Kaiserin des Heiligen Römischen Reiches und erste Kaiserin von Österreich.

Neu!!: Inzest und Maria Theresia von Neapel-Sizilien (1772–1807) · Mehr sehen »

Marion Zimmer Bradley

Marion Zimmer Bradley (* 3. Juni 1930 in Albany, New York; † 25. September 1999 in Berkeley, Kalifornien) Marion Zimmer Bradley Literary Works Trust: Marion Zimmer Bradley war eine US-amerikanische Schriftstellerin, die mit Fantasy-Romanen wie Die Nebel von Avalon weltweit bekannt wurde.

Neu!!: Inzest und Marion Zimmer Bradley · Mehr sehen »

Markus Heitz

Markus Heitz - Lucca Comics & Games 2014 Markus Heitz (* 10. Oktober 1971 in Homburg) ist ein deutscher Fantasy-, Horror- und Science-Fiction-Autor.

Neu!!: Inzest und Markus Heitz · Mehr sehen »

Marlene Streeruwitz

Marlene Streeruwitz (2013) Marlene Streeruwitz (* 28. Juni 1950 in Baden bei Wien) ist eine österreichische Schriftstellerin und Regisseurin.

Neu!!: Inzest und Marlene Streeruwitz · Mehr sehen »

Max Frisch

Max Frisch (ca. 1974) Max Rudolf Frisch (* 15. Mai 1911 in Zürich; † 4. April 1991 ebenda) war ein Schweizer Schriftsteller und Architekt.

Neu!!: Inzest und Max Frisch · Mehr sehen »

Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht

Das Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung in Freiburg im Breisgau.

Neu!!: Inzest und Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht · Mehr sehen »

Meg Rosoff

Meg Rosoff Meg Rosoff (* 16. Oktober 1956 in Boston, Massachusetts) ist eine US-amerikanisch-britische Schriftstellerin, die in London lebt.

Neu!!: Inzest und Meg Rosoff · Mehr sehen »

Meine Mutter

Meine Mutter ist ein Spielfilm des französischen Regisseurs Christophe Honoré aus dem Jahr 2004.

Neu!!: Inzest und Meine Mutter · Mehr sehen »

Melvin Burgess

Melvin Burgess (* 1954 in Sussex) ist ein britischer Jugendbuchautor.

Neu!!: Inzest und Melvin Burgess · Mehr sehen »

Middlesex (Eugenides)

Middlesex ist ein 2002 erschienener Roman, für den Jeffrey Eugenides (* 1960) im Jahre 2003 den Pulitzer-Preis erhielt.

Neu!!: Inzest und Middlesex (Eugenides) · Mehr sehen »

Migrant

Nettomigrationsraten für 2006: positiv (blau), negativ (orange) und stabil (grün) Migranten (das lateinische Verb migrare bedeutet auswandern, wandern, reisen) ist ein unpräziser Sammelbegriff für Personen, die zu einer Migrationsbewegung gehören.

Neu!!: Inzest und Migrant · Mehr sehen »

Milchverwandtschaft

Milchverwandtschaft ist ein besonders im Judentum und im Islam verbreitetes Konzept, demzufolge Stillen zwischen den beteiligten Personen ein ähnliches Verwandtschaftsverhältnis herstellt wie die Blutsverwandtschaft.

Neu!!: Inzest und Milchverwandtschaft · Mehr sehen »

Mirko Bonné

Mirko Bonné 2013 Mirko Bonné (* 9. Juni 1965 in Tegernsee) ist ein deutscher Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: Inzest und Mirko Bonné · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Inzest und Mittelalter · Mehr sehen »

Monika Feth

Monika Feth (2013) Monika Feth (* 8. Juni 1951 in Hagen) ist eine deutsche Journalistin und Schriftstellerin.

Neu!!: Inzest und Monika Feth · Mehr sehen »

Mordred

Mordred ist eine Gestalt des Sagenkreises um König Artus.

Neu!!: Inzest und Mordred · Mehr sehen »

Morgan le Fay

''Morgan le Fay,'' von Anthony Frederick Sandys, 1864. Morgan le Fay, auch bekannt als Morgaine, Morgain oder Morgana und unter weiteren Namen, wie zum Beispiel im Mittelhochdeutschen: Feimorgan oder Famurgan, ist eine wichtige weibliche Figur in der Mythologie um König Artus, der Artussage.

Neu!!: Inzest und Morgan le Fay · Mehr sehen »

Mukoviszidose

Mukoviszidose (abgeleitet von lateinisch mucus ‚Schleim‘, und viscidus ‚zäh‘ bzw. ‚klebrig‘), auch zystische Fibrose (ZF, englisch cystic fibrosis, CF) genannt, ist eine autosomal-rezessiv vererbte Stoffwechselerkrankung.

Neu!!: Inzest und Mukoviszidose · Mehr sehen »

Mundstuhl

Mundstuhl (2007): Ande Werner links, Lars Niedereichholz daneben Mundstuhl ist ein Comedy-Duo aus Frankfurt am Main, bestehend aus den Komikern Lars Niedereichholz (* 1968) und Ande Werner (* 1969).

Neu!!: Inzest und Mundstuhl · Mehr sehen »

Myrrha

Die Geburt des Adonis Myrrha auch Smyrna, ist eine Gestalt der griechischen Mythologie.

Neu!!: Inzest und Myrrha · Mehr sehen »

Nachkomme

__KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ Nachkomme (weiblich: Nachkommin), Nachfahr(e), Abkömmling oder Deszendent bezeichnet in der Biologie ein Individuum, das bei der Fortpflanzung oder Vermehrung von Lebewesen entsteht – bei Menschen ein Kind oder dessen Kind(eskind).

Neu!!: Inzest und Nachkomme · Mehr sehen »

Nachrichten aus Mittelerde

Nachrichten aus Mittelerde (englischer Originaltitel Unfinished Tales of Númenor and Middle-earth) ist eine Sammlung von Texten des Fantasy-Autors J. R. R. Tolkien, die postum von seinem Sohn Christopher zusammengestellt, überarbeitet, kommentiert und 1980 veröffentlicht wurden.

Neu!!: Inzest und Nachrichten aus Mittelerde · Mehr sehen »

Nervenzelle

Eine Nervenzelle oder ein Neuron (von, ‚Sehne‘; ‚Nerv‘) ist eine auf Erregungsleitung und Erregungsübertragung spezialisierte Zelle, die als Zelltyp in Gewebetieren und damit in nahezu allen vielzelligen Tieren vorkommt.

Neu!!: Inzest und Nervenzelle · Mehr sehen »

Nick Cave

Nick Cave (2009) Cave bei einem Auftritt im Jahr 1986 Cave im Jahr 2004 upright Nicholas „Nick“ Edward Cave (* 22. September 1957 in Warracknabeal, Australien) ist ein australischer Musiker, Texter, Dichter, Schriftsteller, Schauspieler und Drehbuchautor.

Neu!!: Inzest und Nick Cave · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Inzest und Niederlande · Mehr sehen »

Norman Mailer

Norman Mailer, 1948Foto: Carl van Vechten Norman Kingsley Mailer (* 31. Januar 1923 in Long Branch, New Jersey; † 10. November 2007 in New York City) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Regisseur.

Neu!!: Inzest und Norman Mailer · Mehr sehen »

Oldboy (2003)

Oldboy ist ein im Jahr 2003 erschienener südkoreanischer Film des Regisseurs Park Chan-wook.

Neu!!: Inzest und Oldboy (2003) · Mehr sehen »

Olympische Götter

Zwölf-Götter-Altar (Louvre, Paris), 1. Jahrhundert n. Chr. Als olympische Götter (auch Olympier, Olympioi) werden in der griechischen Mythologie die zwölf Götter des Olymps (die Zwölfgötter, Dodekatheoi) oder in weiter gefasster Bedeutung sämtliche Hauptgötter bezeichnet.

Neu!!: Inzest und Olympische Götter · Mehr sehen »

Opferlose Straftat

Als opferlose Straftat, auch opferloses Verbrechen, werden Delikte bezeichnet, die unter Strafe gestellt sind, obwohl sie scheinbar niemanden schädigen.

Neu!!: Inzest und Opferlose Straftat · Mehr sehen »

Otto Günther von Wesendonk

Otto Günther von Wesendonk (Familienname bis 1900: Wesendonck, * 3. Oktober 1885 in Berlin; † 27. Juni 1933) war ein deutscher Botschafter.

Neu!!: Inzest und Otto Günther von Wesendonk · Mehr sehen »

Partherreich

Das Partherreich war die dominierende Macht des ersten vorchristlichen sowie des ersten und zweiten nachchristlichen Jahrhunderts in Iran und Mesopotamien.

Neu!!: Inzest und Partherreich · Mehr sehen »

Patenschaft

Als Patenschaft wird die freiwillige Übernahme einer Fürsorgepflicht bezeichnet.

Neu!!: Inzest und Patenschaft · Mehr sehen »

Persönlichkeitsrecht (Deutschland)

Das Persönlichkeitsrecht ist ein Grundrecht, das dem Schutz der Persönlichkeit einer Person vor Eingriffen in ihren Lebens- und Freiheitsbereich dient.

Neu!!: Inzest und Persönlichkeitsrecht (Deutschland) · Mehr sehen »

Perserreich

Als Perserreich wird das antike Großreich der Perser bezeichnet, das zeitweise von Thrakien bis nach Nordwestindien und Ägypten reichte.

Neu!!: Inzest und Perserreich · Mehr sehen »

Peter Bieri

Peter Bieri (* 23. Juni 1944 in Bern) ist ein Schweizer Philosoph und Schriftsteller.

Neu!!: Inzest und Peter Bieri · Mehr sehen »

Petra Wittig

Petra Wittig (* 1962) ist eine deutsche Juristin und Hochschullehrerin an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Neu!!: Inzest und Petra Wittig · Mehr sehen »

Pharao

Pharao war ein seit dem Neuen Reich verwendeter Titel für den König von Ober- und Unterägypten.

Neu!!: Inzest und Pharao · Mehr sehen »

Phänomen

Ein Phänomen (bildungssprachlich auch Phänomenon, Plural Phänomene oder Phänomena; von) ist in der Erkenntnistheorie eine mit den Sinnen wahrnehmbare, abgrenzbare Einheit des Erlebens, beispielsweise ein Ereignis, ein empirischer Gegenstand (Erscheinung) oder eine Naturerscheinung.

Neu!!: Inzest und Phänomen · Mehr sehen »

Piratenpartei

Logo der Piratenpartei Als Piratenpartei bezeichnen sich Parteien verschiedener Länder, die in ihrem Programm die Stärkung der Bürgerrechte, mehr direkte Demokratie und Mitbestimmung, die Reform des Urheber- und Patentrechts, freien Wissensaustausch (Open Access), besseren Datenschutz, die Achtung der grundrechtlich garantierten Privatsphäre, mehr Transparenz und Informationsfreiheit, freie Bildung und verwandte Themen propagieren.

Neu!!: Inzest und Piratenpartei · Mehr sehen »

Poetae Comici Graeci

Poetae Comici Graeci (PCG) ist der Titel einer Fragmentsammlung zur antiken griechischen Komödie, die von Rudolf Kassel und Colin Austin herausgegeben wurde.

Neu!!: Inzest und Poetae Comici Graeci · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Inzest und Portugal · Mehr sehen »

Poul Anderson

Poul Anderson auf der Polcon 1985 Poul Anderson (* 25. November 1926 in Bristol, Pennsylvania; † 31. Juli 2001 in Orinda, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Science-Fiction-Autor im so genannten „goldenen Zeitalter“ der Science Fiction.

Neu!!: Inzest und Poul Anderson · Mehr sehen »

Privatrecht

Privatrecht ist dasjenige Rechtsgebiet, das die Rechtsbeziehungen zwischen rechtlich – nicht zwingend auch wirtschaftlich – gleichgestellten Rechtssubjekten (→ natürliche Person, → juristische Person) regelt.

Neu!!: Inzest und Privatrecht · Mehr sehen »

Psychoanalyse

Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse Die Psychoanalyse (von psychḗ ‚Atem, Hauch, Seele‘ und ἀνάλυσις analysis ‚Zerlegung‘, im Sinne von „Untersuchung, Enträtselung der Seele“) ist eine psychologische Theorie, psychotherapeutische Behandlungsform und Methode zur Selbsterfahrung, die um 1890 von dem Wiener Neurologen Sigmund Freud begründet wurde.

Neu!!: Inzest und Psychoanalyse · Mehr sehen »

Psychologie

Die Psychologie ist eine empirische Wissenschaft.

Neu!!: Inzest und Psychologie · Mehr sehen »

Ptolemaios II.

Ptolemaios II.

Neu!!: Inzest und Ptolemaios II. · Mehr sehen »

Ptolemaios XIII.

Ptolemaios XIII. (* 61 v. Chr.; † 47 v. Chr.) war der älteste Sohn des Ptolemaios XII. Neos Dionysos und seit 51 v. Chr.

Neu!!: Inzest und Ptolemaios XIII. · Mehr sehen »

Ptolemaios XIV.

Ptolemaios XIV.

Neu!!: Inzest und Ptolemaios XIV. · Mehr sehen »

Ptolemäer

Ptolemaios I. Soter, Begründer der Ptolemäer-Dynastie Ptolemäer sind die Mitglieder der makedonisch-griechischen Dynastie, die seit dem frühen Hellenismus bis zur Eroberung durch das Römische Reich im Alten Ägypten und über angrenzende Besitzungen wie Kyrene, Syrien, Zypern, Sinai sowie im Ägäisraum herrschten.

Neu!!: Inzest und Ptolemäer · Mehr sehen »

Quintilian

Quintilians ''Institutio oratoria'' in der Handschrift Florenz, Biblioteca Medicea Laurenziana, Plut. 46.12, fol. 1r, aus dem Jahr 1476 Quintilians ''Institutio oratoria'' in der Handschrift Rom, Biblioteca Apostolica Vaticana, Vaticanus Palatinus lat. 1556, fol. 1r (15. Jahrhundert) Büste Quintilians im Ulmer Münster, um 1470 Idealisierte Darstellung von Quintilian beim Lehren der Redekunst (Kupferstich, 1720) Quintilian (mit vollem Namen Marcus Fabius Quintilianus; * um 35 in Calagurris; † um 96) war ein römischer Lehrer der Rhetorik.

Neu!!: Inzest und Quintilian · Mehr sehen »

Rainer M. Schröder

Rainer Maria Schröder (* 3. Januar 1951 in Rostock) ist ein deutscher Autor von Abenteuerromanen für Jugendliche, Mysterythrillern und historischen Gesellschaftsromanen für Erwachsene, der auch unter den Pseudonymen Ashley Carrington, Raymond M. Sheridan und R. M. Schroeder publiziert.

Neu!!: Inzest und Rainer M. Schröder · Mehr sehen »

Rammstein

Rammstein (ursprünglich „Rammstein Flugschau“) ist eine deutsche Rockband, die 1994 in Berlin gegründet wurde und musikalisch zur Neuen Deutschen Härte gezählt wird.

Neu!!: Inzest und Rammstein · Mehr sehen »

Reallexikon für Antike und Christentum

Bände des RAC Aufgeschlagener Band des RAC Das Reallexikon für Antike und Christentum (RAC) ist eine Enzyklopädie, die sich mit den Wechselwirkungen zwischen dem frühen Christentum und dem Heidentum sowie Judentum der Antike auseinandersetzt.

Neu!!: Inzest und Reallexikon für Antike und Christentum · Mehr sehen »

Recht

Gerechtigkeitsbrunnen am Frankfurter Römerberg Recht bezeichnet die Gesamtheit der generellen Verhaltensregeln, die von der Gemeinschaft gewährleistet sind.

Neu!!: Inzest und Recht · Mehr sehen »

Rechtsgut

Rechtsgut ist ein durch die Rechtsordnung geschütztes Gut oder Interesse.

Neu!!: Inzest und Rechtsgut · Mehr sehen »

Reinhard Jirgl

Reinhard Jirgl (2013) Reinhard Jirgl auf der Leipziger Buchmesse 2013 Reinhard Jirgl (* 16. Januar 1953 in Berlin) ist ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Inzest und Reinhard Jirgl · Mehr sehen »

Religion

Symbole einiger Religionen: Christentum, Judentum, Hinduismus, Islam, Buddhismus, Shintō, Sikhismus, Bahaitum, Jainismus Religion (von ‚gewissenhafte Berücksichtigung‘, ‚Sorgfalt‘, zu ‚bedenken‘, ‚achtgeben‘, ursprünglich gemeint ist „die gewissenhafte Sorgfalt in der Beachtung von Vorzeichen und Vorschriften.“) ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl unterschiedlicher Weltanschauungen, deren Grundlage der jeweilige Glaube an bestimmte transzendente (überirdische, übernatürliche, übersinnliche) Kräfte ist, sowie häufig auch an heilige Objekte.

Neu!!: Inzest und Religion · Mehr sehen »

Rezessiv

Erbgang Rezessiv bedeutet in der Genetik „zurücktretend“ oder auch „nicht in Erscheinung tretend“.

Neu!!: Inzest und Rezessiv · Mehr sehen »

Richard Wagner

Richard Wagner (1871) Unterschrift Richard Wagner Wilhelm Richard Wagner (* 22. Mai 1813 in Leipzig; † 13. Februar 1883 in Venedig) war ein deutscher Komponist, Dramatiker, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent.

Neu!!: Inzest und Richard Wagner · Mehr sehen »

Riekes Liebe

Riekes Liebe ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2001.

Neu!!: Inzest und Riekes Liebe · Mehr sehen »

Robert Musil

Robert Musil: Graffito am Musil-Haus in Klagenfurt Robert Musil; * 6. November 1880 in St. Ruprecht bei Klagenfurt; † 15. April 1942 in Genf, war ein österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker.

Neu!!: Inzest und Robert Musil · Mehr sehen »

Romantik

Die Romantik ist eine kulturgeschichtliche Epoche, die vom Ende des 18. Jahrhunderts bis weit in das 19. Jahrhundert hinein dauerte und sich insbesondere auf den Gebieten der bildenden Kunst, der Literatur und der Musik äußerte, aber auch die Gebiete Geschichte, Theologie und Philosophie sowie Naturwissenschaften und Medizin umfasste.

Neu!!: Inzest und Romantik · Mehr sehen »

Rudi Paret

Rudolf „Rudi“ Paret (* 3. April 1901 in Wittendorf; † 31. Januar 1983 in Tübingen) war ein Philologe und Islamwissenschaftler, von dem die in Wissenschaftskreisen maßgebliche Übersetzung des Korans ins Deutsche stammt.

Neu!!: Inzest und Rudi Paret · Mehr sehen »

Rykle Borger

Rykle Borger (auch Riekele Borger, * 24. Mai 1929 in Wieuwerd, Gemeinde Littenseradiel, Friesland; † 27. Dezember 2010 in Göttingen) war ein deutscher Assyriologe niederländischer Herkunft, der von 1962 bis 1997 als Professor für Altorientalistik an der Universität Göttingen wirkte.

Neu!!: Inzest und Rykle Borger · Mehr sehen »

Sandra (1965)

Sandra (auch: Sandra – Die Triebhafte) ist ein italienisch-französisches Filmdrama von Luchino Visconti aus dem Jahr 1965.

Neu!!: Inzest und Sandra (1965) · Mehr sehen »

Sasori – Den of the Beast

Sasori – Den of the Beast (jap. 女囚さそり けもの部屋, Joshū Sasori: Kemono-beya, dt. etwa: „weiblicher Häftling Skorpion: Höhle des Biestes“) ist ein japanischer Exploitationfilm von Regisseur Shun’ya Itō aus dem Jahr 1973.

Neu!!: Inzest und Sasori – Den of the Beast · Mehr sehen »

Saudi-Arabien

Das Königreich Saudi-Arabien (veraltet auch Saud-Arabien oder Saudisch-Arabien) ist eine absolute Monarchie in Vorderasien.

Neu!!: Inzest und Saudi-Arabien · Mehr sehen »

Süddeutsche Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung (Abkürzung SZ) ist eine deutsche, überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Inzest und Süddeutsche Zeitung · Mehr sehen »

Südwestrundfunk

SWR-Funkhaus Stuttgart SWR-Funkhaus Mainz Gebäudekomplex des SWR in Baden-Baden Das aktuelle SWR-Logo seit November 2015http://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/logos-des-suedwestrundfunks/-/id.

Neu!!: Inzest und Südwestrundfunk · Mehr sehen »

Schall und Wahn

Schall und Wahn, engl.

Neu!!: Inzest und Schall und Wahn · Mehr sehen »

Schöpfung

Auf eine Schöpfung durch einen Schöpfer wird in Kulten und Religionen die Ursache für den Anbeginn der Welt (Erste Ursache) zurückgeführt.

Neu!!: Inzest und Schöpfung · Mehr sehen »

Schlafwandler (Film)

Schlafwandler (auch Stephen Kings Schlafwandler genannt) ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 1992, der auf einem unveröffentlichten Roman von Stephen King basiert, welcher auch das Drehbuch dazu schrieb. Für den Regisseur Mick Garris war es die erste Zusammenarbeit mit dem Autor, der noch einige gemeinsame Produktionen folgen sollten.

Neu!!: Inzest und Schlafwandler (Film) · Mehr sehen »

Schwägerschaft

Schwägerschaft oder Affinität (lateinisch affinitas „Schwägerschaft“) bezeichnet eine durch Heirat oder Verpartnerung vermittelte indirekte Verwandtschaftsbeziehung zwischen nicht biologisch oder rechtlich miteinander verwandten Personen.

Neu!!: Inzest und Schwägerschaft · Mehr sehen »

Sehnsucht (Album)

Sehnsucht ist das zweite Studioalbum der Neue-Deutsche-Härte-Band Rammstein.

Neu!!: Inzest und Sehnsucht (Album) · Mehr sehen »

Senatus consultum

Senatus consultum (SC, Plural: senatus consulta, deutsch auch „Senatskonsult“) war im römischen Reich der übergeordnete, staatsrechtliche Begriff für das Ergebnis eines förmlichen Beschlussverfahrens, das eine Entscheidungsfindung des Römischen Senats zum Ziel hatte.

Neu!!: Inzest und Senatus consultum · Mehr sehen »

Sex

Der Geschlechtsverkehr stellt eine Form des Sex dar Unter Sex (für den en Begriff sexus,: Geschlecht) versteht man die praktische Ausübung von Sexualität (Kurzform: Sex) als Gesamtheit der Lebensäußerungen, Verhaltensweisen, Empfindungen und Interaktionen von Lebewesen in Bezug auf ihr Geschlecht.

Neu!!: Inzest und Sex · Mehr sehen »

Sextus Marius

Tarpejischer Fels heute Sextus Marius (* vermutlich im 1. Jahrhundert v. Chr.; † 33 n. Chr.) war ein sehr begüterter Spanier, der sich in Rom niederließ.

Neu!!: Inzest und Sextus Marius · Mehr sehen »

Sexualität

Sexualität (sinngemäß „Geschlechtlichkeit“, von spätlat. sexualis; aus lat. sexus „Geschlecht“; vgl. Sex) bezeichnet im engeren biologischen Sinne die Gegebenheit von (mindestens) zwei verschiedenen Fortpflanzungstypen (Geschlechtern) von Lebewesen derselben Art, die nur jeweils zusammen mit einem Angehörigen des (bzw. eines) anderen Typus (Geschlechts) zu einer zygotischen Fortpflanzung fähig sind.

Neu!!: Inzest und Sexualität · Mehr sehen »

Sexuelle Selbstbestimmung

Sexuelle Selbstbestimmung als Rechtsgut bedeutet, dass jeder das Recht hat, über seine Sexualität frei zu bestimmen und vor Übergriffen oder Sexualdelikten Schutz zu finden (Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung).

Neu!!: Inzest und Sexuelle Selbstbestimmung · Mehr sehen »

Sexueller Missbrauch von Kindern

Sexueller Missbrauch von Kindern bezeichnet willentliche sexuelle Handlungen mit (an, vor oder unter Einbeziehung von) Kindern.

Neu!!: Inzest und Sexueller Missbrauch von Kindern · Mehr sehen »

Sichelzellenanämie

Die Sichelzellkrankheit oder Sichelzellenanämie (medizinisch Drepanozytose), auch Sichelzellanämie ist eine erbliche Erkrankung der roten Blutkörperchen (Erythrozyten).

Neu!!: Inzest und Sichelzellenanämie · Mehr sehen »

Siegfried (Oper)

Siegfried (WWV 86 C) ist der Titel einer Oper von Richard Wagner, die zusammen mit den drei Opern Das Rheingold, Die Walküre und Götterdämmerung das Gesamtwerk (bzw. die Tetralogie) Der Ring des Nibelungen bildet, ein „Bühnenfestspiel für drei Tage und einen Vorabend“.

Neu!!: Inzest und Siegfried (Oper) · Mehr sehen »

Sigmund Freud

Sigmund Freud (* 6. Mai 1856 in Freiberg in Mähren als Sigismund Schlomo Freud; † 23. September 1939 in London) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker.

Neu!!: Inzest und Sigmund Freud · Mehr sehen »

Sitcom (Film)

Sitcom ist ein satirischer Film von Regisseur François Ozon aus dem Jahr 1998.

Neu!!: Inzest und Sitcom (Film) · Mehr sehen »

Sodom und Gomorra

John Martin), 1852 Die Zerstörung von Sodom (Sizilianisches Mosaik aus dem 12. Jahrhundert) Sodom (hebräisch) und Gomorra (hebräisch; andere Schreibweisen: en) sind zwei in der Bibel genannte Städte, die den Mittelpunkt einer Erzählung bilden.

Neu!!: Inzest und Sodom und Gomorra · Mehr sehen »

Sondervotum

Mit dem Begriff Sondervotum, auch Minderheitsvotum oder Minderheitenvotum, wird die abweichende Meinung eines oder mehrerer Richter bei der Entscheidungsfindung eines Spruchkörpers bezeichnet, die mit der mehrheitlichen Auffassung nicht übereinstimmt.

Neu!!: Inzest und Sondervotum · Mehr sehen »

Song of Songs (2006)

Der Film Song of Songs wurde in Großbritannien gedreht und dauert 81 Minuten.

Neu!!: Inzest und Song of Songs (2006) · Mehr sehen »

Sozial

Das Adjektiv sozial, von französisch social und lateinisch socialis, fälschlicherweise oft als Synonym zu „gesellschaftlich“ verwendet und im erweiterten Sinn zu „gemeinnützig, hilfsbereit, barmherzig“.

Neu!!: Inzest und Sozial · Mehr sehen »

Soziale Gruppe

Als soziale Gruppe gilt in Soziologie und Psychologie eine Gruppe von Personen, deren Mitglieder sich über einen längeren Zeitraum in regelmäßigem Kontakt miteinander befinden, gemeinsame Ziele verfolgen und sich als zusammengehörig empfinden.

Neu!!: Inzest und Soziale Gruppe · Mehr sehen »

Sozialwissenschaften

Die Sozialwissenschaften (oft auch als Gesellschaftswissenschaften bezeichnet) umfassen jene Wissenschaften, die Phänomene des gesellschaftlichen Zusammenlebens der Menschen theoriegeleitet oder empirisch untersuchen.

Neu!!: Inzest und Sozialwissenschaften · Mehr sehen »

Soziologie

Soziologie (‚Gefährte‘ und -logie) ist eine Wissenschaft, die sich mit der empirischen und theoretischen Erforschung des sozialen Verhaltens befasst, also die Voraussetzungen, Abläufe und Folgen des Zusammenlebens von Menschen untersucht.

Neu!!: Inzest und Soziologie · Mehr sehen »

Spanking the Monkey

Spanking the Monkey ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 1994 von David O. Russell.

Neu!!: Inzest und Spanking the Monkey · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Inzest und Spiegel Online · Mehr sehen »

Spinale Muskelatrophie

Die spinale Muskelatrophie (SMA) ist ein Muskelschwund, der durch einen fortschreitenden Untergang von motorischen Nervenzellen im Vorderhorn des Rückenmarks verursacht wird.

Neu!!: Inzest und Spinale Muskelatrophie · Mehr sehen »

Sterilisation (Empfängnisverhütung)

Unter Sterilisation versteht man einen medizinischen Eingriff, der einen Menschen oder ein Tier unfruchtbar, also unfähig zur Fortpflanzung, macht.

Neu!!: Inzest und Sterilisation (Empfängnisverhütung) · Mehr sehen »

Stieg Larsson

Karl Stig-Erland LarssonHans Forsman: Västerbottens Folkblad, 27.

Neu!!: Inzest und Stieg Larsson · Mehr sehen »

Strafgesetzbuch (Österreich)

Das österreichische Strafgesetzbuch (Abkürzung StGB, bei nötiger Abgrenzung auch öStGB) regelt die grundlegenden Materien des österreichischen Strafrechts.

Neu!!: Inzest und Strafgesetzbuch (Österreich) · Mehr sehen »

Strafgesetzbuch (Deutschland)

Das Strafgesetzbuch (StGB, bei nötiger Abgrenzung auch dStGB) regelt in Deutschland die Kernmaterie des materiellen Strafrechts.

Neu!!: Inzest und Strafgesetzbuch (Deutschland) · Mehr sehen »

Strafgesetzbuch (Schweiz)

Das Schweizerische Strafgesetzbuch, kurz StGB (Aussprache meist als), bei nötiger Abgrenzung auch sStGB, chStGB oder StGB-CH, geht auf die Fassung vom 21.

Neu!!: Inzest und Strafgesetzbuch (Schweiz) · Mehr sehen »

Strafprozessordnung (Deutschland)

Die deutsche Strafprozessordnung (StPO) ist der umfassende Gesetzestext, der die Vorschriften für die Durchführung des Strafverfahrens im weiteren Sinne beinhaltet.

Neu!!: Inzest und Strafprozessordnung (Deutschland) · Mehr sehen »

Sueton

Kapitolinischen Museum, Rom Gaius Suetonius Tranquillus (deutsch Sueton; * wohl um 70; † nach 122) war ein römischer Schriftsteller und Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Inzest und Sueton · Mehr sehen »

Taboo (Pornofilm)

Taboo ist ein US-amerikanischer Pornofilm aus dem Jahr 1980, der zu den Klassikern der Hardcorefilme gehört.

Neu!!: Inzest und Taboo (Pornofilm) · Mehr sehen »

Tabu

drei weisen Affen als Symbol des Tabus Ein Tabu beruht auf einem stillschweigend praktizierten gesellschaftlichen Regelwerk bzw.

Neu!!: Inzest und Tabu · Mehr sehen »

Tacitus

Parlamentsgebäude in Wien Publius Cornelius Tacitus (* um 58 n. Chr.; † um 120) war ein bedeutender römischer Historiker und Senator.

Neu!!: Inzest und Tacitus · Mehr sehen »

Tamar (biblische Person)

Die Bibel berichtet von drei Frauen, die Tamar (früher Thamar transkribiert) hießen.

Neu!!: Inzest und Tamar (biblische Person) · Mehr sehen »

Tarpejischer Fels

Tarpejischer Fels heute Mit Tarpejischer Fels (lat. saxum tarpeium oder auch rupes tarpeia) wurde im antiken Rom die südliche Spitze des Kapitolhügels bezeichnet, von der aus Todesurteile durch Hinabstoßen vom Fels (Felsensturz) vollstreckt wurden.

Neu!!: Inzest und Tarpejischer Fels · Mehr sehen »

Tatort: Wem Ehre gebührt

Wem Ehre gebührt ist eine Folge der Krimireihe Tatort, die bei ihrer Erstausstrahlung am 23.

Neu!!: Inzest und Tatort: Wem Ehre gebührt · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Inzest und Türkei · Mehr sehen »

Texte aus der Umwelt des Alten Testaments

Texte aus der Umwelt des Alten Testaments (Abkürzung TUAT) ist ein von Otto Kaiser, Bernd Janowski, Gernot Wilhelm und Daniel Schwemer herausgegebenes Serienwerk, das in großem Umfang wichtige Texte der altorientalischen Kulturen – teilweise erstmals – in deutscher Übersetzung zugänglich macht.

Neu!!: Inzest und Texte aus der Umwelt des Alten Testaments · Mehr sehen »

Thalassämie

Als Thalassämien (griechisch für Mittelmeeranämie) werden Erkrankungen der roten Blutkörperchen bezeichnet, bei denen durch einen Gendefekt das Hämoglobin nicht ausreichend gebildet bzw.

Neu!!: Inzest und Thalassämie · Mehr sehen »

The Daily Telegraph

Schriftzug der Sonntagsausgabe Nr. 1 vom 29. Juni 1855 The Daily Telegraph ist eine am 29.

Neu!!: Inzest und The Daily Telegraph · Mehr sehen »

The Quiet – Kannst du ein Geheimnis für dich behalten?

The Quiet – Kannst du ein Geheimnis für dich behalten? (Alternativtitel: The Quiet – Stummer Schrei) ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Regisseurin Jamie Babbit aus dem Jahr 2005.

Neu!!: Inzest und The Quiet – Kannst du ein Geheimnis für dich behalten? · Mehr sehen »

The War Zone

The War Zone ist ein britisches Filmdrama aus dem Jahr 1999, das den sexuellen Missbrauch eines Vaters an seiner Tochter behandelt und eine daraus resultierende Familientragödie.

Neu!!: Inzest und The War Zone · Mehr sehen »

Thomas Bernhard

Thomas Bernhard (1987) Nicolaas Thomas Bernhard (* 9. Februar 1931 in Heerlen, Niederlande; † 12. Februar 1989 in Gmunden, Österreich) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Inzest und Thomas Bernhard · Mehr sehen »

Thomas Mann

Thomas Mann, 1937Foto von Carl Van Vechten Thomas Manns Unterschrift Paul Thomas Mann (* 6. Juni 1875 in Lübeck; † 12. August 1955 in Zürich, Schweiz) war ein deutscher Schriftsteller und einer der bedeutendsten Erzähler des 20.

Neu!!: Inzest und Thomas Mann · Mehr sehen »

Tiberius

Claudische Statue des Tiberius, gefunden 1796 in Priverno (Vatikanische Museen) Portraitskulptur des Tiberius (Museum Ny Carlsberg Glyptotek) Tiberius Iulius Caesar Augustus (vor der Adoption durch Augustus: Tiberius Claudius Nero; * 16. November 42 v. Chr. in Rom; † 16. März 37 n. Chr. am Kap Misenum) war römischer Kaiser von 14 bis 37 n. Chr.

Neu!!: Inzest und Tiberius · Mehr sehen »

Top of the Lake

Top of the Lake ist eine Krimiserie, deren erste Staffel 2013 startete.

Neu!!: Inzest und Top of the Lake · Mehr sehen »

Tribalismus

Tribalismus (Stammestum, englisch tribalism) bezeichnet eine Sichtweise der (gesamten) Gesellschaft als eine Menge kleinerer Gemeinschaften, der Stämme.

Neu!!: Inzest und Tribalismus · Mehr sehen »

Ulpian

Domitius Ulpianus († 223 oder 228 n. Chr. in Rom), meist kurz Ulpian genannt, war ein römischer spätklassischer Jurist und hoher Staatsbeamter, der unter anderem die Funktion des Prätorianerpräfekten ausübte.

Neu!!: Inzest und Ulpian · Mehr sehen »

Ulrike M. Dierkes

Dierkes 2008 Ulrike M. Dierkes (* 9. Oktober 1957 in Münster) ist eine deutsche Journalistin und Autorin, die mit – teilweise autobiographischen – Veröffentlichungen zum Thema Inzest bekannt wurde.

Neu!!: Inzest und Ulrike M. Dierkes · Mehr sehen »

Unmündigkeit

Der Begriff Unmündigkeit benennt entweder einen Zustand des Nicht-Mündig-Seins (siehe Mündigkeit (Philosophie)) oder den rechtlichen Status einer Person, die aus Altersgründen nicht die volle rechtliche Handlungsfähigkeit und Verantwortlichkeit im Privat- oder Strafrecht hat.

Neu!!: Inzest und Unmündigkeit · Mehr sehen »

Urgroßeltern

Urgroßeltern bezeichnet die 3. Vorfahrengeneration einer Person: die Eltern ihrer Großeltern, vier Urgroßmütter und vier Urgroßväter, auch Uroma und Uropa genannt.

Neu!!: Inzest und Urgroßeltern · Mehr sehen »

Vaginalverkehr

Penetration in Missionarsstellung) Mit Vaginalverkehr (von, und Verkehr aus Geschlechtsverkehr) wird eine gemischtgeschlechtliche menschliche körperliche Vereinigung mit dem Einführen eines erigierten Penis in die Vagina einer Frau bezeichnet.

Neu!!: Inzest und Vaginalverkehr · Mehr sehen »

Vergehen

Vergehen bezeichnet eine minderschwere Straftat, die mit einer nicht allzu hohen Freiheitsstrafe oder mit Geldstrafe bedroht ist.

Neu!!: Inzest und Vergehen · Mehr sehen »

Verhältnismäßigkeitsprinzip (Deutschland)

Als allgemeines Abwägungsprinzip besagt der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit: Als rechtsstaatliches Prinzip ist der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit für jede hoheitliche Gewalt verbindlich.

Neu!!: Inzest und Verhältnismäßigkeitsprinzip (Deutschland) · Mehr sehen »

Vernehmlassung

Die Vernehmlassung, auch Vernehmlassungsverfahren genannt, ist zum einen eine Phase im Gesetzgebungsverfahren der Schweiz.

Neu!!: Inzest und Vernehmlassung · Mehr sehen »

Verwandtenheirat

Verwandtenheirat oder Verwandtenehe bezeichnet die Eheschließung zwischen engen Blutsverwandten, wobei sich die Nähe oder der ''Grad'' der Verwandtschaft aus der gemeinsamen biologischen Abstammung der Ehepartner ergibt.

Neu!!: Inzest und Verwandtenheirat · Mehr sehen »

Verwandtenselektion

Verwandtenselektion (englisch kin selection; auch: Sippenselektion) bezeichnet in der Evolutions- und Soziobiologie eine Erweiterung der Theorien der natürlichen Auslese (biologischen Selektion).

Neu!!: Inzest und Verwandtenselektion · Mehr sehen »

Verwandtschaftsbeziehung

Verwandtschaftsbeziehung bezeichnet ein Verhältnis zwischen Personen, dem eine ''biologische'' Abstammung voneinander oder von derselben dritten Person zugrunde liegt; neben dieser Blutsverwandtschaft gibt es die ''rechtliche'' Verwandtschaft durch Feststellung der Elternschaft für ein nicht leibliches Kind (Adoption, Vaterschafts­anerkennung, Geburt nach Eizellspende).

Neu!!: Inzest und Verwandtschaftsbeziehung · Mehr sehen »

Verwandtschaftskoeffizient

__KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ Der Verwandtschaftskoeffizient (kurz R; siehe auch Koeffizient: „Beizahl, Vorzahl“) berechnet die Nähe der biologischen Verwandtschaft zweier Lebewesen anhand der Wahrscheinlichkeit, dass sie dieselbe (zufällig ausgewählte) Erbinformation von einander oder einem gemeinsamen Vorfahren geerbt haben.

Neu!!: Inzest und Verwandtschaftskoeffizient · Mehr sehen »

Vestalin

Porträtskulptur einer Obervestalin aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. Hauses der Vestalinnen. Als Vestalin (lat. virgo Vestalis „vestalische Jungfrau“; ursprünglicher amtlicher Titel: sacerdos Vestalis „vestalische Priesterin“) bezeichnet man eine römische Priesterin der Göttin Vesta.

Neu!!: Inzest und Vestalin · Mehr sehen »

Vladimir Nabokov

Nabokov-Denkmal in Montreux Vladimir Nabokov (vor allem in englischer Transkription bekannt, / Wladimir Wladimirowitsch Nabokow, wiss. Transliteration Vladimir Vladimirovič Nabokov, Aussprache; * in Sankt Petersburg; † 2. Juli 1977 in Montreux) war ein russisch-amerikanischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Schmetterlingsforscher.

Neu!!: Inzest und Vladimir Nabokov · Mehr sehen »

Von Amts wegen

Der Ausdruck von Amts wegen, abgekürzt v. A. w. oder ex officio, abgekürzt e. o., bedeutet, dass jemand kraft eines ihm übertragenen Amtes bestimmte Funktionen, Befugnisse oder Vollmachten innehat oder wahrnimmt oder dass eine Behörde oder ein Gericht eine bestimmte Verwaltungshandlung oder polizeiliche Handlung ohne Antrag oder sonstige verfahrenseinleitende Maßnahmen von sich aus im Amtsbetrieb vornimmt.

Neu!!: Inzest und Von Amts wegen · Mehr sehen »

Vulgarrecht

Als Vulgarrecht (lateinisch vulgaris, allgemein, gewöhnlich) wird römisches Recht in der Zeit nach Kaiser Diokletian bezeichnet.

Neu!!: Inzest und Vulgarrecht · Mehr sehen »

Wälsungenblut

Katia Pringsheim, die, zusammen mit ihrem Zwillingsbruder Klaus, Thomas Mann zu seinem ''Wälsungen''-Geschwisterpaar Sieglind und Siegmund inspiriert haben soll. (Gemälde von Franz von Lenbach, 1892) Wälsungenblut ist eine Novelle von Thomas Mann.

Neu!!: Inzest und Wälsungenblut · Mehr sehen »

Wer hat Angst vor Jackie-O.?

Wer hat Angst vor Jackie-O.? (The House of Yes) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Mark Waters aus dem Jahr 1997.

Neu!!: Inzest und Wer hat Angst vor Jackie-O.? · Mehr sehen »

Wilhelm Meisters Lehrjahre

J. H. Lips (1791): Goethe Wilhelm Meisters Lehrjahre ist ein klassischer Bildungsroman von Johann Wolfgang von Goethe.

Neu!!: Inzest und Wilhelm Meisters Lehrjahre · Mehr sehen »

William Faulkner

William Faulkner (1954)Foto: Carl van Vechten William Cuthbert Faulkner (* 25. September 1897 in New Albany, Union County, Mississippi; † 6. Juli 1962 in Byhalia, Mississippi; eigentlich William Cuthbert Falkner) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Inzest und William Faulkner · Mehr sehen »

Winfried Hassemer

Winfried Hassemer (* 17. Februar 1940 in Gau-Algesheim; † 9. Januar 2014 in Frankfurt am MainChristian Geyer:, FAZ, 10. Januar 2014) war ein deutscher Strafrechtswissenschaftler und Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts.

Neu!!: Inzest und Winfried Hassemer · Mehr sehen »

Yasna

Yasna (avestisch) ist der Name der Primärliturgie des Zoroastrismus und der wichtigste Bestandteil der Schriften des Avestas, der sakralen Schriftensammlung der Anhänger der Lehre des iranischen Religionsstifters Zarathustra.

Neu!!: Inzest und Yasna · Mehr sehen »

Zarathustra

Zoroastrischer Feuertempel in Yazd Zarathustra (avestisch Zaraθuštra) bzw.

Neu!!: Inzest und Zarathustra · Mehr sehen »

ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: Inzest und ZDF · Mehr sehen »

Zeus

Museo Pío-Clementino, Vatikan) Zeus (klassische Aussprache ungefähr „“; bzw. Δίας Dias) ist der oberste olympische Gott der griechischen Mythologie und mächtiger als alle anderen griechischen Götter zusammen.

Neu!!: Inzest und Zeus · Mehr sehen »

Zivilehe

Die Zivilehe ist die in den meisten Ländern als Rechtsinstitut des Zivilrechts ausgestaltete Form der Ehe.

Neu!!: Inzest und Zivilehe · Mehr sehen »

Zoroastrismus

Faravahar Der Zoroastrismus bzw.

Neu!!: Inzest und Zoroastrismus · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Beischlaf zwischen Verwandten, Geschwisterinzest, Incest, Inzesttabu, Inzestverbot.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »