Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Interpretation (Musik)

Index Interpretation (Musik)

Interpretation bezeichnet in seiner musikpraktischen Bedeutung zunächst die Ausführung einer Komposition durch einen oder mehrere Musiker in öffentlicher Aufführung oder als Tonaufzeichnung.

88 Beziehungen: Absolute Musik, Abstraktum, Affektenlehre, Agogik (Musik), Alfred Brendel, Andreas Dorschel, Arrangement, Artikulation (Musik), Artur Rubinstein, Artur Schnabel, Arturo Toscanini, Aufführungspraxis, Bearbeitung (Urheberrecht), Carl Dahlhaus, Cembalo, Clara Schumann, Coverversion, Dawid Fjodorowitsch Oistrach, Dietrich Fischer-Dieskau, Dirigent, Donaueschinger Musiktage, Dynamik (Musik), Earle Brown (Komponist), Fermate, Figur (Musik), Folklore, Generalbass, Georg Solti, Gesang, Geschichte der Musik, Hans Heinrich Eggebrecht, Hans von Bülow, Heinrich Neuhaus, Herbert von Karajan, Hermann Gottschewski, Hermann Kretzschmar, Hermeneutik, Historische Aufführungspraxis, Hugo Riemann, Improvisation, Jazz, Joachim-Ernst Berendt, John Cage, John Eliot Gardiner, Joseph Haydn, Joseph Joachim, Karlheinz Stockhausen, Klassische Musik, Klavier, Komponist, ..., Komposition (Musik), Leonard Bernstein, Lied, Liste von Klassik-Interpreten, Maria Callas, Metronom, Musiker, Musikwissenschaft, Muzio Clementi, Niccolò Paganini, Nikolaus Harnoncourt, Notation, Oper, Oratorium, Otto Kolleritsch, Popmusik, Programmmusik, Renaissance, Rhythmus (Musik), Rubato, Rundfunk, Schallplatte, Sinnbild (Musik), Studien zur Wertungsforschung, Symbol, Tempo (Musik), Tonaufnahme, Verzierung, Violine, Vladimir Horowitz, Werkanalyse, Werktreue, Wilhelm Dilthey, Wilhelm Furtwängler, Wolfgang Amadeus Mozart, Wort-Ton-Verhältnis, Yehudi Menuhin, 5. Sinfonie (Beethoven). Erweitern Sie Index (38 mehr) »

Absolute Musik

Als absolute Musik (lat. absolutus „losgelöst“, „unabhängig“) bezeichnete die mitteleuropäische Musikästhetik seit etwa 1850 das Ideal einer Instrumentalmusik, die allein ihren eigenen musikalischen Gesetzen folge und von außermusikalischen Bindungen an einen Text, ein Bühnenbild oder ein Programm unabhängig, also zweckfrei sei.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Absolute Musik · Mehr sehen »

Abstraktum

Ein Abstraktum (Pl. Abstrakta;, von abstractus (-a, -um) „abgezogen“) ist in der Grammatik und Sprachwissenschaft ein Substantiv, mit dem etwas Nichtgegenständliches bezeichnet wird.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Abstraktum · Mehr sehen »

Affektenlehre

Die Affektenlehre geht auf die griechische Antike zurück und besagt, dass sich Affekte wie Freude, Trauer oder Schmerz musikalisch ausdrücken lassen und die Musik solche Gemütsbewegungen beim Hörer hervorrufen kann.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Affektenlehre · Mehr sehen »

Agogik (Musik)

Agogik (von) bezeichnet die Kunst der leichten Veränderung des Tempos im Rahmen eines musikalischen Vortrags.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Agogik (Musik) · Mehr sehen »

Alfred Brendel

Alfred Brendel 2010 Alfred Brendel, KBE (* 5. Januar 1931 in Wiesenberg, Tschechoslowakei) ist ein österreichischer Pianist.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Alfred Brendel · Mehr sehen »

Andreas Dorschel

Andreas Dorschel (2010) Andreas Dorschel (* 1962 in Wiesbaden) ist ein deutscher Philosoph.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Andreas Dorschel · Mehr sehen »

Arrangement

Durch ein Arrangement wird in der Musik ein oftmals urheberrechtlich geschütztes Musikwerk mit Hilfe musikalischer und/oder technischer Gestaltungsmittel in seiner ursprünglichen Ausdrucksform verändert.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Arrangement · Mehr sehen »

Artikulation (Musik)

Unter Artikulation in der Musik wird erstens die Art verstanden, wie ein einzelner Ton stimmlich oder instrumental erzeugt und geformt oder gebildet wird; zweitens und im Besonderen, wie aufeinander folgende Töne miteinander verbunden werden: entweder nahtlos eng (legato) oder mit meist kurzen und sehr kurzen Klangpausen zwischen den Tönen (non legato).

Neu!!: Interpretation (Musik) und Artikulation (Musik) · Mehr sehen »

Artur Rubinstein

Arthur Rubinstein(Carl van Vechten, 1937) Artur Rubinstein (* 28. Januar 1887 in Łódź, Russisches Kaiserreich; † 20. Dezember 1982 in Genf, Schweiz) war ein polnischer-US-amerikanischer Pianist.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Artur Rubinstein · Mehr sehen »

Artur Schnabel

Artur Schnabel, circa 1906 Artur Schnabel (* 17. April 1882 in Kunzendorf bei Biala (Galizien); † 15. August 1951 in Axenstein nahe Morschach, Kanton Schwyz, Schweiz) war ein österreichischer Pianist und Komponist.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Artur Schnabel · Mehr sehen »

Arturo Toscanini

Arturo Toscanini Arturo Toscanini (1908) Arturo Toscanini (* 25. März 1867 in Parma; † 16. Januar 1957 in New York) war ein italienischer Dirigent und gilt allgemein als einer der bedeutendsten Orchesterleiter seiner Zeit.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Arturo Toscanini · Mehr sehen »

Aufführungspraxis

Aufführungspraxis bezeichnet das durch Schrift, Lehre und Klang vermittelte Erfahrungswissen von der Handhabung konkreter Umstände bei der Aufführung von Musik oder anderen Werken der darstellenden Kunst wie Theater und Tanz.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Aufführungspraxis · Mehr sehen »

Bearbeitung (Urheberrecht)

Die Bearbeitung ist ein Begriff des deutschen und österreichischen Urheberrechts.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Bearbeitung (Urheberrecht) · Mehr sehen »

Carl Dahlhaus

Carl Dahlhaus (1928–1989) Carl Dahlhaus (* 10. Juni 1928 in Hannover; † 13. März 1989 in Berlin) war ein deutscher Musikwissenschaftler.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Carl Dahlhaus · Mehr sehen »

Cembalo

Rosette eines Cembalos von Karl Conrad Fleischer; Hamburg, 1720 Das Cembalo (ital.: clavicembalo, franz.: clavecin, niederl.: clavecimbel, engl.: harpsichord, span.: clavecín, portug.: cravo) ist ein Tasteninstrument, das seine Blütezeit im 15.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Cembalo · Mehr sehen »

Clara Schumann

Clara Schumann 1878/1879,Pastell von Franz von Lenbach Clara Josephine Schumann (* 13. September 1819 in Leipzig; † 20. Mai 1896 in Frankfurt am Main; geborene Wieck) war eine deutsche Pianistin und Komponistin und ab 1840 die Ehefrau Robert Schumanns.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Clara Schumann · Mehr sehen »

Coverversion

Eine Coverversion ist in der Musik die Interpretation eines Musikstücks durch einen anderen als den erstaufführenden Musiker.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Coverversion · Mehr sehen »

Dawid Fjodorowitsch Oistrach

Dawid Fjodorowitsch Oistrach (1972) Dawid Fjodorowitsch Oistrach (Eustrach) (wiss. Transliteration David Fëdorovič Ojstrach; * in Odessa; † 24. Oktober 1974 in Amsterdam) war ein sowjetischer Geiger jüdischer Abstammung, der in der Musikwelt des 20.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Dawid Fjodorowitsch Oistrach · Mehr sehen »

Dietrich Fischer-Dieskau

Dietrich Fischer-Dieskau (1970) Dietrich Fischer-Dieskau (* 28. Mai 1925 in Berlin; † 18. Mai 2012 in Berg) war ein deutscher Sänger (Bariton), Dirigent, Maler, Musikschriftsteller und Rezitator.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Dietrich Fischer-Dieskau · Mehr sehen »

Dirigent

Charles Lamoureux als Dirigent Der Dirigent (‚ausrichten‘, ‚leiten‘) leitet ein musizierendes Ensemble (Chor oder/und Orchester) mittels des Dirigierens.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Dirigent · Mehr sehen »

Donaueschinger Musiktage

Pierre Boulez bei den Donaueschinger Musiktagen 2008 Die Donaueschinger Musiktage sind ein jährlich von der „Gesellschaft der Musikfreunde“, dem Südwestrundfunk und der Stadt Donaueschingen in den Donauhallen und anderen Orten in Donaueschingen veranstaltetes Festival für zeitgenössische Musik, das jeweils am dritten Oktoberwochenende stattfindet.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Donaueschinger Musiktage · Mehr sehen »

Dynamik (Musik)

Mit Dynamik wird in der Musik die Lehre von der Tonstärke (physikalisch: Lautheit) bezeichnet.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Dynamik (Musik) · Mehr sehen »

Earle Brown (Komponist)

Earle Brown (* 26. Dezember 1926 in Lunenburg, Massachusetts; † 2. Juli 2002 in Rye, New York) war ein US-amerikanischer Komponist.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Earle Brown (Komponist) · Mehr sehen »

Fermate

Symbol Die Fermate ist in der Musik ein Ruhezeichen in Form einer nach unten offenen Parabel mit Punkt in der Mitte über einer Note oder Pause, das auch als Aushaltezeichen verwendet wird, Innehalten in der Bewegung anzeigt oder dem Solisten signalisiert, diese Stelle nach seinem individuellen Bedürfnis zu verzieren.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Fermate · Mehr sehen »

Figur (Musik)

Eine Figur ist eine elementare, musikalische Wendung melodischer, harmonischer, oder satztechnischer Art.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Figur (Musik) · Mehr sehen »

Folklore

Majstång Folklore (engl. folk „Volk“ und lore „Überlieferung“ oder „Wissen“) ist der sichtbare Ausdruck des immateriellen kulturellen Erbes einer ethnischen oder religiösen Gemeinschaft.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Folklore · Mehr sehen »

Generalbass

allegorischen ''Musica''. Der Generalbass oder Basso continuo (ital. „fortlaufender, ununterbrochener Bass“; kurz: Continuo) bildet das Fundament und harmonische Gerüst in der Barockmusik.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Generalbass · Mehr sehen »

Georg Solti

Sir Georg Solti (1975) Sir Georg Solti, KBE (* 21. Oktober 1912 in Budapest als György Stern; † 5. September 1997 in Antibes, Frankreich) war ein ungarisch-britischer Dirigent jüdischer Abstammung.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Georg Solti · Mehr sehen »

Gesang

Harry Belafonte (Feb. 1954) Gesang (auch: Singen) ist der musikalische Gebrauch der menschlichen Stimme und wahrscheinlich die älteste und ursprünglichste musikalische Ausdrucksform des Menschen.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Gesang · Mehr sehen »

Geschichte der Musik

Die Geschichte der Musik umfasst unter anderem die Entwicklung des Gesangs und der Melodie, des Rhythmus, der Musikinstrumente, des Zusammenklangs und der Mehrstimmigkeit, der Harmonik und die Entwicklung der Schriftlichkeit und Vervielfältigung (Musik als Zeichensystem und Notation).

Neu!!: Interpretation (Musik) und Geschichte der Musik · Mehr sehen »

Hans Heinrich Eggebrecht

Hans Heinrich Eggebrecht (* 5. Januar 1919 in Dresden; † 30. August 1999 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Musikwissenschaftler.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Hans Heinrich Eggebrecht · Mehr sehen »

Hans von Bülow

Hans von Bülow (auf einer frühen Visitenkarte) Hans von Bülow (auf einer etwa 1884 entstandenen Photographie) Hans Guido Freiherr von Bülow (* 8. Januar 1830 in Dresden; † 12. Februar 1894 in Kairo) war ein deutscher Klaviervirtuose, Dirigent und Kapellmeister des 19.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Hans von Bülow · Mehr sehen »

Heinrich Neuhaus

Heinrich Neuhaus 1962 Heinrich Felix Neuhaus (wiss. Transliteration Genrich Gustavovič Nejgauz; * in Jelisawetgrad; † 10. Oktober 1964 in Moskau) war ein russisch-ukrainischer Pianist und bedeutender Musikpädagoge deutscher Abstammung.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Heinrich Neuhaus · Mehr sehen »

Herbert von Karajan

Herbert von Karajan, 1963 Herbert von Karajan (* 5. April 1908 in Salzburg; † 16. Juli 1989 in Anif, Salzburg; geboren als Heribert Ritter von Karajan, in Österreich amtlich Heribert Karajan) war ein österreichischer Dirigent.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Herbert von Karajan · Mehr sehen »

Hermann Gottschewski

Hermann Gottschewski (* 22. März 1963 in Freiburg im Breisgau) ist ein deutscher Musikwissenschaftler.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Hermann Gottschewski · Mehr sehen »

Hermann Kretzschmar

Walter Queck: Porträt Hermann Kretzschmar (1904) Olbernhau, Gedenkstein an den am 19. Januar 1848 hier geborenen Hermann Kretschmar August Ferdinand Hermann Kretzschmar (* 19. Januar 1848 in Olbernhau; † 10. Mai 1924 in Berlin-Schlachtensee) war ein deutscher Musikwissenschaftler und -schriftsteller und gilt als Begründer der Hermeneutik in der Musik.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Hermann Kretzschmar · Mehr sehen »

Hermeneutik

Die Hermeneutik (‚auslegen‘, ‚übersetzen‘) ist eine Theorie der Interpretation von Texten und des Verstehens.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Hermeneutik · Mehr sehen »

Historische Aufführungspraxis

Historische Aufführungspraxis, auch „historisch informierte Aufführungspraxis“ oder HIP (von engl. historically informed performance oder historically informed performance practice), nennt man die Bemühungen, die Musik vergangener Epochen mit authentischem Instrumentarium, historischer Spieltechnik und im Wissen um die künstlerischen Gestaltungsmittel der jeweiligen Zeit wiederzugeben.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Historische Aufführungspraxis · Mehr sehen »

Hugo Riemann

Hugo Riemann (Hamburg, 1889) Karl Wilhelm Julius Hugo Riemann (* 18. Juli 1849 in Großmehlra bei Sondershausen (Thüringen); † 10. Juli 1919 in Leipzig) war ein deutscher Musiktheoretiker, Musikhistoriker, Musikpädagoge und Musiklexikograph.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Hugo Riemann · Mehr sehen »

Improvisation

Improvisation bedeutet, etwas ohne Vorbereitung, aus dem Stegreif dar- oder herzustellen.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Improvisation · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Jazz · Mehr sehen »

Joachim-Ernst Berendt

Joachim-Ernst Berendt (* 20. Juli 1922 in Berlin-Weißensee; † 4. Februar 2000 in Hamburg) war ein deutscher Musikjournalist und Musikproduzent in der Gattung Jazz.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Joachim-Ernst Berendt · Mehr sehen »

John Cage

John Cage (1988) John Milton Cage Jr. (* 5. September 1912 in Los Angeles; † 12. August 1992 in New York City) war ein US-amerikanischer Komponist und Künstler.

Neu!!: Interpretation (Musik) und John Cage · Mehr sehen »

John Eliot Gardiner

Gardiner 2007 in Warschau Sir John Eliot Gardiner, CBE (* 20. April 1943 in Fontmell Magna, Dorset, England) ist ein britischer Dirigent, Chorleiter und Bach-Spezialist.

Neu!!: Interpretation (Musik) und John Eliot Gardiner · Mehr sehen »

Joseph Haydn

Joseph Haydn (Ölgemälde von Thomas Hardy, 1791) Italienische Unterschrift Joseph Haydns: ''di me giuseppe Haydn''(„von mir Joseph Haydn“) Franz Joseph Haydn (* 31. März oder 1. April 1732 in Rohrau, Niederösterreich; † 31. Mai 1809 in Wien) war ein österreichischer Komponist zur Zeit der Wiener Klassik.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Joseph Haydn · Mehr sehen »

Joseph Joachim

Joseph Joachim Joseph Joachims Geburtshaus in Kittsee (2006) Joseph Joachim und seine Gattin Amalie in Hannover, Winter 1863/64 Die Villa Joachim, Entwurfszeichnung des Architekten Richard Lucae, 1871 Joseph Georg Maria Joachim (* 28. Juni 1831 im ehemaligen ungarischen Kittsee bei Pressburg, seit 1921 Burgenland; † 15. August 1907 in Berlin) war ein österreichisch-deutscher Violinist, Dirigent und Komponist.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Joseph Joachim · Mehr sehen »

Karlheinz Stockhausen

Karlheinz Stockhausen, 2004 Karlheinz Stockhausen (* 22. August 1928 in Mödrath, heute zu Kerpen; † 5. Dezember 2007 in Kürten-Kettenberg) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Karlheinz Stockhausen · Mehr sehen »

Klassische Musik

Die Bezeichnung klassische Musik kann je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Klassische Musik · Mehr sehen »

Klavier

Klavier (von lt. clavis „Schlüssel“, im übertragenen Sinne auch „Taste“) bezeichnet heute das moderne, weiterentwickelte Hammerklavier, also ein Musikinstrument, bei dem auf Tastendruck über eine spezielle Mechanik Hämmerchen gegen Saiten geschlagen werden.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Klavier · Mehr sehen »

Komponist

Komponist (‚zusammensetzen‘; auch Tonsetzer, Tondichter, Tonschöpfer) ist, wer musikalische Werke (Kompositionen) erschafft und an diesen Werken ausschließliches oder anteiliges geistiges Eigentum besitzt.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Komponist · Mehr sehen »

Komposition (Musik)

Als Komposition (von ‚zusammenfügen‘) wird bezeichnet.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Komposition (Musik) · Mehr sehen »

Leonard Bernstein

Seine Unterschrift Leonard „Lenny“ Bernstein (geboren als Louis Bernstein am 25. August 1918 in Lawrence, Massachusetts; gestorben am 14. Oktober 1990 in New York City, New York) war ein US-amerikanischer Komponist, Dirigent und Pianist.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Leonard Bernstein · Mehr sehen »

Lied

Lied (aus mhd. liet, „Strophe“) ist der Sammelbegriff für kleinere, knapp gegliederte gesungene Kompositionen aus Musik und Liedtext.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Lied · Mehr sehen »

Liste von Klassik-Interpreten

Horn.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Liste von Klassik-Interpreten · Mehr sehen »

Maria Callas

Maria Callas, 1973 Maria Callas (eigentlich Maria Anna Sofia Cecilia Kalogeropoulou,; * 2. Dezember 1923 in New York City; † 16. September 1977 in Paris) war eine griechisch-amerikanische Opernsängerin.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Maria Callas · Mehr sehen »

Metronom

Ein Metronom ist ein mechanisches oder elektronisches Gerät, das durch akustische Impulse in gleichmäßigen Zeitintervallen ein konstantes Tempo vorgibt.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Metronom · Mehr sehen »

Musiker

Kontrabassist Als Musiker werden Personen bezeichnet, die musizieren, also als produzierende (Komponisten) oder reproduzierende (Sänger, Instrumentalisten) Künstler Musik erzeugen: im engeren Sinne professionell oder im Nebenberuf, im weiteren Sinne auch als Amateure beziehungsweise Laien.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Musiker · Mehr sehen »

Musikwissenschaft

Musikwissenschaft ist eine wissenschaftliche Disziplin, deren Inhalt die praktische und theoretische Beschäftigung mit Musik ist, d. h.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Musikwissenschaft · Mehr sehen »

Muzio Clementi

Muzio Clementi Muzio Clementi (* 23. Januar 1752 in Rom; † 10. März 1832 in Evesham, England) war ein italienischer Komponist, Pianist und Musikpädagoge, ferner auch Dirigent, Klavierbauer und Musikverleger.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Muzio Clementi · Mehr sehen »

Niccolò Paganini

Porträt Niccolò Paganinis nach Paul Pommayrac 1838 Niccolò (oder Nicolò) Paganini (* 27. Oktober 1782 in Genua; † 27. Mai 1840 in Nizza) war ein italienischer Geiger, Gitarrist und Komponist.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Niccolò Paganini · Mehr sehen »

Nikolaus Harnoncourt

Nikolaus Harnoncourt (1980) Nikolaus Harnoncourt (* 6. Dezember 1929 in Berlin als Johann Nicolaus Graf de la Fontaine und d’Harnoncourt-Unverzagt;  † 5. März 2016 in St. Georgen im Attergau) In: Der Standard. 6.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Nikolaus Harnoncourt · Mehr sehen »

Notation

Notation ist die Benennung von Gegenständen durch das Festhalten (qualitative und quantitative Repräsentation) von Dingen und Bewegungsverläufen in schriftlicher Form mit vereinbarten symbolischen Zeichen.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Notation · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Oper · Mehr sehen »

Oratorium

La Madeleine'', Paris, 2013 Oratorium (kirchenlat. oratorium „Bethaus“, von lat. orare „beten“) nennt man in der musikalischen Formenlehre die dramatische, mehrteilige Vertonung einer zumeist geistlichen Handlung, verteilt auf mehrere Personen, Chor und Orchester.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Oratorium · Mehr sehen »

Otto Kolleritsch

Otto Kolleritsch (* 17. März 1934 in Brunnsee, Südsteiermark) ist ein österreichischer Musikwissenschaftler und emeritierter Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, deren Rektor er mehrere Jahre lang war.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Otto Kolleritsch · Mehr sehen »

Popmusik

Popmusik (aus engl. popular music) bezeichnet Musik, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, Folk aber auch dem Jazz entstand, von den Beatles fortgeführt und von der schwedischen Band ABBA seit Beginn der 1970er Jahre geprägt wurde.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Popmusik · Mehr sehen »

Programmmusik

Programmmusik (von griechisch prógramma, öffentliche schriftliche Bekanntmachung) ist in der Regel Instrumentalmusik, die einem außermusikalischen Programm folgt, das eine bestimmte Vorstellung von Bildern oder Geschichten schaffen soll und beispielsweise durch beigegebene Überschriften und Titel verdeutlicht wird.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Programmmusik · Mehr sehen »

Renaissance

Der vitruvianische Mensch, Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci (1492) Renaissance (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Renaissance · Mehr sehen »

Rhythmus (Musik)

In der Musik bezeichnet der Begriff Rhythmus eine der beiden horizontalen (zeitlichen) Dauerstrukturen von Einzel-Schallereignissen (Einsätze oder ggf. Endungen von Tönen/Geräuschen, grafisch durch Notenzeichen repräsentiert) und Dauern der Stille (grafisch: Pausenzeichen), bzw.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Rhythmus (Musik) · Mehr sehen »

Rubato

Das Rubato bei Béla Bartóks 1. Rhapsodie, op. 1 (1904) Rubato oder tempo rubato (frei im Vortrag, ital. rubare.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Rubato · Mehr sehen »

Rundfunk

Fernsehturm Stuttgart Rundfunk bezeichnet die Übertragung von Informationen jeglicher Art (beispielsweise Bilder, Ton, Text) über elektromagnetische Wellen (siehe auch: Funknetz) an die Öffentlichkeit.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Rundfunk · Mehr sehen »

Schallplatte

7-Zoll-(17,5-cm)-Vinylschallplatte für 45 Umdrehungen pro Minute und 1½-Zoll-Mittelloch, 1962 Tonabnehmer beim Abspielen einer Schallplatte; unter dem roten Lackpunkt befindet sich die Abtastnadel, deren Spitze in der Rille der Schallplatte läuft Gegengewichte eines Tonarms - Yamaha P-200 (1983) Windungen der Rille einer Schallplatte unter dem Mikroskop. Der Verlauf der Rille entspricht der Schallschwingung des gespeicherten Signals. Eine Schallplatte ist eine in der Regel kreisförmige und meistens schwarze Scheibe mit einem Mittelloch, deren beidseitige Rillen als analoge Tonträger für Schallsignale dienen.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Schallplatte · Mehr sehen »

Sinnbild (Musik)

Ein Sinnbild ist in der Musik eine durch bestimmte Kompositionstechniken ermöglichte Darstellung eines außermusikalischen Sinngehaltes.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Sinnbild (Musik) · Mehr sehen »

Studien zur Wertungsforschung

Die Studien zur Wertungsforschung sind eine international renommierte Buchreihe zur Musikästhetik.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Studien zur Wertungsforschung · Mehr sehen »

Symbol

Sternbildes Löwe Der Terminus Symbol (altgriechisch σύμβολον sýmbolon ‚Erkennungszeichen‘) oder auch Sinnbild wird im Allgemeinen für Bedeutungsträger (Zeichen, Wörter, Gegenstände, Vorgänge etc.) verwendet, die eine Vorstellung bezeichnen (von etwas, das nicht gegenwärtig sein muss).

Neu!!: Interpretation (Musik) und Symbol · Mehr sehen »

Tempo (Musik)

Das Tempo (ital. „Zeit“, „Zeitmaß“; Plural: Tempi /'tmpi/; von), auch Zeitmaß, gibt in der Musik an, wie schnell ein Stück zu spielen ist, bestimmt also die absolute Dauer der Notenwerte.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Tempo (Musik) · Mehr sehen »

Tonaufnahme

Als Tonaufnahme oder Tonaufzeichnung im engeren, technischen Sinn bezeichnet man die Aufzeichnung und Wiedergabe von Schall, also von Geräuschen, Tönen, Musik und Sprache, mit Audiorekordern.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Tonaufnahme · Mehr sehen »

Verzierung

alten Rathaus in Leipzig Eine Verzierung dient dem Schmuck, der Verschönerung einer Fläche, eines Gebäudes oder Gegenstandes.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Verzierung · Mehr sehen »

Violine

Die Violine oder Geige ist ein zu den Kastenhalslauten gehörendes Streichinstrument.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Violine · Mehr sehen »

Vladimir Horowitz

Horowitz (1986) Horowitz in den zwanziger Jahren Vladimir Horowitz (/ Wladimir Samoilowitsch Gorowiz; hebräisch ולדימיר הורוביץ; / Wolodymyr Samijlowytsch Horowyz) (* in Berditschew, Russisches Kaiserreich; † 5. November 1989 in New York City) war ein ukrainischer Pianist.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Vladimir Horowitz · Mehr sehen »

Werkanalyse

Die Werkanalyse ist eine musikwissenschaftliche Disziplin, Kompositionen intellektuell zu verstehen.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Werkanalyse · Mehr sehen »

Werktreue

Der Begriff Werktreue beschreibt die Treue einer Inszenierung bzw.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Werktreue · Mehr sehen »

Wilhelm Dilthey

Wilhelm Dilthey um 1910 Wilhelm Dilthey (* 19. November 1833 in Biebrich; † 1. Oktober 1911 in Seis am Schlern, Südtirol) war ein deutscher Theologe, Gymnasiallehrer und Philosoph.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Wilhelm Dilthey · Mehr sehen »

Wilhelm Furtwängler

Wilhelm Furtwängler Wilhelm Furtwängler (1911) Gustav Heinrich Ernst Martin Wilhelm Furtwängler (* 25. Januar 1886 in Schöneberg; † 30. November 1954 in Ebersteinburg bei Baden-Baden; beigesetzt auf dem Bergfriedhof in Heidelberg) war ein deutscher Dirigent und Komponist.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Wilhelm Furtwängler · Mehr sehen »

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart, mit vollständigem Taufnamen: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Jänner 1756 in Salzburg, Fürsterzbistum Salzburg, HRR; † 5. Dezember 1791 in Wien, Erzherzogtum Österreich, HRR), war ein Salzburger Musiker und Komponist der Wiener Klassik.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Wolfgang Amadeus Mozart · Mehr sehen »

Wort-Ton-Verhältnis

Mit dem Begriff Wort-Ton-Verhältnis wird in der Vokalmusik das Maß des Einflusses des Textinhalts auf die musikalische Gestaltung einer Komposition beschrieben.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Wort-Ton-Verhältnis · Mehr sehen »

Yehudi Menuhin

Yehudi Menuhin (1976) rechts Lord Yehudi Menuhin, Baron Menuhin, OM („Order of Merit“), KBE (* 22. April 1916 in New York; † 12. März 1999 in Berlin) war ein von Geburt US-amerikanischer, später schweizerischer (ab 1970) und britischer (ab 1985) Geiger, Bratschist und Dirigent.

Neu!!: Interpretation (Musik) und Yehudi Menuhin · Mehr sehen »

5. Sinfonie (Beethoven)

Ludwig van Beethovens 5.

Neu!!: Interpretation (Musik) und 5. Sinfonie (Beethoven) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Vortrag (Musik).

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »