Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

International Celestial Reference System

Index International Celestial Reference System

Das International Celestial Reference System (ICRS) bzw.

20 Beziehungen: Astronomie, Baryzentrum, Bezugssystem, Epoche (Astronomie), Extragalaktische Astronomie, Extraterrestrisch, FK5, Frühlingspunkt, Fundamentalstern, Gaia DR2, Geophysik, Höhere Geodäsie, International Celestial Reference Frame, Internationale Astronomische Union, Internationaler Dienst für Erdrotation und Referenzsysteme, Kartesisches Koordinatensystem, Radioastronomie, Satellitengeodäsie, Sonnensystem, Sternörter.

Astronomie

Observatorium am Roque de los Muchachos Die Astronomie (griechisch ἀστρονομία für „Sternenkunde“, von ἄστρον ástron „Stern“ und νόμος nómos „Gesetz“) ist die Wissenschaft von den Gestirnen.

Neu!!: International Celestial Reference System und Astronomie · Mehr sehen »

Baryzentrum

Mit Baryzentrum (von, auch Massenmittelpunkt) bezeichnet man in der Geometrie den gewichteten Schwerpunkt (genauer: Massenmittelpunkt) mehrerer (Punkt-)Massen, in dem nach dem Schwerpunktsatz die Trägheitskraft „angreift“.

Neu!!: International Celestial Reference System und Baryzentrum · Mehr sehen »

Bezugssystem

Ein Bezugssystem ist in der Physik ein gedachtes raum-zeitliches Gebilde, das erforderlich ist, um das Verhalten ortsabhängiger Größen eindeutig und vollständig zu beschreiben.

Neu!!: International Celestial Reference System und Bezugssystem · Mehr sehen »

Epoche (Astronomie)

Als Epoche (von griechisch εποχή epoché ‚Haltepunkt‘) wird in der Astronomie ein Zeitpunkt bezeichnet, auf den sich die Angaben von Himmelskoordinaten, Bahnelementen oder Ephemeriden beziehen.

Neu!!: International Celestial Reference System und Epoche (Astronomie) · Mehr sehen »

Extragalaktische Astronomie

Die extragalaktische Astronomie („außergalaktisch“) als Teilgebiet der Astronomie beschäftigt sich mit Himmelsobjekten, die sich außerhalb unserer eigenen Galaxie, der Milchstraße, befinden.

Neu!!: International Celestial Reference System und Extragalaktische Astronomie · Mehr sehen »

Extraterrestrisch

Extraterrestrisch (von ‚außerhalb‘ und terra ‚Erde‘) bezeichnet – als Abgrenzung zu terrestrisch – außerirdisch.

Neu!!: International Celestial Reference System und Extraterrestrisch · Mehr sehen »

FK5

Die vom Katalog erfassten Objekte im Vergleich zum gesamten Firmament. Farblegende siehe Beschreibungsseite Der FK5, vollständiger Titel: Fifth Fundamental Catalogue (fünfter Fundamentalkatalog), ist der wichtigste Fundamentalkatalog der Astronomie der letzten 20 Jahre und hat bis etwa 2010 das himmlische (zälestische) Koordinatensystem definiert.

Neu!!: International Celestial Reference System und FK5 · Mehr sehen »

Frühlingspunkt

Ekliptik mit vier besonderen Sonnenpositionen Als Frühlingspunkt (auch Widderpunkt) wird in der Astronomie der Schnittpunkt des Himmelsäquators mit der Ekliptik bezeichnet, an dem die Sonne zum Frühlingsanfang der Nordhalbkugel (.

Neu!!: International Celestial Reference System und Frühlingspunkt · Mehr sehen »

Fundamentalstern

Ein Fundamentalstern ist ein Fixstern, dessen Himmelskoordinaten und ihre zeitlichen Änderungen (Eigenbewegung) mit höchstmöglicher Genauigkeit bekannt sind und in einem absoluten System vorliegen.

Neu!!: International Celestial Reference System und Fundamentalstern · Mehr sehen »

Gaia DR2

Häufung der Objekte am Firmament. Farbkodierung: Keine oder extrem wenig Objekte.

Neu!!: International Celestial Reference System und Gaia DR2 · Mehr sehen »

Geophysik

Apollo 17 aus. Die Geophysik ist eine Fachdisziplin der Geowissenschaften und gleichzeitig ein Teilgebiet der Physik.

Neu!!: International Celestial Reference System und Geophysik · Mehr sehen »

Höhere Geodäsie

Die höhere Geodäsie ist jener Teil der Geodäsie, der sich mit der großräumigen Form der Erde (Erdfigur, Geoid), ihren Bewegungen (vor allem Erdrotation, Nutation, Kontinentalverschiebung) und dem Erdschwerefeld befasst.

Neu!!: International Celestial Reference System und Höhere Geodäsie · Mehr sehen »

International Celestial Reference Frame

Der International Celestial Reference Frame (ICRF) ist ein Quasi-Bezugssystem mit dem Baryzentrum des Sonnensystems als Mittelpunkt.

Neu!!: International Celestial Reference System und International Celestial Reference Frame · Mehr sehen »

Internationale Astronomische Union

Logo der IAU Eröffnungszeremonie der 26. Generalversammlung 2006 in Prag Die Internationale Astronomische Union (IAU;, UAI) ist eine 1919 gegründete weltweite Vereinigung von Astronomen mit Sitz in Paris.

Neu!!: International Celestial Reference System und Internationale Astronomische Union · Mehr sehen »

Internationaler Dienst für Erdrotation und Referenzsysteme

Der Internationale Dienst für Erdrotation und Referenzsysteme (Kürzel IERS; englisch International Earth Rotation and Reference Systems Service; ehemals auch nur Internationaler Erdrotationsdienst, engl. International Earth Rotation Service) ist eine internationale Organisation zur Messung und Berechnung der Erdrotations-Parameter und eines Bezugssystems für astronomische und geografische Positionsdaten.

Neu!!: International Celestial Reference System und Internationaler Dienst für Erdrotation und Referenzsysteme · Mehr sehen »

Kartesisches Koordinatensystem

Ein kartesisches Koordinatensystem ist ein orthogonales Koordinatensystem.

Neu!!: International Celestial Reference System und Kartesisches Koordinatensystem · Mehr sehen »

Radioastronomie

Die Radioastronomie ist jenes Teilgebiet der Astronomie, in dem astronomische Objekte mittels der von ihnen ausgesandten Radiowellen untersucht werden.

Neu!!: International Celestial Reference System und Radioastronomie · Mehr sehen »

Satellitengeodäsie

Unter Satellitengeodäsie versteht man die Erdvermessung mittels künstlicher Erdsatelliten.

Neu!!: International Celestial Reference System und Satellitengeodäsie · Mehr sehen »

Sonnensystem

Das Sonnensystem umfasst die Sonne, die sie umkreisenden Planeten und deren natürliche Satelliten, die Zwergplaneten und andere Kleinkörper wie Kometen, Asteroiden und Meteoroiden sowie die Gesamtheit aller Gas- und Staubteilchen, die durch die Anziehungskraft der Sonne an diese gebunden sind.

Neu!!: International Celestial Reference System und Sonnensystem · Mehr sehen »

Sternörter

Als Sternörter (Einzahl Sternort) werden in der Astronomie und Astrometrie die sphärischen Koordinaten (i. d. R. nur die beiden Winkelkoordinaten) von Gestirnen auf der gedachten Himmelskugel bezeichnet.

Neu!!: International Celestial Reference System und Sternörter · Mehr sehen »

Leitet hier um:

ICRF, ICRS, Internationales Himmels-Referenzsystem, Internationales Himmelsreferenzsystem, Internationales Zälestisches Referenzsystem, Internationales zälestisches Referenzsystem.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »