Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Image

Index Image

Image (von engl. image für Bild, Abbild, Darstellung, deutsch entsprechend Ruf) bezeichnet das innere Gesamt- und Stimmungsbild bzw.

44 Beziehungen: Affekt, Arcadia (Zeitschrift), Assoziation (Psychologie), Betriebswirtschaftslehre, Bibliografie, China, Dienstleistung, Eduardo Kac, Emotion, Handelsbetriebslehre, Handelsmarke, Handelsmarketing, Herstellermarke, Information, Johann Heinrich Zedler, Kaufentscheidung, Kult, Leumund, Lew Manowitsch, Markenartikel, Marketing, Marktforschung, Martin Kemp (Kunsthistoriker), Oliver Grau, Organisation, Ortschaft, Person, Peter Weibel (Künstler), Positionierung (Marketing), Prestige, Produkt (Wirtschaft), Renommee, Reputation, Ruhm, Selbstbild, Sortiment, Stadt, Unternehmen, Unternehmensstandort, Verkaufsort, Wahrnehmung, Ware, Werbewirkungsmessung, 100 Wörter des Jahrhunderts.

Affekt

Der Affekt ist eine vorübergehende Gemütserregung oder „Gefühlswallung“, die durch äußere Anlässe oder psychische Vorgänge ausgelöst wird.

Neu!!: Image und Affekt · Mehr sehen »

Arcadia (Zeitschrift)

Arcadia (Eigenschreibweise arcadia) ist eine internationale Fachzeitschrift für Komparatistik.

Neu!!: Image und Arcadia (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Assoziation (Psychologie)

Assoziation ist in der Psychologie, der Psychoanalyse und in der Lernpsychologie die Annahme, dass einfache, nicht reduzierbare kognitive Elemente, Emotionen oder Sinneseindrücke unter bestimmten Bedingungen miteinander verknüpft („gelernt“) werden können.

Neu!!: Image und Assoziation (Psychologie) · Mehr sehen »

Betriebswirtschaftslehre

Die Betriebswirtschaftslehre (BWL;; auch Betriebsökonomie) ist eine Einzelwissenschaft innerhalb der Wirtschaftswissenschaften, die sich mit dem Wirtschaften in Betrieben (Unternehmen) befasst.

Neu!!: Image und Betriebswirtschaftslehre · Mehr sehen »

Bibliografie

Bibliografien in der Universitätsbibliothek Graz Eine Bibliografie (altgr. für „Bücherbeschreibung“, früher auch Bibliognosie oder Bibliologie) ist ein eigenständiges Verzeichnis von Literaturnachweisen bzw.

Neu!!: Image und Bibliografie · Mehr sehen »

China

China (Standardaussprache in Deutschland:; Österreich und Süddeutschland:; deutschsprachiger Teil der Schweiz:; norddeutscher Gebrauchsstandard) ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch das Kaiserreich China von 221 v. Chr.

Neu!!: Image und China · Mehr sehen »

Dienstleistung

Dienstleistung ist in der Umgangssprache und in der Wirtschaftswissenschaft ein immaterielles Gut, das entsteht, wenn ein Wirtschaftssubjekt für ein anderes eine entgeltliche Tätigkeit ausübt.

Neu!!: Image und Dienstleistung · Mehr sehen »

Eduardo Kac

Eduardo Kac (* 1962 in Rio de Janeiro) ist ein brasilianischer Künstler.

Neu!!: Image und Eduardo Kac · Mehr sehen »

Emotion

Robert Plutchiks Rad der Emotionen Emotion bezeichnet eine Gemütsbewegung im Sinne eines Affektes.

Neu!!: Image und Emotion · Mehr sehen »

Handelsbetriebslehre

Die Handelsbetriebslehre ist eine spezielle Betriebswirtschaftslehre des Handels und damit eine Institutionenlehre der Betriebswirtschaftslehre.

Neu!!: Image und Handelsbetriebslehre · Mehr sehen »

Handelsmarke

Als Handelsmarke (auch Eigenmarke) bezeichnet man Produkte und Produktreihen (Markenwaren), deren Markenzeichen sich in der Inhaberschaft eines Handelsunternehmens bzw.

Neu!!: Image und Handelsmarke · Mehr sehen »

Handelsmarketing

Handelsmarketing umfasst das eigenständige Marketing der Handelsunternehmen mit dem Ziel einer märkteorientierten Unternehmensführung.

Neu!!: Image und Handelsmarketing · Mehr sehen »

Herstellermarke

Als Herstellermarke (auch Produktmarke oder Fabrikmarke) wird eine Marke bezeichnet, unter der ein Hersteller seine Markenartikel gegenüber dem Endkunden präsentiert.

Neu!!: Image und Herstellermarke · Mehr sehen »

Information

Das „i“ ist international ein Symbol für Information im Tourismus und verwandten Gebieten Information (von ‚formen‘, ‚bilden‘, ‚gestalten‘, ‚ausbilden‘, ‚unterrichten‘, ‚darstellen‘, ‚sich etwas vorstellen‘) ist eine Teilmenge an Wissen, die ein Absender einem Empfänger über ein bestimmtes Medium (in der Informationstheorie auch als „Informationskanal“ bezeichnet) in einer bestimmten Form (Signale, Code) vermitteln kann und die beim Empfänger in einem für diesen bedeutsamen Kontext zu einem ‚Wissenszuwachs‘Duden Rechtschreibung Stichwort Information, inkl.

Neu!!: Image und Information · Mehr sehen »

Johann Heinrich Zedler

Das von Zedler verlegte ''Universal-Lexicon'' gilt heute als die bedeutendste deutschsprachige Enzyklopädie des 18. Jahrhunderts. Zedlers Name ist so eng mit dem Lexikon verbunden, dass das Werk heute zumeist kurz als „der Zedler“ bezeichnet wird. Entgegen der Angabe auf dem hier abgebildeten Titelblatt erschien der erste Band bereits zur Leipziger Michaelismesse des Jahres 1731. Johann Heinrich Zedler (* 7. Januar 1706 in Breslau; † 21. März 1751 in Leipzig) war ein deutscher Buchhändler und Verleger.

Neu!!: Image und Johann Heinrich Zedler · Mehr sehen »

Kaufentscheidung

Die Kaufentscheidung ist im Marketing die Entscheidung eines Nachfragers zum Abschluss eines ''Kauf''vertrags oder zum Abschluss eines beliebigen Vertrags, gleich welchen Typs.

Neu!!: Image und Kaufentscheidung · Mehr sehen »

Kult

Kult oder Kultus (von lateinisch cultus [deorum] „Götterverehrung“, von colere „anbauen, pflegen“) umfasst die Gesamtheit religiöser Handlungen.

Neu!!: Image und Kult · Mehr sehen »

Leumund

Als Leumund (von althochdeutsch liumunt, ‚Ruf, Ruhm, Gerücht‘, von germanisch hl(e)u, ‚Laut, Schall, Ruf‘) bezeichnet man die aus der Meinung anderer resultierende soziale Einschätzung, den Ruf und das Ansehen.

Neu!!: Image und Leumund · Mehr sehen »

Lew Manowitsch

Lew Manowitsch in Brüssel im Oktober 2007 Lew Manowitsch (wiss. Transliteration Lev Manovič; * 1960 in Moskau) ist ein russisch-amerikanischer Medientheoretiker, Kritiker und Künstler.

Neu!!: Image und Lew Manowitsch · Mehr sehen »

Markenartikel

Ein Markenartikel oder eine Markenware ist ein Sachgut, das mit einem oder mehreren Markenzeichen (meist einer Wort-Bild-Marke) versehen ist.

Neu!!: Image und Markenartikel · Mehr sehen »

Marketing

Der Begriff Marketing oder (deutsch) Absatzwirtschaft bezeichnet zum einen den Unternehmensbereich, dessen Aufgabe (Funktion) es ist, Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten (zum Verkauf anbieten in einer Weise, dass Käufer dieses Angebot als wünschenswert wahrnehmen); zum anderen beschreibt dieser Begriff ein Konzept der ganzheitlichen, marktorientierten Unternehmensführung zur Befriedigung der Bedürfnisse und Erwartungen von Kunden und anderen Interessengruppen (Stakeholder).

Neu!!: Image und Marketing · Mehr sehen »

Marktforschung

Die Marktforschung als eine Teildisziplin der empirischen Wirtschafts- und Sozialforschung kann sich auf unterschiedliche Bereiche beziehen und daher definiert werden als.

Neu!!: Image und Marktforschung · Mehr sehen »

Martin Kemp (Kunsthistoriker)

Martin Kemp Martin John Kemp (* 5. März 1942 in WindsorInternational Who’s Who of Authors and Writers. 23. Ausgabe. Europa Publications, London 2008, S. 385.) ist ein britischer Kunsthistoriker, Autor und emeritierter Professor für Kunstgeschichte.

Neu!!: Image und Martin Kemp (Kunsthistoriker) · Mehr sehen »

Oliver Grau

Oliver Grau (* 24. Oktober 1965) ist ein deutscher Kunsthistoriker und Medientheoretiker mit Schwerpunkt im Bereich Bildwissenschaft/Visuelle Kommunikation, in der Moderne und Medienkunst sowie in der Kultur des 19.

Neu!!: Image und Oliver Grau · Mehr sehen »

Organisation

Organisation bzw.

Neu!!: Image und Organisation · Mehr sehen »

Ortschaft

Ortschaft bezeichnet.

Neu!!: Image und Ortschaft · Mehr sehen »

Person

Eine Person ist in der Umgangssprache ein durch seine individuellen Eigenschaften und Eigenarten gekennzeichneter Mensch.

Neu!!: Image und Person · Mehr sehen »

Peter Weibel (Künstler)

Peter Weibel, Juni 2013, in Frankfurt am Main Peter Weibel (* 5. März 1944 in Odessa, Ukrainische SSR) ist österreichischer Künstler, Ausstellungskurator, Kunst- und Medientheoretiker.

Neu!!: Image und Peter Weibel (Künstler) · Mehr sehen »

Positionierung (Marketing)

Die Positionierung im Marketing bezeichnet das gezielte, planmäßige Schaffen und Herausstellen von Stärken und Qualitäten, durch die sich ein Produkt oder eine Dienstleistung in der Einschätzung der Zielgruppe klar und positiv von anderen Produkten oder Dienstleistungen unterscheidet.

Neu!!: Image und Positionierung (Marketing) · Mehr sehen »

Prestige

Prestige bezeichnet den Ruf (Leumund) einer Person, einer Gruppe von Personen, einer Institution oder auch einer Sache (z. B. eines Gegenstandes, eines Ortes) in der Öffentlichkeit eines bestimmten kulturellen Umfeldes.

Neu!!: Image und Prestige · Mehr sehen »

Produkt (Wirtschaft)

Unter einem Produkt wird in der Betriebswirtschaftslehre ein materielles Gut oder eine (immaterielle) Dienstleistung verstanden, die das Ergebnis eines Produktionsprozesses ist.

Neu!!: Image und Produkt (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Renommee

Als Renommee (französisch la renommée, „guter Ruf“, „Ansehen“) wird in der öffentlichen Meinung das Ansehen einer Institution oder einer Persönlichkeit in breiteren Kreisen bezeichnet.

Neu!!: Image und Renommee · Mehr sehen »

Reputation

Reputation (lat. reputatio „Erwägung“, „Betrachtung“ von reputo „berechnen“, „betrachten“, „erwägen“) bezeichnet im heutigen Sprachgebrauch das Ansehen einer Person, einer Gruppe oder einer Organisation.

Neu!!: Image und Reputation · Mehr sehen »

Ruhm

Ruhm ist hohes und andauerndes Ansehen einer Person innerhalb einer Gemeinschaft oder der Öffentlichkeit.

Neu!!: Image und Ruhm · Mehr sehen »

Selbstbild

Das Selbstbild bezeichnet in der Psychologie die Vorstellung, die jemand von sich selbst hat bzw.

Neu!!: Image und Selbstbild · Mehr sehen »

Sortiment

Als Sortiment bezeichnet man die Gesamtheit aller ausgewählten und angebotenen Waren (Artikel) eines Handelsunternehmens.

Neu!!: Image und Sortiment · Mehr sehen »

Stadt

Rom Toronto La Paz Kairo Jericho, älteste und tiefstgelegene Stadt Jerewan Hongkong Mumbai San Francisco Berlin Wien Bern Eine Stadt (von ‚Standort‘, ‚Stelle‘; etymologisch eins mit Statt, Stätte; vgl. dagegen Staat) ist eine größere, zentralisierte und abgegrenzte Siedlung im Schnittpunkt größerer Verkehrswege mit einer eigenen Verwaltungs- und Versorgungsstruktur.

Neu!!: Image und Stadt · Mehr sehen »

Unternehmen

Ein Unternehmen ist eine wirtschaftlich selbständige Organisationseinheit, die mit Hilfe von Planungs- und Entscheidungsinstrumenten Markt- und Kapitalrisiken eingeht und sich zur Verfolgung des Unternehmenszweckes und der Unternehmensziele eines oder mehrerer Betriebe bedient.

Neu!!: Image und Unternehmen · Mehr sehen »

Unternehmensstandort

Der Unternehmensstandort ist der Ort, an dem sich ein Unternehmen befindet.

Neu!!: Image und Unternehmensstandort · Mehr sehen »

Verkaufsort

Point of Sale in einer Wal-Mart-Filiale Der Begriff Verkaufsort (Point of Sale, PoS) bezeichnet den Ort, an dem der Verkauf vollzogen wird.

Neu!!: Image und Verkaufsort · Mehr sehen »

Wahrnehmung

Wahrnehmung (auch Perzeption genannt) ist der Prozess und das Ergebnis der Informationsgewinnung und -verarbeitung von Reizen aus der Umwelt und dem Körperinnern eines Lebewesens.

Neu!!: Image und Wahrnehmung · Mehr sehen »

Ware

Eine Ware im Sinne der Wirtschaftswissenschaften ist ein materielles Wirtschaftsgut, welches Gegenstand des Warenhandels ist und als Gegenstand des Warenumsatzes in Betracht kommt.

Neu!!: Image und Ware · Mehr sehen »

Werbewirkungsmessung

Die Werbewirkungsmessung ist ein Teilgebiet der Marktforschung und beschäftigt sich grundsätzlich mit Werbung und deren Wirkung auf die Konsumenten.

Neu!!: Image und Werbewirkungsmessung · Mehr sehen »

100 Wörter des Jahrhunderts

100 Wörter des Jahrhunderts war der Titel eines Medienverbundes von 3sat, DeutschlandRadio Berlin, der Süddeutschen Zeitung und dem Suhrkamp Verlag.

Neu!!: Image und 100 Wörter des Jahrhunderts · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Fremdimage, Markenimage, Selbstimage.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »