Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Iljuschin Il-62

+ Speichern Sie das Konzept

Die Iljuschin Il-62 war das erste mit Strahltriebwerken ausgestattete Langstrecken-Verkehrsflugzeug der Sowjetunion.

76 Beziehungen: Aeroflot, Aeroflot-Flug 411, Air China, Air Koryo, Anchorage, Aria Air, Auftriebshilfe, Autopilot, Österreich, Boeing 707, Brandenburg, Convair CV-990, Damaskus, Dopplernavigation, Douglas DC-8, Drehfunkfeuer, Druckkabine, Egypt Air, Excalibur City, Flügelfläche, Flügelspannweite, Flettner-Ruder, Flughafen Berlin-Schönefeld, Flughöhe, Flugplatz Stölln/Rhinow, Flugzeugkatastrophe von Königs Wusterhausen, Flugzeugleasing, Gierdämpfer, Guinness-Buch der Rekorde, Havanna, Höchstabfluggewicht, Heidenreichstein, Heinz-Dieter Kallbach, Holm (Flügel), Hydraulik, Iljuschin, Instrumentenlandesystem, Interflug, Interflug-Flug 102, Jakutsk, Kairo, Katastrophenschutzministerium der Russischen Föderation, Königs Wusterhausen, KLM Royal Dutch Airlines, Kusnezow NK-8, Langstreckenflugzeug, Liste von Flugzeugtypen, LORAN, LOT-Flug 007, LOT-Flug 5055, ..., Luftfahrt- und Technikmuseum Merseburg, Luftfahrtantriebe, Luftfahrzeugkennzeichen, Maschhad, Omega-Navigationsverfahren, Otto Lilienthal, Politisches System Gambias, Radiokompass, Rossija (Fluggesellschaft), RSBN, Russische Luftstreitkräfte, Sägezahn (Aerodynamik), Schubumkehr, Solowjow D-30, Sowjetunion, Startgewicht, Störklappe, TAAG Angola Airlines, Tiefdecker, Trägheitsnavigationssystem, Tschechien, Tupolew Tu-114, Ukraine Air Enterprise, Völkerschlachtdenkmal, Vickers VC10, Vorflügel. Erweitern Sie Index (26 mehr) »

Aeroflot

Aeroflot, eigentlich Aeroflot – Russische Luftfahrtlinien (/Transkription Aeroflot – Rossiskije awialinii), ist die größte russische Fluggesellschaft mit Sitz in Moskau und Drehkreuz auf dem Flughafen Moskau-Scheremetjewo.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Aeroflot · Mehr sehen »

Aeroflot-Flug 411

Aeroflot-Flug 411 war ein Linienflug von Moskau nach Freetown in Sierra Leone, der am 6. Juli 1982 mit dem Absturz einer Iljuschin Il-62 kurz nach dem Start endete.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Aeroflot-Flug 411 · Mehr sehen »

Air China

Air China (kurz) ist die staatliche Fluggesellschaft der Volksrepublik China mit Sitz in Peking und Basis auf dem Flughafen Peking.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Air China · Mehr sehen »

Air Koryo

Air Koryo ist die staatliche nordkoreanische Fluggesellschaft mit Sitz in Pjöngjang und Basis auf dem Flughafen Sunan.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Air Koryo · Mehr sehen »

Anchorage

Anchorage (engl. „Ankerplatz“) ist eine Stadt an der Bucht des Cook Inlet im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Anchorage · Mehr sehen »

Aria Air

Aria Air ist eine iranische Fluggesellschaft mit Sitz in Teheran und Basis auf dem Flughafen Teheran-Mehrabad.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Aria Air · Mehr sehen »

Auftriebshilfe

Voll ausgefahrene ''Slats'' und ''Flaps'' (Landeklappen) eines Airbus A310 Eine Auftriebshilfe ist eine Vorrichtung an den Tragflächen eines Flugzeuges, die dazu dient, in bestimmten Flugsituationen deren Auftriebsbeiwert zu vergrößern.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Auftriebshilfe · Mehr sehen »

Autopilot

Als Autopilot wird eine automatische, üblicherweise programmierbare Steuerungsanlage bezeichnet, welche Fortbewegungsmittel auf Wunsch automatisch lenkt, ohne dass Menschen, während der Autopilot aktiv ist, in die Steuerung eingreifen müssen.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Autopilot · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Österreich · Mehr sehen »

Boeing 707

Die Boeing 707 ist ein vierstrahliger Tiefdecker mit Schmalrumpf des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Boeing 707 · Mehr sehen »

Brandenburg

Brandenburg (umgangssprachlich die Mark) ist ein Land im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Brandenburg · Mehr sehen »

Convair CV-990

Cockpit einer Convair CV-990 Die Convair CV-990, auch bekannt als Convair 990 oder Coronado, ist ein vierstrahliges Düsen-Verkehrsflugzeug der Consolidated Vultee Aircraft Corporation, genannt Convair.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Convair CV-990 · Mehr sehen »

Damaskus

Damaskus ist die Hauptstadt von Syrien und des Gouvernements Rif Dimaschq (Umgebung von Damaskus).

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Damaskus · Mehr sehen »

Dopplernavigation

Dopplernavigation im National Electronics Museum Als Doppler-Navigation wird in der Luftfahrt eine Genauigkeitssteigerung der Koppelnavigation bezeichnet, die auf dem Dopplereffekt beruht.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Dopplernavigation · Mehr sehen »

Douglas DC-8

Die Douglas DC-8 ist ein vierstrahliges Düsenpassagierflugzeug der Douglas Aircraft Company.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Douglas DC-8 · Mehr sehen »

Drehfunkfeuer

Doppler-VOR-Bodenstation (D-VOR) in Verbindung mit einem DME VOR auf der US-Sichtflugkarte (Sectional Aeronautical Chart). Deutlich ist zu sehen, dass das VOR nicht auf die geographische, sondern auf die magnetische Nordrichtung ausgerichtet ist. Ein Drehfunkfeuer (englische Abkürzung VOR) ist ein Funkfeuer für die Luftfahrtnavigation.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Drehfunkfeuer · Mehr sehen »

Druckkabine

Passagierkabine innerhalb der Druckkabine einer Boeing 737 Outflow Valve und Overpressure Relief Valve einer B737-800 Cabin Pressure and Bleed Air Control Panels einer B737-800 Unter einer Druckkabine wird in der Luft- und Raumfahrt eine druckfeste Bauform von Passagierkabine, Cockpit oder Frachtraum für höher fliegende Flugzeuge oder Raumschiffe verstanden, die Menschen und Tieren den Aufenthalt unter diesen beeinträchtigenden bis lebensfeindlichen Bedingungen ermöglicht.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Druckkabine · Mehr sehen »

Egypt Air

Egypt Air (teilweise auch EgyptAir oder EGYPTAIR im Firmenauftritt) ist die staatliche Fluggesellschaft Ägyptens mit Sitz in Kairo und Basis auf dem Flughafen Kairo.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Egypt Air · Mehr sehen »

Excalibur City

Excalibur City ist eine kleine Einkaufsstadt auf tschechischem Staatsgebiet am Grenzübergang Hatě Chvalovice in Tschechien / Kleinhaugsdorf in Österreich.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Excalibur City · Mehr sehen »

Flügelfläche

Die Flügelfläche an den Tragflächen eines Flugzeugs ist jene Fläche, die vom Flügelgrundriss umschrieben wird.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Flügelfläche · Mehr sehen »

Flügelspannweite

Airbus A320 Flügelspannweite (oder auch Flügelspanne oder Spannweite) bezeichnet den Abstand zwischen der ausgebreiteten linken und rechten Flügelspitze eines geflügelten Tieres oder künstlichen Objektes.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Flügelspannweite · Mehr sehen »

Flettner-Ruder

Ein Flettner-Ruder, auch Flettner-Klappe, ist bei Flugzeugen eine Hilfsklappe am hinteren Teil eines Ruders, die bei jedem Ausschlag des Ruders automatisch entgegengesetzt mitläuft und durch ihre aerodynamische Wirkung die vom Piloten aufzubringende Steuerkraft unterstützt.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Flettner-Ruder · Mehr sehen »

Flughafen Berlin-Schönefeld

Der Flughafen Berlin-Schönefeld (IATA-Code: SXF, ICAO-Code: EDDB, bis 1995: ETBS als DDR-Flughafen) ist neben dem Flughafen Tegel einer der beiden internationalen Verkehrsflughäfen im Großraum Berlin.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Flughafen Berlin-Schönefeld · Mehr sehen »

Flughöhe

Unter Flughöhe versteht man die gemessene vertikale Höhe eines Luftfahrzeuges über einer bestimmten Bezugsfläche.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Flughöhe · Mehr sehen »

Flugplatz Stölln/Rhinow

Der Flugplatz Stölln/Rhinow (ICAO-Code EDOR) ist ein Sonderlandeplatz bei Rhinow im brandenburgischen Havelland.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Flugplatz Stölln/Rhinow · Mehr sehen »

Flugzeugkatastrophe von Königs Wusterhausen

Bei der Flugzeugkatastrophe von Königs Wusterhausen stürzte am 14. August 1972 ein Verkehrsflugzeug vom Typ Iljuschin Il-62 der staatlichen Fluggesellschaft der DDR, Interflug, in der Nähe der Stadt Königs Wusterhausen südlich von Berlin ab.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Flugzeugkatastrophe von Königs Wusterhausen · Mehr sehen »

Flugzeugleasing

Boeing 737 der XL Airways Germany. Der Aufkleber am Heck zeigt an, dass das Flugzeug temporär durch TUIfly geleast ist Beim Flugzeug-Leasing wird unter verschiedenen Bedingungen ein Flugzeug zur Nutzung in Form des Leasings überlassen.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Flugzeugleasing · Mehr sehen »

Gierdämpfer

Ein Gierdämpfer (engl. yaw damper, Y/D) ist ein in Flugzeugen verwendetes automatisches System, das unerwünschtes Gieren, d. h.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Gierdämpfer · Mehr sehen »

Guinness-Buch der Rekorde

Das Guinness-World-Records-Buch ist die bedeutendste Sammlung von Rekorden.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Guinness-Buch der Rekorde · Mehr sehen »

Havanna

Havanna, vollständige Bezeichnung Villa de San Cristóbal de la Habana, ist die Hauptstadt der Republik Kuba und zugleich eigenständige Provinz.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Havanna · Mehr sehen »

Höchstabfluggewicht

Zusammensetzung des Abfluggewichts Das Höchstabfluggewicht (MTOW; offiziell: Höchstabflugmasse, engl. maximum take off mass, MTOM, oder Höchstzulässige Startmasse) ist das maximale Startgewicht von Luftfahrzeugen.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Höchstabfluggewicht · Mehr sehen »

Heidenreichstein

Heidenreichstein ist eine Stadtgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Gmünd im nordwestlichen Waldviertel in Niederösterreich.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Heidenreichstein · Mehr sehen »

Heinz-Dieter Kallbach

Kallbach während einer Lesung im Hubschraubermuseum Bückeburg 2012 Von Heinz-Dieter Kallbach gelandete Iljuschin IL-62 „Lady Agnes“ Flugplatz Stölln Rhinow, Iljuschin IL-62 Heinz-Dieter Kallbach (* 11. September 1940 in Essen) ist ein deutscher Verkehrspilot.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Heinz-Dieter Kallbach · Mehr sehen »

Holm (Flügel)

De Havilland D.H.60 Moth Ein Holm oder Flügelholm ist das tragende Bauteil eines Flugzeugflügels (Tragfläche).

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Holm (Flügel) · Mehr sehen »

Hydraulik

Hydraulik (griechisches substantiviertes Adjektiv υδραυλική hydrauliké „die hydraulische “ von altgriechisch ὕδωρ hýdor „das Wasser“ und αὐλός aulós „das Rohr“) ist die Lehre vom Strömungsverhalten der Flüssigkeiten.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Hydraulik · Mehr sehen »

Iljuschin

Iljuschin (ILJUSCHIN) ist ein russischer Flugzeughersteller, der nach Sergei Iljuschin benannt ist.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Iljuschin · Mehr sehen »

Instrumentenlandesystem

ILS-Funktionsschema (GP.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Instrumentenlandesystem · Mehr sehen »

Interflug

Die Interflug Gesellschaft für internationalen Flugverkehr mit beschränkter Haftung war die staatliche Fluggesellschaft der Deutschen Demokratischen Republik und fungierte zudem als Dachorganisation für alle anderen kommerziellen Luftfahrtaktivitäten des Staates, zum Beispiel Agrarfliegerei, Flugsicherung und Betrieb von Flughäfen.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Interflug · Mehr sehen »

Interflug-Flug 102

Am 17. Juni 1989 rollte ein Verkehrsflugzeug vom Typ Iljuschin Il-62M beim Start über die Startbahn in Berlin hinaus, zerschellte und fing Feuer.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Interflug-Flug 102 · Mehr sehen »

Jakutsk

Jakutsk (/Djokuuskaj) ist die Hauptstadt der Teilrepublik Sacha (Jakutien) im russischen Föderationskreis Fernost.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Jakutsk · Mehr sehen »

Kairo

Mogamma, das Zentralverwaltungsgebäude Ägyptens Kairo (oder) ist die Hauptstadt Ägyptens und die größte Stadt der arabischen Welt.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Kairo · Mehr sehen »

Katastrophenschutzministerium der Russischen Föderation

Wappen des Ministeriums Das Katastrophenschutzministerium der Russischen Föderation (Abkürzung MTschS) ist das Katastrophenschutzministerium der Regierung Russlands.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Katastrophenschutzministerium der Russischen Föderation · Mehr sehen »

Königs Wusterhausen

Königs Wusterhausen (bis 1718 Wendisch Wusterhausen, niedersorbisch Parsk) ist eine Stadt und ein Mittelzentrum im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg in Deutschland.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Königs Wusterhausen · Mehr sehen »

KLM Royal Dutch Airlines

KLM Royal Dutch Airlines (kurz KLM) ist die nationale Fluggesellschaft der Niederlande mit Sitz in Amstelveen und Basis auf dem Flughafen Amsterdam Schiphol.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und KLM Royal Dutch Airlines · Mehr sehen »

Kusnezow NK-8

Kusnezow NK-8-4 Das Kusnezow NK-8 ist ein ziviles Turbinenluftstrahltriebwerk des sowjetischen Konstruktionsbüros Kusnezow.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Kusnezow NK-8 · Mehr sehen »

Langstreckenflugzeug

Boeing 777-200LR Ultralangstreckenflugzeug Airbus A380-800 (seit 2007) Boeing 747-400 Airbus A340-600 Airbus A330-300 Boeing 767 B-47A (historisch) B-52 ''Stratofortress'' (Bomber) Antonow An-225 ''Mrija'' Ein Langstreckenflugzeug ist ein Flugzeug, das bei Flugstrecken ohne Zwischenlandung ab etwa 5.000 km am wirtschaftlichsten einzusetzen ist (ab einer Reichweite von 15.000 km spricht man von Ultralangstreckenflugzeugen).

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Langstreckenflugzeug · Mehr sehen »

Liste von Flugzeugtypen

Die folgende Liste von Flugzeugtypen umfasst einen Ausschnitt der Starrflügelflugzeuge der Welt.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Liste von Flugzeugtypen · Mehr sehen »

LORAN

LORAN (Long Range Navigation) war ein Funknavigationssystem, das vorwiegend zur Navigation in der Seefahrt und in der Luftfahrt verwendet wurde.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und LORAN · Mehr sehen »

LOT-Flug 007

Der Flug 007 der polnischen Fluggesellschaft Polskie Linie Lotnicze LOT verunglückte am 14. März 1980 in Warschau in unmittelbarer Nähe des Hauptstadt-Flughafens in Okęcie beim Landeanflug.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und LOT-Flug 007 · Mehr sehen »

LOT-Flug 5055

Der Flug 5055 der polnischen Fluggesellschaft Polskie Linie Lotnicze LOT verunglückte am 9. Mai 1987 im Kabaty-Wald in Warschau während des Notlandeanfluges auf den Flughafen Okęcie nach einem Triebwerkschaden.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und LOT-Flug 5055 · Mehr sehen »

Luftfahrt- und Technikmuseum Merseburg

Das Luftfahrt- und Technikmuseum Merseburg ist ein 1996 gegründetes Museum für historische Technik in Merseburg (Sachsen-Anhalt).

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Luftfahrt- und Technikmuseum Merseburg · Mehr sehen »

Luftfahrtantriebe

Das Triebwerk einer Suchoi Su-22 Luftfahrtantriebe ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die zur Vortriebserzeugung eines Luftfahrzeugs verwendeten Triebwerke.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Luftfahrtantriebe · Mehr sehen »

Luftfahrzeugkennzeichen

Beispiel: D-EBUT.D – Deutschland,E – Einmotoriges Flugzeug bis 2 t max. Startgewicht (in Deutschland),BUT – individuelles Eintragungszeichen Das Luftfahrzeugkennzeichen (umgangssprachlich oft fälschlich als Flugzeugkennung oder Registrierung bezeichnet) ist ein individueller alphanumerischer Code, der ein Luftfahrzeug eindeutig identifiziert.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Luftfahrzeugkennzeichen · Mehr sehen »

Maschhad

Maschhad (auch Meschhed oder Masched, traditionell Mäschhäd, in englischer Schreibung Mashad //) ist die Hauptstadt der iranischen Provinz Razavi-Chorasan und die zweitgrößte Stadt Irans.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Maschhad · Mehr sehen »

Omega-Navigationsverfahren

Omega-Sender-Standorte Hyperbelnavigation mit 3 Omega-Sendern: North Dakota, Liberia und Norwegen Omega-Sender Norwegen Das Omega-Navigationsverfahren (auch kurz Omega-Verfahren) war ein Funknavigationsverfahren, das auf dem OMEGA-Funknavigationssystem und der Hyperbelnavigation basierte.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Omega-Navigationsverfahren · Mehr sehen »

Otto Lilienthal

Otto Lilienthal Karl Wilhelm Otto Lilienthal (* 23. Mai 1848 in Anklam; † 10. August 1896 in Berlin) war ein deutscher Luftfahrtpionier.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Otto Lilienthal · Mehr sehen »

Politisches System Gambias

Wappen der Republik Gambia Gambia verfügt nach der Verfassung Gambias über ein präsidentielles Regierungssystem, das im Rahmen der Gewaltenteilung durch die drei Gewalten Gesetzgebung (Legislative), ausführende Gewalt (Exekutive) und Rechtsprechung (Judikative) geprägt ist.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Politisches System Gambias · Mehr sehen »

Radiokompass

ADF-Empfänger und MDI Ein Radiokompass, auch ADF (engl. automatic direction finder), RDF (engl. radio direction finder), oder Funkkompass ist eine bordseitige Empfangsanlage zur Funknavigation mittels Funkpeilung zu einem ungerichteten Funkfeuer (NDB) oder zu anderen Funksendern, die ebenfalls im Frequenzbereich 190–1750 kHz senden.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Radiokompass · Mehr sehen »

Rossija (Fluggesellschaft)

Rossija (engl.: State Transport Company Rossiya) ist eine staatliche russische Fluggesellschaft mit Sitz in Sankt Petersburg und Basis auf dem dortigen Flughafen Pulkowo.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Rossija (Fluggesellschaft) · Mehr sehen »

RSBN

RSBN (radiotechnitscheskaja sistema blischnej nawigazii) ist ein russisches ziviles wie militärisches Funknavigationssystem ähnlich dem VOR/DME, mit einer Reichweite von etwa 80 bis 400 Kilometern.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und RSBN · Mehr sehen »

Russische Luftstreitkräfte

Großes Wappen der russischen Luftstreitkräfte Flagge der russischen Luftstreitkräfte Flugzeugkokarde von 1992 bis 2010 Flugzeugkokarde seit 2010 Flugzeuge der russischen Luftstreitkräfte bei der Parade in Moskau im Mai 2008 zur Erinnerung an den Sieg im Zweiten Weltkrieg Die Luftstreitkräfte der Russischen Föderation (Woenno-wosduschnye sily Rossiskoi federazii) sind eine Teilstreitkraft der Streitkräfte Russlands, abgekürzt auch WWS (in der englischen Transkription VVS).

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Russische Luftstreitkräfte · Mehr sehen »

Sägezahn (Aerodynamik)

MiG-23 Sägezahn Ein Sägezahn ist in der Aerodynamik eine aerodynamische Baugruppe am Flügel oder Leitwerkflächen, welche die Strömung vor allem über den Außenbereichen bei hohen Anstellwinkeln beeinflusst.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Sägezahn (Aerodynamik) · Mehr sehen »

Schubumkehr

Schubumkehrer (rechts) des Triebwerks Turbo-Union RB199 Schubumkehr ist ein Verfahren zum Abbremsen bzw.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Schubumkehr · Mehr sehen »

Solowjow D-30

Solowjow D-30-KU Das Solowjow D-30 ist ein sowjetisches Zweiwellen-Turbofan-Triebwerk, das von Pawel Solowjow bei Awiadwigatel in Perm in den 1960er Jahren konstruiert wurde.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Solowjow D-30 · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Sowjetunion · Mehr sehen »

Startgewicht

Das Startgewicht (offiziell: Startmasse, auch: Abfluggewicht bzw. -masse) eines Flugkörpers ist das Gewicht, das der Flugkörper im Moment des Lösens vom Boden oder von einem Trägersystem besitzt.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Startgewicht · Mehr sehen »

Störklappe

Tragflügel einer Boeing 737-800 mit ausgefahrenem Spoiler(die nach oben stehenden Klappen) Störklappen (englisch: spoiler) sind bewegliche Klappen auf der Oberseite der Tragflächen von Flugzeugen.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Störklappe · Mehr sehen »

TAAG Angola Airlines

TAAG Angola Airlines, auch Linhas Aéreas de Angola, ist die staatliche Fluggesellschaft Angolas mit Sitz in Luanda und Basis auf dem Aeroporto Internacional Quatro de Fevereiro.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und TAAG Angola Airlines · Mehr sehen »

Tiefdecker

Gehling PLZ106AR Kruk ''Challenger 600'' mit unter dem Rumpf liegendem Tragwerk Als Tiefdecker werden Flugzeuge mit an der Unterseite des Rumpfes angeordneter Tragfläche (Tragwerk) bezeichnet.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Tiefdecker · Mehr sehen »

Trägheitsnavigationssystem

Ein Trägheitsnavigationssystem oder inertiales Navigationssystem (engl. Inertial Navigation System), kurz INS, ist ein 3-D-Messsystem mit einer inertialen Messeinheit (engl. Inertial Measurement Unit, IMU) als zentraler Sensoreinheit mit mehreren Beschleunigungs- und Drehratensensoren.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Trägheitsnavigationssystem · Mehr sehen »

Tschechien

Tschechien (amtliche Langform Tschechische Republik, beziehungsweise Česko) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 10,5 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Tschechien · Mehr sehen »

Tupolew Tu-114

Die Tupolew Tu-114 Rossija (NATO-Codename: Cleat) war das leistungsstärkste und schnellste Turboprop-Verkehrsflugzeug der Welt.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Tupolew Tu-114 · Mehr sehen »

Ukraine Air Enterprise

Ukraine Air Enterprise ist die Flugbereitschaft der Luftwaffe der Ukraine mit Sitz in Boryspil.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Ukraine Air Enterprise · Mehr sehen »

Völkerschlachtdenkmal

Denkmal mit Spiegelung im vorgelagerten „See der Tränen um die gefallenen Soldaten“ (2013) Denkmal bei Nacht (2015) Das Völkerschlachtdenkmal im Südosten Leipzigs wurde in Erinnerung an die Völkerschlacht bei Leipzig nach Entwürfen des Berliner Architekten Bruno Schmitz errichtet und am 18.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Völkerschlachtdenkmal · Mehr sehen »

Vickers VC10

Die Vickers VC10 der British Aircraft Corporation (BAC) war eines der ersten strahlgetriebenen zivilen Langstreckenflugzeuge.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Vickers VC10 · Mehr sehen »

Vorflügel

Schema einer Vorflügelanordnung STOL-Flugzeug LF1 Zaunkönig mit deutlich sichtbarem festen Vorflügel Airbus 300 mit ausgefahrenen Vorflügeln und Landeklappen Vorflügel, auch Slats (pl.), sind kleine, am vorderen Rand der Tragfläche eines Flugzeugs angebrachte, aerodynamisch wirksame Flächen zur Strömungsregulierung bei Start und Landung.

Neu!!: Iljuschin Il-62 und Vorflügel · Mehr sehen »

Leitet hier um:

IL 62, IL-62, IL-62M, IL62, Il-62, Iljuschin Il-62M, Iljuschin Il-62MK, Ilyushin Il-62.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »