Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Idomeneo

Index Idomeneo

Idomeneo, Rè di Creta (KV 366) ist eine Tragédie lyrique (Dramma per musica) in italienischer Sprache und in drei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart (KV 366 und 367) auf ein Libretto von Giambattista Varesco.

85 Beziehungen: Adi Holzer, Affekt, Akt (Theater), André Campra, Anthony Rolfe Johnson, Antoine Danchet, Anton Raaff, Arie, Barock, Bass (Stimmlage), Bayerische Staatsbibliothek, Begabung, Blechblasinstrument, Charles Mackerras, Colin Davis, Cuvilliés-Theater, Deus ex machina, Deutsche Oper Berlin, Dissertation, Duett, Elektra (Mykene), Freiburger Barockorchester, Fritz Busch, Gaëlle Arquez, Georg Friedrich Händel, Giambattista Varesco, Giuseppe Farinelli, Gott, Hans Joachim Kreutzer, Hans Schmidt-Isserstedt, Happy End, Holzblasinstrument, Idoménée, Idomeneus, James Levine, John Eliot Gardiner, John Pritchard (Dirigent), Karl Böhm, Karl Theodor (Pfalz und Bayern), Kastrat, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Köchelverzeichnis, Kirsten Harms, Koloratur, Kreta, Kurpfalz, Kurt Honolka, Kydonia, Leopold Mozart, Libretto, ..., Lothar Wallerstein, Luciano Pavarotti, München, Mensch, Mezzosopran, Mozart (Hildesheimer), Musiker, Neofundamentalismus (Islam), Neptun (Mythologie), Neue Musikzeitung, Nikolaus Harnoncourt, Opera seria, Orakel, Orchester, Ouvertüre, Peter Sühring, Plácido Domingo, Poseidon, Quartett (Musik), René Jacobs, Residenztheater (München), Rezitativ, Richard Strauss, Salzburger Residenz, Sophie Karthäuser, Sopran, Stefan Kunze, Styriarte, Tenor, Tragédie lyrique, Trojanischer Krieg, Wolfgang Amadeus Mozart, Wolfgang Hildesheimer, 1781, 29. Januar. Erweitern Sie Index (35 mehr) »

Adi Holzer

Adi Holzer im Jahr 2010 vor seinem Gemälde Jammerbucht Adi Holzer (* 21. April 1936 in Stockerau bei Wien in Niederösterreich) ist ein österreichischer Bildender Künstler, Illustrator, Zeichner, Maler, Grafiker, Glasmaler und Bildhauer von Bronzeplastiken und Glasskulpturen.

Neu!!: Idomeneo und Adi Holzer · Mehr sehen »

Affekt

Der Affekt ist eine vorübergehende Gemütserregung oder „Gefühlswallung“, die durch äußere Anlässe oder psychische Vorgänge ausgelöst wird.

Neu!!: Idomeneo und Affekt · Mehr sehen »

Akt (Theater)

Ein Akt oder Aufzug ist im Drama ein Hauptabschnitt der Handlung, dessen Schluss durch das Fallen des Vorhangs bezeichnet wird.

Neu!!: Idomeneo und Akt (Theater) · Mehr sehen »

André Campra

André Campra André Campra (getauft am 4. Dezember 1660 in Aix-en-Provence; † 29. Juni 1744 in Versailles) war ein französischer Komponist.

Neu!!: Idomeneo und André Campra · Mehr sehen »

Anthony Rolfe Johnson

Anthony Rolfe Johnson CBE (* 5. November 1940 in Tackley, Oxfordshire; † 21. Juli 2010 in London) war ein britischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Idomeneo und Anthony Rolfe Johnson · Mehr sehen »

Antoine Danchet

Antoine Danchet (* 7. September 1671 in Riom, heutiges Département Puy-de-Dôme; † 21. Februar 1748 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Idomeneo und Antoine Danchet · Mehr sehen »

Anton Raaff

Anton Raaff, Gemälde von Clemens August Josef Philippart (1751–1825) Anton Raaff, Altersbildnis von Moritz Kellerhoven Anton Raaff als Idomeneo Anton Raaff (auch Antonius Raaf; * 6. Mai 1714 in Gelsdorf bei Bonn; † 28. Mai 1797 in München) war ein deutscher Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Idomeneo und Anton Raaff · Mehr sehen »

Arie

Unter einer Arie (von.

Neu!!: Idomeneo und Arie · Mehr sehen »

Barock

Stift Melk Santa Maria della Vittoria Als Barock (Maskulinum „der Barock“, oder gleichwertig Neutrum „das Barock“) wird die von etwa 1575 bis 1770 dauernde Epoche der europäischen Kunstgeschichte bezeichnet.

Neu!!: Idomeneo und Barock · Mehr sehen »

Bass (Stimmlage)

Als Bass (von, ‚reichlich‘; Pl. die Bässe) wird die tiefste, männliche Gesangsstimmlage bezeichnet.

Neu!!: Idomeneo und Bass (Stimmlage) · Mehr sehen »

Bayerische Staatsbibliothek

Fassade der Bayerischen Staatsbibliothek, 2011 Haupteingang Hippokrates (v. li. n. re) Die Bayerische Staatsbibliothek (BSB) (früherer lateinischer Name: Bibliotheca Regia Monacensis) in München ist die zentrale Landesbibliothek des Freistaats Bayern und eine der bedeutendsten europäischen Forschungs- und Universalbibliotheken mit internationalem Rang.

Neu!!: Idomeneo und Bayerische Staatsbibliothek · Mehr sehen »

Begabung

Mit Begabung oder Talent wird ein Aspekt bezeichnet, welcher zu besonderer Leistungsfähigkeit einer Person auf einem bestimmten Gebiet beiträgt.

Neu!!: Idomeneo und Begabung · Mehr sehen »

Blechblasinstrument

Trompete Ein Blechblasinstrument ist ein Blasinstrument, bei dem die Töne mit einem Kessel- oder Trichtermundstück nach dem Prinzip der Polsterpfeife angeblasen werden.

Neu!!: Idomeneo und Blechblasinstrument · Mehr sehen »

Charles Mackerras

Charles Mackerras 2005 Sir Alan Charles MacLaurin Mackerras, AC, CH, CBE (* 17. November 1925 in Schenectady, Bundesstaat New York, USA; † 14. Juli 2010 in London) war ein australischer Dirigent, dessen Schwerpunkte im barocken und klassischen Repertoire lagen (Henry Purcell, Georg Friedrich Händel, Christoph Willibald Gluck, Wolfgang Amadeus Mozart) sowie im tschechischen (insbesondere Leoš Janáček, Bedřich Smetana) und englischen Repertoire (Gilbert und Sullivan, Elgar, Delius, Britten).

Neu!!: Idomeneo und Charles Mackerras · Mehr sehen »

Colin Davis

Sir Colin Davis (2007) Sir Colin Rex Davis, CH, CBE (* 25. September 1927 in Weybridge; † 14. April 2013 in London) war ein englischer Dirigent.

Neu!!: Idomeneo und Colin Davis · Mehr sehen »

Cuvilliés-Theater

Das Cuvilliés-Theater (ehemals Residenztheater) in München wird als das bedeutendste Rokokotheater Deutschlands bezeichnet.

Neu!!: Idomeneo und Cuvilliés-Theater · Mehr sehen »

Deus ex machina

Medea'' des Euripides (Syrakus, 2009) Der Deus ex machina (lat. Gott aus einer/der Maschine; der Duden gibt heute Deus ex Machina als Schreibweise an) ist eine Lehnübersetzung aus dem Griechischen ἀπὸ μηχανῆς Θεός (apò mēchanḗs theós) und bezeichnet ursprünglich das Auftauchen einer Gottheit mit Hilfe einer Bühnenmaschinerie.

Neu!!: Idomeneo und Deus ex machina · Mehr sehen »

Deutsche Oper Berlin

Die Deutsche Oper Berlin ist das größte der drei Opernhäuser in Berlin.

Neu!!: Idomeneo und Deutsche Oper Berlin · Mehr sehen »

Dissertation

Eine Dissertation (kurz Diss.) oder Doktorarbeit, seltener Promotionsschrift oder Doktorschrift, offiziell auch Inauguraldissertation, Antritts- oder Einführungsdissertation, ist eine wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung eines Doktorgrades an einer Wissenschaftlichen Hochschule mit Promotionsrecht.

Neu!!: Idomeneo und Dissertation · Mehr sehen »

Duett

Ein Duett (von) ist ein musikalisches Werk, das von zwei Musikern (Ensemble) vorgetragen wird oder hierfür komponiert wurde.

Neu!!: Idomeneo und Duett · Mehr sehen »

Elektra (Mykene)

rotfigurige Pelike des Choephoren-Malers, um 380/70 v. Chr., Louvre in Paris, K 544) Elektra ist in der griechischen Mythologie die Tochter des Königs von Mykene, Agamemnon, und der Klytaimnestra sowie die Schwester der Iphigenie, des Orestes und der Chrysothemis.

Neu!!: Idomeneo und Elektra (Mykene) · Mehr sehen »

Freiburger Barockorchester

Das ''Ensemblehaus'' in Freiburg, Sitz des Freiburger Barockorchesters, im März 2015 Das Freiburger Barockorchester (FBO) ist ein auf die historisch-informierte Aufführungspraxis spezialisiertes Orchester mit Sitz in Freiburg im Breisgau, das vorwiegend Musik aus dem 17., 18. Jahrhundert und der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts spielt.

Neu!!: Idomeneo und Freiburger Barockorchester · Mehr sehen »

Fritz Busch

Fritz Busch in Stuttgart. Aufnahme von 1919. Fritz Busch (* 13. März 1890 in Siegen; † 14. September 1951 in London) war ein deutscher Dirigent.

Neu!!: Idomeneo und Fritz Busch · Mehr sehen »

Gaëlle Arquez

Gaëlle Arquez (geboren in Saintes) ist eine französische Opernsängerin der Stimmlage Mezzosopran.

Neu!!: Idomeneo und Gaëlle Arquez · Mehr sehen »

Georg Friedrich Händel

Georg Friedrich Händel (laut Taufregister Georg Friederich Händel, anglisiert: George Frideric Handel; * in Halle (Saale); † 14. April 1759 in London) war ein deutsch-britischer Komponist des Barock.

Neu!!: Idomeneo und Georg Friedrich Händel · Mehr sehen »

Giambattista Varesco

Idomeneo von Varesco und Mozart, Erstdruck des Librettos (erste Fassung) von 1781 Giambattista Varesco, manchmal Gianbattista Varesco, Giovanni Battista Varesco und Girolamo Giovanni Battista Varesco (* 26. November 1735 in Trient; † 25. August 1805 in Salzburg) war ein italienischer Priester des achtzehnten und beginnenden neunzehnten Jahrhunderts.

Neu!!: Idomeneo und Giambattista Varesco · Mehr sehen »

Giuseppe Farinelli

Giuseppe Farinelli (eigentlich Giuseppe Francesco Finco, * 7. Mai 1769 in Este; † 12. Dezember 1836 in Triest) war ein italienischer Komponist, der vor allem Opernwerke verfasste.

Neu!!: Idomeneo und Giuseppe Farinelli · Mehr sehen »

Gott

Als Gott (je nach Zusammenhang auch Göttin, Gottheit) wird meist ein übernatürliches Wesen bzw.

Neu!!: Idomeneo und Gott · Mehr sehen »

Hans Joachim Kreutzer

Hans Joachim Kreutzer (* 21. Februar 1935 in Essen) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler, Musikwissenschaftler und Herausgeber.

Neu!!: Idomeneo und Hans Joachim Kreutzer · Mehr sehen »

Hans Schmidt-Isserstedt

Hans Schmidt-Isserstedt (* 5. Mai 1900 in Berlin; † 28. Mai 1973 in Holm, Kreis Pinneberg) war ein deutscher Dirigent.

Neu!!: Idomeneo und Hans Schmidt-Isserstedt · Mehr sehen »

Happy End

Der Scheinanglizismus Happy End (vom englischen happy ending) heißt wörtlich übersetzt „glückliches Ende“, während das englische Satzglied “a happy ending story” „glücklich ausgehend“ oder „glücklicher Ausgang“ bedeutet.

Neu!!: Idomeneo und Happy End · Mehr sehen »

Holzblasinstrument

Holzblasinstrument ist die herkömmliche Bezeichnung für Blasinstrumente, bei denen die Schwingung der Luftsäule mittels Luftblatt oder Rohrblatt erzeugt wird.

Neu!!: Idomeneo und Holzblasinstrument · Mehr sehen »

Idoménée

Idoménée (deutsch: Idomeneus) ist eine Oper des französischen Komponisten André Campra.

Neu!!: Idomeneo und Idoménée · Mehr sehen »

Idomeneus

Idomeneus (i-do-me-ne-ja in Linearschrift B) ist in der griechischen Mythologie ein König von Kreta und einer jener griechischen Helden vor Troja, die sich im Hölzernen Pferd verbargen.

Neu!!: Idomeneo und Idomeneus · Mehr sehen »

James Levine

James Levine (2013) James Lawrence „Jimmy“ Levine (* 23. Juni 1943 in Cincinnati, Ohio) ist ein US-amerikanischer Dirigent und Pianist, der von 1971 bis 2016 an der Metropolitan Opera als Dirigent wirkte.

Neu!!: Idomeneo und James Levine · Mehr sehen »

John Eliot Gardiner

Gardiner 2007 in Warschau Sir John Eliot Gardiner, CBE (* 20. April 1943 in Fontmell Magna, Dorset, England) ist ein britischer Dirigent, Chorleiter und Bach-Spezialist.

Neu!!: Idomeneo und John Eliot Gardiner · Mehr sehen »

John Pritchard (Dirigent)

John Michael Pritchard (* 5. Februar 1921 in London; † 5. Dezember 1989 in Daly City) war ein englischer Dirigent.

Neu!!: Idomeneo und John Pritchard (Dirigent) · Mehr sehen »

Karl Böhm

Karl August Leopold Böhm (* 28. August 1894 in Graz, Österreich-Ungarn; † 14. August 1981 in Salzburg) war ein österreichischer und deutscher Dirigent und einer der großen Wagnerinterpreten.

Neu!!: Idomeneo und Karl Böhm · Mehr sehen »

Karl Theodor (Pfalz und Bayern)

Karl Theodor von der Pfalz in kurfürstlichem Ornat mit der Collane des Hubertusordens (Gemälde von Anna Dorothea Therbusch, 1763, heute Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim) Karl (oder Carl) Philipp Theodor (* 10. Dezember 1724 auf Schloss Drogenbusch bei Brüssel; † 16. Februar 1799 in der Münchner Residenz) war seit dem 31.

Neu!!: Idomeneo und Karl Theodor (Pfalz und Bayern) · Mehr sehen »

Kastrat

Als Kastraten werden Sänger bezeichnet, die vor der Pubertät einer Kastration unterzogen wurden, um den Stimmwechsel zu unterbinden und die Knabenstimme (Sopran oder Alt) zu erhalten.

Neu!!: Idomeneo und Kastrat · Mehr sehen »

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Haupteingang des Hauptkomplexes (Kollegiengebäude) Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) ist die einzige katholische Universität im deutschsprachigen Raum und eine von über 200 katholischen Universitäten weltweit.

Neu!!: Idomeneo und Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt · Mehr sehen »

Köchelverzeichnis

Das Köchelverzeichnis ist ein Werkverzeichnis der Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart.

Neu!!: Idomeneo und Köchelverzeichnis · Mehr sehen »

Kirsten Harms

Kirsten Harms (* 25. Juni 1956 in Hamburg) ist eine deutsche Regisseurin und Intendantin.

Neu!!: Idomeneo und Kirsten Harms · Mehr sehen »

Koloratur

Eine Koloratur (von lat. color.

Neu!!: Idomeneo und Koloratur · Mehr sehen »

Kreta

Kreta (Kriti) ist die größte griechische Insel und mit rund 8261 Quadratkilometern Fläche sowie 1066 Kilometern Küstenlänge nach Sizilien, Sardinien, Zypern und Korsika die fünftgrößte Insel im Mittelmeer.

Neu!!: Idomeneo und Kreta · Mehr sehen »

Kurpfalz

Die Kurpfalz (Kurzform für Kurfürstentum Pfalz, genauer kurfürstliche Pfalzgrafschaft bei Rhein oder kurfürstlich rheinische Pfalzgrafschaft) war ein bis 1803 bestehendes Territorium des Heiligen Römischen Reichs.

Neu!!: Idomeneo und Kurpfalz · Mehr sehen »

Kurt Honolka

Kurt Honolka (* 27. September 1913 in Leitmeritz, Böhmen; † 7. Oktober 1988 in Stuttgart) war ein deutscher Musikwissenschaftler, Journalist sowie Musik- und Theaterkritiker.

Neu!!: Idomeneo und Kurt Honolka · Mehr sehen »

Kydonia

Kydonia oder Kydonien (mykenisch ku-do-ni-ja / Kudōniā; altägyptisch Kutunaja) war ein wichtiger minoischer und altgriechischer Stadtstaat am nordwestlichen Ufer der Insel Kreta, wo sich heute die griechische Stadt Chania befindet.

Neu!!: Idomeneo und Kydonia · Mehr sehen »

Leopold Mozart

Leopold Mozart Anna Maria. Gemälde von Johann Nepomuk della Croce, um 1780 Titelbild "Violinschule" von Leopold Mozart Augsburg 1756 Johann Georg Leopold Mozart (* 14. November 1719 in Augsburg; † 28. Mai 1787 in Salzburg) war ein deutscher Komponist zur Zeit der Vorklassik und Wiener Klassik.

Neu!!: Idomeneo und Leopold Mozart · Mehr sehen »

Libretto

Titel des Libretto der Aufführung der Oper ''Die verkaufte Braut'' von Bedřich Smetana in der Metropolitan Opera 1908. Das Libretto (ital. „Büchlein“, Diminutiv zu libro „Buch“; Plural: Libretti) ist der Text einer Oper, eines Oratoriums, einer Operette, eines Musicals oder einer Kantate; im weiteren Sinne werden auch Szenarien für Ballette und Pantomimen gelegentlich als Libretti bezeichnet.

Neu!!: Idomeneo und Libretto · Mehr sehen »

Lothar Wallerstein

Lothar Wallerstein (* 6. November 1882 in Prag, Österreich-Ungarn; † 14. November 1949 in New Orleans) war ein amerikanischer Regisseur, Dirigent und Operndirektor österreichischer Herkunft.

Neu!!: Idomeneo und Lothar Wallerstein · Mehr sehen »

Luciano Pavarotti

Luciano Pavarotti in Sankt Petersburg (2003) Luciano Pavarotti (* 12. Oktober 1935 in Modena; † 6. September 2007 ebenda) war ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Idomeneo und Luciano Pavarotti · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Idomeneo und München · Mehr sehen »

Mensch

Der Mensch, auch Homo sapiens (lat. für „verstehender, verständiger“ bzw. „weiser, gescheiter, kluger, vernünftiger Mensch“), ist nach der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten (Primates).

Neu!!: Idomeneo und Mensch · Mehr sehen »

Mezzosopran

Als Mezzosopran (Plural die Mezzosoprane, in der Schweiz auch die Mezzosopräne; von „Halbsopran“) wird eine Stimmlage von Frauen oder Knaben bezeichnet, die zwischen Alt und Sopran liegt und sich gegenüber dem Sopran durch ein dunkleres Timbre sowie einen etwas tiefer liegenden Stimmumfang (etwa a bis f’’) unterscheidet.

Neu!!: Idomeneo und Mezzosopran · Mehr sehen »

Mozart (Hildesheimer)

Mozart ist ein 1977 in Buchform erschienener Essay von Wolfgang Hildesheimer, der sich mit dem Leben und Wirken Wolfgang Amadeus Mozarts beschäftigt und deshalb häufig auch als Biografie bezeichnet wird.

Neu!!: Idomeneo und Mozart (Hildesheimer) · Mehr sehen »

Musiker

Kontrabassist Als Musiker werden Personen bezeichnet, die musizieren, also als produzierende (Komponisten) oder reproduzierende (Sänger, Instrumentalisten) Künstler Musik erzeugen: im engeren Sinne professionell oder im Nebenberuf, im weiteren Sinne auch als Amateure beziehungsweise Laien.

Neu!!: Idomeneo und Musiker · Mehr sehen »

Neofundamentalismus (Islam)

Hölle” ''(Our dead are in Paradise. Your dead are in HELL!)'' Neofundamentalismus ist eine von Olivier Roy geprägte Bezeichnung für einen Zweig des Islamismus, der die Scharia in der Gesellschaft durchsetzen möchte.

Neu!!: Idomeneo und Neofundamentalismus (Islam) · Mehr sehen »

Neptun (Mythologie)

Neptun und Salacia (römisches Mosaik aus Herculaneum, 1. Jh.) Der römische Gott Neptun (lateinisch Neptūnus, etruskisch netun(u)s) entspricht dem griechischen Wassergott Poseidon und war ursprünglich vermutlich der Gott der fließenden Gewässer, der springenden Quellen oder sogar des Wetters.

Neu!!: Idomeneo und Neptun (Mythologie) · Mehr sehen »

Neue Musikzeitung

Die neue musikzeitung (nmz) ist eine Fachzeitschrift für Musik im Zeitungsformat.

Neu!!: Idomeneo und Neue Musikzeitung · Mehr sehen »

Nikolaus Harnoncourt

Nikolaus Harnoncourt (1980) Nikolaus Harnoncourt (* 6. Dezember 1929 in Berlin als Johann Nicolaus Graf de la Fontaine und d’Harnoncourt-Unverzagt;  † 5. März 2016 in St. Georgen im Attergau) In: Der Standard. 6.

Neu!!: Idomeneo und Nikolaus Harnoncourt · Mehr sehen »

Opera seria

Flavio''; drei der damals berühmtesten Opernsänger: Senesino links, die Diva Francesca Cuzzoni in der Mitte und rechts Gaetano Berenstadt Opera seria (Plural opere serie), zeitgenössische Bezeichnung: Dramma per musica, ist ein Ende des 18.

Neu!!: Idomeneo und Opera seria · Mehr sehen »

Orakel

Sixtinischen Kapelle Orakel (lat. oraculum, „Götterspruch, Sprechstätte“, zu orare, „sprechen, beten“) bezeichnet eine mit Hilfe eines Rituals oder eines Mediums gewonnene transzendente Offenbarung, die der Beantwortung von Zukunfts- oder Entscheidungsfragen dient.

Neu!!: Idomeneo und Orakel · Mehr sehen »

Orchester

Blasorchester in Eindhoven Philharmonisches Orchester Rotterdam Ein Orchester (orchēstra ‚Tanzplatz‘, d. h., ein halbrunder Platz vor der Bühne eines griechischen Theaters, auf dem ein Chor tanzte) ist ein groß besetztes Instrumentalensemble, bei dem zumindest einzelne Stimmen mehrfach („chorisch“) besetzt sind.

Neu!!: Idomeneo und Orchester · Mehr sehen »

Ouvertüre

Eine Ouvertüre (von ‚Eröffnung‘) ist ein Werk der Instrumentalmusik, das zur Eröffnung von Bühnenwerken (Oper, Ballett oder Tanz-Suite, Schauspiel), größeren Vokalwerken (Kantate, Oratorium) oder generell als Auftakt eines Konzertprogramms dient.

Neu!!: Idomeneo und Ouvertüre · Mehr sehen »

Peter Sühring

Peter Sühring (* 1946 in Berlin-Charlottenburg) ist ein deutscher Musikwissenschaftler, Publizist und Musikkritiker.

Neu!!: Idomeneo und Peter Sühring · Mehr sehen »

Plácido Domingo

Placido Domingo (2014) José Plácido Domingo Embil, KBE (* 21. Januar 1941 in Madrid) ist ein spanischer Opernsänger (der Stimmlagen Tenor und Bariton) und Dirigent.

Neu!!: Idomeneo und Plácido Domingo · Mehr sehen »

Poseidon

Poseidon (Rom, Lateran) Poseidon ist in der griechischen Mythologie der Gott des Meeres, Bruder des Zeus und eine der zwölf olympischen Gottheiten, den Olympioi.

Neu!!: Idomeneo und Poseidon · Mehr sehen »

Quartett (Musik)

Ein Quartett (von lat. quartus „vierter“) ist in der Musik eine Gruppe von vier Ausführenden oder ein Musikstück für eine solche Gruppe.

Neu!!: Idomeneo und Quartett (Musik) · Mehr sehen »

René Jacobs

René Jacobs als Dirigent bei den Salzburger Pfingstfestspielen 2011 René Jacobs (* 30. Oktober 1946 in Gent) ist ein belgischer Dirigent und Sänger (Countertenor).

Neu!!: Idomeneo und René Jacobs · Mehr sehen »

Residenztheater (München)

Residenztheater ist das Theatergebäude am Max-Joseph-Platz in München und Hauptspielort des Bayerischen Staatsschauspiels.

Neu!!: Idomeneo und Residenztheater (München) · Mehr sehen »

Rezitativ

Das Rezitativ (von „vortragen“) ist ein dem Sprechen angenäherter Gesang in Oper, Kantate, Messe oder Oratorium.

Neu!!: Idomeneo und Rezitativ · Mehr sehen »

Richard Strauss

Richard Strauss (um 1909) Richard Georg Strauss (* 11. Juni 1864 in München; † 8. September 1949 in Garmisch-Partenkirchen) war ein deutscher Komponist des späten 19.

Neu!!: Idomeneo und Richard Strauss · Mehr sehen »

Salzburger Residenz

Die Salzburger Residenz, Fassade zum Residenzplatz Die Alte Residenz in der Altstadt der Stadt Salzburg ist die fürsterzbischöfliche Palastanlage.

Neu!!: Idomeneo und Salzburger Residenz · Mehr sehen »

Sophie Karthäuser

Sophie Karthäuser Sophie Karthäuser (* 1974 in Malmedy) ist eine belgische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: Idomeneo und Sophie Karthäuser · Mehr sehen »

Sopran

Die spanische Sopranistin Montserrat Caballé als Semiramide (1980) Der Sopran (seit dem 18. Jahrhundert aus italienisch soprano, als ‚Oberstimme‘ im 16. Jahrhundert entstanden aus ‚ (dar)über‘; Plural die Soprane, in der Schweiz auch die Sopräne) ist die höchste menschliche Stimmlage und wird in der großen Mehrzahl der Fälle von Frauen gesungen.

Neu!!: Idomeneo und Sopran · Mehr sehen »

Stefan Kunze

Stefan Kunze (* 10. Februar 1933 in Athen; † 3. August 1992 in Bern) war ein deutscher Musikwissenschaftler.

Neu!!: Idomeneo und Stefan Kunze · Mehr sehen »

Styriarte

Die Styriarte (Eigenschreibweise styriarte oder STYRIARTE) ist ein alljährlich im Sommer stattfindendes Festival für klassische und alte Musik in Graz und der Steiermark.

Neu!!: Idomeneo und Styriarte · Mehr sehen »

Tenor

Enrico Caruso, italienischer Tenor Als Tenor (Betonung auf der zweiten Silbe, Pl. Tenöre) wird sowohl die hohe männliche Gesangs-Stimmlage als auch ein Sänger (früher auch: Tenorist) mit dieser Stimmlage bezeichnet.

Neu!!: Idomeneo und Tenor · Mehr sehen »

Tragédie lyrique

Die Tragédie lyrique oder Tragédie en musique ist eine Gattung der französischen Oper des späten 17. und 18. Jahrhunderts.

Neu!!: Idomeneo und Tragédie lyrique · Mehr sehen »

Trojanischer Krieg

Der Trojanische Krieg ist ein zentrales Ereignis der griechischen und der römischen Mythologie.

Neu!!: Idomeneo und Trojanischer Krieg · Mehr sehen »

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart, mit vollständigem Taufnamen: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Jänner 1756 in Salzburg, Fürsterzbistum Salzburg, HRR; † 5. Dezember 1791 in Wien, Erzherzogtum Österreich, HRR), war ein Salzburger Musiker und Komponist der Wiener Klassik.

Neu!!: Idomeneo und Wolfgang Amadeus Mozart · Mehr sehen »

Wolfgang Hildesheimer

Wolfgang Hildesheimer Wolfgang Hildesheimer (geboren am 9. Dezember 1916 in Hamburg; gestorben am 21. August 1991 in Poschiavo, Schweiz) war ein deutscher Schriftsteller und Maler.

Neu!!: Idomeneo und Wolfgang Hildesheimer · Mehr sehen »

1781

Keine Beschreibung.

Neu!!: Idomeneo und 1781 · Mehr sehen »

29. Januar

Der 29.

Neu!!: Idomeneo und 29. Januar · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Idomeneo, re di Creta.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »