Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Ichijō (Tennō)

Index Ichijō (Tennō)

Ichijō, 66. Tennō Japans Ichijō (jap. 一条天皇, Ichijō-tennō; * 15. Juli 980; † 25. Juli 1011) war der 66.

22 Beziehungen: Akazome Emon, Eiga Monogatari, Fujiwara (Familie), Fujiwara no Kaneie, Fujiwara no Michinaga, Genji Monogatari, Go-Ichijō, Go-Suzaku, Japan, Japanische Schrift, Japanischer Regent, Kazan (Tennō), Kopfkissenbuch, Liste der Tennō, Murasaki Shikibu, Sanjō (Tennō), Sei Shōnagon, Tennō, 1011, 15. Juli, 25. Juli, 980.

Akazome Emon

Farbholzschnitt von Kikugawa Eizan, 1811 Akazome Emon (jap. 赤染衛門; * um 956; † 1041) war eine japanische Dichterin.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Akazome Emon · Mehr sehen »

Eiga Monogatari

Eiga Monogatari Das Eiga Monogatari (jap. 栄花物語, auch 栄華物語, dt. „Erzählung von den blühenden Blüten“ oder „Erzählung von Glanz und Pracht“) gilt als erstes Geschichtswerk in japanischer Sprache und frühestes Werk historischer Erzählung (歴史物語, rekishi monogatari).

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Eiga Monogatari · Mehr sehen »

Fujiwara (Familie)

Die Familie Fujiwara (jap. 藤原氏, Fujiwara-shi) war eine einflussreiche Familie von Regenten Japans, die lange Zeit eine Art Monopol auf die Positionen des Regenten für den Kaiser Sesshō und Kampaku hatte.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Fujiwara (Familie) · Mehr sehen »

Fujiwara no Kaneie

Fujiwara no Kaneie Fujiwara no Kaneie (jap. 藤原 兼家; * 929; † 31. Juli 990) war ein Kuge (Hofadeliger) der Heian-Zeit.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Fujiwara no Kaneie · Mehr sehen »

Fujiwara no Michinaga

Fujiwara no Michinaga, Zeichnung von Kikuchi Yōsai (1788–1878) Fujiwara no Michinaga (jap. 藤原 道長; * 966 in Kyōto; † 3. Januar 1028 (traditionell: Manju 4/12/4) ebenda) stellt den Höhepunkt der Herrschaft der Fujiwara-Regenten über die Regierung Japans dar.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Fujiwara no Michinaga · Mehr sehen »

Genji Monogatari

Handgeschriebene Seite aus der Papierrolle vom 12. Jahrhundert (Gotō-Kunstmuseum in Tokio) Genji Monogatari (jap. 源氏物語, dt. Die Geschichte vom Prinzen Genji) ist der erste psychologische Roman der japanischen Literaturgeschichte und wird im Allgemeinen der Hofdame Murasaki Shikibu (ca. 978–ca. 1014) zugeschrieben.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Genji Monogatari · Mehr sehen »

Go-Ichijō

Go-Ichijō (jap. 後一条天皇 Go-Ichijō-tennō; * 12. Oktober 1008; † 15. Mai 1036) war der 68.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Go-Ichijō · Mehr sehen »

Go-Suzaku

Go-Suzaku (jap. 後朱雀天皇, Go-Suzaku-tennō; * 14. Dezember 1009; † 7. Februar 1045) war der 69.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Go-Suzaku · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Japan · Mehr sehen »

Japanische Schrift

Die japanische Schrift besteht aus mehreren Schriften.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Japanische Schrift · Mehr sehen »

Japanischer Regent

Das Amt eines Regenten in Japan unterschied sich von dem in anderen Ländern dadurch, dass der Ranghöchste (sei es Kaiser oder Shōgun) die Herrschaft nicht selbst ausübte, sondern sich auch als Volljähriger durch einen Amtsträger vertreten ließ.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Japanischer Regent · Mehr sehen »

Kazan (Tennō)

Kaiser Kazan (jap. 花山天皇, Kazan-tennō; * 29. November 968; † 17. März 1008) war der 65.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Kazan (Tennō) · Mehr sehen »

Kopfkissenbuch

Die Hofdame Sei Shōnagon Das Kopfkissenbuch (auch: "Kopfkissenhefte") (jap. 枕草子, Makura no Sōshi) der Dame Sei Shōnagon ist eines der frühesten und zugleich bedeutendsten literarischen Prosawerke der japanischen Literatur.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Kopfkissenbuch · Mehr sehen »

Liste der Tennō

Dieser Artikel umfasst eine Auflistung aller Tennō von Japan.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Liste der Tennō · Mehr sehen »

Murasaki Shikibu

Murasaki Shikibu, nach Tosa Mitsuoki (17. Jahrhundert) Murasaki Shikibu (jap. 紫式部; * Ende des 10. Jahrhunderts in Kyōto; † Anfang des 11. Jahrhunderts) war im Japan der Heian-Zeit eine Hofdame am Kaiserhof und Schriftstellerin.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Murasaki Shikibu · Mehr sehen »

Sanjō (Tennō)

Hyakunin-Isshu-Ausgabe (Edo-Zeit). Sanjō (jap. 三条天皇, Sanjō-tennō; * 5. Februar 976; † 5. Juni 1017) war der 67.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Sanjō (Tennō) · Mehr sehen »

Sei Shōnagon

Sei Shōnagon, Illustration des späten 17. Jahrhunderts Sei Shōnagon (jap. 清 少納言, Sei Shōnagon; geboren um 966; gestorben um 1025) war eine Schriftstellerin und Hofdame am japanischen Kaiserhof während der Heian-Zeit.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Sei Shōnagon · Mehr sehen »

Tennō

Tennō (jap. 天皇 „Himmlischer Herrscher“), eingedeutscht Tenno, ist ein japanischer Herrscher- und Adelstitel, der im Deutschen oft mit „Kaiser“ übersetzt wird, sowie in loserer Verwendung auch die Bezeichnung für das dynastische Geschlecht, das in Japan diesen Titel getragen hat.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und Tennō · Mehr sehen »

1011

Stammtafel der Billunger.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und 1011 · Mehr sehen »

15. Juli

Der 15.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und 15. Juli · Mehr sehen »

25. Juli

Der 25.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und 25. Juli · Mehr sehen »

980

Keine Beschreibung.

Neu!!: Ichijō (Tennō) und 980 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »