Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

I puritani

Index I puritani

I puritani (auch I puritani di Scozia; Die Puritaner oder Die Puritaner von Schottland) ist eine Opera seria von Vincenzo Bellini.

96 Beziehungen: Alfredo Kraus, Anna Jurjewna Netrebko, Antonio Tamburini (Sänger), Bariton, Bass (Stimmlage), Beatrice di Tenda, Becken (Musikinstrument), Belcanto, Beverly Sills, Blechblasinstrument, Bonaldo Giaiotti, Cabaletta, Carlo Pepoli, Carlos Álvarez (Sänger), Chor (Musik), Diana Damrau, Edita Gruberová, Ezio Flagello, Fabio Luisi, Fagott, Felice Romani, Fernando Previtali, Flöte, Friedrich Haider (Dirigent), Friedrich Lippmann (Musikwissenschaftler), Götz-Friedrich-Preis, Gioachino Rossini, Giovanni Battista Rubini, Giulia Grisi, Giuseppe Di Stefano, Gran Teatre del Liceu, Große Trommel, Harfe, Henrietta Maria von Frankreich, Her Majesty’s Theatre, Holzblasinstrument, Horn (Instrument), Jacques-François Ancelot, Joan Sutherland, Julius Rudel, Karl I. (England), Klarinette, Kleine Trommel, Landestheater Niederbayern, Lina Pagliughi, London Philharmonic Orchestra, London Symphony Orchestra, Luciano Pavarotti, Luigi Lablache, Maggio Musicale Fiorentino, ..., Maria Callas, Maria Malibran, Mario Filippeschi, Münchner Rundfunkorchester, Metropolitan Opera, Mirella Freni, Montserrat Caballé, Neue Zürcher Zeitung, Nicolai Gedda, Nikolaj Gjaurow, Oboe, Oliver Cromwell, Opera seria, Orgel, Paris, Pauke, Philharmonia Orchestra, Piccoloflöte, Piero Cappuccilli, Posaune, Pretty Yende, Puritanismus, Rai – Radiotelevisione Italiana, Riccardo Muti, Richard Bonynge, Rolando Panerai, Royal Opera House, Royal Opera House (Valletta), Schlagzeug, Sopran, Staatstheater Kassel, Stefan Herheim, Streichinstrument, Teatro alla Scala, Tenor, Théâtre-Italien, The New York Times, Triangel, Trompete, Tullio Serafin, Valletta, Vincenzo Bellini, Walter Scott, Xavier-Boniface Saintine, 1835, 24. Januar. Erweitern Sie Index (46 mehr) »

Alfredo Kraus

Statue des Alfredo Kraus in Almería Alfredo Kraus (* 24. November 1927 in Las Palmas de Gran Canaria; † 10. September 1999 in Madrid) war ein spanischer Opernsänger (Tenor) und Gesangslehrer.

Neu!!: I puritani und Alfredo Kraus · Mehr sehen »

Anna Jurjewna Netrebko

Anna Netrebko (2013) Anna Jurjewna Netrebko (wiss. Transliteration Anna Jur’evna Netrebko; * 18. September 1971 in Krasnodar, Russische SFSR, Sowjetunion) ist eine russische Opernsängerin in der Stimmlage Sopran.

Neu!!: I puritani und Anna Jurjewna Netrebko · Mehr sehen »

Antonio Tamburini (Sänger)

Antonio Tamburini, Lithographie von Josef Kriehuber, 1828 Antonio Tamburini, Lithographie von Friedrich Franz Adolf Kratzschmer (1806 - 1886), 1838 Antonio Tamburini (* 28. März 1800 in Faenza; † 8. November 1876 in Nizza) war ein italienischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: I puritani und Antonio Tamburini (Sänger) · Mehr sehen »

Bariton

Als Bariton (aus griechisch barys „schwer“, „tief“, und tonos „Klang“; Mz. die Baritone, in der Schweiz auch die Baritöne) wird die mittlere männliche Gesangs-Stimmlage zwischen Tenor und Bass bezeichnet.

Neu!!: I puritani und Bariton · Mehr sehen »

Bass (Stimmlage)

Als Bass (von, ‚reichlich‘; Pl. die Bässe) wird die tiefste, männliche Gesangsstimmlage bezeichnet.

Neu!!: I puritani und Bass (Stimmlage) · Mehr sehen »

Beatrice di Tenda

Beatrice di Tenda ist die vorletzte Oper (Originalbezeichnung: „tragedia lirica“) des Belcanto-Komponisten Vincenzo Bellini.

Neu!!: I puritani und Beatrice di Tenda · Mehr sehen »

Becken (Musikinstrument)

Schlagzeuger der Metropolitan Opera mit einem Paar Becken (1917). Becken (oder piatto) sind leicht konvexe, meist aus Bronzelegierungen bestehende Klangteller, die entweder paarweise gegeneinander geschlagen (Paarbecken oder Tschinellen) oder, auf einem Ständer montiert, mit Holz- oder Garnschlägeln angeschlagen werden.

Neu!!: I puritani und Becken (Musikinstrument) · Mehr sehen »

Belcanto

Belcanto (von „schöner Gesang“) bezeichnet in der Musik eine Gesangstechnik, Ästhetik und einen Gesangsstil, der in Italien Ende des 16.

Neu!!: I puritani und Belcanto · Mehr sehen »

Beverly Sills

Beverly Sills (Fotografie von Carl Van Vechten, 1956) Beverly Sills, eigentlich Belle Miriam Silverman, (* 25. Mai 1929 in New York City; † 2. Juli 2007 ebenda) war eine US-amerikanische Opernsängerin (Sopran), hauptsächlich bekannt in den 1960er und 1970er Jahren.

Neu!!: I puritani und Beverly Sills · Mehr sehen »

Blechblasinstrument

Trompete Ein Blechblasinstrument ist ein Blasinstrument, bei dem die Töne mit einem Kessel- oder Trichtermundstück nach dem Prinzip der Polsterpfeife angeblasen werden.

Neu!!: I puritani und Blechblasinstrument · Mehr sehen »

Bonaldo Giaiotti

Bonaldo Giaiotti (* 25. Dezember 1932 in Ziracco, eine Fraktion von Remanzacco bei Udine; † 12. Juni 2018 in Mailand) war ein italienischer Opernsänger (Bass).

Neu!!: I puritani und Bonaldo Giaiotti · Mehr sehen »

Cabaletta

Cabaletta (frz. cavalette, von ital. cobbola: „Strophe“) ist ein Begriff für eine Arienform oder für einen Schluss-Satz in einer Arie.

Neu!!: I puritani und Cabaletta · Mehr sehen »

Carlo Pepoli

Graf (Conte) Carlo Pepoli (* 22. Juli 1796 in Bologna; † 7. Dezember 1881 ebenda) war ein italienischer Dichter und Librettist sowie ein Demokrat und Politiker im Rahmen des Risorgimento.

Neu!!: I puritani und Carlo Pepoli · Mehr sehen »

Carlos Álvarez (Sänger)

Carlos Álvarez bei den Salzburger Festspielen 2008 Carlos Álvarez (geboren am 12. August 1966 in Málaga) ist ein spanischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: I puritani und Carlos Álvarez (Sänger) · Mehr sehen »

Chor (Musik)

Unter einem Chor (von griech. χορός choros „Tanzplatz“, „Reigen“, „tanzende Schar“) versteht man in der Musik eine Gemeinschaft von Singenden, in der jede Stimme mehrfach besetzt ist.

Neu!!: I puritani und Chor (Musik) · Mehr sehen »

Diana Damrau

Diana Damrau, 2012 Diana Damrau (* 31. Mai 1971 in Günzburg) ist eine deutsche Sopranistin und Bayerische Kammersängerin.

Neu!!: I puritani und Diana Damrau · Mehr sehen »

Edita Gruberová

Edita Gruberová Edita Gruberová (* 23. Dezember 1946 in Rača, Stadtteil im Norden von Bratislava, Tschechoslowakei) ist eine slowakische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: I puritani und Edita Gruberová · Mehr sehen »

Ezio Flagello

Ezio Flagello (* 28. Januar 1931 in New York; † 19. März 2009 in Palm Bay, Florida) war ein US-amerikanischer Opernsänger (Bass).

Neu!!: I puritani und Ezio Flagello · Mehr sehen »

Fabio Luisi

Fabio Luisi (2009) Unterschrift von Fabio Luisi Fabio Luisi (* 17. Januar 1959 in Genua) ist ein italienischer Dirigent.

Neu!!: I puritani und Fabio Luisi · Mehr sehen »

Fagott

Klangbeispiel: Camille Saint-Saëns, Sonate für Fagott und Klavier op. 168 Das Fagott ist ein Holzblasinstrument in der Tenor- und Basslage mit Doppelrohrblatt.

Neu!!: I puritani und Fagott · Mehr sehen »

Felice Romani

Felice Romani. Felice Romani (* 31. Januar 1788 in Genua; † 28. Januar 1865 in Moneglia) war ein italienischer Autor und Librettist zahlreicher Opern.

Neu!!: I puritani und Felice Romani · Mehr sehen »

Fernando Previtali

Fernando Previtali (* 16. Februar 1907 in Adria; † 1. August 1985 in Rom) war ein italienischer Dirigent, Komponist und Musikschriftsteller.

Neu!!: I puritani und Fernando Previtali · Mehr sehen »

Flöte

Eine Flöte, mittelhochdeutsch Floite, Vloite, Flaute (aus dem altfranzösischen flaüte bzw. dem lateinischen flatuare und flatare: „wiederholt blasen“, „kontinuierlich blasen“, Frequentativa von flare: „blasen“) ist ein Ablenkungs-Aerophon, bei dem ein Luftstrom über eine Kante (Schneide) geführt wird, an der er in Schwingung gerät (vergleiche die Artikel Holzblasinstrument und Pfeife).

Neu!!: I puritani und Flöte · Mehr sehen »

Friedrich Haider (Dirigent)

Friedrich Haider (2012) Friedrich Haider (* 7. November 1961) ist ein österreichischer Dirigent und Pianist.

Neu!!: I puritani und Friedrich Haider (Dirigent) · Mehr sehen »

Friedrich Lippmann (Musikwissenschaftler)

Friedrich Lippmann (* 1932 in Dessau) ist ein deutscher Musikwissenschaftler und Herausgeber.

Neu!!: I puritani und Friedrich Lippmann (Musikwissenschaftler) · Mehr sehen »

Götz-Friedrich-Preis

Der Götz-Friedrich-Preis ist nach dem namhaften Musiktheaterregisseur Götz Friedrich benannt und mit 5.000 Euro dotiert.

Neu!!: I puritani und Götz-Friedrich-Preis · Mehr sehen »

Gioachino Rossini

Gioachino Rossini, 1865. Fotografie von Étienne Carjat Gioachino Antonio Rossini (auch Gioacchino) (* 29. Februar 1792 in Pesaro, Kirchenstaat, heute Marken; † 13. November 1868 in Passy, Paris) war ein italienischer Komponist.

Neu!!: I puritani und Gioachino Rossini · Mehr sehen »

Giovanni Battista Rubini

Giovanni Battista Rubini Lithographie von Josef Kriehuber, 1828 Giovanni Battista Rubini (* 27. April 1795 in Romano di Lombardia; † 2. März 1854 ebenda) war ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: I puritani und Giovanni Battista Rubini · Mehr sehen »

Giulia Grisi

Giulia Grisi Giulia Grisi (* 22. Mai 1811 in Mailand; † 29. November 1869 in Berlin) war eine italienische Opernsängerin (dramatischer Sopran).

Neu!!: I puritani und Giulia Grisi · Mehr sehen »

Giuseppe Di Stefano

Giuseppe Di Stefano (* 24. Juli 1921 in Motta Sant’Anastasia (CT), Italien; † 3. März 2008 in Santa Maria Hoè (LC), Italien) war ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: I puritani und Giuseppe Di Stefano · Mehr sehen »

Gran Teatre del Liceu

Außenansicht des Liceu von den Rambles aus Innenansicht des Liceu nach der Rekonstruktion Zeitgenössische Darstellung des Attentats auf das Liceu im November 1893 Das Gran Teatre del Liceu ist das größte Opernhaus der katalanischen Hauptstadt Barcelona und liegt an den Rambles im Zentrum der Stadt.

Neu!!: I puritani und Gran Teatre del Liceu · Mehr sehen »

Große Trommel

Große Trommel bei einer Parade des Oranier-Ordens am 12. Juli, dem Jahrestag der Schlacht am Boyne von 1690. Hörbeispiel: Große Trommel Die Große Trommel oder Bass Drum (Englisch: bass drum, oder auch kick drum) ist ein Schlaginstrument, das als Bestandteil des stationären Schlagzeugs für die Erzeugung von tiefen Klängen verwendet und von Blasmusikkapellen beim Marschieren getragen wird.

Neu!!: I puritani und Große Trommel · Mehr sehen »

Harfe

Schematischer Aufbau einer Konzertharfe ''Glissando Imprecision'' für zwei Harfen von Tudor Tulok Die Harfe ist ein Saiteninstrument und gemäß der Tonproduktion ein Zupfinstrument.

Neu!!: I puritani und Harfe · Mehr sehen »

Henrietta Maria von Frankreich

Henrietta Maria (* 15. November 1609 in Paris; † 10. September 1669 in Schloss Colombes) war durch ihre Heirat mit Karl I. die Königin von England, Schottland und Irland.

Neu!!: I puritani und Henrietta Maria von Frankreich · Mehr sehen »

Her Majesty’s Theatre

Her Majesty’s Theatre Her Majesty’s Theatre ist ein Theater am Londoner Haymarket im Stadtbezirk West End.

Neu!!: I puritani und Her Majesty’s Theatre · Mehr sehen »

Holzblasinstrument

Holzblasinstrument ist die herkömmliche Bezeichnung für Blasinstrumente, bei denen die Schwingung der Luftsäule mittels Luftblatt oder Rohrblatt erzeugt wird.

Neu!!: I puritani und Holzblasinstrument · Mehr sehen »

Horn (Instrument)

Das Waldhorn, oder Horn und in der Orchesterliteratur auch corno genannt, ist ein Blechblasinstrument aus Messing oder Goldmessing.

Neu!!: I puritani und Horn (Instrument) · Mehr sehen »

Jacques-François Ancelot

Jacques-François Ancelot, Lithografie von Marie-Alexandre Alophe Jacques-Arsène-Polycarpe-François Ancelot (* 9. Januar 1794 in Le Havre, Département Seine-Maritime; † 7. September 1854 in Paris) war ein französischer Dramatiker und Bibliothekar.

Neu!!: I puritani und Jacques-François Ancelot · Mehr sehen »

Joan Sutherland

Joan Sutherland 1975 Joan Sutherland, 1990 Dame Joan Alston Sutherland DBE, AC, OM (* 7. November 1926 in Sydney, New South Wales; † 10. Oktober 2010 in Montreux-Les-Avants, Schweiz) war eine australische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: I puritani und Joan Sutherland · Mehr sehen »

Julius Rudel

Julius Rudel (* 6. März 1921 in Wien; † 26. Juni 2014 in New York City) war ein US-amerikanischer Dirigent österreichischer Herkunft, der von 1957 bis 1979 künstlerischer Leiter der New York City Opera war.

Neu!!: I puritani und Julius Rudel · Mehr sehen »

Karl I. (England)

König Karl I., Porträt von Daniel Mytens (1631) Karl I. (* 19. November 1600 in Dunfermline; † 30. Januar 1649 in London) aus dem Haus Stuart war von 1625 bis 1649 König von England, Schottland und Irland.

Neu!!: I puritani und Karl I. (England) · Mehr sehen »

Klarinette

Klarinettenkonzert in A-Dur KV 622, 2. Satz (Adagio) Die Klarinette ist ein Holzblasinstrument mit vorwiegend zylindrischer Bohrung.

Neu!!: I puritani und Klarinette · Mehr sehen »

Kleine Trommel

Schlagzeuger der Metropolitan Opera mit Kleiner Trommel (1917). Hörbeispiel: Snare drumDie Kleine Trommel, Rührtrommel, Paradetrommel, Marschtrommel, Schnarrtrommel bzw.

Neu!!: I puritani und Kleine Trommel · Mehr sehen »

Landestheater Niederbayern

Logo Das Landestheater Niederbayern, gegründet 1952, ist ein Zwei-Sparten-Theater (Musiktheater und Schauspiel) in der Region Niederbayern unter dem Intendanten Stefan Tilch.

Neu!!: I puritani und Landestheater Niederbayern · Mehr sehen »

Lina Pagliughi

Lina Pagliughi (* 27. Mai 1907 in Brooklyn; † 2. Oktober 1980 in Gatteo) war eine US-amerikanisch-italienische Opernsängerin, zu ihrer Zeit einer der führenden lyrischen Koloratursopranistinnen.

Neu!!: I puritani und Lina Pagliughi · Mehr sehen »

London Philharmonic Orchestra

Das London Philharmonic Orchestra (häufig mit LPO abgekürzt) ist in London beheimatet und eines der bedeutendsten Orchester im Vereinigten Königreich.

Neu!!: I puritani und London Philharmonic Orchestra · Mehr sehen »

London Symphony Orchestra

Das London Symphony Orchestra in der Barbican Hall, London Das London Symphony Orchestra (LSO) ist eines der führenden Orchester des Vereinigten Königreichs mit Sitz in London.

Neu!!: I puritani und London Symphony Orchestra · Mehr sehen »

Luciano Pavarotti

Luciano Pavarotti in Sankt Petersburg (2003) Luciano Pavarotti (* 12. Oktober 1935 in Modena; † 6. September 2007 ebenda) war ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: I puritani und Luciano Pavarotti · Mehr sehen »

Luigi Lablache

Luigi Lablache, 1841 Luigi Lablache (* 6. Dezember 1794 in Neapel; † 23. Januar 1858 ebenda) war italienischer Opernsänger (Bass), Theaterschauspieler und Gesangspädagoge.

Neu!!: I puritani und Luigi Lablache · Mehr sehen »

Maggio Musicale Fiorentino

Teatro Comunale di Firenze Teatro della Pergola Das Maggio Musicale Fiorentino ist ein Opernfestival, das jedes Jahr in den Monaten Mai und Juni in Florenz stattfindet.

Neu!!: I puritani und Maggio Musicale Fiorentino · Mehr sehen »

Maria Callas

Maria Callas, 1973 Maria Callas (eigentlich Maria Anna Sofia Cecilia Kalogeropoulou,; * 2. Dezember 1923 in New York City; † 16. September 1977 in Paris) war eine griechisch-amerikanische Opernsängerin.

Neu!!: I puritani und Maria Callas · Mehr sehen »

Maria Malibran

''Otello''. Gemälde von Henri Decaisne im Musée Carnavalet, Paris María de la Felicidad Malibran, geb.

Neu!!: I puritani und Maria Malibran · Mehr sehen »

Mario Filippeschi

Mario Filippeschi (* 7. Juni 1907 in Montefoscoli bei Pisa; † 25. Dezember 1979 in Florenz) war ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: I puritani und Mario Filippeschi · Mehr sehen »

Münchner Rundfunkorchester

Logo des Münchner Rundfunkorchesters Münchner Rundfunkorchester Das Münchner Rundfunkorchester wurde 1952 in München gegründet.

Neu!!: I puritani und Münchner Rundfunkorchester · Mehr sehen »

Metropolitan Opera

Das Gebäude der Metropolitan Opera Die Metropolitan Opera ist eine Theater-Gesellschaft am Lincoln Center in New York City.

Neu!!: I puritani und Metropolitan Opera · Mehr sehen »

Mirella Freni

Mirella Freni mit Ino Savini und Luciano Pavarotti (1969) Mirella Freni, eigentlich Mirella Fregni, (* 27. Februar 1935 in Modena) ist eine italienische Opernsängerin (Lyrischer Sopran).

Neu!!: I puritani und Mirella Freni · Mehr sehen »

Montserrat Caballé

Montserrat Caballé 1971 Maria de Montserrat Viviana Concepción Caballé i Folch (* 12. April 1933 in Barcelona, Spanien) ist eine spanische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: I puritani und Montserrat Caballé · Mehr sehen »

Neue Zürcher Zeitung

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ), im Zürcher Dialekt Zürizytig genannt, ist eine Schweizer Tageszeitung und ein Medienunternehmen mit Sitz in Zürich.

Neu!!: I puritani und Neue Zürcher Zeitung · Mehr sehen »

Nicolai Gedda

Nicolai Gedda 1987 Harry Gustaf Nikolai Gedda, ehemals Gädda und Ustinov, ursprünglich Lindberg, bekannt als Nicolai Gedda (* 11. Juli 1925 in Stockholm; † 8. Januar 2017 in Tolochenaz, Kanton Waadt, Schweiz,Christophe Rizoud: Forumopera.com, 9. Februar 2017, abgerufen am 10. Februar 2017 (französisch).) war ein schwedischer Opernsänger (Lyrischer Tenor).

Neu!!: I puritani und Nicolai Gedda · Mehr sehen »

Nikolaj Gjaurow

Nikolaj-Gjaurow-Denkmal in seinem Geburtsort Nikolaj Georgiew Gjaurow, international Nicolai Georgiev Ghiaurov, (* 13. September 1929 in Ladzene, Bulgarien; † 2. Juni 2004 in Modena, Italien) war ein bulgarisch-österreichischer Opernsänger.

Neu!!: I puritani und Nikolaj Gjaurow · Mehr sehen »

Oboe

Klangbeispiel: Etüde von Franz Wilhelm Ferling (''48 Übungen für Oboe, op. 31, No 28,'' ca. 1840) Die Oboe // (veraltet auch Hoboe; beides Eindeutschungen von frz. hautbois) ist ein Holzblasinstrument mit Doppelrohrblatt.

Neu!!: I puritani und Oboe · Mehr sehen »

Oliver Cromwell

Samuel Cooper Oliver Cromwell (* 25. April 1599 in Huntingdon; † 3. September 1658 in Westminster) war während der kurzen republikanischen Periode der englischen Geschichte Lordprotektor von England, Schottland und Irland.

Neu!!: I puritani und Oliver Cromwell · Mehr sehen »

Opera seria

Flavio''; drei der damals berühmtesten Opernsänger: Senesino links, die Diva Francesca Cuzzoni in der Mitte und rechts Gaetano Berenstadt Opera seria (Plural opere serie), zeitgenössische Bezeichnung: Dramma per musica, ist ein Ende des 18.

Neu!!: I puritani und Opera seria · Mehr sehen »

Orgel

Die Orgel (órganon „Werkzeug“, „Instrument“, „Organ“) ist ein über Tasten spielbares Musikinstrument.

Neu!!: I puritani und Orgel · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: I puritani und Paris · Mehr sehen »

Pauke

Üblicher Orchesteraufbau mit vier Pedalpauken (plus einer Piccolopauke), hier mit Naturfellen (Kalb) Die Pauke (italienisch timpano, französisch timbale, englisch timpani oder kettledrum) ist ein Schlaginstrument aus der Gruppe der Membranophone.

Neu!!: I puritani und Pauke · Mehr sehen »

Philharmonia Orchestra

right Das Philharmonia Orchestra ist ein Sinfonieorchester in London.

Neu!!: I puritani und Philharmonia Orchestra · Mehr sehen »

Piccoloflöte

Die Piccoloflöte (auch: das Piccolo) ist eine kleinere Bauform der Querflöte.

Neu!!: I puritani und Piccoloflöte · Mehr sehen »

Piero Cappuccilli

Piero Cappuccilli nach einer Aufführung von Verdis ''Maskenball'' am Covent Garden Opera House, Januar 1975 Piero Cappuccilli (* 9. November 1929 in Triest, Italien; † 12. Juli 2005 ebenda) war ein italienischer Opernsänger (Bariton) und Gesangspädagoge.

Neu!!: I puritani und Piero Cappuccilli · Mehr sehen »

Posaune

Die Posaune ist ein tiefes Blechblasinstrument, das wegen seiner weitgehend zylindrischen Bohrung (enge Mensur) zu den Trompeteninstrumenten zählt.

Neu!!: I puritani und Posaune · Mehr sehen »

Pretty Yende

Pretty Yende (2013) Pretty Yende (geboren am 6. März 1985 in Piet Retief) ist eine südafrikanische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: I puritani und Pretty Yende · Mehr sehen »

Puritanismus

Der Puritanismus war eine vom 16.

Neu!!: I puritani und Puritanismus · Mehr sehen »

Rai – Radiotelevisione Italiana

Die Rai – Radiotelevisione Italiana S.p.A. (meist nur Rai, früher RAI) ist die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt Italiens.

Neu!!: I puritani und Rai – Radiotelevisione Italiana · Mehr sehen »

Riccardo Muti

Riccardo Muti, 2008 Riccardo Muti (* 28. Juli 1941 in Neapel) ist ein italienischer Dirigent.

Neu!!: I puritani und Riccardo Muti · Mehr sehen »

Richard Bonynge

Richard Alan Bonynge AC, CBE (* 29. September 1930 in Sydney) ist ein australischer Dirigent.

Neu!!: I puritani und Richard Bonynge · Mehr sehen »

Rolando Panerai

Rolando Panerai (* 17. Oktober 1924 in Campi Bisenzio bei Florenz) ist ein italienischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: I puritani und Rolando Panerai · Mehr sehen »

Royal Opera House

Ansicht des Royal Opera House The Royal Opera House in Covent Garden, London, ist das bedeutendste britische Opernhaus.

Neu!!: I puritani und Royal Opera House · Mehr sehen »

Royal Opera House (Valletta)

Das Royal Opera House im Jahr 1896 Bombenschäden in Valletta im April 1942. Rechts ist die Ruine des ''Royal Opera House'' zu erkennen Treppenaufgang, im Hintergrund das neue Parlamentsgebäude (2013) ''Pjazza Teatru Rjal'' bei Nacht Blick in den Zuschauerraum Das Royal Opera House (maltesisch It-Teatru Rjal) ist ein ehemaliges Opernhaus in der maltesischen Hauptstadt Valletta.

Neu!!: I puritani und Royal Opera House (Valletta) · Mehr sehen »

Schlagzeug

Das Schlagzeug, auch Drumset, Drum Kit, Drums oder abgekürzt dr, ist eine Kombination verschiedener Schlaginstrumente.

Neu!!: I puritani und Schlagzeug · Mehr sehen »

Sopran

Die spanische Sopranistin Montserrat Caballé als Semiramide (1980) Der Sopran (seit dem 18. Jahrhundert aus italienisch soprano, als ‚Oberstimme‘ im 16. Jahrhundert entstanden aus ‚ (dar)über‘; Plural die Soprane, in der Schweiz auch die Sopräne) ist die höchste menschliche Stimmlage und wird in der großen Mehrzahl der Fälle von Frauen gesungen.

Neu!!: I puritani und Sopran · Mehr sehen »

Staatstheater Kassel

Das heutige Theater Das Staatstheater Kassel ist ein staatlich getragenes Dreispartentheater mit Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater sowie Konzertbetrieb.

Neu!!: I puritani und Staatstheater Kassel · Mehr sehen »

Stefan Herheim

Stefan Herheim (* 13. März 1970 in Oslo, Norwegen) ist ein norwegischer Opernregisseur, der an zahlreichen Bühnen im deutschsprachigen Raum, in Skandinavien, den Benelux- und den baltischen Staaten tätig ist.

Neu!!: I puritani und Stefan Herheim · Mehr sehen »

Streichinstrument

Die Streichinstrumente (ital.: archi) sind Saiteninstrumente, bei denen die Saiten mit einem Bogen, seltener mit einem Stab oder Rad, durch Darüberstreichen in Schwingungen versetzt werden.

Neu!!: I puritani und Streichinstrument · Mehr sehen »

Teatro alla Scala

Die Mailänder Scala (2011) Das Teatro alla Scala in Mailand, auch kurz Scala, ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt.

Neu!!: I puritani und Teatro alla Scala · Mehr sehen »

Tenor

Enrico Caruso, italienischer Tenor Als Tenor (Betonung auf der zweiten Silbe, Pl. Tenöre) wird sowohl die hohe männliche Gesangs-Stimmlage als auch ein Sänger (früher auch: Tenorist) mit dieser Stimmlage bezeichnet.

Neu!!: I puritani und Tenor · Mehr sehen »

Théâtre-Italien

Watteau. Watteau: ''Les comédiens italiens'' (1720). Théâtre de la Comédie-Italienne. Das Théâtre-Italien oder die Comédie-Italienne war eine Pariser Theater- und Opern-Institution des 18.

Neu!!: I puritani und Théâtre-Italien · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: I puritani und The New York Times · Mehr sehen »

Triangel

Der (auch die oder das) Triangel (lat. triangulum „Dreieck“) ist ein Schlaginstrument, bestehend aus einem runden Stahlstab, der in der Form eines gleichseitigen und an einer Ecke offenen Dreiecks gebogen ist.

Neu!!: I puritani und Triangel · Mehr sehen »

Trompete

Die Trompete ist ein hohes Blechblasinstrument, das als Aerophon mit einem Kesselmundstück nach dem Prinzip der Polsterpfeife angeblasen wird.

Neu!!: I puritani und Trompete · Mehr sehen »

Tullio Serafin

Tullio Serafin (* 1. September 1878 in Cavarzere, Venetien, Italien; † 2. Februar 1968 in Rom) war ein italienischer Dirigent.

Neu!!: I puritani und Tullio Serafin · Mehr sehen »

Valletta

Valletta (maltesisch auch il-Belt Valletta, il-Belt Valetta, Valetta oder il-Belt − italienisch auch La Valletta) ist die Hauptstadt der Republik Malta.

Neu!!: I puritani und Valletta · Mehr sehen »

Vincenzo Bellini

Portrait Bellinis Bildnis Bellinis an seinem Geburtshaus in Catania Grabmal Bellinis in der Kathedrale von Catania Vincenzo Salvatore Carmelo Francesco Bellini (* 3. November 1801 in Catania, Sizilien; † 23. September 1835 in Puteaux bei Paris) war ein italienischer Opernkomponist.

Neu!!: I puritani und Vincenzo Bellini · Mehr sehen »

Walter Scott

Walter Scott 1822. Porträt von Henry Raeburn Sir Walter Scott, 1.

Neu!!: I puritani und Walter Scott · Mehr sehen »

Xavier-Boniface Saintine

Xavier-Boniface Saintine Xavier-Boniface Saintine (* 17. Juli 1798 in Paris; † 21. Januar 1865 ebenda; Pseudonym für: Joseph-Xavier Boniface) war ein französischer Lustspiel-, Vaudeville- und Romanautor.

Neu!!: I puritani und Xavier-Boniface Saintine · Mehr sehen »

1835

Keine Beschreibung.

Neu!!: I puritani und 1835 · Mehr sehen »

24. Januar

Der 24.

Neu!!: I puritani und 24. Januar · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Die Puritaner, I Puritani, I puritani (Oper).

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »