Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

IUCN

Index IUCN

Die IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources; deutsch „Internationale Union zur Bewahrung der Natur und natürlicher Ressourcen“), auch Weltnaturschutzunion, ist eine internationale Nichtregierungsorganisation und Dachverband zahlreicher internationaler Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen.

80 Beziehungen: Akademie der Naturwissenschaften Schweiz, Amphibien, Artenschutz, Australien, Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege, Bayerischer Rundfunk, Biologische Invasion, BirdLife International, Bonn, Bonn Challenge, Bund Naturschutz in Bayern, Bundesamt für Naturschutz, Bundesamt für Umwelt, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, Deutscher Angelfischerverband, Deutscher Jagdverband, Deutscher Naturschutzring, Eiserner Vorhang, EUROPARC Federation, Europäische Union, Fontainebleau, Frankreich, Generalversammlung der Vereinten Nationen, Gerhard Stinglwagner, Gland VD, Global Nature Fund, Godesberger Allee, Grünes Band Europa, Hawaii, Helvetas Swiss Intercooperation, ICLEI – Local Governments for Sustainability, Ilse Haseder, Internationale Nichtregierungsorganisation, Kölner Zoo, Lichtschutzgebiet, Nachhaltigkeit, Nationalpark Hohe Tauern, Naturschutz, Naturschutzbund Österreich, Naturschutzbund Deutschland, Nichtregierungsorganisation, Otter-Zentrum, Peer-Review, Pflanzen, Plittersdorf (Bonn), Pro Natura, Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes, Rote Liste gefährdeter Arten, ..., Russland, SAVE Foundation, Säugetiere, Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz, Schweiz, Schweizer Franken, Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz, Sydney, Umweltdachverband, UNESCO, UNESCO-Welterbe, Vögel, Vereinigte Staaten, Vereinte Nationen, Volksrepublik China, Welterbekomitee, Wirbellose, Wirbeltiere, World Association of Zoos and Aquariums, World Business Council for Sustainable Development, World Commission on Protected Areas, WWF, WWF Österreich, WWF Deutschland, WWF Schweiz, Zoo Leipzig, Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz, Zoologische Gesellschaft Frankfurt, Zooschweiz, 100 of the World’s Worst Invasive Alien Species. Erweitern Sie Index (30 mehr) »

Akademie der Naturwissenschaften Schweiz

Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) ist die Schweizer Wissenschaftsakademie für Naturwissenschaften.

Neu!!: IUCN und Akademie der Naturwissenschaften Schweiz · Mehr sehen »

Amphibien

Unter den Bezeichnungen Amphibien (Amphibia) oder Lurche werden alle Landwirbeltiere zusammengefasst, die sich, im Gegensatz zu den Amnioten („Nabeltieren“), nur in Gewässern fortpflanzen können.

Neu!!: IUCN und Amphibien · Mehr sehen »

Artenschutz

Fast ein Drittel aller Amphibienarten ist vom Aussterben bedroht Artenschutz umfasst den Schutz und die Pflege bestimmter wild lebender Arten durch den Menschen, entweder aufgrund ethischer oder ästhetischer Prinzipien, oder aufgrund ökologisch begründeter Erkenntnisse.

Neu!!: IUCN und Artenschutz · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: IUCN und Australien · Mehr sehen »

Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege

Logo der ANL Die Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) ist eine vom Freistaat Bayern getragene Bildungs- und Forschungseinrichtung für Naturschutz und Landschaftspflege in Laufen im Berchtesgadener Land.

Neu!!: IUCN und Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege · Mehr sehen »

Bayerischer Rundfunk

BR-Hauptfunkhaus in München (1976 geplant von Helmut von Werz) Bayerischer Rundfunk, Standort München-Freimann Fernsehstudio Unterföhring Der Bayerische Rundfunk (BR) ist die Landesrundfunkanstalt im Freistaat Bayern mit Sitz in München.

Neu!!: IUCN und Bayerischer Rundfunk · Mehr sehen »

Biologische Invasion

Nordamerikanische Waschbär zählt zu den Neozoen Als biologische Invasion bezeichnet man allgemein die durch den Menschen verursachte Ausbreitung einer invasiven Art in einem Gebiet.

Neu!!: IUCN und Biologische Invasion · Mehr sehen »

BirdLife International

BirdLife International ist eine internationale Organisation zum Schutz von Vögeln, ihrer Lebensräume und der weltweiten Erhaltung der Artenvielfalt mit Sitz in Cambridge.

Neu!!: IUCN und BirdLife International · Mehr sehen »

Bonn

Offizielles Logo der Bundesstadt Bonn Das ''Palais Schaumburg'' war der Amtssitz des Bundeskanzlers (Foto von 1950). Die Bundesstadt Bonn ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Köln im Süden des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: IUCN und Bonn · Mehr sehen »

Bonn Challenge

Die Bonn Challenge (zu Deutsch etwa Bonner Herausforderung) ist ein globales Projekt zur Wiederherstellung entwaldeter und erodierter Flächen.

Neu!!: IUCN und Bonn Challenge · Mehr sehen »

Bund Naturschutz in Bayern

Hubert Weinzierl (links, Vorsitzender von 1969 bis 2002) und Hubert Weiger (Vorsitzender seit 2002), 1994 Der Bund Naturschutz in Bayern e. V., offizielle Schreibweise BUND Naturschutz in Bayern e. V., oft nur kurz BN genannt, ist der größte Umweltschutzverband in Bayern und heute der bayerische Landesverband des BUND.

Neu!!: IUCN und Bund Naturschutz in Bayern · Mehr sehen »

Bundesamt für Naturschutz

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) ist eine deutsche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Neu!!: IUCN und Bundesamt für Naturschutz · Mehr sehen »

Bundesamt für Umwelt

Gebäude an der Papiermühlestrasse 172 Gebäude an der Worblentalstrasse 68 Das Bundesamt für Umwelt BAFU ist eine Bundesbehörde der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Neu!!: IUCN und Bundesamt für Umwelt · Mehr sehen »

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

Elisabeth Köstinger, Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus Die seit 2018 als Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (abgekürzt BMNT) bezeichnete österreichische Verwaltungseinrichtung des Bundes ist vor allem zuständig für Agrarpolitik, Forstpolitik, Jagdwesen, Fischerei, Weinrecht, Wasserrecht, Energie, Tourismus sowie den Umwelt- und Tierschutz.

Neu!!: IUCN und Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus · Mehr sehen »

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Svenja Schulze (SPD), Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (kurz BMU) ist eine oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: IUCN und Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit · Mehr sehen »

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH ist eine staatliche Entwicklungszusammenarbeitsorganisation der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: IUCN und Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit · Mehr sehen »

Deutscher Angelfischerverband

Der Deutsche Angelfischerverband e.V. (DAFV) ist der Dachverband der Angelfischer in Deutschland.

Neu!!: IUCN und Deutscher Angelfischerverband · Mehr sehen »

Deutscher Jagdverband

Der Deutsche Jagdverband e.V. – Vereinigung der deutschen Landesjagdverbände für den Schutz von Wild, Jagd und Natur (bis zum 31. Juli 2013 in Marburg Deutscher Jagdschutzverband) ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und die Vereinigung von 15 deutschen Landesjagdverbänden.

Neu!!: IUCN und Deutscher Jagdverband · Mehr sehen »

Deutscher Naturschutzring

Der Deutsche Naturschutzring (DNR) ist der Dachverband der deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen.

Neu!!: IUCN und Deutscher Naturschutzring · Mehr sehen »

Eiserner Vorhang

realsozialistischer Staat und nicht Teil des Ostblocks. Albanien (rote Streifen) war seit 1960 kein Ostblockstaat mehr. Als Eiserner Vorhang wird in Politik und Zeitgeschichte nach dem Namensgeber aus dem Theaterbau sowohl der ideologische Konflikt als auch die physisch abgeriegelte Grenze bezeichnet, durch die Europa in der Zeit des Kalten Krieges geteilt war.

Neu!!: IUCN und Eiserner Vorhang · Mehr sehen »

EUROPARC Federation

EUROPARC Federation ist die Dachorganisation der europäischen Großschutzgebiete (Nationalparks, Naturparks, Naturschutzgebiete und Biosphärenreservate).

Neu!!: IUCN und EUROPARC Federation · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: IUCN und Europäische Union · Mehr sehen »

Fontainebleau

Fontainebleau (früher: fontaine belle eau) ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Seine-et-Marne in der Region Île-de-France.

Neu!!: IUCN und Fontainebleau · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: IUCN und Frankreich · Mehr sehen »

Generalversammlung der Vereinten Nationen

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen Ein Vertreter eines UN-Mitgliedstaates hält eine Rede in der Vollversammlung Die Generalversammlung der Vereinten Nationen (UNGA) ist die Vollversammlung der Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen.

Neu!!: IUCN und Generalversammlung der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Gerhard Stinglwagner

Gerhard K. F. Stinglwagner (* 1941) ist ein deutscher Autor.

Neu!!: IUCN und Gerhard Stinglwagner · Mehr sehen »

Gland VD

Gland (frankoprovenzalisch)Wulf Müller/Nicolas Pépin/Andres Kristol, Gland VD (Nyon) in: Dictionnaire toponymique des communes suisses – Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen – Dizionario toponomastico dei comuni svizzeri (DTS|LSG), Centre de dialectologie, Université de Neuchâtel, Verlag Huber, Frauenfeld/Stuttgart/Wien 2005, ISBN 3-7193-1308-5 und Éditions Payot, Lausanne 2005, ISBN 2-601-03336-3, p. 391f.

Neu!!: IUCN und Gland VD · Mehr sehen »

Global Nature Fund

Logo Der Global Nature Fund (GNF) ist eine internationale Stiftung für Umwelt und Natur, die im Frühjahr 1998 gegründet wurde.

Neu!!: IUCN und Global Nature Fund · Mehr sehen »

Godesberger Allee

Die Godesberger Allee ist eine bedeutende Innerortsstraße im Bonner Stadtbezirk Bad Godesberg und Teilstück der Bundesstraße 9.

Neu!!: IUCN und Godesberger Allee · Mehr sehen »

Grünes Band Europa

Der Verlauf des ''Grünen Bandes Europa'' mit der Aufteilung in drei Hauptregionen. Das Grüne Band Europa (European Green Belt) ist eine Naturschutzinitiative, bei dem der durch den Kalten Krieg entstandene, weitgehend naturnah belassene Grenzstreifen des Eisernen Vorhanges quer durch Europa erhalten werden soll.

Neu!!: IUCN und Grünes Band Europa · Mehr sehen »

Hawaii

Hawaii (hawaiisch Hawaiʻi bzw. Mokupuni o Hawaiʻi) ist eine Inselkette im Pazifischen Ozean und seit 1959 der 50.

Neu!!: IUCN und Hawaii · Mehr sehen »

Helvetas Swiss Intercooperation

Helvetas Swiss Intercooperation ist eine schweizerische Entwicklungsorganisation und ist 2011 aus einem Zusammenschluss der Organisationen Helvetas (gegründet 1955) und Intercooperation (gegründet 1982) entstanden.

Neu!!: IUCN und Helvetas Swiss Intercooperation · Mehr sehen »

ICLEI – Local Governments for Sustainability

ICLEI – Local Governments for Sustainability ist ein weltweiter Verband von Städten, Gemeinden und Landkreisen für Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung.

Neu!!: IUCN und ICLEI – Local Governments for Sustainability · Mehr sehen »

Ilse Haseder

Ilse Haseder (* 1953) ist Autorin mehrerer Lexika im Themenbereich Jagd und Forst.

Neu!!: IUCN und Ilse Haseder · Mehr sehen »

Internationale Nichtregierungsorganisation

Eine internationale Nichtregierungsorganisation (INGO) ist nach der Definition des Wirtschafts- und Sozialrats der Vereinten Nationen (ECOSOC) in seiner Resolution 288 (X) vom 27. Februar 1950.

Neu!!: IUCN und Internationale Nichtregierungsorganisation · Mehr sehen »

Kölner Zoo

Der Zoologische Garten Köln im nördlichen Stadtteil Köln-Riehl wurde im Jahre 1860 gegründet und gilt unter den heute vorhandenen Tiergärten als drittältester Zoo Deutschlands.

Neu!!: IUCN und Kölner Zoo · Mehr sehen »

Lichtschutzgebiet

Ein Lichtschutzgebiet (DSP) ist ein Schutzgebiet in Umwelt-, Natur- und Landschaftsschutz, in der nächtliche Dunkelheit durch sehr geringfügige Lichtverschmutzung („Lichtsmog“) als Schutzgut gesehen wird.

Neu!!: IUCN und Lichtschutzgebiet · Mehr sehen »

Nachhaltigkeit

Das Prinzip der Nachhaltigkeit wurde erstmals 1713 von Hans Carl von Carlowitz schriftlich formuliert (Gedenktafel mit Zitat) FSC-Siegel für Holzprodukte) Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem die Bewahrung der wesentlichen Eigenschaften, der Stabilität und der natürlichen Regenerationsfähigkeit des jeweiligen Systems im Vordergrund steht.

Neu!!: IUCN und Nachhaltigkeit · Mehr sehen »

Nationalpark Hohe Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern ist der größte Nationalpark Österreichs und der Alpen.

Neu!!: IUCN und Nationalpark Hohe Tauern · Mehr sehen »

Naturschutz

Der Begriff Naturschutz umfasst alle Untersuchungen und Maßnahmen zur Erhaltung und Wiederherstellung von Natur, wobei sich drei Zielsetzungen unterscheiden lassen.

Neu!!: IUCN und Naturschutz · Mehr sehen »

Naturschutzbund Österreich

Der Naturschutzbund Österreich ist eine österreichische Naturschutzorganisation.

Neu!!: IUCN und Naturschutzbund Österreich · Mehr sehen »

Naturschutzbund Deutschland

Der Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU) ist eine deutsche nichtstaatliche Organisation, die sich vor allem konkreten Zielen des Naturschutzes im In- und Ausland zuwendet, etwa dem Schutz von Flüssen, von Meeren, von Wäldern oder einzelner Tierarten.

Neu!!: IUCN und Naturschutzbund Deutschland · Mehr sehen »

Nichtregierungsorganisation

Eine Nichtregierungsorganisation (NRO bzw. aus dem Englischen Non-governmental organization, NGO) oder auch nichtstaatliche Organisation ist ein zivilgesellschaftlich zustande gekommener Interessenverband, der nicht durch ein öffentliches Mandat legitimiert ist.

Neu!!: IUCN und Nichtregierungsorganisation · Mehr sehen »

Otter-Zentrum

Hauptgebäude des Otter-Zentrums am Isenhagener See Das Otter-Zentrum in Hankensbüttel im Landkreis Gifhorn ist ein Naturerlebnis-Zentrum, das auf einem sechs Hektar großen Freigelände am Isenhagener See liegt.

Neu!!: IUCN und Otter-Zentrum · Mehr sehen »

Peer-Review

Ein oder eine Peer-Review (englisch von Peer, Gleichrangiger und Review, Gutachten) ist ein Verfahren zur Qualitätssicherung einer Arbeit durch unabhängige Gutachter aus dem gleichen Fachgebiet.

Neu!!: IUCN und Peer-Review · Mehr sehen »

Pflanzen

Als Pflanzen werden heute in erster Linie die Embryophyta bezeichnet, zu denen die Samenpflanzen, die Farne und die Moose gehören.

Neu!!: IUCN und Pflanzen · Mehr sehen »

Plittersdorf (Bonn)

Luftaufnahme des Plittersdorfer Nordens Ehemalige israelische Botschaft (2006) Plittersdorf ist ein Ortsteil der Bundesstadt Bonn im Stadtbezirk Bad Godesberg mit rund 11.000 Einwohnern.

Neu!!: IUCN und Plittersdorf (Bonn) · Mehr sehen »

Pro Natura

Logo von Pro Natura Pro Natura ist die älteste Naturschutzorganisation der Schweiz.

Neu!!: IUCN und Pro Natura · Mehr sehen »

Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes

Logo des PEFC Hinweisschild am Harzhorn/Niedersachsen Elisabethbrunnen bei Marburg-Schröck Das Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes (PEFC) ist ein internationales Waldzertifizierungssystem.

Neu!!: IUCN und Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes · Mehr sehen »

Rote Liste gefährdeter Arten

Als Rote Liste gefährdeter Arten oder nur Rote Liste, im Original ursprünglich Red Data Book, bezeichnet man die von der Weltnaturschutzunion International Union for Conservation of Nature and Natural Resources (IUCN) veröffentlichten Listen weltweit vom Aussterben gefährdeter Tier- und Pflanzenarten und, von dieser Verwendung abgeleitet, andere Verzeichnisse gefährdeter Arten mit ähnlicher Zielsetzung.

Neu!!: IUCN und Rote Liste gefährdeter Arten · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: IUCN und Russland · Mehr sehen »

SAVE Foundation

Die SAVE Foundation (Sicherung der landwirtschaftlichen Arten Vielfalt in Europa, engl. Safeguard for Agricultural Varieties in Europe) ist eine 1993 gegründete Organisation zur Sicherung der landwirtschaftlichen Artenvielfalt in Europa.

Neu!!: IUCN und SAVE Foundation · Mehr sehen »

Säugetiere

Die Säugetiere (Mammalia) sind eine Klasse der Wirbeltiere.

Neu!!: IUCN und Säugetiere · Mehr sehen »

Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz

Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz sind abgegrenzte Landschaftsbestandteile, bei denen die Nutzung erheblichen Einschränkungen unterliegt und deren Entwicklung nur noch im Sinne der jeweils für schutzwürdig erachteten Ziele des Natur- und Landschaftsschutzes erfolgen soll.

Neu!!: IUCN und Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: IUCN und Schweiz · Mehr sehen »

Schweizer Franken

CHF 10 9 front.jpg|CHF 10 CHF 20 9 front.jpg|CHF 20 CHF 50 9 front.jpg|CHF 50 CHF100 8 front.jpg|CHF 100 CHF200 8 front.jpg|CHF 200 CHF1000 8 front.jpg|CHF 1000 CHF coins.jpg|CHF 5, 2, 1, 1/2, –.20, –.10, –.05 Der Schweizer Franken (schweizerhochdeutsch auch Schweizerfranken geschrieben) ist die Währung der Schweizerischen Eidgenossenschaft und des Fürstentums Liechtenstein.

Neu!!: IUCN und Schweizer Franken · Mehr sehen »

Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz

Der Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz (kurz: BirdLife Schweiz) engagiert sich als Naturschutzorganisation für den Erhalt und die Förderung der Natur, insbesondere für Vögel und ihre Lebensräume.

Neu!!: IUCN und Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz · Mehr sehen »

Sydney

Sydney ist die Hauptstadt des australischen Bundesstaates New South Wales und mit 5 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Australien.

Neu!!: IUCN und Sydney · Mehr sehen »

Umweltdachverband

Der Umweltdachverband (UWD) mit Sitz in Wien ist die Dachorganisation für 36 Umwelt- und Naturschutzorganisationen bzw.

Neu!!: IUCN und Umweltdachverband · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: IUCN und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: IUCN und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Vögel

Die Vögel sind – nach traditioneller Taxonomie – eine Klasse der Wirbeltiere, deren Vertreter als gemeinsame Merkmale unter anderem Flügel, eine aus Federn bestehende Körperbedeckung und einen Schnabel aufweisen.

Neu!!: IUCN und Vögel · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: IUCN und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: IUCN und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: IUCN und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Welterbekomitee

Das Welterbekomitee ist ein Gremium der UNESCO mit Sitz in Paris.

Neu!!: IUCN und Welterbekomitee · Mehr sehen »

Wirbellose

Einige Wirbellose Wirbellose, Invertebrata (Evertebrata) sind die vielzelligen Tiere ohne Wirbelsäule, also alle Metazoa mit Ausnahme der Wirbeltiere (Vertebrata).

Neu!!: IUCN und Wirbellose · Mehr sehen »

Wirbeltiere

Wirbeltiere (Vertebrata) sind Chordatiere mit einer Wirbelsäule.

Neu!!: IUCN und Wirbeltiere · Mehr sehen »

World Association of Zoos and Aquariums

Logo Die World Association of Zoos and Aquariums (WAZA) ist der internationale Dachverband aller größeren Zoos und Aquarien der Welt.

Neu!!: IUCN und World Association of Zoos and Aquariums · Mehr sehen »

World Business Council for Sustainable Development

Das World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) (Weltwirtschaftsrat für Nachhaltige Entwicklung) ist eine von Unternehmensvorständen geführte Organisation, die sich ausschließlich mit dem Thema „Wirtschaft und Nachhaltige Entwicklung“ beschäftigt.

Neu!!: IUCN und World Business Council for Sustainable Development · Mehr sehen »

World Commission on Protected Areas

Die World Commission on Protected Areas (WCPA; deutsch „Weltkommission für Schutzgebiete“) ist eine von sechs Kommissionen der IUCN.

Neu!!: IUCN und World Commission on Protected Areas · Mehr sehen »

WWF

Der WWF (World Wide Fund For Nature, bis 1986 World Wildlife Fund) ist eine Schweizer Stiftung mit Sitz in Gland, Kanton Waadt.

Neu!!: IUCN und WWF · Mehr sehen »

WWF Österreich

Der WWF Österreich (vollständig: Umweltverband WWF Österreich) ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz im Wien-Ottakring, der 1963 als nationale Sektion des World Wide Fund For Nature gegründet wurde.

Neu!!: IUCN und WWF Österreich · Mehr sehen »

WWF Deutschland

Der WWF Deutschland ist eine deutsche Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Berlin, die 1963 in Bonn als Verein zur Förderung des World Wildlife Fund gegründet wurde.

Neu!!: IUCN und WWF Deutschland · Mehr sehen »

WWF Schweiz

WWF Schweiz ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Zürich, die 1961 als dritte Ländergesellschaft des World Wide Fund for Nature gegründet wurde.

Neu!!: IUCN und WWF Schweiz · Mehr sehen »

Zoo Leipzig

Der Zoo Leipzig ist ein 26 Hektar (davon 2,1 Hektar Wasserfläche) großer parkartig gestalteter Zoologischer Garten am Rosental, nordwestlich der Leipziger Innenstadt.

Neu!!: IUCN und Zoo Leipzig · Mehr sehen »

Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz

Logo Die Riesen-Rappenantilope ''(Hippotragus niger variani)'' das Wappentier der ZGAP. Vorstand der ZGAP (2015) mit Logo der ZGAP. Vrnl: Jens-Ove Heckel (Vorsitzender), Sven Hammer (2. Vorsitzender), Florian Brandes (Schriftführer), René Wüst (Schatzmeister), Folko Kullmann (2. Vorsitzender). Die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. (ZGAP) ist eine Nichtregierungsorganisation (NGO) für Artenschutz.

Neu!!: IUCN und Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz · Mehr sehen »

Zoologische Gesellschaft Frankfurt

ZGF-Flugzeug über dem Serengeti-Nationalpark in Tansania Die Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V. (ZGF) ist eine international tätige Naturschutzorganisation mit Sitz in Frankfurt am Main.

Neu!!: IUCN und Zoologische Gesellschaft Frankfurt · Mehr sehen »

Zooschweiz

right Unter dem Namen Zooschweiz besteht eine Vereinigung der wissenschaftlich geleiteten Zoos in der Schweiz.

Neu!!: IUCN und Zooschweiz · Mehr sehen »

100 of the World’s Worst Invasive Alien Species

100 of the World’s Worst Invasive Alien Species ist eine von der Invasive Species Specialist Group (ISSG) der IUCN herausgegebene Liste mit 100 als besonders problematisch angesehenen invasiven Arten.

Neu!!: IUCN und 100 of the World’s Worst Invasive Alien Species · Mehr sehen »

Leitet hier um:

International Union for Conservation of Nature, International Union for Conservation of Nature and Natural Resources, International Union for the Conservation of Nature, International Union for the Protection of Nature, Internationale Naturschutzunion, Internationale Union für die Erhaltung der Natur und der natürlichen Hilfsquellen, Species Survival Commission, Weltnaturschutz-Union, Weltnaturschutzunion, World Conservation Union.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »