Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

ICE 3

Index ICE 3

Als ICE 3 werden verschiedene Baureihen von ICE-Hochgeschwindigkeitszügen bezeichnet.

195 Beziehungen: Absorption (Physik), Abteilwagen, Achslast, Adtranz, Alexander Neumeister, Alleinstellungsmerkmal, Alstom, Am-Platz-Service, Amtsblatt der Europäischen Union, Arbeitsgemeinschaft, Ausbesserungswerk, Ausbesserungswerk Delitzsch, Automatische Fahr- und Bremssteuerung, Österreichische Bundesbahnen, Bahnbetriebswerk, Bahnbetriebswerk Dortmund-Betriebsbahnhof, Bahnbetriebswerk München Hbf, Barrierefreiheit, Bel (Einheit), Berlin-Rummelsburg, Berliner Zeitung, Bescheid, Betriebsbremsung, Bombardier, Bombardier Transportation, Bremen, Bremsart, Briefmarken-Jahrgang 2006 der Bundesrepublik Deutschland, Buchen, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, C-Netz, Capital (Deutschland), Düsseldorf, DB Welt, DB-Baureihe 403 (1997), DB-Baureihe 406, DB-Baureihe 407, DB-Baureihe 605, Der Spiegel, Designworks, Deutsche Bahn, Die Welt, Dortmund, Drehgestell, Drehmoment, Edelstahl, Eisenbahn-Bundesamt, Eisenbahn-Kurier, Eisenbahn-Revue International, Eisenbahntechnische Rundschau, ..., Eisenbahnwagen, Elektrische Bahnen (Zeitschrift), Elektromotorische Bremse, Elektrotechnik, Eurailspeed, Euro, EuroCity, European Train Control System, Expo 2000, Fahrgastinformationssystem, Fahrmotor, Fahrzeug, Führerstand, Federspeicherbremse, Feuerwiderstand, Financial Times Deutschland, Flügelung, Fluorkohlenwasserstoffe, Focus, Frankfurt-Griesheim, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankreich, Frequenzumrichter, Galley, Gardelegen, Görlitz, Gefahr im Verzug, Gerhard Schröder, Global System for Mobile Communications, Grauholztunnel, Hagen, Hamburg, Handelsblatt, Hannover Hauptbahnhof, Hartmut Mehdorn, Hauptluftbehälterleitung, Hauptluftleitung, Helmut Markwort, Hochgeschwindigkeitszug, Hochparterre (Zeitschrift und Verlag), Hochspannung, Hohenzollernbrücke, Hubert Burda Media, ICE 1, ICE 2, ICE D, ICE S, ICE T, Intercity-Express, Internationaler Eisenbahnverband, Intrain-Repeater, Kältemittel, Köln Hauptbahnhof, Kölner Stadt-Anzeiger, Kilometer pro Stunde, Kinetische Energie, Knautschzone, Kompatibilität (Technik), Laufleistung, Leder, LEG – Adler und Pfeil, Leistung (Physik), Leitsystem, Lichtleiter, Lichtraumprofil, Linie (Verkehr), Linienzugbeeinflussung, Lok Magazin, Los Angeles, Lounge (ICE), München, Mehrfachtraktion, Mobil (Zeitschrift), Mobility Net, Montabaur, Nürnberger Nachrichten, Nederlandse Spoorwegen, Newton (Einheit), Oberbau (Eisenbahn), Oberhaider-Wald-Tunnel, Osnabrück, Pininfarina, Poing, Prüfcenter Wegberg-Wildenrath, Radsatzwelle, Radschallabsorber, Rat für Formgebung, Rüdiger Grube, Rollenprüfstand München-Freimann, Rossijskije schelesnyje dorogi, Sandstrahlgebläse, Sandstreuer, Süddeutsche Zeitung, Scharfenbergkupplung, Scheibenbremse, Schleudern (Rad-Schiene), Schnellbremsung, Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main, Schnellfahrstrecke Nürnberg–Ingolstadt–München, Schweizer Eisenbahn-Revue, Seitenwindstabilität, Sicherheitsfahrschaltung, Siemens Mobility, Siemens Nixdorf, Siemens Velaro, Speisewagen, Spiegel Online, Stauchung, Steilrampe Erkrath–Hochdahl, Stein, Stoffreinheit, Stromabnehmer, Stromrichter, Tatverdacht, Terminal (Computer), Tonne (Einheit), Train Communication Network, Transformator, Treibhauspotential, Triebfahrzeugführer, Triebkopf, Turin, Uli Baur, Umrichter, Verkehrsmuseum Nürnberg, Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8, Video-on-Demand, Vorführmodell, Wagenkasten, Waggonbau Görlitz, Waggonfabrik Uerdingen, Wandelung, Wärmetauscher, Wickeltisch, Wildenrath, Wirbelstrombremse, Wireless Local Area Network, Wirtschaftswoche, Wladimir Wladimirowitsch Putin, Wohlfahrtsmarke, Zugsammelschiene, Zwischenkreis, Zylinder (Geometrie), 1,1,1,2-Tetrafluorethan. Erweitern Sie Index (145 mehr) »

Absorption (Physik)

Absorption (‚Aufsaugung‘) bezeichnet in der Physik allgemein das Aufnehmen einer Welle (elektromagnetische Wellen, Schallwellen), eines einzelnen Teilchens oder eines Teilchenstroms (Partikelstrahlen) in einen Körper oder Stoff.

Neu!!: ICE 3 und Absorption (Physik) · Mehr sehen »

Abteilwagen

Abteil der ÖBB mit sechs Sitzplätzen Seitengang eines Schlafwagens (1952) Als Abteilwagen werden zwei verschiedene Grundbauarten von Personenwagen der Eisenbahn bezeichnet.

Neu!!: ICE 3 und Abteilwagen · Mehr sehen »

Achslast

Die Achslast (auch Achsfahrmasse, Radsatzfahrmasse oder Radsatzlast genannt) eines Fahrzeugs ist der Anteil der Gesamtmasse (Eigenmasse + Masse der Ladung), der auf eine Achse bzw.

Neu!!: ICE 3 und Achslast · Mehr sehen »

Adtranz

ABB Daimler Benz Transportation und ihr Nachfolger DaimlerChrysler Rail Systems waren Bahntechnik-Firmen, welche unter dem Markennamen Adtranz bekannt waren.

Neu!!: ICE 3 und Adtranz · Mehr sehen »

Alexander Neumeister

Alexander Neumeister, 2012 Alexander Neumeister (* 17. Dezember 1941 in Berlin) ist ein auf Technikdesign spezialisierter deutscher Designer.

Neu!!: ICE 3 und Alexander Neumeister · Mehr sehen »

Alleinstellungsmerkmal

Als Alleinstellungsmerkmal (oder unique selling point, USP) wird im Marketing und in der Verkaufspsychologie das herausragende Leistungsmerkmal bezeichnet, durch das sich ein Angebot deutlich vom Wettbewerb abhebt.

Neu!!: ICE 3 und Alleinstellungsmerkmal · Mehr sehen »

Alstom

Alstom S.A. (bis 1998 GEC Alsthom) ist ein börsennotierter Konzern im Transportbereich mit Sitz in Levallois-Perret (bei Paris).

Neu!!: ICE 3 und Alstom · Mehr sehen »

Am-Platz-Service

Als „Am-Platz-Service“ oder „Service am Platz“ wird die Bedienung eines Kunden mit Serviceangeboten und gastronomischen Leistungen an dessen Sitzplatz in einem öffentlichen Verkehrsmittel bezeichnet.

Neu!!: ICE 3 und Am-Platz-Service · Mehr sehen »

Amtsblatt der Europäischen Union

Das Amtsblatt der Europäischen Union (ABl) ist das offizielle Veröffentlichungsblatt der Europäischen Union.

Neu!!: ICE 3 und Amtsblatt der Europäischen Union · Mehr sehen »

Arbeitsgemeinschaft

Eine Arbeitsgemeinschaft ist ein Zusammenschluss mehrerer natürlicher oder juristischer Personen, um gemeinsame Ziele zu erreichen.

Neu!!: ICE 3 und Arbeitsgemeinschaft · Mehr sehen »

Ausbesserungswerk

Ausbesserungswerke (AW) dienen der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen oder deren Komponenten.

Neu!!: ICE 3 und Ausbesserungswerk · Mehr sehen »

Ausbesserungswerk Delitzsch

Das Ausbesserungswerk Delitzsch liegt an der Bahnstrecke Trebnitz–Leipzig und hat sich in über 100 Jahren zu einem Wartungszentrum für die Revision, Modernisierung und den Neubau von schienengebundenen Personenfahrzeugen entwickelt.

Neu!!: ICE 3 und Ausbesserungswerk Delitzsch · Mehr sehen »

Automatische Fahr- und Bremssteuerung

Der AFB-Vsoll-Steller eines ICE 1 Die Automatische Fahr- und Bremssteuerung (Abkürzung: AFB) ist ein technisches System, das in Triebfahrzeugen der Eisenbahn zum Einsatz kommt, um den Triebfahrzeugführer bei seiner Arbeit zu unterstützen.

Neu!!: ICE 3 und Automatische Fahr- und Bremssteuerung · Mehr sehen »

Österreichische Bundesbahnen

Der Sitz der ÖBB Holding AG - Am Hauptbahnhof 2, 1100 Wien Die Österreichischen Bundesbahnen (kurz ÖBB bzw. ÖBB-Konzern; vor 1938 Bundesbahnen Österreich, BBÖ) sind die größte staatliche Eisenbahngesellschaft Österreichs.

Neu!!: ICE 3 und Österreichische Bundesbahnen · Mehr sehen »

Bahnbetriebswerk

Bahnbetriebswerk Eisenach 2003 Als Bahnbetriebswerk, auch kurz Betriebswerk (Abk.: Bw) wird bei den deutschen Eisenbahnen eine Anlage bezeichnet, welche der Wartung, kleineren Reparaturen, der Ergänzung von Betriebsstoffen und der Reinigung von Lokomotiven und Triebwagen dient.

Neu!!: ICE 3 und Bahnbetriebswerk · Mehr sehen »

Bahnbetriebswerk Dortmund-Betriebsbahnhof

Wasserturm von 1943 Das Betriebswerk Dortmund-Betriebsbahnhof befindet sich seit 1943 im Dortmunder Stadtbezirk Innenstadt-Nord unweit des Hoeschparks.

Neu!!: ICE 3 und Bahnbetriebswerk Dortmund-Betriebsbahnhof · Mehr sehen »

Bahnbetriebswerk München Hbf

Das Bahnbetriebswerk München Hbf (abgekürzt Bw München Hbf, ab 1982 Bw München 1) ist ein Bahnbetriebswerk in der bayerischen Landeshauptstadt München.

Neu!!: ICE 3 und Bahnbetriebswerk München Hbf · Mehr sehen »

Barrierefreiheit

Rollstuhlrampe in der Stanford University, San Francisco Badruine in Badenweiler kann und darf nicht befahren werden Treppenstraße in Kassel, die Rampe ist zu steil für echte Barrierefreiheit Barrierefreiheit eines Museums: Theseustempel in Wien Barrierefreiheit bezeichnet im deutschen Sprachgebrauch eine Gestaltung der baulichen Umwelt sowie von Informationsangeboten, Kommunikation usw.

Neu!!: ICE 3 und Barrierefreiheit · Mehr sehen »

Bel (Einheit)

Das Bel (Einheitenzeichen B) ist eine nach Alexander Graham Bell benannte Hilfsmaßeinheit zur Kennzeichnung von Pegeln und Maßen (siehe Logarithmische Größe).

Neu!!: ICE 3 und Bel (Einheit) · Mehr sehen »

Berlin-Rummelsburg

Rummelsburg ist ein Ortsteil im Bezirk Lichtenberg von Berlin.

Neu!!: ICE 3 und Berlin-Rummelsburg · Mehr sehen »

Berliner Zeitung

Die Berliner Zeitung (BLZ) ist eine 1945 gegründete Tageszeitung aus Berlin.

Neu!!: ICE 3 und Berliner Zeitung · Mehr sehen »

Bescheid

Ein Bescheid ist im Verwaltungsrecht eine individuell-konkrete Anordnung einer Verwaltungsbehörde in Deutschland und Österreich, die von betroffenen Rechtssubjekten zu befolgen ist, es sei denn, er löst Widerspruchsgründe aus.

Neu!!: ICE 3 und Bescheid · Mehr sehen »

Betriebsbremsung

Unter einer Betriebsbremsung versteht man das beabsichtigte, vom Fahrzeugführer oder einer automatischen Fahr- und Bremssteuerung (z. B. Tempomat) veranlasste Abbremsen eines Fahrzeuges außerhalb von Gefahrensituationen.

Neu!!: ICE 3 und Betriebsbremsung · Mehr sehen »

Bombardier

Bombardier Inc. mit Sitz in Montreal ist ein Hersteller von Flugzeugen und Technik für den Schienenverkehr und ist an der Toronto Stock Exchange im S&P/TSX 60 gelistet.

Neu!!: ICE 3 und Bombardier · Mehr sehen »

Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein zum kanadischen Bombardier-Konzern gehörender Hersteller von Schienenfahrzeugen, an dem die Caisse de dépôt et placement du Québec zu 30 % beteiligt ist.

Neu!!: ICE 3 und Bombardier Transportation · Mehr sehen »

Bremen

Luftbild der Bremer Innenstadt mit Marktplatz, Domshof, Bremer Dom, Rathaus und Liebfrauenkirche Die Stadtgemeinde Bremen ist die Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen (kurz ebenfalls „Bremen“). Zu dem Zwei-Städte-Staat gehört neben Bremen noch das 53 km nördlich gelegene Bremerhaven.

Neu!!: ICE 3 und Bremen · Mehr sehen »

Bremsart

Darstellung der Umstellvorrichtung eines Reisezugwagens Die Bremsart unterscheidet Bremsen von Eisenbahnfahrzeugen nach ihrer Bremswirkung, die sie aufbringen können, ihrer Ansprechzeit, und ihrer Energiequelle.

Neu!!: ICE 3 und Bremsart · Mehr sehen »

Briefmarken-Jahrgang 2006 der Bundesrepublik Deutschland

Briefmarkenblock vom 4. Mai 2006 Erstverwendungsstempel Bonn (Marken sind identisch mit der Ausgabe vom 10. Februar 2006) Der Briefmarken-Jahrgang 2006 der Bundesrepublik Deutschland umfasste 59 Sondermarken (davon neun selbstklebend), zwölf Dauermarken der Serie Blumen (davon drei selbstklebend) und zwei Briefmarkenblöcke, davon einer mit vier Marken in Form eines Fußballplatzes anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 und einer mit einer Marke mit dem Motiv Schwarzwald.

Neu!!: ICE 3 und Briefmarken-Jahrgang 2006 der Bundesrepublik Deutschland · Mehr sehen »

Buchen

Die Buchen (Fagus) sind die einzige Pflanzengattung der Unterfamilie der Fagoideae innerhalb der Familie der Buchengewächse (Fagaceae).

Neu!!: ICE 3 und Buchen · Mehr sehen »

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

Gebäude der BAM in Berlin Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ist eine Bundesoberbehörde und Einrichtung der Ressortforschung der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz im Berliner Ortsteil Lichterfelde.

Neu!!: ICE 3 und Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung · Mehr sehen »

C-Netz

Logo Logo im Design der Telekom Das C-Netz (Funktelefonnetz-C) war ein analoges, zellulares Mobilfunknetz der deutschen DeTeMobil (früher Deutsche Bundespost TELEKOM).

Neu!!: ICE 3 und C-Netz · Mehr sehen »

Capital (Deutschland)

Capital ist ein 1962 gegründetes Wirtschaftsmagazin, das monatlich im Verlag Gruner + Jahr erscheint.

Neu!!: ICE 3 und Capital (Deutschland) · Mehr sehen »

Düsseldorf

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Düsseldorf Düsseldorf, Stadtpanorama Düsseldorf, Blick nach Westen Düsseldorf am Rhein mit Altstadt und Hafen Rheinturm Düsseldorf: Beleuchtung zur 70-Jahr-Feier des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen (Rheinkomet) ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf.

Neu!!: ICE 3 und Düsseldorf · Mehr sehen »

DB Welt

DB Welt (engl. DB World) ist die Mitarbeiterzeitung der Deutschen Bahn AG.

Neu!!: ICE 3 und DB Welt · Mehr sehen »

DB-Baureihe 403 (1997)

Als Baureihe 403 wird eine zum ICE 3 gehörende ICE-Hochgeschwindigkeitsvariante der Deutschen Bahn bezeichnet.

Neu!!: ICE 3 und DB-Baureihe 403 (1997) · Mehr sehen »

DB-Baureihe 406

Als Baureihe 406 wird ein ICE-Hochgeschwindigkeitszug der Deutschen Bahn aus der Familie des ICE 3 bezeichnet.

Neu!!: ICE 3 und DB-Baureihe 406 · Mehr sehen »

DB-Baureihe 407

Die Baureihe 407 ist eine Baureihe von Hochgeschwindigkeitszügen der ICE-Flotte der Deutschen Bahn.

Neu!!: ICE 3 und DB-Baureihe 407 · Mehr sehen »

DB-Baureihe 605

Die Schienenfahrzeuge der Baureihe 605 (auch: ICE TD, VT 605,Fernverkehrs-Neigezug ICE-T der DB AG vorgestellt. In: Eisenbahn-Revue International, Heft 6, Jahrgang 1999,, S. 246–250 anfangs auch ICT-VTMeldung ICT-VT in Wildenrath. In: Eisenbahn-Revue International, Heft 5, Jahrgang 1999,, S. 171) sind vierteilige dieselelektrische Neigetechniktriebzüge der Deutschen Bahn AG für den Personenverkehr auf Fernstrecken.

Neu!!: ICE 3 und DB-Baureihe 605 · Mehr sehen »

Der Spiegel

Das Spiegel-Gebäude in Hamburg Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und weltweit vertrieben wird.

Neu!!: ICE 3 und Der Spiegel · Mehr sehen »

Designworks

Designworks, a BMW Group Company ist ein globales Design-Beratungsunternehmen mit Sitz in Newbury Park, sowie weiteren Standorten in Europa (München) und Asien (Shanghai).

Neu!!: ICE 3 und Designworks · Mehr sehen »

Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn AG (kurz DB AG, umgangssprachlich auch nur DB) ist ein deutsches Verkehrsunternehmen mit Sitz in Berlin.

Neu!!: ICE 3 und Deutsche Bahn · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: ICE 3 und Die Welt · Mehr sehen »

Dortmund

Deutschen Fußballmuseum Blick vom Florianturm auf die Dortmunder Innenstadt Dortmund (Standardaussprache; regional:; westfälisch Düörpm) ist eine Großstadt in der Metropolregion Rhein-Ruhr in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: ICE 3 und Dortmund · Mehr sehen »

Drehgestell

Hauptbaugruppen eines Drehgestells DB-Baureihe 401 Ein Drehgestell ist ein Laufwerk eines Schienenfahrzeuges, bei dem Radsätze in einem gegenüber dem Wagenkasten drehbaren Rahmen gelagert werden.

Neu!!: ICE 3 und Drehgestell · Mehr sehen »

Drehmoment

Vektor des Drehmomentes \vec M. Im gezeichneten Fall wirkt die Kraft \vec F senkrecht zum Ortsvektor \vec r. Das Drehmoment (auch Moment, Moment einer Kraft oder Kraftmoment, von Bewegungskraft) beschreibt die Drehwirkung einer Kraft auf einen Körper.

Neu!!: ICE 3 und Drehmoment · Mehr sehen »

Edelstahl

Edelstahl (nach EN 10020) ist eine Bezeichnung für legierte oder unlegierte Stähle mit besonderem Reinheitsgrad, zum Beispiel Stähle, deren Schwefel- und Phosphorgehalt (sogenannte Eisenbegleiter) 0,025 % (Massenanteil) nicht überschreitet.

Neu!!: ICE 3 und Edelstahl · Mehr sehen »

Eisenbahn-Bundesamt

Zentrale des EBA in Bonn Außenstelle Erfurt Außenstelle Halle (Saale) Außenstelle Hamburg Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) ist eine seit dem 1.

Neu!!: ICE 3 und Eisenbahn-Bundesamt · Mehr sehen »

Eisenbahn-Kurier

Der Eisenbahn-Kurier (EK) ist eine monatlich in Freiburg erscheinende Zeitschrift, die sowohl Eisenbahn- als auch Modelleisenbahn-Themen behandelt.

Neu!!: ICE 3 und Eisenbahn-Kurier · Mehr sehen »

Eisenbahn-Revue International

Die Eisenbahn-Revue International (kurz ERI) ist eine seit 1994 in der Schweiz erscheinende Eisenbahnfachzeitschrift.

Neu!!: ICE 3 und Eisenbahn-Revue International · Mehr sehen »

Eisenbahntechnische Rundschau

Die Eisenbahntechnische Rundschau (kurz ETR) ist eine seit 1952 erscheinende deutsche Eisenbahn-Fachzeitschrift.

Neu!!: ICE 3 und Eisenbahntechnische Rundschau · Mehr sehen »

Eisenbahnwagen

Universität Würzburg). Fürth 1985 (2. neubearb. Auflage), S. 115–126 Zweiachsiger Drehschieber-Seitenentladewagen Bauart Fcs 092 in einem Schotterzug Rhätischen Bahn Historischer Wagen zum Transport von flüssigem Eisen (BAMAG: Berlin-Anhaltische Maschinenbau Aktiengesellschaft) Ein Eisenbahnwagen, auch als Waggon oder Wagon (Aussprache:, süddt./österr.; Plural: Waggons, süddt./österr. auch Wagone, Waggone) bezeichnet, ist ein Schienenfahrzeug ohne eigenen Antrieb.

Neu!!: ICE 3 und Eisenbahnwagen · Mehr sehen »

Elektrische Bahnen (Zeitschrift)

Die eb Elektrische Bahnen - Elektrotechnik im Verkehrswesen ist eine seit 1903 erscheinende technisch-wissenschaftliche Eisenbahn-Fachzeitschrift zu den Themen elektrischer Zugverkehr und Bahnstromversorgung, Energieerzeugung- und übertragung sowie zum Gesamtsystem Elektrische Bahn.

Neu!!: ICE 3 und Elektrische Bahnen (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Elektromotorische Bremse

Bei einer elektromotorischen Bremse oder auch elektrischen Generatorbremse wird die Bewegungsenergie bzw.

Neu!!: ICE 3 und Elektromotorische Bremse · Mehr sehen »

Elektrotechnik

Elektrotechnik ist diejenige Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Forschung und der Entwicklung sowie der Produktionstechnik von Elektrogeräten befasst, die zumindest anteilig auf elektrischer Energie beruhen.

Neu!!: ICE 3 und Elektrotechnik · Mehr sehen »

Eurailspeed

Eurailspeed 1996 im Bahnhof Rotterdam CentraalAls Eurailspeed wurde eine Serie von Kongressen zum Eisenbahn-Hochgeschwindigkeitsverkehr bezeichnet, die zwischen 1992 und 2005 an verschiedenen Orten in Europa stattfanden.

Neu!!: ICE 3 und Eurailspeed · Mehr sehen »

Euro

Eurobanknoten (5–50 € zweite Serie; 100, 200 € erste Serie) Euromünze der Prägejahre ab 2007 Der Euro (kyrillisch евро; ISO-Code: EUR, Symbol: €) ist laut Abs. 4 EUV die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, eines in AEUV geregelten Politikbereichs der Europäischen Union (EU).

Neu!!: ICE 3 und Euro · Mehr sehen »

EuroCity

EuroCity-Logo EuroCity 217 bei Pfarrwerfen Die Zuggattung EuroCity (Kurzbezeichnung EC), in Deutschland Eurocity, steht für Reisezüge im internationalen Fernverkehr in Europa.

Neu!!: ICE 3 und EuroCity · Mehr sehen »

European Train Control System

Eine ETCS-Eurobalise zwischen den beiden Schienen eines Gleises Das European Train Control System (ETCS) ist ein Zugbeeinflussungssystem und grundlegender Bestandteil des zukünftigen einheitlichen europäischen Eisenbahnverkehrsleitsystems ERTMS.

Neu!!: ICE 3 und European Train Control System · Mehr sehen »

Expo 2000

Die Expo 2000 war die erste bei Bureau International des Expositions registrierte Weltausstellung in Deutschland.

Neu!!: ICE 3 und Expo 2000 · Mehr sehen »

Fahrgastinformationssystem

Anzeige eines Fahrgastinformationssystems an einer Bushaltestelle in Oldenburg Fahrgastfernsehen als Fahrgastinformationssystem in einem ÖBB railjet. Mittlerweile wurde die Software geändert. Fahrgastinformation im Bahnhof Frankfurt (Main) Höchst Ein Fahrgastinformationssystem ist ein elektronisches Informationssystem für Fahrgäste des Öffentlichen Personennah- (ÖPNV) und Fernverkehrs (SPFV).

Neu!!: ICE 3 und Fahrgastinformationssystem · Mehr sehen »

Fahrmotor

Als Fahrmotoren, auch Traktionsmotoren, werden die Motoren bezeichnet, mit denen ein Radsatz eines Triebfahrzeugs angetrieben wird.

Neu!!: ICE 3 und Fahrmotor · Mehr sehen »

Fahrzeug

Fahrzeug ist ein Oberbegriff für mobile Verkehrsmittel, die dem Transport von Personen (Personenverkehr), Gütern (Güterverkehr) oder Werkzeugen (Maschinen oder Hilfsmittel) dienen.

Neu!!: ICE 3 und Fahrzeug · Mehr sehen »

Führerstand

Lokführers. neuen ICE 3 (Baureihe 407) Hamburger S-Bahn O-Wagens 111 der Straßenbahn Frankfurt am Main (DUEWAG 1969), typisch für Straßenbahnen ist das mitgeführte Weichenstelleisen Führerstand der Ge 2/4 N° 222 (Bj. 1912/13) der Rhätischen Bahn (Schweiz) RA 362 der Veltlinbahn, 1904 Der Führerstand (Führerraum) eines Schienenfahrzeugs bezeichnet den Platz oder Raum für den Fahrzeugführer.

Neu!!: ICE 3 und Führerstand · Mehr sehen »

Federspeicherbremse

Eine Federspeicherbremse ist eine bei LKW, Omnibussen und Schienenfahrzeugen verwendete Bremseinheit.

Neu!!: ICE 3 und Federspeicherbremse · Mehr sehen »

Feuerwiderstand

Der Feuerwiderstand (auch Brandwiderstand) eines Bauteils steht für die Dauer, während der ein Bauteil im Brandfall seine Funktion behält.

Neu!!: ICE 3 und Feuerwiderstand · Mehr sehen »

Financial Times Deutschland

Die Financial Times Deutschland (FTD) war eine börsentäglich erscheinende Wirtschaftszeitung und Schwesterblatt der Financial Times (FT) mit Hauptsitz in Hamburg, die sich im Besitz des Verlagshauses Gruner + Jahr (G+J) und somit indirekt im Mehrheitseigentum des Medienkonzerns Bertelsmann befand.

Neu!!: ICE 3 und Financial Times Deutschland · Mehr sehen »

Flügelung

Als Flügelung, Flügeln oder Zugteilung wird das fahrplanmäßige Aufteilen eines Zuges in mehrere (in der Praxis meistens zwei) Zugteile oder Halbzüge, die auf unterschiedlichen Strecken weiterfahren oder von denen einer endet, bezeichnet.

Neu!!: ICE 3 und Flügelung · Mehr sehen »

Fluorkohlenwasserstoffe

Fluorkohlenwasserstoffe (FKW;, HFC) sind fluorierte Derivate der Kohlenwasserstoffe.

Neu!!: ICE 3 und Fluorkohlenwasserstoffe · Mehr sehen »

Focus

Robert Schneider, seit 2016 Chefredakteur des Focus Focus (Eigenschreibweise in Versalien) ist ein deutschsprachiges Nachrichtenmagazin aus dem Verlag Hubert Burda Media.

Neu!!: ICE 3 und Focus · Mehr sehen »

Frankfurt-Griesheim

Griesheim ist seit dem 1.

Neu!!: ICE 3 und Frankfurt-Griesheim · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (Eigenschreibweise F.A.S.) ist die Sonntagszeitung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ).

Neu!!: ICE 3 und Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: ICE 3 und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: ICE 3 und Frankreich · Mehr sehen »

Frequenzumrichter

Ein Frequenzumrichter ist ein Stromrichter, der aus Wechselspannung eine in der Frequenz und Amplitude veränderbare Wechselspannung für die direkte Versorgung von elektrischen Maschinen wie Drehstrommotoren generiert.

Neu!!: ICE 3 und Frequenzumrichter · Mehr sehen »

Galley

Galley in einem Airbus A340 Als Galley bezeichnet man im Deutschen die Bordküche eines Verkehrsflugzeugs.

Neu!!: ICE 3 und Galley · Mehr sehen »

Gardelegen

Die Hansestadt Gardelegen ist eine Mittelstadt im Altmarkkreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: ICE 3 und Gardelegen · Mehr sehen »

Görlitz

Waidhaus Görlitz ist die östlichste Stadt Deutschlands, Kreisstadt des Landkreises Görlitz und größte Stadt der Oberlausitz.

Neu!!: ICE 3 und Görlitz · Mehr sehen »

Gefahr im Verzug

Gefahr im Verzug (GiV) (in Österreich auch Gefahr in Verzug) ist ein Begriff aus dem Verfahrensrecht.

Neu!!: ICE 3 und Gefahr im Verzug · Mehr sehen »

Gerhard Schröder

Gerhard Schröder auf dem SPD-Bundesparteitag 2015 in Berlin Unterschrift von Gerhard Schröder Gerhard Fritz Kurt Schröder (* 7. April 1944 in Mossenberg-Wöhren, heute zu Blomberg) ist ein ehemaliger deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: ICE 3 und Gerhard Schröder · Mehr sehen »

Global System for Mobile Communications

'''GSM'''-Logo (seit 2000) '''GSM'''-Logo (bis 2000) Das Global System for Mobile Communications (früher Groupe Spécial Mobile, GSM) ist ein Mobilfunkstandard für volldigitale Mobilfunknetze, der hauptsächlich für Telefonie, aber auch für leitungsvermittelte und paketvermittelte Datenübertragung sowie Kurzmitteilungen (Short Messages) genutzt wird.

Neu!!: ICE 3 und Global System for Mobile Communications · Mehr sehen »

Grauholztunnel

Der Grauholztunnel ist ein 6295 Meter langer, doppelspuriger Eisenbahntunnel nordöstlich der Stadt Bern und Teil der 1995 eröffneten Grauholzlinie der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB).

Neu!!: ICE 3 und Grauholztunnel · Mehr sehen »

Hagen

Hagen ist eine kreisfreie Großstadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: ICE 3 und Hagen · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: ICE 3 und Hamburg · Mehr sehen »

Handelsblatt

Das Handelsblatt ist eine deutsche Tageszeitung.

Neu!!: ICE 3 und Handelsblatt · Mehr sehen »

Hannover Hauptbahnhof

Hannover Hauptbahnhof ist der größte Personenbahnhof der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover und steht mit täglich etwa 250.000 Reisenden hinter Hamburg, München, Frankfurt (Main), Berlin und Köln zusammen mit Düsseldorf auf Platz sechs der meistfrequentierten Fernbahnhöfe der Deutschen Bahn.

Neu!!: ICE 3 und Hannover Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Hartmut Mehdorn

Hartmut Mehdorn (März 2008) Hartmut Mehdorn (* 31. Juli 1942 in Warschau) ist ein deutscher Industriemanager und Maschinenbauingenieur.

Neu!!: ICE 3 und Hartmut Mehdorn · Mehr sehen »

Hauptluftbehälterleitung

Eine Hauptluftbehälterleitung (HBL oder HB) ist eine zusätzlich zu der Hauptluftleitung (HLL oder HL) in Eisenbahnfahrzeugen verlegte Druckluftleitung.

Neu!!: ICE 3 und Hauptluftbehälterleitung · Mehr sehen »

Hauptluftleitung

Die Hauptluftleitung (Abkürzung HL oder auch HLL), in der Schweiz Hauptleitung genannt, Beilage 1 Abschnitt 5.1.1 Hauptleitung (Hauptluftleitung HLL) ist die durchgehende Verbindungsleitung der Bremseinrichtung von Schienenfahrzeugen.

Neu!!: ICE 3 und Hauptluftleitung · Mehr sehen »

Helmut Markwort

Markwort im Jahr 2005 in Berlin Helmut Markwort (* 8. Dezember 1936 in Darmstadt) ist ein deutscher Journalist und Medienmanager.

Neu!!: ICE 3 und Helmut Markwort · Mehr sehen »

Hochgeschwindigkeitszug

Ein ICE 3 auf der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main Japanische Shinkansen Französischer TGV in der Nähe von Frankfurt am Main ETR 500 Deutscher Schienenzeppelin von 1931 Ein Hochgeschwindigkeitszug ist ein Zug des Eisenbahnverkehrs, der eine Höchstgeschwindigkeit von mindestens 190 km/h erreicht.

Neu!!: ICE 3 und Hochgeschwindigkeitszug · Mehr sehen »

Hochparterre (Zeitschrift und Verlag)

Hochparterre ist ein Verlagshaus für Architektur, Planung und Design in der Schweiz.

Neu!!: ICE 3 und Hochparterre (Zeitschrift und Verlag) · Mehr sehen »

Hochspannung

Warnzeichen nach ISO 3864: Warnung vor gefährlicher Spannung Eine elektrische Spannung über 1.000 Volt (1 kV) wird im Allgemeinen als Hochspannung bezeichnet.

Neu!!: ICE 3 und Hochspannung · Mehr sehen »

Hohenzollernbrücke

Die Hohenzollernbrücke ist eine Brücke über den Rhein in Köln in Höhe von Rheinstromkilometer 688,5.

Neu!!: ICE 3 und Hohenzollernbrücke · Mehr sehen »

Hubert Burda Media

Konzernzentrale in Offenburg Die Hubert Burda Media ist ein international tätiger, deutscher Medienkonzern mit Stammsitz in Offenburg.

Neu!!: ICE 3 und Hubert Burda Media · Mehr sehen »

ICE 1

Der ICE 1 ist der erste in Serie gefertigte Hochgeschwindigkeitszug in Deutschland und der erste von inzwischen sechs Typen von Intercity-Express-Triebzügen.

Neu!!: ICE 3 und ICE 1 · Mehr sehen »

ICE 2

Als ICE 2 wird die zweite Serie von Intercity-Express-Triebzügen der Deutschen Bahn bezeichnet.

Neu!!: ICE 3 und ICE 2 · Mehr sehen »

ICE D

Als ICE D (D für Dauerbetrieb oder Dauererprobung) wurde ein Versuchs-ICE der Deutschen Bahn bezeichnet.

Neu!!: ICE 3 und ICE D · Mehr sehen »

ICE S

Der ICE S („S“ für Schnellfahrten oder SchnellfahrtHilmar Konrad, Stephan Nahmer: „ICE S“. Ein Versuchszug für den ICE 3. In: Eisenbahn-Kurier. Nr. 300, September 1998, S. 30–33., seit ca. 2006 auch ICE RKnappe Termine beim Lötschberg-Basistunnel. In: Eisenbahn-Revue International. Heft 7/2006, S. 348., „R“ für Referenzfahrzeug) ist ein Versuchszug der Deutschen Bahn.

Neu!!: ICE 3 und ICE S · Mehr sehen »

ICE T

ICE T, betrieblich auch ICE-T geschrieben, ist die Sammelbezeichnung für die von der Deutschen Bahn als Baureihen 411 und 415 eingesetzten Hochgeschwindigkeitszüge.

Neu!!: ICE 3 und ICE T · Mehr sehen »

Intercity-Express

ICE-Logo Takte und zulässige Höchst­ge­schwin­dig­keiten im deutschen ICE-Netz (Stand Dezember 2017) Der Intercity-Express (ICE) ist die schnellste Zuggattung der Deutschen Bahn AG.

Neu!!: ICE 3 und Intercity-Express · Mehr sehen »

Internationaler Eisenbahnverband

Länder mit UIC-Mitgliedern, 2007 Der Internationale Eisenbahnverband (UIC) ist ein internationaler Verband von Eisenbahnunternehmen, die er nach Größe und Tätigkeit in aktive, assoziierte und angeschlossene Mitglieder unterteilt.

Neu!!: ICE 3 und Internationaler Eisenbahnverband · Mehr sehen »

Intrain-Repeater

Ein Intrain-Repeater („Im-Zug-Verstärker“) hat die Aufgabe, die Kommunikation im Zug zwischen Handy und Mobilfunkstation zu verbessern, um eine störungsfreie Funkverbindung zu gewährleisten.

Neu!!: ICE 3 und Intrain-Repeater · Mehr sehen »

Kältemittel

Kältemittel transportieren Enthalpie (das heißt Wärmeenergie) von dem Kühlgut zur Umgebung.

Neu!!: ICE 3 und Kältemittel · Mehr sehen »

Köln Hauptbahnhof

Der Kölner Hauptbahnhof ist der wichtigste Eisenbahnknoten von Köln und liegt im Stadtzentrum neben dem Kölner Dom.

Neu!!: ICE 3 und Köln Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Kölner Stadt-Anzeiger

Leverkusener Anzeiger, Ableger des Kölner Stadt-Anzeigers Der Kölner Stadt-Anzeiger (KStA) ist die Tageszeitung mit der höchsten Auflage im Großraum Köln.

Neu!!: ICE 3 und Kölner Stadt-Anzeiger · Mehr sehen »

Kilometer pro Stunde

Ein von 1971 bis 1988 in Westdeutschland hergestelltes Verkehrsschild mit Kilometerangabe Kilometer pro Stunde, umgangssprachlich Stundenkilometer, seltener Kilometer durch Stunde, Kilometer je Stunde oder Kilometer in der Stunde (Einheitenzeichen: km/h), ist eine Maßeinheit der Geschwindigkeit.

Neu!!: ICE 3 und Kilometer pro Stunde · Mehr sehen »

Kinetische Energie

Die kinetische Energie (von griechisch kinesis.

Neu!!: ICE 3 und Kinetische Energie · Mehr sehen »

Knautschzone

Verformte Knautschzone bei einem Mercedes-Benz R170; die Fahrgastzelle ist hier noch intakt Knautschzone nach seitlich versetztem Frontaufprall Als Knautschzone bezeichnet man Bereiche eines Fahrzeugs, die sich im Falle einer Kollision verformen und so Energie durch Verformungsarbeit absorbieren.

Neu!!: ICE 3 und Knautschzone · Mehr sehen »

Kompatibilität (Technik)

Unter Kompatibilität (auch Verträglichkeit) wird in der Technik entweder.

Neu!!: ICE 3 und Kompatibilität (Technik) · Mehr sehen »

Laufleistung

Als Laufleistung wird die Betriebsdauer technischer Geräte bezeichnet.

Neu!!: ICE 3 und Laufleistung · Mehr sehen »

Leder

Leder, Werkzeuge und Erzeugnisse der Lederverarbeitung Leder ist eine durch Gerbung chemisch haltbar gemachte Tierhaut, deren natürliche Faserstruktur weitgehend erhalten ist.

Neu!!: ICE 3 und Leder · Mehr sehen »

LEG – Adler und Pfeil

Der Adler war die erste Lokomotive, die kommerziell erfolgreich im Personenverkehr und später auch im Güterverkehr in Deutschland fuhr.

Neu!!: ICE 3 und LEG – Adler und Pfeil · Mehr sehen »

Leistung (Physik)

Die Leistung als physikalische Größe bezeichnet die in einer Zeitspanne umgesetzte Energie bezogen auf diese Zeitspanne.

Neu!!: ICE 3 und Leistung (Physik) · Mehr sehen »

Leitsystem

Ein Leitsystem dient zum Leiten von Fertigung oder Produktion und kann sich auch auf bestimmte Teilbereiche hiervon erstrecken.

Neu!!: ICE 3 und Leitsystem · Mehr sehen »

Lichtleiter

Als Lichtleiter werden transparente Bauteile wie Fasern, Röhren oder Stäbe bezeichnet, die Licht über kurze oder lange Strecken transportieren.

Neu!!: ICE 3 und Lichtleiter · Mehr sehen »

Lichtraumprofil

Vom Bewuchs freigehaltenes Lichtraumprofil im Zuge der Bahnstrecke Klewan–Orschiw in der Ukraine Als Lichtraumprofil wird eine definierte Umgrenzungslinie bezeichnet, die meist für die senkrechte Querebene eines Fahrweges (beispielsweise von Straßen oder Bahn-Gleisen) bestimmt wird.

Neu!!: ICE 3 und Lichtraumprofil · Mehr sehen »

Linie (Verkehr)

Eine Linie im Verkehrswesen ist eine Verkehrsstrecke, die regelmäßig durch öffentliche Verkehrsmittel, wie Eisenbahn, Straßenbahn, Oberleitungsbus, Omnibus, Schiff oder Flugzeug, bedient wird.

Neu!!: ICE 3 und Linie (Verkehr) · Mehr sehen »

Linienzugbeeinflussung

Mit Linienzugbeeinflussung (rot) und ETCS (blau) ausgerüstete Strecken in Deutschland (Stand: Dezember 2017) Die Linienzugbeeinflussung (LZB), auch Linienförmige Zugbeeinflussung, ist ein System der Eisenbahn, das verschiedene Funktionen im Bereich der Sicherung von Zugfahrten und der Zugbeeinflussung übernimmt.

Neu!!: ICE 3 und Linienzugbeeinflussung · Mehr sehen »

Lok Magazin

Das Lok Magazin ist eine deutsche Zeitschrift zum Thema Eisenbahn und erscheint monatlich im GeraMond Verlag, München mit einer Auflage von knapp 12 000 Exemplaren.

Neu!!: ICE 3 und Lok Magazin · Mehr sehen »

Los Angeles

Los Angeles (aus dem spanischen Los Ángeles ‚Die Engel‘) oder auch kurz L.A., ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: ICE 3 und Los Angeles · Mehr sehen »

Lounge (ICE)

ICE 3 mit Blick auf den Führerstand Die Lounge ist ein abteilartiger Sitzplatzbereich in den ICE-3-, -T- und -TD-Triebzügen der Deutschen Bahn sowie in den nach Spanien, China und Russland gelieferten Velaro-Triebzügen.

Neu!!: ICE 3 und Lounge (ICE) · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: ICE 3 und München · Mehr sehen »

Mehrfachtraktion

Regio-Shuttle in Vierfachtraktion Doppeltraktion bei zwei B80D Wagen der BOGESTRA Doppeltraktion auf der Inntalstrecke in Oberaudorf Leipzig Befördern mehrere Triebfahrzeuge, beispielsweise Lokomotiven, gemeinsam einen Zug, wird dies als Mehrfachtraktion bezeichnet.

Neu!!: ICE 3 und Mehrfachtraktion · Mehr sehen »

Mobil (Zeitschrift)

mobil ist seit Januar 1999 die Bezeichnung der Kundenzeitschrift der Deutschen Bahn.

Neu!!: ICE 3 und Mobil (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Mobility Net

Als Mobility Net bezeichnet die Deutsche Bahn ihre Bemühungen, Reisenden per WLAN Internetzugang entlang der Reisekette zu ermöglichen.

Neu!!: ICE 3 und Mobility Net · Mehr sehen »

Montabaur

Montabaur ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und Sitz der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: ICE 3 und Montabaur · Mehr sehen »

Nürnberger Nachrichten

Die Nürnberger Nachrichten (NN) ist mit ihren nordbayerischen regionalen Teilausgaben eine Tageszeitung für ganz Mittelfranken sowie Teile Oberfrankens und der Oberpfalz.

Neu!!: ICE 3 und Nürnberger Nachrichten · Mehr sehen »

Nederlandse Spoorwegen

Nederlandse Spoorwegen N.V. (Abkürzung NS) ist die staatliche Eisenbahngesellschaft der Niederlande, die – wie die Deutsche Bahn AG – eine rechtlich unabhängige Aktiengesellschaft (in Staatsbesitz) ist.

Neu!!: ICE 3 und Nederlandse Spoorwegen · Mehr sehen »

Newton (Einheit)

Das Newton (Einheitenzeichen N) ist die im internationalen Einheitensystem (SI) für die physikalische Größe Kraft verwendete Maßeinheit.

Neu!!: ICE 3 und Newton (Einheit) · Mehr sehen »

Oberbau (Eisenbahn)

Schotteroberbau mit Holzschwellen Der Oberbau oder Gleiskörper einer Eisenbahnstrecke besteht aus dem Gleisbett und den darauf montierten Gleisen.

Neu!!: ICE 3 und Oberbau (Eisenbahn) · Mehr sehen »

Oberhaider-Wald-Tunnel

Der Oberhaider-Wald-Tunnel (in der Planungs- und Bauphase auch Deesener-Wald-Tunnel) ist ein 1270 m langer Eisenbahntunnel der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.

Neu!!: ICE 3 und Oberhaider-Wald-Tunnel · Mehr sehen »

Osnabrück

Innenstadt Katharinenkirche Westfälischen Friedens Osnabrück (westfälisch Ossenbrügge, älteres Platt Osenbrugge, lateinisch Ansibarium) ist eine Großstadt in Niedersachsen und Sitz des Landkreises Osnabrück.

Neu!!: ICE 3 und Osnabrück · Mehr sehen »

Pininfarina

Die Pininfarina S.p.A. ist ein italienisches Designstudio und Karosseriebauunternehmen.

Neu!!: ICE 3 und Pininfarina · Mehr sehen »

Poing

Poing (Aussprache) ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Ebersberg.

Neu!!: ICE 3 und Poing · Mehr sehen »

Prüfcenter Wegberg-Wildenrath

Eingangsbereich des Prüfcenters Wegberg-Wildenrath (rechts: Desiro Britische Klasse 450) Das Prüfcenter Wegberg-Wildenrath (offizielle Bezeichnung: Prüf- und Validationscenter Wegberg-Wildenrath, intern kurz PCW) der Siemens AG ist eine Einrichtung zur Erstinbetriebnahme, Typprüfung, Abnahme und Reparatur von Schienenfahrzeugen und Eisenbahnsystemen.

Neu!!: ICE 3 und Prüfcenter Wegberg-Wildenrath · Mehr sehen »

Radsatzwelle

Die Radsatzwelle, abgekürzt RSW, verbindet bei Schienenfahrzeugen die beiden Räder, auch Radscheiben genannt, starr miteinander.

Neu!!: ICE 3 und Radsatzwelle · Mehr sehen »

Radschallabsorber

Radschallabsorber werden an Schienenfahrzeugen zur Reduzierung der Schallabstrahlung von Eisenbahnrädern eingesetzt.

Neu!!: ICE 3 und Radschallabsorber · Mehr sehen »

Rat für Formgebung

Der Rat für Formgebung ist eine juristische Person in der Rechtsform einer gemeinnützigen Stiftung und arbeitet als Interessenvertretung für designorientierte Unternehmen.

Neu!!: ICE 3 und Rat für Formgebung · Mehr sehen »

Rüdiger Grube

Elektromobilitätsgipfel in Berlin Im März 2010 am Finnetunnel Rüdiger Grube (* 2. August 1951 in Hamburg) ist ein deutscher Manager.

Neu!!: ICE 3 und Rüdiger Grube · Mehr sehen »

Rollenprüfstand München-Freimann

Der Rollenprüfstand München-Freimann (teils auch Rollprüfstand München-Freimann)Karlheinz Althammer: Fahren im Stand: Rollprüfstand in München-Freimann.

Neu!!: ICE 3 und Rollenprüfstand München-Freimann · Mehr sehen »

Rossijskije schelesnyje dorogi

Elektrische Gleichstromlokomotive VL10 der Regionalabteilung Süd-Ural Die Rossijskije schelesnyje dorogi (kurz: РЖД; deutsch: Russische Eisenbahnen, kurz: RŽD oder RZhD) ist die staatliche Bahngesellschaft der Russischen Föderation.

Neu!!: ICE 3 und Rossijskije schelesnyje dorogi · Mehr sehen »

Sandstrahlgebläse

Sandstrahlen einer Wand Strahlkessel - Druckbehälter zur Beschickung mit Strahlmittel Ein Sandstrahlgebläse ist ein technisches Gerät, mit dem durch Druckluft oder ein Schleuderrad ein Strahlmittel (manchmal Sand, aber heute meistens andere Materialien wie Hochofenschlacke, Glasgranulat, Korund, Stahl, Kunststoffgranulat, Nussschalen, Soda, Eiskristalle, CO2-Schnee-Pellets) auf Gegenstände geblasen wird, um sie von Rost, Farbe, Grat oder Ähnlichem zu befreien oder sie aufzurauen.

Neu!!: ICE 3 und Sandstrahlgebläse · Mehr sehen »

Sandstreuer

Sandungsvorrichtung an einer Lok der DB-Baureihe 103 ICE 3 sandet bei 300 km/h Triebzugs der DB-Baureihe 442 Ein Sandstreuer ist eine in Schienenfahrzeugen verwendete Einrichtung, bei der mit Hilfe von Druckluft (ca. 8 bar) oder durch Wirkung der Schwerkraft Sand aus einem Vorratsbehälter (Sandkasten) durch Sandfallrohre unter die Räder geblasen bzw.

Neu!!: ICE 3 und Sandstreuer · Mehr sehen »

Süddeutsche Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung (Abkürzung SZ) ist eine deutsche, überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: ICE 3 und Süddeutsche Zeitung · Mehr sehen »

Scharfenbergkupplung

Schemazeichnung einer Scharfenbergkupplung ICE-T. Bild 1: Züge sind kuppelbereit; Bild 2: Züge sind mechanisch gekuppelt; Bild 3: Züge sind mechanisch und elektrisch gekuppelt. Kupplung zweier ICE T im Hauptbahnhof Leipzig Zwei gekuppelte ICE 3 LINT Preßnitztalbahn in Jöhstadt Die Scharfenbergkupplung (Abk. Schaku) gehört zu den Mittelpufferkupplungen.

Neu!!: ICE 3 und Scharfenbergkupplung · Mehr sehen »

Scheibenbremse

Innenbelüftete Scheibenbremse eines Automobils Die Scheibenbremse ist eine Bauform der Reibungsbremse.

Neu!!: ICE 3 und Scheibenbremse · Mehr sehen »

Schleudern (Rad-Schiene)

Schleudern bezeichnet in der Eisenbahntechnik fachsprachlich das Durchdrehen eines angetriebenen Rades auf einer Schiene.

Neu!!: ICE 3 und Schleudern (Rad-Schiene) · Mehr sehen »

Schnellbremsung

Schnellfahrstrecke Ingolstadt–Nürnberg Als Schnellbremsung wird im Eisenbahnwesen die Bremsung mit maximaler Bremskraft und schnellstmöglicher Wirkung bezeichnet und ist eine von fünf bzw.

Neu!!: ICE 3 und Schnellbremsung · Mehr sehen »

Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main

| Die Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main ist eine 180 Kilometer lange deutsche Eisenbahn-Hochgeschwindigkeitsstrecke für den Personenfernverkehr.

Neu!!: ICE 3 und Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main · Mehr sehen »

Schnellfahrstrecke Nürnberg–Ingolstadt–München

| Die Schnellfahrstrecke Nürnberg–Ingolstadt–München ist eine zweigleisige deutsche Eisenbahn-Schnellfahrstrecke für Personenfern- und -nahverkehr zwischen Nürnberg und München.

Neu!!: ICE 3 und Schnellfahrstrecke Nürnberg–Ingolstadt–München · Mehr sehen »

Schweizer Eisenbahn-Revue

Die Schweizer Eisenbahn-Revue (SER) ist eine Eisenbahn-Fachzeitschrift, die seit 1978 im Luzerner Minirex-Verlag erscheint.

Neu!!: ICE 3 und Schweizer Eisenbahn-Revue · Mehr sehen »

Seitenwindstabilität

Als Seitenwindstabilität wird die Problematik der Kippsicherheit von bodengebundenen Fahrzeugen bei starkem Seitenwind bezeichnet.

Neu!!: ICE 3 und Seitenwindstabilität · Mehr sehen »

Sicherheitsfahrschaltung

Ein Sifa-Pedal im IC-Steuerwagen. Rechts daneben der Fußtaster für das Makrofon. Die Sicherheitsfahrschaltung, kurz Sifa, (nicht zu verwechseln mit der Totmanneinrichtung) ist eine auf Triebfahrzeugen eingebaute Einrichtung, die einen Zug per Zwangsbremsung zum Stehen bringt, wenn der Triebfahrzeugführer während der Fahrt handlungsunfähigDer Lokomotivführer kann beispielsweise ohnmächtig werden, einen Schlaganfall erleiden oder durch Übermüdung oder Ablenkung einen Bedienungsfehler begehen.

Neu!!: ICE 3 und Sicherheitsfahrschaltung · Mehr sehen »

Siemens Mobility

''Siemens Mobility'' Verwaltungsgebäude am Standort in Krefeld-Uerdingen Mobility ist seit dem 1. Oktober 2014 eine Sparte des Siemens-Konzerns.

Neu!!: ICE 3 und Siemens Mobility · Mehr sehen »

Siemens Nixdorf

Die Siemens Nixdorf Informationssysteme AG (SNI) war ein deutscher Universalanbieter auf dem Gebiet der Daten- und Informationstechnik und stellte sowohl PCs als auch Supercomputer sowie TK-Anlagen her.

Neu!!: ICE 3 und Siemens Nixdorf · Mehr sehen »

Siemens Velaro

Deutschen Bahn Das Kunstwort Velaro (abgeleitet vom spanischen Wort für Hochgeschwindigkeit: velocidad alta) bezeichnet eine Familie von Hochgeschwindigkeitszügen, hergestellt von Siemens Mobility.

Neu!!: ICE 3 und Siemens Velaro · Mehr sehen »

Speisewagen

Aufwändig gedeckter Tisch in einem britischen Pullman-Speisewagen Speisewagen der CIWL Grundriss eines russischen Speisewagens Speisewagen der Mongolischen Eisenbahn erste Waffenstillstand von Compiègne unterzeichnet. Ein Speisewagen ist ein besonders für den Erwerb und Verzehr von Speisen und Getränken durch die Reisenden während der Fahrt eingerichteter Eisenbahnwagen.

Neu!!: ICE 3 und Speisewagen · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: ICE 3 und Spiegel Online · Mehr sehen »

Stauchung

Unter Stauchung versteht man eine relative Längenänderung eines durch Druckkräfte beanspruchten Körpers.

Neu!!: ICE 3 und Stauchung · Mehr sehen »

Steilrampe Erkrath–Hochdahl

Die Stammstrecke der Düsseldorf-Elberfelder Eisenbahn-Gesellschaft zwischen Düsseldorf und Wuppertal mit eingezeichneter '''Steilrampe''' Rampe zwischen Erkrath (unten) und Hochdahl (oben). Die Steilrampe Erkrath–Hochdahl ist der 1841 durch die Düsseldorf-Elberfelder Eisenbahn-Gesellschaft in Betrieb genommene Abschnitt der Bahnstrecke Düsseldorf–Elberfeld, auf dem der größte Teil des zwischen Düsseldorf (40 m) und Elberfeld (150 m) bestehenden Höhenunterschieds entfällt.

Neu!!: ICE 3 und Steilrampe Erkrath–Hochdahl · Mehr sehen »

Stein

Ein Stein ist ein kompaktes Objekt aus Mineral oder Gestein.

Neu!!: ICE 3 und Stein · Mehr sehen »

Stoffreinheit

Die Reinheit eines Stoffs bezeichnet den Stoffmengenanteil eines erwünschten Stoffes am gesamten Stoffgemisch.

Neu!!: ICE 3 und Stoffreinheit · Mehr sehen »

Stromabnehmer

Einholmstromabnehmer mit Einzelkomponenten Ein Stromabnehmer ist eine Vorrichtung an Fahrzeugen zum Übertragen elektrischer Energie von einem entlang der Fahrbahn montierten stromführenden Leiter zu den elektrisch betriebenen Anlagen des Fahrzeugs.

Neu!!: ICE 3 und Stromabnehmer · Mehr sehen »

Stromrichter

Stromrichter (engl. power converter) sind ruhende elektrische Geräte bzw.

Neu!!: ICE 3 und Stromrichter · Mehr sehen »

Tatverdacht

Tatverdacht ist ein juristischer Fachausdruck aus dem Bereich des Strafverfahrensrechtes und bezeichnet den Umstand, dass Organe der Strafverfolgungsbehörden aufgrund bestimmter Anhaltspunkte (Indizien, Beweise) und Schlussfolgerungen annehmen, dass eine Straftat begangen wurde.

Neu!!: ICE 3 und Tatverdacht · Mehr sehen »

Terminal (Computer)

Serielles Text-Terminal TeleVideo 925 Sperry-UNIVAC UNISCOPE 200 für koaxialen Anschluss Ein Terminal, auch als Konsole eines Computers oder traditionell im deutschen Sprachgebrauch als Datensichtgerät bezeichnet, ist ein Benutzerendgerät zur Eingabe und Anzeige von Daten.

Neu!!: ICE 3 und Terminal (Computer) · Mehr sehen »

Tonne (Einheit)

Mit Tonne werden unter anderem verschiedene Maßeinheiten bezeichnet, insbesondere für Massen.

Neu!!: ICE 3 und Tonne (Einheit) · Mehr sehen »

Train Communication Network

Beim Train Communication Network (TCN), handelt es sich um ein System zweier Feldbusse, das hierarchisch aufgebaut ist.

Neu!!: ICE 3 und Train Communication Network · Mehr sehen »

Transformator

Ein Transformator (von ‚umformen, umwandeln‘; auch Umspanner, kurz Trafo) ist ein Bauelement der Elektrotechnik.

Neu!!: ICE 3 und Transformator · Mehr sehen »

Treibhauspotential

Das (relative) Treibhauspotential (auch Treibhauspotenzial;, greenhouse warming potential, GWP) oder CO2-Äquivalent einer chemischen Verbindung ist eine Maßzahl für ihren relativen Beitrag zum Treibhauseffekt, also ihre mittlere Erwärmungswirkung der Erdatmosphäre über einen bestimmten Zeitraum (in der Regel 100 Jahre).

Neu!!: ICE 3 und Treibhauspotential · Mehr sehen »

Triebfahrzeugführer

Triebfahrzeugführer am Fahrpult eines ICE 1 Triebfahrzeugführer (abgekürzt Tf), auch Lokführer, sind Mitarbeiter eines Eisenbahnverkehrsunternehmens, die das Triebfahrzeug eines Zuges oder einer Rangierfahrt bedienen bzw.

Neu!!: ICE 3 und Triebfahrzeugführer · Mehr sehen »

Triebkopf

TEE-Zug mit Diesel-Triebkopf der DB-Baureihe VT 11.5 Elektrischer Triebkopf eines ICE 1 in Berlin Ostbahnhof Bahnhof von Marseille Unter einem Triebkopf versteht man eine betriebsmäßig immer mit dem Zug gekoppelte unsymmetrische Lokomotive mit nur einem Führerstand.

Neu!!: ICE 3 und Triebkopf · Mehr sehen »

Turin

Turin (italienisch Torino, lateinisch Augusta Taurinorum, piemontesisch Türin) ist eine Großstadt im Nordwesten Italiens, Verwaltungssitz der Metropolitanstadt Turin und der Region Piemont.

Neu!!: ICE 3 und Turin · Mehr sehen »

Uli Baur

Uli Baur (* 14. Februar 1956 in Herrsching am Ammersee) ist ein deutscher Journalist.

Neu!!: ICE 3 und Uli Baur · Mehr sehen »

Umrichter

Ein Umrichter, auch als Wechselstrom-Umrichter und in Anlehnung an den englischen Begriff auch als AC/AC-Konverter bezeichnet, ist ein Stromrichter, der aus einer Wechselspannung eine in der Frequenz und Amplitude unterschiedliche Wechselspannung generiert.

Neu!!: ICE 3 und Umrichter · Mehr sehen »

Verkehrsmuseum Nürnberg

Großbritanniens Wagen Nr. 8 der Bayerischen Ludwigsbahn von 1835, 2. Klasse, ältestes erhaltenes deutsches Eisenbahnfahrzeug Das Verkehrsmuseum Nürnberg beherbergt in seinem zentralen Gebäude das DB-Museum der Deutschen Bahn AG und das Museum für Kommunikation.

Neu!!: ICE 3 und Verkehrsmuseum Nürnberg · Mehr sehen »

Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8

VDE 8 (hier: grau) ist eines der 17 Verkehrsprojekte Deutsche Einheit Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr.

Neu!!: ICE 3 und Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 · Mehr sehen »

Video-on-Demand

Video-on-Demand (VoD) bzw.

Neu!!: ICE 3 und Video-on-Demand · Mehr sehen »

Vorführmodell

Vorführmodell einer Ariane 5 in Originalgröße in der Cité de l’espace in Toulouse Vorführmodell des Innenraumes eines Airbus A 380 Der Begriff Vorführmodell (seltener Anschauungsmodell oder englisch Mock-up oder Mockup (auch Maquette)) bezeichnet im Deutschen ein komplettes Produkt oder eine Attrappe, die genutzt wird, um die Funktionen dieses Produktes zu präsentieren.

Neu!!: ICE 3 und Vorführmodell · Mehr sehen »

Wagenkasten

Wagenkasten eines SNCF Z 8100-Triebzugs in Differenzialbauweise Als Wagenkasten oder Lokomotivkasten wird der Aufbau eines Eisenbahnwagens, eines Triebwagens oder einer Lokomotive bezeichnet.

Neu!!: ICE 3 und Wagenkasten · Mehr sehen »

Waggonbau Görlitz

Firmenlogo von 1979 Der Görlitzer Waggonbau ist seit 1849 ein Hersteller von Schienenfahrzeugen für den nationalen und internationalen Markt.

Neu!!: ICE 3 und Waggonbau Görlitz · Mehr sehen »

Waggonfabrik Uerdingen

Logo der Waggon-Fabrik AG Uerdingen Logo der Düsseldorfer Waggonfabrik Die Waggonfabrik Uerdingen war mit der Düsseldorfer Waggonfabrik, zusammen zwischen 1981 und 1999 unter Duewag firmierend, einer der führenden Hersteller von Schienenfahrzeugen in Deutschland.

Neu!!: ICE 3 und Waggonfabrik Uerdingen · Mehr sehen »

Wandelung

Unter dem Rechtsbegriff Wandelung (in Österreich Wandlung) versteht man allgemein die Erstattung des Kaufpreises einer gekauften Sache, die sich innerhalb einer gegebenen Frist als mangelhaft herausgestellt hat.

Neu!!: ICE 3 und Wandelung · Mehr sehen »

Wärmetauscher

Einfacher Wärmetauscher Ein Wärmetauscher, auch Wärmeübertrager, seltener Wärmeaustauscher, ist ein Apparat, der thermische Energie von einem Stoffstrom auf einen anderen überträgt.

Neu!!: ICE 3 und Wärmetauscher · Mehr sehen »

Wickeltisch

Hinweisschild auf einen öffentlichen Wickeltisch (nicht genormt) Ein Wickeltisch dient dazu, Säuglinge und Kleinkinder sicher zu Wickeln; ihnen also die Windeln zu wechseln.

Neu!!: ICE 3 und Wickeltisch · Mehr sehen »

Wildenrath

Kirche von Wildenrath Haus Wildenrath Gewerbegebiet Wildenrath Naturparkzentrum Wildenrath Museumszug an der Siemens-Teststrecke Wildenrath ist ein Ortsteil der Mittelstadt Wegberg im Kreis Heinsberg im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: ICE 3 und Wildenrath · Mehr sehen »

Wirbelstrombremse

Lineare Wirbelstrombremse Plattenwirbelstrombremse Eine Wirbelstrombremse (auch Induktionsbremse) ist eine verschleißfreie Bremse, die die Wirbelströme von Magnetfeldern in bewegten Metallscheiben (Rotoren) oder Schwertern zur Bremsung nutzt.

Neu!!: ICE 3 und Wirbelstrombremse · Mehr sehen »

Wireless Local Area Network

Wireless Local Area Network (Wireless LAN bzw. W-LAN, meist WLAN; drahtloses lokales Netzwerk) bezeichnet ein lokales Funknetz, wobei meist ein Standard der IEEE-802.11-Familie gemeint ist.

Neu!!: ICE 3 und Wireless Local Area Network · Mehr sehen »

Wirtschaftswoche

Die Wirtschaftswoche (eigene Schreibweise WirtschaftsWoche, abgekürzt WiWo) ist ein deutsches Wirtschaftsmagazin, das 1926 unter dem Namen Der deutsche Volkswirt gegründet wurde.

Neu!!: ICE 3 und Wirtschaftswoche · Mehr sehen »

Wladimir Wladimirowitsch Putin

Unterschrift von Wladimir Putin Wladimir Wladimirowitsch Putin (wiss. Transliteration Vladimir Vladimirovič Putin, Aussprache; * 7. Oktober 1952 in Leningrad, Russische SFSR, Sowjetunion) ist ein russischer Politiker.

Neu!!: ICE 3 und Wladimir Wladimirowitsch Putin · Mehr sehen »

Wohlfahrtsmarke

Wohlfahrtsmarken sind eine spezielle Art von Zuschlagmarken, die seit dem Jahre 1949 in Deutschland erscheinen.

Neu!!: ICE 3 und Wohlfahrtsmarke · Mehr sehen »

Zugsammelschiene

Steckverbindungen für die Zugsammelschiene Die Zugsammelschiene (ZS) ist ein Kabel, das alle Wagen eines Zuges untereinander und mit der Lokomotive verbindet, um alle Einheiten von zentraler Stelle mit elektrischer Energie zu versorgen.

Neu!!: ICE 3 und Zugsammelschiene · Mehr sehen »

Zwischenkreis

Ein Zwischenkreis ist eine elektrische Einrichtung, die als Energiespeicher mehrere elektrische Netze auf einer zwischengeschalteten Strom- oder Spannungsebene über Umrichter elektrisch koppelt.

Neu!!: ICE 3 und Zwischenkreis · Mehr sehen »

Zylinder (Geometrie)

senkrechter Kreiszylinder: Höhe h, Radius r Ein Zylinder (lat. cylindrus, kýlindros, von κυλίνδειν kylíndein ‚rollen‘, ‚wälzen‘) ist im einfachsten Fall eine.

Neu!!: ICE 3 und Zylinder (Geometrie) · Mehr sehen »

1,1,1,2-Tetrafluorethan

1,1,1,2-Tetrafluorethan (häufig kurz, aber unpräzise Tetrafluorethan genannt, Handelsname R-134a) ist ein Fluorkohlenwasserstoff (ein Hydrofluoralkan), der als Treib- und Kältemittel sowie als Alternative zu Fluor-Chlor-Kohlenwasserstoffen Verwendung findet.

Neu!!: ICE 3 und 1,1,1,2-Tetrafluorethan · Mehr sehen »

Leitet hier um:

ICE 2.2, ICE W, ICE-W, ICE3.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »