Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Huangnan

Index Huangnan

''Huangnan'' (rot) in der chinesischen Provinz ''Qinghai'' Der Autonome Bezirk Huangnan der Tibeter (Tibetisch: རྨ་ལྷོ་བོད་རིགས་རང་སྐྱོང་ཁུལ་; Wylie-Transliteration: Rma-lho Bod-rigs rang-skyong-khul) liegt im Osten der chinesischen Provinz Qinghai und ist der tibetischen Kulturregion Amdo zuzurechnen.

17 Beziehungen: Administrative Gliederung der Volksrepublik China, Amdo, Autonome Verwaltungseinheiten Chinas, Han (Ethnie), Henan (Huangnan), Hui-Chinesen, Jainca, Mongolen, Qinghai, Rongwo, Salar, Tibeter, Tibetische Sprache, Tongren (Huangnan), Tu (Volk), Umschrift nach Wylie, Zêkog.

Administrative Gliederung der Volksrepublik China

Die Volksrepublik China ist administrativ und politisch in sechs Hauptebenen gegliedert.

Neu!!: Huangnan und Administrative Gliederung der Volksrepublik China · Mehr sehen »

Amdo

Amdo ist eine nordosttibetische Region, die sich über die heutigen chinesischen Provinzen Qinghai, Gansu und Sichuan erstreckt.

Neu!!: Huangnan und Amdo · Mehr sehen »

Autonome Verwaltungseinheiten Chinas

Übersicht aller chinesischer Regionen mit nationalen Minderheitenstatus Autonome Verwaltungseinheiten Chinas existieren in der Volksrepublik China auf drei Ebenen.

Neu!!: Huangnan und Autonome Verwaltungseinheiten Chinas · Mehr sehen »

Han (Ethnie)

Die Han-Ethnie bzw.

Neu!!: Huangnan und Han (Ethnie) · Mehr sehen »

Henan (Huangnan)

Lage Henans (rosa) in Huangnan (gelb) Der Autonome Kreis Henan der Mongolen liegt im Süden des Autonomen Bezirks Huangnan der Tibeter in der chinesischen Provinz Qinghai.

Neu!!: Huangnan und Henan (Huangnan) · Mehr sehen »

Hui-Chinesen

Großen Moschee von Xi'an Die Hui sind eine der 56 Nationalitäten Chinas, die offiziell als eigenständige Völker anerkannt worden sind.

Neu!!: Huangnan und Hui-Chinesen · Mehr sehen »

Jainca

Lage Jaincas (rosa) in Huangnan (gelb) Jainca (tibetisch གཅན་ཚ་རྫོང, Umschrift nach Wylie: gcan tsha rdzong, auch Centsha Dzong) ist ein Kreis im Osten der chinesischen Provinz Qinghai.

Neu!!: Huangnan und Jainca · Mehr sehen »

Mongolen

Als Mongolen (altmongolisch: 18px Mongɣul; /Mongol) werden im engeren Sinne die von den zentralasiatischen mongolischen Stämmen des 13.

Neu!!: Huangnan und Mongolen · Mehr sehen »

Qinghai

Qinghai ist eine Provinz der Volksrepublik China im Nordosten des tibetischen Hochlandes.

Neu!!: Huangnan und Qinghai · Mehr sehen »

Rongwo

Mönch im Rongwo-Kloster Rongwo (tib. rong po, chin. Lóngwù, 隆务) ist eine überwiegend ackerbaulich geprägte, tibetisch besiedelte Region des zentralen Amdo in der chinesischen Provinz Qinghai, VR China. Sie ist benannt nach dem Hauptfluss Rongwo Chu (Chin. Longwu He), auch Gu Chu (dgu chu), einem von Süd nach Nord strömenden Nebenfluss des Gelben Flusses.

Neu!!: Huangnan und Rongwo · Mehr sehen »

Salar

Salar beim Nouruz-Fest Die Salar, auf Deutsch Salaren, sind ein Turkvolk und eine der 56 offiziell anerkannten Nationalitäten der Volksrepublik China.

Neu!!: Huangnan und Salar · Mehr sehen »

Tibeter

Tibeter (auch veraltet Tibetaner, tibetisch.

Neu!!: Huangnan und Tibeter · Mehr sehen »

Tibetische Sprache

Das Tibetische (Tibetisch:, Wylie: bod skad) gehört zu den tibeto-birmanischen Sprachen Asiens.

Neu!!: Huangnan und Tibetische Sprache · Mehr sehen »

Tongren (Huangnan)

Lage von Tongren (rosa) in Huangnan (gelb) Der Kreis Tongren (Rebgong) ist ein Kreis im Osten der chinesischen Provinz Qinghai.

Neu!!: Huangnan und Tongren (Huangnan) · Mehr sehen »

Tu (Volk)

Die Tu (Eigenbezeichnung: Monguor) sind eine der 55 in der Volksrepublik China offiziell anerkannten nationalen Minderheiten.

Neu!!: Huangnan und Tu (Volk) · Mehr sehen »

Umschrift nach Wylie

Die Umschrift nach Wylie ist eine Methode zur Transkription (genauer: Transliteration) der tibetischen Schrift, bei der nur die Zeichen auf einer normalen englischen Tastatur (d. h. ohne Umlaute und Sonderzeichen) verwendet werden.

Neu!!: Huangnan und Umschrift nach Wylie · Mehr sehen »

Zêkog

Lage Zêkogs (rosa) in Huangnan (gelb) Zêkog (Tsekhog) (tib. རྩེ་ཁོག་རྫོང; Wyl.: rtse khog rdzong; chin. Zeku 泽库县) ist ein Kreis im Osten der chinesischen Provinz Qinghai.

Neu!!: Huangnan und Zêkog · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Autonomer Bezirk Huangnan der Tibeter.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »