Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Honda S800

Index Honda S800

Honda S800 Honda S800 Honda S800 Honda S800 Draufsicht Honda S800M Coupé Honda S800M Coupé Der Honda S800 ist ein Cabriolet oder Kombicoupé mit längsliegendem Frontmotor und Hinterradantrieb.

80 Beziehungen: André Franquin, Auto motor und sport, Automobil-Weltmeisterschaft 1967, Bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigungspumpe, Betriebserlaubnis, Cabriolet, Claude Chabrol, Coupé, Denis Hulme, Deutsche Mark, Drehmoment, Drehstabfeder, Drosselklappe (Motor), Einzelradaufhängung, Ernst Leverkus, Fahrgestell, Fahrwerk, Frontmotor, Gran Turismo, Hans Herrmann, Hardtop, Hinterradantrieb, Hockenheimring Baden-Württemberg, Honda, Honda L700, Honda Racing F1, Honda S2000, Honda S360, Honda S500, Honda S600, Hubraum, Hughes de Fierlant, Karosserie, Kolbengeschwindigkeit, Kombicoupé, Koppelgetriebe, Kraftfahrt-Bundesamt, Kraftstoffverbrauch, Kurbelwelle, La Boum 2 – Die Fete geht weiter, Längslenker, Leergewicht, Leistung (Physik), Leiterrahmen, Limousine, Liste von Pkw-Marken, Literleistung, London Motor Show, Mondial de l’Automobile, ..., Motor, Newtonmeter, OHC-Ventilsteuerung, Oktanzahl, Panhardstab, Pferdestärke, Planten un Blomen, Pleuel, Querlenker, Ronnie Bucknum, SAE International, Scheibenbremse, Spirou und Fantasio, Sportwagen, Stabilisator (Automobil), Starrachse, Stoßdämpfer, Suzuka, TÜV, Trommelbremse, Turiner Autosalon, Verbundglas, Verdichtungsverhältnis, Vergaser, Wendekreis (Fahrzeug), Yen, Zweikreisbremsanlage, 1000-km-Rennen auf dem Nürburgring 1967, 500-km-Rennen auf dem Nürburgring 1964, 500-km-Rennen auf dem Nürburgring 1967. Erweitern Sie Index (30 mehr) »

André Franquin

André Franquin (1983) rahmenlos André Franquin (* 3. Januar 1924 in Etterbeek, Brüssel; † 5. Januar 1997 in Nizza) war ein frankophoner belgischer Zeichner und Autor.

Neu!!: Honda S800 und André Franquin · Mehr sehen »

Auto motor und sport

auto motor und sport ist eine reichweitenstarke deutsche Automobil-Zeitschrift, die im Verlag Motor Presse Stuttgart in Stuttgart produziert wird.

Neu!!: Honda S800 und Auto motor und sport · Mehr sehen »

Automobil-Weltmeisterschaft 1967

Die Automobil-Weltmeisterschaft 1967 war die 18.

Neu!!: Honda S800 und Automobil-Weltmeisterschaft 1967 · Mehr sehen »

Bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit

Innerhalb der Fahrzeugtechnik wird für ein einzelnes Fahrzeug oder einen bestimmten Fahrzeugtyp eine bauartbedingte zulässige Höchstgeschwindigkeit festgelegt, die nicht überschritten werden darf, um Schäden am Fahrzeug oder Schädigungen durch dieses zu vermeiden.

Neu!!: Honda S800 und Bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit · Mehr sehen »

Beschleunigungspumpe

Vergaser mit Beschleunigungspumpe (unten rechts) und Betätigungsstange (unten) geöffnete Beschleunigerpumpe mit Feder (links) und Membran (schwarz, rechts) Eine Beschleunigungspumpe ist ein Teil von Vergasern an Verbrennungsmotoren.

Neu!!: Honda S800 und Beschleunigungspumpe · Mehr sehen »

Betriebserlaubnis

Die Betriebserlaubnis ist die Erlaubnis zum Betrieb von Kraftfahrzeugen und ihrer Ausrüstungsteile oder technischen Anlagen wie Kraftwerken oder Druckbehältern, sowie Kindertagesstätten und Erziehungseinrichtungen.

Neu!!: Honda S800 und Betriebserlaubnis · Mehr sehen »

Cabriolet

Ein Cabrio mit Faltverdeck:BMW M6 Cabrio Ein Cabrio mit Stahlverdeck:Ford Focus CC Mit Cabriolet oder kurz Cabrio wird die Karosseriebauform eines Pkw bezeichnet, dessen Dach durch Zurückklappen geöffnet werden kann.

Neu!!: Honda S800 und Cabriolet · Mehr sehen »

Claude Chabrol

Claude Chabrol, 2009 Claude Henri Jean ChabrolSimon Ofenloch: auf: arte. Mai 2010.

Neu!!: Honda S800 und Claude Chabrol · Mehr sehen »

Coupé

Packard Modell 733 Standard Eight als Dreifenster-Coupé (1930) Delahaye Type 135 Coupé von Pourtout (1946) Mercedes-Benz W 111, Coupé in klassischer Bauweise Das Coupé (Französisch für „geschnitten“ oder „abgeschnitten“) ist im klassischen Sinne ein geschlossener zweitüriger Wagen mit einem sportlichen und eleganten Erscheinungsbild.

Neu!!: Honda S800 und Coupé · Mehr sehen »

Denis Hulme

Denis Hulme auf dem Nürburgring, 1969 Denis Clive „Denny“ Hulme (* 18. Juni 1936 in Nelson; † 4. Oktober 1992 in Bathurst, Australien) war ein neuseeländischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Honda S800 und Denis Hulme · Mehr sehen »

Deutsche Mark

1-DM-Schein der Erstausgabe 1948Vorder- und Rückseite Die Deutsche Mark (abgekürzt DM und im internationalen Bankenverkehr DEM, umgangssprachlich auch D-Mark oder kurz Mark, im englischsprachigen Raum meist Deutschmark) war von 1948 bis 1998 als Buchgeld, bis 2001 nur noch als Bargeld die offizielle Währung in der Bundesrepublik Deutschland und vor deren Gründung in den drei westlichen Besatzungszonen Deutschlands und den westlichen Sektoren Berlins.

Neu!!: Honda S800 und Deutsche Mark · Mehr sehen »

Drehmoment

Vektor des Drehmomentes \vec M. Im gezeichneten Fall wirkt die Kraft \vec F senkrecht zum Ortsvektor \vec r. Das Drehmoment (auch Moment, Moment einer Kraft oder Kraftmoment, von Bewegungskraft) beschreibt die Drehwirkung einer Kraft auf einen Körper.

Neu!!: Honda S800 und Drehmoment · Mehr sehen »

Drehstabfeder

Prinzip einer Torsionsfeder, links eingespannt, rechts Torsionsmoment Stabilisator zwischen den Vorderrädern einer Alfa Romeo Alfetta Eine Drehstabfeder (auch Torsionsstab oder Drehstab) ist eine stabförmige Feder.

Neu!!: Honda S800 und Drehstabfeder · Mehr sehen »

Drosselklappe (Motor)

Drosselklappe, ca. 30 % geöffnet Um bei Ottomotoren die geforderte Abgabeleistung zu regulieren, wird die zugeführte Luft- und Treibstoffmenge reguliert.

Neu!!: Honda S800 und Drosselklappe (Motor) · Mehr sehen »

Einzelradaufhängung

Doppelquerlenkerachse an einem Saab-Rennwagen aus den 1960ern. Die beiden Querlenker sind oberhalb und unterhalb des Achsschenkels befestigt, im Vordergrund ist die Spurstange zu erkennen, über die die Lenkbewegung auf das Rad übertragen wird. Die Feder (links) ist am unteren Querlenker befestigt. Die Einzelradaufhängung ist eine Bauart der Radführung, bei der sich die beiden gegenüberliegenden Räder mehrspuriger Straßenfahrzeuge unabhängig voneinander bewegen können.

Neu!!: Honda S800 und Einzelradaufhängung · Mehr sehen »

Ernst Leverkus

Ernst Leverkus (* 21. Dezember 1922 in Essen; † 19. Mai 1998 in Althütte; Pseudonym: Klacks) war ein deutscher Motorradjournalist.

Neu!!: Honda S800 und Ernst Leverkus · Mehr sehen »

Fahrgestell

Caterham Bodengruppe eines Renault 4 Als Fahrgestell, Rahmen, Chassis oder Untergestell werden die tragenden Teile von Fahrzeugen bezeichnet.

Neu!!: Honda S800 und Fahrgestell · Mehr sehen »

Fahrwerk

Als Fahrwerk bezeichnet man die Gesamtheit aller Teile eines Landfahrzeugs, die der Verbindung des Fahrgestells über die Räder zur Fahrbahn dienen.

Neu!!: Honda S800 und Fahrwerk · Mehr sehen »

Frontmotor

Schema eines Frontmotors bei Hinterradantrieb Frontmotor ist die Bezeichnung für einen Motor, der im Vorderteil, also im Bereich der Vorderachse, eines Kraftfahrzeugs eingebaut ist.

Neu!!: Honda S800 und Frontmotor · Mehr sehen »

Gran Turismo

Ferrari 250 GTE Pininfarina Ferrari 250 GT, Baujahr 1960 Gran Turismo (italienisch), englisch Grand Touring, französisch Grand Tourisme – kurz GT und frei übersetzt „große Fahrt“ (vgl. Grand Tour) – beschreibt den Verwendungszweck ursprünglicher GT-Fahrzeuge, also relativ komfortabler und gut motorisierter Sportwagen, die für Langstreckenrennen geeignet sind.

Neu!!: Honda S800 und Gran Turismo · Mehr sehen »

Hans Herrmann

718 W-RS Spyder beim 1000-km-Rennen 1962 auf dem Nürburgring Hans Herrmann vor dem Start zum 1000-km-Rennen 1965 Herrmann 1965 im Fiat Abarth Hans Herrmann 1970 im Porsche 908/03 Hans Herrmann 1986 am Steuer eines Benz von 1908 Hans Herrmann (* 23. Februar 1928 in Stuttgart) ist ein ehemaliger deutscher Automobilrennfahrer.

Neu!!: Honda S800 und Hans Herrmann · Mehr sehen »

Hardtop

Hardtop (wörtlich: Hartes Dach) ist die englische Bezeichnung für ein festes Dach auf Fahrzeugen.

Neu!!: Honda S800 und Hardtop · Mehr sehen »

Hinterradantrieb

Hinterradantrieb beim Frontmotor (Standardantrieb) Hinterradantrieb beim Mittelmotor Hinterradantrieb beim Heckmotor (Heckantrieb) Als Hinterradantrieb wird der Antrieb eines Kraftfahrzeugs über die (oder über eine) Hinterachse bezeichnet, unabhängig von der Motoranordnung.

Neu!!: Honda S800 und Hinterradantrieb · Mehr sehen »

Hockenheimring Baden-Württemberg

Die Doppel-Rechtskurve vor der Start-Ziel-Geraden während eines DTM-Rennens Beschleunigungsrennstrecke Blick von der Boxenmauer auf Start und Ziel Die nachträglich aufgesetzte Erweiterung der Südtribüne Der Hockenheimring Baden-Württemberg (früher Hockenheimring, Kurpfalzring) ist eine Motorsport-Rennstrecke in der kurpfälzischen Stadt Hockenheim südlich von Mannheim.

Neu!!: Honda S800 und Hockenheimring Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Honda

Logo der Abteilung ''Honda Automobiles'' Honda Civic Logo der Abteilung ''Honda Motorräder'' Honda VFR 1200 F Das Unternehmen Honda (jap. 本田技研工業株式会社, Honda Giken Kōgyō Kabushiki-gaisha, dt. „Honda Forschung und Industrie“, engl. Honda Motor Co., Ltd.), gelistet im Nikkei 225, ist ein japanischer Konzern (u. a. Hamamatsu), der Automobile, Motorräder, Außenbordmotoren, Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen und Motorgeräte für den Weltmarkt entwickelt, fertigt und vermarktet.

Neu!!: Honda S800 und Honda · Mehr sehen »

Honda L700

Honda L 700 in der Honda Collection Hall beim Twin Ring Motegi Der L700 (Typcode AI700 und dem Produktcode 512) von 1965 war ein Honda-Automobil, das L stand für “Lieferwagen” und die Zahl für den Hubraum in cm³.

Neu!!: Honda S800 und Honda L700 · Mehr sehen »

Honda Racing F1

Honda Racing F1 war ein Motorsport-Rennstall und Werksteam des japanischen Automobilkonzerns Honda, das von 1964 bis 1968 sowie von 2006 bis 2008 an der Formel-1-Weltmeisterschaft teilnahm.

Neu!!: Honda S800 und Honda Racing F1 · Mehr sehen »

Honda S2000

Der Honda S2000 ist ein Roadster des japanischen Herstellers Honda mit Hinterradantrieb und Frontmittelmotor.

Neu!!: Honda S800 und Honda S2000 · Mehr sehen »

Honda S360

Honda Sports 360 prototype am Honda Sports 50th Anniversary in Motegi/Japan 2013 Das Vorserienmodell S360 (Typcode AS250) von 1962 war das erste Honda-Automobil.

Neu!!: Honda S800 und Honda S360 · Mehr sehen »

Honda S500

Honda S500 offen Der Honda S500 (Typcode AS280, Produktcode 504) war Hondas erster PKW.

Neu!!: Honda S800 und Honda S500 · Mehr sehen »

Honda S600

Honda S 600 Cabrio Honda S 600 Cabrio Honda S 600 Coupé (Heckansicht) Der Honda S600 ist ein Fahrzeug des japanischen Automobilherstellers Honda, welches von 1964 bis 1966 produziert wurde.

Neu!!: Honda S800 und Honda S600 · Mehr sehen »

Hubraum

Animation eines Vierzylinder-Viertaktmotors. Der Hubraum ist orange eingefärbt. Der Hubraum oder das Hubvolumen bezeichnet für die Zylinder von Kolbenmaschinen das umschlossene Volumen, das sich aus dem Arbeitsweg des einzelnen Kolbenhubes und der wirksamen Kolbenquerschnittsfläche ergibt.

Neu!!: Honda S800 und Hubraum · Mehr sehen »

Hughes de Fierlant

Baron Hughes "Hugh" de Fierlant, auch Hugues de Fierlant, (* 19. Dezember 1942) ist ein ehemaliger belgischer Autorennfahrer.

Neu!!: Honda S800 und Hughes de Fierlant · Mehr sehen »

Karosserie

Halbschnitt durch die Karosserie eines Porsche 996 Als Karosserie, von französisch carrosse für Kutsche, bezeichnet man den kompletten Aufbau eines Kraftfahrzeuges.

Neu!!: Honda S800 und Karosserie · Mehr sehen »

Kolbengeschwindigkeit

Die Kolbengeschwindigkeit ist die Geschwindigkeit (v), mit der der Kolben eines Hubkolbenmotors den Weg vom oberen Totpunkt (OT) zum unteren Totpunkt (UT) oder umgekehrt, zurücklegt.

Neu!!: Honda S800 und Kolbengeschwindigkeit · Mehr sehen »

Kombicoupé

Jaguar E-Type (1967) Ein Kombicoupé ist ein geschlossenes Automobil mit festem Dach, das durch drei Paar Fahrzeugsäulen getragen wird.

Neu!!: Honda S800 und Kombicoupé · Mehr sehen »

Koppelgetriebe

Die Koppelgetriebe sind eine der sechs grundlegenden Arten von Getrieben.

Neu!!: Honda S800 und Koppelgetriebe · Mehr sehen »

Kraftfahrt-Bundesamt

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ist eine Bundesoberbehörde in Deutschland.

Neu!!: Honda S800 und Kraftfahrt-Bundesamt · Mehr sehen »

Kraftstoffverbrauch

Mit Kraftstoffmesssäulen wird in der Landtechnik häufig der Kraftstoffverbrauch bei verschiedenen Maschineneinstellungen verglichen Der Kraftstoffverbrauch gibt die Menge von Kraftstoff an, die eine Verbrennungskraftmaschine innerhalb einer bestimmten Zeit verbrennt oder die beim Zurücklegen einer bestimmten Strecke durch ein Fahrzeug verbraucht wird.

Neu!!: Honda S800 und Kraftstoffverbrauch · Mehr sehen »

Kurbelwelle

Animation einer Kurbelwelle (rot) einer Vierzylindermaschine Eine Kurbelwelle ist eine spezielle Welle mit integrierten Kurbeln und wird insbesondere in Kolbenmaschinen eingesetzt.

Neu!!: Honda S800 und Kurbelwelle · Mehr sehen »

La Boum 2 – Die Fete geht weiter

La Boum 2 – Die Fete geht weiter aus dem Jahr 1982 ist die Fortsetzung der französischen Teenager-Komödie La Boum, wieder mit Sophie Marceau in der Hauptrolle.

Neu!!: Honda S800 und La Boum 2 – Die Fete geht weiter · Mehr sehen »

Längslenker

Als Längslenker werden bei der Radaufhängung von Kraftfahrzeugen in Fahrtrichtung angeordnete Lenker bezeichnet.

Neu!!: Honda S800 und Längslenker · Mehr sehen »

Leergewicht

Unter dem Leergewicht (eigentlich Leermasse) versteht man die Masse eines nach festgelegten Maßstäben gewogenen Objekts.

Neu!!: Honda S800 und Leergewicht · Mehr sehen »

Leistung (Physik)

Die Leistung als physikalische Größe bezeichnet die in einer Zeitspanne umgesetzte Energie bezogen auf diese Zeitspanne.

Neu!!: Honda S800 und Leistung (Physik) · Mehr sehen »

Leiterrahmen

De Dion aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg mit Leiterrahmen über den Achsen gekröpfter Rahmen mit Kreuzverstrebung und gelochten Verstärkungsblechen („X-Rahmen“) Kastenrahmen (Land Rover Series III) Als Leiterrahmen bezeichnet man eine Bauart von Fahrzeugrahmen im Automobilbau, das unter anderem die Achsen, Motor, das Getriebe und den Aufbau aufnimmt.

Neu!!: Honda S800 und Leiterrahmen · Mehr sehen »

Limousine

Tatra-700“-Limousine mit vier Türen Der Begriff Limousine wird im Deutschen unterschiedlich verwendet.

Neu!!: Honda S800 und Limousine · Mehr sehen »

Liste von Pkw-Marken

Diese Liste von Pkw-Marken listet Marken auf, unter denen Automobilhersteller Personenkraftwagen vertreiben oder vertrieben haben.

Neu!!: Honda S800 und Liste von Pkw-Marken · Mehr sehen »

Literleistung

Die Literleistung (fachsprachlich besser: spezifische oder Hubraumleistung) eines Verbrennungsmotors ist eine Rechengröße, die dem Zweck dient, Motorleistungen von Motoren unterschiedlicher Hubraumgröße zu vergleichen.

Neu!!: Honda S800 und Literleistung · Mehr sehen »

London Motor Show

London Motor Show 1999 Die London Motor Show (bis 1993 London Motorfair) war eine britische Automobilausstellung, die von 1977 bis 1999 zusätzlich zur British International Motor Show in Earls Court in London stattfand.

Neu!!: Honda S800 und London Motor Show · Mehr sehen »

Mondial de l’Automobile

Mondial de L’Automobile Paris 1946 Die Mondial de l’Automobile (französisch für Welt des Automobils), auch englisch Paris Motor Show genannt, ist eine Automobilmesse, die in Paris stattfindet.

Neu!!: Honda S800 und Mondial de l’Automobile · Mehr sehen »

Motor

Diverse Elektromotoren, mit 9-V-Batterie als Größenvergleich DTM Ein Motor (auch; ‚Beweger‘) ist eine Maschine, die mechanische Arbeit verrichtet, indem sie eine Energieform, z. B.

Neu!!: Honda S800 und Motor · Mehr sehen »

Newtonmeter

Das oder der Newtonmeter ist die SI-Einheit für die vektorielle Größe Drehmoment und für die skalaren Größen Energie und Arbeit (insbesondere mechanische Energie und Arbeit).

Neu!!: Honda S800 und Newtonmeter · Mehr sehen »

OHC-Ventilsteuerung

Schnitt durch einen Zylinderkopf, oben die beiden obenliegenden Nockenwellen (DOHC) Schema einer Nockenwelle, links Auslass, rechts Einlass OHC-Motor mit Königswellen-Antrieb einer Einzylinder-Norton International 500 cm³ Die OHC-Ventilsteuerung bezeichnet eine Bauform der Ventilsteuerung eines Hubkolben-Viertaktmotors (auch für Auslassventile von Zweitakt-Dieselmotoren), bei der die Betätigung der Ventile durch eine oder mehrere obenliegende Nockenwelle(n) (englisch: Overhead Camshaft) erfolgt.

Neu!!: Honda S800 und OHC-Ventilsteuerung · Mehr sehen »

Oktanzahl

Die Oktanzahl definiert ein Maß für die Zündunwilligkeit und damit für die Klopffestigkeit eines Ottokraftstoffes bzw.

Neu!!: Honda S800 und Oktanzahl · Mehr sehen »

Panhardstab

Der Panhardstab ist ein Fahrwerks-Führungselement bei Fahrzeugen mit Starrachse.

Neu!!: Honda S800 und Panhardstab · Mehr sehen »

Pferdestärke

Illustration der Einheit Pferdestärke Die Pferdestärke ist eine in Deutschland noch häufig anzutreffende veraltete Einheit der Leistung.

Neu!!: Honda S800 und Pferdestärke · Mehr sehen »

Planten un Blomen

Karte (Stand Oktober 2004) ''Die Liegende'' von Edgar Augustin (1977), am Eingang zum Alten Botanischen Garten Planten un Blomen ist eine etwa 47 Hektar große Parkanlage im Zentrum von Hamburg.

Neu!!: Honda S800 und Planten un Blomen · Mehr sehen »

Pleuel

'''Pleuel'''stange, '''S:''' Zündkerze, '''V:''' Ventile. Rot: Abgasöffnung, Blau: Einsaugöffnung, '''W:''' Kühlwasserschächte. Ein Pleuel, auch Pleuelstange, Schubstange oder Treibstange, ist bei einem Kurbeltrieb von Kraft- und Arbeitsmaschinen die Verbindung zwischen der Kurbelwelle oder dem Kurbelzapfen und dem sich in hin- und hergehender Bewegung befindlichen Kolben oder Kreuzkopf.

Neu!!: Honda S800 und Pleuel · Mehr sehen »

Querlenker

Als Querlenker werden bei der Einzelradaufhängung an Kraftfahrzeugen quer zur Fahrtrichtung angeordnete Lenker bezeichnet.

Neu!!: Honda S800 und Querlenker · Mehr sehen »

Ronnie Bucknum

Ronald „Ronnie“ Bucknum (* 5. April 1936 in Alhambra, Kalifornien; † 14. April 1992 in San Luis Obispo, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Honda S800 und Ronnie Bucknum · Mehr sehen »

SAE International

Die SAE International, ehemalige Bezeichnung Society of Automotive Engineers (SAE) ist eine gemeinnützige Organisation für Technik und Wissenschaft, die sich dem Fortschritt der Mobilitätstechnologie widmet.

Neu!!: Honda S800 und SAE International · Mehr sehen »

Scheibenbremse

Innenbelüftete Scheibenbremse eines Automobils Die Scheibenbremse ist eine Bauform der Reibungsbremse.

Neu!!: Honda S800 und Scheibenbremse · Mehr sehen »

Spirou und Fantasio

Logo von ''Spirou et Fantasio'' (französisch) Wandgemälde in Brüssel, Rue Notre-Dame de Grâce Spirou und Fantasio (im Original: Spirou et Fantasio) sind die beiden Hauptfiguren der gleichnamigen frankobelgischen Comic-Serie.

Neu!!: Honda S800 und Spirou und Fantasio · Mehr sehen »

Sportwagen

Porsche 911, ein seit 1964 in verschiedenen Ausführungen gebauter Sportwagen Bugatti Type 35 B von 1925 beim DAMC 05 Oldtimer Festival Nürburgring 1000-km-Rennen 1970 auf dem Nürburgring – Das S auf der Seite des Wagens zeigt an, dass er in der Sportwagenklasse fährt. Porsche 914-6 in der GT-Klasse 1970 auf dem Nürburgring Der Begriff Sportwagen bezeichnet meist zweisitzige Personenkraftwagen mit verhältnismäßig geringer Bauhöhe (oder Zweisitzer mit zwei zusätzlichen Notsitzen), bei deren Konstruktion in der Regel höhere Fahrleistungen als beim viersitzigen Pkw und gutes Handling im Vordergrund stehen.

Neu!!: Honda S800 und Sportwagen · Mehr sehen »

Stabilisator (Automobil)

Stabilisator an einer Doppelquerlenkerachse (Alfetta, vorn) Der Stabilisator ist ein Federelement im Fahrwerk eines Automobils, das bei Kurvenfahrt das Wanken des Fahrzeugs – eine Drehbewegung um die Längsachse, die durch die Fliehkraft am Fahrzeugaufbau verursacht wird – mindert.

Neu!!: Honda S800 und Stabilisator (Automobil) · Mehr sehen »

Starrachse

pendelnd befestigte Starrachse angetriebene Hinterachse eines Geländewagens; gefederte, an den Seiten mittels Längslenkern befestigte Starrachse Die Starrachse ist eine Bauform der Radaufhängung von mehrspurigen Fahrzeugen.

Neu!!: Honda S800 und Starrachse · Mehr sehen »

Stoßdämpfer

MacPherson-Federbein: hydraulischer Stoßdämpfer und Federteller Der Stoßdämpfer ist bei Fahrwerken ein sicherheitsrelevantes Bauteil, das die Schwingungen der gefederten Massen schnell abklingen lässt.

Neu!!: Honda S800 und Stoßdämpfer · Mehr sehen »

Suzuka

Suzuka (-shi) ist eine Stadt in der Präfektur Mie auf Honshū, der Hauptinsel von Japan.

Neu!!: Honda S800 und Suzuka · Mehr sehen »

TÜV

Als Technischer Überwachungsverein (abgekürzt TÜV, meist gesprochen) werden eingetragene Vereine bezeichnet, die als technische Prüforganisation Sicherheitskontrollen durchführen.

Neu!!: Honda S800 und TÜV · Mehr sehen »

Trommelbremse

Blick in die geöffnete Trommelbremse (Bremstrommel entfernt) eines Škoda Fabia I 1 Radbremszylinder 2 untere Abstützung (Gegenlager) 3 Bremsbacken (links und rechts) 4 Bremsbelag 5 Radnabe mit fünf Innengewinden für Radschrauben 6 Nachstellkeil 7 Rückzugsfedern (oben und unten) 8 Federteller mit Feder und Haltebolzen 9 Staubkappen des Radbremszylinders Trommelbremsen sind Reibungsbremsen, bei denen Bremsbeläge auf eine zylindrische Fläche (die Trommel) wirken.

Neu!!: Honda S800 und Trommelbremse · Mehr sehen »

Turiner Autosalon

1953: Alfa Romeo B.A.T. 5 1962: Alfa Romeo Giulia TZ 1 1963: Lamborghini 350 GT 1972: Maserati Khamsin Der Turiner Autosalon, offiziell Salone dell'automobile di Torino, war eine weltweit bekannte Automobilausstellung (Fachmesse für Automobile) in der italienischen Stadt Turin.

Neu!!: Honda S800 und Turiner Autosalon · Mehr sehen »

Verbundglas

Verbundglas ist der Sammelbegriff für ein Laminat mit mindestens zwei Glasscheiben, die jeweils durch eine klebfähige Zwischenschicht aus Kunststoff, z. B.

Neu!!: Honda S800 und Verbundglas · Mehr sehen »

Verdichtungsverhältnis

Als Verdichtungsverhältnis \varepsilon bezeichnet man (vor allem im Zusammenhang mit Verbrennungsmotoren) das Verhältnis des gesamten Zylinderraumes vor der Verdichtung (Gesamtvolumen) zum verbliebenen Raum nach der Verdichtung (Restvolumen): mit.

Neu!!: Honda S800 und Verdichtungsverhältnis · Mehr sehen »

Vergaser

Vergaser eines Kymco-Rollers Schieber-Vergaser an einer BMW Rnnbsp60/6 Gleichdruck-Vergaser an einer BMW Rnnbsp100nnbspRS Der Vergaser ist eine Vorrichtung zur äußeren Gemischbildung eines Ottomotors.

Neu!!: Honda S800 und Vergaser · Mehr sehen »

Wendekreis (Fahrzeug)

Wendekreis und Spurkreis bei einem Pkw ZF Advanced Urban Vehicle'' können die Vorderräder bis zu 75 Grad eingeschlagen werden. Dadurch verfügt das Fahrzeug über einen Wendekreis von lediglich 6,5 m. Der Wendekreis ist der kleinste Kreis (bezogen auf die am weitesten ins Kurvenäußere herausragenden Teile des Fahrzeugs), in dem ein Fahrzeug eine Kreisfahrt mit vollem Lenkeinschlag durchführen kann.

Neu!!: Honda S800 und Wendekreis (Fahrzeug) · Mehr sehen »

Yen

Der Yen (jap. 円 en, wörtlich runder Gegenstand) ist seit 1870 die japanische Währungseinheit.

Neu!!: Honda S800 und Yen · Mehr sehen »

Zweikreisbremsanlage

Zweikreisbremsanlage (HT-Aufteilung) Als Zweikreisbremsanlage bezeichnet man im Fahrzeugbau eine Bremsanlage, deren Betriebsbremsen über zwei voneinander unabhängige Leitungskreise betätigt werden.

Neu!!: Honda S800 und Zweikreisbremsanlage · Mehr sehen »

1000-km-Rennen auf dem Nürburgring 1967

Siegerwagenmodell Porsche 910 Chaparral 2F, am Steuer Mike Spence während des Trainings Alfa Romeo T33 von Giacomo Russo und Giancarlo Baghetti, ebenfalls während des Trainings Costin-Nathan GT von Norman Abbott und Albert Powell; Ausfall in der elften Runde wegen eines gebrochenen Chassis Das 13.

Neu!!: Honda S800 und 1000-km-Rennen auf dem Nürburgring 1967 · Mehr sehen »

500-km-Rennen auf dem Nürburgring 1964

Abarth-Simca 1300 Bialbero Das fünfte 500-km-Rennen auf dem Nürburgring, auch V. Internationales ADAC-500km-Rennen, Nürburgring, wurde am 6.

Neu!!: Honda S800 und 500-km-Rennen auf dem Nürburgring 1964 · Mehr sehen »

500-km-Rennen auf dem Nürburgring 1967

Alpine A210 Das achte 500-km-Rennen auf dem Nürburgring, auch ADAC 500-km-Rennen Nürburgring, wurde am 3.

Neu!!: Honda S800 und 500-km-Rennen auf dem Nürburgring 1967 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

S800.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »