Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Homosexualität

Index Homosexualität

Lesbisches Paar Schwules Paar Hochzeit von Mathieu Chantelois und Marcelo Gomez in Toronto, eine der ersten gleichgeschlechtlichen Ehen in Kanada Lesbisches Elternpaar mit seinen Kindern Homosexualität („Gleichgeschlechtlichkeit“; auch Homophilie) bezeichnet je nach Verwendung sowohl gleichgeschlechtliches sexuelles Verhalten, erotisches und romantisches Begehren gegenüber Personen des eigenen Geschlechts als auch darauf aufbauende Identitäten.

478 Beziehungen: Abrahamitische Religionen, Adjektiv, Adoleszenz, Aggression, AIDS-Hilfe, Akademie der Künste (Berlin), Alan Turing, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Allgemeines Landrecht für die Preußischen Staaten, Altgriechische Sprache, Altkatholische Kirche, American Psychiatric Association, American Psychological Association, Amygdala, Analverkehr, Andreas Pretzel, Androphilie, Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften in den Vereinigten Staaten, Antischwule Gewalt, Antonius M. J. M. Herman van de Spijker, Antonym, Arnd Krüger, Art (Biologie), Aufklärung, Axel Schock, § 175, Ägypten, Ätiologie (Medizin), Österreich, Österreichische Volkspartei, Überkompensation, Überwachung, Battyman-Tune, Bündnis 90/Die Grünen, Bündnis Zukunft Österreich, Bürgerliches Gesetzbuch, Bürgerrechtsbewegung, Bürgertum, Bürokratie, Begierde, Berlin-Kreuzberg, Berlin-Moabit, Bernd-Ulrich Hergemöller, Bibel, Bisexualität, Bletchley Park, Bohrplattform, Bonobo, Bremerhaven, Brock University, ..., Bundesarbeitsgericht, Bundesregierung (Deutschland), Bundesverband der Eltern, Freunde und Angehörigen von Homosexuellen, Bundesverfassungsgericht, Bundesverwaltungsgericht (Deutschland), Bundeswehr, Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Carl Westphal (Psychiater), Centaurus – Schwul-lesbische Initiative Südtirol, Charles Socarides, Charles Talbut Onions, Charlotte Wolff, Chat, Chaz Bono, Christel Buschmann, Christian Schenk (Politiker), Christlicher Fundamentalismus, Christopher Street Day, Chronologie der Sodomiegesetze in den Vereinigten Staaten, Code pénal, Coming-out, Daily Mail, Das egoistische Gen, David Halperin, De jure/de facto, Dean Hamer, Dekadenz, Delfine, Demonstration, Der Kreis (Homosexuellenzeitschrift), Deutsche Demokratische Republik, Deutscher Bundestag, Deutscher Juristentag, Deutschland, Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders, Dichotomie, Die Grünen – Die Grüne Alternative, Diskurs, Dissertation, Donny the Punk, Douglas Haldeman, Drittes Geschlecht, Drittes Reich, Eduard II. (England), Ehegattensplitting, Eingetragene Partnerschaft, Eingetragene Partnerschaft (Österreich), Einkommensteuer (Deutschland), Elite, Endokrinologie, Englische Sprache, Epigenetik, Erbschaftsteuer in Deutschland, Erik Schinegger, Ernest Jones, Ernst Bornemann, Ernst-Joachim Lampe, Erotik, Erpressung, Eucharistie, Europa, Europäische Union, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Evangelikalismus, Evangelische Kirche in Deutschland, Evelyn Hooker, Evolution, Evolutionäre Entwicklungsbiologie, Ex-Gay-Bewegung, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Familienzuschlag, Fauna, Fötus, Feminismus, Florian G. Mildenberger, Franz Josef Kallmann, Französische Revolution, Frauenbewegung, Freiheitliche Partei Österreichs, Fremdsprachen-Akzent-Syndrom, Freundschaft, Friedrich Koch (Erziehungswissenschaftler), Gay, Gay & Lesbian Kingdom of the Coral Sea Islands, Gay affirmative psychotherapy, Gay Liberation Front, Gay Pride, Gayle Rubin, Günter Dörner, Geheime Staatspolizei, Gehirn, Gender Studies, Genetik, Geo (Zeitschrift), Geschichte der Homosexualität in der Schweiz, Geschichte der LGBT, Geschlechtsidentität, Geschlechtsmerkmal, Gesetze zur Homosexualität, Gilgamesch-Epos, Girlfag und Guydyke, Gleichgeschlechtlich, Gleichgeschlechtliche Ehe, Gottbegnadeten-Liste, Gruner + Jahr, Gunter Schmidt (Sexualwissenschaftler), Gynäkophilie, Hamburg, Hannchen-Mehrzweck-Stiftung, Hans Otto Henel, Hans-Georg Stümke, Happening, Händchenhalten, Heilige Schar (Theben), Heiliger Stuhl, Heinrich Detering, Heinrich Hössli, Heinz-Jürgen Voß (Sozialwissenschaftler), Helmut Graupner, Henri de Toulouse-Lautrec, Hermaphroditismus, Heterologie, Heteronormativität, Heterosexismus, Heterosexualität, HIV, Hobo, Hochmittelalter, Homophobie, Homosexualität im Fernsehen, Homosexualität im Iran, Homosexualität im Sudan, Homosexualität im Vereinigten Königreich, Homosexualität in Albanien, Homosexualität in Angola, Homosexualität in Argentinien, Homosexualität in Australien, Homosexualität in Österreich, Homosexualität in Belgien, Homosexualität in Belize, Homosexualität in Brasilien, Homosexualität in Dänemark, Homosexualität in den Niederlanden, Homosexualität in den Vereinigten Staaten, Homosexualität in der Schweiz, Homosexualität in Deutschland, Homosexualität in Finnland, Homosexualität in Frankreich, Homosexualität in Irland, Homosexualität in Island, Homosexualität in Jamaika, Homosexualität in Kanada, Homosexualität in Kolumbien, Homosexualität in Lettland, Homosexualität in Luxemburg, Homosexualität in Mauretanien, Homosexualität in Neuseeland, Homosexualität in Nigeria, Homosexualität in Norwegen, Homosexualität in Polen, Homosexualität in Portugal, Homosexualität in Russland, Homosexualität in Saudi-Arabien, Homosexualität in Südafrika, Homosexualität in Schweden, Homosexualität in Simbabwe, Homosexualität in Spanien, Homosexualität in Tansania, Homosexualität in Uganda, Homosexualität in Uruguay, Homosexualität in Weißrussland, Homosexualität und Religion, Homosexuelle Selbsthilfe, Hongkong, Hormon, HOSI, Hyacinth, Hybridität, Ich-Dystonie, Ichdystone Sexualorientierung, Identität, Imperialismus, Insemination, Integration (Soziologie), International Lesbian, Gay, Bisexual, Trans and Intersex Association, Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme, Internationale Zeitschrift für Philosophie und Psychosomatik, Intersexualität, Islam, JAMA Psychiatry, Jamaikanisch-kreolische Sprache, James Riordan, Jemen, Joachim S. Hohmann, Johannes Cremerius, John Boswell, John Henry Mackay, Jonathan Ned Katz, Joseph Nicolosi, Journal of Neurology, Neurosurgery, and Psychiatry, Jugendnetzwerk Lambda, Jugendsprache, Justizvollzugsanstalt, Kalifornien, Kanada, Kanton Genf, Kanton Neuenburg, Kanton Zürich, Kapitalismus, Karl Heinrich Ulrichs, Karl Maria Kertbeny, Karl Meier (Schauspieler), Karl Plättner, Kaserne, Kastration, Künstliche Befruchtung, Kießling-Affäre, Kindheit, Kinsey-Report, Kommunistische Partei Chinas, Kommunistische Partei der USA, Konfidenzintervall, Konnotation, Konstruktivismus (Philosophie), Koran, Kulturkampf, Kuss, Lager (Camp), Larry Townsend, Laster, Latein, Lebensformenpolitik, Lebenspartnerschaftsgesetz, Leihmutter, Lesben- und Schwulenbewegung, Lesben- und Schwulenverband in Deutschland, Lesbenorganisation Schweiz, Lesbisch, Lesbos, Lillian Faderman, Limbisches System, Liste der psychischen und Verhaltensstörungen nach ICD-10, Liste von Filmen mit homosexuellem Inhalt, Liste von Magazinen für homosexuelle Männer, Lot (Bibel und Koran), Maßregelvollzug, Macho, Magnus Hirschfeld, Mahmoud Asgari und Ayaz Marhoni, Manipulation, Mann-O-Meter, Martin Dannecker, Masturbation, Matriarchat, Männer, die Sex mit Männern haben, Männlichkeit, McCarthy-Ära, Mehrheitsgesellschaft, Meinungsfreiheit, Menschenaffen, Menschenrechte, Menschenversuch, Metropole, Michel Foucault, Mikronation, Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen, Moskau, Mystik, Nationalsozialismus, Nature, Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt, Onlineberatung, Organisation, Orient, Oxford English Dictionary, Pandemie, Paraphilie, Partnerschaftsgesetz, Pathologisierung, Patriarchat (Soziologie), Patrick Califia, Pension (Altersversorgung), Perversion, Pfeil (Sternbild), PFLAG, Pink Cross, Platon, Polari, Polizei, Polysemie, Population (Biologie), Postkolonialismus, Priester (Christentum), Promiskuität, Psychiater, Psychische Störung, Psychoanalyse, Psychologie, Psychopathia sexualis (Krafft-Ebing), Psychotherapie, Pubertät, Queer, Queer Nationalism, Queer-Theorie, Römisch-katholische Kirche, Rüdiger Lautmann, Redundanz (Kommunikationstheorie), Regenbogenfamilie, Reichsstrafgesetzbuch, Reimar Lenz (Publizist), Reimut Reiche, Reparativtherapie, Reproduktion, Republik China (Taiwan), Residualkategorie, Richard Isay, Richard von Krafft-Ebing, Riga, Robert L. Spitzer, Rosa Liste, Rosa Telefon, Rosa von Praunheim, Safer Sex, Samois, Sappho, Satyricon (Petron), Süddeutsche Zeitung, Südkaper, Sünde, Scheiterhaufen, Schiff, Schimpfwort, Schlaganfall, Schwangerschaft, Schwüle, Schweigespirale, Schweizerisches Idiotikon, Schwuchtel, Schwul, Schwules Museum, Schwurbruderschaft, Semantik, Sentenz, Sexualethik, Sexualität, Sexualkontakt, Sexualmedizin, Sexualwissenschaft, Sexuelle Denunziation, Sexuelle Handlung, Sexuelle Identität, Sexuelle Orientierung, Shona (Sprache), Sigmund Freud, Simbabwe, Simon LeVay, Sippe, Sodomie, Sodomiterverfolgung, Somatisch, Sozialdemokratische Partei Österreichs, Spätmittelalter, Standardwerk, Stigmatisierung, Stonewall, Strafgesetzbuch (Österreich), Straight Acting, Streicheln, Stress, Subkultur, Substantiv, Sufismus, Suizid, Sun Yat-sen, Synonym, Tagesschau (ARD), Tanach, Templerorden, Tendenzbetrieb, TNS Emnid, Todesstrafe, Tora, Transgender, Transgenialer CSD, Transsexualität, Transvestitismus, Trauerschwan, Travestie, Tunte, U-Boot, Udo Rauchfleisch, Ungarn, Ungeheuer, Universität Koblenz-Landau, Universität Padua, Urbanisierung, Vagina, Völklinger Kreis, Verb, Vereinigte Staaten, Vereinte Nationen, Verwandtenselektion, Volker Beck, Volkmar Sigusch, Volksrepublik China, Warschau, Washington, D.C., Webplattform, Weiblichkeit, Weltgesundheitsorganisation, Westliche Welt, Wilhelm Molterer, Willhart S. Schlegel, Wirbeltiere, Wissenschaftlich-humanitäres Komitee, Wolfgang Popp (Germanist), Wolfgang Schüssel, Wuestenstrom, X-Chromosom, Zeit des Nationalsozialismus, Zentrale Dienstvorschrift, Zeugnisverweigerungsrecht, Zuchthaus, Zugewinngemeinschaft, Zwangsbehandlung, Zwillinge, Zwillingsforschung, Zygote. Erweitern Sie Index (428 mehr) »

Abrahamitische Religionen

Symbole der drei bekanntesten abrahamitischen Religionen: Judentum (oben), Christentum (links), Islam (rechts) Abrahamitische, abrahamische oder Abrahamsreligionen ist in manchen islamwissenschaftlichen Studien und im interreligiösen Dialog die Bezeichnung für jene monotheistischen Religionen, die sich auf Abraham, den Stammvater der Israeliten nach der Tora, bzw.

Neu!!: Homosexualität und Abrahamitische Religionen · Mehr sehen »

Adjektiv

Das Adjektiv (ad-iectivum nach „das Hinzugefügte“) ist in der Sprachwissenschaft diejenige Wortart, welche die Beschaffenheit eines konkreten Dinges, einer abstrakten Sache, eines Vorganges oder Zustandes usw.

Neu!!: Homosexualität und Adjektiv · Mehr sehen »

Adoleszenz

300px Als Adoleszenz („heranwachsen“) wird in der Entwicklung des Menschen der Zeitraum von der späten Kindheit über die Pubertät bis hin zum vollen Erwachsensein bezeichnet.

Neu!!: Homosexualität und Adoleszenz · Mehr sehen »

Aggression

Illustration aus ''Le Petit Parisien'' (1909) Aggression (vom Deponens aggredī sich zubewegen auf; heranschreiten; sich nähern; angreifen) ist eine feindselig angreifende Verhaltensweise eines Organismus.

Neu!!: Homosexualität und Aggression · Mehr sehen »

AIDS-Hilfe

Mitwirkende der AIDS Hilfe auf dem CSD in München Nach dem Auftreten der ersten AIDS-Krankheitsfälle 1981 und einer beginnenden gesellschaftlichen Diskussion wurde die Deutsche AIDS-Hilfe e. V. (DAH) am 23. September 1983 in Berlin auf Initiative der Krankenschwester Sabine Lange und des Verlegers Bruno Gmünder von ihr und schwulen Männern gegründet.

Neu!!: Homosexualität und AIDS-Hilfe · Mehr sehen »

Akademie der Künste (Berlin)

Die Akademie der Künste Berlin, Pariser Platz 4, 2010 Die Akademie der Künste in Berlin ist seit 1.

Neu!!: Homosexualität und Akademie der Künste (Berlin) · Mehr sehen »

Alan Turing

Alan Turing (ca. 1938)Andrew Hodges: ''http://www.turing.org.uk/scrapbook/ww2.html The Alan Turing Internet Scrapbook.'' In: ''turing.org'', (englisch), abgerufen am 19. August 2017. Seine Unterschrift Alan Mathison Turing OBE, FRS (* 23. Juni 1912 in London; † 7. Juni 1954 in Wilmslow, Cheshire) war ein britischer Logiker, Mathematiker, Kryptoanalytiker und Informatiker.

Neu!!: Homosexualität und Alan Turing · Mehr sehen »

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) – umgangssprachlich auch Antidiskriminierungsgesetz genannt – ist ein deutsches Bundesgesetz, das „Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität verhindern und beseitigen soll“.

Neu!!: Homosexualität und Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz · Mehr sehen »

Allgemeines Landrecht für die Preußischen Staaten

Räumlicher Geltungsbereich (rot) zum Ende des 19. Jahrhunderts Das Allgemeine Landrecht für die Preußischen Staaten (PrALR) war eine Kodifikation für den Staat Preußen, die unter Friedrich dem Großen und Friedrich Wilhelm II. von den Rechtsgelehrten Svarez und Klein unter Federführung des preußischen Großkanzlers Johann Heinrich von Carmer erarbeitet und im Jahre 1794 erlassen wurde.

Neu!!: Homosexualität und Allgemeines Landrecht für die Preußischen Staaten · Mehr sehen »

Altgriechische Sprache

Altgriechisch (Eigenbezeichnung: ἡ Ἑλληνικὴ γλῶσσα, hē Hellēnikḗ glṓssa, „die griechische Sprache“) ist die antike Sprachstufe der griechischen Sprache, einer indogermanischen Sprache im östlichen Mittelmeerraum, die einen eigenen Zweig dieser Sprachfamilie darstellt, möglicherweise über eine balkanindogermanische Zwischenstufe.

Neu!!: Homosexualität und Altgriechische Sprache · Mehr sehen »

Altkatholische Kirche

Altkatholische Kirche, in der Schweiz Christkatholische Kirche, in den Niederlanden Oud-Katholieke Kerk, bezeichnet die Gemeinschaft selbständiger katholischer Kirchen, die teilweise in der Utrechter Union zusammengeschlossen sind.

Neu!!: Homosexualität und Altkatholische Kirche · Mehr sehen »

American Psychiatric Association

Die American Psychiatric Association (APA; deutsch: amerikanische psychiatrische Gesellschaft) ist die wichtigste Vereinigung von Psychiaterinnen und Psychiatern in den USA.

Neu!!: Homosexualität und American Psychiatric Association · Mehr sehen »

American Psychological Association

Die American Psychological Association (APA; deutsch: amerikanische psychologische Gesellschaft) ist ein großer nordamerikanischer Fachverband für Psychologie.

Neu!!: Homosexualität und American Psychological Association · Mehr sehen »

Amygdala

Rekonstruktion und Projektion der Amygdala auf den Schädel. Ansicht von vorn. Position der Amygdalae im menschlichen Gehirn. Ansicht von unten, in der Transversalebene oder axialen Schichtung Die Amygdala ist ein paariges Kerngebiet des Gehirns im medialen Teil des jeweiligen Temporallappens.

Neu!!: Homosexualität und Amygdala · Mehr sehen »

Analverkehr

Paul Avril zu „Les Sonnetts Luxurieux“, 1892 Unter Analverkehr oder Analkoitus bzw.

Neu!!: Homosexualität und Analverkehr · Mehr sehen »

Andreas Pretzel

Andreas Pretzel (* 1961) ist ein deutscher Kulturhistoriker.

Neu!!: Homosexualität und Andreas Pretzel · Mehr sehen »

Androphilie

Androphilie (griech.: ἀνήρ anḗr, Gen. ἀνδρός andrós „Mann“, -philie von φιλία philía „Freundschaft“, „Liebe“), auch Androsexualität, bezeichnet die Neigung, sich emotional und sexuell zu Männern hingezogen zu fühlen.

Neu!!: Homosexualität und Androphilie · Mehr sehen »

Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften in den Vereinigten Staaten

Der aktuelle Stand der gleichgeschlechtlichen Ehe ist kompliziert. Die rechtliche Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften in den Vereinigten Staaten ist zum Großteil auf Ebene der Bundesstaaten geregelt.

Neu!!: Homosexualität und Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften in den Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Antischwule Gewalt

Als antischwule Gewalt werden Gewalttaten bezeichnet, die sich aus verschiedenen Gründen gezielt gegen tatsächliche oder vermeintliche Schwule richten.

Neu!!: Homosexualität und Antischwule Gewalt · Mehr sehen »

Antonius M. J. M. Herman van de Spijker

Antonius M. J. M. Herman van de Spijker OFMCap (* 1936 in Best; vollständig: Antonius Martinus Joseph Maria Herman van de Spijker, oft: Herman van de Spijker oder A. M. J. M. Herman van de Spijker) ist ein niederländischer Theologe.

Neu!!: Homosexualität und Antonius M. J. M. Herman van de Spijker · Mehr sehen »

Antonym

Antonyme (von und) sind in der Sprachwissenschaft Wörter mit gegensätzlicher Bedeutung.

Neu!!: Homosexualität und Antonym · Mehr sehen »

Arnd Krüger

Arnd Krüger (* 1. Juli 1944 in Mühlhausen/Thüringen) ist ein deutscher ehemaliger Leichtathlet, Sporthistoriker, Professor und Direktor des sportwissenschaftlichen Instituts an der Universität Göttingen.

Neu!!: Homosexualität und Arnd Krüger · Mehr sehen »

Art (Biologie)

Knapp die Hälfte aller heute lebenden bekannten Arten sind Insekten Die Art, auch Spezies oder Species (abgekürzt oft spec., von ‚Art‘), ist die Grundeinheit der biologischen Systematik.

Neu!!: Homosexualität und Art (Biologie) · Mehr sehen »

Aufklärung

Erkenntnis, wodurch die Religionen der Welt zusammenfinden (Daniel Chodowiecki, 1791) Der Begriff Aufklärung, auch für das „Aufklären“ von beliebigen Sachverhalten und über beliebige Sachverhalte verwendet, bezeichnet die um das Jahr 1700 einsetzende Entwicklung, durch rationales Denken alle den Fortschritt behindernden Strukturen zu überwinden.

Neu!!: Homosexualität und Aufklärung · Mehr sehen »

Axel Schock

Axel Schock (* 11. September 1965 in Neckarbischofsheim) ist ein deutscher Journalist und Buchautor.

Neu!!: Homosexualität und Axel Schock · Mehr sehen »

§ 175

Der linke Publizist Kurt Hiller veröffentlichte 1922 eine Aufsatzsammlung gegen den § 175. Der § 175 des deutschen Strafgesetzbuches (§ 175 StGB) existierte vom 1.

Neu!!: Homosexualität und § 175 · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Homosexualität und Ägypten · Mehr sehen »

Ätiologie (Medizin)

Die Ätiologie beschäftigt sich mit den Ursachen für das Entstehen einer Krankheit.

Neu!!: Homosexualität und Ätiologie (Medizin) · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Homosexualität und Österreich · Mehr sehen »

Österreichische Volkspartei

Die Österreichische Volkspartei (ÖVP) ist eine der traditionellen Großparteien Österreichs.

Neu!!: Homosexualität und Österreichische Volkspartei · Mehr sehen »

Überkompensation

Allgemein versteht man unter Überkompensation einen Ausgleich (Kompensation), der höher ist als die Differenz zum Normalzustand und somit „übers Ziel hinausschießt“.

Neu!!: Homosexualität und Überkompensation · Mehr sehen »

Überwachung

Überwachungskameras Überwachung ist die zielgerichtete Beobachtung und Informationserhebung von Objekten, Personen, Personenvereinigungen oder Gegenständen durch am Geschehen unbeteiligte Dritte.

Neu!!: Homosexualität und Überwachung · Mehr sehen »

Battyman-Tune

Battyman Tunes sind Reggae- oder Dancehall-Songs, in denen abwertende Ausdrücke für homosexuelle Männer verwendet werden und teilweise offen zur Gewalt gegen sie aufgerufen wird.

Neu!!: Homosexualität und Battyman-Tune · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Homosexualität und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Bündnis Zukunft Österreich

Das Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ) ist eine rechtspopulistische österreichische Partei.

Neu!!: Homosexualität und Bündnis Zukunft Österreich · Mehr sehen »

Bürgerliches Gesetzbuch

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ist die zentrale Kodifikation des deutschen allgemeinen Privatrechts, wobei Bürger im Sinne von Staatsbürger (civis) verstanden wird.

Neu!!: Homosexualität und Bürgerliches Gesetzbuch · Mehr sehen »

Bürgerrechtsbewegung

Marsches auf Washington Die Bürgerrechtsbewegung (englisch Civil Rights Movement) ist eine antirassistische soziale Bewegung in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Homosexualität und Bürgerrechtsbewegung · Mehr sehen »

Bürgertum

Bürgerliche Hochzeit (1933) Unter Bürgertum versteht man eine historisch unterscheidbare Vergesellschaftungsform von Mittelschichten, sofern diese aufgrund besonderer, mehr oder minder gemeinsamer Interessen ähnliche handlungsleitende Wertorientierungen und soziale Ordnungsvorstellungen ausbilden und damit auch die politische Stabilität eines Landes beeinflussen.

Neu!!: Homosexualität und Bürgertum · Mehr sehen »

Bürokratie

Schreibstube, Deutschland, Julius Bernhard von Rohr 1719 Bürokratie („Herrschaft der Beamten“) ist die Wahrnehmung von Verwaltungstätigkeiten im Rahmen festgelegter Kompetenzen innerhalb einer festen Hierarchie.

Neu!!: Homosexualität und Bürokratie · Mehr sehen »

Begierde

Begierde ist ein zwischen unwillkürlichem Streben und bewusstem Wollen liegendes Trieberlebnis.

Neu!!: Homosexualität und Begierde · Mehr sehen »

Berlin-Kreuzberg

Wappen des ehemaligen Bezirks Kreuzberg 1956–2000 Kreuzberg ist ein Ortsteil im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin.

Neu!!: Homosexualität und Berlin-Kreuzberg · Mehr sehen »

Berlin-Moabit

Stadtplan von Moabit Moabit ist ein Berliner Ortsteil im Bezirk Mitte.

Neu!!: Homosexualität und Berlin-Moabit · Mehr sehen »

Bernd-Ulrich Hergemöller

Bernd-Ulrich Ludwig Hergemöller (* 22. Oktober 1950 in Münster) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Homosexualität und Bernd-Ulrich Hergemöller · Mehr sehen »

Bibel

Als Bibel (‚Bücher‘; daher auch Buch der Bücher) bezeichnet man eine Schriftensammlung, die im Judentum und Christentum als Heilige Schrift mit normativem Anspruch für die ganze Religionsausübung gilt.

Neu!!: Homosexualität und Bibel · Mehr sehen »

Bisexualität

Als Bisexualität (eigentlich „Ambisexualität“, nach der lateinischen Vorsilbe bi- für „zwei“) bezeichnet man die sexuelle Orientierung oder Neigung, sich sowohl zu Frauen als auch zu Männern emotional oder sexuell hingezogen zu fühlen.

Neu!!: Homosexualität und Bisexualität · Mehr sehen »

Bletchley Park

''The mansion'') von Bletchley Park war die Zentrale der britischen Codeknacker und ist heute ein Museum (Foto 2017) Bletchley Park (Abkürzung B.P.) ist ein Landsitz in der englischen Stadt Bletchley in der Grafschaft Buckinghamshire und liegt etwa 70 km nordwestlich von London.

Neu!!: Homosexualität und Bletchley Park · Mehr sehen »

Bohrplattform

Mittelplate in der Nordsee 1 – Plattform,2 – Deckschicht,3 – unterschiedliche Bohrungen,4 – ölhaltige Schicht Eine Bohrplattform (auch Bohrinsel) als Offshorebauwerk ist eine künstliche Standfläche im Meer, die zum Niederbringen von Bohrungen dient, meistens auf der Suche nach Erdöl oder Erdgas.

Neu!!: Homosexualität und Bohrplattform · Mehr sehen »

Bonobo

Der Bonobo oder Zwergschimpanse (Pan paniscus) ist eine Primatenart aus der Familie der Menschenaffen (Hominidae).

Neu!!: Homosexualität und Bonobo · Mehr sehen »

Bremerhaven

Stadtmitte zwischen Geeste und Weser Bremerhaven ist eine kreisfreie Stadt am Westrand des Elbe-Weser-Dreiecks, das in die Nordsee übergeht.

Neu!!: Homosexualität und Bremerhaven · Mehr sehen »

Brock University

Der Mackenzie-Chown-Komplex Brock University ist eine relativ junge und stark wachsende Universität im Süden von St. Catharines, in Kanada.

Neu!!: Homosexualität und Brock University · Mehr sehen »

Bundesarbeitsgericht

Außenansicht 2011 Großer Sitzungssaal Foyer Japanischer Garten über dem Foyer zu den Sitzungssälen in Höhe der umliegenden Bibliothek Bibliothek Vorhof Das Bundesarbeitsgericht (BAG) ist das letztinstanzliche Gericht der deutschen Arbeitsgerichtsbarkeit und damit einer der fünf obersten Gerichtshöfe der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Homosexualität und Bundesarbeitsgericht · Mehr sehen »

Bundesregierung (Deutschland)

Bundesorgane Logo der Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland Die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland (Abkürzung BReg), auch Bundeskabinett genannt, ist ein Verfassungsorgan und übt die Exekutivgewalt auf Bundesebene aus.

Neu!!: Homosexualität und Bundesregierung (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesverband der Eltern, Freunde und Angehörigen von Homosexuellen

''Demo für Alle'' Kreuzkirche von Hannover diesen Trauerkranz Der Bundesverband der Eltern, Freunde und Angehörigen von Homosexuellen e. V. (kurz: Befah) wurde 1997 als Zusammenschluss mehrerer Selbsthilfegruppen von Eltern homosexueller Kinder gegründet.

Neu!!: Homosexualität und Bundesverband der Eltern, Freunde und Angehörigen von Homosexuellen · Mehr sehen »

Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) ist in der Bundesrepublik Deutschland das Verfassungsgericht des Bundes.

Neu!!: Homosexualität und Bundesverfassungsgericht · Mehr sehen »

Bundesverwaltungsgericht (Deutschland)

Sitz des Bundesverwaltungsgerichtes im Reichsgerichtsgebäude in Leipzig (Blickrichtung Westen) Luftbild von Leipzig (2010) Haupteingang Blick vom Aufgang zum Gericht über den vorgelagerten Simsonplatz Sammlung der Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts Bundesverwaltungsgericht Leipzig Innenraum Sitzungssaal des Bundesverwaltungsgerichts Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) ist das oberste Gericht der Bundesrepublik Deutschland in öffentlich-rechtlichen Streitigkeiten nicht verfassungsrechtlicher Art und neben dem Bundesarbeitsgericht, Bundesgerichtshof, Bundesfinanzhof und Bundessozialgericht einer der fünf obersten Gerichtshöfe des Bundes.

Neu!!: Homosexualität und Bundesverwaltungsgericht (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundeswehr

Bundesdienstflagge Dienstflagge der Seestreitkräfte Logo der Bundeswehr für die Öffentlichkeitsarbeit Als Bundeswehr werden die deutschen Streitkräfte mit ihrer zivilen Verwaltung bezeichnet.

Neu!!: Homosexualität und Bundeswehr · Mehr sehen »

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.

Neu!!: Homosexualität und Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung · Mehr sehen »

Carl Westphal (Psychiater)

Carl Friedrich Otto Westphal Carl Friedrich Otto Westphal (* 23. März 1833 in Berlin; † 27. Januar 1890 in Kreuzlingen bei Konstanz) war ein deutscher Psychiater und Neurologe.

Neu!!: Homosexualität und Carl Westphal (Psychiater) · Mehr sehen »

Centaurus – Schwul-lesbische Initiative Südtirol

Centaurus – Schwul-lesbische Initiative Südtirol – Arcigay Landeskomitee ist derzeit die einzige offiziell eingetragene Vereinigung gleichgeschlechtlich liebender Frauen und Männer in Südtirol.

Neu!!: Homosexualität und Centaurus – Schwul-lesbische Initiative Südtirol · Mehr sehen »

Charles Socarides

Charles W. Socarides (* 24. Januar 1922 in Brockton (Massachusetts); † 25. Dezember 2005 in New York City) war ein amerikanischer Arzt, Psychiater, Psychoanalytiker und Professor für Psychiatrie am Albert Einstein College of Medicine, Montefiore Medical Center in New York.

Neu!!: Homosexualität und Charles Socarides · Mehr sehen »

Charles Talbut Onions

Charles Talbut Onions (* 10. September 1873 in Birmingham; † 8. Januar 1965) war ein britischer Lexikograph und Anglist.

Neu!!: Homosexualität und Charles Talbut Onions · Mehr sehen »

Charlotte Wolff

Berliner Gedenktafel am Haus, Laubenheimer Straße 10, in Berlin-Wilmersdorf Charlotte Wolff (* 30. September 1897 in Riesenburg, Westpreußen; † 12. September 1986 in London) war eine Ärztin, Sexualwissenschaftlerin und Schriftstellerin.

Neu!!: Homosexualität und Charlotte Wolff · Mehr sehen »

Chat

Chat (von ‚plaudern‘, ‚sich unterhalten‘; auch Online-Chat) bezeichnet die elektronische Kommunikation in Echtzeit, meist über das Internet.

Neu!!: Homosexualität und Chat · Mehr sehen »

Chaz Bono

Chaz Bono (2017) Chaz Salvatore Bono (* 4. März 1969 in Los Angeles, Kalifornien als Chastity Sun Bono) ist ein US-amerikanischer Schauspieler sowie als Transmann Aktivist der Lesben- und Schwulenbewegung.

Neu!!: Homosexualität und Chaz Bono · Mehr sehen »

Christel Buschmann

Christel Buschmann (* 19. März 1942 in Wismar) ist eine deutsche Regisseurin, Autorin, Journalistin, Filmproduzentin und Übersetzerin.

Neu!!: Homosexualität und Christel Buschmann · Mehr sehen »

Christian Schenk (Politiker)

Christian Schenk (2011) Christian U. Schenk (* 8. Juli 1952 in Ilmenau als Christina) ist ein deutscher Politiker.

Neu!!: Homosexualität und Christian Schenk (Politiker) · Mehr sehen »

Christlicher Fundamentalismus

Umkehr zu Jesus und zum Bibelstudium auf. Unter dem Begriff Christlicher Fundamentalismus werden vorwiegend solche Denkrichtungen im Christentum verstanden, die sich ausdrücklich auf die Bibel als Fundament (Bibeltreue) und wörtlich inspiriertes Wort Gottes berufen.

Neu!!: Homosexualität und Christlicher Fundamentalismus · Mehr sehen »

Christopher Street Day

Christopher Street in Greenwich Village, NYC Der Christopher Street Day (CSD) ist ein Fest-, Gedenk- und Demonstrationstag von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern.

Neu!!: Homosexualität und Christopher Street Day · Mehr sehen »

Chronologie der Sodomiegesetze in den Vereinigten Staaten

Unter dem Begriff „Sodomie“ wurden im englischsprachigen Raum bis weit in die zweite Hälfte des 20.

Neu!!: Homosexualität und Chronologie der Sodomiegesetze in den Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Code pénal

Code pénal (frz.; ‚Strafgesetzbuch‘) ist seit über 200 Jahren der Name des französischen Strafgesetzbuchs (dt. Abk.: fStGB oder StGB-F) und damit die Kodifizierung des Strafrechts Frankreichs.

Neu!!: Homosexualität und Code pénal · Mehr sehen »

Coming-out

Hydra gestellt, welche mich und meine Naturgenossen wahrlich nur zu lange schon, mit Gift und Geifer bespritzt hat …“. Coming-out bzw.

Neu!!: Homosexualität und Coming-out · Mehr sehen »

Daily Mail

Die Daily Mail und ihre Sonntagsausgabe The Mail on Sunday sind britische Boulevardzeitungen.

Neu!!: Homosexualität und Daily Mail · Mehr sehen »

Das egoistische Gen

Das egoistische Gen (englischer Originaltitel: The Selfish Gene) ist ein 1976 erschienenes populärwissenschaftliches Buch über Evolutionsbiologie von Richard Dawkins, einem britischen Biologen.

Neu!!: Homosexualität und Das egoistische Gen · Mehr sehen »

David Halperin

David M. Halperin (* 2. April 1952) ist Professor für englische Literatur an der University of Michigan in Ann Arbor, USA, und an der School of Sociology an der University of New South Wales, Sydney, Australien.

Neu!!: Homosexualität und David Halperin · Mehr sehen »

De jure/de facto

De jure (in der klassischen lateinischen Form de iure) ist ein lateinischer Ausdruck für „laut Gesetz, rechtlich betrachtet (nach geltendem Recht), legal, offiziell, amtlich“; de facto ist der lateinische Ausdruck für „nach Tatsachen, nach Lage der Dinge, in der Praxis, tatsächlich“ (vgl. in praxi), auch als faktisch („in Wirklichkeit“) bezeichnet.

Neu!!: Homosexualität und De jure/de facto · Mehr sehen »

Dean Hamer

Dean Hamer (* 29. Mai 1951 in Montclair) ist ein Genetiker, der seit 2005 Direktor der Genstruktur und -regulierungsabteilung im nationalen Krebs-Institut der USA (Gene Structure and Regulation Unit at the U.S. National Cancer Institute) ist.

Neu!!: Homosexualität und Dean Hamer · Mehr sehen »

Dekadenz

Thomas Couture: ''Les Romains de la décadence'', 1847 Dekadenz (von lateinisch cadere „fallen“, „sinken“, französisch décadence „Niedergang“, „Verfall“, über mittellateinisch decadentia) ist ein ursprünglich geschichtsphilosophischer Begriff, mit dem Veränderungen in Gesellschaften und Kulturen als Verfall, Niedergang bzw.

Neu!!: Homosexualität und Dekadenz · Mehr sehen »

Delfine

Die Delfine oder Delphine (Delphinidae) gehören zu den Zahnwalen (Odontoceti) und sind somit Säugetiere (Mammalia), die im Wasser leben (Meeressäuger).

Neu!!: Homosexualität und Delfine · Mehr sehen »

Demonstration

Demonstration ''Freiheit statt Angst'' 2007 in Berlin Menschenkette 2011 in Ludwigsburg Sitzblockade 2011 in Gorleben Demonstrant mit Gasmaske vor dem Weißen Haus in Washington, D.C. während der „''We Can’t Wait''“-Proteste im Februar 2006 Sicherheitskonferenz in München 2011 Eine Demonstration (von, zeigen, hinweisen, nachweisen, Kurzform: Demo) im politischen Sinne ist eine in der Öffentlichkeit stattfindende Versammlung mehrerer Personen zum Zwecke der Meinungsäußerung.

Neu!!: Homosexualität und Demonstration · Mehr sehen »

Der Kreis (Homosexuellenzeitschrift)

Der Kreis war eine dreisprachige, international beachtete Homosexuellenzeitschrift, die von 1943 bis 1967 in Zürich erschien.

Neu!!: Homosexualität und Der Kreis (Homosexuellenzeitschrift) · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: Homosexualität und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Deutscher Bundestag

3. Oktober 1990 gehisst Bundesregierung, 2014 Der Deutsche Bundestag (Abkürzung BT) ist das Parlament und somit gesetzgebendes Organ der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Homosexualität und Deutscher Bundestag · Mehr sehen »

Deutscher Juristentag

Der Deutsche Juristentag ist ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein, dessen Mitglieder Juristen sind.

Neu!!: Homosexualität und Deutscher Juristentag · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Homosexualität und Deutschland · Mehr sehen »

Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders

Das Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders (DSM; für „diagnostischer und statistischer Leitfaden psychischer Störungen“) ist ein Klassifikationssystem der Psychiatrie.

Neu!!: Homosexualität und Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders · Mehr sehen »

Dichotomie

Dichotomie bezeichnet eine Struktur aus zwei Teilen, die einander ohne Schnittmenge gegenüberstehen.

Neu!!: Homosexualität und Dichotomie · Mehr sehen »

Die Grünen – Die Grüne Alternative

Die Grünen – Die Grüne Alternative (GRÜNE) sind eine politische Partei in Österreich, die 31 Jahre lang als Oppositionspartei im Nationalrat vertreten war.

Neu!!: Homosexualität und Die Grünen – Die Grüne Alternative · Mehr sehen »

Diskurs

Der Begriff Diskurs (von „Umherlaufen“) wurde ursprünglich in der Bedeutung „erörternder Vortrag“ oder „hin und her gehendes Gespräch“ verwendet.

Neu!!: Homosexualität und Diskurs · Mehr sehen »

Dissertation

Eine Dissertation (kurz Diss.) oder Doktorarbeit, seltener Promotionsschrift oder Doktorschrift, offiziell auch Inauguraldissertation, Antritts- oder Einführungsdissertation, ist eine wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung eines Doktorgrades an einer Wissenschaftlichen Hochschule mit Promotionsrecht.

Neu!!: Homosexualität und Dissertation · Mehr sehen »

Donny the Punk

Donny the Punk Donny the Punk oder Stephen Donaldson, eigentlich Robert A. Martin, Jr. (* 27. Juli 1946 in Norfolk, Virginia; † 18. Juli 1996 in New York) war ein US-amerikanischer Aktivist für Gefangenenrechte.

Neu!!: Homosexualität und Donny the Punk · Mehr sehen »

Douglas Haldeman

Douglas Haldeman (* 16. September 1951 in Seattle) ist ein US-amerikanischer Psychologe, Psychotherapeut und Autor.

Neu!!: Homosexualität und Douglas Haldeman · Mehr sehen »

Drittes Geschlecht

Merkur-Symbol als Gender-Symbol für das dritte Geschlecht Ein drittes Geschlecht soll Personen bezeichnen, die sich in das heteronormale Geschlechtssystem („Frau“ oder „Mann“) nicht einordnen lassen (wollen).

Neu!!: Homosexualität und Drittes Geschlecht · Mehr sehen »

Drittes Reich

Als Drittes Reich wird seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges die Zeit des Nationalsozialismus beziehungsweise das Deutsche Reich von 1933 bis 1945 bezeichnet.

Neu!!: Homosexualität und Drittes Reich · Mehr sehen »

Eduard II. (England)

Eduard II. von England, Buchmalerei aus dem 14. Jahrhundert Eduard II. (auch Edward II of Carnarvon; * 25. April 1284 in Caernarvon, Wales; † 21. September 1327 in Berkeley Castle, Gloucestershire) war ein englischer König, Lord of Ireland und Herzog von Aquitanien.

Neu!!: Homosexualität und Eduard II. (England) · Mehr sehen »

Ehegattensplitting

Das Ehegattensplitting (von ‚aufteilen‘) ist das in Deutschland seit 1958 zur Berechnung der Einkommensteuer von zusammenveranlagten Ehegatten und Lebenspartnern angewendete Splittingverfahren.

Neu!!: Homosexualität und Ehegattensplitting · Mehr sehen »

Eingetragene Partnerschaft

Eine Eingetragene Partnerschaft (engl. civil union) ist ein Rechtsinstitut für Paare.

Neu!!: Homosexualität und Eingetragene Partnerschaft · Mehr sehen »

Eingetragene Partnerschaft (Österreich)

Die Eingetragene Partnerschaft (EP) ist die österreichische Form der gleichgeschlechtlichen Ehe.

Neu!!: Homosexualität und Eingetragene Partnerschaft (Österreich) · Mehr sehen »

Einkommensteuer (Deutschland)

Formular Einkommensteuererklärung Die Einkommensteuer in Deutschland (Abkürzung: ESt) ist eine Gemeinschaftssteuer, die auf das Einkommen natürlicher Personen erhoben wird.

Neu!!: Homosexualität und Einkommensteuer (Deutschland) · Mehr sehen »

Elite

Flakturm Friedrichshain verbrannt) Elite (urspr. vom lateinischen eligere bzw. exlegere, „auslesen“) bezeichnet soziologisch eine Gruppierung (tatsächlich oder mutmaßlich) überdurchschnittlich qualifizierter Personen (Funktionseliten, Leistungseliten) oder die herrschenden bzw.

Neu!!: Homosexualität und Elite · Mehr sehen »

Endokrinologie

Die Endokrinologie (von griech. ἔνδον endon ‚innen‘ und κρίνειν krinein ‚entscheiden‘, ‚abscheiden‘, ‚absondern‘, und -logie) ist die „Lehre von der Morphologie und Funktion der Drüsen mit innerer Sekretion (Endokrine Drüsen) und der Hormone“.

Neu!!: Homosexualität und Endokrinologie · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Homosexualität und Englische Sprache · Mehr sehen »

Epigenetik

Die Epigenetik (altgr. ἐπί epi ‚dazu‘, ‚außerdem‘ und Genetik) ist das Fachgebiet der Biologie, welches sich mit der Frage befasst, welche Faktoren die Aktivität eines Gens und damit die Entwicklung der Zelle zeitweilig festlegen.

Neu!!: Homosexualität und Epigenetik · Mehr sehen »

Erbschaftsteuer in Deutschland

In Deutschland wird bei einem Erwerb von Todes wegen eine Erbschaftsteuer und bei einer unentgeltlichen Zuwendung unter Lebenden eine Schenkungsteuer erhoben.

Neu!!: Homosexualität und Erbschaftsteuer in Deutschland · Mehr sehen »

Erik Schinegger

Erik Schinegger (* 19. Juni 1948 in Agsdorf, Kärnten) ist ein ehemaliger österreichischer Skirennläufer.

Neu!!: Homosexualität und Erik Schinegger · Mehr sehen »

Ernest Jones

Alfred Ernest Jones (* 1. Januar 1879 in Rhosfelyn, heute Gowerton/Glamorgan, Wales; † 11. Februar 1958 in London) war ein britischer Mediziner, Psychoanalytiker und Freud-Biograf.

Neu!!: Homosexualität und Ernest Jones · Mehr sehen »

Ernst Bornemann

Ernst Wilhelm Julius Bornemann (* 12. April 1915 in Berlin; † 4. Juni 1995 in Scharten, Oberösterreich), auch bekannt als Ernest Borneman, war ein deutscher Anthropologe, Psychoanalytiker, Filmemacher, Sexualforscher, Publizist und Hochschullehrer.

Neu!!: Homosexualität und Ernst Bornemann · Mehr sehen »

Ernst-Joachim Lampe

Ernst-Joachim Lampe (* 4. Januar 1933 in Oppeln) ist ein deutscher Rechtswissenschaftler und ehemaliger Hochschullehrer an der Universität Bielefeld.

Neu!!: Homosexualität und Ernst-Joachim Lampe · Mehr sehen »

Erotik

upright.

Neu!!: Homosexualität und Erotik · Mehr sehen »

Erpressung

Bei der Erpressung versucht jemand, sich selbst oder Dritte rechtswidrig durch Gewalt oder durch Androhung eines empfindlichen Übels zu Lasten eines anderen zu bereichern.

Neu!!: Homosexualität und Erpressung · Mehr sehen »

Eucharistie

Jesus Christus und die eucharistischen Gestalten, Joan de Joanes, 16. Jahrhundert Die Eucharistie („Danksagung“; griech. εὐχαριστέω eucharistéo ‚ich sage Dank‘), auch Abendmahl oder Herrenmahl, heilige Kommunion, Altarsakrament, allerheiligstes Sakrament, in einigen Freikirchen Brotbrechen, in den Ostkirchen heilige oder göttliche Liturgie genannt, wird je nach Konfession als Sakrament oder als Zeichen verstanden.

Neu!!: Homosexualität und Eucharistie · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Homosexualität und Europa · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Homosexualität und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

Gebäude des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte in Straßburg Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) ist ein auf Grundlage der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) eingerichteter Gerichtshof mit Sitz im französischen Straßburg, der Akte der Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung in Bezug auf die Verletzung der Konvention in allen Unterzeichnerstaaten überprüft.

Neu!!: Homosexualität und Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte · Mehr sehen »

Evangelikalismus

Billy Graham in Duisburg (1954) Der Evangelikalismus (vom englischen evangelicalism) ist eine theologische Richtung innerhalb des Protestantismus, die auf den deutschen Pietismus, den englischen Methodismus und die Erweckungsbewegung des 18.

Neu!!: Homosexualität und Evangelikalismus · Mehr sehen »

Evangelische Kirche in Deutschland

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (siehe auch Parafiskus), gebildet durch die Gemeinschaft von 20 lutherischen, unierten und reformierten Kirchen in Deutschland.

Neu!!: Homosexualität und Evangelische Kirche in Deutschland · Mehr sehen »

Evelyn Hooker

Evelyn Hooker (* 2. September 1907 in North Platte/Nebraska; † 18. November 1996 in Santa Monica/Kalifornien) war eine amerikanische Psychologin.

Neu!!: Homosexualität und Evelyn Hooker · Mehr sehen »

Evolution

Unter Evolution (von „herausrollen“, „auswickeln“, „entwickeln“) versteht man im deutschen Sprachraum heute in erster Linie die biologische Evolution.

Neu!!: Homosexualität und Evolution · Mehr sehen »

Evolutionäre Entwicklungsbiologie

Die evolutionäre Entwicklungsbiologie oder kurz Evo-Devo (abgeleitet vom englischen Begriff evolutionary developmental biology) ist eine Forschungsrichtung der Biologie, die untersucht, wie sich die Steuerung der Individualentwicklung der Lebewesen (Ontogenese) in der Evolutionsgeschichte entwickelt hat.

Neu!!: Homosexualität und Evolutionäre Entwicklungsbiologie · Mehr sehen »

Ex-Gay-Bewegung

Mit dem Ausdruck Ex-Gay-Bewegung (englisch ex-gay movement) wird eine Anzahl von meist religiös motivierten Gruppierungen zusammengefasst, die eine Veränderung der homosexuellen Ausrichtung von Menschen für möglich und erstrebenswert halten, und die diese Veränderung mit so genannten Konversionstherapien, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit fördern und bekannt machen wollen.

Neu!!: Homosexualität und Ex-Gay-Bewegung · Mehr sehen »

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie hat 1994 die vorhergehenden Facharztbezeichnungen Facharzt für Psychiatrie sowie den Nervenarzt (als kombinierte Facharztausbildung aus Psychiatrie und Neurologie) ersetzt.

Neu!!: Homosexualität und Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie · Mehr sehen »

Familienzuschlag

Der Familienzuschlag ist ein Bestandteil der Beamtenbesoldung in Deutschland.

Neu!!: Homosexualität und Familienzuschlag · Mehr sehen »

Fauna

Darstellung der Fauna Australiens und Ozeaniens im schwedischsprachigen Konversationslexikon Nordisk familjebok (1876) Fauna (auch Tierwelt) bezeichnet die Gesamtheit aller Tiere in einem Gebiet oder im engeren Sinne alle Tierarten in diesem Gebiet.

Neu!!: Homosexualität und Fauna · Mehr sehen »

Fötus

Ein Fötus oder Fetus (nach lateinisch fetus, „die Brut, Nachkommenschaft“) ist während der Schwangerschaft ein Kind in der Gebärmutter nach Ausbildung der inneren Organe.

Neu!!: Homosexualität und Fötus · Mehr sehen »

Feminismus

Women’s March on Washington, Februar 2017 Czarnyprotest in Warschau, 2016 gegen eine Verschärfung der Gesetze zur Abtreibung. Feminismus (abgeleitet von Frau und -ismus über) ist ein Oberbegriff für geistige, gesellschaftliche, politische, religiöse und akademische Strömungen und soziale Bewegungen, die, basierend auf der kritischen Analyse von Geschlechterordnungen (männliche Privilegien, weibliche Unterordnung), für Gleichberechtigung, Menschenwürde und Selbstbestimmung von Frauen sowie gegen Sexismus eintreten und diese Ziele durch entsprechende Maßnahmen umzusetzen versuchen.

Neu!!: Homosexualität und Feminismus · Mehr sehen »

Florian G. Mildenberger

Florian Georg Mildenberger (* 3. Oktober 1973 in München) ist ein deutscher Medizinhistoriker.

Neu!!: Homosexualität und Florian G. Mildenberger · Mehr sehen »

Franz Josef Kallmann

Franz Josef Kallmann, circa 1950 Franz Josef Kallmann (* 24. Juli 1897 in Neumarkt / Schlesien; † 12. Mai 1965 in New York City) war ein deutsch-amerikanischer Psychiater und Genetiker.

Neu!!: Homosexualität und Franz Josef Kallmann · Mehr sehen »

Französische Revolution

''Déclaration des Droits de l’Homme et du Citoyen''. Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte in einer Darstellung von Jean-Jacques Le Barbier Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 mit ihrem im Volksmund verkürzten Motto Liberté, égalité, fraternité (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) gehört zu den folgenreichsten Ereignissen der neuzeitlichen europäischen Geschichte.

Neu!!: Homosexualität und Französische Revolution · Mehr sehen »

Frauenbewegung

''Entwicklung der Frauenbewegung und des Feminismus'' Die Frauenbewegung (auch Frauenrechtsbewegung) ist eine globale soziale Bewegung, die sich für die Gleichberechtigung von Frauen in Staat und Gesellschaft einsetzt.

Neu!!: Homosexualität und Frauenbewegung · Mehr sehen »

Freiheitliche Partei Österreichs

Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) ist eine rechtspopulistische Partei in Österreich, die im Nationalrat, in allen neun Landtagen und vielen Gemeinderäten vertreten ist.

Neu!!: Homosexualität und Freiheitliche Partei Österreichs · Mehr sehen »

Fremdsprachen-Akzent-Syndrom

Das Fremdsprachen-Akzent-Syndrom (FAS, engl.: foreign accent syndrome) ist eine seltene neurologische Erkrankung, die gelegentlich nach einem Schlaganfall oder einem Schädel-Hirn-Trauma auftritt.

Neu!!: Homosexualität und Fremdsprachen-Akzent-Syndrom · Mehr sehen »

Freundschaft

''Freundinnen'', Gemälde von Jerry Weiss, 2003 Freundschaft bezeichnet ein auf gegenseitiger Zuneigung beruhendes Verhältnis von Menschen zueinander, das sich durch Sympathie und Vertrauen auszeichnet.

Neu!!: Homosexualität und Freundschaft · Mehr sehen »

Friedrich Koch (Erziehungswissenschaftler)

Friedrich Koch Friedrich Koch (* 19. Februar 1936 in Göttingen) ist ein deutscher Erziehungswissenschaftler und emeritierter Universitätsprofessor.

Neu!!: Homosexualität und Friedrich Koch (Erziehungswissenschaftler) · Mehr sehen »

Gay

gay ist ein aus dem Englischen übernommenes Fremdwort für homosexuell.

Neu!!: Homosexualität und Gay · Mehr sehen »

Gay & Lesbian Kingdom of the Coral Sea Islands

Lage (koloriert) Das Schwul-lesbische Königreich der Korallenmeerinseln (englisch Gay and Lesbian Kingdom of the Coral Sea Islands) ist eine Mikronation vor der Küste des australischen Bundesstaats Queensland.

Neu!!: Homosexualität und Gay & Lesbian Kingdom of the Coral Sea Islands · Mehr sehen »

Gay affirmative psychotherapy

Unter Gay Affirmative Psychotherapy werden insbesondere im anglophonen Sprachraum Psychotherapien verstanden, die homosexuelle und bisexuelle Klienten und Klientinnen darin unterstützen, ihre sexuelle Orientierung zu erforschen, zu bejahen, zu festigen und zu integrieren.

Neu!!: Homosexualität und Gay affirmative psychotherapy · Mehr sehen »

Gay Liberation Front

Die Gay Liberation Front (GLF) war eine politische Lesben- und Schwulengruppe, die sich als Reaktion auf den Stonewall-Aufstand im Juni 1969 gründete.

Neu!!: Homosexualität und Gay Liberation Front · Mehr sehen »

Gay Pride

Gay-Flagge Luftballons in Regenbogenfarben bei der ''24th Annual North Carolina LGBT Pride Parade'' in Durham (North Carolina) Gay Pride ist ein Begriff, der aus der Lesben- und Schwulenbewegung stammt, um den selbstbewussten bzw.

Neu!!: Homosexualität und Gay Pride · Mehr sehen »

Gayle Rubin

Gayle Rubin bei einer Veranstaltung des GLBT History Museum in San Francisco. (2012) Gayle S. Rubin (* 1949) ist eine amerikanische Feministin, die hauptsächlich auf dem Gebiet der Anthropologie und der Gesellschaftspolitik mit Schwerpunkt auf Frauen- und Gender Studies gearbeitet hat.

Neu!!: Homosexualität und Gayle Rubin · Mehr sehen »

Günter Dörner

Gerd Günter Dörner (* 13. Juli 1929 in Hindenburg/Schlesien; † 30. März 2018) war ein deutscher Mediziner sowie Professor für Endokrinologie.

Neu!!: Homosexualität und Günter Dörner · Mehr sehen »

Geheime Staatspolizei

Kunstgewerbemuseum, Prinz-Albrecht-Straße 8 in Berlin (1933) Die Geheime Staatspolizei, kurz Gestapo genannt (bis 1936 auch Gestapa, für Geheimes Staatspolizeiamt), war ein kriminalpolizeilicher Behördenapparat und die Politische Polizei während der Zeit des Nationalsozialismus von 1933 bis 1945.

Neu!!: Homosexualität und Geheime Staatspolizei · Mehr sehen »

Gehirn

Als Gehirn oder Hirn wird bei Wirbeltieren der im Kopf gelegene Teil des zentralen Nervensystems bezeichnet.

Neu!!: Homosexualität und Gehirn · Mehr sehen »

Gender Studies

Die Gender Studies (deutsch Geschlechterstudien, Geschlechterforschung) sind eine interdisziplinäre Forschungsrichtung, die nach der Bedeutung des Geschlechts für Kultur, Gesellschaft und Wissenschaften fragt.

Neu!!: Homosexualität und Gender Studies · Mehr sehen »

Genetik

Wurfes. Die Genetik (moderne Wortschöpfung zu griechisch γενεά geneá ‚Abstammung‘, γένεσις génesis ‚Ursprung‘) oder Vererbungslehre ist die Wissenschaft von der Vererbung und ein Teilgebiet der Biologie.

Neu!!: Homosexualität und Genetik · Mehr sehen »

Geo (Zeitschrift)

Die Zeitschrift Geo (eigene Schreibweise GEO) ist ein Reportagemagazin des Hamburger Verlagshauses Gruner + Jahr und wurde 1975 von Rolf Gillhausen gegründet.

Neu!!: Homosexualität und Geo (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Geschichte der Homosexualität in der Schweiz

Dieser Artikel befasst sich mit der Geschichte der Homosexualität in der Schweiz.

Neu!!: Homosexualität und Geschichte der Homosexualität in der Schweiz · Mehr sehen »

Geschichte der LGBT

Diese Zeitleiste dokumentiert in ihrer zeitlichen Abfolge die historische Entwicklung und bemerkenswerte Ereignisse innerhalb der Geschichte der Homo-, Bi- und Transsexualität, die auch als LGBT-Geschichte bezeichnet wird.

Neu!!: Homosexualität und Geschichte der LGBT · Mehr sehen »

Geschlechtsidentität

''Handbuch der Sexualwissenschaften'' von 1921 mit frühen Beiträgen zum Thema Die Geschlechtsidentität ist eine „evolutionär sehr junge, spezifisch menschliche, hochkomplexe Eigenschaft“.

Neu!!: Homosexualität und Geschlechtsidentität · Mehr sehen »

Geschlechtsmerkmal

Weibliche (links) und männliche (rechts) Fasane, die den dramatischen Unterschied in Farbe und Größe zwischen den Geschlechtern veranschaulichen Geschlechtsmerkmale sind die Eigenschaften, die bei den Geschlechtern einer Tierart unterschiedlich ausgeprägt sind.

Neu!!: Homosexualität und Geschlechtsmerkmal · Mehr sehen »

Gesetze zur Homosexualität

Verbindung zwischen Mann und Frau definiert Die gerichtliche Entscheidung über die Aufhebung der gesetzlichen und Verfassungsverboten der gleichgeschlechtlichen Ehe wird angefochten. 1 Kann Gesetze oder Gerichtsentscheidungen beinhalten, die noch nicht in Kraft getreten sind. Es gibt weltweit viele unterschiedliche Gesetze, welche die Beziehungen zwischen Menschen des gleichen Geschlechts zu regeln versuchen.

Neu!!: Homosexualität und Gesetze zur Homosexualität · Mehr sehen »

Gilgamesch-Epos

Tafel mit Gilgamesch-Epos Das Gilgamesch-Epos ist der Inhalt einer Gruppe literarischer Werke, die vor allem aus dem babylonischen Raum stammt und eine der ältesten überlieferten, schriftlich fixierten Dichtungen beinhaltet.

Neu!!: Homosexualität und Gilgamesch-Epos · Mehr sehen »

Girlfag und Guydyke

Girlfag (oder „Schwule Frau“ mit großem „S“) ist der Ausdruck für Frauen, die sich besonders zu schwulen bzw.

Neu!!: Homosexualität und Girlfag und Guydyke · Mehr sehen »

Gleichgeschlechtlich

Das Adjektiv gleichgeschlechtlich kann eine von zwei ähnlichen Bedeutungen haben.

Neu!!: Homosexualität und Gleichgeschlechtlich · Mehr sehen »

Gleichgeschlechtliche Ehe

Die gleichgeschlechtliche Ehe ist eine Zivilehe, in der beide Partner das gleiche Geschlecht haben.

Neu!!: Homosexualität und Gleichgeschlechtliche Ehe · Mehr sehen »

Gottbegnadeten-Liste

Die Gottbegnadeten-Liste war eine 1944, in der Endphase des Zweiten Weltkrieges, von Joseph Goebbels und Adolf Hitler zusammengestellte, 36 Seiten umfassende Liste, in der 1041 Künstler aufgeführt waren, die dem nationalsozialistischen Regime wichtig erschienen.

Neu!!: Homosexualität und Gottbegnadeten-Liste · Mehr sehen »

Gruner + Jahr

Hauptkirche Sankt Michaelis) Verlagsgebäude am Baumwall in Hamburg von der Elbseite Verlagsgebäude von der Michelseite Die Gruner + Jahr GmbH ist eines der größten Verlagshäuser Europas.

Neu!!: Homosexualität und Gruner + Jahr · Mehr sehen »

Gunter Schmidt (Sexualwissenschaftler)

Gunter Schmidt (* 22. November 1938 in Hamburg) ist ein deutscher Sexualforscher, Psychotherapeut, Sozialpsychologe und Hochschullehrer.

Neu!!: Homosexualität und Gunter Schmidt (Sexualwissenschaftler) · Mehr sehen »

Gynäkophilie

Gynäkophilie oder Gynäphilie oder Gynophilie (griech.: γυνή gynḗ, Gen. γυναικός gynaikós „Frau“, -philie von φιλία philía „Freundschaft“, „Liebe“) bezeichnet erwachsene Frauen als Hauptzielrichtung der romantischen, emotionalen und sexuellen Interessen einer Person.

Neu!!: Homosexualität und Gynäkophilie · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Homosexualität und Hamburg · Mehr sehen »

Hannchen-Mehrzweck-Stiftung

Die Hannchen-Mehrzweck-Stiftung (HMS) ist eine gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Berlin, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, kulturelle und emanzipatorische Projekte der Lesben- und Schwulenbewegung zu unterstützen.

Neu!!: Homosexualität und Hannchen-Mehrzweck-Stiftung · Mehr sehen »

Hans Otto Henel

Hans Otto Henel (* 1888) war deutscher Autor und Journalist im sozialistischen Umfeld.

Neu!!: Homosexualität und Hans Otto Henel · Mehr sehen »

Hans-Georg Stümke

Hans-Georg Stümke (* 16. September 1941 in Königsberg; † 29. September 2002 in Berlin) war ein deutscher Wetterbeobachter, Schriftsteller, Lehrer, Historiker und Publizist.

Neu!!: Homosexualität und Hans-Georg Stümke · Mehr sehen »

Happening

Das Happening (von ‚geschehen‘) ist neben Fluxus eine der wichtigsten Formen der Aktionskunst der 1960er Jahre.

Neu!!: Homosexualität und Happening · Mehr sehen »

Händchenhalten

Händchenhalten Das Händchenhalten ist eine in vielen Kulturen bekannte Ausdrucksform für die Zuneigung zwischen zwei Menschen.

Neu!!: Homosexualität und Händchenhalten · Mehr sehen »

Heilige Schar (Theben)

Hans Jakob Oeri: ''Die Theabaische Schaar'', Lithografie, um 1840. Die Heilige Schar war eine Eliteeinheit der antiken thebanischen Streitkräfte, die aus 150 männlichen Liebespaaren bestand und von dem thebanischen Feldherrn Gorgidas gegründet wurde.

Neu!!: Homosexualität und Heilige Schar (Theben) · Mehr sehen »

Heiliger Stuhl

Wappen des Heiligen Stuhls Der Heilige Stuhl, auch Apostolischer Stuhl, päpstlicher Stuhl oder Stuhl Petri, ist der bischöfliche Stuhl der Diözese Rom.

Neu!!: Homosexualität und Heiliger Stuhl · Mehr sehen »

Heinrich Detering

Heinrich Detering bei einer Lesung auf der Leipziger Buchmesse 2014 Heinrich Detering (* 1. November 1959 in Neumünster) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler, Übersetzer und Lyriker.

Neu!!: Homosexualität und Heinrich Detering · Mehr sehen »

Heinrich Hössli

Der junge Heinrich Hössli zu Beginn des 19. JahrhundertsHeinrich Hössli (* 6. August 1784 in Glarus; † 24. Dezember 1864 in Winterthur, auch Hößli oder Hösli geschrieben) war ein Schweizer Putzmacher, Tuchhändler und Schriftsteller.

Neu!!: Homosexualität und Heinrich Hössli · Mehr sehen »

Heinz-Jürgen Voß (Sozialwissenschaftler)

Heinz-Jürgen Voß (* 17. Dezember 1979 in Ilmenau) ist ein deutscher Sozialwissenschaftler und Biologe.

Neu!!: Homosexualität und Heinz-Jürgen Voß (Sozialwissenschaftler) · Mehr sehen »

Helmut Graupner

Graupner hält seine Rede ''Wider die sexuelle Apartheid. 15 Jahre RKL'' im Nationalratssaal des Österreichischen Parlaments Helmut Manfred Leopold Graupner (* 26. Jänner 1965 in Tullnerbach) ist Rechtsanwalt in Wien und europäischer Aktivist für die Rechte homo-, bisexueller und transgender Frauen und Männer.

Neu!!: Homosexualität und Helmut Graupner · Mehr sehen »

Henri de Toulouse-Lautrec

Henri de Toulouse-Lautrec Monogramm Henri Marie Raymond de Toulouse-Lautrec-Monfa (* 24. November 1864 in Albi; † 9. September 1901 auf Schloss Malromé, Gironde) war ein französischer Maler und Grafiker des Post-Impressionismus im ausgehenden 19. Jahrhundert.

Neu!!: Homosexualität und Henri de Toulouse-Lautrec · Mehr sehen »

Hermaphroditismus

Hermaphroditismus (gr. von Hermes und Aphrodite), Zwittrigkeit oder Zwittertum bezeichnet in der Biologie den Zustand von doppeltgeschlechtlichen Individuen, also Individuen einer Art mit männlicher und weiblicher Geschlechtsausprägung, die sowohl männliche als auch weibliche Keimzellen bzw.

Neu!!: Homosexualität und Hermaphroditismus · Mehr sehen »

Heterologie

Heterologie ist eine Substantivbildung zum Adjektiv heterolog (bzw. heterologisch).

Neu!!: Homosexualität und Heterologie · Mehr sehen »

Heteronormativität

Heteronormativität bezeichnet eine Weltanschauung, welche die Heterosexualität als soziale Norm postuliert.

Neu!!: Homosexualität und Heteronormativität · Mehr sehen »

Heterosexismus

transgeniale CSD zu einer Frage, die für Transgender ein falsches Dilemma aufwirft. Heterosexismus wertet Homo-, Bi- und Intersexuelle sowie Transgender als „unnormal“ ab und stellt ihnen Heterosexualität als überlegene oder auch einzig natürliche Form gegenüber.

Neu!!: Homosexualität und Heterosexismus · Mehr sehen »

Heterosexualität

Heterosexualität („Verschiedengeschlechtlichkeit“; sehr selten auch Alloiophilie) ist die sexuelle Orientierung, bei der Romantik und sexuelles Begehren ausschließlich für Personen des anderen Geschlechts empfunden werden.

Neu!!: Homosexualität und Heterosexualität · Mehr sehen »

HIV

Das Humane Immundefizienz-Virus, zumeist abgekürzt als HIV oder auch bezeichnet als Menschliches Immunschwäche-Virus oder Menschliches Immundefekt-Virus, ist ein behülltes Virus, das zur Familie der Retroviren und zur Gattung der Lentiviren gehört.

Neu!!: Homosexualität und HIV · Mehr sehen »

Hobo

Hobos in Chicago, 1929 Mississippi Ein Hobo ist ein nordamerikanischer Wanderarbeiter.

Neu!!: Homosexualität und Hobo · Mehr sehen »

Hochmittelalter

Europa im Jahr 1190 Der Hardturm am Letzigraben in Zürich ist ein Gebäude aus dem Hochmittelalter. Als Hochmittelalter wird in der Mediävistik die von der Mitte des 11.

Neu!!: Homosexualität und Hochmittelalter · Mehr sehen »

Homophobie

Homophobie (von griech. ὁμός homós „gleich“; φόβος phóbos „Angst, Phobie“) bezeichnet eine gegen Lesben und Schwule gerichtete soziale Aversion (Abneigung) oder Feindseligkeit.

Neu!!: Homosexualität und Homophobie · Mehr sehen »

Homosexualität im Fernsehen

Die Darstellung von Homosexualität im deutschen Fernsehen war lange Zeit ein Tabuthema.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität im Fernsehen · Mehr sehen »

Homosexualität im Iran

safawidischen Iran; persische Miniatur von 1720 Protest in Oslo mit der iranischen und Regenbogenflagge gegen die Hinrichtung von Schwulen im Iran Homosexualität ist im Iran gesellschaftlich tabuisiert, und homosexuelle Handlungen sind strafbar.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität im Iran · Mehr sehen »

Homosexualität im Sudan

Sudan Homosexualität ist gesellschaftlich in Sudan tabuisiert und homosexuelle Handlungen von Männern sind strafbar.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität im Sudan · Mehr sehen »

Homosexualität im Vereinigten Königreich

Vereinigtes Königreich Homosexualität wird im Vereinigten Königreich von der Gesellschaft weitgehend akzeptiert.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität im Vereinigten Königreich · Mehr sehen »

Homosexualität in Albanien

Gay Pride in Tirana im Jahr 2018 Homosexualität ist in Albanien legal, wird aber in der Gesellschaft kaum öffentlich thematisiert und unterliegt ebenfalls sozialen Tabus.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Albanien · Mehr sehen »

Homosexualität in Angola

Angola In Angola ist Homosexualität in Teilen der Gesellschaft tabuisiert, aber homosexuelle Handlungen sind in Angola durch das neue Strafgesetzbuch nicht mehr strafbar.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Angola · Mehr sehen »

Homosexualität in Argentinien

Gay Pride Parade in Buenos Aires 2007 Homosexualität ist in Argentinien gesellschaftlich weitgehend akzeptiert und in der Hauptstadt Buenos Aires befindet sich eine größere LGBT-Community.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Argentinien · Mehr sehen »

Homosexualität in Australien

Geografische Lage von Australien Homosexualität ist in Australien gesellschaftlich weitgehend akzeptiert.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Australien · Mehr sehen »

Homosexualität in Österreich

Geografische Lage von Österreich Homosexualität in Österreich war lange Zeit, besonders während der Zeit des Nationalsozialismus und in den ersten beiden Jahrzehnten nach Gründung der Republik Österreich von diskriminierender Gesetzgebung und Verfolgung betroffen.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Österreich · Mehr sehen »

Homosexualität in Belgien

Geografische Lage Belgiens Homosexualität wird in Belgien gesellschaftlich akzeptiert.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Belgien · Mehr sehen »

Homosexualität in Belize

Die geografische Lage von Belize Homosexualität ist in Belize in Teilen der Gesellschaft tabuisiert und homosexuelle Handlungen waren bis August 2016 illegal.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Belize · Mehr sehen »

Homosexualität in Brasilien

Brasilien In Brasilien ist das Thema Homosexualität geprägt von einer – im internationalen Vergleich – frühzeitigen liberalen Gesetzgebung zur Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben, der eine verhältnismäßig geringe gesellschaftliche Akzeptanz und eine hohe Quote gewalttätiger Übergriffe gegenüberstehen.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Brasilien · Mehr sehen »

Homosexualität in Dänemark

Dänemark Homosexualität ist in Dänemark heute gesetzlich und gesellschaftlich weitgehend akzeptiert.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Dänemark · Mehr sehen »

Homosexualität in den Niederlanden

Gay Pride Amsterdam 2005 Homosexualität wird in den Niederlanden gesellschaftlich akzeptiert.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in den Niederlanden · Mehr sehen »

Homosexualität in den Vereinigten Staaten

Zeitpunkt der Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe. Der aktuelle Stand der gleichgeschlechtlichen Ehe ist kompliziert. Homosexualität in den Vereinigten Staaten wird gegenwärtig in der Gesellschaft kontrovers diskutiert und war in den vergangenen Jahren ein Wahlkampfthema in den Parlamentswahlen und auf Bundesstaatsebene in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in den Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Homosexualität in der Schweiz

Schweiz Dieser Artikel befasst sich mit der gegenwärtigen Situation von Schwulen und Lesben in der Schweiz. In der Schweiz haben die Rechte des Einzelnen einen traditionell hohen Stellenwert.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in der Schweiz · Mehr sehen »

Homosexualität in Deutschland

Homosexualität in Deutschland war lange Zeit, besonders während der Zeit des Nationalsozialismus und in den ersten beiden Jahrzehnten nach Gründung der Bundesrepublik Deutschland, von diskriminierender Gesetzgebung und Verfolgung betroffen.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Deutschland · Mehr sehen »

Homosexualität in Finnland

Geografische Lage von Finnland Der Staat Finnland wird bezüglich seiner Auffassung zum Thema Homosexualität als liberaler Staat Europas bewertet.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Finnland · Mehr sehen »

Homosexualität in Frankreich

Geografische Lage von Frankreich Frankreich gilt als liberaler Staat, wenn es um das Thema Homosexualität geht.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Frankreich · Mehr sehen »

Homosexualität in Irland

Geografische Lage von Irland Homosexualität ist in Irland seit 1993 legal.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Irland · Mehr sehen »

Homosexualität in Island

Gay Pride 2004 in Reykjavík Der Staat Island wird bezüglich seiner Auffassung zum Thema Homosexualität als liberal bewertet.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Island · Mehr sehen »

Homosexualität in Jamaika

Geografische Lage von Jamaika Homosexualität unterliegt in Jamaika weitgehend gesellschaftlicher Ächtung und homosexuelle Handlungen sind illegal.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Jamaika · Mehr sehen »

Homosexualität in Kanada

Kanada Homosexualität ist in Kanada weitgehend gesellschaftlich akzeptiert.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Kanada · Mehr sehen »

Homosexualität in Kolumbien

Geografische Lage von Kolumbien Die Rechte Homosexueller in Kolumbien sind weit entwickelt, besonders für ein sich entwickelndes, konservatives und überwiegend katholisches Land wie Kolumbien.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Kolumbien · Mehr sehen »

Homosexualität in Lettland

Geografische Lage von Lettland Der Demokratisierungsprozess in Lettland nach dem Fall der Sowjetunion ermöglichte die Ausbildung einer Schwulen- und Lesbenbewegung und -szene mit NGOs, Bars, Nachtklubs, Geschäfte und Buchläden.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Lettland · Mehr sehen »

Homosexualität in Luxemburg

Geografische Lage von Luxemburg Die Gesetze zur Homosexualität sind in Luxemburg liberal; das gesellschaftliche Klima in dem Land erlaubt homosexuellen Menschen die unbeeinträchtigte Entfaltung im öffentlichen Leben.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Luxemburg · Mehr sehen »

Homosexualität in Mauretanien

Geografische Lage von Mauretanien Homosexualität ist in Mauretanien gesellschaftlich tabuisiert und homosexuelle Handlungen werden mit der Todesstrafe bedroht.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Mauretanien · Mehr sehen »

Homosexualität in Neuseeland

Geografische Lage von Neuseeland Die Homosexualität ist in Neuseeland gesellschaftlich weitgehend akzeptiert.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Neuseeland · Mehr sehen »

Homosexualität in Nigeria

Geografische Lage von Nigeria Homosexualität ist in Nigeria gesellschaftlich tabuisiert und homosexuelle Handlungen werden seitens des Staates bestraft.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Nigeria · Mehr sehen »

Homosexualität in Norwegen

Europride Parade Oslo 2005 Homosexualität ist in Norwegen heute gesetzlich und gesellschaftlich weitgehend akzeptiert.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Norwegen · Mehr sehen »

Homosexualität in Polen

Plakat ''Niech nas zobaczą'' (''Sollen sie uns sehen''). NOP. Der schwule, liberale Politiker und amtierende Bürgermeister von Słupsk, Robert Biedroń. Zieloni, Krystian Legierski. Die ''Parada Równości'' 2006. Hinweis für ein schwulen- und lesbenfreundliches Hotel in Polen. Homosexualität erfuhr in Polen bis in die 1990er Jahre in weiten Teilen der Gesellschaft eine klare Tabuisierung, wird mittlerweile aber zunehmend stärker diskutiert und ist Gegenstand politischer Debatten.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Polen · Mehr sehen »

Homosexualität in Portugal

Geografische Lage von Portugal In der Zeit nach der Diktatur unter Salazar hat sich die portugiesische Gesellschaft liberalisiert, und die Akzeptanz der Homosexualität ist insbesondere im letzten Jahrzehnt gewachsen.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Portugal · Mehr sehen »

Homosexualität in Russland

Russland auf der politischen Weltkarte Homosexualität ist in Russland gesellschaftlich überwiegend tabuisiert; homosexuelle Handlungen sind jedoch legal.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Russland · Mehr sehen »

Homosexualität in Saudi-Arabien

Saudi-Arabien Homosexualität ist in Saudi-Arabien gesellschaftlich tabuisiert und wird mit Gefängnishaft, Körperstrafen und bis hin zur Todesstrafe bestraft.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Saudi-Arabien · Mehr sehen »

Homosexualität in Südafrika

Südafrika Homosexualität weist in Südafrika eine vielfältige Geschichte auf, wenn es um die Rechte homosexueller Menschen geht, da traditionelle südafrikanische Sitten, westlicher Imperialismus, Apartheid und die Menschenrechtsbewegung jeweils ihre verschiedenen Auswirkungen hatten.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Südafrika · Mehr sehen »

Homosexualität in Schweden

Schweden Bei Fragen zur Homosexualität gilt Schweden als einer der liberalsten Staaten in Europa und auf der Welt.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Schweden · Mehr sehen »

Homosexualität in Simbabwe

Geografische Lage von Simbabwe Homosexualität ist in Simbabwe in Teilen der Gesellschaft tabuisiert und homosexuelle Handlungen zwischen Männern sind in Simbabwe strafbar.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Simbabwe · Mehr sehen »

Homosexualität in Spanien

Geografische Lage Spaniens Homosexualität wird in Spanien gesellschaftlich akzeptiert.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Spanien · Mehr sehen »

Homosexualität in Tansania

Tansania Homosexualität ist in Tansania gesellschaftlich tabuisiert und homosexuelle Handlungen werden seitens des Staates bestraft.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Tansania · Mehr sehen »

Homosexualität in Uganda

Geografische Lage von Uganda Homosexualität ist in Uganda in weiten Teilen der dortigen Gesellschaft tabuisiert, homosexuelle Handlungen sind in Uganda strafbar.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Uganda · Mehr sehen »

Homosexualität in Uruguay

Geografische Lage von Uruguay In Uruguay ist Homosexualität gesellschaftlich akzeptiert.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Uruguay · Mehr sehen »

Homosexualität in Weißrussland

Weißrussland Homosexualität wird in Weißrussland zwar seit 1994 nicht mehr strafrechtlich verfolgt, ist aber gesellschaftlich nur wenig akzeptiert.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität in Weißrussland · Mehr sehen »

Homosexualität und Religion

Jonatan und König David (ca. 1300 n. Chr.). Im Gegensatz zur allgemeinen Tradition in Judentum und Christentum werden die beiden in einigen historischen Texten als männliche Geliebte beschrieben. So heißt es in dem Buch ''Leben von Edward II.'' (ca. 1326 n. Chr.):„In der Tat erinnere ich mich, gehört zu haben, dass ein Mann so andere liebte. Jonatan schätzte David, Achilles liebte Patroklos.“ Homosexualität und Religion ist in vielen Religionen ein Diskussionsfeld.

Neu!!: Homosexualität und Homosexualität und Religion · Mehr sehen »

Homosexuelle Selbsthilfe

Logo von HMS und HS Die Homosexuelle Selbsthilfe e.V. wurde 1980 gegründet und ist ein nicht gemeinnütziger Verein, der nach den ersten 10 Jahren der politischen Schwulenbewegung in der Nachkriegszeit entstand.

Neu!!: Homosexualität und Homosexuelle Selbsthilfe · Mehr sehen »

Hongkong

Blick von Tsim Sha Tsui, Kowloon nach Hongkong Island Eine Reihe von Taxis am International Commerce Centre, Kowloon, Hong Kong Union Square in Kowloon Hongkong, Abk.: HK (Abk.: 港), ist eine Metropole und Sonderverwaltungszone an der Südküste der Volksrepublik China im Mündungsgebiet des Perlflusses.

Neu!!: Homosexualität und Hongkong · Mehr sehen »

Hormon

Epinephrin (Adrenalin), ein Hormon aus der Gruppe der Katecholamine Ein Hormon ist ein biochemischer Botenstoff, der von speziellen Zellen (in endokrinen Drüsen oder Geweben) produziert und in den Körperkreislauf abgegeben wird.

Neu!!: Homosexualität und Hormon · Mehr sehen »

HOSI

HOSI ist die seit 1979 verwendete Abkürzung für Homosexuelle Initiative bzw.

Neu!!: Homosexualität und HOSI · Mehr sehen »

Hyacinth

Hyacinth bezeichnet.

Neu!!: Homosexualität und Hyacinth · Mehr sehen »

Hybridität

Hybridität bedeutet eine Mischform von zwei vorher getrennten Systemen.

Neu!!: Homosexualität und Hybridität · Mehr sehen »

Ich-Dystonie

Ich-Dystonie (auch ichdyston, egodyston oder ego-dyston) bedeutet allgemein, dass eine Person ihre Gedanken, Impulse oder Gemütserregungen als nicht zu ihrem Ich gehörend erlebt.

Neu!!: Homosexualität und Ich-Dystonie · Mehr sehen »

Ichdystone Sexualorientierung

Die ichdystone Sexualorientierung bezeichnet nach ICD-10 den Wunsch, eine andere als die (vorhandene und eindeutige) sexuelle Ausrichtung haben zu wollen.

Neu!!: Homosexualität und Ichdystone Sexualorientierung · Mehr sehen »

Identität

Identität (‚derselbe‘, ĭdem ‚dasselbe‘) ist die Gesamtheit der eine Entität, einen Gegenstand oder ein Objekt kennzeichnenden und als Individuum von allen anderen unterscheidenden Eigentümlichkeiten.

Neu!!: Homosexualität und Identität · Mehr sehen »

Imperialismus

Punch,'' 1892 Als Imperialismus (von lateinisch imperare „herrschen“; imperium „Weltreich“; etwa bei Imperium Romanum) bezeichnet man das Bestreben eines Staatswesens bzw.

Neu!!: Homosexualität und Imperialismus · Mehr sehen »

Insemination

Als Insemination wird jede Übertragung des männlichen Samens in den Genitaltrakt der Frau oder eines weiblichen Tieres bezeichnet, die nicht über den Weg der Kopulation erfolgt.

Neu!!: Homosexualität und Insemination · Mehr sehen »

Integration (Soziologie)

Der Begriff Integration ist vom Lateinischen integratio (Erneuerung) abgeleitet und bedeutet in der Soziologie die Ausbildung.

Neu!!: Homosexualität und Integration (Soziologie) · Mehr sehen »

International Lesbian, Gay, Bisexual, Trans and Intersex Association

Logo der ILGA Die International Lesbian, Gay, Bisexual, Trans and Intersex Association (ILGA) ist der weltweite Dachverband der Lesben-, Schwulen-, Bisexuellen-, Trans und Intersexorganisationen (LGBTI).

Neu!!: Homosexualität und International Lesbian, Gay, Bisexual, Trans and Intersex Association · Mehr sehen »

Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme

Die Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme (ICD) ist das wichtigste, weltweit anerkannte Klassifikationssystem für medizinische Diagnosen.

Neu!!: Homosexualität und Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme · Mehr sehen »

Internationale Zeitschrift für Philosophie und Psychosomatik

Die Internationale Zeitschrift für Philosophie und Psychosomatik (IZPP) ist eine offen zugängliche Online-Zeitschrift.

Neu!!: Homosexualität und Internationale Zeitschrift für Philosophie und Psychosomatik · Mehr sehen »

Intersexualität

Intersex-Flagge Intersexualitätssymbol Mit Intersexualität bezeichnet die Medizin Menschen, die genetisch (aufgrund der Geschlechtschromosomen) oder auch anatomisch (aufgrund der Geschlechtsorgane) und hormonell (aufgrund des Mengenverhältnisses der Geschlechtshormone) nicht eindeutig dem weiblichen oder dem männlichen Geschlecht zugeordnet werden können.

Neu!!: Homosexualität und Intersexualität · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Homosexualität und Islam · Mehr sehen »

JAMA Psychiatry

JAMA Psychiatry (vormals Archives of General Psychiatry, bibliographische Abkürzung: Arch Gen Psychiatry) ist eine medizinische Fachzeitschrift.

Neu!!: Homosexualität und JAMA Psychiatry · Mehr sehen »

Jamaikanisch-kreolische Sprache

Das jamaikanische Kreolisch, auch bekannt als Patois oder Patwa(h), ist eine auf Jamaika verbreitete Kreolsprache mit englischen Wurzeln.

Neu!!: Homosexualität und Jamaikanisch-kreolische Sprache · Mehr sehen »

James Riordan

James Riordan (* 10. Oktober 1936 in Portsmouth; † 10. Februar 2012) war ein englischer Schriftsteller, Sporthistoriker, Volkskundler und Wissenschaftler für russische Sprache und Literatur.

Neu!!: Homosexualität und James Riordan · Mehr sehen »

Jemen

Die Republik Jemen ist ein Staat in Vorderasien, im Süden der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Homosexualität und Jemen · Mehr sehen »

Joachim S. Hohmann

Joachim Stephan Hohmann (* 19. August 1953 in Hünfeld; † 5. Juli 1999 in Wickers) war ein deutscher Schriftsteller, Pädagoge, Soziologe, Lyriker und habilitierter Hochschullehrer.

Neu!!: Homosexualität und Joachim S. Hohmann · Mehr sehen »

Johannes Cremerius

Johannes Cremerius (* 16. Mai 1918 in Moers; † 15. März 2002 in Freiburg im Breisgau) war ein bedeutender deutscher Psychiater und Psychoanalytiker in der Tradition Freuds, zugleich „einer der engagiertesten Kritiker der institutionalisierten Psychoanalyse“ und ein Vorkämpfer für Psychosomatische Medizin und Interdisziplinarität.

Neu!!: Homosexualität und Johannes Cremerius · Mehr sehen »

John Boswell

John Eastburn Boswell (* 20. März 1947 in Boston, Massachusetts; † 24. Dezember 1994 in New Haven, Connecticut) war ein US-amerikanischer Historiker, der sich mit dem christlichen Mittelalter und dem maurischen Spanien befasste.

Neu!!: Homosexualität und John Boswell · Mehr sehen »

John Henry Mackay

John Henry Mackay (um 1900) John Henry Mackay (* 6. Februar 1864 in Greenock, Schottland; † 16. Mai 1933 in Berlin-Charlottenburg) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Homosexualität und John Henry Mackay · Mehr sehen »

Jonathan Ned Katz

Jonathan Ned Katz (* 1938) ist ein US-amerikanischer Historiker und Autor.

Neu!!: Homosexualität und Jonathan Ned Katz · Mehr sehen »

Joseph Nicolosi

Joseph „Joe“ Nicolosi (* 24. Januar 1947; † 8. März 2017) war ein US-amerikanischer Psychologe.

Neu!!: Homosexualität und Joseph Nicolosi · Mehr sehen »

Journal of Neurology, Neurosurgery, and Psychiatry

Das Journal of Neurology, Neurosurgery, and Psychiatry (auch JNNP, bibliographische Abkürzung gemäß Index Medicus: J Neurol Neurosurg Psychiatry) ist eine medizinische Fachzeitschrift.

Neu!!: Homosexualität und Journal of Neurology, Neurosurgery, and Psychiatry · Mehr sehen »

Jugendnetzwerk Lambda

Das Jugendnetzwerk Lambda ist ein bundesweiter Jugendverband für lesbische, schwule, bisexuelle und transgender Jugendliche.

Neu!!: Homosexualität und Jugendnetzwerk Lambda · Mehr sehen »

Jugendsprache

Jugendsprache (auch Jugendkommunikation) bezeichnet Sprechweisen bzw.

Neu!!: Homosexualität und Jugendsprache · Mehr sehen »

Justizvollzugsanstalt

Außenanlagen der Justizvollzugsanstalt Bochum Halle Justizvollzugsanstalt Trier in der Nacht Als Justizvollzugsanstalt (JVA) wird in Deutschland eine Gefängnis-Behörde bezeichnet, deren Aufgabe es ist, Verurteilungen zu einer Freiheits- oder Jugendstrafe zu vollziehen.

Neu!!: Homosexualität und Justizvollzugsanstalt · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Homosexualität und Kalifornien · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Homosexualität und Kanada · Mehr sehen »

Kanton Genf

Logo des Kantons Genf Genf, amtlich franz.

Neu!!: Homosexualität und Kanton Genf · Mehr sehen »

Kanton Neuenburg

Neuenburg (Kürzel NE;, und Neuchâtel), amtlich französisch République et Canton de Neuchâtel (Republik und Kanton Neuenburg), ist ein Kanton in der Romandie, dem frankophonen Landesteil der Schweiz und zählt zur Grossregion Espace Mittelland und zur Hauptstadtregion Schweiz.

Neu!!: Homosexualität und Kanton Neuenburg · Mehr sehen »

Kanton Zürich

Zürich (Kürzel ZH; zürichdeutsch Züri) ist ein deutschsprachiger Kanton im Nordosten der Schweiz.

Neu!!: Homosexualität und Kanton Zürich · Mehr sehen »

Kapitalismus

Kapitalismus bezeichnet zum einen eine spezifische Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung, zum anderen eine Epoche der Wirtschaftsgeschichte.

Neu!!: Homosexualität und Kapitalismus · Mehr sehen »

Karl Heinrich Ulrichs

Karl Heinrich Ulrichs Gedenktafel am Magnus-Hirschfeld-Ufer, in Berlin-Moabit Karl Heinrich Ulrichs (* 28. August 1825 in Westerfeld, heute Stadtteil Kirchdorf in Aurich (Ostfriesland); † 14. Juli 1895 in L’Aquila, Italien) war ein deutscher Jurist, Journalist, Verleger, Schriftsteller, Pionier der SexualwissenschaftHans-Martin Lohmann: (Buchbesprechung: Volkmar Sigusch, Geschichte der Sexualwissenschaft, Campus, 2008), Frankfurter Rundschau Online, Version vom 18.

Neu!!: Homosexualität und Karl Heinrich Ulrichs · Mehr sehen »

Karl Maria Kertbeny

Eduard Kaiser, 1856 Karl Maria Kertbeny (* 28. Februar 1824 in Wien als Karl Maria Benkert; † 23. Januar 1882 in Budapest) war ein österreichisch-ungarischer Schriftsteller.

Neu!!: Homosexualität und Karl Maria Kertbeny · Mehr sehen »

Karl Meier (Schauspieler)

Karl Meier (* 16. März 1897 in St. Gallen; † 29. März 1974 in Zürich; eigentlich Rudolf Carl Rheiner) war ein Schweizer Schauspieler im Cabaret Cornichon und Herausgeber der Zeitschrift Der Kreis unter dem Pseudonym «Rolf».

Neu!!: Homosexualität und Karl Meier (Schauspieler) · Mehr sehen »

Karl Plättner

Karl Plättner (* 3. Januar 1893 in Opperode/Ballenstedt; † 4. Juni 1945 in Freising) war ein deutscher Kommunist, militanter Sozialrevolutionär und Autor.

Neu!!: Homosexualität und Karl Plättner · Mehr sehen »

Kaserne

Krahnenberg-Kaserne, die älteste Kaserne der Bundeswehr. Standort: Andernach Bundespolizei an der Homburger Landstraße in Frankfurt-Preungesheim Verlassene Kaserne in Ostdeutschland Eine Kaserne ist grundsätzlich eine militärische oder polizeiliche Gebäudeanlage, in der Soldaten bzw.

Neu!!: Homosexualität und Kaserne · Mehr sehen »

Kastration

Operative Entfernung der Hoden eines Katers unter Narkose Unter einer Kastration (von ‚verschneiden‘, „entmannen“, „kastrieren“, auch „schwächen, berauben“) versteht man die Entfernung oder Außerfunktionssetzung der Keimdrüsen (Gonaden) und damit die Ausschaltung der Fertilität von Lebewesen.

Neu!!: Homosexualität und Kastration · Mehr sehen »

Künstliche Befruchtung

Intrazytoplasmatische Spermieninjektion an einer Eizelle Künstliche Befruchtung oder assistierte Reproduktion ist die Herbeiführung einer Schwangerschaft ohne Geschlechtsverkehr und oftmals mithilfe eines medizinischen Eingriffs bzw.

Neu!!: Homosexualität und Künstliche Befruchtung · Mehr sehen »

Kießling-Affäre

Die Kießling-Affäre war eine Kontroverse im Jahr 1984 um die vorzeitige Verabschiedung des bundesdeutschen Vier-Sterne-Generals und damaligen stellvertretenden NATO-Oberbefehlshabers Europa, Günter Kießling (1925–2009), dem Erpressbarkeit wegen seiner angeblichen Homosexualität vorgeworfen wurde.

Neu!!: Homosexualität und Kießling-Affäre · Mehr sehen »

Kindheit

Kind Als Kindheit bezeichnet man den Zeitraum im Leben eines Menschen von der Geburt bis zur geschlechtlichen Entwicklung (Pubertät).

Neu!!: Homosexualität und Kindheit · Mehr sehen »

Kinsey-Report

Als Kinsey-Reports bezeichnet man zwei Bücher des US-amerikanischen Zoologen und Sexualforschers Alfred Charles Kinsey über das menschliche Sexualverhalten.

Neu!!: Homosexualität und Kinsey-Report · Mehr sehen »

Kommunistische Partei Chinas

Die Kommunistische Partei Chinas, gegründet 1921, ist die seit 1949 regierende Partei der Volksrepublik China.

Neu!!: Homosexualität und Kommunistische Partei Chinas · Mehr sehen »

Kommunistische Partei der USA

Die Kommunistische Partei der USA (KPUSA; englisch Communist Party USA) ist die bedeutendste marxistisch-leninistische Partei der USA.

Neu!!: Homosexualität und Kommunistische Partei der USA · Mehr sehen »

Konfidenzintervall

Konfidenzintervalle zum Niveau 95 % für 100 Stichproben vom Umfang 30 aus einer normalverteilten Grundgesamtheit. Davon überdecken 94 Intervalle den exakten Erwartungswert μ.

Neu!!: Homosexualität und Konfidenzintervall · Mehr sehen »

Konnotation

Der Ausdruck Konnotation (vom en Präfix con- „mit-“, „zusammen-“ und notatio „Anmerkung“) ist ein mehrdeutiger Ausdruck insbesondere der Logik und der Sprachwissenschaft: In der Logik bezeichnet er den Begriffsinhalt, in der Sprachwissenschaft die Nebenbedeutung.

Neu!!: Homosexualität und Konnotation · Mehr sehen »

Konstruktivismus (Philosophie)

Konstruktivismus ist eine Position der Erkenntnistheorie, entwickelt hauptsächlich in der Philosophie des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Homosexualität und Konstruktivismus (Philosophie) · Mehr sehen »

Koran

Kalligraphen Aziz Efendi. (Transkription und Übersetzung auf der Bildbeschreibungsseite) Teil eines Verses aus der 48. Sure ''Al-Fath'' in einer Handschrift aus dem 8. oder 9. Jahrhundert. Der Koran (so die eingedeutschte Form von) ist die heilige Schrift des Islams, die gemäß dem Glauben der Muslime die wörtliche Offenbarung Gottes (arab. Allah) an den Propheten Mohammed enthält.

Neu!!: Homosexualität und Koran · Mehr sehen »

Kulturkampf

Wilhelm Scholz: Der Papst und der Reichskanzler fordern sich gegenseitig als Zeichen der Unterwerfung zum Fußkuss auf. Bildunterschrift: ''Pontifex: „Nun bitte, genieren Sie sich nicht!“ Kanzler Bismarck: „Bitte gleichfalls!“''. Aus dem ''Kladderadatsch'', Nr. 14/15 (18. März 1878). In Deutschland wird als Kulturkampf im wissenschaftlichen Kontext ursprünglich der Konflikt zwischen dem Königreich Preußen bzw.

Neu!!: Homosexualität und Kulturkampf · Mehr sehen »

Kuss

Erastes (links) und Eromenos beim Küssen, etwa 480 v. Chr. Der Kuss'' (Ölgemälde von Francesco Hayez, 1859), Pinacoteca di Brera, Mailand Ein Kuss ist ein oraler (von lat. os, oris „Mund“) Körperkontakt mit einer Person oder einem Gegenstand.

Neu!!: Homosexualität und Kuss · Mehr sehen »

Lager (Camp)

Modulbauweise aus Zelten während einer Übung der Bundeswehr Ein Lager oder auch aus dem Englischen übernommen Camp ist ein Ort, an dem mehrere Personen meist provisorisch untergebracht sind.

Neu!!: Homosexualität und Lager (Camp) · Mehr sehen »

Larry Townsend

Larry Townsend (* 27. Oktober 1930; † 29. Juli 2008) war ein US-amerikanischer Autor (Sachbücher, Romane) mit Schwerpunkt BDSM.

Neu!!: Homosexualität und Larry Townsend · Mehr sehen »

Laster

Das Laster (vom Althochdeutschen lastar für „Schande“ oder „Fehler“), ursprünglich eigentlich Untauglichkeit und Mangelhaftigkeit, ist eine schlechte Angewohnheit, von der jemand beherrscht wird.

Neu!!: Homosexualität und Laster · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Homosexualität und Latein · Mehr sehen »

Lebensformenpolitik

Als Lebensformenpolitik werden Ansätze zur Erweiterung von Familienpolitik zu einer breiteren Form menschlicher Lebensgemeinschaften umfassenden Politik verstanden, motiviert durch ein Streben nach Gleichstellung von verschiedenen Lebensformen.

Neu!!: Homosexualität und Lebensformenpolitik · Mehr sehen »

Lebenspartnerschaftsgesetz

Das Gesetz über die Eingetragene Lebenspartnerschaft, kurz Lebenspartnerschaftsgesetz (LPartG), ermöglichte von August 2001 bis einschließlich September 2017 zwei Menschen gleichen Geschlechts in der Bundesrepublik Deutschland die Begründung einer Lebenspartnerschaft (Verpartnerung).

Neu!!: Homosexualität und Lebenspartnerschaftsgesetz · Mehr sehen »

Leihmutter

unreguliert/rechtliche Lage unsicher Eine Leihmutter (selten auch als „Surrogatmutter“ bezeichnet) ist eine Frau, die für die Dauer einer Schwangerschaft ihre Gebärmutter für eine fremde befruchtete Eizelle zur Verfügung stellt, sie „verleiht“, um anstelle einer anderen Person, der genetischen Mutter, ein Kind zur Welt zu bringen.

Neu!!: Homosexualität und Leihmutter · Mehr sehen »

Lesben- und Schwulenbewegung

Die Lesben- und Schwulenbewegung ist eine soziale Bewegung, deren Entstehung durch den Stonewall-Aufstand vom 28. Juni 1969 in New York City katalysiert wurde.

Neu!!: Homosexualität und Lesben- und Schwulenbewegung · Mehr sehen »

Lesben- und Schwulenverband in Deutschland

Der Lesben- und Schwulenverband in Deutschland e. V. (LSVD) mit Sitz und Pressestelle in Berlin und Geschäftsstelle in Köln ist mit über 4400 Einzelmitgliedern und 100 Mitgliedsorganisationen die größte Bürgerrechts- und Selbsthilfeorganisation von Lesben und Schwulen in Deutschland.

Neu!!: Homosexualität und Lesben- und Schwulenverband in Deutschland · Mehr sehen »

Lesbenorganisation Schweiz

Die Lesbenorganisation Schweiz (Akronym: LOS) ist ein Dachverband von regionalen Lesbengruppen und einzelner Lesben und das Pendant zum Schwulenverband Pink Cross.

Neu!!: Homosexualität und Lesbenorganisation Schweiz · Mehr sehen »

Lesbisch

Zwei lesbische Frauen Das Adjektiv lesbisch (Substantiv: Lesbe, heute selten verwendet Lesbierin), eigentlich „zu Lesbos gehörig“, bezeichnet üblicherweise homosexuelle Frauen.

Neu!!: Homosexualität und Lesbisch · Mehr sehen »

Lesbos

Lesbos oder Lesvos ist die drittgrößte Insel Griechenlands und die achtgrößte im Mittelmeer.

Neu!!: Homosexualität und Lesbos · Mehr sehen »

Lillian Faderman

Lillian Faderman (* 18. Juli 1940 in Bronx, New York City) ist eine US-amerikanische Hochschullehrerin für Englisch und Literatur und hat als Autorin verschiedene Bücher geschrieben.

Neu!!: Homosexualität und Lillian Faderman · Mehr sehen »

Limbisches System

Die Teile des limbischen Systems Das limbische System ist eine Funktionseinheit des Gehirns, die der Verarbeitung von Emotionen und der Entstehung von Triebverhalten dient.

Neu!!: Homosexualität und Limbisches System · Mehr sehen »

Liste der psychischen und Verhaltensstörungen nach ICD-10

Die aktuell gültige Fassung der Internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD-10) führt psychische und Verhaltensstörungen im Kapitel V auf.

Neu!!: Homosexualität und Liste der psychischen und Verhaltensstörungen nach ICD-10 · Mehr sehen »

Liste von Filmen mit homosexuellem Inhalt

Diese Liste enthält Filme mit homosexuellem Inhalt, sei es eine dargestellte Einzelperson in mehr als einer Nebenrolle oder eine gleichgeschlechtliche Begegnung.

Neu!!: Homosexualität und Liste von Filmen mit homosexuellem Inhalt · Mehr sehen »

Liste von Magazinen für homosexuelle Männer

Diese Liste von Magazinen für homosexuelle Männer enthält existierende oder eingestellte Periodika, die überwiegend dem homosexuellen Bereich zugerechnet werden.

Neu!!: Homosexualität und Liste von Magazinen für homosexuelle Männer · Mehr sehen »

Lot (Bibel und Koran)

Lot mit seinen beiden Töchtern (Lucas van Leyden ca. 1509) Lot (hebr. לוֹט, loːt, „Hülle“) ist eine biblische Gestalt.

Neu!!: Homosexualität und Lot (Bibel und Koran) · Mehr sehen »

Maßregelvollzug

Neubau der Maßregelvollzugsklinik in Köln-Westhoven Im Maßregelvollzug (auch verkürzt und ungenau „Forensik“, von Klinik für Forensische Psychiatrie) werden nach und des deutschen Strafgesetzbuches unter bestimmten Umständen psychisch kranke oder suchtkranke Straftäter entsprechend den Maßregeln der Besserung und Sicherung untergebracht.

Neu!!: Homosexualität und Maßregelvollzug · Mehr sehen »

Macho

Macho (sprich:; spanisch macho „männlich, Männchen“) ist ein Lehnwort aus dem Spanischen, mit dem in der deutschen sowie in anderen Sprachen ein Mann bezeichnet wird, welcher glaubt, seine Männlichkeit stets unter Beweis stellen zu müssen, und sich dabei stark an den traditionellen Bildern der männlichen Geschlechterrolle orientiert.

Neu!!: Homosexualität und Macho · Mehr sehen »

Magnus Hirschfeld

Harald Isenstein, Berlin) Magnus Hirschfeld (* 14. Mai 1868 in Kolberg; † 14. Mai 1935 in Nizza, Frankreich) war ein deutscher Arzt, Sexualwissenschaftler und Mitbegründer der ersten Homosexuellen-Bewegung.

Neu!!: Homosexualität und Magnus Hirschfeld · Mehr sehen »

Mahmoud Asgari und Ayaz Marhoni

Mahmoud Asgari (auch: Asqari) und Ayaz Marhoni (auch: Ayad Marhouni) waren zwei Jugendliche, die im Iran zum Tod verurteilt und am 19.

Neu!!: Homosexualität und Mahmoud Asgari und Ayaz Marhoni · Mehr sehen »

Manipulation

Der Begriff Manipulation (latein. Zusammensetzung aus manus ‚Hand‘ und plere ‚füllen‘; wörtlich ‚eine Handvoll (haben), etwas in der Hand haben‘, übertragen: Handgriff, Kunstgriff) bedeutet im eigentlichen Sinne „Handhabung“ und wird in der Technik auch so verwendet.

Neu!!: Homosexualität und Manipulation · Mehr sehen »

Mann-O-Meter

Der Sitz des Mann-O-Meter an der Bülowstraße 106 Mann-O-Meter (MOM) ist ein Beratungs- und Informationszentrum für schwule und bisexuelle Männer und Jugendliche im Berliner Ortsteil Schöneberg.

Neu!!: Homosexualität und Mann-O-Meter · Mehr sehen »

Martin Dannecker

Martin Dannecker (2011) Martin Dannecker (* November 1942 in Oberndorf am Neckar) ist ein deutscher Sexualwissenschaftler und Autor.

Neu!!: Homosexualität und Martin Dannecker · Mehr sehen »

Masturbation

''Masturbation'' (Zeichnung von Gustav Klimt, 1913) Unter Masturbation wird eine – überwiegend manuelle – Stimulation der eigenen Geschlechtsorgane verstanden, die in der Regel zum Orgasmus führt.

Neu!!: Homosexualität und Masturbation · Mehr sehen »

Matriarchat

Als Matriarchat wird in Matriarchatstheorien und sonstigen Publikationen ein Gesellschaftstyp bezeichnet, in dem alle sozialen und rechtlichen Beziehungen über die Abstammung der mütterlichen Linie organisiert sind, in dem die religiösen Vorstellungen auf eine Ahnfrau oder Große Göttin zurückgeführt werden, und in dem Frauen eine zentrale Rolle in Gesellschaft und Religion einnehmen.

Neu!!: Homosexualität und Matriarchat · Mehr sehen »

Männer, die Sex mit Männern haben

Männer, die Sex mit Männern haben (MSM) bezeichnet allgemein Männer, die gleichgeschlechtliche Sexualkontakte mit anderen Männern haben.

Neu!!: Homosexualität und Männer, die Sex mit Männern haben · Mehr sehen »

Männlichkeit

Das Marssymbol steht für Männlichkeit Männlichkeit beschreibt die Summe der Eigenschaften, die für den Mann als charakteristisch gilt.

Neu!!: Homosexualität und Männlichkeit · Mehr sehen »

McCarthy-Ära

Joseph McCarthy (1954) McCarthy-Ära (auch: McCarthyismus), benannt nach dem US-amerikanischen Senator Joseph McCarthy, bezeichnet einen Zeitabschnitt der jüngeren Geschichte der Vereinigten Staaten in der Anfangsphase des Kalten Krieges.

Neu!!: Homosexualität und McCarthy-Ära · Mehr sehen »

Mehrheitsgesellschaft

Der Begriff Mehrheitsgesellschaft bezeichnet denjenigen Teil einer Gesellschaft, der wegen der Größe seines Anteils an der Gesamtbevölkerung die kulturelle Norm eines Gemeinwesens definieren und repräsentieren kann.

Neu!!: Homosexualität und Mehrheitsgesellschaft · Mehr sehen »

Meinungsfreiheit

Die Meinungsfreiheit, genauer Meinungsäußerungsfreiheit, zu unterscheiden von der z. B. in den USA geltenden Redefreiheit, ist das gewährleistete subjektive Recht auf freie Rede sowie freie Äußerung und (öffentliche) Verbreitung einer Meinung in Wort, Schrift und Bild sowie allen weiteren verfügbaren Übertragungsmitteln.

Neu!!: Homosexualität und Meinungsfreiheit · Mehr sehen »

Menschenaffen

Die Menschenaffen oder Hominidae, eingedeutscht auch Hominiden, sind eine Familie der Primaten.

Neu!!: Homosexualität und Menschenaffen · Mehr sehen »

Menschenrechte

Der Kyros-Zylinder aus Persien (538 v. Chr.), der gemeinhin als „erste Menschenrechtscharta“ gilt Bill of Rights'' (1689) überwand den bis dahin vorherrschenden Gedanken des Gottesgnadentums und ersetzte ihn durch das Prinzip der Parlamentssouveränität. Damit wurde der Weg zur politischen Durchsetzung der Menschenrechte gebahnt. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, 1776 Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, 1789 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 1948 Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.

Neu!!: Homosexualität und Menschenrechte · Mehr sehen »

Menschenversuch

Ein Menschenversuch, auch Humanexperiment, ist ein wissenschaftliches Experiment an einem oder mehreren Menschen.

Neu!!: Homosexualität und Menschenversuch · Mehr sehen »

Metropole

Los Angeles Frankfurt am Main Paris Metropolen (von) sind Großstädte, die einen politischen, sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkt einer Region oder gar eines Landes bilden.

Neu!!: Homosexualität und Metropole · Mehr sehen »

Michel Foucault

Paul-Michel Foucault (15. Oktober 1926 in Poitiers – 25. Juni 1984 in Paris) war ein französischer Philosoph des Poststrukturalismus, Psychologe, Soziologe und gilt als Begründer der Diskursanalyse.

Neu!!: Homosexualität und Michel Foucault · Mehr sehen »

Mikronation

Freistadt Christiania (Kopenhagen) Sealand (Nordsee) Als Mikronation, Fantasiestaat oder Scheinstaat werden Gebilde bezeichnet, die wie eigenständige souveräne Staaten auftreten und den Anschein erwecken, mit staatlicher Autorität zu handeln, obwohl bei ihnen Eigenschaften fehlen oder wenigstens stark umstritten sind, die einen Staat nach Völkerrecht ausmachen.

Neu!!: Homosexualität und Mikronation · Mehr sehen »

Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen

Beobachterstatus Den Vereinten Nationen gehören 193 Staaten an.

Neu!!: Homosexualität und Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Moskau

Kreml am Moskwa-Ufer Moskau (Moskwa) ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 12,4 Millionen Einwohnern (Stand 2017) die zweitgrößte Stadt bzw.

Neu!!: Homosexualität und Moskau · Mehr sehen »

Mystik

Die mittelalterliche Mystikerin Birgitta von Schweden (14. Jahrhundert) Der Ausdruck Mystik (von mystikós ‚geheimnisvoll‘, zu myein ‚Mund oder Augen schließen‘) bezeichnet Berichte und Aussagen über die Erfahrung einer göttlichen oder absoluten Wirklichkeit sowie die Bemühungen um eine solche Erfahrung.

Neu!!: Homosexualität und Mystik · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Homosexualität und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Nature

Nature: a weekly journal of science ist eine wöchentlich erscheinende, englischsprachige Fachzeitschrift mit Themen aus verschiedenen, vorwiegend naturwissenschaftlichen Disziplinen.

Neu!!: Homosexualität und Nature · Mehr sehen »

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt

„Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt“ ist ein im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks gedrehter Film des Regisseurs Rosa von Praunheim.

Neu!!: Homosexualität und Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt · Mehr sehen »

Onlineberatung

Der Begriff Onlineberatung (auch: Internetberatung oder Online-Beratung) bezeichnet eine computergestützte Beratung, die über das Internet medial vermittelt und interaktiv stattfindet.

Neu!!: Homosexualität und Onlineberatung · Mehr sehen »

Organisation

Organisation bzw.

Neu!!: Homosexualität und Organisation · Mehr sehen »

Orient

Der Orient (von lat. oriens „Osten“, Partizip Präsens von oriri „sich erheben“; eigentlich sol oriens „aufgehende Sonne“), später auch Morgenland genannt, ist ursprünglich eine der vier römischen Weltgegenden.

Neu!!: Homosexualität und Orient · Mehr sehen »

Oxford English Dictionary

Das Oxford English Dictionary (OED) ist das umfangreichste Wörterbuch der englischen Sprache.

Neu!!: Homosexualität und Oxford English Dictionary · Mehr sehen »

Pandemie

Unter Pandemie versteht man eine länder- und kontinentübergreifende Ausbreitung einer Krankheit beim Menschen, im engeren Sinn die Ausbreitung einer Infektionskrankheit.

Neu!!: Homosexualität und Pandemie · Mehr sehen »

Paraphilie

Die Paraphilien (von pará, ‚abseits‘, ‚neben‘, und philía, ‚Freundschaft‘, ‚Liebe‘) bezeichnen sexuelle Neigungen, die deutlich von der empirischen Norm abweichen.

Neu!!: Homosexualität und Paraphilie · Mehr sehen »

Partnerschaftsgesetz

Das Partnerschaftsgesetz (PartG) ist ein Schweizer Bundesgesetz, das gleichgeschlechtlichen Paaren die Eintragung ihrer Beziehung unter dem Personenstand «in eingetragener Partnerschaft» ermöglicht.

Neu!!: Homosexualität und Partnerschaftsgesetz · Mehr sehen »

Pathologisierung

Als Pathologisierung (zur Etymologie siehe Pathologie) gilt die Deutung von Verhaltensweisen, Empfindungen, Wahrnehmungen, Gedanken, sozialen Verhältnissen oder zwischenmenschlichen Beziehungen als krankhaft.

Neu!!: Homosexualität und Pathologisierung · Mehr sehen »

Patriarchat (Soziologie)

Patriarchat (wörtlich „Väterherrschaft“) beschreibt in der Soziologie, der Politikwissenschaft und verschiedenen Gesellschaftstheorien ein System von sozialen Beziehungen, maßgebenden Werten, Normen und Verhaltensmustern, das von Vätern und Männern geprägt, kontrolliert und repräsentiert wird.

Neu!!: Homosexualität und Patriarchat (Soziologie) · Mehr sehen »

Patrick Califia

Patrick Califia (* 1954 nahe Corpus Christi, Texas; früher Pat Califia) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller, der sich auf die Themen weibliche Sexualität und Erotische Literatur (Essays und Gedichte) spezialisiert.

Neu!!: Homosexualität und Patrick Califia · Mehr sehen »

Pension (Altersversorgung)

Die Pension, auch Ruhegehalt genannt, ist ein regelmäßig ausbezahltes Einkommen, das (meist) als Altersversorgung dient.

Neu!!: Homosexualität und Pension (Altersversorgung) · Mehr sehen »

Perversion

Perversion (von lat. perversus ‚verdreht‘, ‚verkehrt‘) bezeichnet eine Verkehrung ins Krankhafte oder Abnorme bzw.

Neu!!: Homosexualität und Perversion · Mehr sehen »

Pfeil (Sternbild)

Der Pfeil (lateinisch Sagitta) ist ein Sternbild des Nordhimmels.

Neu!!: Homosexualität und Pfeil (Sternbild) · Mehr sehen »

PFLAG

Pride PFLAG ist das Akronym von Parents, Families and Friends of Lesbians and Gays und umfasst Non-Profit-Organisationen u. a.

Neu!!: Homosexualität und PFLAG · Mehr sehen »

Pink Cross

Pink Cross ist eine Bürgerrechts- und Selbsthilfeorganisation von Schwulen in der Schweiz mit Sitz in Bern.

Neu!!: Homosexualität und Pink Cross · Mehr sehen »

Platon

Glyptothek MünchenZu den Kopievarianten des Platonporträts siehe ''http://viamus.uni-goettingen.de/fr/e_/uni/b/03/01/index_html Kopienkritik: Von römischen Kopien zu griechischen Originalen''. Platon (altgriechisch Πλάτων Plátōn, latinisiert Plato; * 428/427 v. Chr. in Athen oder Aigina; † 348/347 v. Chr. in Athen) war ein antiker griechischer Philosoph.

Neu!!: Homosexualität und Platon · Mehr sehen »

Polari

Polari (auch: Palari, Palarie, Parlare, Parlary, Parlyaree, von ital. parlare ‚sprechen‘) ist ein Argot, ein Soziolekt unter Theater- und Zirkusleuten in Großbritannien, welcher auch in der Homosexuellenszene von den 1930er bis in die 1970er Jahre verwendet wurde.

Neu!!: Homosexualität und Polari · Mehr sehen »

Polizei

Hamburger Polizist Österreichische Polizistin Schiff der Wasserschutzpolizei Konstanz auf dem Bodensee Berittene Polizei in Deutschland Erster Mai in Kreuzberg (Berlin) Polizeistation auf einer Insel in Malaysia Streife Die Polizei (von Politeía, „Staatsverwaltung“) ist ein Exekutivorgan eines Staates.

Neu!!: Homosexualität und Polizei · Mehr sehen »

Polysemie

Polysem (von polys „viel“/„mehrere“ und σῆμα sema „Zeichen“) wird in den Sprachwissenschaften ein sprachliches Zeichen (z. B. Wort, Morphem oder Syntagma) bezeichnet, welches für verschiedene Bedeutungsinhalte oder Begriffe steht.

Neu!!: Homosexualität und Polysemie · Mehr sehen »

Population (Biologie)

Eine Population ist in den biologischen Wissenschaften eine Gruppe von Individuen, in der Regel derselben Art, die durch Interaktionen zwischen ihren Mitgliedern geprägt wird und ihrerseits auf die Individuen und ihre Eigenschaften rückwirkt.

Neu!!: Homosexualität und Population (Biologie) · Mehr sehen »

Postkolonialismus

Postkolonialismus ist eine geistige Strömung, die sich seit Mitte des 20.

Neu!!: Homosexualität und Postkolonialismus · Mehr sehen »

Priester (Christentum)

Orthodoxe Priester bei einer kirchlichen Begräbnisfeier Der Priester ist im Christentum der Träger eines kirchlichen Amts, der eine rituelle Weihe empfangen hat und zu besonderen kultischen Handlungen berechtigt ist.

Neu!!: Homosexualität und Priester (Christentum) · Mehr sehen »

Promiskuität

Promiskuität (von, zu miscēre „mischen“), seltener Promiskuitivität, ist die Praxis sexueller Kontakte mit relativ häufig wechselnden verschiedenen Partnern oder parallel mit mehreren Partnern.

Neu!!: Homosexualität und Promiskuität · Mehr sehen »

Psychiater

Psychiater (aus griechisch ψυχή psychē „Seele, Leben“ und ἰατρός iatros „Arzt“) ist ein Arzt mit psychiatrischer und psychotherapeutischer Facharztausbildung.

Neu!!: Homosexualität und Psychiater · Mehr sehen »

Psychische Störung

Bipolar-I-Störung Eine psychische oder seelische Störung ist ein Zustandsbild, dass durch krankheitswertige Veränderungen des Erlebens und Verhaltens gekennzeichnet ist.

Neu!!: Homosexualität und Psychische Störung · Mehr sehen »

Psychoanalyse

Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse Die Psychoanalyse (von psychḗ ‚Atem, Hauch, Seele‘ und ἀνάλυσις analysis ‚Zerlegung‘, im Sinne von „Untersuchung, Enträtselung der Seele“) ist eine psychologische Theorie, psychotherapeutische Behandlungsform und Methode zur Selbsterfahrung, die um 1890 von dem Wiener Neurologen Sigmund Freud begründet wurde.

Neu!!: Homosexualität und Psychoanalyse · Mehr sehen »

Psychologie

Die Psychologie ist eine empirische Wissenschaft.

Neu!!: Homosexualität und Psychologie · Mehr sehen »

Psychopathia sexualis (Krafft-Ebing)

Titelblatt der ersten Fassung von 1886 Psychopathia sexualis ist das bekannteste Werk des Psychiaters und Gerichtsmediziners Richard von Krafft-Ebing.

Neu!!: Homosexualität und Psychopathia sexualis (Krafft-Ebing) · Mehr sehen »

Psychotherapie

Psychotherapie bezeichnet allgemein die „gezielte professionelle Behandlung psychischer Störungen und/oder psychisch bedingter körperlicher Störungen mit psychologischen Mitteln“.

Neu!!: Homosexualität und Psychotherapie · Mehr sehen »

Pubertät

Unter Pubertät (von lat. pubertas „Geschlechtsreife“) versteht man etwa seit dem 16. Jahrhundert den Teil der Adoleszenz, in welchem der entwicklungsphysiologische Verlauf der Geschlechtsreifung die Geschlechtsreife im Sinne von Fortpflanzungsfähigkeit, unter anderem durch funktionsfähige Fortpflanzungsorgane, erreicht und im weiteren Verlauf auch durch Wachstum und Körperformveränderungen auch zu einem ausgewachsenen Körper führt.

Neu!!: Homosexualität und Pubertät · Mehr sehen »

Queer

Queer ist ein Fremdwort aus der englischen Sprache und bezeichnet als Adjektiv jene Dinge, Handlungen oder Personen, die von der Norm abweichen.

Neu!!: Homosexualität und Queer · Mehr sehen »

Queer Nationalism

Queer Nationalism ist eine Strömung innerhalb der Lesben- und Schwulenbewegung.

Neu!!: Homosexualität und Queer Nationalism · Mehr sehen »

Queer-Theorie

Die Queer-Theorie (engl. queer theory) ist eine seit Anfang der 1990er Jahre in den USA entwickelte Kulturtheorie, die den Zusammenhang von biologischem Geschlecht (engl. sex), Gender (‚sozialem Geschlecht‘) und sexuellem Begehren (engl. desire) kritisch untersucht.

Neu!!: Homosexualität und Queer-Theorie · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Homosexualität und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Rüdiger Lautmann

Lautmann 2012 in Berlin Rüdiger Lautmann (* 22. Dezember 1935 in Koblenz) ist ein deutscher Jurist und Soziologe.

Neu!!: Homosexualität und Rüdiger Lautmann · Mehr sehen »

Redundanz (Kommunikationstheorie)

Beschilderung in Berlin. Unter Redundanz (von; Plural: Redundanzen) versteht man in der Sprachtheorie die mehrfache Nennung von Informationen, die für das Verständnis des Gesamtkontexts nicht notwendig sind.

Neu!!: Homosexualität und Redundanz (Kommunikationstheorie) · Mehr sehen »

Regenbogenfamilie

Regenbogenfamilie Regenbogenfamilien werden Familien genannt, bei denen Kinder bei zwei gleichgeschlechtlichen Partnern als eine Familie leben.

Neu!!: Homosexualität und Regenbogenfamilie · Mehr sehen »

Reichsstrafgesetzbuch

Das Reichsstrafgesetzbuch (RStGB, Langform Strafgesetzbuch für das Deutsche Reich) ist die Bezeichnung für die Fassung des deutschen Strafgesetzbuches in der Zeit bis zur Neubekanntmachung durch das Dritte Strafrechtsänderungsgesetz vom 4.

Neu!!: Homosexualität und Reichsstrafgesetzbuch · Mehr sehen »

Reimar Lenz (Publizist)

Reimar Lenz (* 5. Juli 1931 in München; † 26. August 2014 in Berlin) war ein deutscher Publizist und Schriftsteller (Pseudonym: Wolfgang Harthauser).

Neu!!: Homosexualität und Reimar Lenz (Publizist) · Mehr sehen »

Reimut Reiche

Reimut Reiche (* 20. Juni 1941 in Esslingen am Neckar) ist ein deutscher Soziologe, Psychoanalytiker und Sexualforscher.

Neu!!: Homosexualität und Reimut Reiche · Mehr sehen »

Reparativtherapie

Reparativtherapie wird eine Gruppe von Methoden der Psychotherapie genannt, die die Abnahme homosexueller Neigungen und die Entwicklung heterosexueller Potentiale als Ziel postulieren.

Neu!!: Homosexualität und Reparativtherapie · Mehr sehen »

Reproduktion

Als Reproduktion wird ein Vorgang bezeichnet, bei dem etwas vervielfältigt wird, sowie häufig auch die im Ergebnis dessen entstandene Kopie.

Neu!!: Homosexualität und Reproduktion · Mehr sehen »

Republik China (Taiwan)

Die Republik China (weithin bekannt als Taiwan), in der Schweiz und in Österreich amtlich Taiwan (Chinesisches Taipei), auch Taiwan (ROC) bzw.

Neu!!: Homosexualität und Republik China (Taiwan) · Mehr sehen »

Residualkategorie

Unter einer Residualkategorie oder Restkategorie versteht man in der Statistik (z. B. innerhalb der empirischen Sozialforschung) oder bei Methoden der Klassifizierung eine Kategorie, in die alle Objekte erfasst werden, die auch nach der Ausnahmebehandlung keiner sonst bestimmten Klasse eindeutig zugeordnet werden können (d. h. Ausnahmen, die nicht durch eine Regel bestätigt werden).

Neu!!: Homosexualität und Residualkategorie · Mehr sehen »

Richard Isay

Richard A. Isay (* 13. Dezember 1934 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 28. Juni 2012 in New York City) war ein US-amerikanischer Psychiater.

Neu!!: Homosexualität und Richard Isay · Mehr sehen »

Richard von Krafft-Ebing

Richard Fridolin Joseph Freiherr Krafft von Festenberg auf Frohnberg, genannt von Ebing, kurz auch Richard (Freiherr) von Krafft-Ebing (* 14. August 1840 in Mannheim; † 22. Dezember 1902 in Graz) war ein deutsch-österreichischer Psychiater und Neurologe sowie Rechtsmediziner.

Neu!!: Homosexualität und Richard von Krafft-Ebing · Mehr sehen »

Riga

Riga ist die Hauptstadt Lettlands und mit rund 700.000 Einwohnern größte Stadt des Baltikums.

Neu!!: Homosexualität und Riga · Mehr sehen »

Robert L. Spitzer

Robert Leopold Spitzer (* 22. Mai 1932 in White Plains, New York; † 25. Dezember 2015 in Seattle, Washington) war ein US-amerikanischer Psychiater, Professor für Psychiatrie an der Columbia-Universität und Leiter des Forschungsbereiches Biometrie am New York State Psychiatric Institute.

Neu!!: Homosexualität und Robert L. Spitzer · Mehr sehen »

Rosa Liste

Rosa Liste ist die Bezeichnung für Listen, die von Strafverfolgungsbehörden geführt werden und der Sammlung von Daten über – tatsächliche oder vermeintliche – Homosexuelle dienen.

Neu!!: Homosexualität und Rosa Liste · Mehr sehen »

Rosa Telefon

Ein Rosa Telefon ist ein telefonischer Beratungsdienst, der Lesben, Schwulen und Bisexuellen die Möglichkeit eröffnet, anonym über deren Neigungen beraten zu werden sowie jegliche Informationen über Probleme zu erhalten, die mit Homosexualität (bzw. Bisexualität) in Zusammenhang stehen.

Neu!!: Homosexualität und Rosa Telefon · Mehr sehen »

Rosa von Praunheim

Rosa von Praunheim, Berlinale 2018 Rosa von Praunheim (bürgerlich Holger Bernhard Bruno Mischwitzky, geboren als Holger Radtke; * 25. November 1942 in Riga, Lettland) ist ein deutscher Filmregisseur und Autor.

Neu!!: Homosexualität und Rosa von Praunheim · Mehr sehen »

Safer Sex

Das Kondom – bekannteste und wichtigste Schutzmaßnahme für Safer Sex. Der Begriff Safer Sex kam im Zuge der Diskussion um HIV bzw.

Neu!!: Homosexualität und Safer Sex · Mehr sehen »

Samois

Samois war eine US-amerikanische, feministische Lesben-Gruppe, die sich in den 1980er Jahren politisch für die Rechte von lesbischen Sadomasochistinnen engagierte.

Neu!!: Homosexualität und Samois · Mehr sehen »

Sappho

Darstellung der Sappho auf einem Kalathos, um 470 v. Chr., ''Staatliche Antikensammlungen'', München (Inv. 2416) Sappho (attisch und Sapphṓ, Aussprache meist, klassisch; * zwischen 630 und 612 v. Chr.; † um 570 v. Chr.) war eine antike griechische Dichterin.

Neu!!: Homosexualität und Sappho · Mehr sehen »

Satyricon (Petron)

Die Satyricon-Ausgabe von Pierre Pithou, Paris 1587 Satyricon oder Satyrikon ist ein nur in Teilen erhaltener, satirischer Roman von Titus Petronius Arbiter (um 14–66 n. Chr.) in lateinischer Sprache, der zur Zeit Neros erschien.

Neu!!: Homosexualität und Satyricon (Petron) · Mehr sehen »

Süddeutsche Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung (Abkürzung SZ) ist eine deutsche, überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Homosexualität und Süddeutsche Zeitung · Mehr sehen »

Südkaper

Verbreitungsgebiet Der Südkaper (Eubalaena australis) ist eine Walart aus der Familie der Glattwale (Balaenidae).

Neu!!: Homosexualität und Südkaper · Mehr sehen »

Sünde

Die Sünde, symbolisiert durch die Schlange, wird durch die Taufe vertrieben. Taufstein in St. Johann (Bremen) Sünde ist ein religiös konnotierter Begriff.

Neu!!: Homosexualität und Sünde · Mehr sehen »

Scheiterhaufen

Verbrennung des Ritters von Hohenberg mit seinem Knecht wegen Sodomie; Grosse Burgunderchronik Der Scheiterhaufen (Scheiter, alte Pluralform von Scheit, althochdeutsch scît „Holzstück“) ist ein aufgeschichteter Haufen Scheithölzer, der zur Verbrennung eines Toten dient (Feuerbestattung) oder zur Hinrichtung eines oder mehrerer Menschen durch Verbrennen (Feuertod).

Neu!!: Homosexualität und Scheiterhaufen · Mehr sehen »

Schiff

Kreuzfahrtschiff ''Queen Mary 2'' Schlepper ''Fairplay-26'' Ein Schiff, in einer kleineren Form auch Boot genannt, ist ein Wasserfahrzeug, das nach dem archimedischen Prinzip schwimmt.

Neu!!: Homosexualität und Schiff · Mehr sehen »

Schimpfwort

Ein Schimpfwort oder Scheltwort (wissenschaftlich auch: Maledictum, meist im Plural: Maledicta) ist ein Wort, das eine Person (seltener: ein Objekt) mit einer (stark) abwertenden Bedeutung (Pejorativ) besetzt und sie auf diese Weise beleidigt oder herabsetzt.

Neu!!: Homosexualität und Schimpfwort · Mehr sehen »

Schlaganfall

Ein Schlaganfall (auch Gehirnschlag, Hirnschlag, Apoplexie, zerebraler Insult, apoplektischer Insult, Apoplexia cerebri, Ictus apoplecticus, veraltet Schlagfluss, umgangssprachlich Schlag, in der medizinischen Umgangssprache häufig auch Apoplex oder Insult) ist eine plötzlich („schlagartig“) auftretende Erkrankung des Gehirns, die oft zu einem länger anhaltenden Ausfall von Funktionen des Zentralnervensystems führt und durch kritische Störungen der Blutversorgung des Gehirns verursacht wird.

Neu!!: Homosexualität und Schlaganfall · Mehr sehen »

Schwangerschaft

Schwangere Frau Entwicklungsstadien des Kindes während der Schwangerschaft Eine Frau im achten Monat der Schwangerschaft Die Schwangerschaft (fachsprachlich auch Gestation oder Gravidität, lateinisch graviditas) ist der Zeitraum, in dem eine befruchtete Eizelle im Körper einer werdenden Mutter zu einem Kind heranreift.

Neu!!: Homosexualität und Schwangerschaft · Mehr sehen »

Schwüle

Als Schwüle oder schwüle Hitze bezeichnet man den Umstand einer stark mit Wasserdampf gesättigten Umgebungsluft bei hohen Lufttemperaturen.

Neu!!: Homosexualität und Schwüle · Mehr sehen »

Schweigespirale

Schweigespirale nennt sich ein Teil der in den 1970er-Jahren von Elisabeth Noelle-Neumann formulierten Theorie der öffentlichen Meinung.

Neu!!: Homosexualität und Schweigespirale · Mehr sehen »

Schweizerisches Idiotikon

Das Schweizerische Idiotikon.

Neu!!: Homosexualität und Schweizerisches Idiotikon · Mehr sehen »

Schwuchtel

Schwuchtel ist eine meist salopp und abwertend als Schimpfwort verwendete Bezeichnung für Schwule oder einen sich weiblich benehmenden Mann.

Neu!!: Homosexualität und Schwuchtel · Mehr sehen »

Schwul

Transparent der Hertha-Junxx im Stadion 2011: „Hertha-Fan und schwul? Dit jeht!“ Das Wort schwul ist das weitestverbreitete deutsche Synonym für homosexuell und bezeichnet üblicherweise die männliche Homosexualität.

Neu!!: Homosexualität und Schwul · Mehr sehen »

Schwules Museum

Lützowstraße 73 in Berlin-Tiergarten Das Schwule Museum (Eigenschreibweise mit angefügtem Sternchen: Schwules Museum*) in Berlin wurde am 6.

Neu!!: Homosexualität und Schwules Museum · Mehr sehen »

Schwurbruderschaft

Schwurbruderschaft (fraternitas iurata) bezeichnete im europäischen Mittelalter und der frühen Neuzeit ein künstliches Verwandtschaftsverhältnis zwischen zwei Freunden, die oft durch rituelle Handlungen auch im kirchlichen Rahmen besiegelt wurde.

Neu!!: Homosexualität und Schwurbruderschaft · Mehr sehen »

Semantik

Semantik (von), auch Bedeutungslehre, nennt man die Theorie oder Wissenschaft von der Bedeutung der Zeichen.

Neu!!: Homosexualität und Semantik · Mehr sehen »

Sentenz

Eine Sentenz (von lateinisch sententia „Meinung, Sinn, Beschluss“) ist ein knapper, treffend formulierter, autoritätshaltiger und auf viele konkrete Fälle anwendbarer Sinnspruch, der eine vorher geschilderte Situation oder Erkenntnis in einem Satz zusammenfasst und zu allgemeiner Bedeutung erhebt.

Neu!!: Homosexualität und Sentenz · Mehr sehen »

Sexualethik

Die Sexualethik ist ein Teilbereich der Angewandten Ethik, der sich mit dem Geschlechtsleben des Menschen und dessen Beurteilung beschäftigt.

Neu!!: Homosexualität und Sexualethik · Mehr sehen »

Sexualität

Sexualität (sinngemäß „Geschlechtlichkeit“, von spätlat. sexualis; aus lat. sexus „Geschlecht“; vgl. Sex) bezeichnet im engeren biologischen Sinne die Gegebenheit von (mindestens) zwei verschiedenen Fortpflanzungstypen (Geschlechtern) von Lebewesen derselben Art, die nur jeweils zusammen mit einem Angehörigen des (bzw. eines) anderen Typus (Geschlechts) zu einer zygotischen Fortpflanzung fähig sind.

Neu!!: Homosexualität und Sexualität · Mehr sehen »

Sexualkontakt

schwarzfigurigen Amphore; ca. 540 v. Chr. Unter Sexualkontakt (auch sexueller Kontakt) wird der sexuell motivierte körperliche Kontakt zwischen Menschen verstanden, der normalerweise in sexueller Erregung endet.

Neu!!: Homosexualität und Sexualkontakt · Mehr sehen »

Sexualmedizin

Die Sexualmedizin beschäftigt sich als Teilgebiet der klinischen und ambulanten Medizin mit allen Aspekten, die der Erhaltung und Förderung der sexuellen Gesundheit dienen.

Neu!!: Homosexualität und Sexualmedizin · Mehr sehen »

Sexualwissenschaft

Die Sexualwissenschaft oder Sexualforschung (auch Sexologie bzw. Sexuologie) befasst sich mit der Lehre vom Geschlechtsleben, der Sexualität im weiteren und im engeren Sinne.

Neu!!: Homosexualität und Sexualwissenschaft · Mehr sehen »

Sexuelle Denunziation

Der Begriff sexuelle Denunziation stammt von dem Hamburger Erziehungswissenschaftler Friedrich Koch, der 1986 mit seinem gleichnamigen Buch auf die Systematik der sexuellen Diffamierung in der politischen Auseinandersetzung aufmerksam gemacht hat.

Neu!!: Homosexualität und Sexuelle Denunziation · Mehr sehen »

Sexuelle Handlung

Der Begriff der sexuellen Handlung wird unter anderem im deutschen Sexualstrafrecht verwendet.

Neu!!: Homosexualität und Sexuelle Handlung · Mehr sehen »

Sexuelle Identität

Sexuelle Identität bezeichnet den auf sexueller Orientierung basierenden Teil der Identität eines Menschen.

Neu!!: Homosexualität und Sexuelle Identität · Mehr sehen »

Sexuelle Orientierung

Sexuelle Orientierung (auch Sexualorientierung oder Geschlechtspartner-Orientierung) erfasst die nachhaltigen Interessen einer Person bezüglich des Geschlechts eines potentiellen Partners auf der Basis von Reproduktionsinteresse, Emotion, romantischer Liebe, Sexualität und Zuneigung.

Neu!!: Homosexualität und Sexuelle Orientierung · Mehr sehen »

Shona (Sprache)

Shona (mit Klassenpräfix ChiShona), nach deutscher Orthografie oft „das Schona“, ist eine in Simbabwe (ca. 70 % der Bevölkerung) und Mosambik verbreitete Bantusprache.

Neu!!: Homosexualität und Shona (Sprache) · Mehr sehen »

Sigmund Freud

Sigmund Freud (* 6. Mai 1856 in Freiberg in Mähren als Sigismund Schlomo Freud; † 23. September 1939 in London) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker.

Neu!!: Homosexualität und Sigmund Freud · Mehr sehen »

Simbabwe

Simbabwe (in der Schweiz offiziell Zimbabwe;; übersetzt „Steinhäuser“ in der Sprache der Shona), das ehemalige Südrhodesien, ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika.

Neu!!: Homosexualität und Simbabwe · Mehr sehen »

Simon LeVay

Simon LeVay, 2010 Simon LeVay (* 28. August 1943 in Oxford, England) ist ein Neurowissenschaftler und Autor.

Neu!!: Homosexualität und Simon LeVay · Mehr sehen »

Sippe

Eine Sippe bezeichnet das Verhältnis der Blutsverwandtschaft innerhalb vaterrechtlich organisierter Gruppen, die in germanischer Zeit eine historische Bedeutung hatten.

Neu!!: Homosexualität und Sippe · Mehr sehen »

Sodomie

Die Zerstörung von Sodom (Mosaik, 12. Jahrhundert) Sodomie (vom neulateinischen Sodomia) ist ein religiöses, christliches Konstrukt für sündiges Sexualverhalten, das nicht der Fortpflanzung in der Ehe dient (nichtregenerativ).

Neu!!: Homosexualität und Sodomie · Mehr sehen »

Sodomiterverfolgung

Templern wegen angeblicher Sodomie Als Sodomiterverfolgung wird die strafrechtliche Verfolgung und Hinrichtung von Männern, denen im Mittelalter und der frühen Neuzeit vorgeworfen wurde, das „sodomitische Laster“ (vitium sodomiticum) praktiziert zu haben, bezeichnet.

Neu!!: Homosexualität und Sodomiterverfolgung · Mehr sehen »

Somatisch

Übergänge zwischen körperlichen und seelischen Erkrankungen Somatisch bedeutet: „das, was sich auf den Körper bezieht; körperlich“.

Neu!!: Homosexualität und Somatisch · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Österreichs

Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) ist eine der ältesten bestehenden Parteien Österreichs und eine der beiden traditionellen Großparteien des Landes.

Neu!!: Homosexualität und Sozialdemokratische Partei Österreichs · Mehr sehen »

Spätmittelalter

Das Heilige Römische Reich im Spätmittelalter (um 1400) Als Spätmittelalter wird der Zeitraum der europäischen Geschichte von der Mitte des 13.

Neu!!: Homosexualität und Spätmittelalter · Mehr sehen »

Standardwerk

Standardwerk oder Standardliteratur ist die Bezeichnung für Werke über deren Inhalte innerhalb des jeweiligen Wissensgebiets ein breiter fachinterner Konsens besteht.

Neu!!: Homosexualität und Standardwerk · Mehr sehen »

Stigmatisierung

Unter Stigmatisierung wird in der Soziologie ein Prozess verstanden, durch den Individuen bestimmte andere Individuen in eine bestimmte Kategorie von Positions­inhabern einordnen,.

Neu!!: Homosexualität und Stigmatisierung · Mehr sehen »

Stonewall

Mattachine“ – David Carter: ''Stonewall: The Riots that Sparked the Gay Revolution'', St. Martin’s Press, 2004, ISBN 0-312-34269-1, S. 143. Das ''Stonewall Inn'' im Jahr 2003 Stonewall, kurz für Stonewall-Aufstand oder Stonewall-Unruhen, war eine Serie von gewalttätigen Konflikten zwischen Homo- und Transsexuellen und Polizeibeamten in New York.

Neu!!: Homosexualität und Stonewall · Mehr sehen »

Strafgesetzbuch (Österreich)

Das österreichische Strafgesetzbuch (Abkürzung StGB, bei nötiger Abgrenzung auch öStGB) regelt die grundlegenden Materien des österreichischen Strafrechts.

Neu!!: Homosexualität und Strafgesetzbuch (Österreich) · Mehr sehen »

Straight Acting

Straight acting (Englisch: straight „gerade(aus), hetero(sexuell)“; acting „Verhalten, Agieren; Schauspielern“ – sinngemäße Übersetzung: „Heteroverhalten“) bezeichnet eine Auftretensweise von Homosexuellen, die in homosexuellen Kreisen mit heterosexuellem Rollenverhalten assoziiert wird.

Neu!!: Homosexualität und Straight Acting · Mehr sehen »

Streicheln

Streicheln ist eine Form der nonverbalen Kommunikation.

Neu!!: Homosexualität und Streicheln · Mehr sehen »

Stress

Stress (engl. für ‚Druck, Anspannung‘; lat. stringere ‚anspannen‘) bezeichnet zum einen durch spezifische äußere Reize (Stressoren) hervorgerufene psychische und physische Reaktionen bei Lebewesen, die zur Bewältigung besonderer Anforderungen befähigen, und zum anderen die dadurch entstehende körperliche und geistige Belastung.

Neu!!: Homosexualität und Stress · Mehr sehen »

Subkultur

Subkultur ist eine soziologische Bezeichnung für die mehr oder weniger abweichende Kultur der Teilgruppe einer Gesellschaft.

Neu!!: Homosexualität und Subkultur · Mehr sehen »

Substantiv

Substantiv, in gleicher Bedeutung teilweise auch als Nomen, deutsch auch als Hauptwort, Dingwort, Gegenstandwort oder Namenwort bezeichnet, ist in der Grammatik eine Wortart, die zusammen mit dem Verb die fundamentalste Unterscheidung im Bereich der Wortarten ergibt.

Neu!!: Homosexualität und Substantiv · Mehr sehen »

Sufismus

Sufismus oder Sufitum (auch Sufik) ist eine Sammelbezeichnung für Strömungen im Islam, die asketische Tendenzen und eine spirituelle Orientierung aufweisen, die oft mit dem Wort Mystik bezeichnet wird.

Neu!!: Homosexualität und Sufismus · Mehr sehen »

Suizid

Als Suizid oder fachsprachlich auch Suicidium (von lateinisch sui „seiner “, und caedere „schlagen, fällen, töten, morden“) wird die vorsätzliche Beendigung des eigenen Lebens bezeichnet.

Neu!!: Homosexualität und Suizid · Mehr sehen »

Sun Yat-sen

Sun Yat-sen (* 12. November 1866 in Cuiheng bei Zhongshan, Provinz Guangdong; † 12. März 1925 in Peking) war ein chinesischer Revolutionär und Staatsmann.

Neu!!: Homosexualität und Sun Yat-sen · Mehr sehen »

Synonym

Synonyme (von synōnymos, bestehend aus σύν syn „zusammen“ und ὄνομα ónoma „Name“) sind sprachliche oder lexikalische Ausdrücke und Zeichen, die den gleichen oder einen sehr ähnlichen Bedeutungsumfang haben.

Neu!!: Homosexualität und Synonym · Mehr sehen »

Tagesschau (ARD)

Sendestudio der Tagesschau bis Oktober 2008 im ARD-Studio 1 in Hamburg-Lokstedt Die Tagesschau ist eine Nachrichtensendung der ARD, die von ARD-aktuell produziert und täglich mehrmals in Das Erste und als Live-Stream auf tagesschau.detagesschau.de:.

Neu!!: Homosexualität und Tagesschau (ARD) · Mehr sehen »

Tanach

Als Tanach oder Tenach bezeichnet das Judentum die Bibeltexte, die als normativ für die eigene Religion gelten.

Neu!!: Homosexualität und Tanach · Mehr sehen »

Templerorden

Tatzenkreuz des Templerordens Der Templerorden war ein geistlicher Ritterorden, der von 1118 bis 1312 bestand.

Neu!!: Homosexualität und Templerorden · Mehr sehen »

Tendenzbetrieb

Ein Tendenzbetrieb, auch Tendenzunternehmen, ist ein Rechtsbegriff aus dem deutschen Betriebsverfassungsrecht, dem Recht der grundlegenden Ordnung der Zusammenarbeit von Arbeitgebern und der von den Arbeitnehmern gewählten betrieblichen Interessenvertretung.

Neu!!: Homosexualität und Tendenzbetrieb · Mehr sehen »

TNS Emnid

TNS Emnid oder meist einfach nur Emnid war eines der ersten deutschen Meinungsforschungsinstitute, das von 1945 bis 2014 bestand.

Neu!!: Homosexualität und TNS Emnid · Mehr sehen »

Todesstrafe

Die Todesstrafe ist die Tötung eines Menschen als Strafe für einen in einem Strafgesetz definierten Tatbestand, dessen er für schuldig befunden wurde.

Neu!!: Homosexualität und Todesstrafe · Mehr sehen »

Tora

Toralesen Torarolle mit Jad (Zeigestab) Die Tora (auch Thora, Torah; Betonung auf „a“, auf Jiddisch Tojre, auch Tauroh; von ‚Gebot‘, ‚Weisung‘, ‚Belehrung‘, von jarah ‚unterweisen‘) ist der erste Teil des Tanach, der hebräischen Bibel.

Neu!!: Homosexualität und Tora · Mehr sehen »

Transgender

A TransGender-Symbol black-and-white.svg|Transgender-Symbol (⚧) als Kombination aus Venus- und Marssymbol mit zusätzlichen „Arm“ für Transgender Transgender Pride flag.svg|Transgender-Flagge.

Neu!!: Homosexualität und Transgender · Mehr sehen »

Transgenialer CSD

Der Transgeniale CSD 2006 auf der Oberbaumbrücke Der Transgeniale CSD war eine von 1998 bis 2013 jährlich am 4.

Neu!!: Homosexualität und Transgenialer CSD · Mehr sehen »

Transsexualität

Transsexualität oder Transsexualismus (von lateinisch trans.

Neu!!: Homosexualität und Transsexualität · Mehr sehen »

Transvestitismus

Besucherin auf dem Münchener CSD (2011) Unter Transvestitismus (Lat.: trans: hinüber; vestire: kleiden) wird das Tragen der Bekleidung eines anderen Geschlechts verstanden.

Neu!!: Homosexualität und Transvestitismus · Mehr sehen »

Trauerschwan

Kopfstudie Der Trauerschwan (Cygnus atratus) oder Schwarzschwan ist eine Vogel­art aus der Gattung der Schwäne (Cygnus) und der Familie der Entenvögel (Anatidae).

Neu!!: Homosexualität und Trauerschwan · Mehr sehen »

Travestie

Mr. William, „kleinster Damendarsteller der Welt“ aus der Truppe ''Neumanns Liliputaner'' (um 1900) Die schauspielerische Travestie (von ‚verkleidet‘) bezeichnet die Darstellung einer Bühnenrolle durch Personen des anderen Geschlechtes.

Neu!!: Homosexualität und Travestie · Mehr sehen »

Tunte

Mit dem meist abschätzigen Begriff Tunte werden sowohl in manchen heterosexuellen als auch homosexuellen Kreisen oft solche Schwule bezeichnet, die durch ein affektiertes Verhalten auffallen.

Neu!!: Homosexualität und Tunte · Mehr sehen »

U-Boot

USS Grayling 1909 Russisches U-Boot vom Typ Projekt 641 in Zeebrugge Klasse 212 A) Ein U-Boot (kurz für Unterseeboot; militärische Schreibweise Uboot ohne Bindestrich) ist ein Boot, das für die Unterwasserfahrt gebaut wurde.

Neu!!: Homosexualität und U-Boot · Mehr sehen »

Udo Rauchfleisch

Udo Rauchfleisch (* 25. September 1942 in Osnabrück) ist ein Schweizer Klinischer Psychologe, Psychotherapeut der Fachrichtung Psychoanalyse.

Neu!!: Homosexualität und Udo Rauchfleisch · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: Homosexualität und Ungarn · Mehr sehen »

Ungeheuer

''Der Heilige Georg bekämpft einen Drachen''; Gemälde von Gustave Moreau Herkules und die Lernäische Hydra (Moreau, 1876) Die Tarasque – ein Drache aus der französischen Mythologie Ungeheuer oder Ungetüm ist ein Ausdruck für Geschöpfe, in der Regel imaginäre Phantasietiere („Untiere“), die sich durch Größe, Stärke oder auch Hässlichkeit hervorheben.

Neu!!: Homosexualität und Ungeheuer · Mehr sehen »

Universität Koblenz-Landau

Die Universität Koblenz-Landau – in den Jahren 1969 bis 1990 Erziehungswissenschaftliche Hochschule Rheinland-Pfalz – ist eine Universität mit acht Fachbereichen an zwei Campus in Koblenz und Landau sowie dem Sitz ihrer Präsidentin in Mainz.

Neu!!: Homosexualität und Universität Koblenz-Landau · Mehr sehen »

Universität Padua

Die Universität Padua ist eine der renommiertesten Universitäten Italiens.

Neu!!: Homosexualität und Universität Padua · Mehr sehen »

Urbanisierung

Die chinesische Stadt Shenzhen am Rande Hongkongs hatte 1979 nur 30.000 Einwohner, im Jahr 2011 etwa 10,5 Millionen. Unter Urbanisierung („Stadt“) versteht man die Ausbreitung städtischer Lebensformen.

Neu!!: Homosexualität und Urbanisierung · Mehr sehen »

Vagina

Schematische Darstellung der weiblichen Geschlechtsorgane des Menschen Die Vagina (mittellateinisch vāgīna ‚Scheide‘ im Sinne von „Behälter für eine Klinge“,Joseph Maria Stowasser, M. Petschenig, F. Skutsch u. a.: Der Kleine Stowasser: Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. 2. Auflage. Hölder-Pichler-Tempsky, Wien 1987, ISBN 3-209-00225-8; sowie In: Online Etymology Dictionary; abgerufen am 9. Juni 2014. griechisch κόλπος kólpos ‚Mutterschoß‘,Wilhelm Gemoll, Karl Vretska: Griechisch-Deutsches Schul- und Handwörterbuch. 9. Auflage. Hölder-Pichler-Tempsky, ISBN 3-209-00108-1. ursprünglich: ‚Bucht‘ (vom Meer); Plural Vaginen) oder Scheide ist ein schlauchförmiges primäres Geschlechtsorgan weiblicher Säugetiere und damit auch der Frau.

Neu!!: Homosexualität und Vagina · Mehr sehen »

Völklinger Kreis

Der Völklinger Kreis e. V.

Neu!!: Homosexualität und Völklinger Kreis · Mehr sehen »

Verb

Verb ((zeitliches Wort) oder kurz verbum (Wort)), auch Verbum, Zeitwort oder Tätigkeitswort, ist ein fachsprachlicher Ausdruck der traditionellen Grammatik für eine Wortart, die eine Tätigkeit, ein Geschehen oder einen Zustand ausdrückt, und erfasst Wörter wie gehen, denken, segeln, schlendern und wandern.

Neu!!: Homosexualität und Verb · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Homosexualität und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Homosexualität und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verwandtenselektion

Verwandtenselektion (englisch kin selection; auch: Sippenselektion) bezeichnet in der Evolutions- und Soziobiologie eine Erweiterung der Theorien der natürlichen Auslese (biologischen Selektion).

Neu!!: Homosexualität und Verwandtenselektion · Mehr sehen »

Volker Beck

Volker Beck (2010) Volker Beck (* 12. Dezember 1960 in Stuttgart) ist ein deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen).

Neu!!: Homosexualität und Volker Beck · Mehr sehen »

Volkmar Sigusch

Volkmar Sigusch (1987) Volkmar Sigusch (* 11. Juni 1940 in Bad Freienwalde (Oder)) ist ein deutscher Psychiater und Sexualwissenschaftler.

Neu!!: Homosexualität und Volkmar Sigusch · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Homosexualität und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Warschau

Warschau (polnisch Warszawa) ist seit 1596 die Hauptstadt Polens und die flächenmäßig größte sowie mit über 1,7 Mio.

Neu!!: Homosexualität und Warschau · Mehr sehen »

Washington, D.C.

Der District of Columbia oder Washington, D.C. ist Bundesdistrikt, Regierungssitz und seit 1800 die Hauptstadt der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Homosexualität und Washington, D.C. · Mehr sehen »

Webplattform

Webplattform steht für.

Neu!!: Homosexualität und Webplattform · Mehr sehen »

Weiblichkeit

Das Venussymbol steht für Weiblichkeit Venus von Willendorf, um 25.000 v. Chr. Weiblichkeit, seltener Fraulichkeit, adjektivisch auch feminin, umfasst kulturell und gesellschaftlich der Frau zugeschriebene Eigenschaften.

Neu!!: Homosexualität und Weiblichkeit · Mehr sehen »

Weltgesundheitsorganisation

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die Koordinationsbehörde der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche Gesundheitswesen.

Neu!!: Homosexualität und Weltgesundheitsorganisation · Mehr sehen »

Westliche Welt

''Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte'', Abbildung von 1789 Westliche Welt nach der Definition von Samuel Phillips Huntington Der Begriff westliche Welt, der Westen oder westliche Hochkultur, auch Abendland (Okzident) genannt, kann je nach Kontext verschiedene Bedeutungen haben.

Neu!!: Homosexualität und Westliche Welt · Mehr sehen »

Wilhelm Molterer

Wilhelm Molterer (2008) Wilhelm Molterer (* 14. Mai 1955 in Steyr, Oberösterreich als Wilhelm Kletzmayr) ist ein ehemaliger österreichischer Politiker (ÖVP) und war vom 11.

Neu!!: Homosexualität und Wilhelm Molterer · Mehr sehen »

Willhart S. Schlegel

Willhart Siegmar Schlegel (* 13. August 1912 in Bad Soden am Taunus; † 25. Januar 2001 in Kronberg im Taunus) war ein deutscher Arzt, Schriftsteller und Sexualwissenschaftler.

Neu!!: Homosexualität und Willhart S. Schlegel · Mehr sehen »

Wirbeltiere

Wirbeltiere (Vertebrata) sind Chordatiere mit einer Wirbelsäule.

Neu!!: Homosexualität und Wirbeltiere · Mehr sehen »

Wissenschaftlich-humanitäres Komitee

Das Wissenschaftlich-humanitäre Komitee (WhK) war der erste Versuch in der Geschichte, sich gegen antihomosexuelle Strafgesetze zu organisieren und die Öffentlichkeit über das „Wesen der mann-männlichen Liebe“ aufzuklären.

Neu!!: Homosexualität und Wissenschaftlich-humanitäres Komitee · Mehr sehen »

Wolfgang Popp (Germanist)

Wolfgang Popp (* 3. Juni 1935 in Altenmuhr; † 5. Mai 2017 in Siegen) war ein deutscher Germanist und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Homosexualität und Wolfgang Popp (Germanist) · Mehr sehen »

Wolfgang Schüssel

Wolfgang Schüssel im September 2006 Wolfgang Schüssel (* 7. Juni 1945 in Wien) ist ein ehemaliger österreichischer Politiker (ÖVP).

Neu!!: Homosexualität und Wolfgang Schüssel · Mehr sehen »

Wuestenstrom

Logo von ''Wuestenstrom'' Wuestenstrom (eigene Schreibung wuestenstrom, auch Wüstenstrom) ist eine evangelikale christliche Organisation mit Sitz in Tamm, Baden-Württemberg.

Neu!!: Homosexualität und Wuestenstrom · Mehr sehen »

X-Chromosom

X-Chromosom ist eine Bezeichnung für ein Geschlechtschromosom (Gonosom).

Neu!!: Homosexualität und X-Chromosom · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: Homosexualität und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Zentrale Dienstvorschrift

Eine Zentrale Dienstvorschrift (ZDv) ist eine interne, übergeordnete Dienstvorschrift des Bundesministeriums der Verteidigung, die für alle Beschäftigten in dessen Geschäftsbereich verbindlich ist.

Neu!!: Homosexualität und Zentrale Dienstvorschrift · Mehr sehen »

Zeugnisverweigerungsrecht

Das Zeugnisverweigerungsrecht berechtigt den Zeugen vor Gericht oder anderen staatlichen Stellen, unter bestimmten Bedingungen die Auskunft in Bezug auf sich oder einen Dritten vollkommen zu verweigern.

Neu!!: Homosexualität und Zeugnisverweigerungsrecht · Mehr sehen »

Zuchthaus

Das Zuchthaus war ein Gefängnis mit strafverschärfenden Haftbedingungen für Häftlinge, die wegen nicht mit der Todesstrafe bedrohter Verbrechen zu einer Freiheitsstrafe verurteilt waren.

Neu!!: Homosexualität und Zuchthaus · Mehr sehen »

Zugewinngemeinschaft

Die Zugewinngemeinschaft ist eine Unterart der Gütertrennung im Bürgerlichen Gesetzbuch und zugleich der gesetzliche Güterstand.

Neu!!: Homosexualität und Zugewinngemeinschaft · Mehr sehen »

Zwangsbehandlung

Eine Zwangsbehandlung oder auch ärztliche Zwangsmaßnahme ist die notfalls durch unmittelbaren Zwang durchgesetzte Anwendung diagnostischer oder therapeutischer Maßnahmen durch einen Arzt ohne oder gegen den ausdrücklichen Willen der Betroffenen.

Neu!!: Homosexualität und Zwangsbehandlung · Mehr sehen »

Zwillinge

Zwillinge Zwillinge (lat.: gemini) sind medizinisch genau formuliert zwei Kinder einer Mutter und eines Vaters, die am selben Tag (beim selben „Begattungsakt“) gezeugt wurden.

Neu!!: Homosexualität und Zwillinge · Mehr sehen »

Zwillingsforschung

Die Zwillingsforschung ist eine Forschungsmethode, die in der Humangenetik und der Psychologie verwendet wird.

Neu!!: Homosexualität und Zwillingsforschung · Mehr sehen »

Zygote

Eine Zygote ist eine eukaryotische diploide Zelle, die bei der geschlechtlichen Fortpflanzung durch Verschmelzung zweier haploider Geschlechtszellen (Gameten) entsteht – meistens aus einer Eizelle (weiblich) und einem Spermium (männlich).

Neu!!: Homosexualität und Zygote · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Buserant, Homoerotik, Homoerotisch, Homosexualismus, Homosexualisten, Homosexualistinnen, Homosexuell, Homosexuelle, Homosexuelle Handlungen, Homosexueller, Homotropie, Not-Homosexualität, Schwulenszene, Schwulenverfolgung, Warmer Bruder.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »