Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Homophon

Index Homophon

Ein Homophon bzw.

148 Beziehungen: Aas, Arm, Armut, Artikel (Wortart), Augenlid, Auktion, Aussprache, Äquivokation, Bergwerk, Besitz, Biss, Boot, Brötchen, Chao Yuen Ren, Chinesische Schrift, Deutsche Sprache, Dschinn, Eimer, Englische Sprache, Fairness, Fallen, Familienname, Fähre, Föhn, Fehlerlinguistik, Feldrain, Ferse, Fleischer, Französische Sprache, Frist, Garen, Gastwirt, Geschicklichkeit, Gin, Grad, Graf, Graph, Grat, Gruß, Haartrockner, Haie, Hammer, Hanja, Hausrind, Haut, Held, Helm, Hemmung, Hertz (Einheit), Herz, ..., Hochchinesisch, Homograph, Homonym, Homophone Verschlüsselung, Homophonie (Musik), Irland, Japanische Sprache, Kain, Kantonesische Sprache, Kälte, Küste, Kelten, Kleidung, Konjunktion (Wortart), Konto, Koreanische Sprache, Koreanisches Alphabet, Kuss, Laib, Laich, Laie, Last, Lärchen, Löwenessender Dichter in der Steinhöhle, Lehre, Leib, Leichnam, Leihvertrag, Lerchen, Lied, Liste falscher Freunde, Mahlzeit, Main, Mainz, Mal, Malzeichen, Mann, Mär, Meer, Messung, Miktion, Mimik, Mist, Mohr, Moor, Nachnahme, Nahrung, On-Lesung, Paronym, Pinyin, Piste, Polysemie, Possessiv, Pronomen, Rad, Rasen, Raser, Ratschlag, Rein, Reise, Rhein, Route, Ruhe, Rute, Saite, Schaft, See, Seite, Siegel, Stadt, Töne des Hochchinesischen, Teekesselchen, Theodor Siebs, Tonsprache, Uhr, Unterschrift, Verb, Vermögen (Fähigkeit), Vers, Visuelle Wahrnehmung, Volt, Waage, Wagen (Begriffsklärung), Wahl (Begriffsklärung), Wahrheit, Waise, Wal, Wand, Ware, Wächterlöwe, Wehr, Weibliche Brust, Weise, Weisheit, Werbung, Wille, Wort, Wringen. Erweitern Sie Index (98 mehr) »

Aas

Gänsegeier (''Gyps fulvus'') mit stark verwestem Aas Unter Aas oder Kadaver (lat.: cadaver) versteht man den toten Körper eines Tieres, wenn er in den Zustand der Verwesung übergegangen ist und noch nicht der Natur entnommen bzw.

Neu!!: Homophon und Aas · Mehr sehen »

Arm

Armmuskulatur, Blick von vorne (Brust) Armmuskulatur, Blick von vorne (Brust) Armmuskulatur, Blick von hinten (Rücken) Schnitt durch den Arm Der Arm des Menschen – in der medizinischen Fachsprache auch als (freie) obere Extremität bezeichnet – ist die Umwandlung/Weiterentwicklung der Vordergliedmaße der Tiere zum Greifwerkzeug, dient aber mit seinen Pendelbewegungen auch der Ausbalancierung des aufrechten Gangs.

Neu!!: Homophon und Arm · Mehr sehen »

Armut

Bettler mit Kind am Straßenrand Armut bezeichnet im materiellen Sinn als Gegenbegriff zu Reichtum primär die mangelnde Befriedigung der Grundbedürfnisse nach Kleidung, Nahrung, Wohnung und Erhaltung des Lebens.

Neu!!: Homophon und Armut · Mehr sehen »

Artikel (Wortart)

Ein Artikel (in der traditionellen deutschen Grammatik auch Geschlechtswort, Begleiter) ist ein grammatisches Wort, das regelmäßig ein Substantiv (einschließlich Substantivierungen) begleitet.

Neu!!: Homophon und Artikel (Wortart) · Mehr sehen »

Augenlid

Geöffnetes menschliches Auge mit oberem und unterem Augenlid sowie einer Oberlidfurche Unvollständig geöffnetes Auge eines Graupapageis mit sichtbarem Ober- und Unterlid Nickhaut eines Huhns Ein Augenlid (altgriechisch Blepharon) ist eine dünne, aus Muskeln, Drüsen, Bindegewebe und Haut bestehende Falte, welche die vordere Begrenzung der Augenhöhle (Orbita) bildet.

Neu!!: Homophon und Augenlid · Mehr sehen »

Auktion

Auktionator des Auktionshauses Christie’s Eine Auktion (auch Versteigerung oder Lizitation) ist eine Art des Zustandekommens eines Kaufvertrags.

Neu!!: Homophon und Auktion · Mehr sehen »

Aussprache

Aussprache (auch: Lautung) wird die tatsächliche Lautgebung von Wörtern der gesprochenen Sprache im Unterschied zum Schriftbild genannt.

Neu!!: Homophon und Aussprache · Mehr sehen »

Äquivokation

Äquivokation (von lateinisch aequus,gleich‘ und vocare,rufen‘) ist die Information, die bei der Übertragung über einen Kanal zwischen einer Informationsquelle (Sender) und einer Informationssenke (Empfänger) verloren geht.

Neu!!: Homophon und Äquivokation · Mehr sehen »

Bergwerk

Als Bergwerk werden alle über- und untertägigen Betriebseinrichtungen und -anlagen an einem Standort zur Gewinnung, Förderung und Aufbereitung von Bodenschätzen bezeichnet.

Neu!!: Homophon und Bergwerk · Mehr sehen »

Besitz

Besitz (lat. possessio) bezeichnet in der juristischen Fachsprache die tatsächliche Herrschaft über eine Sache.

Neu!!: Homophon und Besitz · Mehr sehen »

Biss

Biss einer Stockente Der Biss bezeichnet den Vorgang des Beißens eines Lebewesens meist unter Verwendung seiner Zähne.

Neu!!: Homophon und Biss · Mehr sehen »

Boot

Zwei Boote mit Dampfantrieb und ein Beiboot Als Boot wird im allgemeinen Sprachgebrauch ein kleines Wasserfahrzeug bezeichnet, welches in der Regel nicht eingedeckt ist.

Neu!!: Homophon und Boot · Mehr sehen »

Brötchen

Korb mit Brötchen Fünf typische Gebäcksorten aus Wien Kaisersemmel Brötchen (verselbstständigtes Diminutiv von Brot) ist eine vor allem in Nord- und Mitteldeutschland verwendete Bezeichnung für Kleingebäcke verschiedener Art.

Neu!!: Homophon und Brötchen · Mehr sehen »

Chao Yuen Ren

Zhao Yuanren um 1916 Chao Yuen Ren (* 3. November 1892 in Tianjin, Chinesisches Kaiserreich; † 25. Februar 1982 in Cambridge, Massachusetts, Vereinigte Staaten) war ein chinesischer Sprachwissenschaftler, Begründer der modernen chinesischen Sprachwissenschaft und Schöpfer der Romanisierung Gwoyeu Romatzyh.

Neu!!: Homophon und Chao Yuen Ren · Mehr sehen »

Chinesische Schrift

Die chinesische Schrift oder Han-Schrift fixiert die chinesischen Sprachen, vor allem das Hochchinesische, mit chinesischen Schriftzeichen.

Neu!!: Homophon und Chinesische Schrift · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Homophon und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Dschinn

Ein Dschinn (Sg. männl., Sg. weibl.) ist in der islamischen Vorstellung ein übersinnliches Wesen, das aus rauchlosem Feuer erschaffen ist, über Verstand verfügt und neben den Menschen und den Engeln mit anderen Dschinn (auch Dschinnen oder Dschinns) die Welt bevölkert.

Neu!!: Homophon und Dschinn · Mehr sehen »

Eimer

Eimer aus blauem Kunststoff Der Eimer, Kübel (österr., schweiz., süddt.), auch der Amper (österr. ugs.), die Kufe, Küfe, die Bütte, ist ein oben offener, zylindrischer oder schwach konischer Behälter mit flachem, seltener gewölbtem Boden, der aus unterschiedlichen Materialien, früher vorzugsweise aus Holz oder Leder, heute aus Metall oder Kunststoff besteht.

Neu!!: Homophon und Eimer · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Homophon und Englische Sprache · Mehr sehen »

Fairness

Fairness geht als Begriff auf das englische Wort „fair“ („anständig“, „ordentlich“) zurück.

Neu!!: Homophon und Fairness · Mehr sehen »

Fallen

fallen bezeichnet als deutschsprachiges Verb.

Neu!!: Homophon und Fallen · Mehr sehen »

Familienname

Der Familienname oder (veraltet) Sippenname, auch Name, ist ein Teil des Namens eines Menschen.

Neu!!: Homophon und Familienname · Mehr sehen »

Fähre

Rheinfähre Altrip-Mannheim Fähre über den Mbam in der Nähe von Bafia (Kamerun) Polnische Seitenradmotorfähre „Bez Granic“ über die Oder zwischen Güstebieser Loose (D) und Gozdowice (PL), 2012 Eine Fähre (mhd. vere; zu mhd. vern, ahd. ferian ‚mit dem Schiff fahren‘) ist ein Verkehrsmittel, das dem Übersetzverkehr über ein Gewässer dient.

Neu!!: Homophon und Fähre · Mehr sehen »

Föhn

Ein Gebirgsaufwind (links) führt auf der Leeseite (rechts) zur Erwärmung der absinkenden Luftmassen (Föhn). Wil bei starkem Föhnwind Der Föhn oder Föhnwind ist ein warmer, trockener Fallwind, der häufig auf der der Windrichtung abgewendeten Leeseite von größeren Gebirgen auftritt.

Neu!!: Homophon und Föhn · Mehr sehen »

Fehlerlinguistik

Die linguistische Fehleranalyse (auch: Fehlerlinguistik) versucht, Fehler und deren Ursachen im Gebrauch von Fremdsprachen aus den Unterschieden zwischen Muttersprache und Fremdsprache zu erklären.

Neu!!: Homophon und Fehlerlinguistik · Mehr sehen »

Feldrain

Feldrain mit herbstlichen Birken in Mecklenburg Feldrain ist ein alter deutscher Begriff für den Randstreifen eines Feldes (die Flurgrenze) sowie für den Übergang zwischen einer Feldterrasse zur nächsten (Stufenrain).

Neu!!: Homophon und Feldrain · Mehr sehen »

Ferse

Die Ferse, auch Hacke(n), ist bei Säugetieren die Vorwölbung am hinteren Teil des Fußes.

Neu!!: Homophon und Ferse · Mehr sehen »

Fleischer

Herstellung von Leberwurst in Berlin (1948) Metzgermeister und Geselle bei der Schlachtung, Stich von Jost Amman, 16. Jh. Fleischer-Statue auf einer Hausecke in Rothenburg ob der Tauber Der Fleischer (üblich in Mittel- und Ostdeutschland), auch Metzger (Süd- und Südwestdeutschland, Nordrhein-Westfalen, Schweiz, Westösterreich), Schlachter, Schlächter und Küter (Norddeutschland) sowie Fleischhauer und Fleischhacker (Österreich) ist ein alter Handwerksberuf.

Neu!!: Homophon und Fleischer · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Homophon und Französische Sprache · Mehr sehen »

Frist

Eine Frist ist ein bestimmter oder zumindest bestimmbarer Zeitraum, der vor, innerhalb oder nach einem bestimmten Ereignis liegen oder Rechtswirkungen auslösen kann.

Neu!!: Homophon und Frist · Mehr sehen »

Garen

Garen von verschiedenen Speisen mit unterschiedlichen Garmethoden, hier durch die Kochbrigade eines chinesischen Restaurants Das Garen bezeichnet die Behandlung von Lebensmitteln mit Wärme, um deren Konsistenz, Geschmack, Verdaulichkeit und/oder gesundheitliche Wirkung zu verändern.

Neu!!: Homophon und Garen · Mehr sehen »

Gastwirt

Ein Gastwirt leitet als selbständiger Unternehmer oder als Angestellter eines Unternehmens fachlich und kaufmännisch eigenverantwortlich einen Gastronomiebetrieb.

Neu!!: Homophon und Gastwirt · Mehr sehen »

Geschicklichkeit

Geschicklichkeit (veraltet auch Anstelligkeit) bedeutet, eine Sache präzise (genau, exakt), ohne großen Aufwand und eventuell zusätzlich auch schnell zu erledigen.

Neu!!: Homophon und Geschicklichkeit · Mehr sehen »

Gin

Auswahl von Gin-Flaschen ver­schiedener Her­steller Gin (von franz. genévrier: Wacholder) ist eine meist farblose Spirituose mit Wacholder (Wacholderschnaps) und Hauptbestandteil vieler Cocktails, insbesondere des Martini sowie des Longdrinks Gin Tonic.

Neu!!: Homophon und Gin · Mehr sehen »

Grad

Grad (aus lat. gradus ‚Schritt, Stufe‘) steht für.

Neu!!: Homophon und Grad · Mehr sehen »

Graf

Heraldische Krone eines Grafen Graf ist ein Adelstitel.

Neu!!: Homophon und Graf · Mehr sehen »

Graph

Graph oder Graf (griechisch γραφή graphḗ „Schrift“) steht für:; der Graph.

Neu!!: Homophon und Graph · Mehr sehen »

Grat

Grat steht für.

Neu!!: Homophon und Grat · Mehr sehen »

Gruß

Übersetzungen des Wortes „Willkommen“ findet man an vielen Orten, die von Ausländern oder Touristen besucht werden, um Menschen aller Nationalitäten willkommen zu heißen. Willkommensschild eines Restaurants bei Tieringen, Deutschland (2018) Der Gruß, die Begrüßungsformel, Begrüßungsfloskel, Abschiedsformel und Abschiedsfloskel, ist eine formalisierte oder ritualisierte Geste, Floskel oder ein anderes Ausdrucksmittel zum Einleiten bzw.

Neu!!: Homophon und Gruß · Mehr sehen »

Haartrockner

''Foen'' (um 1946) Haartrockner von AKA electric (um 1970) Ein Haartrockner, Fön bzw.

Neu!!: Homophon und Haartrockner · Mehr sehen »

Haie

Haie (Selachii) sind Fische aus der Klasse der Knorpelfische.

Neu!!: Homophon und Haie · Mehr sehen »

Hammer

Schlosserhammer mit Bahn und Finne Ein Hammer ist ein händisch oder maschinell angetriebenes Werkzeug, das unter Nutzung seiner beschleunigten Masse (meist) schwere Schläge auf Körper ausübt.

Neu!!: Homophon und Hammer · Mehr sehen »

Hanja

Hanja (Aussprache:; „Han-Zeichen“) ist die koreanische Bezeichnung für die Schriftzeichen der Han-Schrift (Hànzì), die in Südkorea zu einem geringen Teil noch neben dem koreanischen Alphabet verwendet werden.

Neu!!: Homophon und Hanja · Mehr sehen »

Hausrind

Das Hausrind oder schlicht Rind (Bos primigenius taurus) ist die domestizierte Form des eurasischen Auerochsen.

Neu!!: Homophon und Hausrind · Mehr sehen »

Haut

Nahaufnahme menschlicher Haut (''Felderhaut'') Die Haut (gr. derma; lat. cutis) ist funktionell das vielseitigste Organ des menschlichen oder tierischen Organismus.

Neu!!: Homophon und Haut · Mehr sehen »

Held

Held, Symbolbild Ein Held (althochdeutsch helido) ist eine Person, die eine Heldentat, also eine besondere, außeralltägliche Leistung vollbringt.

Neu!!: Homophon und Held · Mehr sehen »

Helm

Garde-Du-Corps, Zeichnung von Anton von Werner, 1871 Hochmittelalterlicher Topfhelm Ein Helm ist eine stabile, schützende Kopfbedeckung gegen mechanische Einwirkungen und somit Teil der Schutzkleidung, im militärischen Bereich auch Teil der Uniform.

Neu!!: Homophon und Helm · Mehr sehen »

Hemmung

Hemmung steht für.

Neu!!: Homophon und Hemmung · Mehr sehen »

Hertz (Einheit)

Das Hertz (mit dem Einheitenzeichen Hz) ist die abgeleitete SI-Einheit für die Frequenz.

Neu!!: Homophon und Hertz (Einheit) · Mehr sehen »

Herz

Herz eines Hundes von links: 1 linke Herzkammer, 2 linke Längsfurche (''Sulcus interventricularis paraconalis''), 3 rechte Herzkammer, 4 Arterienkonus (''Conus arteriosus''), 5 Lungenstamm (''Truncus pulmonalis''), 6 BOTALLI-Band (''Ligamentum arteriosum''), 7 Aortenbogen, 8 Arm-Kopf-Stamm (''Truncus brachiocephalicus''), 9 linke Schlüsselbeinarterie (''Arteria subclavia sinistra''), 10 rechtes Herzohr, 11 linkes Herzohr, 12 Herzkranzfurche mit Fett, 13 Lungenvenen. Magnetresonanztomografie: Animierte Aufnahme des menschlichen Herzens Das Herz (lateinisch Cor, griechisch Kardia, καρδία, oder latinisiert Cardia) ist ein bei verschiedenen Tiergruppen vorkommendes muskuläres Hohlorgan (Hohlmuskel), das mit rhythmischen Kontraktionen Blut oder Hämolymphe durch den Körper pumpt und so die Versorgung aller Organe sichert.

Neu!!: Homophon und Herz · Mehr sehen »

Hochchinesisch

Hochchinesisch oder (Modernes) Standardchinesisch (fachlich) ist die Standardvarietät des Chinesischen; die Amtssprache der Volksrepublik China und der Republik China (Taiwan) sowie eine der vier Amtssprachen Singapurs.

Neu!!: Homophon und Hochchinesisch · Mehr sehen »

Homograph

Äquivokation, Homonymie, Polysemie, Homographie und Homophonie Ein Homograph oder Homogramm ist ein Wort aus einer Gruppe von Wörtern, welche alle die gleiche Schreibweise, aber unterschiedliche Bedeutungen und häufig auch eine unterschiedliche Aussprache haben.

Neu!!: Homophon und Homograph · Mehr sehen »

Homonym

Als Homonym bezeichnet man ein Wort, das für verschiedene Begriffe steht.

Neu!!: Homophon und Homonym · Mehr sehen »

Homophone Verschlüsselung

Die homophone Verschlüsselung (von altgriechisch ὅμος hómos „gleich“ und φωνή phonḗ „Stimme“.

Neu!!: Homophon und Homophone Verschlüsselung · Mehr sehen »

Homophonie (Musik)

Homophonie, auch in der Schreibweise Homofonie (griechisch homophōnía, „Gleichklang“), ist die Bezeichnung für eine mehrstimmige musikalische Satzweise, die in zwei charakteristischen Ausprägungen auftritt.

Neu!!: Homophon und Homophonie (Musik) · Mehr sehen »

Irland

Irland (amtlicher deutscher Name) ist ein Inselstaat in Westeuropa, der etwa fünf Sechstel der gleichnamigen Insel umfasst.

Neu!!: Homophon und Irland · Mehr sehen »

Japanische Sprache

Japanisch (jap. 日本語, Nihongo, selten auch Nippongo) ist die Amtssprache Japans.

Neu!!: Homophon und Japanische Sprache · Mehr sehen »

Kain

Tizian: ''Kain und Abel''. (1570/76, Santa Maria della Salute, Venedig) Abels durch Kain. Bildfeld des Genter Altars von Jan van Eyck. Kain ist gemäß dem biblischen 1. Buch Mose und dem Koran der erste Sohn von Adam und Eva, den ersten Menschen, die Gott auf der Erde erschaffen hatte.

Neu!!: Homophon und Kain · Mehr sehen »

Kantonesische Sprache

Geographische Verbreitung der chinesischen Sprachen Die kantonesische Sprache oder Yue ist eine chinesische Sprache, die vor allem in Südchina (Huanan) gesprochen wird.

Neu!!: Homophon und Kantonesische Sprache · Mehr sehen »

Kälte

Kälte steht für.

Neu!!: Homophon und Kälte · Mehr sehen »

Küste

Steilküste in Kalifornien Als Küste wird der Grenzraum der sich wechselseitig beeinflussenden Ökosysteme von Land und Meer bezeichnet.

Neu!!: Homophon und Küste · Mehr sehen »

Kelten

Als Kelten (griechisch Κελτοί Keltoí oder Γαλάται Galátai, lateinisch Celtae oder Galli) bezeichnete man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit in Europa.

Neu!!: Homophon und Kelten · Mehr sehen »

Kleidung

Rai (Nepal) Tracht gekleidete Kinder (Griechenland) Kasel Typisches Raver-Outfit der 1990er Jahre Als Kleidung (auch Bekleidung) wird in einem umfassenden Sinn die Gesamtheit aller Materialien bezeichnet, die als künstliche Hülle den Körper des Menschen mehr oder weniger eng anliegend umgibt (Gegensatz: Nacktheit).

Neu!!: Homophon und Kleidung · Mehr sehen »

Konjunktion (Wortart)

Konjunktion (von „Verbindung“), auch: Bindewort, Fügewort; Junktion, ist in der Grammatik die Bezeichnung für eine Wortart, die syntaktische Verbindungen zwischen Wörtern, Satzteilen oder Sätzen herstellt und zugleich logische oder grammatische Beziehungen zwischen den verbundenen Elementen ausdrückt.

Neu!!: Homophon und Konjunktion (Wortart) · Mehr sehen »

Konto

T-Konto Das Konto (von ital. conto, „Rechnung“, aus lat. computus, „Berechnung“) ist die zentrale Datenstruktur in der Buchführung sowie im Zahlungsverkehr.

Neu!!: Homophon und Konto · Mehr sehen »

Koreanische Sprache

Die koreanische Sprache (Koreanisch) ist eine agglutinierende Sprache, die – hauptsächlich in Nord- und Südkorea – von mehr als 78 Millionen Menschen gesprochen wird, von denen die meisten Nord- oder Südkoreaner sind.

Neu!!: Homophon und Koreanische Sprache · Mehr sehen »

Koreanisches Alphabet

Das koreanische Alphabet (Han’gŭl, Hangŭl, Hangul, oder Hangeul bzw. Chosŏn’gŭl) ist eine Buchstabenschrift, die für die koreanische Sprache entwickelt wurde.

Neu!!: Homophon und Koreanisches Alphabet · Mehr sehen »

Kuss

Erastes (links) und Eromenos beim Küssen, etwa 480 v. Chr. Der Kuss'' (Ölgemälde von Francesco Hayez, 1859), Pinacoteca di Brera, Mailand Ein Kuss ist ein oraler (von lat. os, oris „Mund“) Körperkontakt mit einer Person oder einem Gegenstand.

Neu!!: Homophon und Kuss · Mehr sehen »

Laib

Käselaibe auf dem Alkmaarer Käsemarkt Hochkant gestelltes Eck aus einem Sbrinz-Käselaib Mit Laib bezeichnet man im Allgemeinen eine runde, teilweise auch ovale Form von Brot oder Käse.

Neu!!: Homophon und Laib · Mehr sehen »

Laich

Als Laich werden die Eier von Tieren bezeichnet, bei denen die Eiablage im Wasser erfolgt.

Neu!!: Homophon und Laich · Mehr sehen »

Laie

Laie (von griechisch λαός (laós) „Volk“ über λαϊκός (laikós) „zum Volk gehörig“; kirchenlateinisch laicus „der (kirchliche) Laie“) bezeichnet.

Neu!!: Homophon und Laie · Mehr sehen »

Last

Last kommt vom althochdeutschen hlast.

Neu!!: Homophon und Last · Mehr sehen »

Lärchen

Die Lärchen (Larix) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Homophon und Lärchen · Mehr sehen »

Löwenessender Dichter in der Steinhöhle

Die Geschichte des Shi, der Löwen isst ist ein berühmtes Beispiel von Zhào Yuánrèn für Homophone.

Neu!!: Homophon und Löwenessender Dichter in der Steinhöhle · Mehr sehen »

Lehre

Lehre steht für.

Neu!!: Homophon und Lehre · Mehr sehen »

Leib

Als Leib bezeichnet man in Philosophie und Theologie den lebendigen Körper von Menschen oder Tieren.

Neu!!: Homophon und Leib · Mehr sehen »

Leichnam

Kühlraum in der Rechtsmedizin der Charité Berlin Während man unter einer Leiche den toten Körper eines Menschen oder Tieres versteht, werden mit Leichnam ausschließlich menschliche Verstorbene bezeichnet.

Neu!!: Homophon und Leichnam · Mehr sehen »

Leihvertrag

Ein Leihvertrag liegt vor, wenn eine Sache unentgeltlich zum Gebrauch auf Zeit überlassen wird (vgl. deutsches Recht: § ff. BGB, österreichisches Recht: § ff. ABGB).

Neu!!: Homophon und Leihvertrag · Mehr sehen »

Lerchen

Haubenlerche(''Galerida cristata'') Heidelerche(''Lullula arborea'') Die Lerchen (Alaudidae) sind eine artenreiche Familie in der Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes), Unterordnung Singvögel (Passeres).

Neu!!: Homophon und Lerchen · Mehr sehen »

Lied

Lied (aus mhd. liet, „Strophe“) ist der Sammelbegriff für kleinere, knapp gegliederte gesungene Kompositionen aus Musik und Liedtext.

Neu!!: Homophon und Lied · Mehr sehen »

Liste falscher Freunde

Die Liste falscher Freunde listet eine Auswahl häufiger falscher Freunde (Übersetzungsfallen bzw. Verständnisprobleme) zwischen.

Neu!!: Homophon und Liste falscher Freunde · Mehr sehen »

Mahlzeit

Das Frühstück ist die erste Mahlzeit des Tages (hier ein sogenanntes ''continental breakfast'') Kärntner Brettljause Amerikanisches Dinner Mahlzeit (feierlich und altertümlich: Mahl, früher auch Atzung, Atz) nennt man heute allgemein das Einnehmen des Essens – Speisen und Getränke – zu bestimmten Zeiten des Tages, häufig gemeinsam mit anderen.

Neu!!: Homophon und Mahlzeit · Mehr sehen »

Main

5 Brücken der A3 --> Der Main ist mit 527 Kilometern Fließstrecke der längste rechte Nebenfluss des Rheins.

Neu!!: Homophon und Main · Mehr sehen »

Mainz

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Mainz Flagge der Landeshauptstadt Mainz Mainz ist die Landeshauptstadt des Landes Rheinland-Pfalz und mit Einwohnern zugleich dessen größte Stadt.

Neu!!: Homophon und Mainz · Mehr sehen »

Mal

Mal bezeichnet.

Neu!!: Homophon und Mal · Mehr sehen »

Malzeichen

Als Malzeichen, Multiplikationszeichen oder Produktsymbole werden verschiedene Sonderzeichen bezeichnet, die unter anderem zur Darstellung des mathematischen Operators für die Multiplikation verwendet werden.

Neu!!: Homophon und Malzeichen · Mehr sehen »

Mann

Eine Zusammenstellung von 20 Männerporträts Mann bezeichnet einen erwachsenen Menschen männlichen Geschlechts.

Neu!!: Homophon und Mann · Mehr sehen »

Mär

Eine Mär ist im ursprünglichen Sinne ein Bericht oder eine Erzählung; in der Gegenwartssprache wird die Bezeichnung vor allem abwertend für moderne Sagen und andere Geschichten oder Vorstellungen verwendet, die sich als falsch herausgestellt haben.

Neu!!: Homophon und Mär · Mehr sehen »

Meer

Unter Meer (Niederdeutsch: die See) versteht man die miteinander verbundenen Gewässer der Erde, welche die Kontinente umgeben, auch „die Ozeane“.

Neu!!: Homophon und Meer · Mehr sehen »

Messung

Eine Messung ist das Ausführen von geplanten Tätigkeiten zu einer quantitativen Aussage über eine Messgröße durch Vergleich mit einer Einheit.

Neu!!: Homophon und Messung · Mehr sehen »

Miktion

Als Miktion, auch Harnlassen und Blasenentleerung genannt, wird die Entleerung der Harnblase bezeichnet.

Neu!!: Homophon und Miktion · Mehr sehen »

Mimik

Die aufgeschreckte Miene der Witwe Bolte – Wilhelm Busch 1865:''Max und Moritz'' Als die Mimik (auch die Miene oder das Mienenspiel) werden die sichtbaren Bewegungen der Gesichtsoberfläche bezeichnet.

Neu!!: Homophon und Mimik · Mehr sehen »

Mist

Mist ist die in der Landwirtschaft bei der Viehhaltung in Ställen anfallende Mischung aus Exkrementen von Tieren (Dung mit Fest- und Flüssigbestandteilen, vgl. Gülle und Jauche) mit einem Bindemedium.

Neu!!: Homophon und Mist · Mehr sehen »

Mohr

Mohr ist eine deutschsprachige Bezeichnung für Menschen mit dunkler Hautfarbe.

Neu!!: Homophon und Mohr · Mehr sehen »

Moor

Federsee bei Bad Buchau – eines der bedeutendsten grundwassergespeisten Moorgebiete Süddeutschlands Die Bullenkuhle in Niedersachsen, ein in einem Erdfall entstandenes kleines Kesselmoor Nach starken Regenfällen flutet Wasser aus dem ''Wolfsmoor'' im Stadtwald Flensburg einen Wanderweg mit Erholungseinrichtung Moore sind nasse, mit niedrigen Pflanzen bewachsene Lebensräume.

Neu!!: Homophon und Moor · Mehr sehen »

Nachnahme

DM innerhalb Deutschlands aus dem Jahre 1969 Nachnahme beschreibt eine Versand- und Zahlungsart, bei der die Bezahlung einer Ware beim Empfang derselben durch den Empfänger an das ausführende Post- bzw.

Neu!!: Homophon und Nachnahme · Mehr sehen »

Nahrung

Nahrung setzt sich aus verschiedenen Stoffen zusammen und ist Grundlage für Stoffwechsel und damit für das Leben.

Neu!!: Homophon und Nahrung · Mehr sehen »

On-Lesung

On-Lesung (deutsch Klang-Lesung, jap. 音読み, on-yomi) ist ein Begriff aus der japanischen Schrift und bezeichnet eine Klasse von Aussprachemöglichkeiten für die in Japan verwendeten chinesischen Schriftzeichen (Kanji), die sich an den Klang des entsprechenden chinesischen Wortes anlehnt; daher auch die Bezeichnung sinojapanische Lesung.

Neu!!: Homophon und On-Lesung · Mehr sehen »

Paronym

Als Paronyme bezeichnet man verwechselbar ähnliche Wörter innerhalb einer Sprache und ihrer Dialekte.

Neu!!: Homophon und Paronym · Mehr sehen »

Pinyin

Hanyu Pinyin Fang'an, meist nur kurz Pinyin, zur Abgrenzung von Tongyong Pinyin auch Hanyu Pinyin genannt, ist die offizielle chinesische Romanisierung des Hochchinesischen in der Volksrepublik China.

Neu!!: Homophon und Pinyin · Mehr sehen »

Piste

Unter Piste versteht man.

Neu!!: Homophon und Piste · Mehr sehen »

Polysemie

Polysem (von polys „viel“/„mehrere“ und σῆμα sema „Zeichen“) wird in den Sprachwissenschaften ein sprachliches Zeichen (z. B. Wort, Morphem oder Syntagma) bezeichnet, welches für verschiedene Bedeutungsinhalte oder Begriffe steht.

Neu!!: Homophon und Polysemie · Mehr sehen »

Possessiv

Possessive (Mehrzahl, auch Possessiva; Einzahl: Possessiv oder Possessivum; aus dem Lateinischen entlehnt) sind besitzanzeigende Wörter.

Neu!!: Homophon und Possessiv · Mehr sehen »

Pronomen

Pronomen (Plural Pronomina oder Pronomen; deutsch Fürwort) ist in der Grammatik die Bezeichnung für verschiedene Arten von Wörtern, die an der Stelle eines Nomens eintreten, beispielsweise er, mein oder welcher.

Neu!!: Homophon und Pronomen · Mehr sehen »

Rad

Scheibenrad aus Holz Handkarren (zweispurig, einachsig) mit hölzernen Speichenrädern Dreißigjährigen Krieg mit metallbeschlagenen Rädern Das Rad ist ein scheibenförmiger Gegenstand mit idealerweise kreisförmiger Kontur, der um eine Achse, die senkrecht auf der idealisierten Kreisebene steht, drehbar gelagert ist und am häufigsten als Wagenrad verwendet wird.

Neu!!: Homophon und Rad · Mehr sehen »

Rasen

Rasen aus der Nähe Rasen bezeichnet eine anthropogene Vegetationsdecke aus Gräsern, die durch Wurzeln und Ausläufer mit der Vegetationstragschicht verbunden ist, im Siedlungsgebiet der Menschen liegt und nicht landwirtschaftlich genutzt wird.

Neu!!: Homophon und Rasen · Mehr sehen »

Raser

Als Raser werden Verkehrsteilnehmer bezeichnet, die mutwillig im Straßenverkehr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fahren.

Neu!!: Homophon und Raser · Mehr sehen »

Ratschlag

''Der Gute Ratschlag'' (Originaltitel: ''Le bon conseil'') von Jean-Baptiste Madou. Ein Ratschlag, auch Rat oder Empfehlung, ist eine meistens unverbindliche, in der Regel verbale Unterstützung.

Neu!!: Homophon und Ratschlag · Mehr sehen »

Rein

Rein heißen.

Neu!!: Homophon und Rein · Mehr sehen »

Reise

Badereise Wanderreise Kulturreise Der Begriff Reise bedeutet im Sinne der Verkehrswirtschaft die Fortbewegung von Personen über eine längere Zeit zu Fuß oder mit Verkehrsmitteln außerhalb des Wirtschaftsverkehrs, um ein einzelnes Ziel zu erreichen oder mehrere Orte kennenzulernen (Rundreise).

Neu!!: Homophon und Reise · Mehr sehen »

Rhein

Der Rhein ist ein Strom in West- und Mitteleuropa.

Neu!!: Homophon und Rhein · Mehr sehen »

Route

Eine Route beschreibt den genauen Weg zwischen mehreren Punkten.

Neu!!: Homophon und Route · Mehr sehen »

Ruhe

Ruhe, als Tätigkeit auch Ruhen, steht für.

Neu!!: Homophon und Ruhe · Mehr sehen »

Rute

Das Wort Rute (mhd. ruote, ahd. ruota) steht für.

Neu!!: Homophon und Rute · Mehr sehen »

Saite

Eine Saite (von ‚Strick‘, ‚Darmsaite‘; im 17. Jahrhundert orthografisch von Seite geschieden) ist ein dünner Strang aus Naturdarm, Pflanzenfasern, Metall, Kunststoff, Tierhaar oder anderem Material, der zum Beispiel auf ein Saiteninstrument gespannt wird.

Neu!!: Homophon und Saite · Mehr sehen »

Schaft

Ein Schaft (ahd. scaft „entrindeter Zweig“) steht für.

Neu!!: Homophon und Schaft · Mehr sehen »

See

Vierwaldstättersee, Schweiz Hinterbrühler See Ein See ist ein Stillgewässer mit oder ohne Zu- und Abfluss durch Fließgewässer, das vollständig von einer Landfläche umgeben ist.

Neu!!: Homophon und See · Mehr sehen »

Seite

Seite (pl. Seiten) steht für.

Neu!!: Homophon und Seite · Mehr sehen »

Siegel

Siegellack, Siegel, Siegelstempel Aachener Marienstifts in Form einer Mandorla, Hans von Reutlingen, 1528 Siegelurkunde Das Siegel (von) ist eine Form der Beglaubigung von Urkunden oder Sicherstellung (Verschluss) der Unversehrtheit von Gegenständen oder Behältnissen (Briefumschlag, Tür) mithilfe eines Siegelstempels oder, sphragistisch (siegelkundlich) korrekt, eines Typars, der in eine weiche, erhärtende Masse gedrückt wird (Siegelklumpen aus Siegellack, Wachs, früher Ton etc.). Oft wird zwischen „Siegel“ als Abdruck und „Siegelstempel“ als Prägewerkzeug begrifflich nicht unterschieden.

Neu!!: Homophon und Siegel · Mehr sehen »

Stadt

Rom Toronto La Paz Kairo Jericho, älteste und tiefstgelegene Stadt Jerewan Hongkong Mumbai San Francisco Berlin Wien Bern Eine Stadt (von ‚Standort‘, ‚Stelle‘; etymologisch eins mit Statt, Stätte; vgl. dagegen Staat) ist eine größere, zentralisierte und abgegrenzte Siedlung im Schnittpunkt größerer Verkehrswege mit einer eigenen Verwaltungs- und Versorgungsstruktur.

Neu!!: Homophon und Stadt · Mehr sehen »

Töne des Hochchinesischen

Die Töne des Hochchinesischen sind ein Charakteristikum der hochchinesischen Sprache.

Neu!!: Homophon und Töne des Hochchinesischen · Mehr sehen »

Teekesselchen

Teekesselchen, auch Teekessel, ist ein Spiel, bei dem die Spieler ein Wort mit mehreren Bedeutungen, also ein Homonym oder ein Polysem, aufgrund der Definition der Bedeutungen erraten müssen.

Neu!!: Homophon und Teekesselchen · Mehr sehen »

Theodor Siebs

Theodor Siebs (* 26. August 1862 in Bremen; † 28. Mai 1941 in Breslau) war ein deutscher germanistischer Mediävist.

Neu!!: Homophon und Theodor Siebs · Mehr sehen »

Tonsprache

Als Tonsprache, Tonalsprache oder tonale Sprache bezeichnet man eine Sprache, bei der mit einer Änderung der Tonhöhe oder des Tonverlaufs in einer Silbe in der Regel auch eine Änderung der Bedeutung des entsprechenden Wortes (bzw. Morphems) einhergeht.

Neu!!: Homophon und Tonsprache · Mehr sehen »

Uhr

Die Uhr (von mittelhochdeutsch ūr(e) ("Uhr"), von mittelniederdeutsch ūr(e), von altfranzösisch (h)ore, von, von altgriechisch ὥρα ("Zeit, Stunde"), von urindogermanisch *yōr-ā, verwandt mit Jahr) ist ein Messgerät, das den aktuellen Zeitpunkt anzeigt oder eine Zeitspanne misst.

Neu!!: Homophon und Uhr · Mehr sehen »

Unterschrift

Unterschrift von Benjamin Franklin Eigenhändige Unterschrift von Stechinelli aus dem 17. Jahrhundert. japanischer Namensstempel (Hanko) Unterschrift (auch Signatur, von lateinisch signatum „das Gezeichnete“ zu signum „Zeichen“) ist die handschriftliche, eigenhändige Namenszeichnung auf Schriftstücken durch eine natürliche Person mit mindestens dem Familiennamen.

Neu!!: Homophon und Unterschrift · Mehr sehen »

Verb

Verb ((zeitliches Wort) oder kurz verbum (Wort)), auch Verbum, Zeitwort oder Tätigkeitswort, ist ein fachsprachlicher Ausdruck der traditionellen Grammatik für eine Wortart, die eine Tätigkeit, ein Geschehen oder einen Zustand ausdrückt, und erfasst Wörter wie gehen, denken, segeln, schlendern und wandern.

Neu!!: Homophon und Verb · Mehr sehen »

Vermögen (Fähigkeit)

Vermögen (dýnamis, lateinisch potentia) ist ein zentraler Begriff der aristotelischen Philosophie.

Neu!!: Homophon und Vermögen (Fähigkeit) · Mehr sehen »

Vers

Vers (von vertere ‚umwenden‘) bezeichnet in der Poetik eine Reihe metrisch gegliederter Rhythmen.

Neu!!: Homophon und Vers · Mehr sehen »

Visuelle Wahrnehmung

Sehen mit Augen und Gehirn Visuelle Wahrnehmung (von ‚sehen‘) bezeichnet in der Physiologie des Menschen und verwandter Tiere die Aufnahme und Verarbeitung optischer Reize, bei der über Auge und Gehirn eine Extraktion relevanter Informationen, Erkennung von Elementen und deren Interpretation durch Abgleich mit Erinnerungen stattfindet.

Neu!!: Homophon und Visuelle Wahrnehmung · Mehr sehen »

Volt

Das Volt ist die im internationalen Einheitensystem (SI) für die elektrische Spannung verwendete Maßeinheit.

Neu!!: Homophon und Volt · Mehr sehen »

Waage

Eine Waage ist ein Messgerät zur Bestimmung einer Masse.

Neu!!: Homophon und Waage · Mehr sehen »

Wagen (Begriffsklärung)

Wagen steht für.

Neu!!: Homophon und Wagen (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Wahl (Begriffsklärung)

Wahl steht für.

Neu!!: Homophon und Wahl (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Wahrheit

Der Begriff der Wahrheit wird in verschiedenen Zusammenhängen gebraucht und unterschiedlich gefasst.

Neu!!: Homophon und Wahrheit · Mehr sehen »

Waise

James Tissot: ''Orphan'' Als Waise (ahd. weiso, zu wīsan, ‚meiden, verlassen‘, immer im Femininum) oder Waisenkind wird ein Kind bezeichnet, das einen oder beide Elternteile verloren hat.

Neu!!: Homophon und Waise · Mehr sehen »

Wal

Wal steht für.

Neu!!: Homophon und Wal · Mehr sehen »

Wand

Wand (ahd. „das Gewundene, Geflochtene“ zu want „winden“) bezeichnet.

Neu!!: Homophon und Wand · Mehr sehen »

Ware

Eine Ware im Sinne der Wirtschaftswissenschaften ist ein materielles Wirtschaftsgut, welches Gegenstand des Warenhandels ist und als Gegenstand des Warenumsatzes in Betracht kommt.

Neu!!: Homophon und Ware · Mehr sehen »

Wächterlöwe

Steinlöwe im Sommerpalast Verbotenen Stadt Der Wächterlöwe oder auch Steinlöwe (Shíshī) ist eine beliebte Tierdarstellung in der chinesischen Kunst.

Neu!!: Homophon und Wächterlöwe · Mehr sehen »

Wehr

Wehr steht für.

Neu!!: Homophon und Wehr · Mehr sehen »

Weibliche Brust

Weibliche Brüste Die Brust (lat. Mamma, Pl. Mammae) zählt anatomisch zu den sekundären Geschlechtsmerkmalen der Frau.

Neu!!: Homophon und Weibliche Brust · Mehr sehen »

Weise

Weise (etymologisch verwandt mit „wissen“) steht für.

Neu!!: Homophon und Weise · Mehr sehen »

Weisheit

Sophia-Standbild in Ephesus Weisheit (engl. wisdom, altgr. σοφία, lat. sapientia, hebr. hokhmah) bezeichnet vorrangig ein tiefgehendes Verständnis von Zusammenhängen in Natur, Leben und Gesellschaft sowie die Fähigkeit, bei Problemen und Herausforderungen die jeweils schlüssigste und sinnvollste Handlungsweise zu identifizieren.

Neu!!: Homophon und Weisheit · Mehr sehen »

Werbung

Gebäudefläche als Bildschirm für animierte Leuchtwerbung (Piccadilly Circus, London, 2006) Als Werbung wird die Verbreitung von Informationen in der Öffentlichkeit oder an ausgesuchte Zielgruppen, zwecks Bekanntmachung, Verkaufsförderung oder Image­pflege von meist gewinnorientierten Unternehmen bzw.

Neu!!: Homophon und Werbung · Mehr sehen »

Wille

Der Wille (as./ahd. willio.

Neu!!: Homophon und Wille · Mehr sehen »

Wort

Lateinischer Text ohne erkennbare Wortumbrüche Ein Wort ist eine selbständige sprachliche Einheit.

Neu!!: Homophon und Wort · Mehr sehen »

Wringen

Auswringen mit Hilfsmittel Sogenannte Wringmaschine (eigentlich wird gepresst) um 1945 Wringen ist ein Vorgang, bei dem ein verformbarer Körper in einer rotierenden Scherung verformt wird.

Neu!!: Homophon und Wringen · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Homophone, Homophonie (Linguistik).

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »