Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Holzstich

Index Holzstich

Stichel und zwei bearbeitete Holzblöcke Vier verschiedene Holzstichel Der Holzstich (begrifflich etwas ungenau auch als Xylographie bezeichnet), auch Holzriss, ist eine heute nur noch zu künstlerischen Zwecken gebräuchliche Methode des Hochdruckverfahrens, die gegen Ende des 18.

52 Beziehungen: Adolph von Menzel, Aufklärung, Avantgarde, Österreich, Beitel, Berlin, Bildreproduktion, Design, Druckraster, Eduard Hallberger, Essen, Fotografie, Galvanoplastik, Gewöhnlicher Buchsbaum, Grabstichel (Werkzeug), Grafik, Gustave Doré, Hamburg, Hirnholz, Hochdruckverfahren, Holzschnitt, Honoré Daumier, Illustration, Imre Reiner, Internationale Elektrotechnische Ausstellung 1891, Johann Gottfried Flegel, Karl Rössing, Klischee (Drucktechnik), Kommerz, Kunsthochschule Berlin-Weißensee, Kupferstich, Lauffen am Neckar, Ludwig Richter, Maserung, Moskau, Otto Rohse, Populärwissenschaftliche Literatur, Radebeul, Rasterfolie, Reprografie, Richard Brend’amour, Signatur (Kunst), Stereotypie (Buchdruck), Stuttgart, Thomas Bewick, Tiefdruckverfahren, Ursula Wendorff-Weidt, Werner Klemke, Werner Wittig (Künstler), Wladimir Andrejewitsch Faworski, ..., Xylographie, 18. Jahrhundert. Erweitern Sie Index (2 mehr) »

Adolph von Menzel

Adolph von Menzel (1900) Adolph Friedrich Erdmann von Menzel (* 8. Dezember 1815 in Breslau; † 9. Februar 1905 in Berlin), geadelt 1898, war Maler, Zeichner und Illustrator.

Neu!!: Holzstich und Adolph von Menzel · Mehr sehen »

Aufklärung

Erkenntnis, wodurch die Religionen der Welt zusammenfinden (Daniel Chodowiecki, 1791) Der Begriff Aufklärung, auch für das „Aufklären“ von beliebigen Sachverhalten und über beliebige Sachverhalte verwendet, bezeichnet die um das Jahr 1700 einsetzende Entwicklung, durch rationales Denken alle den Fortschritt behindernden Strukturen zu überwinden.

Neu!!: Holzstich und Aufklärung · Mehr sehen »

Avantgarde

Zur Avantgarde zählen politische und künstlerische Bewegungen, zumeist des 20.

Neu!!: Holzstich und Avantgarde · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Holzstich und Österreich · Mehr sehen »

Beitel

Klopfholz und Stemmeisen Beitel sind Werkzeuge zur spanenden Holzbearbeitung.

Neu!!: Holzstich und Beitel · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Holzstich und Berlin · Mehr sehen »

Bildreproduktion

Einer der drei Meisterkupferstiche Albrecht Dürers: Ritter, Tod und Teufel Beispiel eines Naturselbstdrucks: ''Gewöhnliche Kratzdistel'' aus Ettingshausen & Pokorny Mit Bildreproduktion werden die Verfahren bezeichnet, die sich mit der künstlerischen oder gewerblichen Wiedergabe von Originalvorlagen zur Herstellung einer Druckform befassen.

Neu!!: Holzstich und Bildreproduktion · Mehr sehen »

Design

Design (deutsch ‚Gestaltung‘) bedeutet meist Entwurf oder Formgebung.

Neu!!: Holzstich und Design · Mehr sehen »

Druckraster

Der Einsatz eines Druckrasters ist ein Verfahren der Druckvorstufe innerhalb der Drucktechnik.

Neu!!: Holzstich und Druckraster · Mehr sehen »

Eduard Hallberger

Porträt von Eduard Hallberger. Holzstich der ''E. Hallberger X. A.'' zur Beerdigung Ludwig Uhlands 1862, nach „Originalzeichnungen von Kleemann“ Grab auf dem Pragfriedhof in Stuttgart Georg Eduard Hallberger, ab 1869 von Hallberger (* 29. März 1822 in Stuttgart; † 29. August 1880 in Tutzing) war ein deutscher Verlagsbuchhändler.

Neu!!: Holzstich und Eduard Hallberger · Mehr sehen »

Essen

Wahrzeichen der Stadt Essen: Zeche Zollverein Südviertel in Essens Stadtmitte Essener Skyline Krupp und der Industrialisierung, sowie ein Wahrzeichen der Stadt Essen Essen ist eine Großstadt im Zentrum des Ruhrgebiets und der Metropolregion Rhein-Ruhr.

Neu!!: Holzstich und Essen · Mehr sehen »

Fotografie

Nicéphore Niépce 1826, retuschierte Fassung) Fotograf bei der Arbeit (Foto: Roger Rössing 1948) Faszination der Fotografie, Die Gartenlaube (1874) Fotografie oder Photographie (aus phōs, im Genitiv φωτός photós ‚Licht‘ und γράφειν graphein ‚schreiben‘, ‚malen‘, ‚zeichnen‘, also „zeichnen mit Licht“) bezeichnet.

Neu!!: Holzstich und Fotografie · Mehr sehen »

Galvanoplastik

Galvanoplastiken sind Plastiken aus Metall, die nicht durch Guss, sondern Galvanisieren eines in der späteren Plastik entweder verbleibenden oder nach Galvanisation entfernten Modells hergestellt werden.

Neu!!: Holzstich und Galvanoplastik · Mehr sehen »

Gewöhnlicher Buchsbaum

Der Gewöhnliche Buchsbaum (Buxus sempervirens), auch nur Buchsbaum oder Buchs genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Buchsbäume (Buxus).

Neu!!: Holzstich und Gewöhnlicher Buchsbaum · Mehr sehen »

Grabstichel (Werkzeug)

Grabstichel Vier verschiedene Holzstichel Ein Grabstichel (auch bloß Stichel genannt; früher Zeiger, Burin, Sculper, Scorper) ist ein Gravierwerkzeug, das seit der Renaissance in Gebrauch ist.

Neu!!: Holzstich und Grabstichel (Werkzeug) · Mehr sehen »

Grafik

Grafik (griechisch γραφική, graphiké, „zeichnende/malende “), auch Graphik, ist im weitesten Sinn der Sammelbegriff für alle künstlerischen oder technischen Zeichnungen sowie deren manuelle drucktechnische Vervielfältigung.

Neu!!: Holzstich und Grafik · Mehr sehen »

Gustave Doré

Gustave Doré, fotografiert von Nadar Paul Gustave Doré (* 6. Januar 1832 in Straßburg; † 23. Januar 1883 in Paris) war ein französischer Maler und Grafiker, der sich vor allem als Illustrator einen Namen machte.

Neu!!: Holzstich und Gustave Doré · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Holzstich und Hamburg · Mehr sehen »

Hirnholz

DASA Hirnholzparkett, ebenfalls DASA Hirnholz oder Stirnholz bezeichnet bei Holz die Flächen im Winkel von 90° zur Längsachse und damit zur Faserrichtung.

Neu!!: Holzstich und Hirnholz · Mehr sehen »

Hochdruckverfahren

Einzellettern in einem Setzkasten mit einem Winkelhaken Schriftstock Prüfeninger Weiheinschrift von 1119, der Text wurde mittels Hochreliefstempel geschaffen Der Hochdruck ist das älteste Druckverfahren.

Neu!!: Holzstich und Hochdruckverfahren · Mehr sehen »

Holzschnitt

Der Holzschnitt ist ein Hochdruckverfahren, bei dem ein reliefartiger hölzerner Druckstock verwendet wird, um Grafiken zu erzeugen; auch die so erzeugte einzelne Grafik wird Holzschnitt genannt.

Neu!!: Holzstich und Holzschnitt · Mehr sehen »

Honoré Daumier

Porträt von Honoré Daumier von Nadar Honoré Daumier (* 26. Februar 1808 in Marseille; † 10. Februar 1879 in Valmondois, Val-d’Oise) war ein französischer Maler, Bildhauer, Grafiker und Karikaturist.

Neu!!: Holzstich und Honoré Daumier · Mehr sehen »

Illustration

Illustration des Artikels ''Segelboot'' in der Wikipedia Illustration (v. lat. illustrare „erleuchten, erklären, preisen“; Pl. Illustrationen) bedeutet „das einem Text erläuternd beigegebene Bild“, unabhängig von dessen Form oder spezifischer Funktion.

Neu!!: Holzstich und Illustration · Mehr sehen »

Imre Reiner

Imre Reiner (* 18. August 1900 in Versec, Vojvodina, Königreich Ungarn; † 22. August 1987 in Lugano, Schweiz) war ein ungarisch-schweizerischer Maler, Grafiker und bedeutender Schriftgestalter.

Neu!!: Holzstich und Imre Reiner · Mehr sehen »

Internationale Elektrotechnische Ausstellung 1891

Zeitgenössische Darstellung des Eingangsbereichs des Ausstellungsgeländes mit Arkadenbogen und elektrisch betriebenem Wasserfall „Internationale elektrotechnische Ausstellung“ 1891 auf dem Gelände der früheren Westbahnhöfe, Blick vom Hauptbahnhof nach Osten Die Internationale Elektrotechnische Ausstellung fand vom 16.

Neu!!: Holzstich und Internationale Elektrotechnische Ausstellung 1891 · Mehr sehen »

Johann Gottfried Flegel

Johann Gottfried Flegel (* 18. Mai 1815 in Leipzig; † 27. Dezember 1881 in Leipzig) war Holzschneider, Holzschnitzer und Papierrestaurator.

Neu!!: Holzstich und Johann Gottfried Flegel · Mehr sehen »

Karl Rössing

Karl Rössing (* 25. September 1897 in Gmunden, Österreich; † 19. August 1987 in Wels) war ein österreichischer Graphiker und Buchillustrator.

Neu!!: Holzstich und Karl Rössing · Mehr sehen »

Klischee (Drucktechnik)

Ein Klischee (auch Cliché) ist in der Zeitungs- und Buchdrucktechnik eine fotochemisch oder maschinell hergestellte Druckform für das Hochdruckverfahren.

Neu!!: Holzstich und Klischee (Drucktechnik) · Mehr sehen »

Kommerz

Kommerz, ursprünglich „Geschäftsleben“ (von lat.: commercium, „Handel“, aus cum „mit(einander)“ und merx „Handelsgut“, über das frz. commerce),Duden: Etymologie – Herkunftswörterbuch der deutschen Sprache, 2.

Neu!!: Holzstich und Kommerz · Mehr sehen »

Kunsthochschule Berlin-Weißensee

Haupteingangsbereich Die Kunsthochschule Berlin-Weißensee (Eigenschreibweise: weißensee kunsthochschule berlin) ist eine Hochschule zur Ausbildung von Künstlern verschiedener Fachrichtungen und wurde 1946 in Berlin-Weißensee gegründet.

Neu!!: Holzstich und Kunsthochschule Berlin-Weißensee · Mehr sehen »

Kupferstich

Kupferstich, 1661: Die Feuerwehr von Nürnberg mit einer Feuerspritze Der Kupferstich (veraltet auch Chalkographie genannt) ist ein grafisches Tiefdruckverfahren.

Neu!!: Holzstich und Kupferstich · Mehr sehen »

Lauffen am Neckar

Lauffen am Neckar ist eine Stadt im Landkreis Heilbronn, Baden-Württemberg.

Neu!!: Holzstich und Lauffen am Neckar · Mehr sehen »

Ludwig Richter

Ludwig Richter, Foto um 1880 Ludwig Richter, von Wilhelm von Kügelgen (1836) Adrian Ludwig Richter, ca. 1860 Neuen Katholischen Friedhof in Dresden Ludwig-Richter-Denkmal im Garten des Leonhardi-Museums in Loschwitz, errichtet 1885. Ludwig-Richter-Denkmal Seifersdorfer Tal Adrian Ludwig Richter (* 28. September 1803 in Dresden; † 19. Juni 1884 ebenda) war ein bedeutender Maler und Zeichner der Spätromantik und des Biedermeiers.

Neu!!: Holzstich und Ludwig Richter · Mehr sehen »

Maserung

Abdruck der ''Holzmaserung'' von Brettern einer Schalhaut auf Sichtbeton Die Maserung ist eine wellige Musterung in Holz, Leder, Marmor oder Ähnlichem.

Neu!!: Holzstich und Maserung · Mehr sehen »

Moskau

Kreml am Moskwa-Ufer Moskau (Moskwa) ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 12,4 Millionen Einwohnern (Stand 2017) die zweitgrößte Stadt bzw.

Neu!!: Holzstich und Moskau · Mehr sehen »

Otto Rohse

Otto Rohse (* 2. Juli 1925 in Insterburg, Ostpreußen; † 5. März 2016 in Hamburg) war ein deutscher Künstler, Buchgestalter, Typograf, Holzstecher, Kupferstecher und Illustrator.

Neu!!: Holzstich und Otto Rohse · Mehr sehen »

Populärwissenschaftliche Literatur

Als populärwissenschaftliche Literatur gilt Literatur, die wissenschaftliche Themen für einen möglichst großen Personenkreis verständlich und unterhaltend vermitteln soll.

Neu!!: Holzstich und Populärwissenschaftliche Literatur · Mehr sehen »

Radebeul

Radebeul ist eine Große Kreisstadt im Freistaat Sachsen.

Neu!!: Holzstich und Radebeul · Mehr sehen »

Rasterfolie

Rasterfolien Eine Rasterfolie ist eine mit einem bestimmten Raster bedruckte Folie.

Neu!!: Holzstich und Rasterfolie · Mehr sehen »

Reprografie

Reprografie ist ein Sammelbegriff für alle Verfahren der dauerhaften lichttechnischen Reproduktion von Vorlagen.

Neu!!: Holzstich und Reprografie · Mehr sehen »

Richard Brend’amour

Richard Brend’amour (* 14. Oktober 1831 in Aachen; † 22. Januar 1915 in Düsseldorf; vollständiger Name Franz Robert Richard Brend’amour) war ein deutscher Xylograf und Drucker bzw.

Neu!!: Holzstich und Richard Brend’amour · Mehr sehen »

Signatur (Kunst)

Als Signatur wird der vom Künstler selbst auf seinem Werk angebrachte Name bezeichnet.

Neu!!: Holzstich und Signatur (Kunst) · Mehr sehen »

Stereotypie (Buchdruck)

Herstellen einer Mater (Stereotypie) Als Stereotypie (von griechisch στερεός, stereós für fest, hart, haltbar, räumlich und τύπος, týpos für -artig) bezeichnet man das Verfahren, von aus beweglichen Lettern gesetzten Druckseiten durch Abformen über eine Matrize und deren Abguss in eine Metalllegierung eine komplette Buchdruckplatte zu erstellen.

Neu!!: Holzstich und Stereotypie (Buchdruck) · Mehr sehen »

Stuttgart

Das für Öffentlichkeitsarbeit verwendete Logo der Stadt Stuttgart Schlossplatz am Morgen Alten Schloss Karlshöhe ist die Hauptstadt des deutschen Landes Baden-Württemberg und mit rund 630.000 Einwohnern dessen größte Stadt.

Neu!!: Holzstich und Stuttgart · Mehr sehen »

Thomas Bewick

Thomas Bewick (Thomas Sword Good, 1827) Schleiereule, in: ''History of British Birds'' (1847) Thomas Bewick (* vermutlich am 10. August 1753 in Cherryburn bei Newcastle-upon-Tyne, Northumberland; † 8. November 1828 in Gateshead, Tyne and Wear) war ein englischer Grafiker und der Erfinder des Holzstichs.

Neu!!: Holzstich und Thomas Bewick · Mehr sehen »

Tiefdruckverfahren

A: Papier, B: Farbe, C: Druckform;1: Farbbehälter, 2: Druckformzylinder,3: Rakel, 4: Druckzylinder, 5: Papier Das Tiefdruckverfahren ist eine Drucktechnik, bei der die abzubildenden Elemente als Vertiefungen in der Druckform vorliegen.

Neu!!: Holzstich und Tiefdruckverfahren · Mehr sehen »

Ursula Wendorff-Weidt

Ursula Wendorff-Weidt (* 26. August 1919 in Berlin-Moabit; † 23. September 2000 in Berlin-Spandau) war eine deutsche Malerin, Grafikerin und Illustratorin.

Neu!!: Holzstich und Ursula Wendorff-Weidt · Mehr sehen »

Werner Klemke

Porträt Klemkes, 1985 Werner Klemke (* 12. März 1917 in Weißensee, Kreis Niederbarnim; † 26. August 1994 Berlin-Weißensee) war ein deutscher Buchgestalter und Illustrator, Gebrauchsgrafiker und Hochschullehrer in der DDR.

Neu!!: Holzstich und Werner Klemke · Mehr sehen »

Werner Wittig (Künstler)

Werner Wittig (* 25. Oktober 1930 in Chemnitz; † 31. Dezember 2013 in Radebeul) war ein deutscher Maler, Holzstecher und Druckgrafiker.

Neu!!: Holzstich und Werner Wittig (Künstler) · Mehr sehen »

Wladimir Andrejewitsch Faworski

Faworski 1920 Wladimir Andrejewitsch Faworski (wiss. Transliteration Vladimir Andreevič Favorskij; * in Moskau; † 29. Dezember 1964 ebenda) war ein russischer Künstler und von 1926–30 Rektor der WChUTEMAS.

Neu!!: Holzstich und Wladimir Andrejewitsch Faworski · Mehr sehen »

Xylographie

Werbeanzeige einer Xylografischen Anstalt (1879) Die Xylographie (griech. xylon.

Neu!!: Holzstich und Xylographie · Mehr sehen »

18. Jahrhundert

Das 18.

Neu!!: Holzstich und 18. Jahrhundert · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Holzriss, Holzstecher.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »