Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Hinterglasmalerei

Index Hinterglasmalerei

„Hl. Barbara“, wohl Augsburg, 2. Hälfte 18. Jh. „Anna lehrt Maria“, Sandl/Oberösterreich, 1. Hälfte 19. Jh. Totenerinnerung, 1875 Unter dem Begriff Hinterglasmalerei fasst man Glasbilder zusammen, die von der Rückseite der Glasplatte her bemalt sind und in der Aufsicht betrachtet werden.

69 Beziehungen: Abklatsch (Zeichenkunst), Abziehbild, Andachtsbild, Antike, Arbeitsteilung, August Macke, Églomisé, Österreichisches Museum für Volkskunde, Bad Großpertholz, Bandlkramer, Blech, Der Blaue Reiter, Deutsches Wörterbuch, Devotionalie, Franz Marc Museum, Frühe Neuzeit, Freistadt, Gabriele Münter, Gerhard Richter, Glasmalerei, Gnadenbild, Grünes Gewölbe, Hans Wertinger, Heinrich Campendonk, Herrgottswinkel, Ivan Generalić, Johann Georg Krünitz, Kaiserlich und königlich, Karl Manninger, Klassizismus, Kochel am See, Kreuzweg, Lüsterfarbe, Linz, Margret Hofheinz-Döring, Max Picard, Mühlviertler Schlossmuseum, Metropolitan Museum of Art, Murnau, Museum Penzberg, Nostalgie, Nové Hrady, Oberösterreichische Landesmuseen, Paul Klee, Penzberg, Pohoří na Šumavě, Radierung (Schmucktechnik), Rötenbach, Regina Reim, Sandl, ..., Schloss Murnau, Schwertberg, Seehausen am Staffelsee, Siebenbürgen, Staatliches Museum Schwerin, Stanniol, Sylvia Oeggerli, Uffing am Staffelsee, Verlagssystem, Volkskunst, Votivgabe, Waldviertel, Wandbilddruck, Wassily Kandinsky, Wenzel Jamnitzer, Wien, Wolfgang Brückner, Zunft, Zwischengoldglas. Erweitern Sie Index (19 mehr) »

Abklatsch (Zeichenkunst)

Johann Anton de Peters: Studie und rechts ein Abklatsch (18. Jh.) Beim Abklatsch in der Zeichenkunst wird ein unbezeichnetes, häufig zuvor befeuchtetes Papier flächenbündig auf eine Zeichnung oder frische Malerei gelegt (geklatscht) und beides aufeinander abgerieben beziehungsweise mit einer Kopierpresse gedruckt.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Abklatsch (Zeichenkunst) · Mehr sehen »

Abziehbild

Ein Abziehbild ist ein mehrschichtig übereinander gedrucktes Bild oder Motiv aus Farben, Lacken und Kleber.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Abziehbild · Mehr sehen »

Andachtsbild

Kreuzigungsikone aus dem 13. Jhd. im Katharinenkloster auf dem Sinai Andachtsbilder sind zumeist gemalte oder geschnitzte Darstellungen aus der christlichen Ikonographie mit Geschehnissen und Inhalten, die der Andacht der Gläubigen dienen sollen.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Andachtsbild · Mehr sehen »

Antike

Antike (von „alt, altertümlich, altehrwürdig“) bezeichnet eine Epoche im Mittelmeerraum, die etwa von 800 v. Chr.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Antike · Mehr sehen »

Arbeitsteilung

Wiktor Wasnezow, 19. Jahrhundert) Arbeitsteilung ist ein Element der Kooperation (Zusammenwirkung) und bezeichnet in erster Linie den Prozess der Aufteilung der Arbeit unter Menschen.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Arbeitsteilung · Mehr sehen »

August Macke

''Selbstporträt mit Hut'' (1909) Signatur von August Macke August Robert Ludwig Macke (* 3. Januar 1887 in Meschede, Hochsauerland; † 26. September 1914 bei Perthes-lès-Hurlus, Champagne) war einer der bekanntesten deutschen Maler des Expressionismus.

Neu!!: Hinterglasmalerei und August Macke · Mehr sehen »

Églomisé

'''Églomisé''': Conrad Ebinger von der Burg mit Familie, Ende 18. Jh. Églomisé (französisch: Verre églomisé, eglomosiertes Glas, it: agglomizzato), auch Glasradierung, Goldradierung, Hinterglasradierung genannt, ist eine spezielle Variante der Hinterglasmalerei, bei der sowohl hinterlegte Blattgold- oder andere Metallfolien als auch Radiertechniken eingesetzt werden.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Églomisé · Mehr sehen »

Österreichisches Museum für Volkskunde

Volkskundemuseum Wien, Außenansicht Das Österreichische Museum für Volkskunde (Volkskundemuseum Wien) ist das größte volkskundliche Museum Österreichs und befindet sich in der Laudongasse 15–19 im Gartenpalais Schönborn.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Österreichisches Museum für Volkskunde · Mehr sehen »

Bad Großpertholz

Bad Großpertholz ist eine Marktgemeinde mit etwa 1300 Einwohnern im Bezirk Gmünd in Niederösterreich.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Bad Großpertholz · Mehr sehen »

Bandlkramer

Bandlkramer in C. Brand: ''"Zeichnungen nach dem gemeinen Volke besonders der Kaufruf in Wien" 1775.'' Als Bandlkramer (öst. Bandl „Bändchen“; Kramer „Krämer, Händler“) bezeichnete man im österreichischen Raum einen Hausierer, der vor allem Kurzwaren verkaufte, darunter textile „Bänder“.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Bandlkramer · Mehr sehen »

Blech

Tiefgezogene und gekantete Blechteile Schaltschrank aus Blech Brammenlager Als Blech wird ein flaches Walzwerkfertigprodukt aus Metall bezeichnet, das als Tafel ausgeliefert wird.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Blech · Mehr sehen »

Der Blaue Reiter

Franz Marc: ''Der Turm der blauen Pferde'', 1913. Das Gemälde ist seit 1945 verschollen. Der Blaue Reiter ist eine Bezeichnung von Wassily Kandinsky und Franz Marc für ihre Ausstellungs- und Publikationstätigkeit, bei der beide Künstler in dem erstmals Mitte Mai 1912 herausgegebenen gleichnamigen Almanach als alleinige Herausgeber fungierten.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Der Blaue Reiter · Mehr sehen »

Deutsches Wörterbuch

Titelblatt zum ersten Band des Deutschen Wörterbuches Manuskript Jacob Grimms (Universitätsbibliothek Gießen, Nachlass Karl Weigand) 1000-DM-Scheins (ab 1992) Das Deutsche Wörterbuch (DWB) ist das größte und umfassendste Wörterbuch zur deutschen Sprache seit dem 16.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Deutsches Wörterbuch · Mehr sehen »

Devotionalie

Mariens, um 1900 Devotionalienverkauf in Lourdes Devotionalien sind Gegenstände, die der Andacht (‚Hingabe‘, ‚Ehrfurcht‘) und der Förderung der Frömmigkeit dienen sollen und dabei benutzt werden, wie etwa Kreuze, Kruzifixe, Rosenkränze, Heiligenfiguren und -bildnisse, Ikonen, Andachtsbilder oder Medaillen wie etwa die Wundertätige Medaille.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Devotionalie · Mehr sehen »

Franz Marc Museum

Franz Marc Museum mit Erweiterungsbau Das Franz Marc Museum in Kochel am See zeigt Meisterwerke des expressionistischen Malers Franz Marc in Verbindung mit Kunstwerken seiner Zeitgenossen und anderer bedeutender Künstler des 20. Jahrhunderts in einer Dauerausstellung und Wechselausstellungen.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Franz Marc Museum · Mehr sehen »

Frühe Neuzeit

Die Begriffe Frühe Neuzeit, Frühmoderne oder Neuere Geschichte bezeichnen in der Geschichte Europas üblicherweise das Zeitalter zwischen dem Spätmittelalter (Mitte 14. Jahrhundert bis Ende 15. Jahrhundert) und dem Übergang vom 18. Jahrhundert zum 19. Jahrhundert.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Frühe Neuzeit · Mehr sehen »

Freistadt

Freistadt (tschechisch Cáhlov) ist eine oberösterreichische Stadtgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Unteren Mühlviertel und seit 1849 Sitz der Bezirkshauptmannschaft des Bezirkes Freistadt.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Freistadt · Mehr sehen »

Gabriele Münter

Gabriele Münter, 1900 Gabriele Münter (* 19. Februar 1877 in Berlin; † 19. Mai 1962 in Murnau am Staffelsee) war eine Malerin des Expressionismus, daneben zeichnete sie und betätigte sich auf dem Gebiet der Druckgrafik.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Gabriele Münter · Mehr sehen »

Gerhard Richter

Gerhard Richter, 2017 Gerhard Richter (* 9. Februar 1932 in Dresden) ist ein deutscher Maler, Bildhauer und Fotograf.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Gerhard Richter · Mehr sehen »

Glasmalerei

Unter Glasmalerei versteht man heute in erster Linie die Herstellung farbiger Fenster mit bildlichen Darstellungen.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Glasmalerei · Mehr sehen »

Gnadenbild

Das Kevelaerer Gnadenbild Als Gnadenbild (seltener Gnadenbildnis, bei plastischen Darstellungen auch Gnadenstatue oder Gnadenfigur) bezeichnet man eine gemalte oder plastische Darstellung eines Heiligen, vor dem die Gläubigen die Gewährung einer Gnade von Gott erbitten.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Gnadenbild · Mehr sehen »

Grünes Gewölbe

Johann Melchior Dinglinger, "Der Thron des Großmoguls Aureng-Zeb" oder "Der Hofstaat zu Delhi am Geburtstag des Großmoguls Aureng-Zeb", 1701–1708 Das Grüne Gewölbe in Dresden ist die historische Museumssammlung der ehemaligen Schatzkammer der Wettiner Fürsten von der Renaissance bis zum Klassizismus.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Grünes Gewölbe · Mehr sehen »

Hans Wertinger

Johann von der Pfalz Christoph von Laiming Maria Jakobäa von Baden Knight Christoph Hans Wertinger (* um 1465/70 vermutlich in Landshut, † 17. November 1533 ebenda), auch Hans Schwab von Wertinger oder Schwabmaler genannt, war ein deutscher Zeichner, Maler und Glasmaler der Spätgotik und der Renaissance.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Hans Wertinger · Mehr sehen »

Heinrich Campendonk

Heinrich Campendonk: Nordwand Bahnhof Amsterdam Muiderpoort mit Motiv Vogelzug Heinrich Mathias Ernst Campendonk (* 3. November 1889 in Krefeld; † 9. Mai 1957 in Amsterdam) war ein deutsch-niederländischer Maler und Grafiker.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Heinrich Campendonk · Mehr sehen »

Herrgottswinkel

Herrgottswinkel in einer Bauernstube Ein Herrgottswinkel ist ein mit einem Kruzifix gestalteter Ort in christlichen Wohnungen oder Häusern.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Herrgottswinkel · Mehr sehen »

Ivan Generalić

Ivan Generalić Ivan Generalić (* 21. Dezember 1914 in Hlebine; † 27. November 1992 in Koprivnica, Kroatien) war ein jugoslawischer Maler.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Ivan Generalić · Mehr sehen »

Johann Georg Krünitz

Johann Georg Krünitz, Gemälde von Ferdinand Collmann nach Heinrich Franke, 1795, Gleimhaus Halberstadt Johann Georg Krünitz (* 28. März 1728 in Berlin; † 20. Dezember 1796 ebenda) war ein deutscher Enzyklopädist, Lexikograph, Naturwissenschaftler und Arzt.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Johann Georg Krünitz · Mehr sehen »

Kaiserlich und königlich

Hauses Habsburg (Habsburgischer Löwe, Österreichischer Bindenschild, Lothringische Adler) als zentralem Element. Personal- und Realunion zusammengehaltenen Reichshälften deutlich. Die Bezeichnung kaiserlich und königlich, abgekürzt k. u. k. (auch k. und k., selten k. & k.), wurde in der 1867 aus dem Kaisertum Österreich entstandenen Österreichisch-Ungarischen Monarchie (vom Ausgleich mit dem Königreich Ungarn an) für die gemeinsamen Einrichtungen beider Reichshälften, also der Gesamtmonarchie, eingeführt.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Kaiserlich und königlich · Mehr sehen »

Karl Manninger

Karl Manninger (* 1. Februar 1912 in Würzburg; † 6. Oktober 2002 in Pöcking) war ein deutscher Kirchenmaler.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Karl Manninger · Mehr sehen »

Klassizismus

Glyptothek in München Klassizismus bezeichnet als kunstgeschichtliche Epoche den Zeitraum etwa zwischen 1770 und 1840.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Klassizismus · Mehr sehen »

Kochel am See

Kochel am See (amtlich: Kochel a.See) ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Kochel am See · Mehr sehen »

Kreuzweg

12. Station des Kreuzwegs – ''Jesus stirbt am Kreuz''. Kreuzwegstation in St. Raphael in Dubuque, Iowa. Moresnet (Belgien) Kreuzweg im Feierhof der Kirche Maria Regina Martyrum (Berlin) von Otto Herbert Hajek Als Kreuzweg (Weg des Kreuzes,; auch Prozessionsweg) bezeichnet man einen der Via Dolorosa (‚schmerzensreiche Straße‘) in Jerusalem, dem Leidensweg Jesu Christi nachgebildeten Wallfahrtsweg wie auch eine Andachtsübung der römisch-katholischen Kirche, bei der der Beter den einzelnen Stationen dieses Weges folgt.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Kreuzweg · Mehr sehen »

Lüsterfarbe

gelüsterte Majolikaschale aus Deruta Die Begriffe Lüsterfarbe, Lüster, Lüstermalerei, Lüsterung (von lat. lustrare, ‚beleuchten‘, ‚erhellen‘) bezeichnet den metallisch schimmernden Überzug von Fayencen, seltener von Porzellan oder Glas.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Lüsterfarbe · Mehr sehen »

Linz

Linz ist die Landeshauptstadt von Oberösterreich und mit Einwohnern (Stand) nach Wien und Graz die drittgrößte Stadt Österreichs und das Zentrum des mit 789.811 Stand 2017, abgerufen am 15.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Linz · Mehr sehen »

Margret Hofheinz-Döring

Margret Hofheinz-Döring, etwa 1975 Margret Hofheinz-Döring (* 20. Mai 1910 in Mainz; † 18. Juni 1994 in Bad Boll) war eine deutsche Malerin und Grafikerin.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Margret Hofheinz-Döring · Mehr sehen »

Max Picard

Max Picard (* 5. Juni 1888 in Schopfheim; † 3. Oktober 1965 in Neggio bei Lugano) war ein Schweizer Arzt und Kulturphilosoph.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Max Picard · Mehr sehen »

Mühlviertler Schlossmuseum

Bergfried und Südtrakt des Schlosses Das Mühlviertler Schlossmuseum wurde 1926 gegründet und ist das einzige Museum der Stadt Freistadt.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Mühlviertler Schlossmuseum · Mehr sehen »

Metropolitan Museum of Art

Das Metropolitan Museum of Art an der Fifth Avenue in New York Halle des Eingangsbereichs Das Metropolitan Museum of Art (Met) ist das größte Kunstmuseum der Vereinigten Staaten und besitzt eine der bedeutendsten kunsthistorischen Sammlungen der Welt.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Metropolitan Museum of Art · Mehr sehen »

Murnau

Murnau bezeichnet.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Murnau · Mehr sehen »

Museum Penzberg

Das Museum Penzberg – Sammlung Campendonk (bis 2016 Stadtmuseum Penzberg) ist ein Kunst- und Stadtmuseum in Penzberg im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Museum Penzberg · Mehr sehen »

Nostalgie

Nostalgie bezeichnet eine sehnsuchtsvolle Hinwendung zu vergangenen Gegenständen oder Praktiken.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Nostalgie · Mehr sehen »

Nové Hrady

Nové Hrady (deutsch Gratzen) ist eine Stadt in Tschechien.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Nové Hrady · Mehr sehen »

Oberösterreichische Landesmuseen

Das Oberösterreichische Landesmuseum ist eine Kulturinstitution des Landes Oberösterreich.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Oberösterreichische Landesmuseen · Mehr sehen »

Paul Klee

Signatur Paul Klees Paul Ernst Klee (* 18. Dezember 1879 in Münchenbuchsee, Kanton Bern; † 29. Juni 1940 in Muralto, Kanton Tessin) war ein deutscher Maler und Grafiker, dessen vielseitiges Werk dem Expressionismus, Konstruktivismus, Kubismus, Primitivismus und dem Surrealismus zugeordnet wird.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Paul Klee · Mehr sehen »

Penzberg

Penzberg von Südwesten aus der Luft Bahnhofstraße von Norden Penzberg ist eine Kleinstadt im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Penzberg · Mehr sehen »

Pohoří na Šumavě

Pohoří na Šumavě (deutsch Buchers, bis 1923 tschechisch Puchéř oder Půchoří) ist ein Ortsteil der Gemeinde Pohorská Ves im Okres Český Krumlov, Tschechien.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Pohoří na Šumavě · Mehr sehen »

Radierung (Schmucktechnik)

Mit Radierung (lat.: radere.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Radierung (Schmucktechnik) · Mehr sehen »

Rötenbach

Rötenbach ist ein geographischer Name von Orten, alle in Baden-Württemberg.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Rötenbach · Mehr sehen »

Regina Reim

Regina Reim beim Malen Regina Reim, Ohne Titel, Hinterglasmalerei Regina Reim, Ohne Titel, Hinterglasmalerei Regina Reim (* 1965 in Dahn) ist eine deutsche Malerin und Tiefdruckerin, die die Abstrakte Malerei als künstlerischen Weg gewählt hat.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Regina Reim · Mehr sehen »

Sandl

Sandl ist eine Gemeinde in Oberösterreich im Bezirk Freistadt im Mühlviertel mit Einwohnern (Stand). Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Freistadt.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Sandl · Mehr sehen »

Schloss Murnau

Gesamtansicht Fassade Murnau, um 1900, Photochrom. Das Schloss ist als weißes Gebäude an seinem mit Zinnen gekrönten Giebel links im Bild zu erkennen. Das Schloss Murnau befindet sich im Markt Murnau am Staffelsee im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Schloss Murnau · Mehr sehen »

Schwertberg

Schwertberg ist eine Marktgemeinde in Oberösterreich mit Einwohnern (Stand). Der Ort liegt im Bezirk Perg im unteren Mühlviertel, etwa 20 km östlich der Landeshauptstadt Linz.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Schwertberg · Mehr sehen »

Seehausen am Staffelsee

Seehausen am Staffelsee (amtlich: Seehausen a.Staffelsee) ist eine Gemeinde und ein staatlich anerkannter Erholungsort im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen und der Sitz der gleichnamigen Verwaltungsgemeinschaft.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Seehausen am Staffelsee · Mehr sehen »

Siebenbürgen

Karte Rumäniens mit Siebenbürgen. Die Regionen Banat, Crișana und Maramureș werden gelegentlich zu ''Transilvania'' hinzugezählt Das Großfürstentum Siebenbürgen im Jahre 1857 Siebenbürgen, Transsilvanien oder Transsylvanien (oder Transilvania,, siebenbürgisch-sächsisch Siweberjen) ist ein historisches und geografisches Gebiet im südlichen Karpatenraum mit einer wechselvollen Geschichte.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Siebenbürgen · Mehr sehen »

Staatliches Museum Schwerin

Die Sammlungen des Staatlichen Museums Schwerin umfassen heute weit mehr als 100.000 Kunstwerke: Gemälde, Arbeiten auf Papier, Plastiken aus Holz, Terrakotta, Stein, Metall und Papiermaché, Münzen und Medaillen, Waffen, kunsthandwerkliche Arbeiten aus Glas, Porzellan, Elfenbein und Metall, Möbel sowie moderne Objekte und Installationen.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Staatliches Museum Schwerin · Mehr sehen »

Stanniol

Das Stanniol (von lateinisch stagnum, stannum, ursprünglich eine Bleisilberlegierung, später Zinn), auch Zinnfolie, ist eine dünn ausgewalzte oder gehämmerte Folie aus Zinn.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Stanniol · Mehr sehen »

Sylvia Oeggerli

Sylvia Oeggerli-Margreth (* 28. Februar 1939 in St. Gallen) ist eine Schweizer Kunstmalerin und Grafikerin.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Sylvia Oeggerli · Mehr sehen »

Uffing am Staffelsee

Uffing am Staffelsee (amtlich: Uffing a.Staffelsee) ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen und umfasst die beiden Orte Uffing und Schöffau.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Uffing am Staffelsee · Mehr sehen »

Verlagssystem

Strom von Rohstoffen und Produkten im Verlagssystem Das Verlagssystem ist eine wirtschaftliche Organisationsform der frühen Neuzeit, die sich durch dezentrale Produktion auszeichnet.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Verlagssystem · Mehr sehen »

Volkskunst

Plauer See Die Volkskunst, z. T.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Volkskunst · Mehr sehen »

Votivgabe

Gnadenkapelle Altötting Votivgaben oder Votive (von mittellateinisch vovere, ‚geloben‘) sind Gegenstände, die aufgrund eines Gelübdes bzw.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Votivgabe · Mehr sehen »

Waldviertel

Das Waldviertel oder Viertel ober dem Manhartsberg ist der nordwestliche Teil des österreichischen Bundeslandes Niederösterreich.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Waldviertel · Mehr sehen »

Wandbilddruck

Wandbilddruck, oft auch Wandschmuck genannt, ist die volkskundliche Bezeichnung für ein druckgrafisches Blatt, das der Ausschmückung von Räumen diente und meist unter Glas gerahmt wurde.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Wandbilddruck · Mehr sehen »

Wassily Kandinsky

Wassily Kandinsky, um 1913 Monogramm von Wassily Kandinsky Wassily Kandinsky (/Wassili Wassiljewitsch Kandinski, wiss. Transliteration Vasilij Vasil'evič Kandinskij; * in Moskau; † 13. Dezember 1944 in Neuilly-sur-Seine, Frankreich) war ein russischer Maler, Grafiker und Kunsttheoretiker, der auch in Deutschland und Frankreich lebte und wirkte.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Wassily Kandinsky · Mehr sehen »

Wenzel Jamnitzer

Wenzel Jamnitzer. Medaille von Valentin Maler (1571). Wenzel Jamnitzer. Radierung von Jost Ammann. Schreibzeugkassette aus Silber 500. Geburtstag von Wenzel Jamnitzer ''(deutsche Briefmarke, 2008)''Wenzel Jamnitzer (* 1507 oder 1508 in Wien; † 19. Dezember 1585 in Nürnberg) war ein deutscher Goldschmied, Kupferstecher und Stempelschneider.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Wenzel Jamnitzer · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Wien · Mehr sehen »

Wolfgang Brückner

Wolfgang Brückner (* 14. März 1930 in Fulda) ist ein deutscher Volkskundler und Germanist.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Wolfgang Brückner · Mehr sehen »

Zunft

Als Zünfte – von althochdeutsch zumft „zu ziemen“ – bezeichnet man ständische Körperschaften von Handwerkern, wie sie seit dem Mittelalter zur Wahrung gemeinsamer Interessen entstanden und bis ins 19.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Zunft · Mehr sehen »

Zwischengoldglas

Goldglasboden mit einem Ehepaar, Wien, Kunsthistorisches Museum Goldglasboden mit einem Familienporträt, Brescia, Museo di Santa Giulia Bei Zwischengoldgläsern befinden sich zwischen zwei Glasschichten Bild- oder Dekormotive aus Goldfolie.

Neu!!: Hinterglasmalerei und Zwischengoldglas · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Amelierung, Hinterglasbild, Hintergrundmalerei.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »