Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Hinrichtung

Index Hinrichtung

Hinrichtungen 2006 in einigen Ländern laut Amnesty International.Amnesty International: http://www.amnesty.org/ (Englisch). Anzahl der Hinrichtungen in den USA, 1608 bis 2009 Eine Hinrichtung ist die vorsätzliche Tötung eines in der Gewalt der Hinrichtenden befindlichen, gefangenen Menschen, meist als Vollzug einer von der Justiz eines Landes ausgesprochenen Verurteilung zur Todesstrafe.

189 Beziehungen: Adel, Afghanistan, Alfried Krupp von Bohlen und Halbach, Alter Orient, Amnesty International, Anton Holzer, Attentat vom 20. Juli 1944, Ausdärmen, Ägypten, Österreich, Bambusfolter, Bedeutungswandel, Beil, Berthold Wehmeyer, Besetztes Nachkriegsösterreich, Blei, Carcer Tullianus, Damnatio ad bestias, Damnatio ad ferrum, Der Graf von Monte Christo, Deutsche Demokratische Republik, Deutsches Reich, Deutschland, Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S., Die Hinrichtung, Eberswalde, Ehre, Einzelfahrkarte, Elektrischer Stuhl, Enthauptung, Enthäuten, Erdolchen, Erdrosseln, Erschießung, Erster Weltkrieg, Erstickung, Ertränken, Erwin Hagedorn, Estrapade, Exekution durch Elefanten, Folter, Freisinnig-Demokratische Partei, Fustuarium, Galgen, Garrotte, Gaskammer (Todesstrafe), Göttingen, Gemonische Treppe, Genickschussanlage, Georg Ratkay, ..., Gericht, Gold, Greiz, Grone (Göttingen), Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Guatemala, Guillotine, Guillotine von Luzern, Hans Vollenweider, Hängen, Hängen, Ausweiden und Vierteilen, Héli Freymond, Hermann Lorenz (Henker), Hexenverfolgung, Hinrichtung, Hochverrat, Hungerturm (Bauwerk), In effigie, Inquisition, Irak, Iran, Islam, Japan, Jesus Christus, Jesus von Nazaret, Johann Reichhart, Johann Trnka, Jordanien, Jost Auler, Justizvollzugsanstalt Landsberg, Kanton (Schweiz), Kanton Obwalden, Kanton Tessin, Karneval, Fastnacht und Fasching, Katapult, Ketzer, Kochen, Kopfgelenk, Kopfschuss, Kreuzigung, Kriegsverbrechen, Kriminalität, Landesgericht für Strafsachen Wien, Leipzig, Letale Injektion, Libyen, Lingchi, Liste bekannter Personen, die wegen Hexerei hingerichtet wurden, Liste religiöser Amts- und Funktionsbezeichnungen, Liste von Hinrichtungen durch den IS, Liste von Hinrichtungen jugendlicher Straftäter in den Vereinigten Staaten seit 1976, Liste von Hinrichtungsopfern in Berlin-Plötzensee während der Zeit des Nationalsozialismus, Liste von im Deutschen Reich hingerichteten Personen, Liste von in der DDR hingerichteten Personen, Liste während der Französischen Revolution hingerichteter Personen, Luzern, Major, Malaysia, Marburg, Massimo Pini, Mazzolata, Medium (Kommunikation), Meineid, Ministerium für Staatssicherheit, Mittelalter, Moudon, Neuzeit, Nigeria, Nordkorea, Nubbelverbrennung, Obduktion, Oliver Cromwell, Oswald Pohl, Otto Ohlendorf, Pakistan, Peloton (Militär), Peter Noll, Pfählung, Propaganda, Rädern, Rechtspflege, Redensart, Republik China (Taiwan), Retentum, Richard J. Evans, Richard Schuh, Richtbeil (Strafvollzug), Richtschwert, Richtstätte, Sarnen, Saudi-Arabien, Säcken, Scaphismus, Scharfrichter, Scharia, Scheinhinrichtung, Scheiterhaufen, Schierlingsbecher, Schweiz, Schwert, Seppuku, Singapur, Sokrates, Somalia, Spanien, Spiegelstrafe, Spionage, Staat, Staatsgewalt, Standrecht, Steinigung, Sudan, Tarpejischer Fels, Tübingen, Terrorismus, Thailand, Tiber, Tod, Todesstrafe, Urteil (Deutschland), Usbekistan, Verbotsgesetz 1947, Vereinigte Staaten, Vergiftung, Vierteilung, Vietnam, Volksgericht (Österreich), Volksrepublik China, Würgegalgen, Würzburg, Weißrussland, Werner Braune, Werner Teske, West-Berlin, Wilhelm Speidel (General), Zeit des Nationalsozialismus, Zentrale Hinrichtungsstätte, Zufallszahlengenerator, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (139 mehr) »

Adel

Der Adel (oder edili ‚Edles Geschlecht, die Edelsten‘) ist eine „sozial exklusive Gruppe mit gesellschaftlichem Vorrang“, die Herrschaft ausübt und diese in der Regel innerfamiliär tradiert.

Neu!!: Hinrichtung und Adel · Mehr sehen »

Afghanistan

Afghanistan (paschtunisch und persisch (Dari), offiziell Islamische Republik Afghanistan) ist ein Binnenstaat Südasiens an der Schnittstelle von Süd- zu Zentralasien, der an den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, die Volksrepublik China und Pakistan grenzt.

Neu!!: Hinrichtung und Afghanistan · Mehr sehen »

Alfried Krupp von Bohlen und Halbach

Alfried Krupp (rechts) mit seinem Sohn Arndt (links) und Sylvanus Olympio, Präsident von Togo, in der Villa Hügel Alfried Felix Alwyn Krupp von Bohlen und Halbach (* 13. August 1907 in Essen; † 30. Juli 1967 ebenda) war ein deutscher Ingenieur und letzter Alleininhaber der Friedrich Krupp AG.

Neu!!: Hinrichtung und Alfried Krupp von Bohlen und Halbach · Mehr sehen »

Alter Orient

Karte des Alten Orients (Kern-/Peripheriegebiete farblich abgesetzt) und auf die heutigen Grenzen der Nationalstaaten projiziert Der Begriff Alter Orient bezeichnet den von der vorderasiatischen Archäologie und Altorientalistik erforschten geographischen und zeitlichen Raum sowie die in diesem Raum entstandenen Kulturen, besonders die Hochkulturen.

Neu!!: Hinrichtung und Alter Orient · Mehr sehen »

Amnesty International

Amnesty International (von ‚ Begnadigung, Straferlass, Amnestie) ist eine nichtstaatliche (NGO) und Non-Profit-Organisation, die sich weltweit für Menschenrechte einsetzt.

Neu!!: Hinrichtung und Amnesty International · Mehr sehen »

Anton Holzer

Anton Holzer (* 1964 in Innichen in Südtirol) ist Herausgeber, Publizist, Ausstellungskurator und Wissenschaftler für Geschichte der Fotografie.

Neu!!: Hinrichtung und Anton Holzer · Mehr sehen »

Attentat vom 20. Juli 1944

Das Attentat vom 20.

Neu!!: Hinrichtung und Attentat vom 20. Juli 1944 · Mehr sehen »

Ausdärmen

''Marter des heiligen Erasmus'', 1516 Das Ausdärmen bezeichnet das gewaltsame Herausziehen der Eingeweide eines Delinquenten aus der Bauchhöhle, wie es in der Heiligenlegende des Erasmus von Antiochia († 303) beschrieben ist.

Neu!!: Hinrichtung und Ausdärmen · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Hinrichtung und Ägypten · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Hinrichtung und Österreich · Mehr sehen »

Bambusfolter

Ein Bambusspross Die Bambusfolter ist eine Foltermethode, bei der dem zu Folternden mit Hilfe eines wachsenden Bambussprosses Schmerzen zugefügt werden bzw.

Neu!!: Hinrichtung und Bambusfolter · Mehr sehen »

Bedeutungswandel

Bedeutungswandel ist neben Wortbildung und Entlehnung eines der drei Hauptverfahren des Bezeichnungswandels, des Gegenstands der Historischen Onomasiologie.

Neu!!: Hinrichtung und Bedeutungswandel · Mehr sehen »

Beil

Beil Das Beil (‚Hiebschwert‘), altertümlich auch Barte, ist die kleinere, einhändig verwendete Form der Axt.

Neu!!: Hinrichtung und Beil · Mehr sehen »

Berthold Wehmeyer

Berthold Wehmeyer (* 1925 in Berlin; † 11. Mai 1949 ebenda) war der letzte in West-Berlin zum Tode verurteilte und hingerichtete Straftäter.

Neu!!: Hinrichtung und Berthold Wehmeyer · Mehr sehen »

Besetztes Nachkriegsösterreich

Österreich war nach dem Zweiten Weltkrieg von 1945 bis 1955 von Streitkräften der Alliierten besetzt, die das Land im Sinne ihrer Moskauer Deklaration von 1943 von der nationalsozialistischen Diktatur befreit hatten.

Neu!!: Hinrichtung und Besetztes Nachkriegsösterreich · Mehr sehen »

Blei

Blei ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Pb und der Ordnungszahl 82.

Neu!!: Hinrichtung und Blei · Mehr sehen »

Carcer Tullianus

Der Carcer Tullianus (auch: Carcer Mamertinus; diese Schreibweise kommt jedoch bei den antiken Schriftstellern nicht vor, auch Mamertinum oder Tullianum) ist ein antikes Gefängnis in Rom.

Neu!!: Hinrichtung und Carcer Tullianus · Mehr sehen »

Damnatio ad bestias

Mosaik im Archäologischen Museum von Sousse, Tunesien Unter damnatio ad bestias (lat. „Verurteilung zu den wilden Tieren“) versteht man eine im Römischen Reich angewendete Methode der Hinrichtung.

Neu!!: Hinrichtung und Damnatio ad bestias · Mehr sehen »

Damnatio ad ferrum

Die damnatio ad ferrum (lat.

Neu!!: Hinrichtung und Damnatio ad ferrum · Mehr sehen »

Der Graf von Monte Christo

Alexandre Dumas, Foto von Nadar. Der Graf von Monte Christo (orig. Le Comte de Monte-Cristo) ist ein Abenteuerroman von Alexandre Dumas.

Neu!!: Hinrichtung und Der Graf von Monte Christo · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: Hinrichtung und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Deutsches Reich

Ersten Weltkriegs und Sturz des Kaiserreiches Deutsches Reich 1919–1937 Deutsches Reich ist der Name des deutschen Nationalstaates zwischen 1871 und 1945 und zugleich auch die staatsrechtliche Bezeichnung Deutschlands bis 1943 (ab 1943 amtlich – jedoch nicht offiziell proklamiert – als Großdeutsches Reich).

Neu!!: Hinrichtung und Deutsches Reich · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Hinrichtung und Deutschland · Mehr sehen »

Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S.

Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S. ist ein Dokumentarfilm von Richard Dindo und Niklaus Meienberg über den Schweizer Ernst S. (mit vollem Namen Ernst Schrämli), der während des Zweiten Weltkriegs wegen Landesverrats zugunsten des Dritten Reichs zum Tode verurteilt und am 11.

Neu!!: Hinrichtung und Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S. · Mehr sehen »

Die Hinrichtung

Die Hinrichtung ist der Titel mehrerer Filme.

Neu!!: Hinrichtung und Die Hinrichtung · Mehr sehen »

Eberswalde

Ein Wahrzeichen der Stadt ist der ''Montageeber'' auf dem Gelände des Familiengartens Eberswalde ist die Kreisstadt des Landkreises Barnim im Nordosten des Landes Brandenburg.

Neu!!: Hinrichtung und Eberswalde · Mehr sehen »

Ehre

Ehre bedeutet in etwa Achtungswürdigkeit oder „verdienter Achtungsanspruch“ (einer Person); sie kann jemandem als Mitglied eines Kollektivs oder Standes zuerkannt werden (Ehre des Weibes, des Edelmannes, des Handwerkers u. a. m.), sie kann aber auch (etwa durch die Nobilitierung oder eine Ordensverleihung) vom dazu Berechtigten zugesprochen werden.

Neu!!: Hinrichtung und Ehre · Mehr sehen »

Einzelfahrkarte

Fahrkarte der BVB (Ost-Berlin), um 1985 Eine Einzelfahrkarte, auch Einzelfahrausweis, -fahrschein, -billett (Schweiz) oder -ticket, ist im öffentlichen Personenverkehr eine Fahrkarte für eine einfache Fahrt von einem Startpunkt A zu einem Ziel B. Dabei ist im Allgemeinen ein Umsteigen, um das Fahrtziel auf dem kürzesten Weg oder in der kürzesten Zeit zu erreichen, erlaubt.

Neu!!: Hinrichtung und Einzelfahrkarte · Mehr sehen »

Elektrischer Stuhl

Elektrischer Stuhl im Florida State Prison Der elektrische Stuhl ist eine Vorrichtung zur Hinrichtung eines Menschen durch elektrischen Strom.

Neu!!: Hinrichtung und Elektrischer Stuhl · Mehr sehen »

Enthauptung

Japanische Soldaten bei der Hinrichtung eines Chinesen in Tientsin, China, 1901. Die Enthauptung, das Köpfen oder die Dekapitation (über französisch décapiter „enthaupten“ von lateinisch caput „Kopf“) oder Decollation ist die gewaltsame Abtrennung des Kopfes vom Rumpf, entweder als aktive Handlung zum Zwecke der Hinrichtung oder als Unfallverletzung.

Neu!!: Hinrichtung und Enthauptung · Mehr sehen »

Enthäuten

Apostel Bartholomäus erleidet sein Martyrium durch Enthäuten (Gioacchino Assereto, um 1630) Das Enthäuten, auch Häuten oder Schinden genannt, war eine von der Antike bis in die Neuzeit praktizierte Hinrichtungsmethode, der eine äußerst qualvolle Folter vorausgeht.

Neu!!: Hinrichtung und Enthäuten · Mehr sehen »

Erdolchen

Das Erdolchen ist eine Tötungsmethode und kann durch Stichwaffen wie Messer oder Dolch erfolgen.

Neu!!: Hinrichtung und Erdolchen · Mehr sehen »

Erdrosseln

Erdrosseln (im englischen Schrifttum strangling, ligature strangulation) bezeichnet im Unterschied zum Hängen die Strangulation durch Zuziehen einer Schlinge und nicht durch das Körpergewicht.

Neu!!: Hinrichtung und Erdrosseln · Mehr sehen »

Erschießung

Manet: ''Die Erschießung Kaiser Maximilians von Mexiko'' Eine Erschießung, im militärischen Bereich früher auch als Füsillade (von ‚Gewehr‘) bezeichnet, ist die Hinrichtung eines Gefangenen bzw.

Neu!!: Hinrichtung und Erschießung · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Hinrichtung und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erstickung

Erstickung (auch: lat. Suffocatio oder dt. Suffokation, von suffocare: die Kehle zuschnüren, ersticken, strangulieren) ist die medizinische Bezeichnung für alle Vorgänge, die aufgrund eines unzureichenden Sauerstoffangebots, aber auch einer beeinträchtigten Sauerstoffaufnahme oder -verarbeitung zum Tode führen.

Neu!!: Hinrichtung und Erstickung · Mehr sehen »

Ertränken

Seemann geht über die Planke (Howard Pyle, Anfang 20. Jh.) Unter Ertränken versteht man das Töten durch Erstickung unter bzw.

Neu!!: Hinrichtung und Ertränken · Mehr sehen »

Erwin Hagedorn

In diesem Wald zwischen Drehnitzwiese und Wildparkstraße in Eberswalde wurden die ersten Kinderleichen gefunden Die Drehnitzwiese an der Wildparkstraße war der Tatort des dritten Mordes Der „Franzosenbunker“ war der letzte bekannte Aufenthaltsort der ersten beiden Opfer Rechts das Wohnhaus des Mörders, 1 km von den Tatorten entfernt Das dritte Opfer wohnte in diesem Wohnblock (Altneubau) unmittelbar am Waldrand, wo die Leiche gefunden wurde. 1971 wurden alle Häuser der Wildparkstraße rund um die Uhr durch die Polizei überwacht. In diese Schule gingen die Opfer, hier wurden die polizeilichen Befragungen durchgeführt An dieser Stelle befand sich damals die Mitropa-Gaststätte, in der Hagedorn als Lehrling arbeitete. Hans Erwin Hagedorn (* 30. Januar 1952 in Eberswalde; † 15. September 1972 in Leipzig) war ein deutscher Sexualstraftäter und mehrfacher Kindermörder.

Neu!!: Hinrichtung und Erwin Hagedorn · Mehr sehen »

Estrapade

Estrapade, Darstellung von Jacques Callot, 1633 Die Estrapade war eine Hinrichtungsmethode.

Neu!!: Hinrichtung und Estrapade · Mehr sehen »

Exekution durch Elefanten

Darstellung aus dem Jahr 1693 Exekution durch Elefanten. Holzschnitt aus ''Le Tour Du Monde,'' 1868 Karte zur ungefähren Verbreitung der Exekutionsmethode. Exekution durch Elefanten bezeichnet die Hinrichtung von Menschen mit Hilfe von Elefanten, eine jahrtausendealte früher übliche Strafe für schwere Verbrechen in Süd- und Südostasien, insbesondere Indien.

Neu!!: Hinrichtung und Exekution durch Elefanten · Mehr sehen »

Folter

Folter (auch Marter oder Tortur) ist das gezielte Zufügen von psychischem oder physischem Leid (Gewalt, Qualen, Schmerz, Angst, massive Erniedrigung) an Menschen durch andere Menschen.

Neu!!: Hinrichtung und Folter · Mehr sehen »

Freisinnig-Demokratische Partei

Ein dreidimensionales Schweizerkreuz symbolisierte seit April 2006 als FDP-Auftritt die liberalen Zukunftsperspektiven der Schweiz. Das Symbol wurde von der «FDP.Die Liberalen» übernommen. Die Freisinnig-Demokratische Partei der Schweiz (FDP) – – (kurz auch «der Freisinn» oder «die freisinnige Partei») war eine der beiden Rechtsvorgänger der FDP.Die Liberalen.

Neu!!: Hinrichtung und Freisinnig-Demokratische Partei · Mehr sehen »

Fustuarium

Das Fustuarium (von lateinisch fustis.

Neu!!: Hinrichtung und Fustuarium · Mehr sehen »

Galgen

Nachbau eines zweischläfrigen Galgens im Tombstone Courthouse State Historic Park, Arizona Ein Galgen (mhd. galge.

Neu!!: Hinrichtung und Galgen · Mehr sehen »

Garrotte

Garrotte kann sich beziehen auf ein Hinrichtungs- und Folterinstrument oder auf ein Mordwerkzeug.

Neu!!: Hinrichtung und Garrotte · Mehr sehen »

Gaskammer (Todesstrafe)

Zu keinem Zeitpunkt als Hinrichtungsart vorgesehen Hinrichtungen in der Gaskammer nach Wiederzulassung der Todesstrafe seit 1976 (erste 1979, bisher letzte 1999) Giftspritze In einigen Bundesstaaten der USA wurden Gaskammern zur Hinrichtung von verurteilten Straftätern verwendet.

Neu!!: Hinrichtung und Gaskammer (Todesstrafe) · Mehr sehen »

Göttingen

Gänseliesel und Fußgängerzone Luftbild von Göttingen (2006 von Nordwesten fotografiert) Leine in Göttingen Göttingen ist eine Universitätsstadt in Südniedersachsen.

Neu!!: Hinrichtung und Göttingen · Mehr sehen »

Gemonische Treppe

Die Gemonische Treppe ist ein antiker Treppenbau in Rom, der – eventuell teilidentisch mit der heutigen Via di S. Pietro in carcere – vom Kapitol über das Forum Romanum zum Tiber hinabführte und dabei am Staatsgefängnis, dem Carcer Tullianus, entlanglief.

Neu!!: Hinrichtung und Gemonische Treppe · Mehr sehen »

Genickschussanlage

Genickschussanlage ist der Name einer speziell in der Zeit des Nationalsozialismus verwendeten Vorrichtung zur überraschenden Hinrichtung.

Neu!!: Hinrichtung und Genickschussanlage · Mehr sehen »

Georg Ratkay

Georg Ratkay (* 19. Jahrhundert; † 30. Mai 1868 in Wien) war ein Raubmörder, der als letzte Person in Österreich öffentlich hingerichtet wurde.

Neu!!: Hinrichtung und Georg Ratkay · Mehr sehen »

Gericht

Richter, Ankläger und Prozessbeteiligte sitzen zu Gericht (Old Bailey in London, 19. Jahrhundert). Ein Gericht (abgeleitet von „richten“ / „Recht“; vom Gotischen: raíhts, althochdeutsch, mittelhochdeutsch: reht) ist ein Organ der Rechtsprechung (Judikative).

Neu!!: Hinrichtung und Gericht · Mehr sehen »

Gold

Gold (bereits althochdeutsch gold, zu einer indogermanischen Wurzel *ghel: glänzend, gelb) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Au und der Ordnungszahl 79.

Neu!!: Hinrichtung und Gold · Mehr sehen »

Greiz

Gliederung der Stadt Greiz Greiz vom Schiessplatz an der Elster aus (1838) Sommerpalais im Greizer Park Historische Ansicht 1837 Greiz ist eine Stadt im Südosten Thüringens, unmittelbar an der Landesgrenze zu Sachsen gelegen.

Neu!!: Hinrichtung und Greiz · Mehr sehen »

Grone (Göttingen)

Grone ist ein Stadtteil der Universitätsstadt Göttingen, der im Westen von Göttingen in der Ebene des Leinetals liegt, aus der sich stadtwärts zwischen Grone und der Leine der flache Egelsberg erhebt.

Neu!!: Hinrichtung und Grone (Göttingen) · Mehr sehen »

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Grundrechte (Ursprungsfassung), am Jakob-Kaiser-Haus in Berlin Präambel des Grundgesetzes in der Fassung des Einigungsvertrages (1990) Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (umgangssprachlich auch deutsches Grundgesetz; allgemein abgekürzt GG, seltener auch GrundG) ist als geltende „Verfassung der Deutschen“ die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Hinrichtung und Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland · Mehr sehen »

Guatemala

Guatemala (offiziell Republik Guatemala, spanisch República de Guatemala) ist der bevölkerungsreichste Staat in Zentralamerika im Süden der Halbinsel Yucatán.

Neu!!: Hinrichtung und Guatemala · Mehr sehen »

Guillotine

Hinrichtung Olympe de Gouges' mit der Guillotine. Tuschezeichnung von Lavis de Mettais, 1793 Die badische Guillotine (Nachbau, Städtisches Museum im Schloss Bruchsal) Die Guillotine (auch Fallbeil, historisch auch Fallschwertmaschine oder Köpfmaschine) ist ein nach dem französischen Arzt Joseph-Ignace Guillotin benanntes Gerät zur Vollstreckung der Todesstrafe durch Enthauptung, das in der Französischen Revolution das Köpfen erleichtern und beschleunigen sollte.

Neu!!: Hinrichtung und Guillotine · Mehr sehen »

Guillotine von Luzern

Die Guillotine von Luzern (bis 1869 Zürcher Guillotine) war eine Schweizer Hinrichtungsmaschine und befindet sich heute im Foyer des Historischen Museums Luzern.

Neu!!: Hinrichtung und Guillotine von Luzern · Mehr sehen »

Hans Vollenweider

Hans Vollenweider Hans Vollenweider (* 11. Februar 1908 in Zürich; † 18. Oktober 1940 in Sarnen) war ein Schweizer Straftäter.

Neu!!: Hinrichtung und Hans Vollenweider · Mehr sehen »

Hängen

Detail eines Gemäldes von Antonio Pisanello, 1436–1438 Als Erhängen oder Hängen (veraltend auch: Henken (schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«; veraltend), von mhd., ahd. henken.

Neu!!: Hinrichtung und Hängen · Mehr sehen »

Hängen, Ausweiden und Vierteilen

Die Hinrichtung von Hugh le Despenser (dargestellt von Jean Froissart, ca. 1470) Hängen, Ausweiden und Vierteilen (engl. hanged, drawn and quartered) war eine in England verhängte Hinrichtungsart für Hochverrat oder Falschmünzerei.

Neu!!: Hinrichtung und Hängen, Ausweiden und Vierteilen · Mehr sehen »

Héli Freymond

Héli Freymond Héli Freymond (* 1843 in Corrençon; † 10. Januar 1868 in Moudon) war ein Schweizer Straftäter, an dem das letzte Todesurteil im Kanton Waadt vollstreckt wurde.

Neu!!: Hinrichtung und Héli Freymond · Mehr sehen »

Hermann Lorenz (Henker)

Hermann Lorenz (* 2. August 1928 in Neudek, Tschechoslowakei; † 2001 in Leipzig) war Offizier im Organ Strafvollzug des Ministeriums des Inneren (MdI) der DDR und deren letzter Henker.

Neu!!: Hinrichtung und Hermann Lorenz (Henker) · Mehr sehen »

Hexenverfolgung

Hexenverbrennung 1587, dargestellt in der WickianaDietegen Guggenbühl: ''Hexen.'' In: ''Sandoz-Bulletin.'' 24 (1971), S. 27–40, hier S. 36. Als Hexenverfolgung bezeichnet man das Aufspüren, Festnehmen, Foltern und Bestrafen (insbesondere die Hinrichtung) von Personen, von denen geglaubt wird, sie praktizierten Zauberei bzw.

Neu!!: Hinrichtung und Hexenverfolgung · Mehr sehen »

Hinrichtung

Hinrichtungen 2006 in einigen Ländern laut Amnesty International.Amnesty International: http://www.amnesty.org/ (Englisch). Anzahl der Hinrichtungen in den USA, 1608 bis 2009 Eine Hinrichtung ist die vorsätzliche Tötung eines in der Gewalt der Hinrichtenden befindlichen, gefangenen Menschen, meist als Vollzug einer von der Justiz eines Landes ausgesprochenen Verurteilung zur Todesstrafe.

Neu!!: Hinrichtung und Hinrichtung · Mehr sehen »

Hochverrat

Hochverrat ist ein im Ersten Abschnitt des Besonderen Teils des Strafgesetzbuchs geregelter Straftatbestand.

Neu!!: Hinrichtung und Hochverrat · Mehr sehen »

Hungerturm (Bauwerk)

Hungerturm in Tauberbischofsheim Der Hungerturm, auch Faulturm, ist eine Bezeichnung für einen Gefängnisturm, der im Mittelalter und in der frühen Neuzeit in Gebrauch war.

Neu!!: Hinrichtung und Hungerturm (Bauwerk) · Mehr sehen »

In effigie

In-effigie-Hinrichtung der Mitglieder der Konföderation von Targowica. Gemälde von Jean-Pierre Norblin de La Gourdaine In effigie (sprich effígië) ist ein lateinischer Ausdruck, der im oder als Bildnis bedeutet.

Neu!!: Hinrichtung und In effigie · Mehr sehen »

Inquisition

Spanischen Inquisition: Neben dem Kreuz als Symbol für den geistlichen Charakter der Inquisition halten Olivenzweig und Schwert die Waage, wodurch das Gleichgewicht zwischen Gnade und Strafe angedeutet werden sollte. Als Inquisition (‚Untersuchung‘) werden ein juristisches Prozessverfahren (Inquisitionsverfahren) sowie damit arbeitende Institutionen bezeichnet, die im Spätmittelalter und der Frühneuzeit zur Bekämpfung von Häresie dienten.

Neu!!: Hinrichtung und Inquisition · Mehr sehen »

Irak

Die Republik Irak (amtlich) ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Hinrichtung und Irak · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Hinrichtung und Iran · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Hinrichtung und Islam · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Hinrichtung und Japan · Mehr sehen »

Jesus Christus

Katharinenkloster auf dem Sinai (6. Jh). Jesus Christus (von Iēsous Christos,, Jesus, der Gesalbte) ist nach christlicher Lehre gemäß dem Neuen Testament (NT) der von Gott zur Erlösung aller Menschen gesandte Messias und Sohn Gottes.

Neu!!: Hinrichtung und Jesus Christus · Mehr sehen »

Jesus von Nazaret

Jesus als guter Hirte, frühchristliche Deckenmalerei in der Calixtus-Katakombe in Rom, um 250 Jesus von Nazaret (Jeschua oder Jeschu, gräzisiert Ἰησοῦς; * zwischen 7 und 4 v. Chr., wahrscheinlich in Nazareth; † 30 oder 31 in Jerusalem) war ein jüdischer Wanderprediger.

Neu!!: Hinrichtung und Jesus von Nazaret · Mehr sehen »

Johann Reichhart

Johann Reichhart (* 29. April 1893 in Wichenbach bei Wörth an der Donau; † 26. April 1972 in Dorfen bei Erding) war von 1924 bis 1946 staatlich bestellter Scharfrichter.

Neu!!: Hinrichtung und Johann Reichhart · Mehr sehen »

Johann Trnka

Johann Trnka († 24. März 1950 in Wien) war die letzte Person, die von einem österreichischen Gericht zum Tode verurteilt und hingerichtet wurde.

Neu!!: Hinrichtung und Johann Trnka · Mehr sehen »

Jordanien

Das Haschemitische Königreich Jordanien ist ein arabischer Staat in Vorderasien.

Neu!!: Hinrichtung und Jordanien · Mehr sehen »

Jost Auler

Jost Auler 2016 Jost Auler (* 23. April 1958 in Düsseldorf) ist ein deutscher Prähistoriker, Historiker, Journalist und Verleger.

Neu!!: Hinrichtung und Jost Auler · Mehr sehen »

Justizvollzugsanstalt Landsberg

Die Justizvollzugsanstalt Landsberg ist eine Justizvollzugsanstalt des Freistaates Bayern für erstmals bestrafte männliche erwachsene Strafhäftlinge in Landsberg am Lech.

Neu!!: Hinrichtung und Justizvollzugsanstalt Landsberg · Mehr sehen »

Kanton (Schweiz)

Die 26 Kantone (in der Deutschschweiz traditionell auch Stand, im Plural Stände genannt) sind die Gliedstaaten der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Neu!!: Hinrichtung und Kanton (Schweiz) · Mehr sehen »

Kanton Obwalden

Obwalden (Kürzel OW) ist ein deutschsprachiger Kanton in der Zentralschweiz.

Neu!!: Hinrichtung und Kanton Obwalden · Mehr sehen »

Kanton Tessin

Das Tessin (Kürzel TI), amtlich ital.

Neu!!: Hinrichtung und Kanton Tessin · Mehr sehen »

Karneval, Fastnacht und Fasching

Als Karneval, Fastnacht, Fasnacht, Fasnet, Fasching, Fastabend, Fastelovend, Fasteleer oder fünfte Jahreszeit bezeichnet man die Bräuche, mit denen die Zeit vor der vierzigtägigen bzw.

Neu!!: Hinrichtung und Karneval, Fastnacht und Fasching · Mehr sehen »

Katapult

Zugblide (Rekonstruktion) Katapult (altgriech. καταπέλτης katapeltēs, κατά kata „gegen“ und πάλλειν pallein „schleudern“), auch Wurfmaschine genannt, bezeichnet eine große, nicht tragbare Fernwaffe, welche Geschosse mittels mechanischer Energie aus dem ruhenden Zustand stark beschleunigt.

Neu!!: Hinrichtung und Katapult · Mehr sehen »

Ketzer

Ein Ketzer (oder Häretiker) ist laut Duden jemand, der „von der offiziellen Kirchenlehre abweicht“, oder allgemeiner jemand, der „öffentlich eine andere als die in bestimmten Angelegenheiten für gültig erklärte Meinung vertritt“.

Neu!!: Hinrichtung und Ketzer · Mehr sehen »

Kochen

Köche beim Kochen in einer modernen Großküche Kochen (von lateinisch coquere, „kochen, sieden, reifen“ entlehnt) ist im engeren Sinne das Erhitzen einer Flüssigkeit bis zum und am Siedepunkt, im Weiteren das Garen oder Zubereiten von Lebensmitteln allgemein, unabhängig von der Zubereitungsart wie z. B.

Neu!!: Hinrichtung und Kochen · Mehr sehen »

Kopfgelenk

Kopfgelenk am Schädel eines Europäischen Waldelefanten Als Kopfgelenke werden die Gelenke zwischen der Schädelbasis und dem ersten Halswirbel, dem Atlas (Atlanto-okzipital-Gelenk) sowie die Gelenke zwischen Atlas und dem zweiten Halswirbel, der Axis (Atlanto-axial-Gelenke) bezeichnet.

Neu!!: Hinrichtung und Kopfgelenk · Mehr sehen »

Kopfschuss

Moulagierte Schädeldecke mit Einschussverletzung eines Tötungsdeliktes MRT-Bild eines menschlichen Gehirns; Schnitt sagittal, die Nase ist links Computertomographie einer tödlichen Kopfschussverletzung Der Kopfschuss ist eine Verletzung des Kopfes durch das Projektil einer Feuerwaffe, eine Todesursache und auch eine Hinrichtungsmethode.

Neu!!: Hinrichtung und Kopfschuss · Mehr sehen »

Kreuzigung

Die Kreuzigung war eine im Alten Orient und in der Antike verbreitete Hinrichtungsart.

Neu!!: Hinrichtung und Kreuzigung · Mehr sehen »

Kriegsverbrechen

Kriegsverbrechen sind ausgewählte und schwere Verstöße gegen die Regeln des in internationalen oder nichtinternationalen bewaffneten Konflikten anwendbaren Völkerrechts, deren Strafbarkeit sich unmittelbar aus dem Völkerrecht ergibt.

Neu!!: Hinrichtung und Kriegsverbrechen · Mehr sehen »

Kriminalität

Der Begriff der Kriminalität (von lat. crimen „Beschuldigung, Anklage, Schuld, Verbrechen“) orientiert sich im Wesentlichen an der juristischen Definition der Straftat.

Neu!!: Hinrichtung und Kriminalität · Mehr sehen »

Landesgericht für Strafsachen Wien

Landesgericht für Strafsachen Wien Das Landesgericht für Strafsachen Wien (umgangssprachlich auch als „Landl“ bezeichnet) ist eines von 20 Landesgerichten in Österreich und gleichzeitig das größte ordentliche Gericht Österreichs.

Neu!!: Hinrichtung und Landesgericht für Strafsachen Wien · Mehr sehen »

Leipzig

Leipziger Hauptbahnhof (2013) Neues Rathaus, seit 1905 Sitz der Stadtverwaltung (2013) Altem Rathaus (2015) Bundesverwaltungsgericht und Leipziger Auwald (2015) Blick vom Fockeberg über das Leipziger Stadtzentrum (2010) Leipzig (Mundart Leibzsch)Ursula Hirschfeld: Phonetische Merkmale des Sächsischen und das Fach Deutsch als Fremdsprache. In: Bernd Skibitzki, Barbara Wotjak (Hrsg.): Linguistik und Deutsch als Fremdsprache: Festschrift für Gerhard Helbig zum 70.

Neu!!: Hinrichtung und Leipzig · Mehr sehen »

Letale Injektion

Als Hinrichtung durch die Giftspritze oder auch letale Injektion bezeichnet man eine Form der Vollstreckung der Todesstrafe, bei der dem Verurteilten ein tödliches Gift oder Medikamente in letaler Dosis injiziert werden.

Neu!!: Hinrichtung und Letale Injektion · Mehr sehen »

Libyen

Libyen (//) ist ein Staat in Nordafrika.

Neu!!: Hinrichtung und Libyen · Mehr sehen »

Lingchi

Lingchi im Jahr 1904 in Peking Bei Lingchi (in etwa „Schleichender Tod“ – wortwörtlich: „Schlechtbehandlung langsam“) oder auch Leng-Tch’eKate Millett: Entmenschlicht – Versuch über die Folter. Junius Verlag GmbH, Hamburg, 1993, ISBN 3-88506-225-9, S. 148.

Neu!!: Hinrichtung und Lingchi · Mehr sehen »

Liste bekannter Personen, die wegen Hexerei hingerichtet wurden

Baden im Aargau 1585 Die Liste bekannter Personen, die wegen Hexerei hingerichtet wurden bezieht sich auf die Hexenverfolgungen während der frühen Neuzeit in Europa und Amerika.

Neu!!: Hinrichtung und Liste bekannter Personen, die wegen Hexerei hingerichtet wurden · Mehr sehen »

Liste religiöser Amts- und Funktionsbezeichnungen

Die Liste religiöser Amts- und Funktionsbezeichnungen stellt die wichtigsten religiösen Amts- und Funktionsbezeichnungen zusammen.

Neu!!: Hinrichtung und Liste religiöser Amts- und Funktionsbezeichnungen · Mehr sehen »

Liste von Hinrichtungen durch den IS

Die Liste von Hinrichtungen durch den IS enthält Fälle von hingerichteten Personen durch die terroristisch agierende salafistische Miliz ''Islamischer Staat'' (IS), die in den Medien aufgegriffen wurden und darf nicht als umfassende oder gar vollständige Darstellung aller Hinrichtungen durch den IS verstanden werden.

Neu!!: Hinrichtung und Liste von Hinrichtungen durch den IS · Mehr sehen »

Liste von Hinrichtungen jugendlicher Straftäter in den Vereinigten Staaten seit 1976

Dies ist eine Liste von jugendlichen Straftätern, die seit Wiedereinführung der Todesstrafe im Jahr 1976 in den Vereinigten Staaten durch ein Gericht zum Tode verurteilt und hingerichtet wurden und zum Zeitpunkt ihrer Tat noch nicht volljährig waren.

Neu!!: Hinrichtung und Liste von Hinrichtungen jugendlicher Straftäter in den Vereinigten Staaten seit 1976 · Mehr sehen »

Liste von Hinrichtungsopfern in Berlin-Plötzensee während der Zeit des Nationalsozialismus

Dies ist eine Liste von Personen, die im Strafgefängnis Plötzensee während der Zeit des Nationalsozialismus hingerichtet wurden.

Neu!!: Hinrichtung und Liste von Hinrichtungsopfern in Berlin-Plötzensee während der Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Liste von im Deutschen Reich hingerichteten Personen

Die Liste von im Deutschen Reich hingerichteten Personen bietet einen Überblick über die während des Bestehens des Deutschen Reiches auf dem Territorium dieses Staates hingerichteten Personen.

Neu!!: Hinrichtung und Liste von im Deutschen Reich hingerichteten Personen · Mehr sehen »

Liste von in der DDR hingerichteten Personen

Die Liste von in der DDR hingerichteten Personen bietet einen Überblick über die in der Zeit der deutschen Teilung auf dem Territorium der Deutschen Demokratischen Republik hingerichteten Personen.

Neu!!: Hinrichtung und Liste von in der DDR hingerichteten Personen · Mehr sehen »

Liste während der Französischen Revolution hingerichteter Personen

Die folgende Liste während der Französischen Revolution hingerichteter Personen stellt eine Auswahl bekannter oder bedeutender Persönlichkeiten dar, die während der Revolution (1789 bis 1799) exekutiert wurden.

Neu!!: Hinrichtung und Liste während der Französischen Revolution hingerichteter Personen · Mehr sehen »

Luzern

Luzern ist eine Stadt, Einwohnergemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Schweizer Kantons.

Neu!!: Hinrichtung und Luzern · Mehr sehen »

Major

Der Major ist ein Dienstgrad der Bundeswehr, des Bundesheeres, der Schweizer Armee und weiterer moderner und früherer Streitkräfte.

Neu!!: Hinrichtung und Major · Mehr sehen »

Malaysia

Malaysia, seltener Malaysien, ist eine konstitutionelle Wahlmonarchie mit 31 Millionen Einwohnern, bestehend aus 13 Bundesstaaten in Südostasien auf der Malaiischen Halbinsel oder Westmalaysia mit der Hauptstadt Kuala Lumpur und Ostmalaysia auf Teilen der Insel Borneo.

Neu!!: Hinrichtung und Malaysia · Mehr sehen »

Marburg

Panorama der Kernstadt (Frühjahr 2014) Südviertel und Stadtteil Cappel im Süden (Juli 2008) Oberstadt von Osten(Oktober 2008) Marburg ist die Kreisstadt des mittelhessischen Landkreises Marburg-Biedenkopf und liegt an der Lahn.

Neu!!: Hinrichtung und Marburg · Mehr sehen »

Massimo Pini

Massimo Pini (* 29. November 1936 in Sorengo; † 18. Juni 2003 in Biasca) war ein Schweizer Politiker.

Neu!!: Hinrichtung und Massimo Pini · Mehr sehen »

Mazzolata

Die Mazzolata, auch Mazzolatura oder Mazzatello (von italienisch mazza: Keule, Schlegel), ist eine Art der Hinrichtung, die in Italien bis ins 19.

Neu!!: Hinrichtung und Mazzolata · Mehr sehen »

Medium (Kommunikation)

Ein Medium („Mitte“, „Mittelpunkt“, von altgr. μέσov méson, „das Mittlere“; auch Öffentlichkeit, Gemeinwohl, öffentlicher Weg) ist nach neuerem Verständnis in der Kommunikation ein Vermittelndes im ganz allgemeinen Sinn.

Neu!!: Hinrichtung und Medium (Kommunikation) · Mehr sehen »

Meineid

Ein Meineid ist ein falscher Eid vor Gericht oder möglichen anderen Stellen, die nach dem Gesetz zur Abnahme von Eiden befugt sind.

Neu!!: Hinrichtung und Meineid · Mehr sehen »

Ministerium für Staatssicherheit

Wappen des MfS Haus 1 der ehemaligen MfS-Zentrale in Berlin-Lichtenberg Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS), auch Staatssicherheitsdienst, bekannter unter dem Kurzwort Stasi, war in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) zugleich Nachrichtendienst und Geheimpolizei und fungierte als Machtinstrument der „Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands“ (SED).

Neu!!: Hinrichtung und Ministerium für Staatssicherheit · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Hinrichtung und Mittelalter · Mehr sehen »

Moudon

Moudon ist eine politische Gemeinde des Distrikts Broye-Vully des Kantons Waadt in der Schweiz.

Neu!!: Hinrichtung und Moudon · Mehr sehen »

Neuzeit

Waldseemüller-Karte von 1507 ist die erste Karte, die die Neue Welt mit dem Namen „America“ zeigt, und die erste, die Nord- und Südamerika von Asien getrennt darstellt. Die Neuzeit ist dem gängigen geschichtlichen Gliederungsschema zufolge nach der Frühgeschichte, Altertum und Mittelalter die vierte der historischen Großepochen Europas und reicht bis in die Gegenwart.

Neu!!: Hinrichtung und Neuzeit · Mehr sehen »

Nigeria

Nigeria (amtlich – Bundesrepublik Nigeria) ist ein Bundesstaat in Westafrika, der an den Atlantik und die Länder Benin, Niger, Tschad und Kamerun grenzt.

Neu!!: Hinrichtung und Nigeria · Mehr sehen »

Nordkorea

Die Demokratische Volksrepublik Korea (kor. 조선민주주의인민공화국, 朝鮮民主主義人民共和國,, Chosŏn Minjujuŭi Inmin Konghwaguk), bekannt als Nordkorea, ist ein Staat in Ostasien.

Neu!!: Hinrichtung und Nordkorea · Mehr sehen »

Nubbelverbrennung

Nubbel in der Kölner Südstadt (2011) Nubbel ist eine um 1950 aufgekommene Bezeichnung für eine traditionelle, angekleidete mannsgroße Strohpuppe als eine Figur des Sündenbocks im rheinischen Karneval.

Neu!!: Hinrichtung und Nubbelverbrennung · Mehr sehen »

Obduktion

Eine Obduktion (von obducere: ‚bedecken‘, nachträglich ‚hinzuziehen‘ bzw. ‚vorführen‘) ist eine innere Leichenschau (Leichenöffnung) zur Feststellung der Todesursache und zur Rekonstruktion des Sterbevorgangs.

Neu!!: Hinrichtung und Obduktion · Mehr sehen »

Oliver Cromwell

Samuel Cooper Oliver Cromwell (* 25. April 1599 in Huntingdon; † 3. September 1658 in Westminster) war während der kurzen republikanischen Periode der englischen Geschichte Lordprotektor von England, Schottland und Irland.

Neu!!: Hinrichtung und Oliver Cromwell · Mehr sehen »

Oswald Pohl

Oswald Pohl während der Nürnberger Prozesse. Oswald Ludwig Pohl (* 30. Juni 1892 in Duisburg; † 7. Juni 1951 in Landsberg) war ein deutscher SS-Obergruppenführer und General der Waffen-SS.

Neu!!: Hinrichtung und Oswald Pohl · Mehr sehen »

Otto Ohlendorf

Otto Ohlendorf als Angeklagter im Einsatzgruppen-Prozess (aufgenommen zwischen 1946 und 1948) Otto Ohlendorf (* 4. Februar 1907 in Hoheneggelsen; † 7. Juni 1951 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Gruppenführer und Generalleutnant der Polizei, Befehlshaber der Einsatzgruppe D und Amtschef (SD-Inland) im Reichssicherheitshauptamt (RSHA).

Neu!!: Hinrichtung und Otto Ohlendorf · Mehr sehen »

Pakistan

Pakistan (amtlich: Islamische Republik Pakistan) ist ein Staat in Südasien.

Neu!!: Hinrichtung und Pakistan · Mehr sehen »

Peloton (Militär)

Feuern im geschlossenen Peloton, ca. 1905 Peloton (Französisch: ‚kleiner Haufen‘ vom lateinischen pila ‚Ball‘, ‚Knäuel‘) bezeichnet bei der französischen Armee eine Truppeneinheit vergleichbar einem Zug bei deutschsprachigen Armeen, mit etwa 30 bis 40 Soldaten.

Neu!!: Hinrichtung und Peloton (Militär) · Mehr sehen »

Peter Noll

Peter Noll (* 18. Mai 1926 in Basel; † 9. Oktober 1982 in Zürich) war ein Schweizer Jurist.

Neu!!: Hinrichtung und Peter Noll · Mehr sehen »

Pfählung

Pfählung (um 1593) Die Pfählung ist sowohl eine Hinrichtungsmethode als auch ein medizinischer Fachausdruck.

Neu!!: Hinrichtung und Pfählung · Mehr sehen »

Propaganda

DDR-Grenzsoldaten an der Berliner Mauer Propaganda (von ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet in seiner modernen Bedeutung die zielgerichteten Versuche, politische Meinungen und öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und das Verhalten in eine vom Propagandisten oder Herrscher erwünschte Richtung zu steuern.

Neu!!: Hinrichtung und Propaganda · Mehr sehen »

Rädern

Märkisches Museum Berlin Klassisches Rädern mit Rad und scharfkantigen Hölzern (Schweizer Chronik des Johannes Stumpf, Ausg. Augsburg 1586) Die Dillinger „Radbrechmaschine“ (1772), die bei der Hinrichtung von Matthias Klostermayr genutzt wurde Rädern, auch: Radebrechen (radebreken, mit dem rade stozen), ist eine heute nicht mehr praktizierte Form der Hinrichtung mittels eines großen Wagenrads.

Neu!!: Hinrichtung und Rädern · Mehr sehen »

Rechtspflege

Justitia auf dem Gerechtigkeitsbrunnen in Bern Rechtspflege im materiellen Sinn ist die Anwendung des Rechts auf den Einzelfall durch den Staat bzw.

Neu!!: Hinrichtung und Rechtspflege · Mehr sehen »

Redensart

Redensarten gehören zu den feststehenden sprachlichen Wendungen (Phraseologismen).

Neu!!: Hinrichtung und Redensart · Mehr sehen »

Republik China (Taiwan)

Die Republik China (weithin bekannt als Taiwan), in der Schweiz und in Österreich amtlich Taiwan (Chinesisches Taipei), auch Taiwan (ROC) bzw.

Neu!!: Hinrichtung und Republik China (Taiwan) · Mehr sehen »

Retentum

Retentum (lat. retinere zurückhalten, aufhalten) bezeichnet von alters her eine Milderung bei der Vollstreckung der Todesstrafe, die durch eine geheime Urteilsklausel durch das Gericht eingefügt werden konnte.

Neu!!: Hinrichtung und Retentum · Mehr sehen »

Richard J. Evans

Richard J. Evans (2016) Sir Richard John Evans (* 29. September 1947 in Woodford Green, Essex, heute zu London) ist ein britischer Historiker, der zahlreiche Arbeiten zur deutschen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts publiziert hat.

Neu!!: Hinrichtung und Richard J. Evans · Mehr sehen »

Richard Schuh

Richard Schuh (* 2. Oktober 1920 in Remmingsheim; † 18. Februar 1949 in Tübingen) war ein verurteilter Raubmörder und der letzte in Westdeutschland (ausgenommen West-Berlin) hingerichtete Verbrecher.

Neu!!: Hinrichtung und Richard Schuh · Mehr sehen »

Richtbeil (Strafvollzug)

Richtbeil mit Richtblock im Sauerland-Museum Arnsberg Das Richtbeil ist wie das Richtschwert ein Gerät, mit dem ein Scharfrichter seine Tätigkeit verrichtete.

Neu!!: Hinrichtung und Richtbeil (Strafvollzug) · Mehr sehen »

Richtschwert

Als Richtschwert wird ein zweihändig geführtes Schwert bezeichnet, das im Mittelalter und bis in die Neuzeit zur Enthauptung von Verurteilten verwendet wurde.

Neu!!: Hinrichtung und Richtschwert · Mehr sehen »

Richtstätte

Die Luzerner Richtstätte 1495 Eine Richtstätte, auch Richtplatz oder Richtstatt genannt, war früher ein Ort, an dem ein Verurteilter hingerichtet wurde.

Neu!!: Hinrichtung und Richtstätte · Mehr sehen »

Sarnen

Sarnen ist eine politische Gemeinde und der Hauptort des Kantons Obwalden in der Schweiz.

Neu!!: Hinrichtung und Sarnen · Mehr sehen »

Saudi-Arabien

Das Königreich Saudi-Arabien (veraltet auch Saud-Arabien oder Saudisch-Arabien) ist eine absolute Monarchie in Vorderasien.

Neu!!: Hinrichtung und Saudi-Arabien · Mehr sehen »

Säcken

Ertränken im Fass oder Sack, 1560 Das Säcken (lateinisch: poena cullei) wurde im Römischen Reich als Art der Hinrichtung angewandt.

Neu!!: Hinrichtung und Säcken · Mehr sehen »

Scaphismus

Der Scaphismus, eigentlich Skaphismos, ist eine seit der Antike überlieferte Form der Hinrichtung.

Neu!!: Hinrichtung und Scaphismus · Mehr sehen »

Scharfrichter

Scharfrichter richtet auf dem Enthauptungsplatz einen Verurteilten hin (Qing-Dynastie) Der Scharfrichter (der mit der Schärfe des Richtbeils oder des Richtschwertes Richtende) ist eine seit dem Mittelalter gebräuchliche Berufsbezeichnung für den Vollstrecker der Todesstrafe oder anderer Gerichtsurteile; früher waren auch die Begriffe Nachrichter und Carnifex gebräuchlich.

Neu!!: Hinrichtung und Scharfrichter · Mehr sehen »

Scharia

Die Scharia (im Sinne von „Weg zur Tränke, Weg zur Wasserquelle, deutlicher, gebahnter Weg“; auch: „religiöses Gesetz“, „Ritus“), abgeleitet aus dem Verb, beschreibt „die Gesamtheit aller religiösen und rechtlichen Normen, Mechanismen zur Normfindung und Interpretationsvorschriften des Islam“.

Neu!!: Hinrichtung und Scharia · Mehr sehen »

Scheinhinrichtung

Scheinhinrichtung ist eine Foltermethode, bei der eine Exekution scheinbar durchgeführt wird, es sich also für das Opfer so darstellt, als ob die eigene Hinrichtung unmittelbar bevorstünde.

Neu!!: Hinrichtung und Scheinhinrichtung · Mehr sehen »

Scheiterhaufen

Verbrennung des Ritters von Hohenberg mit seinem Knecht wegen Sodomie; Grosse Burgunderchronik Der Scheiterhaufen (Scheiter, alte Pluralform von Scheit, althochdeutsch scît „Holzstück“) ist ein aufgeschichteter Haufen Scheithölzer, der zur Verbrennung eines Toten dient (Feuerbestattung) oder zur Hinrichtung eines oder mehrerer Menschen durch Verbrennen (Feuertod).

Neu!!: Hinrichtung und Scheiterhaufen · Mehr sehen »

Schierlingsbecher

Schierling Jacques-Louis David: ''Der Tod des Sokrates'' (1787) Strukturformel von Coniin Schierlingsbecher ist die Bezeichnung für den Becher, in dem sich in der Antike ein Getränk aus dem Saft des Gefleckten Schierlings befand, das bei Hinrichtungen und freiwilligen Selbsttötungen zur Vergiftung verwendet wurde.

Neu!!: Hinrichtung und Schierlingsbecher · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Hinrichtung und Schweiz · Mehr sehen »

Schwert

Rekonstruktion eines hochmittelalterlichen Schwertes Das Schwert ist eine Hieb- und Stichwaffe mit gerader oder gebogener, ein- oder zweischneidiger Klinge, Gefäß und Scheide.

Neu!!: Hinrichtung und Schwert · Mehr sehen »

Seppuku

Seppuku-Zeremonie am Ende der Edo-ZeitAus: ''Sketches of Japanese Manners and Customs''. London, 1867 Schauspiel einer Seppuku-Zeremonie, 1897 Seppuku (jap. 切腹) bezeichnet eine ritualisierte Art des männlichen Suizids, die etwa ab der Mitte des 12.

Neu!!: Hinrichtung und Seppuku · Mehr sehen »

Singapur

Singapur (amtlich Republik Singapur,,,, auch:, Tamil சிங்கப்பூர் குடியரசு Ciṅkappūr Kudiyarasu) ist ein Insel- und Stadtstaat und der flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens.

Neu!!: Hinrichtung und Singapur · Mehr sehen »

Sokrates

Büste des Sokrates, römische Kopie eines griechischen Originals, 1. Jahrhundert, Louvre, Paris Sokrates (Σωκράτης Sōkrátēs * 469 v. Chr. in Alopeke, Athen; † 399 v. Chr. in Athen) war ein für das abendländische Denken grundlegender griechischer Philosoph, der in Athen zur Zeit der Attischen Demokratie lebte und wirkte.

Neu!!: Hinrichtung und Sokrates · Mehr sehen »

Somalia

Somalia (Somali Soomaaliya) oder Bundesrepublik Somalia bezeichnet einen föderalen Staat im äußersten Osten Afrikas am Horn von Afrika.

Neu!!: Hinrichtung und Somalia · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Hinrichtung und Spanien · Mehr sehen »

Spiegelstrafe

Als Spiegelstrafe wird eine Strafe bezeichnet, die das vorausgegangene Vergehen widerspiegelt oder auf gleiche Weise erwidert.

Neu!!: Hinrichtung und Spiegelstrafe · Mehr sehen »

Spionage

Der sowjetische Spion Richard Sorge (1940) Unter Spionage (spieia; in der Bedeutung von ‚ausspähen‘, ‚erspähen‘) wird ursprünglich das Beschaffen und Erlangen unbekannter Informationen oder geschützten Wissens verstanden.

Neu!!: Hinrichtung und Spionage · Mehr sehen »

Staat

Leviathan'' von Thomas Hobbes, eines Grundlagenwerks zur Theorie des modernen Staates Staat (ugs. bzw. nichtfachspr. auch Land) ist ein mehrdeutiger Begriff verschiedener Sozial- und Staatswissenschaften.

Neu!!: Hinrichtung und Staat · Mehr sehen »

Staatsgewalt

Staatsgewalt bezeichnet die Ausübung hoheitlicher Macht innerhalb des Staatsgebietes eines Staates durch dessen Organe und Institutionen wie z. B.

Neu!!: Hinrichtung und Staatsgewalt · Mehr sehen »

Standrecht

Standrecht bezeichnet im Wehrrecht den Zustand, bei dem die von Behörden des öffentlichen Rechts ausgeübte Gerichtsbarkeit im öffentlichen Recht auf den höchsten Militärbefehlshaber übergeht, dem ein Kriegsgericht zur Seite steht, das so genannte Standgericht.

Neu!!: Hinrichtung und Standrecht · Mehr sehen »

Steinigung

Marx Reichlich: Steinigung des hl. Stephanus, gemalt 1506 Die Steinigung (von lapis ‚Stein‘) ist eine jahrtausendealte Art der Hinrichtung.

Neu!!: Hinrichtung und Steinigung · Mehr sehen »

Sudan

Die Republik Sudan ist ein Staat in Nordost-Afrika mit Zugang zum Roten Meer.

Neu!!: Hinrichtung und Sudan · Mehr sehen »

Tarpejischer Fels

Tarpejischer Fels heute Mit Tarpejischer Fels (lat. saxum tarpeium oder auch rupes tarpeia) wurde im antiken Rom die südliche Spitze des Kapitolhügels bezeichnet, von der aus Todesurteile durch Hinabstoßen vom Fels (Felsensturz) vollstreckt wurden.

Neu!!: Hinrichtung und Tarpejischer Fels · Mehr sehen »

Tübingen

Neckarfront mit Hölderlinturm und Stiftskirche Blick von der Stiftskirche auf den Neckar Blick von Schloss Hohentübingen auf das untere Schlosstor und die Innenstadt Tübingen (im schwäbischen Dialekt Diebenga, amtlicher Name Universitätsstadt Tübingen) ist eine Universitätsstadt im Zentrum von Baden-Württemberg.

Neu!!: Hinrichtung und Tübingen · Mehr sehen »

Terrorismus

Anschlag auf das World Trade Center in New York 2001 Unter Terrorismus (‚Furcht‘, ‚Schrecken‘) versteht man kriminelle Gewaltaktionen gegen Menschen oder Sachen (wie Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.) zur Erreichung eines politischen, religiösen oder ideologischen Ziels.

Neu!!: Hinrichtung und Terrorismus · Mehr sehen »

Thailand

Thailand, offiziell Königreich Thailand (ราชอาณาจักรไทย, umgangssprachlich: เมืองไทย), ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Hinrichtung und Thailand · Mehr sehen »

Tiber

Der Tiber Der Tiber (italienisch Tevere, lateinisch Tiberis, älter auch die) ist mit 405 km Länge nach dem Po und der Etsch der drittlängste Fluss in Italien.

Neu!!: Hinrichtung und Tiber · Mehr sehen »

Tod

Allegorische Darstellung des Todes – Grabmal auf dem Nordfriedhof (Wiesbaden) Der menschliche Schädel ist weltweit ein Sinnbild für den Tod. Der Tod (wie englisch to die von germanisch dau, ‚sterben‘) ist das Ende des Lebens bzw.

Neu!!: Hinrichtung und Tod · Mehr sehen »

Todesstrafe

Die Todesstrafe ist die Tötung eines Menschen als Strafe für einen in einem Strafgesetz definierten Tatbestand, dessen er für schuldig befunden wurde.

Neu!!: Hinrichtung und Todesstrafe · Mehr sehen »

Urteil (Deutschland)

Verurteilung wegen Betruges im Strafprozess (hier zu einer Geldstrafe von 2.100 Euro) Im gerichtlichen Verfahren ist ein Urteil die in der Regel instanzerledigende Entscheidung über den Streitgegenstand, die das erkennende Gericht zumeist auf Grund einer mündlichen Verhandlung erlässt.

Neu!!: Hinrichtung und Urteil (Deutschland) · Mehr sehen »

Usbekistan

Satellitenaufnahme von Usbekistan Usbekistan (usbekisch Oʻzbekiston; amtlich auch Republik Usbekistan, usbekisch Oʻzbekiston Respublikasi) ist ein säkularer Binnenstaat in Zentralasien.

Neu!!: Hinrichtung und Usbekistan · Mehr sehen »

Verbotsgesetz 1947

Das Verbotsgesetz, in der Kurzform als VerbotsG bezeichnet, ist ein österreichisches Bundesverfassungsgesetz, mit dem die NSDAP verboten und die Entnazifizierung in Österreich gesetzlich geregelt wurde.

Neu!!: Hinrichtung und Verbotsgesetz 1947 · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Hinrichtung und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vergiftung

Als Vergiftung (auch Intoxikation oder Überdosierung) werden bei Lebewesen jene Schäden bezeichnet, die durch Aufnahme einer jeweiligen Mindestmenge von verschiedensten Substanzen (u. a. Toxine, aber auch Medikamente oder psychotrope Substanzen wie Ethanol und Nicotin sowie sogenannte Gefahrstoffe) verursacht werden.

Neu!!: Hinrichtung und Vergiftung · Mehr sehen »

Vierteilung

Dierick Bouts: Martyrium des Heiligen Hippolyt, 1470–1475 Die Vierteilung war im Mittelalter und in der frühen Neuzeit eine Hinrichtungsart.

Neu!!: Hinrichtung und Vierteilung · Mehr sehen »

Vietnam

Vietnam (vietnamesisch Việt Nam, Bedeutung: Viet des Südens, amtlich Sozialistische Republik Vietnam, vietnamesisch Cộng hòa Xã hội chủ nghĩa Việt Nam, Chữ Nôm 共和社會主義越南) ist ein langgestreckter Küstenstaat in Südostasien.

Neu!!: Hinrichtung und Vietnam · Mehr sehen »

Volksgericht (Österreich)

Die Volksgerichte (nicht zu verwechseln mit dem Volksgerichtshof) waren außerordentliche Gerichtshöfe, die im Nachkriegsösterreich nach Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 bis 1955 zur Ahndung von NS-Verbrechen eingerichtet wurden.

Neu!!: Hinrichtung und Volksgericht (Österreich) · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Hinrichtung und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Würgegalgen

Der Würgegalgen ist eine Vorrichtung zur Hinrichtung, wobei die Tötung durch Hängen und Würgen am Hals erfolgt.

Neu!!: Hinrichtung und Würgegalgen · Mehr sehen »

Würzburg

Alter Mainbrücke im Vordergrund Kollegiatstift Neumünster, Grafeneckart (altes Rathaus) und St. Kiliansdom Barocke Würzburger Residenz, UNESCO-Weltkulturerbe Würzburg von der Festung Marienberg aus Würzburg ist eine kreisfreie Stadt in Bayern (Bezirk Unterfranken).

Neu!!: Hinrichtung und Würzburg · Mehr sehen »

Weißrussland

Weißrussland (weißrussisch und bzw. traditionell Belorussija) – in zwischenstaatlichen Dokumenten amtlich Republik Belarus – ist ein osteuropäischer Binnenstaat, der an Polen, die Ukraine, Russland, Lettland und Litauen grenzt und dessen Hauptstadt Minsk ist.

Neu!!: Hinrichtung und Weißrussland · Mehr sehen »

Werner Braune

Werner Braune beim Einsatzgruppen-Prozess (Juli 1947) Werner Braune (* 11. April 1909 in Mehrstedt; † 7. Juni 1951 in Landsberg am Lech) war ein deutscher Kriegsverbrecher, SS-Obersturmbannführer, der als Kommandeur des Sonderkommandos 11b in der Einsatzgruppe D am Mord an den Juden in der durch das Deutsche Reich besetzten Südukraine und Krim beteiligt war.

Neu!!: Hinrichtung und Werner Braune · Mehr sehen »

Werner Teske

Südfriedhof in Leipzig Werner Siegfried Teske (* 24. April 1942 in Berlin; † 26. Juni 1981 in Leipzig) war ein Hauptmann des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der DDR, der 1981 rechtswidrig wegen angeblich vollendeter Spionage und versuchter Fahnenflucht zum Tode verurteilt und hingerichtet wurde.

Neu!!: Hinrichtung und Werner Teske · Mehr sehen »

West-Berlin

West-Berlin, Westberlin und Berlin (West) waren Bezeichnungen für den Teil von Groß-Berlin, der ab Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 bis 1990 von den drei westlichen Besatzungsmächten Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich und Frankreich verwaltet und ab 1950 mit deren Genehmigung vom Senat von Berlin regiert wurde.

Neu!!: Hinrichtung und West-Berlin · Mehr sehen »

Wilhelm Speidel (General)

Göring (rechts) bei Calais (1940) Wilhelm Speidel (* 8. Juli 1895 in Metzingen; † 3. Juni 1970 in Nürtingen) war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Flieger im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Hinrichtung und Wilhelm Speidel (General) · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: Hinrichtung und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Zentrale Hinrichtungsstätte

Eine zentrale Hinrichtungsstätte war ein besonders geeigneter, für bestimmte administrative Gebietseinheiten örtlich für zuständig erklärter Standort zum Vollzug der Todesstrafe.

Neu!!: Hinrichtung und Zentrale Hinrichtungsstätte · Mehr sehen »

Zufallszahlengenerator

Als Zufallszahlengenerator, gelegentlich kurz Zufallsgenerator, bezeichnet man ein Verfahren, das eine Folge von Zufallszahlen erzeugt.

Neu!!: Hinrichtung und Zufallszahlengenerator · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Hinrichtung und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Exekutieren, Galgenbichl, Hinrichtungsart, Hinrichtungsmethode.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »