Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Heusinger-Steuerung

Index Heusinger-Steuerung

Dampflokdetail Arbeitsweise der Heusinger-Steuerung einer Dampflokomotive Legende: 1: Schwinge 2: Gegenkurbel (Schwingenkurbel) 3: Schieberschubstange 4: Voreilhebel 5: Kreuzkopf 6: Steuerzylinder mit Schieber 7: Dampfzylinder 8: Steuerstange Die Heusinger-Steuerung oder Walschaerts-Steuerung ist eine Dampfmaschinensteuerung bei Lokomotiven.

10 Beziehungen: Baker-Steuerung, Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte, Edmund Heusinger von Waldegg, Egide Walschaerts, Exzenter, Kreuzkopf, Kulissensteuerung, Phasenwinkel, Steuerung (Dampfmaschine), Winkelhebelsteuerung.

Baker-Steuerung

Baker-Steuerung Die Baker-Steuerung, auch engl.

Neu!!: Heusinger-Steuerung und Baker-Steuerung · Mehr sehen »

Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte

Die Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e.V. (DGEG) ist ein Verein, der sich mit der Geschichte der Eisenbahn befasst und mehrere Eisenbahnmuseen betreibt.

Neu!!: Heusinger-Steuerung und Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte · Mehr sehen »

Edmund Heusinger von Waldegg

Edmund Heusinger von Waldegg Terrakotta-Porträt-Medaillon am Grabstein des Erfinders Der „Wiederentdecker“ des Grabmals auf dem hannoverschen Stadtfriedhof Engesohde, Karl-Heinz Müller Edmund Heusinger von Waldegg (* 12. Mai 1817 in Langenschwalbach; † 2. Februar 1886 in Hannover) war ein deutscher Architekt,Franz Rudolf Zankl (Hrsg.): Liste der Architekten, aufgestellt unter Mitarbeit von Helmut Zimmermann, in dies.: Hannover.

Neu!!: Heusinger-Steuerung und Edmund Heusinger von Waldegg · Mehr sehen »

Egide Walschaerts

Egide Walschaerts 1820–1901 Egide Walschaerts (* 21. Januar 1820 in Mecheln; † 18. Februar 1901 in St. Gilles bei Brüssel) war ein belgischer Maschinenbauingenieur.

Neu!!: Heusinger-Steuerung und Egide Walschaerts · Mehr sehen »

Exzenter

Unter einem Exzenter (von ‚aus der Mitte‘; in der Bedeutung ‚aus dem Zentrum gerückt‘) versteht man in der Mechanik und im Maschinenbau eine auf einer Welle angebrachte Steuerungsscheibe, deren Mittelpunkt außerhalb der Wellenachse liegt.

Neu!!: Heusinger-Steuerung und Exzenter · Mehr sehen »

Kreuzkopf

Kolbentriebe ohne und mit Kreuzkopf Der Kreuzkopf ist ein Maschinenelement, das bei Kurbeltrieben verwendet wird.

Neu!!: Heusinger-Steuerung und Kreuzkopf · Mehr sehen »

Kulissensteuerung

John Wesley Hackworth Eine Kulissensteuerung ist ein im Maschinenbau eingesetztes Getriebeelement, mithilfe dessen der Ladungswechsel bestimmter Hubkolbenmotoren, die nach dem Prinzip der äußeren Verbrennung arbeiten, verändert werden kann.

Neu!!: Heusinger-Steuerung und Kulissensteuerung · Mehr sehen »

Phasenwinkel

Der Phasenwinkel oder die Phase gibt die aktuelle Position im Ablauf eines periodischen Vorgangs an.

Neu!!: Heusinger-Steuerung und Phasenwinkel · Mehr sehen »

Steuerung (Dampfmaschine)

Pennsylvania Railroad E6s) mit Heusinger-Steuerung (engl. 'Walschaerts gear') Die Dampfmaschinensteuerung, auch kurz Steuerung genannt, ist der Teil einer Kolbendampfmaschine, der das Einströmen des Dampfes in und das Ausströmen aus dem Zylinder steuert.

Neu!!: Heusinger-Steuerung und Steuerung (Dampfmaschine) · Mehr sehen »

Winkelhebelsteuerung

Lok der kkStB-Reihe 178 mit Winkelhebelsteuerung Die Winkelhebelsteuerung oder Gölsdorf’sche Winkelhebelsteuerung ist eine vom österreichischen Ingenieur und Lokomotiv-Konstrukteur Karl Gölsdorf entwickelte Steuerung für Dampflokomotiven.

Neu!!: Heusinger-Steuerung und Winkelhebelsteuerung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Heusingersteuerung, Walschaerts-Steuerung.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »