Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Hermann von Meyer

Index Hermann von Meyer

Hermann von Meyer (1801–1869) Christian Erich Hermann von Meyer (* 3. September 1801 in Frankfurt am Main; † 2. April 1869 ebenda) gilt als Begründer der Wirbeltierpaläontologie in Deutschland.

37 Beziehungen: Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Archaeopteryx, Augsburg, Biologie, Bundestag (Deutscher Bund), Carl Wilhelm von Gümbel, Claus Priesner, Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina, Deutscher Krieg, Ehrendoktor, Erstbeschreibung, Fossil, Frankfurt am Main, Gattung (Biologie), Geological Society of London, Gerhard Storch, Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte, Humboldt-Universität zu Berlin, Johann Friedrich von Meyer, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Karl Alfred von Zittel, Lessing-Gymnasium (Frankfurt am Main), Ludwig-Maximilians-Universität München, Neuseeland, Paläontologie, Plateosaurus, Prosauropoda, Rupert Wild, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, Ulm, Wilhelm Dunker, Wollaston-Medaille, 1801, 1869, 2. April, 3. September.

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen (bis 1942: Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen), gegründet im Jahre 1751 von König Georg II. von Großbritannien, Kurfürst von Hannover, ist die älteste durchgehend bestehende Einrichtung unter den acht wissenschaftlichen Akademien in Deutschland, die unter dem Dach der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften zusammengeschlossen sind.

Neu!!: Hermann von Meyer und Akademie der Wissenschaften zu Göttingen · Mehr sehen »

Archaeopteryx

Archaeopteryx (aus archaîos „uralt“ und πτέρυξ ptéryx „Flügel, Schwingen, Feder“, Aussprache: Archeo-ptéryx; sinngemäß „uralte Schwinge“ oder „Urschwinge“) ist eine Gattung der Archosaurier, deren Fossilien in der Fränkischen Alb in den Solnhofener Plattenkalken aus dem Oberjura entdeckt wurden.

Neu!!: Hermann von Meyer und Archaeopteryx · Mehr sehen »

Augsburg

St. Peter Friedenstafel beim Rathaus Doms ''Mariä Heimsuchung'' Augsburg (schwäbisch Augschburg) ist eine kreisfreie Großstadt im Südwesten Bayerns.

Neu!!: Hermann von Meyer und Augsburg · Mehr sehen »

Biologie

Bakterien: ''Escherichia coli'' Viren: Zika-Virus Pflanzen: Rotbuche Tiere: Rehbock Biologie (von und λόγος, lógos, hier: ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft von den Lebewesen.

Neu!!: Hermann von Meyer und Biologie · Mehr sehen »

Bundestag (Deutscher Bund)

Das Palais Thurn und Taxis in Frankfurt, Sitz des Bundestages Der sogenannte Bundestag (offiziell Bundesversammlung) war ein in Frankfurt am Main tagender, ständiger Gesandtenkongress der Mitgliedsstaaten des Deutschen Bundes und dessen einziges Organ.

Neu!!: Hermann von Meyer und Bundestag (Deutscher Bund) · Mehr sehen »

Carl Wilhelm von Gümbel

Carl Wilhelm von Gümbel Carl Wilhelm Gümbel, seit 1882 Ritter von Gümbel (* 11. Februar 1823 in Dannenfels, Pfalz; † 18. Juni 1898 in München) war ein deutscher Geologe.

Neu!!: Hermann von Meyer und Carl Wilhelm von Gümbel · Mehr sehen »

Claus Priesner

Claus Priesner, 2006 Claus Priesner (* 4. November 1947 in München) ist ein deutscher Wissenschaftshistoriker.

Neu!!: Hermann von Meyer und Claus Priesner · Mehr sehen »

Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina

Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften ist die älteste naturwissenschaftlich-medizinische Gelehrtengesellschaft im deutschsprachigen Raum und die älteste dauerhaft existierende naturforschende Akademie der Welt.

Neu!!: Hermann von Meyer und Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina · Mehr sehen »

Deutscher Krieg

Der Deutsche Krieg, auch Preußisch-österreichischer Krieg, von 1866 war die kriegerische Auseinandersetzung zwischen dem Deutschen Bund unter Führung Österreichs einerseits und Preußen sowie dessen Verbündeten andererseits.

Neu!!: Hermann von Meyer und Deutscher Krieg · Mehr sehen »

Ehrendoktor

Ehrenpromotionen in Heidelberg, 1886 Ein Ehrendoktor (Dr. h. c., Dr. E. h., in der Theologie auch D.) ist eine ehrenhalber verliehene Auszeichnung einer Universität oder Fakultät, die für besondere akademische oder wissenschaftliche Verdienste an Akademiker oder Nichtakademiker verliehen wird.

Neu!!: Hermann von Meyer und Ehrendoktor · Mehr sehen »

Erstbeschreibung

Als Erstbeschreibung bezeichnet man in der Biologie und der Paläobiologie die erstmalige, bestimmten formalen Ansprüchen genügende wissenschaftliche Beschreibung eines der Wissenschaft bisher unbekannten Lebewesens.

Neu!!: Hermann von Meyer und Erstbeschreibung · Mehr sehen »

Fossil

Ammoniten („Ammonshörner“) gehören zu den bekanntesten und populärsten Fossilien. Hier ein Vertreter der Spezies ''Perisphinctes wartae'' aus dem Oberjura des Innersteberglandes (südliches Niedersachsen). Ein Fossil (fossilis „ausgegraben“) ist jedes Zeugnis vergangenen Lebens der Erdgeschichte, das älter als 10.000 Jahre ist und sich somit einem geologischen Zeitalter vor dem Beginn des Holozäns zuordnen lässt.

Neu!!: Hermann von Meyer und Fossil · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: Hermann von Meyer und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Gattung (Biologie)

Die Gattung (auch Genus) ist eine Rangstufe innerhalb der Hierarchie der biologischen Systematik.

Neu!!: Hermann von Meyer und Gattung (Biologie) · Mehr sehen »

Geological Society of London

Die Geological Society of London ist eine in Großbritannien ansässige Gelehrtengesellschaft, deren Ziel es ist, die „mineralische Struktur der Erde zu erforschen“.

Neu!!: Hermann von Meyer und Geological Society of London · Mehr sehen »

Gerhard Storch

Gerhard Storch (2006) Gerhard Storch (* 21. Mai 1939 in Frankfurt am Main; † 11. August 2017) war ein deutscher Paläontologe und Leiter der Abteilung „Terrestrische Zoologie“ am Forschungsinstitut Senckenberg.

Neu!!: Hermann von Meyer und Gerhard Storch · Mehr sehen »

Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte

Das Physikzentrum Bad Honnef, Sitz der GDNÄ-Geschäftsstelle Bad Honnef, Hölterhoffstift, Hauptstraße 5, Luftaufnahme (2015) Die Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte e.V. (GDNÄ) ist die älteste und größte interdisziplinäre Wissenschaftsvereinigung in Deutschland (→siehe auch: Naturforschende Gesellschaft).

Neu!!: Hermann von Meyer und Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte · Mehr sehen »

Humboldt-Universität zu Berlin

Die Humboldt-Universität zu Berlin (HU Berlin) wurde 1809 als Universität zu Berlin gegründet und nahm als älteste von heute vier Berliner Universitäten im Herbst 1810 den Lehrbetrieb auf.

Neu!!: Hermann von Meyer und Humboldt-Universität zu Berlin · Mehr sehen »

Johann Friedrich von Meyer

Johann Friedrich von Meyer (* 12. September 1772 in Frankfurt am Main; † 28. Januar 1849 ebenda) war ein deutscher Jurist, evangelischer Theologe und Politiker.

Neu!!: Hermann von Meyer und Johann Friedrich von Meyer · Mehr sehen »

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Die ''Neue Universität'' am Sanderring, das 1896 errichtete Hauptgebäude der Universität Würzburg. Panoramaansicht der Universitätsbibliothek am Hubland. Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg (kurz Universität Würzburg oder JMU) gehört zu den Universitäten mit einer sehr langen Tradition: Im Jahr 1402 erteilte Papst Bonifaz IX.

Neu!!: Hermann von Meyer und Julius-Maximilians-Universität Würzburg · Mehr sehen »

Karl Alfred von Zittel

Karl Alfred von Zittel Karl Alfred von Zittel (* 25. September 1839 in Bahlingen; † 5. Januar 1904 in München) war ein deutscher Geologe und Paläontologe.

Neu!!: Hermann von Meyer und Karl Alfred von Zittel · Mehr sehen »

Lessing-Gymnasium (Frankfurt am Main)

Das Lessing-Gymnasium ist ein altsprachliches Gymnasium mit musikalischem Schwerpunkt und eine der traditionsreichsten Schulen in Frankfurt am Main, benannt nach Gotthold Ephraim Lessing (1729–1781).

Neu!!: Hermann von Meyer und Lessing-Gymnasium (Frankfurt am Main) · Mehr sehen »

Ludwig-Maximilians-Universität München

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (kurz Universität München oder LMU) ist eine Universität in der bayerischen Landeshauptstadt München.

Neu!!: Hermann von Meyer und Ludwig-Maximilians-Universität München · Mehr sehen »

Neuseeland

Neuseeland ist ein geographisch isolierter Inselstaat im südlichen Pazifik.

Neu!!: Hermann von Meyer und Neuseeland · Mehr sehen »

Paläontologie

Die Paläontologie (palaiós „alt“; ōn, Genitiv óntos, „Seiendes“; -logie) ist die Wissenschaft von den Lebewesen und Lebewelten der geologischen Vergangenheit.

Neu!!: Hermann von Meyer und Paläontologie · Mehr sehen »

Plateosaurus

Plateosaurus („Breitweg-Echse“) ist eine basale (ursprüngliche) Gattung der sauropodomorphen Dinosaurier.

Neu!!: Hermann von Meyer und Plateosaurus · Mehr sehen »

Prosauropoda

Stammesgeschichtliche Position der Prosauropoden mit dem Beispiel ''Plateosaurus'' Der Schädel eines Prosauropoden (hier ''Massospondylus'') hat typisch für Archosaurier neben fünf Schädelfenstern im Oberkiefer noch ein Mandibularfenster im Unterkiefer. Die „Prosauropoda“ sind eine Gruppe von Dinosauriern, deren Fossilbericht von der frühen Obertrias bis zum späten Unterjura (Karnium bis Toarcium) reicht.

Neu!!: Hermann von Meyer und Prosauropoda · Mehr sehen »

Rupert Wild

Rupert Heinrich Wild ist ein deutscher Paläontologe, der sich mit fossilen Reptilien, Amphibien, Flugsauriern und Dinosauriern befasst.

Neu!!: Hermann von Meyer und Rupert Wild · Mehr sehen »

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (kurz Universität Heidelberg, lateinisch Ruperto Carola) ist eine Universität des Landes Baden-Württemberg in Heidelberg.

Neu!!: Hermann von Meyer und Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg · Mehr sehen »

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Die gemeinnützige Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) forscht in den Bio- und Geowissenschaften.

Neu!!: Hermann von Meyer und Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung · Mehr sehen »

Ulm

Ulm ist eine an der Donau am südöstlichen Rand der Schwäbischen Alb an der Grenze zu Bayern gelegene Universitätsstadt in Baden-Württemberg.

Neu!!: Hermann von Meyer und Ulm · Mehr sehen »

Wilhelm Dunker

Wilhelm Bernhard Rudolph Hadrian Dunker (* 21. Februar 1809 in Eschwege; † 13. März 1885 in Marburg) war ein deutscher Geologe, Paläontologe und Zoologe.

Neu!!: Hermann von Meyer und Wilhelm Dunker · Mehr sehen »

Wollaston-Medaille

Die Wollaston-Medaille ist eine Auszeichnung, die von der Geological Society of London an Wissenschaftler für besondere Leistungen im Bereich der Geologie verliehen wird.

Neu!!: Hermann von Meyer und Wollaston-Medaille · Mehr sehen »

1801

Keine Beschreibung.

Neu!!: Hermann von Meyer und 1801 · Mehr sehen »

1869

Keine Beschreibung.

Neu!!: Hermann von Meyer und 1869 · Mehr sehen »

2. April

Der 2.

Neu!!: Hermann von Meyer und 2. April · Mehr sehen »

3. September

Der 3.

Neu!!: Hermann von Meyer und 3. September · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Christian Erich Hermann von Meyer, Christian Hermann von Meyer.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »