Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Herman Melville

Index Herman Melville

Herman Melville (in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts) Herman Melville, geboren als Herman Melvill, (* 1. August 1819 in New York City, New York; † 28. September 1891 ebenda) war ein amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist.

106 Beziehungen: Absurdität, Albany (New York), Alexander Pechmann, Amerikanische Literatur, Antarktische Halbinsel, Aristokratie, Australien, Bartleby der Schreiber, Benito Cereno, Benjamin Britten, Billy Budd, Boston, Bronx, Carl Van Vechten, Cetologie, Demokratie, Der Audio Verlag, Dichter, Die Zeit, Emanzipation, England, Epos, Essay, Essex (Schiff), Existentialismus, Fahnenflucht, Feudalismus, Gesellschaftsinseln, Graphic Novel, Großbürger, Grundschule, Hans-Joachim Lang (Amerikanist), Hawaii, Heiliges Land, Helmut Krauss, Henry James, Herman Melville House (Massachusetts), Honolulu, Insolvenz, Jean Giono, Joachim Kerzel, Kalifornien, Klipper, Leos Carax, Leviathan (Mythologie), Lewis Mumford, Liverpool, Livyatan, Marquesas, Massachusetts, ..., Melville-Gletscher, Mittelmeer, Moby, Moby-Dick, Moorea, Nantucket, Nathaniel Hawthorne, National Historic Landmark, National Register of Historic Places, Naturalismus (Literatur), New York (Bundesstaat), New York City, Newton Arvin, Niederlande, Nuku Hiva, Oliver Rohrbeck, Oper, Paris, Patrizier, Pazifischer Ozean, Peru, Pierre oder die Doppeldeutigkeiten, Pittsfield (Massachusetts), Postschiff, Pottwal, Project Gutenberg, Ralph Waldo Emerson, Rheinland, Rheuma, San Francisco, Schottland, Schriftsteller, Steuermann, Tahiti, Thomas Carlyle, Typee, Typologisches Modell der Erzählsituationen, USS United States (1797), Vereinigte Staaten, Verleger, Vorstellung, Walfänger, Wallfahrt, Weißjacke oder Die Welt auf einem Kriegsschiff, Weltliteratur, Weltreise, Werner Schmitz (Übersetzer), William Shakespeare, Wolfgang Condrus, Woodlawn Cemetery, Yale University, Zeitgeist, 1. August, 1819, 1891, 28. September. Erweitern Sie Index (56 mehr) »

Absurdität

Absurdität (von lat. absurditas in derselben Bedeutung, zu absurdus.

Neu!!: Herman Melville und Absurdität · Mehr sehen »

Albany (New York)

Albany ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates New York und Verwaltungssitz des Albany County.

Neu!!: Herman Melville und Albany (New York) · Mehr sehen »

Alexander Pechmann

Alexander Pechmann (* 1968 in Wien) ist ein Autor, Herausgeber und Übersetzer englischsprachiger Literatur.

Neu!!: Herman Melville und Alexander Pechmann · Mehr sehen »

Amerikanische Literatur

Die amerikanische Literatur umfasst die literarische Produktion der Vereinigten Staaten und der englischen Kolonien, aus denen sie hervorgingen.

Neu!!: Herman Melville und Amerikanische Literatur · Mehr sehen »

Antarktische Halbinsel

Die Antarktische Halbinsel ist eine über den südlichen Polarkreis hinausragende Halbinsel des antarktischen Kontinents (Antarktika).

Neu!!: Herman Melville und Antarktische Halbinsel · Mehr sehen »

Aristokratie

Aristokratie – früher auch Bestherrschaft – bezeichnet in der Politikwissenschaft die Herrschaft einer kleinen Gruppe besonders befähigter Individuen, wobei die Art der Befähigung nicht näher bestimmt ist.

Neu!!: Herman Melville und Aristokratie · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: Herman Melville und Australien · Mehr sehen »

Bartleby der Schreiber

Herman Melville, Ölgemälde 1846–47 Bartleby der Schreiber ist eine Erzählung des amerikanischen Schriftstellers Herman Melville, die unter dem Originaltitel Bartleby the Scrivener veröffentlicht wurde.

Neu!!: Herman Melville und Bartleby der Schreiber · Mehr sehen »

Benito Cereno

Herman Melville 1860, 5 Jahre nach der Erstveröffentlichung von ''Benito Cereno'' Benito Cereno ist eine Erzählung des amerikanischen Schriftstellers Herman Melville, die erstmals in drei Teilabdrucken im Oktober, November und Dezember 1855 in der Zeitschrift Putnam’s Monthly Magazine veröffentlicht und 1856 zusammen mit fünf anderen kürzeren Erzählungen in einer leicht veränderten Fassung in den Sammelband The Piazza Tales aufgenommen wurde.

Neu!!: Herman Melville und Benito Cereno · Mehr sehen »

Benjamin Britten

Mstislaw Rostropowitsch und Benjamin Britten (rechts, 1964) Edward Benjamin Britten, Baron Britten, OM CH (* 22. November 1913 in Lowestoft, Suffolk; † 4. Dezember 1976 in Aldeburgh, Suffolk) war ein bedeutender englischer Komponist, Dirigent und Pianist.

Neu!!: Herman Melville und Benjamin Britten · Mehr sehen »

Billy Budd

Billy Budd ist das letzte Prosawerk des amerikanischen Schriftstellers Herman Melville (1819–1891).

Neu!!: Herman Melville und Billy Budd · Mehr sehen »

Boston

Boston ist die größte Stadt in Neuengland und Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Herman Melville und Boston · Mehr sehen »

Bronx

Die Bronx ist seit dem 10.

Neu!!: Herman Melville und Bronx · Mehr sehen »

Carl Van Vechten

Selbstporträt Carl Van Vechten, 3. April 1934 Carl Van Vechten (* 17. Juni 1880 in Cedar Rapids, Iowa; † 21. Dezember 1964 in New York) war ein US-amerikanischer Fotograf und Autor.

Neu!!: Herman Melville und Carl Van Vechten · Mehr sehen »

Cetologie

Cetologie (von altgr. κῆτος kētos, ‚Wal‘, ‚Meeresungeheuer‘, + -logie) ist die Wissenschaft, die sich mit den rund 80 Arten aus der Ordnung der Wale (Cetacea) befasst.

Neu!!: Herman Melville und Cetologie · Mehr sehen »

Demokratie

Stimmabgabe beim zweiten Wahlgang der Präsidentschaftswahl in Frankreich 2007 Plenarsitzungssaal des Reichstags, der nach einem modernen allgemeinen und gleichen Männerwahlrecht gewählt wurde, 1889 in der Leipziger Straße 4 Demokratie (von; von δῆμος dēmos „Staatsvolk“ und kratós „Gewalt“, „Macht“, „Herrschaft“) bezeichnet heute Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und Regierung vom Volk ausgehen.

Neu!!: Herman Melville und Demokratie · Mehr sehen »

Der Audio Verlag

Der Audio Verlag (DAV) ist ein deutscher Hörbuchverlag mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Herman Melville und Der Audio Verlag · Mehr sehen »

Dichter

David Jones, diskutieren ihre Reime in der Werkstatt eines Schuhmachers Dichter ist eine spezifisch deutsche Wortbildung für einen Verfasser von Dichtung im Sinne von sprachlicher und schriftstellerischer Kunst.

Neu!!: Herman Melville und Dichter · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Herman Melville und Die Zeit · Mehr sehen »

Emanzipation

Emanzipation stammt von dem lateinischen emancipatio, was „Entlassung des Sohnes aus der väterlichen Gewalt“ oder auch die „Freilassung eines Sklaven“ bedeutet.

Neu!!: Herman Melville und Emanzipation · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Herman Melville und England · Mehr sehen »

Epos

Das Epos („Wort, Vers“, dann auch „die Erzählung, das Gedicht“; Pl.: Epen), veraltet die Epopöe (von ἐποποιΐα epopoiïa „die Versschöpfung“) ist in der Antike neben Drama und Lyrik eine Hauptform der Dichtung.

Neu!!: Herman Melville und Epos · Mehr sehen »

Essay

Der bzw.

Neu!!: Herman Melville und Essay · Mehr sehen »

Essex (Schiff)

Die Essex war ein amerikanisches Walfangsegelschiff des 19. Jahrhunderts mit Heimathafen Nantucket, Massachusetts.

Neu!!: Herman Melville und Essex (Schiff) · Mehr sehen »

Existentialismus

Mit Existentialismus (auch Existenzialismus) wird im allgemeinen Sinne die französische philosophische Strömung der Existenzphilosophie bezeichnet.

Neu!!: Herman Melville und Existentialismus · Mehr sehen »

Fahnenflucht

Zwei russische Deserteure werden von einem Soldaten wieder zurück in die Schützengräben getrieben (Erster Weltkrieg, 1917) Fahnenflucht oder Desertion bezeichnet das Fernbleiben eines Soldaten von militärischen Verpflichtungen in Kriegs- oder Friedenszeiten.

Neu!!: Herman Melville und Fahnenflucht · Mehr sehen »

Feudalismus

Der Ausdruck Feudalismus (lat. feudum/feodum ‚Lehen‘) bezeichnet in den Sozialwissenschaften vor allem die Gesellschafts- und Wirtschaftsform des europäischen Mittelalters.

Neu!!: Herman Melville und Feudalismus · Mehr sehen »

Gesellschaftsinseln

Die Gesellschaftsinseln sind eine zu Französisch-Polynesien gehörende Inselgruppe im Pazifischen Ozean.

Neu!!: Herman Melville und Gesellschaftsinseln · Mehr sehen »

Graphic Novel

Graphic Novels Graphic Novel (dt. illustrierter Roman, Comicroman, Grafischer Roman) ist eine seit den 1980er Jahren populäre und aus den Vereinigten Staaten übernommene Bezeichnung für Comics im Buchformat, die sich aufgrund ihrer erzählerischen Komplexität häufig an eine erwachsene Zielgruppe richten.

Neu!!: Herman Melville und Graphic Novel · Mehr sehen »

Großbürger

Großbürger waren Bürger einer Stadt, die das große Bürgerrecht der Stadt erworben hatten.

Neu!!: Herman Melville und Großbürger · Mehr sehen »

Grundschule

Unterricht am ersten Schultag an einer Grundschule in Bayern Der Begriff Grundschule umfasst die in der Bundesrepublik Deutschland ab Ende der 1960er Jahre aus den unteren Klassen der Volksschulen hervorgegangenen Schulen, die von Kindern der Klassen 1 bis 4 (nur in Berlin und Brandenburg Klassen 1 bis 6) besucht werden.

Neu!!: Herman Melville und Grundschule · Mehr sehen »

Hans-Joachim Lang (Amerikanist)

Hans-Joachim Lang (geboren am 3. Januar 1921 in Berlin; gestorben am 14. Dezember 2006 in Hamburg) war ein deutscher Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Herman Melville und Hans-Joachim Lang (Amerikanist) · Mehr sehen »

Hawaii

Hawaii (hawaiisch Hawaiʻi bzw. Mokupuni o Hawaiʻi) ist eine Inselkette im Pazifischen Ozean und seit 1959 der 50.

Neu!!: Herman Melville und Hawaii · Mehr sehen »

Heiliges Land

Toten Meeres Die Bezeichnung Heiliges Land (Éreẓ haQodeš, Latein: Terra Sancta, Hagioi Topoi) ist eine allgemein-religiöse Bezeichnung für die historische geografische Region Kanaan bzw.

Neu!!: Herman Melville und Heiliges Land · Mehr sehen »

Helmut Krauss

Porträtfoto von Helmut Krauss (2010) Helmut Krauss (* 11. Juni 1941 in Augsburg) ist ein deutscher Schauspieler, Kabarettist, Synchronsprecher und Synchronregisseur.

Neu!!: Herman Melville und Helmut Krauss · Mehr sehen »

Henry James

Henry James (* 15. April 1843 in New York; † 28. Februar 1916 in Chelsea, Großbritannien) war ein amerikanisch-britischer Schriftsteller.

Neu!!: Herman Melville und Henry James · Mehr sehen »

Herman Melville House (Massachusetts)

Das Herman Melville House, auch bekannt als Arrowhead, ist ein historisch bedeutsames Gebäude in Pittsfield im Berkshire County, Massachusetts.

Neu!!: Herman Melville und Herman Melville House (Massachusetts) · Mehr sehen »

Honolulu

Honolulu ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Hawaii und befindet sich an der Südküste der Insel Oʻahu.

Neu!!: Herman Melville und Honolulu · Mehr sehen »

Insolvenz

Eine Insolvenz (‚ zu solvere ‚zahlen‘) bezeichnet die Situation eines Schuldners, seine Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Gläubiger nicht erfüllen zu können.

Neu!!: Herman Melville und Insolvenz · Mehr sehen »

Jean Giono

Jean Giono (* 30. März 1895 in Manosque im Département Alpes-de-Haute-Provence; † 9. Oktober 1970 ebenda) war ein französischer Schriftsteller, der vor allem in seinen frühen Prosawerken naturreligiöse Vorstellungen vertrat.

Neu!!: Herman Melville und Jean Giono · Mehr sehen »

Joachim Kerzel

Joachim Kerzel (* 10. Dezember 1941 in Hindenburg) ist ein deutscher Schauspieler, Synchron-, Hörspiel- und Off-Sprecher.

Neu!!: Herman Melville und Joachim Kerzel · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Herman Melville und Kalifornien · Mehr sehen »

Klipper

Die ''Cutty Sark'', einer der letzten Teeklipper Pride of Baltimore II'' Plan des Baltimoreklippers ''Flying Fish'' Als Klipper (von) wird eine in den Vereinigten Staaten entstandene Bauart schneller Fracht-Segelschiffe bezeichnet, die ihre Blütezeit in der Mitte des 19.

Neu!!: Herman Melville und Klipper · Mehr sehen »

Leos Carax

Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2012 Leos Carax (* 22. November 1960 in Suresnes, Frankreich, eigentlich Alexandre Oscar Dupont) ist ein französischer Filmregisseur.

Neu!!: Herman Melville und Leos Carax · Mehr sehen »

Leviathan (Mythologie)

''Die Vernichtung des Leviathan'', Gravur von Gustave Doré (1865) Leviathan (hebr. לִויָתָן liwjatan „der sich Windende“) ist der Name eines Seeungeheuers der jüdisch-christlichen Mythologie.

Neu!!: Herman Melville und Leviathan (Mythologie) · Mehr sehen »

Lewis Mumford

Lewis Mumford, gezeichnet von Leandro Gonzalez de Leon Lewis Mumford, KBE (* 19. Oktober 1895 in Flushing, Queens, New York City; † 26. Januar 1990 in Amenia, Dutchess County, New York) war ein US-amerikanischer Architekturkritiker und Wissenschaftler.

Neu!!: Herman Melville und Lewis Mumford · Mehr sehen »

Liverpool

Liverpool ist eine Stadt und Metropolitan Borough im Nordwesten von England im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland, an der Mündung des Flusses Mersey.

Neu!!: Herman Melville und Liverpool · Mehr sehen »

Livyatan

Livyatan ist eine ausgestorbene Pottwalgattung aus dem mittleren Miozän vor 13 bis 12 Millionen Jahren.

Neu!!: Herman Melville und Livyatan · Mehr sehen »

Marquesas

Karte Französisch-Polynesiens Die Marquesas-Inseln (ursprünglicher Name Te Fenua EnataEs gibt mehrere Schreibweisen: Te Henua Kenana, Henua ‘enana, um nur zwei weitere zu nennen. Da die marquesanische Kultur keine eigene Schrift entwickelt hat, beruhen alle auf mündlichen Weitergaben an die Europäer. Man darf unterstellen, dass eine so unzutreffend ist wie die andere. übersetzt „Die Erde der Männer“) gehören geografisch zu den ostpolynesischen Inseln und politisch zu Französisch-Polynesien.

Neu!!: Herman Melville und Marquesas · Mehr sehen »

Massachusetts

Massachusetts (offiziell: The Commonwealth of Massachusetts) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und Teil von Neuengland.

Neu!!: Herman Melville und Massachusetts · Mehr sehen »

Melville-Gletscher

Der Melville-Gletscher ist ein Gletscher zwischen dem Mapple-Gletscher und dem Pequod-Gletscher an der Ostküste des antarktischen Grahamlands.

Neu!!: Herman Melville und Melville-Gletscher · Mehr sehen »

Mittelmeer

Das Mittelmeer (deshalb deutsch auch Mittelländisches Meer, präzisierend Europäisches Mittelmeer, im Römischen Reich Mare Nostrum) ist ein Mittelmeer zwischen Europa, Afrika und Asien, ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans und, da es mit der Straße von Gibraltar nur eine sehr schmale Verbindung zum Atlantik besitzt, auch ein Binnenmeer.

Neu!!: Herman Melville und Mittelmeer · Mehr sehen »

Moby

Moby, 2009 Moby (* 11. September 1965 in Harlem, New York; bürgerlich Richard Melville Hall) ist ein US-amerikanischer Sänger, Gitarrist, DJ und Musikproduzent.

Neu!!: Herman Melville und Moby · Mehr sehen »

Moby-Dick

Titelseite der Erstausgabe von ''Moby-Dick'' (1851) Moby-Dick; oder: Der Wal ist ein 1851 in London und New York erschienener Roman des amerikanischen Schriftstellers Herman Melville.

Neu!!: Herman Melville und Moby-Dick · Mehr sehen »

Moorea

Moorea (tahitianisch Mo’orea), ältere Namen Aimeho oder Eimeo (Cook), Santo Domingo (Boenechea) und York Island (Wallis), ist eine Insel im Süd-Pazifik, die politisch zu Französisch-Polynesien gehört.

Neu!!: Herman Melville und Moorea · Mehr sehen »

Nantucket

Nantucket ist eine etwa 125 Quadratkilometer große Insel des Bundesstaates Massachusetts der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Herman Melville und Nantucket · Mehr sehen »

Nathaniel Hawthorne

Fotografie Hawthornes von Mathew B. Brady, ca. 1860–1864 ''Der junge Nathaniel Hawthorne'', Gemälde von Charles Osgood, 1840 ''Nathaniel Hawthorne'', Gemälde von Emanuel Leutze, 1862 Nathaniel Hawthorne (* 4. Juli 1804 in Salem, Massachusetts; † 19. Mai 1864 in Plymouth, New Hampshire) war ein amerikanischer Schriftsteller der Romantik.

Neu!!: Herman Melville und Nathaniel Hawthorne · Mehr sehen »

National Historic Landmark

Historic Landmark auf Pearl Harbor National Historic Landmarks (NHL) sind Stätten in den Vereinigten Staaten, die vom Innenministerium als besonders bedeutend eingestuft wurden, weil sie.

Neu!!: Herman Melville und National Historic Landmark · Mehr sehen »

National Register of Historic Places

Der historische Distrikt Old Slater Mill in Pawtucket, Rhode Island, wurde am 13. November 1966 als erstes Objekt in das Register aufgenommen.http://tps.cr.nps.gov/nhl/detail.cfm?ResourceId.

Neu!!: Herman Melville und National Register of Historic Places · Mehr sehen »

Naturalismus (Literatur)

Der Naturalismus (lat. natura, „Natur“) ist eine Strömung in Literatur und Theater von etwa 1880 bis ins 20.

Neu!!: Herman Melville und Naturalismus (Literatur) · Mehr sehen »

New York (Bundesstaat)

New York (standardsprachlich (AE), regional auch oder; BE) ist ein Bundesstaat im Nordosten der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Herman Melville und New York (Bundesstaat) · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Herman Melville und New York City · Mehr sehen »

Newton Arvin

Frederick Newton Arvin, Jr. (geboren am 25. August 1900 in Valparaiso, Indiana, gestorben am 21. März 1963 in Northampton, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Literaturwissenschaftler, der vor allem mit Arbeiten zur amerikanischen Romantik hervorgetreten ist.

Neu!!: Herman Melville und Newton Arvin · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Herman Melville und Niederlande · Mehr sehen »

Nuku Hiva

Nuku Hiva (alte Namen: Nukahiva, Federal Island (Joseph Ingraham), Baux) ist eine im Pazifischen Ozean gelegene Insel vulkanischen Ursprungs.

Neu!!: Herman Melville und Nuku Hiva · Mehr sehen »

Oliver Rohrbeck

Oliver Rohrbeck im November 2010 Oliver Rohrbeck (* 21. März 1965 in West-Berlin) ist ein deutscher Schauspieler, der vor allem als Hörspiel-, Synchron- und Hörbuchsprecher tätig ist.

Neu!!: Herman Melville und Oliver Rohrbeck · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: Herman Melville und Oper · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Herman Melville und Paris · Mehr sehen »

Patrizier

Patrizier (Latein: patricius, Griechisch: πατρίκιος) war die Bezeichnung für Angehörige der alteingesessenen Oberschicht im antiken Rom.

Neu!!: Herman Melville und Patrizier · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean (‚friedlich‘), auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde und grenzt an alle anderen Ozeane.

Neu!!: Herman Melville und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Peru

Peru (auf Quechua Piruw Republika, Aymara Piruw Suyu,, amtlich Republik Peru) ist ein Staat im westlichen Südamerika und grenzt im Norden an Ecuador und Kolumbien, im Osten an Brasilien, im Südosten an Bolivien, im Süden an Chile und im Westen an den Pazifik.

Neu!!: Herman Melville und Peru · Mehr sehen »

Pierre oder die Doppeldeutigkeiten

Pierre oder die Doppeldeutigkeiten ist der siebte Roman von Herman Melville und im Jahr 1852 unmittelbar nach dessen Erfolgswerk Moby-Dick entstanden.

Neu!!: Herman Melville und Pierre oder die Doppeldeutigkeiten · Mehr sehen »

Pittsfield (Massachusetts)

Pittsfield ist die größte Stadt in Berkshire County, Massachusetts, Vereinigte Staaten.

Neu!!: Herman Melville und Pittsfield (Massachusetts) · Mehr sehen »

Postschiff

Deutschen Bundespost Finnmarken'' Ein Postschiff ist ein Schiff, das Inseln oder überseeische Gebiete mit Post und oft auch mit Dingen des täglichen Bedarfs wie beispielsweise Lebensmitteln versorgt und meist auch Passagiere befördert.

Neu!!: Herman Melville und Postschiff · Mehr sehen »

Pottwal

Der Pottwal (Physeter macrocephalus, Syn.: Physeter catodon) ist ein in allen Ozeanen verbreiteter Wal aus der Unterordnung der Zahnwale (Odontoceti).

Neu!!: Herman Melville und Pottwal · Mehr sehen »

Project Gutenberg

Das Project Gutenberg (PG) ist eine über das Internet zugängliche und von Ehrenamtlichen erstellte digitale Bibliothek.

Neu!!: Herman Melville und Project Gutenberg · Mehr sehen »

Ralph Waldo Emerson

Ralph Waldo Emerson (1846) Ralph Waldo Emerson (* 25. Mai 1803 in Boston, Massachusetts; † 27. April 1882 in Concord, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller.

Neu!!: Herman Melville und Ralph Waldo Emerson · Mehr sehen »

Rheinland

Preußische Rheinprovinz (grün), anno 1830 Mit Rheinland (häufig Rhld. abgekürzt) werden nicht genauer definierte Gebiete am deutschen Mittel- und Niederrhein bezeichnet.

Neu!!: Herman Melville und Rheinland · Mehr sehen »

Rheuma

Mit Rheuma (‚Fluss‘) oder Rheumatismus werden Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat mit fließenden, reißenden und ziehenden Schmerzen bezeichnet, die oft mit funktioneller Einschränkung einhergehen.

Neu!!: Herman Melville und Rheuma · Mehr sehen »

San Francisco

San Francisco (Aussprache:, auch San Franzisko), offiziell City and County of San Francisco (Stadt und Kreis von San Francisco), ist eine Stadt und eine Metropolregion im US-Bundesstaat Kalifornien an der Westküste der Vereinigten Staaten am Pazifischen Ozean.

Neu!!: Herman Melville und San Francisco · Mehr sehen »

Schottland

Schottland (/) ist ein Landesteil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Herman Melville und Schottland · Mehr sehen »

Schriftsteller

Russische Post Schriftsteller sind Urheber und Verfasser literarischer Texte und zählen damit zu den Autoren.

Neu!!: Herman Melville und Schriftsteller · Mehr sehen »

Steuermann

Ein Steuermann (Plural: Steuerleute) ist in der Schifffahrt ein leitendes Mitglied der Besatzung, das für die Schiffsführung, vor allem aber für die Navigation des Schiffes Verantwortung trägt.

Neu!!: Herman Melville und Steuermann · Mehr sehen »

Tahiti

Tahiti, ältere Namen Otahaiti, Otaheiti, Otaheite, King George Island, Isla de Amat oder Sagittaria, ist eine Insel im Südpazifik, die politisch zum französischen Überseegebiet Französisch-Polynesien gehört.

Neu!!: Herman Melville und Tahiti · Mehr sehen »

Thomas Carlyle

Thomas Carlyle, Stahlstich, 1902 Statue von Thomas Carlyle in London um 1910 Thomas Carlyle (* 4. Dezember 1795 in Ecclefechan, Dumfries and Galloway; † 5. Februar 1881 in London) war ein schottischer Essayist und Historiker, der im viktorianischen Großbritannien sehr einflussreich war.

Neu!!: Herman Melville und Thomas Carlyle · Mehr sehen »

Typee

Typee (deutscher Verlagstitel "Taipi") ist eine Erzählung von Herman Melville, die 1846 erschien.

Neu!!: Herman Melville und Typee · Mehr sehen »

Typologisches Modell der Erzählsituationen

Das typologische Modell der Erzählsituationen von Franz Karl Stanzel ist ein gebräuchliches Schema zur Analyse von Prosa­texten, das seit den 1950er Jahren trotz häufiger Kritik weite Verbreitung in der Literaturwissenschaft gefunden hat.

Neu!!: Herman Melville und Typologisches Modell der Erzählsituationen · Mehr sehen »

USS United States (1797)

Die USS United States war eine Fregatte der United States Navy mit (nominell) 44 Kanonen, die im amerikanisch-französischen Quasi-Krieg, im Krieg von 1812 mit Großbritannien, im Zweiten Barbareskenkrieg und im Amerikanischen Bürgerkrieg zum Einsatz kam.

Neu!!: Herman Melville und USS United States (1797) · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Herman Melville und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Verleger

Der Verleger ist Leiter eines Verlages für Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Musiknoten, Kalender oder andere Medienprodukte (CDs, DVDs, Online-Medien, PC-Software, Spiele etc.). Er ist (häufig) als Eigentümer oder Geschäftsführer für den Verlag in seiner Gesamtheit verantwortlich.

Neu!!: Herman Melville und Verleger · Mehr sehen »

Vorstellung

Eine Vorstellung oder Imagination ist ein Bewusstseins­inhalt, der in verschiedenen Zusammenhängen vorkommen kann.

Neu!!: Herman Melville und Vorstellung · Mehr sehen »

Walfänger

Der Begriff Walfänger bezeichnet neben den Walfang ausübenden Personen vor allem die zugehörigen Schiffe.

Neu!!: Herman Melville und Walfänger · Mehr sehen »

Wallfahrt

Ein Wallfahrer in Pashupatinath Eine japanische Wallfahrerin beim Iwamoto-ji auf dem Shikoku-Pilgerweg Eine Wallfahrt (von „wallen“, in eine bestimmte Richtung ziehen, „fahren“, unterwegs sein) ist das Zurücklegen eines Pilgerweges zu Fuß oder mit einem Transportmittel, an dessen Ziel eine Pilgerstätte besucht wird.

Neu!!: Herman Melville und Wallfahrt · Mehr sehen »

Weißjacke oder Die Welt auf einem Kriegsschiff

Weißjacke oder Die Welt auf einem Kriegsschiff (orig. White-Jacket or The World in a Man-of-War) ist ein 1850 erschienener Roman vom US-amerikanischen Autor Herman Melville.

Neu!!: Herman Melville und Weißjacke oder Die Welt auf einem Kriegsschiff · Mehr sehen »

Weltliteratur

Zur Weltliteratur werden literarische Werke gezählt, die über nationale und regionale Grenzen hinweg große Verbreitung gefunden haben und die gleichzeitig als für die Weltbevölkerung bedeutsam erachtet werden.

Neu!!: Herman Melville und Weltliteratur · Mehr sehen »

Weltreise

Österreichischen Lloyd für eine Weltreise (1911) Eine Weltreise ist eine Reise, die sich anhand ihrer langen Reisedauer auszeichnet.

Neu!!: Herman Melville und Weltreise · Mehr sehen »

Werner Schmitz (Übersetzer)

Werner Schmitz (* 20. November 1953 in Köln) ist ein deutscher literarischer Übersetzer.

Neu!!: Herman Melville und Werner Schmitz (Übersetzer) · Mehr sehen »

William Shakespeare

„First Folio“ (1623) William Shakespeare (getauft am in Stratford-upon-Avon; † ebenda) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler.

Neu!!: Herman Melville und William Shakespeare · Mehr sehen »

Wolfgang Condrus

Wolfgang Condrus (* 11. Februar 1941 in Berlin-Schöneberg; gebürtig Wolfgang Breuer) ist ein deutscher Film- und Theaterschauspieler sowie Synchron-, Hörspielsprecher und Hörbuchinterpret.

Neu!!: Herman Melville und Wolfgang Condrus · Mehr sehen »

Woodlawn Cemetery

Eingang des Woodlawn Cemetery (um 1890) Der Woodlawn Cemetery ist ein Friedhof im Norden des Stadtbezirks Bronx in New York City.

Neu!!: Herman Melville und Woodlawn Cemetery · Mehr sehen »

Yale University

Die Yale University in New Haven (Connecticut) ist eine der renommiertesten Universitäten der Welt und die drittälteste Hochschule der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Herman Melville und Yale University · Mehr sehen »

Zeitgeist

Der Zeitgeist ist die Denk- und Fühlweise (Mentalität) eines Zeitalters.

Neu!!: Herman Melville und Zeitgeist · Mehr sehen »

1. August

Der 1.

Neu!!: Herman Melville und 1. August · Mehr sehen »

1819

Großkolumbien.

Neu!!: Herman Melville und 1819 · Mehr sehen »

1891

Keine Beschreibung.

Neu!!: Herman Melville und 1891 · Mehr sehen »

28. September

Der 28.

Neu!!: Herman Melville und 28. September · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Herman Melvill.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »