Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Havoc (Hip-Hop-Musiker)

Index Havoc (Hip-Hop-Musiker)

Havoc (* 21. Mai 1974 als Kejuan Muchita in Queens, New York City) ist ein US-amerikanischer Hip-Hop-Produzent und Rapper der Stilrichtungen Hardcore Rap, Eastcoast-Hip-Hop und Gangsta Rap.

38 Beziehungen: Allmusic, Before I Self Destruct, Billboard (Magazin), Billboard 200, Curtis (50-Cent-Album), Duets: The Final Chapter, Eastcoast-Hip-Hop, Eminem, Gangsta-Rap, Hardcore-Rap, Hip-Hop, It Was Written, Jadakiss, Kiss of Death (Jadakiss-Album), Kollaboalbum, Manhattan, Method Man, Mobb Deep, Musikalbum, Musikproduzent, Nas (Rapper), Nastradamus, New York City, Plattenvertrag, Prodigy (Rapper), Queens, Queensbridge Houses, Rap, Recovery (Album), The Alchemist, The Infamous, The Notorious B.I.G., Tical 2000: Judgement Day, Vereinigte Staaten, 1974, 21. Mai, 4:21… The Day After, 50 Cent.

Allmusic

Logo von Allmusic Allmusic (Eigenschreibweise: AllMusic, früher All Music Guide) ist eine vom Unternehmen All Media Guide in Ann Arbor, Michigan, aus betriebene Datenbank, die kommerzielle Musikveröffentlichungen enthält.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Allmusic · Mehr sehen »

Before I Self Destruct

Before I Self Destruct (dt. Bevor ich mich selbst zerstöre) ist das vierte Studioalbum des US-amerikanischen Rappers 50 Cent.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Before I Self Destruct · Mehr sehen »

Billboard (Magazin)

Logo des Magazins, welches von Oktober 1984 bis Januar 2013 benutzt wurde Erstausgabe Ausgabe von 1896 Ausgabe zum 10-jährigen Jubiläum Das Billboard-Magazin (Englisch für ‚Plakattafel‘, ‚Anschlagbrett‘) ist das bedeutendste Fach- und Branchenblatt für Musik und Entertainment in den USA.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Billboard (Magazin) · Mehr sehen »

Billboard 200

Billboard 200 bezeichnet die wichtigsten amerikanischen Album-Charts, die vom Magazin Billboard veröffentlicht wird und jede Woche eine Übersicht über die 200 meistverkauften Alben des Abrechnungszeitraums in den Vereinigten Staaten bietet.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Billboard 200 · Mehr sehen »

Curtis (50-Cent-Album)

Curtis ist das dritte Studioalbum des US-amerikanischen Rappers 50 Cent, das er nach seinem Vornamen benannte.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Curtis (50-Cent-Album) · Mehr sehen »

Duets: The Final Chapter

Duets: The Final Chapter (engl. für: Duette: Das letzte Kapitel, auch bekannt als The Biggie Duets) ist das vierte und letzte Studioalbum des US-amerikanischen Rappers The Notorious B.I.G. Es wurde postum am 20. Dezember 2005, mehr als acht Jahre nach dem Tod des Künstlers, über das Label Bad Boy Records veröffentlicht.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Duets: The Final Chapter · Mehr sehen »

Eastcoast-Hip-Hop

Der Eastcoast Hip Hop oder Eastcoast Rap ist eine Strömung innerhalb des Hip-Hop, der sich in den 1980er Jahren an der Ostküste der Vereinigten Staaten entwickelte.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Eastcoast-Hip-Hop · Mehr sehen »

Eminem

Eminem (* 17. Oktober 1972 in St. Joseph, Missouri als Marshall Bruce Mathers III), auch bekannt als Slim Shady, ist ein US-amerikanischer Rapper und Produzent.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Eminem · Mehr sehen »

Gangsta-Rap

Ice-T, inoffizieller Stammvater des Gangsta-Rap 50 Cent, einer der kommerziell erfolgreichsten Gangsta-Rapper Gangsta-Rap ist ein Genre der Rapmusik, das gewaltorientiert und (mittlerweile) klischeehaft das Lebensumfeld eines Gangsters – im Sinne von „Mitglied einer (Jugend-)Gang“ – beschreibt.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Gangsta-Rap · Mehr sehen »

Hardcore-Rap

Hardcore-Rap ist ein Genre des Rap, das häufig mit Schimpfwörtern auf schnelleren Beats arbeitet.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Hardcore-Rap · Mehr sehen »

Hip-Hop

Hip-Hop (auch Hiphop) ist eine Musikrichtung mit den Wurzeln in der afroamerikanischen Funk- und Soul-Musik.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Hip-Hop · Mehr sehen »

It Was Written

It Was Written (für Es steht geschrieben) ist das zweite offizielle Musikalbum des aus Queensbridge stammenden Rappers Nas.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und It Was Written · Mehr sehen »

Jadakiss

Jadakiss (* 27. Mai 1975 in Yonkers, New York; eigentlich Jason Phillips) ist ein US-amerikanischer Rapper.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Jadakiss · Mehr sehen »

Kiss of Death (Jadakiss-Album)

Kiss of Death ist das zweite Soloalbum des Rappers Jadakiss und bis dato sein kommerziell erfolgreichstes.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Kiss of Death (Jadakiss-Album) · Mehr sehen »

Kollaboalbum

Ein Kollaboalbum (auch Kollaborationsalbum) ist ein Musikalbum, das von zwei oder mehreren Künstlern zusammen aufgenommen wird, die normalerweise unabhängig voneinander tätig sind.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Kollaboalbum · Mehr sehen »

Manhattan

Das Borough von Manhattan, gelb hervorgehoben, liegt zwischen dem East River und dem Hudson River (die Flughäfen La Guardia im Norden und J.F. Kennedy im Süden sind blau eingefärbt) Manhattan aus der Luft, Oktober 2017 Satellitenbild von Manhattan Manhattan ist eine Insel an der Mündung des Hudson River, einer der fünf Stadtbezirke (Boroughs) der Stadt New York City und deckt sich mit New York County.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Manhattan · Mehr sehen »

Method Man

Method Man (2010) Method Man (* 2. März 1971 in Hempstead, New York als Clifford James Smith) ist ein US-amerikanischer Rapper der Ostküste und Mitglied des Wu-Tang Clans.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Method Man · Mehr sehen »

Mobb Deep

Mobb Deep war ein US-amerikanisches Rap-Duo, bestehend aus Prodigy und Havoc.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Mobb Deep · Mehr sehen »

Musikalbum

Ein Musikalbum (auch kurz Album) ist in der Musikindustrie die Bezeichnung für eine vom Tonträger unabhängige Zusammenstellung von mehreren Musikstücken eines Interpreten, einer Musikgruppe, eines Komponisten oder zu einem Thema.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Musikalbum · Mehr sehen »

Musikproduzent

Musikproduzent ist in der Musikindustrie eine mit der Leitung einer Musikaufnahme im Tonstudio beauftragte Person.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Musikproduzent · Mehr sehen »

Nas (Rapper)

Nas (1998) Nas bei einem Konzert in Hamburg (2003) Nas bei einem Konzert in Ottawa (2007) Nas (2007) Nas (* 14. September 1973 in Brooklyn, New York City; bürgerlich Nasir bin Olu Dara Jones) ist ein US-amerikanischer Rapper.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Nas (Rapper) · Mehr sehen »

Nastradamus

Nastradamus ist Nas viertes offizielles Album für Columbia Records.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Nastradamus · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und New York City · Mehr sehen »

Plattenvertrag

Plattenvertrag bezeichnet den Vertrag zwischen einem Tonträgerunternehmen und einem Musikkünstler oder einer Gruppe von Musikkünstlern (oft z. B. Bands).

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Plattenvertrag · Mehr sehen »

Prodigy (Rapper)

Prodigy (* 2. November 1974 als Albert Johnson in Hempstead, New York; † 20. Juni 2017 in Las Vegas, Nevada) war ein US-amerikanischer Rapper und eine Hälfte des Hip-Hop-Duos Mobb Deep.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Prodigy (Rapper) · Mehr sehen »

Queens

La Guardia im Norden. Queens ist der flächenmäßig größte der fünf Stadtbezirke (Boroughs) von New York City.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Queens · Mehr sehen »

Queensbridge Houses

Die Queensbridge Houses, Vordergrund rechts, sind die größte städtische Wohnsiedlung in New York und werden von NYCHA verwaltet Skyline der Queensbridge Projects Queensbridge (kurz: QB) ist eine Sozialwohnungssiedlung im New Yorker Bezirk Queens.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Queensbridge Houses · Mehr sehen »

Rap

Rap („Plauderei, Unterhaltung“; „plaudern, schwatzen“) ist ein schneller, rhythmischer und markanter Sprechgesang in der populären Musik und Teil der Kultur des Hip-Hop.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Rap · Mehr sehen »

Recovery (Album)

Recovery (für: „Erholung“) ist das siebte Soloalbum des US-amerikanischen Rappers Eminem.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Recovery (Album) · Mehr sehen »

The Alchemist

The Alchemist (* 25. Oktober 1977 in Beverly Hills, Kalifornien; bürgerlich Alan Daniel Maman) ist ein US-amerikanischer Hip-Hop-Produzent und DJ.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und The Alchemist · Mehr sehen »

The Infamous

The Infamous ist das zweite Album des Rap-Duos Mobb Deep aus Queensbridge, New York City.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und The Infamous · Mehr sehen »

The Notorious B.I.G.

Graffiti von The Notorious B.I.G. The Notorious B.I.G. (* 21. Mai 1972 in Brooklyn, New York City; † 9. März 1997 in Los Angeles, Kalifornien; bürgerlich Christopher George Latore Wallace), auch als Biggie, Biggie Smalls, Big Poppa, B.I.G. und Frank White bekannt, war einer der bedeutendsten US-amerikanischen Rapper der 1990er-Jahre.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und The Notorious B.I.G. · Mehr sehen »

Tical 2000: Judgement Day

Tical 2000: Judgement Day ist das zweite Studioalbum des US-amerikanischen Rappers Method Man.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Tical 2000: Judgement Day · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

1974

Das Jahr 1974 war vor allem durch die Nachwirkungen der Ölkrise des Jahres 1973 beeinflusst.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und 1974 · Mehr sehen »

21. Mai

Der 21.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und 21. Mai · Mehr sehen »

4:21… The Day After

4:21… The Day After ist das vierte Studioalbum des US-amerikanischen Rappers Method Man.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und 4:21… The Day After · Mehr sehen »

50 Cent

50 Cent im Jahr 2006 50 Cent, bürgerlich Curtis James Jackson III (* 6. Juli 1975 in Queens, New York), ist ein US-amerikanischer Gangsta-Rapper und Schauspieler.

Neu!!: Havoc (Hip-Hop-Musiker) und 50 Cent · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Havoc (Rapper).

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »