Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Hans Belting

Index Hans Belting

Hans Belting, 2016 Hans Belting (* 7. Juli 1935 in Andernach) ist ein deutscher Kunsthistoriker und Medientheoretiker mit Schwerpunkt im Bereich der Bildwissenschaft, in der Moderne und Medienkunst sowie in der italienischen Kunst des Mittelalters und der Renaissance.

44 Beziehungen: Abbild, Academia Europaea, American Academy of Arts and Sciences, American Philosophical Society, Andernach, Balzan-Preis, Bilderverehrung, Bildwissenschaft, Brünn, Christoph Wulf, Deutschlandfunk, Dietmar Kamper, Dumbarton Oaks, Emeritierung, Fellow, Giulio Angioni, Habilitation, Harvard University, Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Kulturtransfer, Kunstgeschichte, Kunsthistoriker, Ludwig-Maximilians-Universität München, Masaryk-Universität, Massenmedien, Medienkunst, Medientheorie, Mittelalter, Moderne, Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste, Pour le Mérite, Promotion (Doktor), Renaissance, Repräsentation (Philosophie), Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, Stephan Moebius, Tod, Wissenschaftskolleg, Zentrum für Literatur- und Kulturforschung, 1935, 7. Juli.

Abbild

Abbild der Außenwelt auf dem Display eines Mobil-Telefons perspektivische Umsetzung verbindet das Abbild mit dem Gegenstand. Abbildung aus Salomon de Caus, ''La perspectiue'' (Londres: R. Field/ J. Mommart/ Brussels: R Barker, 1611). Abbild bezeichnet ein Bild und seine Beziehung zu einem darauf abgebildeten wiedererkennbaren Gegenstand.

Neu!!: Hans Belting und Abbild · Mehr sehen »

Academia Europaea

Die Academia Europaea ist eine europäische regierungsunabhängige wissenschaftliche Gesellschaft, die im Jahr 1988 gegründet wurde.

Neu!!: Hans Belting und Academia Europaea · Mehr sehen »

American Academy of Arts and Sciences

Die American Academy of Arts and Sciences (kurz American Academy) ist eine der ältesten und angesehensten Ehrengesellschaften der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Hans Belting und American Academy of Arts and Sciences · Mehr sehen »

American Philosophical Society

Westseite des Sitzes der American Philosophical Society. Die American Philosophical Society wurde 1743 von Benjamin Franklin und John Bartram in Philadelphia gegründet.

Neu!!: Hans Belting und American Philosophical Society · Mehr sehen »

Andernach

Andernach im Jahre 1646, Stich von Matthäus Merian Andernach um 1900 Andernach, Luftaufnahme (2016) Andernach (mundartlich: Annenach) ist eine Große kreisangehörige Stadt im Landkreis Mayen-Koblenz im nördlichen Rheinland-Pfalz und liegt am Rhein.

Neu!!: Hans Belting und Andernach · Mehr sehen »

Balzan-Preis

Die Internationale Balzan-Stiftung prämiert seit 1961 weltweit herausragende Wissenschaftler aus den Geisteswissenschaften und den Naturwissenschaften sowie Persönlichkeiten im Bereich Kunst und Kultur, unter anderem Paul Hindemith, György Ligeti, Jorge Luis Borges und Karlheinz Böhm.

Neu!!: Hans Belting und Balzan-Preis · Mehr sehen »

Bilderverehrung

Als Bilderverehrung (Ikonodulie) bezeichnet man sowohl die bildliche Darstellung göttlicher Wesen und Kräfte sowie mit Gott oder den Gottheiten verbundener geschöpflicher Wesen (Engel, Heilige oder Symboltiere, Totems), als auch die damit verbundene Verehrung dieser Bilder, Skulpturen oder Ikonen.

Neu!!: Hans Belting und Bilderverehrung · Mehr sehen »

Bildwissenschaft

Bildwissenschaft (auch Bildmedienwissenschaft, Bildforschung oder Visualistik) ist eine Wissenschaft, die aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen hervorgegangen ist und sich zunehmend fachübergreifend mit dem Phänomen Bild in jedem Medium und in jeder Form beschäftigt.

Neu!!: Hans Belting und Bildwissenschaft · Mehr sehen »

Brünn

Blick auf Brünn von der Festung Špilberk Brünn ist die nach Prag zweitgrößte Stadt Tschechiens.

Neu!!: Hans Belting und Brünn · Mehr sehen »

Christoph Wulf

Christoph Wulf (2010) Christoph Wulf (* 4. August 1944 in Berlin) ist ein deutscher Erziehungswissenschaftler und Professor für Anthropologie und Erziehung an der FU Berlin.

Neu!!: Hans Belting und Christoph Wulf · Mehr sehen »

Deutschlandfunk

Funkhaus Köln (Deutschlandfunk) Radio-Interview bei der Wikimania 2005 in Frankfurt am Main Logo des Deutschlandfunks bis 30. April 2017 Deutschlandfunk (DLF) ist neben Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova eines der nationalen Hörfunkprogramme des Deutschlandradios.

Neu!!: Hans Belting und Deutschlandfunk · Mehr sehen »

Dietmar Kamper

Dietmar Wilhelm Theodor Kamper (* 5. Oktober 1936 in Erkelenz; † 28. Oktober 2001 in Berlin) war ein deutscher Philosoph, Schriftsteller und Soziologe.

Neu!!: Hans Belting und Dietmar Kamper · Mehr sehen »

Dumbarton Oaks

Das Landhaus Dumbarton Oaks Lageplan von Dumbarton Oaks Hestia voll der Gnaden''. Wandteppich aus dem 6. Jahrhundert (Ägypten). Dumbarton Oaks ist ein Landhaus des 19.

Neu!!: Hans Belting und Dumbarton Oaks · Mehr sehen »

Emeritierung

Emeritierung ist eine Form der altersbedingten Befreiung von der Pflicht zur Wahrnehmung der Alltagsgeschäfte (Entpflichtung).

Neu!!: Hans Belting und Emeritierung · Mehr sehen »

Fellow

Der Titel Fellow (engl. für Gleichgestellter, Gefährte, Genosse bzw. Mitglied) bezeichnet im Hochschulbetrieb ein (nicht im juristischen Sinn) zur Körperschaft gehörendes Mitglied.

Neu!!: Hans Belting und Fellow · Mehr sehen »

Giulio Angioni

Giulio Angioni (2010) Giulio Angioni (* 28. Oktober 1939 in Guasila, Sardinien; † 12. Januar 2017 in Cagliari) war ein italienischer Schriftsteller und Anthropologe.

Neu!!: Hans Belting und Giulio Angioni · Mehr sehen »

Habilitation

Die Habilitation ist die höchstrangige Hochschulprüfung in Deutschland, Österreich, Frankreich, Liechtenstein, der Schweiz und einigen osteuropäischen Ländern, mit der im Rahmen eines akademischen Prüfungsverfahrens die Lehrbefähigung (lateinisch facultas docendi) in einem wissenschaftlichen Fach festgestellt wird.

Neu!!: Hans Belting und Habilitation · Mehr sehen »

Harvard University

Die Harvard University (kurz Harvard) ist eine private Universität in Cambridge (Massachusetts) im Großraum Boston an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Hans Belting und Harvard University · Mehr sehen »

Heidelberger Akademie der Wissenschaften

Heidelberger Akademie der Wissenschaften Stiftungsurkunde von 1909 Die Heidelberger Akademie der Wissenschaften (HAdW) ist die Landesakademie der Wissenschaften von Baden-Württemberg.

Neu!!: Hans Belting und Heidelberger Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften

Das Internationale Forschungszentrum Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität Linz (IFK) in Wien war bis 2011 ein außeruniversitäres und unabhängiges Wissenschaftskolleg mit dem Ziel, interdisziplinäre Formen von Kulturanalyse und Kulturstudien zu entwickeln und zu fördern.

Neu!!: Hans Belting und Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften · Mehr sehen »

Kulturtransfer

Unter Kulturtransfer versteht man den Prozess der Übernahme kultureller Phänomene zwischen verschiedenen Kulturen, so z. B.

Neu!!: Hans Belting und Kulturtransfer · Mehr sehen »

Kunstgeschichte

Porträt von Giorgio Vasari, 1571–74 Die Kunstgeschichte, veraltet auch Kunsthistorik, oder Kunstwissenschaft, ist die Wissenschaft von der historischen Entwicklung der bildenden Künste und ihrer ikonographischen, ikonologischen wie auch materiellen Bestimmung.

Neu!!: Hans Belting und Kunstgeschichte · Mehr sehen »

Kunsthistoriker

Kunsthistoriker sind Geisteswissenschaftler, die sich mit der Kunstgeschichte, der geschichtlichen Entwicklung der Kunst verschiedener Zeiten und Völker, beschäftigen.

Neu!!: Hans Belting und Kunsthistoriker · Mehr sehen »

Ludwig-Maximilians-Universität München

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (kurz Universität München oder LMU) ist eine Universität in der bayerischen Landeshauptstadt München.

Neu!!: Hans Belting und Ludwig-Maximilians-Universität München · Mehr sehen »

Masaryk-Universität

Die Masaryk-Universität (Masarykova univerzita), 1960 bis 1990 Univerzita Jana Evangelisty Purkyně (UJEP) (Jan-Evangelista-Purkyně-Universität) in Brünn ist die zweitgrößte Universität Tschechiens.

Neu!!: Hans Belting und Masaryk-Universität · Mehr sehen »

Massenmedien

Massenmedien sind Kommunikationsmittel zur Verbreitung von Inhalten in der Öffentlichkeit, Medien für die Kommunikation mit einer großen Zahl von Menschen.

Neu!!: Hans Belting und Massenmedien · Mehr sehen »

Medienkunst

Newskool ASCII Screenshot mit den Worten “Closed Society II” Eduardo Kacs Installation ''Genesis'' Ars Electronica 1999 ''10.000 moving cities'', Marc Lee, 2013, National Museum of Modern and Contemporary Art Seoul, Korea Der Begriff der Medienkunst bezeichnet künstlerisches Arbeiten, das sich der Medien bedient, die hauptsächlich im 20./21.

Neu!!: Hans Belting und Medienkunst · Mehr sehen »

Medientheorie

Als Medientheorie werden spezifische oder generalisierte Forschungsansätze verstanden, die das Wesen und die Wirkungsweise von Einzelmedien oder der Massenmedien generell zu erklären versuchen.

Neu!!: Hans Belting und Medientheorie · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Hans Belting und Mittelalter · Mehr sehen »

Moderne

Moderne bezeichnet historisch einen Umbruch in zahlreichen Lebensbereichen gegenüber der Tradition, bedingt durch Industrielle Revolution, Aufklärung und Säkularisierung.

Neu!!: Hans Belting und Moderne · Mehr sehen »

Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien

mumok – Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien (2006) Das Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien (mumok) ist ein Museum im MuseumsQuartier im 7.

Neu!!: Hans Belting und Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien · Mehr sehen »

Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste ist eine der wissenschaftlichen Akademien in Deutschland.

Neu!!: Hans Belting und Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste · Mehr sehen »

Pour le Mérite

Pour le Mérite Pour le Mérite mit Eichenlaub Der Orden Pour le Mérite (französisch „Für das Verdienst“) wurde durch König Friedrich II. gestiftet und war die höchste Tapferkeitsauszeichnung, die im Königreich Preußen vergeben werden konnte.

Neu!!: Hans Belting und Pour le Mérite · Mehr sehen »

Promotion (Doktor)

Die Promotion (lateinisch promotio ‚Beförderung‘) ist die Verleihung des akademischen Grades eines Doktors oder einer Doktorin in einem bestimmten Studienfach und in Form einer Promotionsurkunde.

Neu!!: Hans Belting und Promotion (Doktor) · Mehr sehen »

Renaissance

Der vitruvianische Mensch, Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci (1492) Renaissance (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15.

Neu!!: Hans Belting und Renaissance · Mehr sehen »

Repräsentation (Philosophie)

Mit Repräsentation (von lat. repraesentare ‚vergegenwärtigen‘) bezeichnet man in der Philosophie die Vergegenwärtigung von nicht unmittelbar Gegebenem in der Vorstellung.

Neu!!: Hans Belting und Repräsentation (Philosophie) · Mehr sehen »

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (kurz Universität Heidelberg, lateinisch Ruperto Carola) ist eine Universität des Landes Baden-Württemberg in Heidelberg.

Neu!!: Hans Belting und Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg · Mehr sehen »

Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

Eingang der HfG Die Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (HfG) ist eine 1992 gegründete staatliche Kunsthochschule in Karlsruhe.

Neu!!: Hans Belting und Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe · Mehr sehen »

Stephan Moebius

Stephan Moebius (* 14. November 1973 in Konstanz) ist ein deutscher Soziologe und Kulturwissenschaftler.

Neu!!: Hans Belting und Stephan Moebius · Mehr sehen »

Tod

Allegorische Darstellung des Todes – Grabmal auf dem Nordfriedhof (Wiesbaden) Der menschliche Schädel ist weltweit ein Sinnbild für den Tod. Der Tod (wie englisch to die von germanisch dau, ‚sterben‘) ist das Ende des Lebens bzw.

Neu!!: Hans Belting und Tod · Mehr sehen »

Wissenschaftskolleg

Ein Wissenschaftskolleg ist eine Forschungseinrichtung, deren Kernaufgabe die Förderung von Gastwissenschaftlern (Fellows) ist.

Neu!!: Hans Belting und Wissenschaftskolleg · Mehr sehen »

Zentrum für Literatur- und Kulturforschung

Das Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin (ZfL) ist ein außeruniversitäres geisteswissenschaftliches Institut für die Erforschung von Literatur in interdisziplinären Zusammenhängen und unter kulturwissenschaftlichen Voraussetzungen.

Neu!!: Hans Belting und Zentrum für Literatur- und Kulturforschung · Mehr sehen »

1935

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: Hans Belting und 1935 · Mehr sehen »

7. Juli

Der 7.

Neu!!: Hans Belting und 7. Juli · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »