Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Hanns Klemm

Index Hanns Klemm

Hanns Klemm (* 4. April 1885 in Stuttgart; † 30. April 1961 in Fischbachau) war ein deutscher Ingenieur und Unternehmer.

68 Beziehungen: Arado Ar 96, Argus Motoren Gesellschaft, Augsburg, Bauingenieurwesen, Bayerische Flugzeugwerke, Böblingen, Bölkow Bo 207, Bölkow GmbH, Bundesbruder, Burschenschaft, Claude Dornier, Daimler L20, Daimler-Motoren-Gesellschaft, Deutschland, Diplom, Ehrenbürger, Elly Beinhorn, Ernst Heinkel, Ferdinand Porsche, Fischbachau, Flugplatz Müritz Airpark, Flugschule, Friedrich Karl von Koenig-Warthausen, Friedrichshafen, Gerhard-Fieseler-Werke, Halle (Saale), Hansa-Brandenburg, Harley-Davidson, Havelsee, Hindenburg-Pokal, Hochdecker (Flugzeug), Indian, Ingenieur, Kaiserliche Werft Danzig, Karosserie, Königlich Württembergische Staats-Eisenbahnen, Klemm Kl 105, Klemm Kl 107, Klemm Kl 151, Klemm Kl 25, Klemm Kl 26, Klemm Kl 31, Klemm Kl 32, Klemm Kl 35, Klemm Kl 36, Leichtflugzeug, Leichtflugzeugbau Klemm, Ludwig Bölkow, Luftschiffbau Zeppelin, Martin Schrenk, ..., Messerschmitt Me 163, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Peter Supf, Reichsluftfahrtministerium, Robert Lusser, Segelflugzeug, Siebel Flugzeugwerke, Sindelfingen, Stuttgart, Tragwerksplaner, Universität Stuttgart, Unternehmer, Wolf Hirth, Zlín (Unternehmen), 1885, 1961, 30. April, 4. April. Erweitern Sie Index (18 mehr) »

Arado Ar 96

Technikmuseum Berlin Die Arado Ar 96 war ein einmotoriges deutsches Schulflugzeug der Arado Flugzeugwerke aus der zweiten Hälfte der 1930er-Jahre.

Neu!!: Hanns Klemm und Arado Ar 96 · Mehr sehen »

Argus Motoren Gesellschaft

Die Argus Motoren Gesellschaft m. b. H. war ein deutsches Entwicklungs- und Herstellerunternehmen von Kraftfahrzeugen sowie Fahrzeug-, Boots- und Flugmotoren (Fokker) mit Sitz in Berlin-Reinickendorf.

Neu!!: Hanns Klemm und Argus Motoren Gesellschaft · Mehr sehen »

Augsburg

St. Peter Friedenstafel beim Rathaus Doms ''Mariä Heimsuchung'' Augsburg (schwäbisch Augschburg) ist eine kreisfreie Großstadt im Südwesten Bayerns.

Neu!!: Hanns Klemm und Augsburg · Mehr sehen »

Bauingenieurwesen

Das Bauingenieurwesen ist eine Ingenieurwissenschaft, die sich mit Konzeption, Planung, Entwurf, Konstruktion, Berechnung, Herstellung und dem Betrieb von Bauwerken des Hoch-, Verkehrs-, Tief- und Wasserbaus auseinandersetzt.

Neu!!: Hanns Klemm und Bauingenieurwesen · Mehr sehen »

Bayerische Flugzeugwerke

Bayerische Flugzeugwerke AG (BFW) war der Name zweier verschiedener deutscher Unternehmen.

Neu!!: Hanns Klemm und Bayerische Flugzeugwerke · Mehr sehen »

Böblingen

Böblingen ist eine Kreisstadt im zentralen Baden-Württemberg, etwa 20 Kilometer südwestlich von Stuttgart.

Neu!!: Hanns Klemm und Böblingen · Mehr sehen »

Bölkow Bo 207

Die Bölkow Bo 207 war ein ziviles Sportflugzeug der deutschen Bölkow GmbH.

Neu!!: Hanns Klemm und Bölkow Bo 207 · Mehr sehen »

Bölkow GmbH

Die Bölkow GmbH (Name seit 1965) war ein zunächst in Stuttgart, später in Ottobrunn (Deutschland) ansässiger Hubschrauber- und Flugzeughersteller.

Neu!!: Hanns Klemm und Bölkow GmbH · Mehr sehen »

Bundesbruder

Als Bundesbruder oder Bundesschwester bezeichnen sich untereinander Mitglieder einer Organisation, die sich als Bund oder als von überlieferten historischen, religiösen oder charismatischen Elementen geprägte Gemeinschaft begreift.

Neu!!: Hanns Klemm und Bundesbruder · Mehr sehen »

Burschenschaft

Großer Burschenschafterzirkel“. Die ineinander verschlungenen Buchstaben E, F und V stehen für den Wahlspruch der Urburschenschaft ''Ehre, Freiheit, Vaterland''. Burschenschaften sind eine tradierte Form einer Studentenverbindung.

Neu!!: Hanns Klemm und Burschenschaft · Mehr sehen »

Claude Dornier

Claude Dornier 1931 vor der Dornier Do K-3 Claude Honoré Desiré Dornier (* 14. Mai 1884 in Kempten (Allgäu); † 5. Dezember 1969 in Zug, Schweiz) war ein deutscher Flugzeugkonstrukteur.

Neu!!: Hanns Klemm und Claude Dornier · Mehr sehen »

Daimler L20

Die Daimler L20 ist ein leichtes Sport- und Trainingsflugzeug des deutschen Herstellers Daimler-Motoren-Gesellschaft.

Neu!!: Hanns Klemm und Daimler L20 · Mehr sehen »

Daimler-Motoren-Gesellschaft

Die Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG) war ein deutsches Automobilunternehmen, gegründet im württembergischen Cannstatt, später in Stuttgart-Untertürkheim und Berlin-Marienfelde.

Neu!!: Hanns Klemm und Daimler-Motoren-Gesellschaft · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Hanns Klemm und Deutschland · Mehr sehen »

Diplom

Ein Diplom (griech. δίπλωµα diploma, ‚zweifach gefaltetes (Schreiben)‘) ist eine Urkunde über Auszeichnungen (Ehrenurkunde), außerordentliche Leistungen oder Prüfungen (Examina) an akademischen und nichtakademischen Bildungsinstitutionen.

Neu!!: Hanns Klemm und Diplom · Mehr sehen »

Ehrenbürger

Verleihung der Ehrenbürgerschaft der Stadt Dresden an Manfred von Ardenne 1989 Ehrenbürger-Urkunde der Stadt Uetersen von 1879 Salem an Berthold Markgraf von Baden 1934 Ehrenbürger ist üblicherweise die höchste von einer Stadt oder einer Gemeinde vergebene Auszeichnung für eine Persönlichkeit, die sich in herausragender Weise um das Wohl der Bürger oder Ansehen des Ortes verdient gemacht hat.

Neu!!: Hanns Klemm und Ehrenbürger · Mehr sehen »

Elly Beinhorn

Elly Beinhorn (1932) Elly Maria Frida Rosemeyer-Beinhorn, geboren und bekannt als Elly Beinhorn, manchmal auch Elli Beinhorn (* 30. Mai 1907 in Hannover; † 28. November 2007 in Ottobrunn), war eine populäre deutsche Fliegerin.

Neu!!: Hanns Klemm und Elly Beinhorn · Mehr sehen »

Ernst Heinkel

Ernst Heinkel, 1942 Ernst Heinkel (* 24. Januar 1888 in Grunbach (Oberamt Schorndorf), Königreich Württemberg; † 30. Januar 1958 in Stuttgart; vollständiger Name: Ernst Heinrich Heinkel) war ein deutscher Ingenieur und Flugzeug-Konstrukteur.

Neu!!: Hanns Klemm und Ernst Heinkel · Mehr sehen »

Ferdinand Porsche

Ferdinand Porsche (* 3. September 1875 in Maffersdorf (Böhmen); † 30. Januar 1951 in Stuttgart) war ein österreichischer, tschechoslowakischer und deutscher Automobilkonstrukteur und Gründer der Firma Porsche in Stuttgart.

Neu!!: Hanns Klemm und Ferdinand Porsche · Mehr sehen »

Fischbachau

Fischbachau ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Miesbach mit den Gemarkungen Fischbachau, Hundham, Niklasreuth und Wörnsmühl.

Neu!!: Hanns Klemm und Fischbachau · Mehr sehen »

Flugplatz Müritz Airpark

Der Flugplatz Müritz Airpark – früher Flugplatz Rechlin-Lärz – ist ein Verkehrslandeplatz auf den Gemeindegebieten Lärz und Rechlin in Mecklenburg.

Neu!!: Hanns Klemm und Flugplatz Müritz Airpark · Mehr sehen »

Flugschule

Meistverbreitetes Ausbildungsflugzeug bei Flugschulen – Cessna 172 Preiswerte Alternative in der Flugausbildung sind Ultraleichtflugzeuge Eine Flugschule ist eine Institution, die es Interessierten ermöglicht, die Handhabung und Führung eines Fluggerätes zu erlernen oder bereits vorhandene Kenntnisse zu vertiefen.

Neu!!: Hanns Klemm und Flugschule · Mehr sehen »

Friedrich Karl von Koenig-Warthausen

Friedrich Karl Freiherr Koenig von und zu Warthausen (* 2. April 1906 in Warthausen; † 15. Dezember 1986 in München) war ein deutscher Pilot und Gutsherr.

Neu!!: Hanns Klemm und Friedrich Karl von Koenig-Warthausen · Mehr sehen »

Friedrichshafen

Friedrichshafen ist eine Mittelstadt am nördlichen Ufer des Bodensees und die Kreisstadt des Bodenseekreises, zugleich dessen größte Stadt und nach Konstanz die zweitgrößte Stadt am Bodensee.

Neu!!: Hanns Klemm und Friedrichshafen · Mehr sehen »

Gerhard-Fieseler-Werke

Kennzeichen D-IKVN war die Vorführmaschine des Unternehmens Eine der in Großserie gefertigten Fieseler Fi 103 „V1“ vor dem Start Fieseler F 4, gebaut 1932 Die Gerhard-Fieseler-Werke GmbH, kurz „Fieseler-Werke“ oder „Fieseler“, waren eine Flugzeugfabrik der Rüstungsindustrie in Kassel.

Neu!!: Hanns Klemm und Gerhard-Fieseler-Werke · Mehr sehen »

Halle (Saale)

Logo der Stadt Halle (Saale) Rotem Turm. Die Marktkirche und der Rote Turm bilden zusammen das Wahrzeichen der „Fünf Türme“. G. F. Hertzberg (1889) Rathauswiederaufbau an. Halle (Saale) (etwa vom Ende des 15. bis zum Ende des 17. Jahrhunderts Hall in Sachsen; bis Anfang des 20. Jahrhunderts auch Halle an der Saale; von 1965 bis 1995 Halle/Saale) ist eine kreisfreie Großstadt im Süden von Sachsen-Anhalt in Deutschland und liegt an der Saale.

Neu!!: Hanns Klemm und Halle (Saale) · Mehr sehen »

Hansa-Brandenburg

Die Hansa- und Brandenburgische Flugzeugwerke AG (HBF), auch häufig kurz Hansa-Brandenburg (HB), war ein bedeutender Flugzeughersteller für die deutschen und österreichischen Streitkräfte im Ersten Weltkrieg und während dieser Zeit die Wirkungsstätte des bedeutenden Flugzeugkonstrukteurs Ernst Heinkel.

Neu!!: Hanns Klemm und Hansa-Brandenburg · Mehr sehen »

Harley-Davidson

XL 1200 C 883 Iron V-Rod Harley-Davidson Inc.

Neu!!: Hanns Klemm und Harley-Davidson · Mehr sehen »

Havelsee

Havelsee ist eine Kleinstadt im Westen des Landes Brandenburg mit etwas mehr als 3000 Einwohnern.

Neu!!: Hanns Klemm und Havelsee · Mehr sehen »

Hindenburg-Pokal

Der Hindenburg-Pokal war ab 1928 die höchste Anerkennung fliegerischer Leistung im Motorflug und ab 1930 zusätzlich auch im Segelflug.

Neu!!: Hanns Klemm und Hindenburg-Pokal · Mehr sehen »

Hochdecker (Flugzeug)

Segelflugzeug Rubik R11B Cimbora mit einer Hochdeckerkonstruktion Hochdecker Dornier Merkur Als Hochdecker wird ein Flugzeug bezeichnet, bei dem der Tragflügel über der Rumpfoberkante angebracht ist.

Neu!!: Hanns Klemm und Hochdecker (Flugzeug) · Mehr sehen »

Indian

Indian Chief (1950) 80 ci Tankdekor Indianerkopf (1912–1939) Hupe mit Indianerkopf Die Indian Motocycle Company, bis 1923 Hendee Manufacturing Company, gegründet 1901 in Springfield (Massachusetts) durch George Mallory Hendee und Oscar Hedstrom, war der erste Hersteller von Serienmotorrädern in den USA und zwischenzeitlich der größte Motorradproduzent der Welt.

Neu!!: Hanns Klemm und Indian · Mehr sehen »

Ingenieur

Ingenieur (Abkürzung Ing.) ist die Berufs- bzw.

Neu!!: Hanns Klemm und Ingenieur · Mehr sehen »

Kaiserliche Werft Danzig

Die Kaiserliche Werft Danzig (1871–1918), vormals Königliche Werft Danzig (1854–1871), war neben der Kaiserlichen Werft Kiel und der Kaiserlichen Werft Wilhelmshaven eine von drei staatlichen Werften für Bau, Instandhaltung und Reparatur von Kriegsschiffen für die deutsche Kaiserliche Marine.

Neu!!: Hanns Klemm und Kaiserliche Werft Danzig · Mehr sehen »

Karosserie

Halbschnitt durch die Karosserie eines Porsche 996 Als Karosserie, von französisch carrosse für Kutsche, bezeichnet man den kompletten Aufbau eines Kraftfahrzeuges.

Neu!!: Hanns Klemm und Karosserie · Mehr sehen »

Königlich Württembergische Staats-Eisenbahnen

Hermann Pleuer: ''Ausfahrender Zug'' (1902) Die Königlich Württembergischen Staats-Eisenbahnen (K.W.St.E.) waren die Staatsbahn des Königreichs Württemberg (seit 1918 freier Volksstaat Württemberg) zwischen 1843 und 1920.

Neu!!: Hanns Klemm und Königlich Württembergische Staats-Eisenbahnen · Mehr sehen »

Klemm Kl 105

Die Klemm Kl 105 war ein ziviles Sport- und Reiseflugzeug der Leichtflugzeugbau Klemm GmbH.

Neu!!: Hanns Klemm und Klemm Kl 105 · Mehr sehen »

Klemm Kl 107

Die Klemm Kl 107 ist ein ziviles Reise- und Übungsflugzeug der Leichtflugzeugbau Klemm GmbH.

Neu!!: Hanns Klemm und Klemm Kl 107 · Mehr sehen »

Klemm Kl 151

Die Klemm Kl 151 war ein von Hanns Klemm und seinem Konstruktionschef Carl Bucher konstruiertes viersitziges Flugzeug, das Anfang der 1940er-Jahre von der Leichtflugzeugbau Klemm GmbH in Holzbauweise gebaut wurde.

Neu!!: Hanns Klemm und Klemm Kl 151 · Mehr sehen »

Klemm Kl 25

ILA 2006 Frontansicht Die Klemm L25 war ein Flugzeug der Leichtflugzeugbau Klemm GmbH.

Neu!!: Hanns Klemm und Klemm Kl 25 · Mehr sehen »

Klemm Kl 26

Die Klemm L 26 war ein ziviles Schul- und Sportflugzeug der Leichtflugzeugbau Klemm GmbH.

Neu!!: Hanns Klemm und Klemm Kl 26 · Mehr sehen »

Klemm Kl 31

Die Klemm Kl 31 war ein ziviles Reiseflugzeug der Leichtflugzeugbau Klemm GmbH.

Neu!!: Hanns Klemm und Klemm Kl 31 · Mehr sehen »

Klemm Kl 32

Die Klemm Kl 32 war ein ziviles Reiseflugzeug der Leichtflugzeugbau Klemm GmbH.

Neu!!: Hanns Klemm und Klemm Kl 32 · Mehr sehen »

Klemm Kl 35

Eine etwa 1940 in Italien abgestürzte Klemm Kl 35 der deutschen Luftwaffe (PF+LB). Die Klemm Kl 35 war ein im Auftrag des Reichsluftfahrtministeriums (RLM) entwickeltes Schul- und Sportflugzeug der Leichtflugzeugbau Klemm GmbH, das als Nachfolger der weltweit bekannt gewordenen L bzw.

Neu!!: Hanns Klemm und Klemm Kl 35 · Mehr sehen »

Klemm Kl 36

Die Klemm Kl 36 war ein ziviles Reiseflugzeug der Leichtflugzeugbau Klemm GmbH.

Neu!!: Hanns Klemm und Klemm Kl 36 · Mehr sehen »

Leichtflugzeug

LFH Als Leichtflugzeuge oder Kleinflugzeuge werden unterschiedliche Flugzeuge verschiedener Klassen, aber geringen Gewichts bezeichnet, in Medienberichten bisweilen auch ein- und zweimotorige Motorflugzeuge bis zu 5,7 t Abfluggewicht.

Neu!!: Hanns Klemm und Leichtflugzeug · Mehr sehen »

Leichtflugzeugbau Klemm

Die Leichtflugzeugbau Klemm GmbH war ein deutscher Flugzeughersteller mit Sitz in Böblingen.

Neu!!: Hanns Klemm und Leichtflugzeugbau Klemm · Mehr sehen »

Ludwig Bölkow

Ludwig Bölkow,Porträt von Günter Rittner 1978 Ludwig Bölkow (* 30. Juni 1912 in Schwerin; † 25. Juli 2003 in Grünwald) war ein deutscher Ingenieur und Unternehmer.

Neu!!: Hanns Klemm und Ludwig Bölkow · Mehr sehen »

Luftschiffbau Zeppelin

Die Luftschiffbau Zeppelin GmbH (Eigenschreibweise: ZEPPELIN) wurde 1908 von Ferdinand Graf von Zeppelin gegründet, um Luftschiffe zu fertigen.

Neu!!: Hanns Klemm und Luftschiffbau Zeppelin · Mehr sehen »

Martin Schrenk

Martin Schrenk (* 17. Juni 1896 in Bubenorbis, heute Gemeinde Mainhardt; † 13. Mai 1934 nahe Dünaburg (Daugavpils, Lettland)) war ein deutscher Luftfahrtingenieur, Flugzeugkonstrukteur und Hochschullehrer.

Neu!!: Hanns Klemm und Martin Schrenk · Mehr sehen »

Messerschmitt Me 163

Die Messerschmitt Me 163 „Komet“ (Spitzname „Kraftei“) war ein deutscher ''Objektschutz''-Abfangjäger mit Raketenantrieb (Raketenflugzeug) der Messerschmitt AG.

Neu!!: Hanns Klemm und Messerschmitt Me 163 · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: Hanns Klemm und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

Peter Supf

Peter Supf (* 3. Oktober 1886 in Nürnberg als Willi Supf?; † 26. Februar 1961 in München) war ein deutscher Schriftsteller, der als Fliegerdichter bekannt wurde.

Neu!!: Hanns Klemm und Peter Supf · Mehr sehen »

Reichsluftfahrtministerium

Reichsluftfahrtministerium, 1938 Das Reichsluftfahrtministerium (RLM) war ein im April 1933 gegründetes Ministerium im Dritten Reich.

Neu!!: Hanns Klemm und Reichsluftfahrtministerium · Mehr sehen »

Robert Lusser

Robert Lusser (* 19. April 1899 in Ulm; † 19. Januar 1969 in München) war ein deutscher Kunstflieger, Ingenieur und Flugzeugentwickler.

Neu!!: Hanns Klemm und Robert Lusser · Mehr sehen »

Segelflugzeug

Verschiedene Segelflugzeugmuster in Startposition Ein Segelflugzeug ist ein für den Segelflug konstruiertes Luftfahrzeug.

Neu!!: Hanns Klemm und Segelflugzeug · Mehr sehen »

Siebel Flugzeugwerke

Die Siebel Flugzeugwerke KG in Halle (Saale) ging aus den 1934 gegründeten Klemm-Flugzeugwerken Halle (Zweigwerk der Leichtflugzeugbau Klemm in Böblingen) hervor, die im Dezember 1937 von Friedrich Siebel übernommen wurden.

Neu!!: Hanns Klemm und Siebel Flugzeugwerke · Mehr sehen »

Sindelfingen

Sindelfingen ist eine Stadt in der Mitte des Landes Baden-Württemberg, etwa 15 km südwestlich von Stuttgart.

Neu!!: Hanns Klemm und Sindelfingen · Mehr sehen »

Stuttgart

Das für Öffentlichkeitsarbeit verwendete Logo der Stadt Stuttgart Schlossplatz am Morgen Alten Schloss Karlshöhe ist die Hauptstadt des deutschen Landes Baden-Württemberg und mit rund 630.000 Einwohnern dessen größte Stadt.

Neu!!: Hanns Klemm und Stuttgart · Mehr sehen »

Tragwerksplaner

Der Tragwerksplaner (auch Statiker) entwirft das Tragwerk von Gebäuden, Ingenieurbauwerken und anderen baulichen Anlagen.

Neu!!: Hanns Klemm und Tragwerksplaner · Mehr sehen »

Universität Stuttgart

Campus Vaihingen mit Mensa (links) und den Gebäuden des naturwissenschaftlichen Zentrums (rechts) Die Universität Stuttgart ist eine staatliche Universität in Stuttgart und pflegt ein interdisziplinär orientiertes Profil mit Schwerpunkt in den Ingenieur-, Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften.

Neu!!: Hanns Klemm und Universität Stuttgart · Mehr sehen »

Unternehmer

Unternehmer ist, wer als natürliche oder juristische Person allein oder gemeinsam mit anderen Mitunternehmern ein Unternehmen betreibt.

Neu!!: Hanns Klemm und Unternehmer · Mehr sehen »

Wolf Hirth

Wolf Hirth, Autogrammkarte (vermutlich 1931) Kurt Erhard Wolfram Hirth (* 28. Februar 1900 in Stuttgart; † 25. Juli 1959 in Dettingen unter Teck) war ein deutscher Diplom-Ingenieur, Segelflugpionier und Träger des silbernen Segelflugabzeichens Nr.

Neu!!: Hanns Klemm und Wolf Hirth · Mehr sehen »

Zlín (Unternehmen)

Zlín Z-142 ZLIN AIRCRAFT a.s. Otrokovice, kurz Zlín, ist ein tschechoslowakisches Unternehmen, das durch seine zuverlässigen und leistungsfähigen Sport- und Kunstflugzeuge international bekannt wurde.

Neu!!: Hanns Klemm und Zlín (Unternehmen) · Mehr sehen »

1885

Keine Beschreibung.

Neu!!: Hanns Klemm und 1885 · Mehr sehen »

1961

Prägend für das Jahr 1961 ist der Bau der Berliner Mauer, die die Deutsche Teilung endgültig zementiert.

Neu!!: Hanns Klemm und 1961 · Mehr sehen »

30. April

Der 30.

Neu!!: Hanns Klemm und 30. April · Mehr sehen »

4. April

Der 4.

Neu!!: Hanns Klemm und 4. April · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »