Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Handgranate

Index Handgranate

US-Splitterhandgranate M61 Jugoslawische M75 mit Transportbehälter Eine Handgranate (Deutschland: HGr, Schweiz: HG) ist eine mit der Hand auf ein Ziel zu werfende Granate.

97 Beziehungen: Alliierte, Aufschlagzünder, Blei, Blendgranate, Blindgänger, Blitz, Brandbombe, British Army, Bronze, Bundespolizei (Deutschland), Bunker, Byzantinisches Reich, Chapelgeschoss, Chemische Reaktion, Chemische Waffe, Composition B, Detonation, Deutsches Heer (Deutsches Kaiserreich), Eihandgranate 39, Energie, Erster Weltkrieg, F-1 (Handgranate), Filmportal.de, Fort Ticonderoga, Gürtel, Geballte Ladung, Geiselnahme, Gewehrgranate, Grabenkrieg, Granatapfel, Granate, Grenadier, Griechisches Feuer, Gusseisen, Häuserkampf (Militär), Hessische Polizei, Hexogen, HG 43, Hohlladung, Infanterie, Kaliumchlorat, Karl Ernst Georges, Kartoffelstampfer, Kinetik (Chemie), Knall, Konföderierte Staaten von Amerika, Krimkrieg, Lactose, Landesfestung Ingolstadt, Leitwerk, ..., M67 (Granate), Metalle, Mills-Granate, Mittelalter, Molotowcocktail, Napalm, Naphtha, Nationales Historisches Museum Athen, Nitropenta, Nordstaaten, Osmanisches Reich, Panzerwurfmine (Lang), Phosphor, Polizei Bayern, Rauchgranate, Reizstoff, RPG-43, RUAG, Russisch-Japanischer Krieg, Schwarzpulver, Schweizer Armee, Sezessionskrieg, Sollbruchstelle, Song-Dynastie, Sowjetunion, Spezialeinheit, Splint, Sprengladung, Sprengstoff, Stacheldraht, Stadtmuseum Ingolstadt, Stielhandgranate 24, Stielhandgranate 43, Sturmtopf, Taktik (Militär), Thermit, Trinitrotoluol, Typ 4 Handgranate, Unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtung, Unmittelbarer Zwang, Vereinigte Staaten, Vietnamkrieg, Waffe, Zeitzünder, Zweiter Weltkrieg, 17. Jahrhundert, 19. Jahrhundert. Erweitern Sie Index (47 mehr) »

Alliierte

Von links nach rechts: Chiang Kai-shek, Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill Das Wort Alliierte stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Verbündete, die eine Allianz (Bündnis) geschlossen haben.

Neu!!: Handgranate und Alliierte · Mehr sehen »

Aufschlagzünder

G7a-Torpedos aus dem Zweiten Weltkrieg (1939–45) Ein Aufschlagzünder bringt eine Sprengladung beim Aufschlag auf den Boden oder ein Zielobjekt zur Detonation.

Neu!!: Handgranate und Aufschlagzünder · Mehr sehen »

Blei

Blei ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Pb und der Ordnungszahl 82.

Neu!!: Handgranate und Blei · Mehr sehen »

Blendgranate

M84 Schockgranate Eine Blendgranate oder Schockgranate, auch Flashbang, ist eine Granate, die mit einem lauten Knall (ca. 170–180 dB) und sehr hellem Licht (6–8 Millionen Candela) explodiert.

Neu!!: Handgranate und Blendgranate · Mehr sehen »

Blindgänger

Blindgänger auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz.Die abgebildete Granate mittleren Kalibers hat wahrscheinlich schon einige Jahrzehnte dort gelegen. Blindgänger am Boden. Wüstung Mackenthun im Truppenübungsplatz Bergen, Lüneburger Heide. Blindgänger (fachsprachlich: Kampfmittelaltlasten, nicht detonierte Kampfmittel, explosive Kampfmittelrückstände) sind Munition wie Granaten oder Bomben, die nach ihrer Verwendung (Abschuss oder Abwurf) nicht oder nicht vollständig explodiert sind.

Neu!!: Handgranate und Blindgänger · Mehr sehen »

Blitz

Blitze zwischen Wolken und Erdboden Blitze innerhalb der Wolken Ein Blitz ist in der Natur eine Funkenentladung oder ein kurzzeitiger Lichtbogen zwischen Wolken oder zwischen Wolken und der Erde.

Neu!!: Handgranate und Blitz · Mehr sehen »

Brandbombe

Ein Feuerballen aus dem 16./17. Jahrhundert Deutsche Thermit–Brandbombe aus dem Ersten Weltkrieg Diverse Brandbomben nach Art eines Molotowcocktails Deutsche 1-kg-Stabbrandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg Als Brandbomben bezeichnet man Bomben, die ausschließlich Brände entfachen sollen.

Neu!!: Handgranate und Brandbombe · Mehr sehen »

British Army

British Army ist die Bezeichnung der Landstreitkräfte des Vereinigten Königreiches.

Neu!!: Handgranate und British Army · Mehr sehen »

Bronze

Fragment einer Bronzebüste des Mark Aurel, Paris, Louvre Br. 45, etwa 170 n. Chr. Mit dem Sammelbegriff Bronzen werden Legierungen mit mindestens 60 Prozent Kupfer bezeichnet, soweit sie nicht durch den Hauptlegierungszusatz Zink den Messingen zuzuordnen sind.

Neu!!: Handgranate und Bronze · Mehr sehen »

Bundespolizei (Deutschland)

Polizeistern Die Bundespolizei (BPOL) ist eine Polizei des Bundes in der Bundesrepublik Deutschland und gehört zum Geschäftsbereich des Bundesministerium des Innern, das über seine Abteilung B auch die Rechtsaufsicht und Fachaufsicht über die Behörden der Bundespolizei ausübt.

Neu!!: Handgranate und Bundespolizei (Deutschland) · Mehr sehen »

Bunker

Luftschutzbunker Hamburger Flaktürme Verbunkerte Artilleriestellungen der Schweizer Festung Euschels in einer Felswand Albanischer Bunker an der Adria (umgebaut zum Restaurant) Flugzeugbunker auf dem Flugplatz Peenemünde Als Bunker werden schützende Bauwerke bezeichnet, die die Insassen oder die Umgebung vor direkter Gefährdung bewahren.

Neu!!: Handgranate und Bunker · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: Handgranate und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Chapelgeschoss

Als Chapelgeschosse, auch Discoidal-Geschosse, wurden linsenförmig gestaltete Geschosse bezeichnet, die eine parabel-ähnliche Flugbahn aufweisen sollten, um über feindliche Linien hinweg zu fliegen und diese von der Rückseite her zu treffen.

Neu!!: Handgranate und Chapelgeschoss · Mehr sehen »

Chemische Reaktion

Thermitreaktion Eine chemische Reaktion ist ein Vorgang, bei dem eine oder meist mehrere chemische Verbindungen in andere umgewandelt werden und Energie freigesetzt oder aufgenommen wird.

Neu!!: Handgranate und Chemische Reaktion · Mehr sehen »

Chemische Waffe

Warnzeichen der US-amerikanischen Streitkräfte für chemische Waffen Chemische Waffen (auch Chemiewaffen) sind toxisch wirkende feste, flüssige oder gasförmige Substanzen oder Gemische, die – in Verbindung mit der notwendigen Waffentechnik zur Ausbringung (Granaten, Sprühvorrichtungen) – ursprünglich hergestellt wurden, um Menschen in kriegerischen Auseinandersetzungen sowie bei Terror- und Sabotageakten zeitweilig kampf- bzw.

Neu!!: Handgranate und Chemische Waffe · Mehr sehen »

Composition B

Composition B (auch Composit B oder Cyclotol) ist eine Mischung aus zwei Sprengstoffen.

Neu!!: Handgranate und Composition B · Mehr sehen »

Detonation

Eine Detonation ist eine Explosion, bei der die Ausbreitung der chemischen Reaktion im Sprengstoff mit einer Stoßwelle gekoppelt ist.

Neu!!: Handgranate und Detonation · Mehr sehen »

Deutsches Heer (Deutsches Kaiserreich)

Ersten Weltkrieg Deutsches Heer war die offizielle Bezeichnung der Landstreitkräfte des Deutschen Kaiserreiches von 1871 bis 1918.

Neu!!: Handgranate und Deutsches Heer (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

Eihandgranate 39

Die Eihandgranate 39, auch Eihandgranate M39 oder einfach Granate 39 genannt, war noch vor den Stielhandgranaten 24 und 43 die meistgebaute Handgranate der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Handgranate und Eihandgranate 39 · Mehr sehen »

Energie

Energie (altgr. ἐν en „innen“ und ἔργον ergon „Wirken“) ist eine fundamentale physikalische Größe, die in allen Teilgebieten der Physik sowie in der Technik, Chemie, Biologie und der Wirtschaft eine zentrale Rolle spielt.

Neu!!: Handgranate und Energie · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Handgranate und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

F-1 (Handgranate)

F-1 (Handgranate) F-1 (Handgranate) Die F-1 ist eine russische Handgranate.

Neu!!: Handgranate und F-1 (Handgranate) · Mehr sehen »

Filmportal.de

filmportal.de ist eine Internet-Filmdatenbank zum deutschen Film mit umfangreichen Angaben zu Filmen und Filmschaffenden sowie thematischen Artikeln.

Neu!!: Handgranate und Filmportal.de · Mehr sehen »

Fort Ticonderoga

Fort Ticonderoga ist eine Befestigung des 18.

Neu!!: Handgranate und Fort Ticonderoga · Mehr sehen »

Gürtel

Ledergürtel mit Dornschnalle Südmexiko Ein Gürtel (schweiz.: ‚Gurt‘, als Uniformteil auch: (das) ‚Koppel‘) ist ein um die Körpermitte getragenes Band oder Geflecht.

Neu!!: Handgranate und Gürtel · Mehr sehen »

Geballte Ladung

Als geballte Ladung bezeichnete man seit dem Ersten Weltkrieg ein Hilfsmittel zur Panzerbekämpfung.

Neu!!: Handgranate und Geballte Ladung · Mehr sehen »

Geiselnahme

Geiselnahme (Polizeiübung) Eine Geiselnahme ist ein Freiheitsdelikt gegen die persönliche Freiheit und gegen die körperliche Integrität des Einzelnen.

Neu!!: Handgranate und Geiselnahme · Mehr sehen »

Gewehrgranate

Granataufsatz Typ 2 samt Gewehrgranaten. Japan, Zweiter Weltkrieg Eine Gewehrgranate ist eine spezielle Granate, die über einen Aufsatz auf dem Gewehrlauf eines Gewehrs verschossen wird.

Neu!!: Handgranate und Gewehrgranate · Mehr sehen »

Grabenkrieg

Britischer Schützengraben im Ersten Weltkrieg (1916) Als Grabenkrieg bezeichnet man eine häufige Form des Stellungskriegs, bei der die Fronten aus einem System aus Schützen- und Laufgräben bestehen.

Neu!!: Handgranate und Grabenkrieg · Mehr sehen »

Granatapfel

Der Granatapfel (Punica granatum) ist eine Pflanzenart, die der Familie der Weiderichgewächse (Lythraceae) zugerechnet wird.

Neu!!: Handgranate und Granatapfel · Mehr sehen »

Granate

'''Abb. 1''' Artilleriegranaten XIX. Jh. ('''1''' bis '''24''') nach BROCKHAUS UND EFRON Französische 400-mm-Granate Granate (kurz: Gr. oder Gran.) ist im Militärwesen die Bezeichnung für ein aus Geschützen oder Werfern abgefeuertes Geschoss oder Projektil.

Neu!!: Handgranate und Granate · Mehr sehen »

Grenadier

Edouard Detaille, Grenadier der Alten Garde, Öl auf Leinwand Grenadiere (anfangs auch als „Granatiere“ bezeichnet) waren seit dem 17.

Neu!!: Handgranate und Grenadier · Mehr sehen »

Griechisches Feuer

Griechisches Feuer in der einzigen bekannten zeitgenössischen Darstellung (12. Jh.) Einsatz eines Handsiphons, welcher Griechisches Feuer verschießt Das Griechische Feuer (Hygròn Pýr, neugriechisch Υγρό Πυρ Igró Pir ‚flüssiges Feuer‘) war eine im byzantinischen Reich seit dem 7.

Neu!!: Handgranate und Griechisches Feuer · Mehr sehen »

Gusseisen

Altan bzw. Balkon aus Gusseisen am Herrenhaus Brunn (Mecklenburg) Bremer Schlüssel aus Gusseisen Erste gusseiserne Brücke der Welt in Ironbridge Schupmann-Kandelaber am Brandenburger Tor in Berlin-Mitte Gusseiserne Pfanne Getriebegehäuse aus Gusseisen Säulen aus Gusseisen Rohrfitting aus schwarzem Temperguss (GJMB) Gusseisen ist ein Eisenwerkstoff mit hohem Kohlenstoffgehalt (Massenanteil über 2 %), der diesen Werkstoff von Stahl unterscheidet.

Neu!!: Handgranate und Gusseisen · Mehr sehen »

Häuserkampf (Militär)

US-Soldaten 2004 in Falludscha, Irak Der Orts- und Häuserkampf ist ein militärischer Begriff für den Kampf in bebautem bzw.

Neu!!: Handgranate und Häuserkampf (Militär) · Mehr sehen »

Hessische Polizei

Die Hessische Polizei ist die Landespolizei des deutschen Landes Hessen.

Neu!!: Handgranate und Hessische Polizei · Mehr sehen »

Hexogen

Hexogen, auch Cyclotrimethylentrinitramin, Cyclonit, T4 und RDX (Research Department Explosive / Royal Demolition Explosive) genannt, ist ein hochbrisanter, giftiger Sprengstoff aus der Gruppe der Nitramine, der während des Zweiten Weltkriegs in großen Mengen hergestellt wurde und immer noch eingesetzt wird.

Neu!!: Handgranate und Hexogen · Mehr sehen »

HG 43

HG 43 mit Splittermantel. Der gelbe Streifen kennzeichnet Sprengmunition. Die HG 43 ist eine Stielhandgranate der Schweizer Armee.

Neu!!: Handgranate und HG 43 · Mehr sehen »

Hohlladung

Hohlladung (Schnittdarstellung) Die Hohlladung ist eine spezielle Anordnung brisanten Sprengstoffs um eine kegel- oder halbkugelförmige Metalleinlage, die sich besonders zum Durchschlagen von Panzerungen eignet.

Neu!!: Handgranate und Hohlladung · Mehr sehen »

Infanterie

US-amerikanische Infanterie im Irak Grenadier-Garde-Regiments 1814 Kurhannoversches Infanterie-Regiment von Behr 1735 (1783: No. 7-A) bei der Revue von Bemerode Als Infanterie bezeichnet man sich zu Fuß bewegende und kämpfende, mit Handwaffen ausgerüstete Soldaten der Kampftruppe der Landstreitkräfte.

Neu!!: Handgranate und Infanterie · Mehr sehen »

Kaliumchlorat

Kaliumchlorat (Summenformel KClO3) ist das Kaliumsalz der Chlorsäure (HClO3).

Neu!!: Handgranate und Kaliumchlorat · Mehr sehen »

Karl Ernst Georges

Karl Ernst Georges. Karl Ernst Georges (* 26. Dezember 1806 in Gotha; † 25. August 1895 ebenda) war ein deutscher Altphilologe, Lehrer und Lexikograf.

Neu!!: Handgranate und Karl Ernst Georges · Mehr sehen »

Kartoffelstampfer

Kartoffelstampfer Moderner Kartoffelstampfer aus Metall Kartoffelstampfer sind einfache Küchengeräte zum Zerquetschen von weich gekochten Kartoffeln, anderen Gemüsen oder Obst.

Neu!!: Handgranate und Kartoffelstampfer · Mehr sehen »

Kinetik (Chemie)

Die Kinetik ist ein Teilbereich der physikalischen Chemie.

Neu!!: Handgranate und Kinetik (Chemie) · Mehr sehen »

Knall

Schematisches Oszilloskopbild eines Knalls Ein Knall ist eine plötzliche, stoßartige Dichteänderung der Luft, die z. B.

Neu!!: Handgranate und Knall · Mehr sehen »

Konföderierte Staaten von Amerika

Die Konföderierten Staaten von Amerika (Confederate States of America, CSA) waren ein Bundesstaat, der 1861 durch Abspaltung von elf der südlichen Gliedstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika (USA, auch Union genannt) entstand.

Neu!!: Handgranate und Konföderierte Staaten von Amerika · Mehr sehen »

Krimkrieg

Der Krimkrieg (auch Orientkrieg; oder 9. Türkisch-Russischer Krieg) war ein von 1853 bis 1856 dauernder militärischer Konflikt zwischen Russland einerseits und dem Osmanischen Reich sowie dessen Verbündeten Frankreich, Großbritannien und seit 1855 auch Sardinien-Piemont andererseits.

Neu!!: Handgranate und Krimkrieg · Mehr sehen »

Lactose

Lactose, Milchzucker oder Laktose (von, Genitiv lactis Milch) ist ein in Milch enthaltener Zucker.

Neu!!: Handgranate und Lactose · Mehr sehen »

Landesfestung Ingolstadt

Taschenturm und Stadtmauer der mittelalterlichen Stadtbefestigung Die Landesfestung Ingolstadt war eine Festung der Bayerischen Armee, die rechts und links der Donau rund um Ingolstadt angelegt war.

Neu!!: Handgranate und Landesfestung Ingolstadt · Mehr sehen »

Leitwerk

Der Begriff Leitwerk bezeichnet eine Reihe von technischen Hilfsmitteln, mit denen flüssige oder gasförmige Medien beeinflusst werden können.

Neu!!: Handgranate und Leitwerk · Mehr sehen »

M67 (Granate)

Granate M67 Die M67 ist eine von den Streitkräften der Vereinigten Staaten und den Kanadischen Streitkräften verwendete, hier als C13 bezeichnet, sehr effektive Splittergranate in der Form einer Eierhandgranate.

Neu!!: Handgranate und M67 (Granate) · Mehr sehen »

Metalle

Gallium1 640x480.jpg|Kristall aus 99,999 % reinem Gallium GoldNugget.jpg|15 cm großer Gold-Nugget (National Museum of Natural History) Cu-Scheibe.JPG|Kupferscheibe nach dem Strang­guss­ver­fahren her­gestellt, ge­ätzt, Reinheit ≥99,95 %, Ø≈10 cm Metalle (von metallon) bilden diejenigen chemischen Elemente, die sich im Periodensystem der Elemente links und unterhalb einer Trennungslinie von Bor bis Astat befinden.

Neu!!: Handgranate und Metalle · Mehr sehen »

Mills-Granate

Die Mills-Granate (auch „No. 5“, engl. „Mills bomb“) wurde 1915 von William Mills erst patentiert und im gleichen Jahr von der britischen Armee als Handgranate eingeführt.

Neu!!: Handgranate und Mills-Granate · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Handgranate und Mittelalter · Mehr sehen »

Molotowcocktail

Molotowcocktail, auch Brandflasche oder Benzinbombe, abgekürzt häufig auch Molli genannt, ist eine Sammelbezeichnung für eine Vielzahl einfacher Wurfbrandsätze, wie sie bei Aufständen, Krawallen, Straßenschlachten oder in Guerillakriegen zur Verübung von Brandanschlägen verwendet werden.

Neu!!: Handgranate und Molotowcocktail · Mehr sehen »

Napalm

Napalm-Angriff im Vietnamkrieg Napalm ist eine Brandwaffe mit dem Hauptbestandteil Benzin, das mit Hilfe von Zusatzstoffen geliert wird.

Neu!!: Handgranate und Napalm · Mehr sehen »

Naphtha

Naphtha oder auch Rohbenzin ist die Bezeichnung für eine relativ leichte Erdölfraktion, die in einer Raffinerie aus Rohöl durch fraktionierte Destillation gewonnen wird.

Neu!!: Handgranate und Naphtha · Mehr sehen »

Nationales Historisches Museum Athen

Altes Parlament in Athen. Sitz des Nationalhistorischen Museums Das Nationale Historische Museum (Ethniko Istoriko Mousio) in Athen zeigt Exponate der griechischen Geschichte im alten Parlamentsgebäude in Athen.

Neu!!: Handgranate und Nationales Historisches Museum Athen · Mehr sehen »

Nitropenta

Nitropenta (PETN, Pentrit, Pentaerythrityltetranitrat) ist ein Sprengstoff und Arzneistoff.

Neu!!: Handgranate und Nitropenta · Mehr sehen »

Nordstaaten

Die Nordstaaten (blau, davon hellblau für Nordstaaten mit Sklaverei) Mit Nordstaaten (seltener Unionsstaaten) werden jene Staaten der USA bezeichnet, die sich 1860/1861 weiterhin zu den Vereinigten Staaten bekannten, als sich elf Südstaaten abgespaltet hatten und die Konföderierten Staaten von Amerika gründeten.

Neu!!: Handgranate und Nordstaaten · Mehr sehen »

Osmanisches Reich

Das Osmanische Reich (und ab 1876 amtlich), war das Reich der Dynastie der Osmanen von ca.

Neu!!: Handgranate und Osmanisches Reich · Mehr sehen »

Panzerwurfmine (Lang)

Die Panzerwurfmine (Lang) war ein Panzernahbekämpfungsmittel der Wehrmacht, das im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurde.

Neu!!: Handgranate und Panzerwurfmine (Lang) · Mehr sehen »

Phosphor

Phosphor (von, vom Leuchten des weißen Phosphors bei der Reaktion mit Sauerstoff) ist ein chemisches Element mit dem Symbol P und der Ordnungszahl 15.

Neu!!: Handgranate und Phosphor · Mehr sehen »

Polizei Bayern

Die Bayerische Staatliche Polizei ist die Landespolizei des Freistaates Bayern und mit einem Personalstand von über 42.000 (Stand: Anfang 2017) die größte Landespolizei Deutschlands.

Neu!!: Handgranate und Polizei Bayern · Mehr sehen »

Rauchgranate

Rauchgranate Querschnitt einer Rauchgranate, die per Granatwerfer abgefeuert wird. Der vorher eingestellte Zeitzünder am Kopf der Granate zündet im Flug die Ausstoßladung im Heck, die den hinteren Teil der Granate abreißt und dadurch die drei Nebeltöpfe freigibt Eine Rauchgranate, auch Nebelgranate, Nebelkerze, Nebelwurfkörper, Nebelbombe oder Nebeltopf genannt, ist eine Granate, die eine starke Rauch- oder Nebelentwicklung erzeugt und als Rauch- oder Signalmittel eingesetzt wird.

Neu!!: Handgranate und Rauchgranate · Mehr sehen »

Reizstoff

Einsatz von Tränengas durch die französische Gendarmerie mobile. Reizstoffe (auch Reizkampfstoffe) sind chemische Substanzen, die die Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers beeinträchtigen sollen, indem sie ihn reizen.

Neu!!: Handgranate und Reizstoff · Mehr sehen »

RPG-43

Die RPG-43 (Abk. für: ручная противотанковая граната; Handpanzerabwehrgranate) war eine sowjetische Handgranate zur Panzerbekämpfung im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Handgranate und RPG-43 · Mehr sehen »

RUAG

Die RUAG Holding AG ist ein Schweizer Technologiekonzern mit Sitz in Bern und hauptsächlich in den Märkten Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Sicherheit mit zivilen wie staatlichen Kunden weltweit tätig.

Neu!!: Handgranate und RUAG · Mehr sehen »

Russisch-Japanischer Krieg

Der Russisch-Japanische Krieg begann im Februar 1904 mit dem Angriff des Japanischen Kaiserreichs auf den Hafen von Port Arthur und endete nach einer Reihe verlustreicher Schlachten im Sommer 1905 mit der Niederlage des Russischen Kaiserreichs.

Neu!!: Handgranate und Russisch-Japanischer Krieg · Mehr sehen »

Schwarzpulver

Schwarzpulver war (als Büchsenpulver) der erste Explosivstoff, der als Schießpulver für Treibladungen von Schusswaffen verwendet wurde.

Neu!!: Handgranate und Schwarzpulver · Mehr sehen »

Schweizer Armee

Die Schweizer Armee ist die Streitmacht der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Neu!!: Handgranate und Schweizer Armee · Mehr sehen »

Sezessionskrieg

Der Bürgerkrieg war der erste Krieg, in dem die Eisenbahn eine entscheidende Rolle spielte. Der Sezessionskrieg war einer der ersten Kriege, die auch fotografisch dokumentiert wurden. Hier: Gefallene der Schlacht am Antietam, 1862. Foto von Alexander Gardner. Der Sezessionskrieg oder Amerikanische Bürgerkrieg war der von 1861 bis 1865 währende militärische Konflikt zwischen den aus den Vereinigten Staaten ausgetretenen, in der Konföderation vereinigten Südstaaten und den in der Union verbliebenen Nordstaaten (Unionsstaaten).

Neu!!: Handgranate und Sezessionskrieg · Mehr sehen »

Sollbruchstelle

Durch Prägen eingebrachte Sollbruchlinien in den Becherböden von Aluminium-Elektrolytkondensatoren Die Kerben in Schokoladentafeln dienen dazu, dass man sie leichter in Stücke brechen kann. Sollbruchstellen am Vorseil beim Segelflug Sollbruchstelle eines Notausstiegsfensters des ICE 1 mit Nothammer Eine Sollbruchstelle ist ein durch konstruktive oder mechanische bzw.

Neu!!: Handgranate und Sollbruchstelle · Mehr sehen »

Song-Dynastie

Das Song-Reich im Jahr 1111 Die Song-Dynastie war von 960 bis 1279 die herrschende Dynastie im Kaiserreich China.

Neu!!: Handgranate und Song-Dynastie · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Handgranate und Sowjetunion · Mehr sehen »

Spezialeinheit

ILA Berlin (2000) Eine Spezialeinheit (SE) ist eine geschlossene Einheit von Spezialkräften (engl. special forces) einer militärischen, polizeilichen oder nachrichtendienstlichen Institution, deren taktische Verwendung eine operative Wirkung entfalten soll, die durch den Einsatz diplomatischer, nachrichtendienstlicher oder konventioneller militärischer Mittel üblicherweise nicht zu erwarten ist.

Neu!!: Handgranate und Spezialeinheit · Mehr sehen »

Splint

Ein Splint ist ein Sicherungselement im Maschinen- und Fahrzeugbau.

Neu!!: Handgranate und Splint · Mehr sehen »

Sprengladung

Anbringen einer Sprengladung an einen umgestürzten Baumstamm Die Sprengladung ist die zum Zerstören fester Objekte mit diesen in unmittelbare Verbindung gebrachte Sprengstoffmasse, unabhängig ob diese Ladung lose aufgelegt, aufgelegt und abgedeckt oder in einem Bohrloch eingebracht ist.

Neu!!: Handgranate und Sprengladung · Mehr sehen »

Sprengstoff

GHS-Piktogramm für instabile explosive Stoffe, Gemische und Erzeugnisse mit Explosiv­stoff(en) ADR Gefahrgutklasse 1 – Explosivstoffe und Gegenstände, die Explosivstoffe enthalten Ein Sprengstoff oder auch Explosivmittel ist eine chemische Verbindung oder eine Mischung chemischer Verbindungen, die unter bestimmten Bedingungen sehr schnell reagieren und dabei eine relativ große Energiemenge in Form einer Druckwelle (oft mit Hitzeentwicklung) freisetzen (Detonation) kann.

Neu!!: Handgranate und Sprengstoff · Mehr sehen »

Stacheldraht

Verrosteter Stacheldraht Kriegsgefangene Gedenkstätte KZ Mauthausen Stacheldraht besteht üblicherweise aus zwei verdrillten Drähten, auf denen in regelmäßigen Abständen zwei Drähte mit radial abstehenden Enden mit einigen Windungen aufgewickelt wurden.

Neu!!: Handgranate und Stacheldraht · Mehr sehen »

Stadtmuseum Ingolstadt

Das Stadtmuseum Ingolstadt im Kavalier Hepp Das Stadtmuseum Ingolstadt befindet sich im Kavalier Hepp, einem Festungsbau des 19.

Neu!!: Handgranate und Stadtmuseum Ingolstadt · Mehr sehen »

Stielhandgranate 24

Die Stielhandgranate 24 war zum Beginn des Zweiten Weltkrieges die einzige Handgranate der Wehrmacht.

Neu!!: Handgranate und Stielhandgranate 24 · Mehr sehen »

Stielhandgranate 43

Die Stielhandgranate 43 war eine Handgranate der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg und eine Weiterentwicklung der Stielhandgranate 24 und Stielhandgranate 39.

Neu!!: Handgranate und Stielhandgranate 43 · Mehr sehen »

Sturmtopf

Kunstsammlungen der Veste Coburg Biringuccios Werk "De la Pirotechnica" von 1540 Sturmtopf (auch Sturmhafen oder Sturmhaferl) bezeichnet ein Kampfmittel, welches vom späten Mittelalter bis in die Neuzeit bei der Verteidigung von ortsfesten Anlagen (Burgen und Festungen) sowie auch zum Angriff (Sturm, daher der Name) eingesetzt wurde.

Neu!!: Handgranate und Sturmtopf · Mehr sehen »

Taktik (Militär)

Taktik im militärischen Sinn (von altgriechisch τακτικά taktiká „Kunst, ein Heer in Schlachtordnung zu stellen“) ist nach Clausewitz „die Lehre vom Gebrauch der Streitkräfte im Gefecht“ auf der Ebene von Verbänden.

Neu!!: Handgranate und Taktik (Militär) · Mehr sehen »

Thermit

110 g Thermit Thermit (altgr. θερμός thermós ‚warm‘) ist ein Handels- und Markenname für ein Gemisch aus Eisen(III)-oxid- und Aluminium-Granulat, welches vorrangig zum aluminothermischen Schweißen z. B.

Neu!!: Handgranate und Thermit · Mehr sehen »

Trinitrotoluol

Trinitrotoluol (TNT), nach IUPAC-Nomenklatur 2-Methyl-1,3,5-trinitrobenzen ist ein Sprengstoff.

Neu!!: Handgranate und Trinitrotoluol · Mehr sehen »

Typ 4 Handgranate

Die Typ 4 Granate (jap. de) war eine als Notwaffe konzipierte Splitterhandgranate, die von der kaiserlichen japanischen Marine gegen Ende des Zweiten Weltkriegs entwickelt und eingesetzt wurde.

Neu!!: Handgranate und Typ 4 Handgranate · Mehr sehen »

Unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtung

USBV aus Bagdad, die von irakischen Sicherheitskräften entdeckt wurde (November 2005) MRAP, welcher 2007 im Irak von USBV zerstört wurde. Eine Unkonventionelle Spreng- oder Brandvorrichtung (USBV, auch Sprengfalle) ist eine nicht industriell, häufig von Experten hergestellte Brand- oder Sprengladung (bzw. Brand- oder Sprengfalle).

Neu!!: Handgranate und Unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtung · Mehr sehen »

Unmittelbarer Zwang

polizeilichen Einsatzverhaltens) Unmittelbarer Zwang (UZ) ist ein Rechtsbegriff, der die hoheitliche Einwirkung auf Personen oder Sachen mittels körperlicher Gewalt, Hilfsmittel der körperlichen Gewalt oder Waffen durch zuständige und befugte Amtsträger umfasst und wesentlicher Bestandteil und Ausdruck der Staatsgewalt ist.

Neu!!: Handgranate und Unmittelbarer Zwang · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Handgranate und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: Handgranate und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Waffe

Stich-, Hieb- und Schusswaffen Die Zwille wurde als Spielgerät erdacht und später als Waffe benutzt; in den 1970er Jahren wurde sie in Deutschland als solche eingestuft. Als Waffe werden in der Regel Gegenstände bezeichnet, die dazu bestimmt und geeignet sind, Lebewesen physisch (meist durch mechanische Einwirkung) infolge Verwundung oder Tod bzw.

Neu!!: Handgranate und Waffe · Mehr sehen »

Zeitzünder

Militärischer Kopfzünder mit Zeit-Tempierung einer 120-mm Mörsergranate. Dieser soll nach voreingestellter Flugzeit den Granatkörper im Fallen öffnen, um die darin befindlichen Nebeltöpfe bzw. Leuchtkörper auszubringen. Amateurzeitzünder für einen Brandsatz Zeitzünder lassen eine Sprengladung nach einer bestimmten, vorher festgelegten Zeit explodieren.

Neu!!: Handgranate und Zeitzünder · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Handgranate und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

17. Jahrhundert

Das 17.

Neu!!: Handgranate und 17. Jahrhundert · Mehr sehen »

19. Jahrhundert

Das 19.

Neu!!: Handgranate und 19. Jahrhundert · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Eierhandgranate, Splitterhandgranate, Stabgranate, Stielhandgranate, Wurfgranate.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »