Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Halbslawische Verteidigung

Index Halbslawische Verteidigung

Die Halbslawische Verteidigung ist eine Schacheröffnung.

37 Beziehungen: Abgelehntes Damengambit, Abtauschvariante (Damengambit), Akiba Rubinstein, Alexander Shabalov, Alexei Schirow, Bent Larsen, Boris Gelfand, Cambridge-Springs-Variante, Damengambit, Daniël Noteboom, David Navara, ECO-Schlüssel, Eröffnung (Schach), Erik Lundin (Schachspieler), Ernst Grünfeld (Schachspieler), Fesselung (Schach), Frank Marshall (Schachspieler), Geschlossene Spiele, Holländische Verteidigung, José Raúl Capablanca, Klaus Junge, Meran, Michail Moissejewitsch Botwinnik, Moskauer Variante, Robert Graham Wade, Rochade, Schachnotation, Schachweltmeisterschaft 1958, Schachweltmeisterschaft 2008, Schachweltmeisterschaft 2012, Slawische Verteidigung, Taktik (Schach), Viktor Kortschnoi, Viswanathan Anand, Wjatscheslaw Andrejewitsch Tschebanenko, Wladimir Borissowitsch Kramnik, Zugumstellung.

Abgelehntes Damengambit

Beim Abgelehnten Damengambit handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Abgelehntes Damengambit · Mehr sehen »

Abtauschvariante (Damengambit)

Bei der Abtauschvariante des Damengambits handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Abtauschvariante (Damengambit) · Mehr sehen »

Akiba Rubinstein

Akiba Kiwelowicz Rubinstein, eigene Schreibweise des Vornamens Akiwa, (* 1. Dezember 1880 in Stawiski; † 15. März 1961 in Antwerpen, Belgien) war ein polnischer Schachmeister.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Akiba Rubinstein · Mehr sehen »

Alexander Shabalov

Alexander Shabalov (lettisch Aleksandrs Šabalovs;, Alexander Anatoljewitsch Schabalow; * 12. September 1967 in Riga) ist ein US-amerikanischer Großmeister und mehrfacher US-Champion im Schachspiel.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Alexander Shabalov · Mehr sehen »

Alexei Schirow

Alexei Schirow (lettisch Aleksejs Širovs, englisch und spanisch Alexei Shirov; * 4. Juli 1972 in Riga) ist ein lettischer Schachspieler russischer Abstammung.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Alexei Schirow · Mehr sehen »

Bent Larsen

Jørgen Bent Larsen (* 4. März 1935 im Kirchspiel Tilsted, Thisted Kommune; † 9. September 2010 in Buenos Aires) war ein dänischer Schachgroßmeister.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Bent Larsen · Mehr sehen »

Boris Gelfand

Boris Gelfand (/Barys Abramawitsch Helfand, /Boris Abramowitsch Gelfand; * 24. Juni 1968 in Minsk) ist ein ehemals weißrussischer Schachmeister, der nun für Israel spielt.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Boris Gelfand · Mehr sehen »

Cambridge-Springs-Variante

Die Cambridge-Springs-Variante ist eine Eröffnungsvariante des abgelehnten Damengambits beim Schachspiel.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Cambridge-Springs-Variante · Mehr sehen »

Damengambit

Das Damengambit ist eine häufig gespielte Schacheröffnung aus der Gruppe der Geschlossenen Spiele und unter den ECO-Codes D06 bis D69 klassifiziert.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Damengambit · Mehr sehen »

Daniël Noteboom

Daniël Notebooms Grab in Noordwijk Daniël Noteboom (* 26. Februar 1910 in Noordwijk; † 12. Januar 1932 in London) war ein niederländischer Meister im Schach.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Daniël Noteboom · Mehr sehen »

David Navara

David Navara (* 27. März 1985 in Prag) ist ein tschechischer Schachmeister der Weltelite.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und David Navara · Mehr sehen »

ECO-Schlüssel

Mit der Bezeichnung ECO-Schlüssel (Encyclopedia of Chess Openings, auch ECO-Code) wird ein international verwendetes System zur Systematisierung von Eröffnungen des Schachspiels bezeichnet.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und ECO-Schlüssel · Mehr sehen »

Eröffnung (Schach)

Anfangsstellung im Schach Die Eröffnung ist die erste Phase einer Schachpartie.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Eröffnung (Schach) · Mehr sehen »

Erik Lundin (Schachspieler)

Erik Ruben Lundin (* 2. Juli 1904 in Stockholm; † 5. Dezember 1988 ebenda) war ein schwedischer Schachspieler.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Erik Lundin (Schachspieler) · Mehr sehen »

Ernst Grünfeld (Schachspieler)

Ernst Franz Grünfeld (eigentlich Ernest Franz Grünfeld; * 21. November 1893 in Wien-Josefstadt; † 3. April 1962 in Wien-Ottakring) war ein Schachgroßmeister aus Österreich.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Ernst Grünfeld (Schachspieler) · Mehr sehen »

Fesselung (Schach)

Eine Fesselung im Schachspiel ist eine relativ unbewegliche Figur, die sich in der Wirkungslinie einer gegnerischen Linienfigur und eigenem König oder einem wichtigen Feld (zum Beispiel ein Mattfeld) befindet.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Fesselung (Schach) · Mehr sehen »

Frank Marshall (Schachspieler)

Frank James Marshall (* 10. August 1877 in New York City; † 9. November 1944 ebenda) war ein US-amerikanischer Schachspieler.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Frank Marshall (Schachspieler) · Mehr sehen »

Geschlossene Spiele

Die Geschlossenen Spiele sind eine Gruppe von Eröffnungen im Schachspiel.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Geschlossene Spiele · Mehr sehen »

Holländische Verteidigung

Bei der Holländischen Verteidigung handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Holländische Verteidigung · Mehr sehen »

José Raúl Capablanca

José Raúl Capablanca y Graupera (* 19. November 1888 in Havanna; † 8. März 1942 in New York City) war ein kubanischer Schachspieler und Diplomat.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und José Raúl Capablanca · Mehr sehen »

Klaus Junge

Klaus Junge (* 1. Januar 1924 in Concepción, Chile; † 17. April 1945 bei Welle) war ein deutscher Schachmeister chilenischer Herkunft.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Klaus Junge · Mehr sehen »

Meran

Meran von Nordwesten gesehen (2011) Passerufer in Meran (2013) Meran (ladinisch Maran) ist, nach der Landeshauptstadt Bozen, mit Einwohnern (Stand) die zweitgrößte Stadt in der italienischen Provinz Südtirol.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Meran · Mehr sehen »

Michail Moissejewitsch Botwinnik

Michail Moissejewitsch Botwinnik (wiss. Transliteration Michail Moiseevič Botvinnik) (* in Kuokkala in der Gemeinde Terijoki, heute Repino, Sankt Petersburg; † 5. Mai 1995 in Moskau) war ein sowjetischer bzw.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Michail Moissejewitsch Botwinnik · Mehr sehen »

Moskauer Variante

Die Moskauer Variante ist eine Eröffnung im Schachspiel, die zum Damengambit zählt und folglich zu den geschlossenen Spielen gehört.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Moskauer Variante · Mehr sehen »

Robert Graham Wade

Robert "Bob" Graham Wade OBE (* 10. April 1921 in Dunedin, Neuseeland; † 29. November 2008 in London, Vereinigtes Königreich) war ein britischer Schachmeister neuseeländischer Herkunft.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Robert Graham Wade · Mehr sehen »

Rochade

Die Rochade ist der Spielzug im Schach, bei dem König und Turm einer Farbe bewegt werden.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Rochade · Mehr sehen »

Schachnotation

Zum Aufzeichnen von Schachpartien oder Schachstellungen gibt es verschiedene Systeme der Schachnotation.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Schachnotation · Mehr sehen »

Schachweltmeisterschaft 1958

Die Schachweltmeisterschaft 1958 war ein Revanchekampf zwischen dem amtierenden Schachweltmeister Wassili Smyslow und seinem Vorgänger Michail Botwinnik.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Schachweltmeisterschaft 1958 · Mehr sehen »

Schachweltmeisterschaft 2008

Bundeskunsthalle in Bonn Die Schachweltmeisterschaft 2008 wurde zwischen dem amtierenden Schachweltmeister Viswanathan Anand und seinem Herausforderer Wladimir Kramnik vom 14.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Schachweltmeisterschaft 2008 · Mehr sehen »

Schachweltmeisterschaft 2012

Die Schachweltmeisterschaft 2012 wurde vom 10. bis 30. Mai 2012 als Zweikampf zwischen dem amtierenden Weltmeister Viswanathan Anand und Boris Gelfand, dem Sieger des Kandidatenturniers, in Moskau ausgetragen.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Schachweltmeisterschaft 2012 · Mehr sehen »

Slawische Verteidigung

Bei der Slawischen Verteidigung handelt es sich um eine Variante des Damengambits, einer Eröffnung des Schachspiels, die in mehrere Varianten unterteilt wird.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Slawische Verteidigung · Mehr sehen »

Taktik (Schach)

Taktik ist im Schachspiel die koordinierte Anwendung von Kombinationsmotiven nach Kraft, Raum und Zeit mit dem Ziel, Überlegenheit oder Gleichgewicht herzustellen.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Taktik (Schach) · Mehr sehen »

Viktor Kortschnoi

Viktor Kortschnoi (im Deutschen von Kortschnoi verwendete Namensform, bzw. Wiktor Lwowitsch Kortschnoi,, wiss. Transliteration Viktor L'vovič Korčnoj, englische und FIDE-Schreibweise Viktor Korchnoi; * 23. März 1931 in Leningrad; † 6. Juni 2016 in Wohlen) war ein schweizerischer Schach-Großmeister mit russischer Herkunft.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Viktor Kortschnoi · Mehr sehen »

Viswanathan Anand

Viswanathan Anand (tamilisch: விசுவநாதன் ஆனந்த், auch „Vishy“ genannt; * 11. Dezember 1969 in Madras, Tamil Nadu) ist ein indischer Großmeister im Schach.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Viswanathan Anand · Mehr sehen »

Wjatscheslaw Andrejewitsch Tschebanenko

Wjatscheslaw Andrejewitsch Tschebanenko (* 19. Februar 1942 in Sysran; † August 1997, englisch Vyacheslav Chebanenko) war ein russischer Schachspieler, -trainer und Eröffnungstheoretiker.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Wjatscheslaw Andrejewitsch Tschebanenko · Mehr sehen »

Wladimir Borissowitsch Kramnik

Wladimir Borissowitsch Kramnik (russisch Владимир Борисович Крамник, wiss. Transliteration Vladimir Borisovič Kramnik, FIDE-Bezeichnung Vladimir Kramnik; * 25. Juni 1975 in Tuapse am Schwarzen Meer, Sowjetunion) ist ein russischer Großmeister im Schach.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Wladimir Borissowitsch Kramnik · Mehr sehen »

Zugumstellung

Als Zugumstellung (engl. transposition) bezeichnet man im Schach das Erreichen derselben Stellung (inkl. Rochade-, Zug- und en passant-Rechten) über verschiedene Zugfolgen.

Neu!!: Halbslawische Verteidigung und Zugumstellung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Halbslawisch.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »