Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Hängen

Index Hängen

Detail eines Gemäldes von Antonio Pisanello, 1436–1438 Als Erhängen oder Hängen (veraltend auch: Henken (schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«; veraltend), von mhd., ahd. henken.

70 Beziehungen: Adamsapfel, Albrecht Cordes, Alraune (Kulturgeschichte), Althochdeutsch, Arteria carotis communis, Arteria vertebralis, Arterie, Österreich-Ungarn, Barzan Ibrahim at-Tikriti, Billy Bailey, Brilon, Charles Duff, Delaware, Delinquent, Dieter Werkmüller, Ejakulat, EKG, Enthauptung, Erdrosseln, Ernst Schubert (Historiker), Erwürgen, Falltür, Galgen, Gerd Althoff, Hals, Halswirbelsäule, Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Hans-Werner Goetz, Heiner Lück, Henkersknoten, Hinrichtung, Home Office, Irak, Johannes Stumpf, Judenstrafe, Knochenbruch, Kopfgelenk, Kuwait, Leo Lania, Luftröhre, Malaysia, Medulla oblongata, Melchior Berthold, Menschenfett, Mittelhochdeutsch, Nationalsozialismus, Nürnberger Prozesse, Oberbegriff, Postmortale Erektion, Rachen, ..., Rechtsmedizin, Richard J. Evans, Ruth Schmidt-Wiegand, Singapur, Spiegel Online, Stethoskop, Strafvollzug, Strangfurche, Strangulation, Suizid, Todesstrafe, Todesstrafe in den Vereinigten Staaten, Urin, Vogelfreiheit, Würgegalgen, Widerstand gegen den Nationalsozialismus, William Marwood, Zähmung, Zunge, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (20 mehr) »

Adamsapfel

Adamsapfel Adamsapfel,, bezeichnet den vor allem bei Männern hervorspringenden und tastbaren Abschnitt des Schildknorpels (Cartilago thyroidea) des Kehlkopfs.

Neu!!: Hängen und Adamsapfel · Mehr sehen »

Albrecht Cordes

Albrecht Cordes (* 31. Oktober 1958 in Hagen) ist ein deutscher Rechtshistoriker.

Neu!!: Hängen und Albrecht Cordes · Mehr sehen »

Alraune (Kulturgeschichte)

Alraun-Mann und Alraun-Frau im ''Hortus sanitatis'' Mainz 1491 Die (Gemeine) Alraune (Mandragora officinarum) aus der Gattung Mandragora ist eine giftige Heil- und Ritualpflanze, die seit der Antike als Zaubermittel gilt, vor allem wegen ihrer besonderen Wurzelform, die der menschlichen Gestalt ähneln kann.

Neu!!: Hängen und Alraune (Kulturgeschichte) · Mehr sehen »

Althochdeutsch

Als Althochdeutsch (abgekürzt Ahd.) bezeichnet man die älteste schriftlich bezeugte Form der hochdeutschen Sprache in der Zeit etwa von 750 bis 1050 n. Chr.

Neu!!: Hängen und Althochdeutsch · Mehr sehen »

Arteria carotis communis

Rechte Arteria carotis aus Gray's Anatomy (1918) Karotiden (rot) im Abgangsbereich hinter den Vv. jugulares (blau) Die Carotis (lat. Transliteration von karōtis, von καρόω „versetze in einen tiefen Schlaf“, vgl. καρώδης karōdēs „betäubt“ – vom Symptom beim Druck auf diese Arterien; Plural: Carotiden), oder vollständig die Arteria carotis communis,FCAT – Federative Committee on Anatomical Terminology: Terminologia Anatomica. Thieme, Stuttgart u. a. 1998, ISBN 3-13-114361-4.

Neu!!: Hängen und Arteria carotis communis · Mehr sehen »

Arteria vertebralis

Hirnversorgende Arterien: Arteria vertebralis (hinten) und Arteria carotis communis (vorn) Die Arteria vertebralisFCAT – Federative Committee on Anatomical Terminology: Terminologia Anatomica. Thieme, Stuttgart u. a. 1998, ISBN 3-13-114361-4.

Neu!!: Hängen und Arteria vertebralis · Mehr sehen »

Arterie

Eine Arterie, lateinisch Arteria, ist ein Blutgefäß, welches (mit Ausnahme der Herzkranzarterien) Blut vom Herzen weg führt.

Neu!!: Hängen und Arterie · Mehr sehen »

Österreich-Ungarn

Die Österreichisch-Ungarische Monarchie,, kurz Österreich-Ungarn, informell auch k. u. k. Doppelmonarchie genannt, war eine Realunion in der letzten Phase des Habsburgerreiches in Mittel- und Südosteuropa für den Zeitraum zwischen 1867 und 1918.

Neu!!: Hängen und Österreich-Ungarn · Mehr sehen »

Barzan Ibrahim at-Tikriti

Barzan Ibrahim at-Tikriti (auch Barzan Ibrahim al-Hasan al-Tikriti oder Barasan Ibrahem Alhassen; * 17. Februar 1951 in Tikrit; † 15. Januar 2007 in al-Kazimiyya bei Bagdad) war ein irakischer Politiker und einer der drei Halbbrüder Saddam Husseins.

Neu!!: Hängen und Barzan Ibrahim at-Tikriti · Mehr sehen »

Billy Bailey

Billy Bailey (* 1947 in Smyrna, Delaware; † 25. Januar 1996 ebenda) war ein US-amerikanischer Mörder.

Neu!!: Hängen und Billy Bailey · Mehr sehen »

Brilon

Luftaufnahme der Kernstadt Brilon von Norden (2013) Blick aus südlicher Richtung auf die Stadt Brilon ist eine Stadt im östlichen Sauerland.

Neu!!: Hängen und Brilon · Mehr sehen »

Charles Duff

Charles St.

Neu!!: Hängen und Charles Duff · Mehr sehen »

Delaware

Delaware ist ein Bundesstaat an der Ostküste der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Hängen und Delaware · Mehr sehen »

Delinquent

Delinquent (lateinisch: delinquere „sich vergehen, einen Fehltritt begehen“) ist eine insbesondere in der Kriminologie verwendete Bezeichnung für einen Straftäter.

Neu!!: Hängen und Delinquent · Mehr sehen »

Dieter Werkmüller

Dieter Werkmüller (* 11. Juli 1937 in Wiesbaden) ist ein deutscher Jurist und ehemaliger Hochschullehrer an der Philipps-Universität Marburg.

Neu!!: Hängen und Dieter Werkmüller · Mehr sehen »

Ejakulat

Ejakulat bezeichnet je nach Definition des Begriffs Ejakulation den durch einen Orgasmus verursachten „Erguss“ eines männlichen Heranwachsenden oder geschlechtsreifen Mannes entweder mit oder gegebenenfalls auch ohne Anwesenheit von Spermien.

Neu!!: Hängen und Ejakulat · Mehr sehen »

EKG

EKG steht für.

Neu!!: Hängen und EKG · Mehr sehen »

Enthauptung

Japanische Soldaten bei der Hinrichtung eines Chinesen in Tientsin, China, 1901. Die Enthauptung, das Köpfen oder die Dekapitation (über französisch décapiter „enthaupten“ von lateinisch caput „Kopf“) oder Decollation ist die gewaltsame Abtrennung des Kopfes vom Rumpf, entweder als aktive Handlung zum Zwecke der Hinrichtung oder als Unfallverletzung.

Neu!!: Hängen und Enthauptung · Mehr sehen »

Erdrosseln

Erdrosseln (im englischen Schrifttum strangling, ligature strangulation) bezeichnet im Unterschied zum Hängen die Strangulation durch Zuziehen einer Schlinge und nicht durch das Körpergewicht.

Neu!!: Hängen und Erdrosseln · Mehr sehen »

Ernst Schubert (Historiker)

Ernst Schubert (* 23. Mai 1941 in Bemerode; † 18. März 2006 in Hannover) war ein deutscher Historiker und zuletzt Professor für Niedersächsische Landesgeschichte an der Universität Göttingen.

Neu!!: Hängen und Ernst Schubert (Historiker) · Mehr sehen »

Erwürgen

Erwürgen ist neben Erhängen und Erdrosseln eine der drei Formen der Strangulation.

Neu!!: Hängen und Erwürgen · Mehr sehen »

Falltür

Eine Falltür ist eine in einer horizontalen Ebene, beispielsweise Zimmerdecke oder Boden, eingelassene Tür, die als Zugang zu einem Gang oder einem Raum dient.

Neu!!: Hängen und Falltür · Mehr sehen »

Galgen

Nachbau eines zweischläfrigen Galgens im Tombstone Courthouse State Historic Park, Arizona Ein Galgen (mhd. galge.

Neu!!: Hängen und Galgen · Mehr sehen »

Gerd Althoff

Peter Grewer.

Neu!!: Hängen und Gerd Althoff · Mehr sehen »

Hals

Hals Der Hals, anat. Collum (lat. collum „Hals“) oder Cervix (lat. cervix „Hals“), ist derjenige Körperteil von Menschen und Tieren, der Kopf und Rumpf miteinander verbindet.

Neu!!: Hängen und Hals · Mehr sehen »

Halswirbelsäule

Wirbelsäule des Menschen, Halswirbelsäule rot Die Halswirbelsäule (abgekürzt HWS) bezeichnet die Gesamtheit der Wirbel zwischen Kopf und Brustwirbelsäule bei Menschen und den anderen Wirbeltieren.

Neu!!: Hängen und Halswirbelsäule · Mehr sehen »

Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte

Das Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, kurz HRG, gilt als das führende Nachschlagewerk zur deutschen Rechtsgeschichte.

Neu!!: Hängen und Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte · Mehr sehen »

Hans-Werner Goetz

Hans-Werner Goetz (* 16. Juli 1947 in Gelsenkirchen) ist ein deutscher Mediävist.

Neu!!: Hängen und Hans-Werner Goetz · Mehr sehen »

Heiner Lück

Heiner Lück (* 22. Mai 1954 in Nauendorf) ist ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Neu!!: Hängen und Heiner Lück · Mehr sehen »

Henkersknoten

Der Henkersknoten ist ein Knoten, der zum Hängen verwendet wird.

Neu!!: Hängen und Henkersknoten · Mehr sehen »

Hinrichtung

Hinrichtungen 2006 in einigen Ländern laut Amnesty International.Amnesty International: http://www.amnesty.org/ (Englisch). Anzahl der Hinrichtungen in den USA, 1608 bis 2009 Eine Hinrichtung ist die vorsätzliche Tötung eines in der Gewalt der Hinrichtenden befindlichen, gefangenen Menschen, meist als Vollzug einer von der Justiz eines Landes ausgesprochenen Verurteilung zur Todesstrafe.

Neu!!: Hängen und Hinrichtung · Mehr sehen »

Home Office

Croydon, Sitz der Grenzschutzbehörde des ''Home Office'' Home Office (früher auch Home Department) ist die Bezeichnung des britischen Innenministeriums.

Neu!!: Hängen und Home Office · Mehr sehen »

Irak

Die Republik Irak (amtlich) ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Hängen und Irak · Mehr sehen »

Johannes Stumpf

Johannes Stumpf im Alter von ca. 36 Jahren. Radierung von Conrad Meyer aus dem Jahr 1662 nach einer Vorlage eines Gemäldes von Hans Asper Johannes Stumpf (* 23. April 1500 in Bruchsal, Hochstift Speyer (heute Baden-Württemberg); † 1577/78 in Zürich) war ein Theologe, Johanniter, Kartograf, Historiker und Chronist, der in der Schweiz lebte und arbeitete.

Neu!!: Hängen und Johannes Stumpf · Mehr sehen »

Judenstrafe

Weißenstein in Schwaben Zeuge, wie ein Jude mit zwei Hunden gehängt wurde. Holzschnitt von 1568 Die Judenstrafe war eine Sonderform des Hängens kopfüber ohne Strangulation.

Neu!!: Hängen und Judenstrafe · Mehr sehen »

Knochenbruch

Fraktur des Armes Röntgenbild einer Fersentrümmerfraktur mit Verplattung Ein Knochenbruch oder eine Fraktur (lat. frangere: „brechen“) ist eine Unterbrechung der Kontinuität eines Knochens unter Bildung zweier oder mehrerer Bruchstücke (Fragmente) mit oder ohne Verschiebung (Dislokation).

Neu!!: Hängen und Knochenbruch · Mehr sehen »

Kopfgelenk

Kopfgelenk am Schädel eines Europäischen Waldelefanten Als Kopfgelenke werden die Gelenke zwischen der Schädelbasis und dem ersten Halswirbel, dem Atlas (Atlanto-okzipital-Gelenk) sowie die Gelenke zwischen Atlas und dem zweiten Halswirbel, der Axis (Atlanto-axial-Gelenke) bezeichnet.

Neu!!: Hängen und Kopfgelenk · Mehr sehen »

Kuwait

Das Emirat Kuwait (deutsch auch: Kuweit) ist ein Staat in Vorderasien auf der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Hängen und Kuwait · Mehr sehen »

Leo Lania

Leo Lania, eigentlich Lazar Herman, (geboren in Charkow, Russisches Kaiserreich; gestorben 9. November 1961 in München) war ein deutschsprachiger russisch-US-amerikanischer Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Hängen und Leo Lania · Mehr sehen »

Luftröhre

Kehlkopf, Luftröhre und Bronchialsystem Die Luftröhre oder fachsprachlich die Trachea (von altgriechisch τραχύς trachýs ‚rau‘;Die Wortbildung ist vom Femininum τραχεῖα tracheia abgeleitet. gemeint ist „der raue Schlauch“, „die grobe Arterie“ – im Gegensatz zu den feineren blutführenden Gefäßen) ist bei Wirbeltieren die Verbindung zwischen dem Kehlkopf und dem Bronchialsystem der Lunge.

Neu!!: Hängen und Luftröhre · Mehr sehen »

Malaysia

Malaysia, seltener Malaysien, ist eine konstitutionelle Wahlmonarchie mit 31 Millionen Einwohnern, bestehend aus 13 Bundesstaaten in Südostasien auf der Malaiischen Halbinsel oder Westmalaysia mit der Hauptstadt Kuala Lumpur und Ostmalaysia auf Teilen der Insel Borneo.

Neu!!: Hängen und Malaysia · Mehr sehen »

Medulla oblongata

3-Bläschen-Stadiums (links) differenziert sich in das Metencephalon und das Myelencephalon, aus dem die ''Medulla oblongata'' hervorgeht, an das Rückenmark grenzend. Die Medulla oblongata oder das verlängerte Mark ist der am weitesten kaudal (hinten bzw. unten) gelegene Teil des Gehirns und gehört zum Hirnstamm wie damit zum Zentralnervensystem.

Neu!!: Hängen und Medulla oblongata · Mehr sehen »

Melchior Berthold

Melchior Berthold (auch Bertholdt, Bartholdt; * 1638; † 10. August 1698 in Brilon) war Bürgermeister der Stadt Brilon vor 1698.

Neu!!: Hängen und Melchior Berthold · Mehr sehen »

Menschenfett

Deutschen Apothekenmuseums Heidelberg. Humanol Steril der Turm-Apotheke Leipzig, vermutlich frühes 20. Jh. Reagenzglas mit Inhalt und Aufschrift „Adeps Humani“Aus dem Bestand des Museum für Hamburgische Geschichte, Hamburg. Menschenfett, auch als Humanfett bezeichnet, auch als Bezeichnung für Menschenschmalz, ist ein in historischen Arzneibüchern seit dem 16.

Neu!!: Hängen und Menschenfett · Mehr sehen »

Mittelhochdeutsch

Mittelhochdeutsch (Mhd.) bezeichnet im weiteren Sinn eine Sprachstufe der deutschen Sprache, nämlich sämtliche hochdeutsche Varietäten etwa zwischen 1050 und 1350 (das entspricht ungefähr dem Hochmittelalter).

Neu!!: Hängen und Mittelhochdeutsch · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Hängen und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Nürnberger Prozesse

Sauckel (dahinter) Verhandlungssaal am 30. September 1946, links die Angeklagten. 1. Reihe v.l. Hermann Göring, Rudolf Heß, Joachim von Ribbentrop, Wilhelm Keitel, Ernst Kaltenbrunner, Alfred Rosenberg, Hans Frank, Wilhelm Frick, Julius Streicher, Walter Funk, Hjalmar Schacht. 2. Reihe: Erich Raeder, Baldur von Schirach, Fritz Sauckel Die Nürnberger Prozesse umfassen den Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof sowie zwölf weitere sogenannte Nachfolgeprozesse vor einem US-amerikanischen Militärgerichtshof, die nach dem Zweiten Weltkrieg im Justizpalast Nürnberg zwischen dem 20. November 1945 und dem 14. April 1949 gegen führende Repräsentanten des Deutschen Reichs zur Zeit des Nationalsozialismus durchgeführt wurden.

Neu!!: Hängen und Nürnberger Prozesse · Mehr sehen »

Oberbegriff

Unter einem Oberbegriff (auch Überbegriff und in der Sprachwissenschaft auch Hyperonym (von altgr. ὑπέρ hyper ‚über’ und ὄνομα onoma ‚Name’)), versteht man einen Begriff, der eine Anzahl anderer Wörter in ihrer Bedeutung subsumiert bzw.

Neu!!: Hängen und Oberbegriff · Mehr sehen »

Postmortale Erektion

Als Postmortale Erektion (von lat. post „nach“ und mors „Tod“) wird eine Erektion des Penis eines männlichen Verstorbenen bezeichnet, die nach dem Eintritt des Todes entsteht.

Neu!!: Hängen und Postmortale Erektion · Mehr sehen »

Rachen

Der menschliche Rachen Der Rachen, mit Fachbegriff Pharynx (griech.-anat.;,,Schlund(kopf)‘), ist zunächst (allgemein bei Tieren einschließlich des Menschen) der vorderste, auf Maul bzw. Mund folgende Abschnitt des Verdauungstrakts.

Neu!!: Hängen und Rachen · Mehr sehen »

Rechtsmedizin

Sektionssaal des Landesinstituts für gerichtliche und soziale Medizin Berlin Sektionssaal der Charité Berlin Computertomograph in der Rechtsmedizin der Charité Berlin Kühlraum in der Rechtsmedizin der Charité Berlin Die Rechtsmedizin, auch Forensische Medizin oder Gerichtsmedizin genannt, umfasst die Entwicklung, Anwendung und Beurteilung medizinischer und naturwissenschaftlicher Kenntnisse für die Rechtspflege sowie die Vermittlung arztrechtlicher und ethischer Kenntnisse für die Ärzteschaft.

Neu!!: Hängen und Rechtsmedizin · Mehr sehen »

Richard J. Evans

Richard J. Evans (2016) Sir Richard John Evans (* 29. September 1947 in Woodford Green, Essex, heute zu London) ist ein britischer Historiker, der zahlreiche Arbeiten zur deutschen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts publiziert hat.

Neu!!: Hängen und Richard J. Evans · Mehr sehen »

Ruth Schmidt-Wiegand

Ruth Schmidt-Wiegand (* 1. Januar 1926 als Ruth Wiegand in Berlin; † 12. Dezember 2014 in Marburg) war eine deutsche Germanistin und Rechtshistorikerin.

Neu!!: Hängen und Ruth Schmidt-Wiegand · Mehr sehen »

Singapur

Singapur (amtlich Republik Singapur,,,, auch:, Tamil சிங்கப்பூர் குடியரசு Ciṅkappūr Kudiyarasu) ist ein Insel- und Stadtstaat und der flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens.

Neu!!: Hängen und Singapur · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Hängen und Spiegel Online · Mehr sehen »

Stethoskop

Littmann-Stethoskop Stethoskop von René Laënnec, ca. 1820. Science Museum London. Detailzeichnungen Stethoskop Ein Arzt beim Abhorchen der Lungen mit Hilfe eines Stethoskops. Das Stethoskop ist ein Diagnosewerkzeug zur Beurteilung von Schallphänomenen im Innern von Hohlkörpern.

Neu!!: Hängen und Stethoskop · Mehr sehen »

Strafvollzug

Aufgabe des Strafvollzugs ist es, rechtskräftig ausgesprochene Freiheitsstrafen zu vollziehen.

Neu!!: Hängen und Strafvollzug · Mehr sehen »

Strangfurche

Die Strangfurche ist ein typisches Merkmal beim Erhängen.

Neu!!: Hängen und Strangfurche · Mehr sehen »

Strangulation

Strangulation (lat. strangulare „erwürgen“) ist der Oberbegriff für Hängen, Würgen und Erdrosseln.

Neu!!: Hängen und Strangulation · Mehr sehen »

Suizid

Als Suizid oder fachsprachlich auch Suicidium (von lateinisch sui „seiner “, und caedere „schlagen, fällen, töten, morden“) wird die vorsätzliche Beendigung des eigenen Lebens bezeichnet.

Neu!!: Hängen und Suizid · Mehr sehen »

Todesstrafe

Die Todesstrafe ist die Tötung eines Menschen als Strafe für einen in einem Strafgesetz definierten Tatbestand, dessen er für schuldig befunden wurde.

Neu!!: Hängen und Todesstrafe · Mehr sehen »

Todesstrafe in den Vereinigten Staaten

Die Todesstrafe in den Vereinigten Staaten ist eines der national wie international umstrittensten Elemente des Rechtssystems in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Hängen und Todesstrafe in den Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Urin

Harnwege des Mannes Der Urin, auch Harn genannt, ist ein flüssiges bis pastöses Ausscheidungsprodukt der Wirbeltiere.

Neu!!: Hängen und Urin · Mehr sehen »

Vogelfreiheit

Das Wort vogelfrei oder auch wolfsfrei bezeichnet nach gegenwärtigem Wortgebrauch jemanden, über den die Strafe der Acht verhängt worden ist.

Neu!!: Hängen und Vogelfreiheit · Mehr sehen »

Würgegalgen

Der Würgegalgen ist eine Vorrichtung zur Hinrichtung, wobei die Tötung durch Hängen und Würgen am Hals erfolgt.

Neu!!: Hängen und Würgegalgen · Mehr sehen »

Widerstand gegen den Nationalsozialismus

gleichnamigen studentischen Widerstandsgruppe Als Widerstand gegen den Nationalsozialismus wird der Widerstand von Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen bezeichnet, der im Gebiet des Deutschen Reiches und in den von der Wehrmacht besetzten Staaten vor und während der Diktatur des Nationalsozialismus gegen das NS-Regime geleistet wurde.

Neu!!: Hängen und Widerstand gegen den Nationalsozialismus · Mehr sehen »

William Marwood

William Marwood William Marwood (* 1818 in Goulceby with Asterby, East Lindsey; † 4. September 1883 in Horncastle, Lincolnshire) war ein von der britischen Regierung beauftragter Scharfrichter.

Neu!!: Hängen und William Marwood · Mehr sehen »

Zähmung

Zähmung bezeichnet die Anpassung des Verhaltens von Wildtieren an die Bedürfnisse des Menschen.

Neu!!: Hängen und Zähmung · Mehr sehen »

Zunge

Zunge des Menschen. Das Bild zeigt einen Sonderbefund, nämlich eine Faltenzunge ''(Lingua plicata)''. Zeichnung der Vorderansicht der Zunge und der Mundhöhle (zur besseren Übersichtlichkeit werden die Wangen nicht dargestellt) Die Zunge ((ionisch γλάσσα glassa, attisch γλῶττα glōtta)) ist ein länglicher, von Schleimhaut überzogener Muskelkörper (bestehend aus neun einzelnen Muskeln) bei Menschen sowie den meisten anderen Wirbeltieren, der auf dem Boden der Mundhöhle liegt und diese bei geschlossenen Kiefern fast ganz ausfüllt.

Neu!!: Hängen und Zunge · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Hängen und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Erhängen, Erhängung, Henken, Long Drop, Tod durch den Strang.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »