Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Guyana

Index Guyana

Guyana – amtlich Kooperative Republik Guyana – ist ein Staat an der Atlantikküste Südamerikas.

176 Beziehungen: Afrika, Agglomeration, Amnesty International, Anglikanische Gemeinschaft, Anna Regina, Atheismus, Atlantischer Ozean, Bahaitum, Barima-Waini, Barrel, Bauxit, Berbice, Bergbau, Bharrat Jagdeo, Bildungssystem, Bohrplattform, Brasilien, Brigadegeneral, Britisch-Guayana, Britisch-Indien, Bruttoinlandsprodukt, Charity (Guyana), Cheddi Jagan, China, Christentum, Commonwealth of Nations, Corantijn, Corriverton, Cuffy (Person), Cuyuní, Cuyuni-Mazaruni, David Arthur Granger, David Attenborough, Dear Land of Guyana, of Rivers and Plains, Demerara, Demerara River, Demerara-Mahaica, Demokratieindex, Den Haag, Diamant, Diwali, Donald Ramotar, East Berbice-Corentyne, Englische Sprache, Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, Environmental Performance Index, Essequibo (Fluss), Essequibo (Kolonie), Essequibo Islands-West Demerara, Europäer, ..., Europäische Union, Flughafen Georgetown, Forbes Burnham, Frankreich, Freedom House, Freiheitsindex, Freiheitsstrafe, Garnele, Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten, Geo (Zeitschrift), Georgetown (Guyana), Gesundheitssystem, Gold, Guayana, Guayana Esequiba, Guyana (Begriffsklärung), Guyana-Dollar, Haushaltsplan, Hindi, Hinduismus, Holi, Holz, Homosexualität, Index der menschlichen Entwicklung, Indien, Indigene amerikanische Sprachen, Indigene Religionen Südamerikas, Indigene Völker Südamerikas, Inflation, Interamerikanische Entwicklungsbank, Isla de Anacoco, ISO 3166-2:GY, ISO 4217, Ituni, Janet Jagan, Jim Jones, Jonestown-Massaker, Kaieteur-Fälle, Kanonenboot, Karibische Gemeinschaft, Kaufkraftparität, Kokospalme, Kreditkarte, Kreolen, Kreolsprache, Kubikmeter, Landwirtschaft, Linden (Guyana), Links- und Rechtsverkehr, Liste der Generalgouverneure von Guyana, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, Liste der Präsidenten von Guyana, Liste der Premierminister von Guyana, Mahaica-Berbice, Mangan, Mashramani, Mazaruni, Methodistische und Wesleyanische Kirchen, Militär, Moses Nagamootoo, Muslim, Napoleon Bonaparte, Nationalpark, Nationalversammlung (Guyana), New Amsterdam (Guyana), Nichtregierungsorganisation, Niederlande, Organisation Amerikanischer Staaten, Ostern, People’s National Congress, People’s Progressive Party (Guyana), Peoples Temple, Pfingstbewegung, Pomeroon-Supenaam, Portugiesen, Potaro, Potaro-Siparuni, Quadratmeter, Rastafari, Römisch-katholische Kirche, Region, Reis, Repräsentative Demokratie, Republik, Robert Hermann Schomburgk, Ronald Venetiaan, Roraima-Tepui, Rose Hall (Guyana), Rum, Südamerika, Semipräsidentielles Regierungssystem, Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, Siebenten-Tags-Adventisten, Sklaverei, Sprachen Indiens, Staatsverschuldung, Ständiger Schiedshof, Suriname, Tagebau Omai, The Economist, Todesstrafe, Transparency International, Tropischer Regenwald, Universität Guyana, Upper Demerara-Berbice, Upper Takutu-Upper Essequibo, US-Dollar, UTC−4, Venezuela, Vereinigtes Königreich, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland, Vereinte Nationen, Volkszählung, Waiwai, Wasserfall, Weihnachten, Weltgesundheitsorganisation, Wiener Kongress, Wilson Harris, Zeugen Jehovas, Zitruspflanzen, Zucker, Zuckerrohr, .gy, 1763. Erweitern Sie Index (126 mehr) »

Afrika

Satellitenbild-Mosaik Afrikas Afrika ist einer der Kontinente der Erde.

Neu!!: Guyana und Afrika · Mehr sehen »

Agglomeration

Eine Agglomeration – von ‚fest anschließen‘, (synonym auch: sowie weitgehend synonym im Deutschen: Ballungsraum, Stadtregion oder Verdichtungsraum) – bezeichnet eine aus mehreren, wechselseitig verflochtenen Gemeinden bestehende Konzentration von Siedlungen, die sich gegenüber ihrer Umgebung durch eine höhere Siedlungsdichte und einen höheren Siedlungsflächenanteil auszeichnet.

Neu!!: Guyana und Agglomeration · Mehr sehen »

Amnesty International

Amnesty International (von ‚ Begnadigung, Straferlass, Amnestie) ist eine nichtstaatliche (NGO) und Non-Profit-Organisation, die sich weltweit für Menschenrechte einsetzt.

Neu!!: Guyana und Amnesty International · Mehr sehen »

Anglikanische Gemeinschaft

Die Anglikanische Gemeinschaft (auch Anglikanische Kommunion,; von ‚englisch‘), umgangssprachlich die anglikanische Kirche, ist eine weltweite christliche Kirchengemeinschaft, die in ihrer Tradition evangelische und katholische Glaubenselemente vereinigt, wobei die katholische Tradition in der Liturgie und im Sakramentsverständnis (insbesondere dem Amtsverständnis) vorherrscht und die evangelische in der Theologie.

Neu!!: Guyana und Anglikanische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Anna Regina

Anna Regina ist die Provinzhauptstadt von Pomeroon-Supenaam in Guyana.

Neu!!: Guyana und Anna Regina · Mehr sehen »

Atheismus

12) Atheismus (von altgriechisch ἄθεος átheos „ohne Gott“) bezeichnet die Abwesenheit oder Ablehnung des Glaubens an Gott bzw.

Neu!!: Guyana und Atheismus · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Guyana und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Bahaitum

Der Lotustempel in Neu-Delhi ist der meistbesuchte Sakralbau der Bahai Schrein des Bab in Haifa zugriff.

Neu!!: Guyana und Bahaitum · Mehr sehen »

Barima-Waini

Barima-Waini ist eine Region im Nordwesten Guyanas mit einer Fläche von 20.339 km².

Neu!!: Guyana und Barima-Waini · Mehr sehen »

Barrel

Das Barrel (für Fass) ist eine Maßeinheit des Raums (Flüssigkeiten, siehe Raummaß).

Neu!!: Guyana und Barrel · Mehr sehen »

Bauxit

Bauxit mit unverwittertem Gesteinskern Bauxit mit einer Münze zum Größenvergleich Bauxit-Exponat (Gibbsit und Diaspor), Universität Hamburg Bauxit ist ein Aluminiumerz, das vorwiegend aus den Aluminiummineralen Gibbsit (Hydrargillit) γ-Al(OH)3, Böhmit γ-AlO(OH), Diaspor α-AlO(OH), ferner den Eisenoxiden Hämatit Fe2O3 und Goethit FeO(OH), dem Tonmineral Kaolinit und geringen Anteilen des Titanoxids Anatas TiO2 besteht.

Neu!!: Guyana und Bauxit · Mehr sehen »

Berbice

Die Kolonie Berbice im Jahre 1740 mit den Plantagen und Eigentümern entlang des Berbice- u. Canje-Flusses Karte mit dem Gebiet im Jahre 1888 Berbice war von 1627 bis 1814 eine niederländische Kolonie an der Nordküste von Südamerika, in der Region des Berbice.

Neu!!: Guyana und Berbice · Mehr sehen »

Bergbau

Darstellung Georgius Agricolas aus dem Jahre 1556 Symbol des Bergbaus:Schlägel und Eisen Reste vom Gerüst über dem Förderschacht „San Vicente“ in Linares, Spanien Der Bergbau ist ein Teil der Montanindustrie.

Neu!!: Guyana und Bergbau · Mehr sehen »

Bharrat Jagdeo

Bharrat Jagdeo (2007) Bharrat Jagdeo (* 23. Januar 1964 in Lancaster, Britisch-Guayana) war vom 11.

Neu!!: Guyana und Bharrat Jagdeo · Mehr sehen »

Bildungssystem

Bildungssystem (etwas allgemeiner und umfassender auch Bildungswesen genannt) bezeichnet das Gefüge aller Einrichtungen und Möglichkeiten des Erwerbs von Bildung innerhalb eines Staates.

Neu!!: Guyana und Bildungssystem · Mehr sehen »

Bohrplattform

Mittelplate in der Nordsee 1 – Plattform,2 – Deckschicht,3 – unterschiedliche Bohrungen,4 – ölhaltige Schicht Eine Bohrplattform (auch Bohrinsel) als Offshorebauwerk ist eine künstliche Standfläche im Meer, die zum Niederbringen von Bohrungen dient, meistens auf der Suche nach Erdöl oder Erdgas.

Neu!!: Guyana und Bohrplattform · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Guyana und Brasilien · Mehr sehen »

Brigadegeneral

Zwei Brigadegenerale der deutschen Bundeswehr (2007); Jörg Vollmer (links) mit Jürgen Weigt Der Brigadegeneral ist ein militärischer Dienstgrad.

Neu!!: Guyana und Brigadegeneral · Mehr sehen »

Britisch-Guayana

Flagge Britisch-Guayanas Grenzen von Britisch-Guayana 1896 Britisch-Guayana war der Name einer Kolonie des Vereinigten Königreiches an der Nordküste von Südamerika.

Neu!!: Guyana und Britisch-Guayana · Mehr sehen »

Britisch-Indien

Flagge Britisch-Indiens Britisch-Indien auf einer Karte der ''Imperial Gazetteer'' 1909 Ersten Weltkrieg Unter dem Begriff Britisch-Indien (oder British Raj von Hindi) wird im engeren Sinne das britische Kolonialreich auf dem Indischen Subkontinent zwischen 1858 und 1947 verstanden.

Neu!!: Guyana und Britisch-Indien · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Guyana und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Charity (Guyana)

Charity ist eine Hafenstadt in der Provinz Pomeroon-Supenaam in Guyana.

Neu!!: Guyana und Charity (Guyana) · Mehr sehen »

Cheddi Jagan

Cheddi Berret Jagan Cheddi Berret Jagan (* 22. März 1918; † 6. März 1997) war Ministerpräsident (1957–1964) und Staatspräsident (1992–1997) von Guyana.

Neu!!: Guyana und Cheddi Jagan · Mehr sehen »

China

China (Standardaussprache in Deutschland:; Österreich und Süddeutschland:; deutschsprachiger Teil der Schweiz:; norddeutscher Gebrauchsstandard) ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch das Kaiserreich China von 221 v. Chr.

Neu!!: Guyana und China · Mehr sehen »

Christentum

Die Bergpredigt, Fresko von Fra Angelico (1437–1445) ΙΧΘΥΣ ''Ichthýs'' (Fisch) bilden als Akrostichon das Glaubensbekenntnis ''Jesus Christus, Sohn Gottes, Erlöser''. Bleiglasfenster von Wilhelm Schmitz-Steinkrüger in der Kirche St. Johannes Baptist (Nideggen), um 1952 Das Christentum ist eine Weltreligion, die aus dem Judentum hervorging.

Neu!!: Guyana und Christentum · Mehr sehen »

Commonwealth of Nations

Das Commonwealth of Nations (bis 1947 British Commonwealth of Nations) ist eine lose Verbindung souveräner Staaten, welche in erster Linie vom Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland und dessen ehemaligen Kolonien gebildet wird.

Neu!!: Guyana und Commonwealth of Nations · Mehr sehen »

Corantijn

Der Corantijn (Engl.: Courantyne) ist ein Fluss in Südamerika.

Neu!!: Guyana und Corantijn · Mehr sehen »

Corriverton

Corriverton ist die östlichste Stadt Guyanas.

Neu!!: Guyana und Corriverton · Mehr sehen »

Cuffy (Person)

Georgetown Cuffy († nach 13. Mai 1763) ist der Nationalheld von Guyana.

Neu!!: Guyana und Cuffy (Person) · Mehr sehen »

Cuyuní

Der Cuyuní ist ein Fluss in Nordguyana und Ostvenezuela.

Neu!!: Guyana und Cuyuní · Mehr sehen »

Cuyuni-Mazaruni

Cuyuni-Mazaruni ist eine Region im Westen Guyanas mit einer Fläche von 47.213 km².

Neu!!: Guyana und Cuyuni-Mazaruni · Mehr sehen »

David Arthur Granger

hochkant David Arthur Granger (* 15. Juli 1945 in Georgetown) ist ein guyanischer Politiker, ehemaliger hochrangiger Militär und seit 2015 Präsident von Guyana.

Neu!!: Guyana und David Arthur Granger · Mehr sehen »

David Attenborough

David Attenborough (2015) Sir David Frederick Attenborough, OM, CH, CVO, CBE (* 8. Mai 1926 in London) ist ein britischer Tierfilmer und Naturforscher.

Neu!!: Guyana und David Attenborough · Mehr sehen »

Dear Land of Guyana, of Rivers and Plains

Dear Land of Guyana ist seit der Unabhängigkeit 1966 die Nationalhymne von Guyana.

Neu!!: Guyana und Dear Land of Guyana, of Rivers and Plains · Mehr sehen »

Demerara

Karte mit dem Gebiet, 1888 Demerara war von 1752 bis 1814 eine niederländische Kolonie in Südamerika.

Neu!!: Guyana und Demerara · Mehr sehen »

Demerara River

Der Demerara River ist ein Fluss von 345 km Länge in Guyana, der nahe Georgetown in den Atlantik mündet und im tropischen Regenwald entspringt.

Neu!!: Guyana und Demerara River · Mehr sehen »

Demerara-Mahaica

Demerara-Mahaica ist eine Region im Norden Guyanas mit einer Fläche von 2.232 km².

Neu!!: Guyana und Demerara-Mahaica · Mehr sehen »

Demokratieindex

Der Demokratieindex (engl. Democracy Index) ist ein von der Zeitschrift The Economist berechneter Index, der den Grad der Demokratie in 167 Ländern misst (siehe auch Demokratiemessung).

Neu!!: Guyana und Demokratieindex · Mehr sehen »

Den Haag

Den Haag (amtlich auch ’s-Gravenhage, deutsch (veraltet) der Haag, des Haags, im Haag, Haag usw.) ist der Parlaments- und Regierungssitz der Niederlande und des Königreichs der Niederlande sowie die Hauptstadt der Provinz Südholland.

Neu!!: Guyana und Den Haag · Mehr sehen »

Diamant

Diamant ist die kubische Modifikation des Kohlenstoffs und als natürlich vorkommender Feststoff ein Mineral aus der Mineralklasse der Elemente.

Neu!!: Guyana und Diamant · Mehr sehen »

Diwali

Diya Lichter zu Diwali auf traditioneller Kolam-Dekoration am Eingang eines Wohnhauses Kind mit Wunderkerze Für Diwali geschmückter Tisch Häuser mit Lichterketten Diwali (auch Divali) oder Dipavali (auch Deepavali), das Lichterfest, ist ein bedeutendes mehrtägiges hinduistisches Fest in Indien, Sri Lanka und Nepal und in anderen vom Hinduismus geprägten Ländern, zum Beispiel in Mauritius, Suriname, Fidschi, Trinidad und Tobago, Singapur sowie in Südafrika und der indischen Diaspora.

Neu!!: Guyana und Diwali · Mehr sehen »

Donald Ramotar

Donald Ramotar Donald Rabindranauth Ramotar (* 22. Oktober 1950 in Caria Caria, Essequibo Islands-West Demerara) ist ein guyanischer Politiker.

Neu!!: Guyana und Donald Ramotar · Mehr sehen »

East Berbice-Corentyne

East Berbice-Corentyne ist die östliche Region Guyanas.

Neu!!: Guyana und East Berbice-Corentyne · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Guyana und Englische Sprache · Mehr sehen »

Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP;, PNUD) ist ein Exekutivausschuss innerhalb der Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Neu!!: Guyana und Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Environmental Performance Index

Der Environmental Performance Index (EPI) ist ein Versuch, die ökologische Leistungsbilanz von Staaten und Unternehmen quantitativ darzustellen und zu vergleichen.

Neu!!: Guyana und Environmental Performance Index · Mehr sehen »

Essequibo (Fluss)

Der Essequibo ist mit rund 1000 km Länge der größte Fluss der Republik Guyana (Südamerika) und Namensgeber der ehemaligen Kolonie Essequibo, die von 1616 bis 1814 bestand.

Neu!!: Guyana und Essequibo (Fluss) · Mehr sehen »

Essequibo (Kolonie)

Karte mit dem Gebiet im Jahre 1888Essequibo (auch: Essequebo) war von 1616 bis 1814 eine niederländische Kolonie an der Nordküste von Südamerika, in der Region des Essequibo- und des Demeraraflusses.

Neu!!: Guyana und Essequibo (Kolonie) · Mehr sehen »

Essequibo Islands-West Demerara

Essequibo Islands-West Demerara ist eine Region im Norden Guyanas.

Neu!!: Guyana und Essequibo Islands-West Demerara · Mehr sehen »

Europäer

Europäer sind die Bewohner Europas.

Neu!!: Guyana und Europäer · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Guyana und Europäische Union · Mehr sehen »

Flughafen Georgetown

Der Flughafen Georgetown, englisch Cheddi Jagan International Airport (CJIA), ist der einzige internationale Verkehrsflughafen des südamerikanischen Staates Guyana.

Neu!!: Guyana und Flughafen Georgetown · Mehr sehen »

Forbes Burnham

Forbes Burnham (1966) Linden Forbes Sampson Burnham (* 20. Februar 1923 in Kitty, East Demerara; † 6. August 1985 in Georgetown) war zunächst Premierminister, dann Präsident von Guyana.

Neu!!: Guyana und Forbes Burnham · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Guyana und Frankreich · Mehr sehen »

Freedom House

Hauptsitz von Freedom House in Dupont Circle in Washington, D.C. Freedom House ist eine internationale Nichtregierungsorganisation (NGO) mit Hauptsitz in Washington, D.C., deren Ziel es ist, liberale Demokratien weltweit zu fördern.

Neu!!: Guyana und Freedom House · Mehr sehen »

Freiheitsindex

Als Freiheitsindex (englisch: freedom index) wird eine Messgröße bezeichnet, welche die Gesamtheit oder einen Teilbereich der individuellen oder kollektiven politisch-zivilen oder wirtschaftlichen Freiheiten eines Landes beschreiben soll und die auf der Grundlage von Datenerhebungen meist quantitativer Art gebildet wird.

Neu!!: Guyana und Freiheitsindex · Mehr sehen »

Freiheitsstrafe

Die Freiheitsstrafe ist eine Form staatlicher Sanktion, um auf eine Straftat zu reagieren.

Neu!!: Guyana und Freiheitsstrafe · Mehr sehen »

Garnele

Garnelen Als Garnelen werden unterschiedliche Arten in der Bodenzone lebender oder freischwimmender Krebstiere bezeichnet.

Neu!!: Guyana und Garnele · Mehr sehen »

Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten

Die Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten (CELAC) ist ein regionaler Verband lateinamerikanischer und karibischer Länder.

Neu!!: Guyana und Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten · Mehr sehen »

Geo (Zeitschrift)

Die Zeitschrift Geo (eigene Schreibweise GEO) ist ein Reportagemagazin des Hamburger Verlagshauses Gruner + Jahr und wurde 1975 von Rolf Gillhausen gegründet.

Neu!!: Guyana und Geo (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Georgetown (Guyana)

Georgetown ist die Hauptstadt von Guyana mit 32.563 Einwohnern in der eigentlichen Stadt und 134.599 in der Agglomeration (Stand jeweils 1. Januar 2005).

Neu!!: Guyana und Georgetown (Guyana) · Mehr sehen »

Gesundheitssystem

Grün: Länder mit universeller Gesundheitsfürsorge Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen umfasst alle Personen, Organisationen, Einrichtungen, Regelungen und Prozesse, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie deren Sicherung durch Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen ist.

Neu!!: Guyana und Gesundheitssystem · Mehr sehen »

Gold

Gold (bereits althochdeutsch gold, zu einer indogermanischen Wurzel *ghel: glänzend, gelb) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Au und der Ordnungszahl 79.

Neu!!: Guyana und Gold · Mehr sehen »

Guayana

Das Bergland von Guayana erhebt sich hinter der fruchtbaren, sumpfigen und schmalen Küstenniederung des nördlichen Südamerikas am Nordrand des Amazonasbeckens bis zum Roraima-Tepui (2.810 m) und zum höchsten Punkt mit dem Pico da Neblina (2.994 m) im Südwesten.

Neu!!: Guyana und Guayana · Mehr sehen »

Guayana Esequiba

Guayana Esequiba (spanische Aussprache), auch bekannt unter dem Namen Territorio del Esequibo, ist der Name eines Gebietes, westlich des Flusses Essequibo, das seit einem Schiedsspruch von 1899 zum guyanischen Staatsgebiet gehört, jedoch von Venezuela beansprucht wird, welches sich auf den Vertrag von Genf vom 17.

Neu!!: Guyana und Guayana Esequiba · Mehr sehen »

Guyana (Begriffsklärung)

Guyana, Guiana oder Guayana steht, in uneinheitlicher orthographischer Abgrenzung, für folgende geographischen Begriffe im Norden Südamerikas.

Neu!!: Guyana und Guyana (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Guyana-Dollar

Der Guyana-Dollar ist die Währung von Guyana.

Neu!!: Guyana und Guyana-Dollar · Mehr sehen »

Haushaltsplan

Der Haushaltsplan enthält alle für das nächste Haushaltsjahr von juristischen Personen des öffentlichen Rechts veranschlagten Haushaltseinnahmen und -ausgaben (Kameralistik) bzw.

Neu!!: Guyana und Haushaltsplan · Mehr sehen »

Hindi

Hindi (हिन्दी) ist eine indoarische, damit zugleich indoiranische und indogermanische Sprache, die in den meisten nord- und zentralindischen Staaten gesprochen wird und sich von den Prakritsprachen ableitet.

Neu!!: Guyana und Hindi · Mehr sehen »

Hinduismus

Der Kankali-Devi-Tempel in Tigawa gilt als einer der ersten freistehenden Tempel Indiens (um 425). Kailasanatha-Tempel im Kanchipuram gilt als klassischer Tempel Südindiens (um 700). Ellora wurde zur Gänze aus dem Fels herausgehauen (um 775). Khajuraho gilt als klassischer Tempel Nordindiens (um 1050). Akshardham-Tempel in Neu-Delhi (2005 fertiggestellt) gilt als der flächenmäßig größte vollständig überdachte Hindu-Tempel der Welt. Der Hinduismus ist mit rund einer Milliarde Anhängern und etwa 15 % der Weltbevölkerung nach dem Christentum (rund 31 %) und dem Islam (rund 23 %) die drittgrößte Religion der Erde.

Neu!!: Guyana und Hinduismus · Mehr sehen »

Holi

Holi (Hindi, f., होली, holī) ist ein aus der hinduistischen Überlieferung stammendes indisches Frühlingsfest am ersten Vollmondtag des Monats Phalgun (Februar/März).

Neu!!: Guyana und Holi · Mehr sehen »

Holz

Holz (von germanisch *holta(z), ‚Holz‘, ‚Gehölz‘; aus indogermanisch *kl̩tˀo; ursprüngliche Bedeutungen, abgeleitet von indogermanisch *kel-, ‚schlagen‘: ‚Abgeschnittenes‘, ‚Gespaltenes‘, ‚schlagbares Holz‘) bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch das harte Gewebe der Sprossachsen (Stamm, Äste und Zweige) von Bäumen und Sträuchern.

Neu!!: Guyana und Holz · Mehr sehen »

Homosexualität

Lesbisches Paar Schwules Paar Hochzeit von Mathieu Chantelois und Marcelo Gomez in Toronto, eine der ersten gleichgeschlechtlichen Ehen in Kanada Lesbisches Elternpaar mit seinen Kindern Homosexualität („Gleichgeschlechtlichkeit“; auch Homophilie) bezeichnet je nach Verwendung sowohl gleichgeschlechtliches sexuelles Verhalten, erotisches und romantisches Begehren gegenüber Personen des eigenen Geschlechts als auch darauf aufbauende Identitäten.

Neu!!: Guyana und Homosexualität · Mehr sehen »

Index der menschlichen Entwicklung

Der Index der menschlichen Entwicklung (englisch Human Development Index, abgekürzt HDI) der Vereinten Nationen ist ein Wohlstandsindikator für Staaten.

Neu!!: Guyana und Index der menschlichen Entwicklung · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Guyana und Indien · Mehr sehen »

Indigene amerikanische Sprachen

Verbreitungsgebiete der indigenen Sprachen Nordamerikas vor der Kolonialisierung '''Mapudungun''' Die indigenen amerikanischen Sprachen sind die Sprachen der Ureinwohner Amerikas von den heutigen Staaten bzw.

Neu!!: Guyana und Indigene amerikanische Sprachen · Mehr sehen »

Indigene Religionen Südamerikas

Q'ero-Priester aus den peruanischen Anden ruft die Berggeister, die ein Paket von Zeremonialgegenständen mit ihrer Macht füllen sollen. Indigene Religiosität ist in Südamerika heute noch in vielfältigen Formen präsent Die indigenen Religionen Südamerikas umfassen alle ethnischen Glaubensvorstellungen der Eingeborenen Südamerikas.

Neu!!: Guyana und Indigene Religionen Südamerikas · Mehr sehen »

Indigene Völker Südamerikas

Indigene Völker Südamerikas werden in Völker des Tieflandes und Völker der Anden unterschieden.

Neu!!: Guyana und Indigene Völker Südamerikas · Mehr sehen »

Inflation

10. September 1923 50-Millionen-Mark-Stück, Notgeld der Provinz Westfalen Inflations-Notgeld-Kursmünze über 1 Billion Mark, Westfalen 1923 Umschlag eines Inlandbriefs vom 4. November 1923 mit Dachziegelfrankatur, Nutzung wertmäßig überdruckter Briefmarken Briefmarke von 1923 ohne Wertangabe, vorgesehen zum Eindruck wechselnder Werte, hier 20 Milliarden Mark Jährliche Preisveränderungsraten in Deutschland seit 1965 Konsumentenpreisindizes verschiedener Länder Ceteris-paribus-Bedingungen Voraussetzung.) Inflation (von lat. inflatio „Schwellung“, „Anschwellen“) bezeichnet in der Volkswirtschaftslehre eine allgemeine und anhaltende Erhöhung des Preisniveaus von Gütern und Dienstleistungen (Teuerung), gleichbedeutend mit einer Minderung der Kaufkraft des Geldes.

Neu!!: Guyana und Inflation · Mehr sehen »

Interamerikanische Entwicklungsbank

Logo der IDB Die Interamerikanische Entwicklungsbank (IDB; manchmal auch IADB; auf Spanisch und Portugiesisch BID) ist eine multilaterale Entwicklungsbank in Rechtsform einer Aktiengesellschaft.

Neu!!: Guyana und Interamerikanische Entwicklungsbank · Mehr sehen »

Isla de Anacoco

Die Isla de Anacoco (spanisch) oder Ankoko Island (englisch) ist eine Flussinsel am Zusammenfluss von Río Cuyuní und Río Venamo.

Neu!!: Guyana und Isla de Anacoco · Mehr sehen »

ISO 3166-2:GY

Regionen in Guyana.

Neu!!: Guyana und ISO 3166-2:GY · Mehr sehen »

ISO 4217

ISO 4217 ist die von der Internationalen Organisation für Normung publizierte Norm für Währungs-Abkürzungen, die im internationalen Zahlungsverkehr zur eindeutigen Identifizierung benutzt werden sollen.

Neu!!: Guyana und ISO 4217 · Mehr sehen »

Ituni

Ituni ist eine Gemeinde in der Provinz Upper Demerara-Berbice im östlichen Teil Guyanas.

Neu!!: Guyana und Ituni · Mehr sehen »

Janet Jagan

Janet Jagan Janet Jagan, geb.

Neu!!: Guyana und Janet Jagan · Mehr sehen »

Jim Jones

Jim Jones Jim Jones (eigentlich James Warren Jones; * 13. Mai 1931 in Crete, Indiana, USA; † 18. November 1978 in Jonestown, Guyana), war der Gründer des Peoples Temple.

Neu!!: Guyana und Jim Jones · Mehr sehen »

Jonestown-Massaker

Als Jonestown-Massaker, auch als (sogenannter) Massensuizid von Jonestown bekannt, wird die teilweise erzwungene Selbsttötung bzw.

Neu!!: Guyana und Jonestown-Massaker · Mehr sehen »

Kaieteur-Fälle

Am 24. April 1870 angefertigte Ansicht des Wasserfalls von Entdecker Charles B. Brown Kaieteur-Fälle Die Kaieteur-Wasserfälle des Potaro-Flusses liegen am Eingang zur Potaro-Schlucht, in der Region Potaro-Siparuni von Guyana (Südamerika).

Neu!!: Guyana und Kaieteur-Fälle · Mehr sehen »

Kanonenboot

Alliance'' von 1875 Diu'' von 1889 Panther'' von 1901 Van Speijk'' von 1940 Kanonenboote sind eine Klasse von kleineren Kriegsschiffen.

Neu!!: Guyana und Kanonenboot · Mehr sehen »

Karibische Gemeinschaft

Die Karibische Gemeinschaft (englisch Caribbean Community and Common Market, CARICOM) ist eine Internationale Organisation im karibischen Raum mit Sitz in Georgetown (Guyana).

Neu!!: Guyana und Karibische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Kaufkraftparität

Kaufkraftparität (KKP;, PPP; Parität.

Neu!!: Guyana und Kaufkraftparität · Mehr sehen »

Kokospalme

Die Kokospalme oder Kokosnusspalme (Cocos nucifera) ist ein tropisches Palmengewächs, an dem die Kokosnuss wächst.

Neu!!: Guyana und Kokospalme · Mehr sehen »

Kreditkarte

Kreditkarten Eine Kreditkarte (in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstandene Lehnübersetzung aus dem englischen credit card) ist eine Karte zur Bezahlung von Waren und Dienstleistungen.

Neu!!: Guyana und Kreditkarte · Mehr sehen »

Kreolen

Kreole bezeichnet verschiedene Bevölkerungsgruppen, die in der Kolonialzeit entstanden.

Neu!!: Guyana und Kreolen · Mehr sehen »

Kreolsprache

Eine Kreolsprache, kurz Kreol genannt, ist eine Sprache, die in der Situation des Sprachkontakts aus mehreren Sprachen entstanden ist, wobei oft ein Großteil des Wortschatzes der neuen Sprache auf eine der beteiligten Kontaktsprachen zurückgeht.

Neu!!: Guyana und Kreolsprache · Mehr sehen »

Kubikmeter

Der Kubikmeter (oder 'Meter hoch 3') ist die Maßeinheit für das Volumen im Internationalen Einheitensystem (SI), üblicherweise wird das Einheitenzeichen m3 verwendet.

Neu!!: Guyana und Kubikmeter · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Als Landwirtschaft wird der Wirtschaftsbereich der Urproduktion bezeichnet.

Neu!!: Guyana und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Linden (Guyana)

Linden ist die zweitgrößte Stadt in Guyana.

Neu!!: Guyana und Linden (Guyana) · Mehr sehen »

Links- und Rechtsverkehr

Linksverkehr Früher uneinheitliche Regelung (abhängig vom Ort), jetzt Rechtsverkehr Linksverkehr in Wien, circa 1930 isbn.

Neu!!: Guyana und Links- und Rechtsverkehr · Mehr sehen »

Liste der Generalgouverneure von Guyana

Liste der Generalgouverneure von Guyana Guyana !Liste.

Neu!!: Guyana und Liste der Generalgouverneure von Guyana · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP BIP (KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Dies sind Listen der Länder nach Bruttoinlandsprodukt.

Neu!!: Guyana und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

BIP pro Kopf (kaufkraftbereinigt) 2015 Die Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf enthält eine tabellarische, geordnete Darstellung des nominalen Bruttoinlandsprodukts pro Kopf nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds.

Neu!!: Guyana und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf · Mehr sehen »

Liste der Präsidenten von Guyana

Liste der Präsidenten von Guyana ! Guyana.

Neu!!: Guyana und Liste der Präsidenten von Guyana · Mehr sehen »

Liste der Premierminister von Guyana

Diese Liste umfasst die Premierminister von Guyana.

Neu!!: Guyana und Liste der Premierminister von Guyana · Mehr sehen »

Mahaica-Berbice

Mahaica-Berbice ist eine nordöstliche Region in Guyana.

Neu!!: Guyana und Mahaica-Berbice · Mehr sehen »

Mangan

Mangan ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Mn und der Ordnungszahl 25.

Neu!!: Guyana und Mangan · Mehr sehen »

Mashramani

Karnevalsumzug 2007 Mashramani (kurz: Mash) ist ein Karnevalsfest in Guyana und bedeutet frei übersetzt Erntedankfest.

Neu!!: Guyana und Mashramani · Mehr sehen »

Mazaruni

Der Mazaruni ist ein Fluss in der Region Cuyuni-Mazaruni des südamerikanischen Staates Guyana, der sich bei der Stadt Bartica in den Essequibo ergießt.

Neu!!: Guyana und Mazaruni · Mehr sehen »

Methodistische und Wesleyanische Kirchen

St. George’s Church in Philadelphia, PA, USA: ältestes kontinuierlich genutztes Gebäude einer methodistischen Kirche Methodistische und wesleyanische Kirchen sind Kirchen, die in Theologie und Kirchenverfassung auf der von John Wesley begründeten methodistischen Tradition beruhen.

Neu!!: Guyana und Methodistische und Wesleyanische Kirchen · Mehr sehen »

Militär

Streitkräfte nach Staaten, 2009 25 Militärführer aus 21 Nationen im Oktober 2014 Als Militär (von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘), Streitmacht oder Streitkräfte, werden die mit Kriegswaffen ausgestatteten Träger der Staatsgewalt bezeichnet, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizei zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Neu!!: Guyana und Militär · Mehr sehen »

Moses Nagamootoo

Moses Nagamootoo Moses Nagamootoo (* 30. November 1947 in Whim, Britisch-Guayana) ist ein guyanischer Politiker.

Neu!!: Guyana und Moses Nagamootoo · Mehr sehen »

Muslim

Ein Muslim oder Moslem ist ein Angehöriger des Islam und wird auch als MohammedanerSiehe Vgl.

Neu!!: Guyana und Muslim · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: Guyana und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Nationalpark

Der Nationalpark Sarek in Schweden ist Europas ältester – und bis heute einer der größten. Der Teide-Nationalpark (Spanien) ist einer der meistbesuchten in Europa. Ein Nationalpark ist ein ausgedehntes Schutzgebiet, das meistens nur der natürlichen Entwicklung unterliegt und durch spezielle Maßnahmen vor nicht gewollten menschlichen Eingriffen und vor Umweltverschmutzung geschützt wird.

Neu!!: Guyana und Nationalpark · Mehr sehen »

Nationalversammlung (Guyana)

Die Nationalversammlung von Guyana ist das Parlament in Guyana.

Neu!!: Guyana und Nationalversammlung (Guyana) · Mehr sehen »

New Amsterdam (Guyana)

New Amsterdam (Nieuw Amsterdam) ist eine Stadt in der Region East Berbice-Corentyne in Guyana.

Neu!!: Guyana und New Amsterdam (Guyana) · Mehr sehen »

Nichtregierungsorganisation

Eine Nichtregierungsorganisation (NRO bzw. aus dem Englischen Non-governmental organization, NGO) oder auch nichtstaatliche Organisation ist ein zivilgesellschaftlich zustande gekommener Interessenverband, der nicht durch ein öffentliches Mandat legitimiert ist.

Neu!!: Guyana und Nichtregierungsorganisation · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Guyana und Niederlande · Mehr sehen »

Organisation Amerikanischer Staaten

Die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS;; OEA,, OEA;, OEA) ist eine regionale Internationale Organisation in Amerika.

Neu!!: Guyana und Organisation Amerikanischer Staaten · Mehr sehen »

Ostern

Auferstehung (Dieric Bouts, um 1455) Verkauf von Osterzweigen am Münchner Viktualienmarkt Ostern (von pessach) ist das Fest der Auferstehung Jesu Christi.

Neu!!: Guyana und Ostern · Mehr sehen »

People’s National Congress

People’s National Congress ist eine linke Partei in Guyana, die 1957 gegründet wurde.

Neu!!: Guyana und People’s National Congress · Mehr sehen »

People’s Progressive Party (Guyana)

People's Progressive Party (PPP) ist eine politisch linksgerichtete Partei in Guyana.

Neu!!: Guyana und People’s Progressive Party (Guyana) · Mehr sehen »

Peoples Temple

Der Peoples Temple, deutsch auch Volkstempel genannt, war eine von Jim Jones geführte neureligiöse Gruppe, die 1978 durch die Massenselbsttötung in Jonestown, Guyana international bekannt wurde.

Neu!!: Guyana und Peoples Temple · Mehr sehen »

Pfingstbewegung

Die Pfingstbewegung ist eine weltweite christliche Bewegung, die im Laufe ihres Bestehens zahlreiche Denominationen hervorbrachte und gleichzeitig innerhalb der traditionellen Kirchen und Freikirchen – etwa in Gestalt der sogenannten Charismatischen Bewegung – eine bedeutende Wirksamkeit entfaltete.

Neu!!: Guyana und Pfingstbewegung · Mehr sehen »

Pomeroon-Supenaam

Pomeroon-Supenaam ist eine Region im Norden Guyanas.

Neu!!: Guyana und Pomeroon-Supenaam · Mehr sehen »

Portugiesen

Die Portugiesen sind die Staatsbürger Portugals und deren Nachkommen, die sich in anderen Ländern als eigene Ethnie definieren.

Neu!!: Guyana und Portugiesen · Mehr sehen »

Potaro

Der Potaro ist ein Fluss in der Republik Guyana in Südamerika.

Neu!!: Guyana und Potaro · Mehr sehen »

Potaro-Siparuni

Potaro-Siparuni ist eine Region im Westen Guyanas.

Neu!!: Guyana und Potaro-Siparuni · Mehr sehen »

Quadratmeter

Quadratmeter ist eine Maßeinheit für den Flächeninhalt (→ Flächenmaßeinheit) und eine kohärente SI-Einheit der Fläche.

Neu!!: Guyana und Quadratmeter · Mehr sehen »

Rastafari

Rastafaritempel in Los Angeles (''Liberty Bell Tempel'') Rastafari (deutsche Aussprache, in Jamaika meist, häufig zu Rasta abgekürzt; auch Rastafarianismus) ist eine in Jamaika in den 1930er Jahren entstandene, heute weltweit verbreitete Glaubensrichtung, die dem Christentum entsprungen ist und viele alttestamentliche Bezüge aufweist.

Neu!!: Guyana und Rastafari · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Guyana und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Region

Region bezeichnet in der Geographie ein Gebiet, das geographisch, politisch, ökonomisch und/oder administrativ eine Einheit bildet.

Neu!!: Guyana und Region · Mehr sehen »

Reis

Welternte der vier wichtigsten Nutzpflanzen 2016. Summe.

Neu!!: Guyana und Reis · Mehr sehen »

Repräsentative Demokratie

Deutschen Bundestages am 23. Mai 2003) In der Herrschaftsform der repräsentativen Demokratie (auch indirekte Demokratie oder mittelbare Demokratie genannt) werden politische Sachentscheidungen im Gegensatz zur direkten Demokratie nicht unmittelbar durch das Volk selbst, sondern durch Abgeordnete getroffen.

Neu!!: Guyana und Repräsentative Demokratie · Mehr sehen »

Republik

Eine Republik (von, wörtlich „öffentliche Sache“, speziell „Gemeinwesen“, „Staat“) ist nach allgemeinem Verständnis eine „Staatsform, bei der die Regierenden für eine bestimmte Zeit vom Volk oder von Repräsentanten des Volkes gewählt werden“, in der das Staatsvolk „höchste Gewalt des Staates und oberste Quelle der Legitimität ist“.

Neu!!: Guyana und Republik · Mehr sehen »

Robert Hermann Schomburgk

Robert Schomburgk Gedenktafel für Robert Hermann und Moritz Richard Schomburgk in Freyburg Sir Robert Hermann Schomburgk (* 5. Juni 1804 in Freyburg (Unstrut); † 11. März 1865 in Schöneberg) war ein deutscher Forschungsreisender.

Neu!!: Guyana und Robert Hermann Schomburgk · Mehr sehen »

Ronald Venetiaan

Ronald Venetiaan 2003 Ronald Venetiaan (* 18. Juni 1936 in Paramaribo, Suriname) ist ein Naturwissenschaftler, Politiker und war Staatspräsident der Republik Suriname.

Neu!!: Guyana und Ronald Venetiaan · Mehr sehen »

Roraima-Tepui

Der Roraima-Tepui (aus Pemón roroi ‚türkisblau‘, ‚fruchtbar‘, ma ‚groß‘), portugiesisch und spanisch Monte Roraima oder Cerro Roraima, ist ein 2.810 m hoher Tepui im Dreiländereck zwischen Venezuela, Brasilien und Guyana.

Neu!!: Guyana und Roraima-Tepui · Mehr sehen »

Rose Hall (Guyana)

Rose Hall ist mit etwa 3583 Einwohnern die kleinste Stadt Guyanas.

Neu!!: Guyana und Rose Hall (Guyana) · Mehr sehen »

Rum

Rum aus Guyana und Jamaika Rum (wahrscheinlich abgeleitet vom englischen Dialektwort rumbullion, „Aufruhr, Tumult“) ist ein alkoholisches Getränk.

Neu!!: Guyana und Rum · Mehr sehen »

Südamerika

Satellitenbild von Südamerika Südamerika ist der südliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes, hat eine Bevölkerungszahl von 418 Millionen Menschen und ist mit einer Fläche von 17.843.000 km² die viertgrößte kontinentale Landfläche der Erde.

Neu!!: Guyana und Südamerika · Mehr sehen »

Semipräsidentielles Regierungssystem

Ein semipräsidentielles Regierungssystem (oder: gemischt präsidial-parlamentarisches Regierungssystem) weist sowohl Elemente des Parlamentarismus als auch des Präsidialsystems auf.

Neu!!: Guyana und Semipräsidentielles Regierungssystem · Mehr sehen »

Sicherheitsrat der Vereinten Nationen

Sitzungssaal des Sicherheitsrates im UN-Hauptquartier in New York City Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, oftmals auch als Weltsicherheitsrat bezeichnet, ist ein Organ der Vereinten Nationen.

Neu!!: Guyana und Sicherheitsrat der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Siebenten-Tags-Adventisten

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten (STA) ist eine protestantische Freikirche, die weltweit in 215 Ländern Verbreitung findet.

Neu!!: Guyana und Siebenten-Tags-Adventisten · Mehr sehen »

Sklaverei

Misshandelter Sklave in Louisiana, 1863 Sklaverei bezeichnet den Zustand, in dem Menschen vorübergehend oder lebenslang als Eigentum anderer behandelt werden.

Neu!!: Guyana und Sklaverei · Mehr sehen »

Sprachen Indiens

Die Sprachfamilien Indiens 10-Rupien-Banknote von 1920 mit Wertangabe in verschiedenen Sprachen Indiens Zu den Sprachen Indiens gehören über 100 Sprachen verschiedener Sprachfamilien.

Neu!!: Guyana und Sprachen Indiens · Mehr sehen »

Staatsverschuldung

Als Staatsverschuldung bezeichnet man die zusammengefassten Schulden eines Staates, also die Verbindlichkeiten des Staates gegenüber Dritten.

Neu!!: Guyana und Staatsverschuldung · Mehr sehen »

Ständiger Schiedshof

Logo des Ständigen Schiedshofs Der Ständige Schiedshof (PCA;, CPA) basiert auf den Haager Friedenskonferenzen von 1899 und 1907 und wurde eingerichtet zur friedlichen Beilegung internationaler Konflikte.

Neu!!: Guyana und Ständiger Schiedshof · Mehr sehen »

Suriname

Suriname, deutsch auch Surinam, Sranantongo Sranan, ist ein Staat in Südamerika.

Neu!!: Guyana und Suriname · Mehr sehen »

Tagebau Omai

Der Tagebau Omai ist ein guyanisches Goldbergwerk in der Region Cuyuni-Mazaruni.

Neu!!: Guyana und Tagebau Omai · Mehr sehen »

The Economist

The Economist ist eine britische Wochenzeitung mit den Schwerpunkten internationale Politik und Weltwirtschaft.

Neu!!: Guyana und The Economist · Mehr sehen »

Todesstrafe

Die Todesstrafe ist die Tötung eines Menschen als Strafe für einen in einem Strafgesetz definierten Tatbestand, dessen er für schuldig befunden wurde.

Neu!!: Guyana und Todesstrafe · Mehr sehen »

Transparency International

Transparency International e.V. (kurz TI) ist eine Internationale Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Berlin, die 1993 gegründet wurde.

Neu!!: Guyana und Transparency International · Mehr sehen »

Tropischer Regenwald

Atlantischer Regenwald in Paraguay Die Verbreitung tropischer Regenwälder Als tropischen Regenwald oder tropischen Tieflandregenwald bezeichnet man eine Vegetationsform, die nur in der Klimazone der immerfeuchten Tropen anzutreffen ist.

Neu!!: Guyana und Tropischer Regenwald · Mehr sehen »

Universität Guyana

Die Universität Guyana (UG) (University of Guyana) öffnete ihre Türen am 2. Oktober 1963 in Georgetown.

Neu!!: Guyana und Universität Guyana · Mehr sehen »

Upper Demerara-Berbice

Upper Demerara-Berbice ist eine zentrale Region in Guyana.

Neu!!: Guyana und Upper Demerara-Berbice · Mehr sehen »

Upper Takutu-Upper Essequibo

Rupununi Savannah Upper Takutu-Upper Essequibo ist eine Region im Südwesten Guyanas, die im Norden an die Region Potaro-Siparuni, die Region East Berbice-Corentyne im Osten und Brasilien im Süden und Westen.

Neu!!: Guyana und Upper Takutu-Upper Essequibo · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Guyana und US-Dollar · Mehr sehen »

UTC−4

UTC−4: Farblegende UTC UTC−4 (auch Eastern Daylight Saving Time, EDT) ist eine Zonenzeit, die den Längenhalbkreis 60° West als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Guyana und UTC−4 · Mehr sehen »

Venezuela

Venezuela (amtlich Bolivarische Republik Venezuela) ist ein südamerikanischer Staat an der Karibikküste.

Neu!!: Guyana und Venezuela · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Guyana und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland war der Name des Vereinigten Königreiches vom 1. Januar 1801 bis zum 12. April 1927.

Neu!!: Guyana und Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Guyana und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Volkszählung

zugriff.

Neu!!: Guyana und Volkszählung · Mehr sehen »

Waiwai

Die Waiwai (auch Wai-Wai, portugiesisch: Uaiuais) sind ein indianisches Volk in Brasilien.

Neu!!: Guyana und Waiwai · Mehr sehen »

Wasserfall

Wasserfall eines Baches in Australien Wasserfall im Auerbachtal in Bayern Ein Wasserfall ist ein Abschnitt eines Fließgewässers (Fluss, Bach), an dem die Strömung, bedingt durch die Formung des Gesteinsuntergrundes, mindestens teilweise in freien Fall übergeht.

Neu!!: Guyana und Wasserfall · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Guyana und Weihnachten · Mehr sehen »

Weltgesundheitsorganisation

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die Koordinationsbehörde der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche Gesundheitswesen.

Neu!!: Guyana und Weltgesundheitsorganisation · Mehr sehen »

Wiener Kongress

Der Wiener Kongress, der vom 18. September 1814 bis zum 9. Juni 1815 stattfand, ordnete nach der Niederlage Napoleon Bonapartes in den Koalitionskriegen Europa neu.

Neu!!: Guyana und Wiener Kongress · Mehr sehen »

Wilson Harris

Sir Wilson Harris (* 24. März 1921 in New Amsterdam; † 8. März 2018 in Chelmsford) war ein guyanischer Schriftsteller, der vor allem für seine Romane bekannt war.

Neu!!: Guyana und Wilson Harris · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

USA) Die Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen,: Jehovah’s Witnesses) sind eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nichttrinitarische Religionsgemeinschaft, die sich kirchlich organisiert.

Neu!!: Guyana und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

Zitruspflanzen

Die Zitruspflanzen (Citrus) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Rautengewächse (Rutaceae).

Neu!!: Guyana und Zitruspflanzen · Mehr sehen »

Zucker

„Würfelzucker“ in Form scharfer Quader Zucker-Kristalle unter dem Polarisationsmikroskop Als Zucker wird neben verschiedenen anderen Zuckerarten ein süß schmeckendes, kristallines Lebensmittel bezeichnet, das aus Pflanzen gewonnen wird und hauptsächlich aus Saccharose besteht.

Neu!!: Guyana und Zucker · Mehr sehen »

Zuckerrohr

Zuckerrohr (Saccharum officinarum) ist eine Pflanze aus der Familie der Süßgräser (Poaceae) und wird dort der Unterfamilie Panicoideae mit etwa 3270 weiteren Arten zugeordnet.

Neu!!: Guyana und Zuckerrohr · Mehr sehen »

.gy

.gy ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) Guyanas.

Neu!!: Guyana und .gy · Mehr sehen »

1763

Friedrich II. zieht nach dem Hubertusburger Frieden am 30. März in Berlin ein, und wird von seinen Untertanen gefeiert, Radierung, Johann Lorenz Rugendas Im Jahr 1763 endet mit dem Pariser Frieden und dem Frieden von Hubertusburg der Siebenjährige Krieg.

Neu!!: Guyana und 1763 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Kooperative Republik Guyana.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »