Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Grigori Abramowitsch Schain

Index Grigori Abramowitsch Schain

Grigori Abramowitsch Schain (* 19. April 1892 in Odessa; † 4. August 1956 in Moskau) war ein sowjetischer Astronom.

27 Beziehungen: American Academy of Arts and Sciences, Asteroid, Astronom, Astrophysics Data System, Astrospektroskopie, Krim-Observatorium, Moskau, Nebel (Astronomie), Odessa, Otto von Struve, Pelageja Fjodorowna Schain, Physik, Radialgeschwindigkeit, Royal Astronomical Society, Russische Akademie der Wissenschaften, Spektralklasse, (1057) Wanda, (1058) Grubba, (1648) Shajna, (1709) Ukraina, 16. August, 1892, 19. April, 1925, 1956, 22. Juni, 4. August.

American Academy of Arts and Sciences

Die American Academy of Arts and Sciences (kurz American Academy) ist eine der ältesten und angesehensten Ehrengesellschaften der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und American Academy of Arts and Sciences · Mehr sehen »

Asteroid

Als Asteroiden (von), Kleinplaneten oder Planetoiden werden astronomische Kleinkörper bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden (Millimeter bis Meter), aber kleiner als Zwergplaneten (tausend Kilometer) sind.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und Asteroid · Mehr sehen »

Astronom

Historische Darstellung eines Astronomen bei der Arbeit Jan Vermeer 1668, ''Der Astronom'' Galileo Galilei, einer der Väter der modernen Astronomie (hier durch häufige Sonnenbeobachtung schon fast erblindet). Porträt J.Sustermans 1636 Ein Astronom (von ástron ‚Stern, Gestirn‘ und νόμος nómos ‚Gesetz‘) ist eine (meist akademisch gebildete) Person, die sich wissenschaftlich mit der Astronomie beschäftigt.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und Astronom · Mehr sehen »

Astrophysics Data System

Logo des NASA ADS Das Astrophysics Data System (ADS) ist eine von der NASA finanzierte Datenbank für Fachliteratur auf dem Gebiet der Astronomie und Astrophysik.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und Astrophysics Data System · Mehr sehen »

Astrospektroskopie

Astrospektroskopie ist die Bezeichnung für die wellenlängenabhängige Analyse der Strahlung astronomischer Objekte.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und Astrospektroskopie · Mehr sehen »

Krim-Observatorium

2,6-m-Teleskop ''ЗТА'' Sternwarte Berlin-Babelsberg stammendes 1,20-m-Teleskop Das Krim-Observatorium ist ein astronomisches Observatorium auf der Halbinsel Krim.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und Krim-Observatorium · Mehr sehen »

Moskau

Kreml am Moskwa-Ufer Moskau (Moskwa) ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 12,4 Millionen Einwohnern (Stand 2017) die zweitgrößte Stadt bzw.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und Moskau · Mehr sehen »

Nebel (Astronomie)

Hubble) Als Nebel (ahd. nebul über von bzw. νέφος nephos ‚Wolke‘) oder Nebelflecke wurden in der Astronomie ursprünglich alle leuchtenden flächenhaften Objekte an der Himmelskugel bezeichnet.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und Nebel (Astronomie) · Mehr sehen »

Odessa

Skyline vom Schwarzen Meer aus gesehen Typischer Straßenzug Die Potemkinsche Treppe Odessa ist eine Stadt im gleichnamigen Verwaltungsgebiet (Oblast Odessa) in der Ukraine.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und Odessa · Mehr sehen »

Otto von Struve

Otto Struve (1949) Otto von Struve (auch: Otto Struve; * 12. August 1897 in Charkow, Russisches Kaiserreich; † 6. April 1963 in Berkeley (Kalifornien), Vereinigte Staaten) war ein russisch-amerikanischer Astronom deutsch-baltischer Abstammung.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und Otto von Struve · Mehr sehen »

Pelageja Fjodorowna Schain

Pelageja Fjodorowna Schain (geborene Sannikova (Санникова), * 1894; † 27. August 1956 in Moskau) war eine sowjetisch / russische Astronomin.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und Pelageja Fjodorowna Schain · Mehr sehen »

Physik

Verschiedene Beispiele physikalischer Phänomene Die Physik ist eine Naturwissenschaft, die grundlegende Phänomene der Natur untersucht.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und Physik · Mehr sehen »

Radialgeschwindigkeit

Aufspaltung der Geschwindigkeit (rote Pfeile) in Radialgeschwindigkeit (grüne Pfeile) und Tangentialgeschwindigkeit (blaue Pfeile) am Beispiel eines an einem Radargerät vorbeifliegenden Flugzeuges Bei vektorieller Darstellung einer beliebigen Bewegung in Polar- oder Kugelkoordinaten bezeichnet die Radialgeschwindigkeit (von lat. radius »Stab«, »Radspeiche«) die Geschwindigkeitskomponente entlang dem Strahl (Radius), der vom Koordinatenursprung zum betrachteten Objekt zeigt.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und Radialgeschwindigkeit · Mehr sehen »

Royal Astronomical Society

Der Sitz der RAS seit 1874 – Burlington House in London, im Jahr 2004. Die Royal Astronomical Society (RAS) begann als die Astronomical Society of London (1820), um die astronomische Forschung zu unterstützen (die zu jener Zeit eher von Amateurastronomen statt von Professionellen betrieben wurde).

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und Royal Astronomical Society · Mehr sehen »

Russische Akademie der Wissenschaften

Die als „Goldenes Hirn“ bezeichnete, 1989 errichtete Zentrale der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau Die Russische Akademie der Wissenschaften (RAW; – Rossijskaja Akademija Nauk, kurz RAN) ist die nationale Akademie der Wissenschaften in Russland.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und Russische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Spektralklasse

Die Spektralklasse, auch Spektraltyp genannt, ist in der Astronomie eine Klassifizierung der Sterne nach dem Aussehen ihres Lichtspektrums.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und Spektralklasse · Mehr sehen »

(1057) Wanda

(1057) Wanda ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 16. August 1925 vom russischen Astronomen Grigori Abramowitsch Schain am Krim-Observatorium in Simejis (IAU-Code 094) entdeckt wurde.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und (1057) Wanda · Mehr sehen »

(1058) Grubba

(1058) Grubba ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 22. Juni 1925 vom russischen Astronomen Grigori Abramowitsch Schain am Krim-Observatorium in Simejis (IAU-Code 094) entdeckt wurde.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und (1058) Grubba · Mehr sehen »

(1648) Shajna

(1648) Shajna ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 5.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und (1648) Shajna · Mehr sehen »

(1709) Ukraina

(1709) Ukraina ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 16.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und (1709) Ukraina · Mehr sehen »

16. August

Der 16.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und 16. August · Mehr sehen »

1892

Keine Beschreibung.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und 1892 · Mehr sehen »

19. April

Der 19.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und 19. April · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und 1925 · Mehr sehen »

1956

Im Jahr 1956 leitet Nikita Chruschtschow in der Sowjetunion die Entstalinisierung ein.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und 1956 · Mehr sehen »

22. Juni

Der 22.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und 22. Juni · Mehr sehen »

4. August

Der 4.

Neu!!: Grigori Abramowitsch Schain und 4. August · Mehr sehen »

Leitet hier um:

G. Shajn, Grigori Schain, Grigoriy A. Shayn.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »